Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 2.150 CHF
  • -1.38% -0.030
  • 22.10.2021 17:31:53
7'393 posts / 0 new
Letzter Beitrag
insolventi
Bild des Benutzers insolventi
Offline
Zuletzt online: 03.01.2016
Mitglied seit: 03.12.2013
Kommentare: 93

otti hat am 05.03.2015 - 16:38 folgendes geschrieben:

Hab jetzt soviele Aktien verkauft um meinen Einsatz zurückzubekommen. Der Rest ist sozusagen ein Freifahrtschein.

Überlege ernsthaft noch Wandler zu kaufen...Beim Kurs von 1 Franken theoretischer Wert 400%

Ich hoffe meinen morgen zu 300-400 % loswerden zu können.... Daher dürfen sie auch ruhig noch warten mit News, die auf eine Rückzahlung der Anleihe schliessen lassen würden.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 395

otti hat am 05.03.2015 - 16:59 folgendes geschrieben:

Wer stellt im Wandler denn immer diese niedlichen 100k Päckchen alle 10 Fr höher ins Ask? Das kann eigentlich kein Insider sein.

Ah sorry, habe vergessen die rauszunehmen :oops:

Das lustige ist, dass wir schon gestern dachten man was für ein Tag und dann kommt heute sowas

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 19.08.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'501

Monetas hat am 05.03.2015 - 17:07 folgendes geschrieben:

otti hat am 05.03.2015 - 16:59 folgendes geschrieben:

Wer stellt im Wandler denn immer diese niedlichen 100k Päckchen alle 10 Fr höher ins Ask? Das kann eigentlich kein Insider sein.

Ah sorry, habe vergessen die rauszunehmen smiley

Das lustige ist, dass wir schon gestern dachten man was für ein Tag und dann kommt heute sowas

Das Lustige ist, dass wir schon gestern dachten, dass 100% vom Nominal eventuell glatt verschenkt wäre.

Hab vorher nochmal marginal WA nachgekauft- aber in ein anderes Depot, damit es mit meinen schönen EP nicht optisch beschmutzt.

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Die kaufen die ganze Bude leer, die sind entweder krank oder gierig und gesetzlos. Morgen gibt's dann kein Bier mehr und die Süchtigen verziehen sich in andere Beizen. Morgen ist Freitag im Fall. Andernfalls feiern sie am Freitag schon das Wochenende.

Kann jemand halt sagen, wenn die Firma gekauft ist? hahaha...

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

flims
Bild des Benutzers flims
Offline
Zuletzt online: 15.03.2019
Mitglied seit: 11.12.2013
Kommentare: 656

Kurz mit Hr. Welten telefoniert. Er kann sich wirklich auch keinen Reim darauf machen, wer so aktiv die Aktien kauft. Jedoch würde er innert 2-4 Tagen die Info erhalten, falls jemand die 3% Schwelle erreicht hat. 

Dass der Bond zu 150% plus Zinsen zurückbezahlt würde von einem neuen allfälligen Grossaktionär erscheint ihm auch sehr unwahrscheinlich, da zu teuer. 

Der Termin des Obergerichts sei ihm nicht bekannt, kann aber grundsätzlich jeden Tag sein. GV am 16.März ist ja fix. Würde heissen, 30 Tage nach Gerichtsentscheid (falls positiv, und keine Einwände innert 30 Tagen) könnte die WA in Aktien gewandelt werden. 

 

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 19.08.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'501

flims hat am 05.03.2015 - 17:14 folgendes geschrieben:

Kurz mit Hr. Welten telefoniert. Er kann sich wirklich auch keinen Reim darauf machen, wer so aktiv die Aktien kauft. Jedoch würde er innert 2-4 Tagen die Info erhalten, falls jemand die 3% Schwelle erreicht hat. 

Dass der Bond zu 150% plus Zinsen zurückbezahlt würde von einem neuen allfälligen Grossaktionär erscheint ihm auch sehr unwahrscheinlich, da zu teuer. 

Der Termin des Obergerichts sei ihm nicht bekannt, kann aber grundsätzlich jeden Tag sein. GV am 16.März ist ja fix. Würde heissen, 30 Tage nach Gerichtsentscheid (falls positiv, und keine Einwände innert 30 Tagen) könnte die WA in Aktien gewandelt werden. 

 

Glaube Harry ausnahmsweise kein Wort. Die Alternative, dass nach all den Jahren des Herumexperimentierens nun ein Grosskonzern den Laden plötzlich so toll findet und sich mit dem Chef nicht abspricht, ist unrealistisch. Möglich ist an der Börse alles, vielleicht kommt ja bald ein Übernahmeangebot für 2 Fr und die WA Tilgung. Kann man eigentlich dagegen klagen?

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 395

@ Otti: Kannst du je nachdem schon. Kannst ja den Anwalt in Wandler bezahlen. Grosse Chancen hast du bei solchen Spielen nicht...

Ja ja... der arme Harry weiss von nichts. Find ich jetzt aber sehr schade.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 395

Falls gewandelt wird kann der Strolch meine Aktien für 2.- definitiv kaufen. Dann geh ich ein Jahr in die Ferien

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Monetas hat am 05.03.2015 - 17:25 folgendes geschrieben:

@ Otti: Kannst du je nachdem schon. Kannst ja den Anwalt in Wandler bezahlen. Grosse Chancen hast du bei solchen Spielen nicht...

Ja ja... der arme Harry weiss von nichts. Find ich jetzt aber sehr schade.

Ja, und wo soll ich den klagen, dass ich den Wandler weder kaufen noch verkaufen konnte? (gesperrter Valor!)

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 19.08.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'501

Nach dem was heute abgegangen ist und gesetzt der Harry hat wirklich keine Ahnung, kann es eigentlich nur so sein, dass irgendwer die Zwangswandlung noch abwenden will und den Laden komplett übernimmt. In dem Fall müssten wir uns mit 173% des Nominal zufriedengeben.:mosking:

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 19.08.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'501

Monetas hat am 05.03.2015 - 17:25 folgendes geschrieben:

@ Otti: Kannst du je nachdem schon. Kannst ja den Anwalt in Wandler bezahlen. Grosse Chancen hast du bei solchen Spielen nicht...

Ja ja... der arme Harry weiss von nichts. Find ich jetzt aber sehr schade.

Immerhin wusste der Harry letztes Jahr im April ganz genau! dass für die Aktionäre und Wandelobligationäre nichts übrigbleibt. Später wusste er dann ganz genau! dass Cytos ohne Zwangswandlung verloren ist und wir alle dem Abgrund zusteuern. Und heute weiss er garnix mehr...

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 395

Vielleicht täte eine strategische Ausrichtung im Bereich Alzheimer gut... Dann klappt es auch wieder mir dem Reflektieren von zuvor geführten Verhandlungen.

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 19.08.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'501

:lol::lol::lol:Monetas hat am 05.03.2015 - 17:38 folgendes geschrieben:

Vielleicht täte eine strategische Ausrichtung im Bereich Alzheimer gut... Dann klappt es auch wieder mir dem Reflektieren von zuvor geführten Verhandlungen.

 

insolventi
Bild des Benutzers insolventi
Offline
Zuletzt online: 03.01.2016
Mitglied seit: 03.12.2013
Kommentare: 93

Weiss jemand, wann mit dem Gerichtsentscheid zu rechnen ist morgen?

Chb74
Bild des Benutzers Chb74
Offline
Zuletzt online: 16.08.2021
Mitglied seit: 23.01.2015
Kommentare: 66

Nun gut, gibt eigentlich ja nur zwei Varianten..entweder wurde die Bude heute übernommen oder wir sahen eine Kursmanipulation vom feinsten...spätestens anfangs nächster Woche ist man wohl schlauer.

Kloster
Bild des Benutzers Kloster
Offline
Zuletzt online: 19.01.2021
Mitglied seit: 28.02.2012
Kommentare: 155
Gratulation!

Da hat jemand sein verlust minimiert. Leute verkauft eure Aktien,bevor die Bombe platzt.Diese Firma wird nie mehr aufstehen.

bersch1986
Bild des Benutzers bersch1986
Offline
Zuletzt online: 07.05.2015
Mitglied seit: 05.05.2010
Kommentare: 66

So Stopp Loss gesetzt :drink:der Freitag kann kommen

gute Trades euch allen

kusi
Bild des Benutzers kusi
Offline
Zuletzt online: 22.01.2021
Mitglied seit: 24.11.2014
Kommentare: 87
Cytos

Habe bei 0.09 gekauft, bei 0.87 heute raus, bei 1.02 wieder rein und bei 1.30 wieder raus.

genug gezockt, genug verdient.

das Risiko Morgen ist extrem groß. Das Pendel kann auf beide Seiten ausschlagen. Eine weitere Steigerung ? Wieso?

ein Rückfall ? Wer weiß das schon. Nach unten geht's aber auf alle Fälle im Freien Fall, ähnlich wie bei der Aufhebung der Frankenuntergrenze. Bestensaufträge können da böse in die H... gehen.

allen viel Glück und wir sehen uns bald bei AMS oder Evolva.

:bye:

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 395

bscyb hat am 27.01.2015 - 15:58 folgendes geschrieben:

Krokodil hat am 27.01.2015 - 15:17 folgendes geschrieben:

@bscyb

Es war einmal im Jahr 1999 eine Pommesfritesautomatenfirma namens Tege. Tege war an der Börse kotiert. Leider floppte
der Pommesfritesautomat und kam nie in Produktion.
Der Aktienmantel der Tege, den gibts immer noch, die Firma heisst nun Mobilezone und ist an der Börse kotiert. Etwa 10 Franken das Stück.
Capito?
 

Nur brachte das den Tege-Aktionären nichts, es gibt höchstens eine Einmalzahlung bei Uebernahme des Börsenmantels.

Uebrigens kann eine gesunde, junge Firma immer einen Börsengang stemmen, der Börsenmmantel wird nur selten gebraucht.

Meint Ihr wirklich aus einem 20-jährigen Schuldengaul ohne Umsatz namens CYTN könne man über Nacht plötzlich Wert generieren?

Das geht im Zirkus mit etwas faulem Zauber und einem Magier in der Manege, aber nicht an der Börse (wenigstens nicht langfristig, ich gratuliere den Verkäufern bei 0.4x gestern und lache mitleidig über die Käufer).

PS: Eine Firma mit weniger als 100 Leuten und ohne solidem Umsatz sollte sowieso nicht an der Börse kotiert sein meiner Meinung. CYTN war nicht bereit für einen Börsengang 2002 und ist es heute immer noch nicht.

Viel Spass dann beim Lachen. Ich beneide die Käufer bei 0.4x momentan

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 22.10.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'664
@otti

otti hat am 05.03.2015 - 17:30 folgendes geschrieben:

Nach dem was heute abgegangen ist und gesetzt der Harry hat wirklich keine Ahnung, kann es eigentlich nur so sein, dass irgendwer die Zwangswandlung noch abwenden will und den Laden komplett übernimmt. In dem Fall müssten wir uns mit 173% des Nominal zufriedengeben.:mosking:

Kommst du auf die 173% mit 150% plus Zins von 5.75% auf dem nom. Betrag ? 

Komme zwar nicht auf die ganz gleiche Zahl. Zinseszins? 

Macht den Braten ja nicht feiss. Aber würde mich interessieren....

Übrigens fände ich 170% für den Wandler also auch ganz ok. Ich verdiene sonst selten soviel an einem Investment in einem Monat. Aber ja ich weiss andere schaffen das fast täglich :evil:

Bellavista

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 395

150% + 4 Jahre * 5.75% = 173%

Btw, ich häbe auch nichts gegen 173%, das wären dann bei mir 360% in ca. 3 Monaten. Not bad.

Fakt ist, heute hat jemand ca. 10-20M für Cytos ausgegeben, das macht man nicht einfach so zum den Kurs ein bisschen zu manipulieren meine Freunde. Aber Achtung, genauso gut kann der Kollege mal 10M Aktien bestens werfen und wir sind bei 0.01.-

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Bin draussen. Wollte Risiko reduzieren. Zu viel Biotech / zu viele zum Teil heise Titel. Gross war der Bestand hier ja zu keiner Zeit. Leider gestern dazu entschieden und zum gestrigen Hoch fast rausg gegangen. Was solls.

Schön zu sehen das Chart hier aber soweit gut geklappt hat. Was jetzt kommt... nach Chart sowohl nächster Schub oder ein Plantscher. Dürfte ein interessanten Freitag geben.

Für mich ist Cytos soweit passe. War nette Sache... hätte viel netter noch sein können. Aber momentan lasse ich von heisseren Titel eine Hände und konzentriere mich ein solides Depot aufzubauen.

Rein von fundamentaler Sicht der Dinge ist die Bewertung in meinen Augen weit von Gut und Böse... aber das interessiert ja den Kurs kein Deut... kurzfristig macht die Masse die Kurse. Den letzten beissen daher die Hunde. War immer so.

Viel Spass weiterhin bei der Achterbahnfahrt. Für Vola wird bestimmt gesorgt sein.

Kloster
Bild des Benutzers Kloster
Offline
Zuletzt online: 19.01.2021
Mitglied seit: 28.02.2012
Kommentare: 155

Schade für die die später eingestiegen sind. Die werden alles verlieren! Die die bei 0.25 dabei waren haben Gross mitverdient. Kann ja nicht sein, dass so ein Schrott Unternehmen mit 10 Mitarbeiter wert ist!? Der Komische CEO manipuliert die Aktionären mit faulen Fantasien und die Börseaufsicht ist am Schlafen. Viel spass morgen

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 22.10.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'664
@Monetas

alles klar. Merci,  hatte nur mit 3 Jahren Zins gerechnet. :idea: Der Teufel liegt im Detail. :evil:

Jetzt ist mir viel wohler Yahoo Muss nämlich meinen Junior sicher bald die Zinsrechnung beibringen....

Bellavista

insolventi
Bild des Benutzers insolventi
Offline
Zuletzt online: 03.01.2016
Mitglied seit: 03.12.2013
Kommentare: 93

Das Auftragsbuch sieht einfach nur krank aus, die Aktie geht morgen bei Eröffnung wahrscheinlich auf die 1.50 los. Hoffentlich ist der Wandler morgen noch handelbar bei der PostFinance, würde den gerne vor dem Absturz noch loswerden :/.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 395

Diese Woche haben so ca. >90% aller im Umlaufe befindlichen Aktien einen neuen Besitzer gefunden. Morgen läuft da nach oben nicht mehr viel. Im Gegenteil, ich erwarte einen (starken) Rückschlag.

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220


Kloster, insolventi und Monetas. Die drei Frustrierten.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Bert_ hat am 05.03.2015 - 21:30 folgendes geschrieben:


Kloster, insolventi und Monetas. Die drei Frustrierten.

Ob "Kloster" mit seinem Kommentar den CEO oder den CFO von Cytos oder vielleicht gar beide meint und keinen kennt, 
ist ja Wurst, das Wasser reichen könnte er wohl beiden nicht.

insolventi
Bild des Benutzers insolventi
Offline
Zuletzt online: 03.01.2016
Mitglied seit: 03.12.2013
Kommentare: 93

Bert_ hat am 05.03.2015 - 21:30 folgendes geschrieben:


Kloster, insolventi und Monetas. Die drei Frustrierten.

Frustriert? Ja schon etwas, oder noch nicht? Da ich bei freiem Handel (der eigentlich existieren müsste!!!) heute mit dem Wandler gegen 800% Gewinn einstreichen hätte können. Aber doch nicht ganz so frustriert, schliesslich bedeutet eine Rückzahlung für 175% immernoch eine Rendite von > 400%, für mich jedenfalls.

Junktrader
Bild des Benutzers Junktrader
Offline
Zuletzt online: 17.02.2016
Mitglied seit: 20.08.2014
Kommentare: 123

Mir scheint relativ klar, was hier passiert bei Cytos:

 

Tekmira merged nun definitiv mit Oncore! Dadurch entsteht ein Milliardenunternehmen welches eine vernünftige Pipeline hat.

Speziell daran ist, dass die Plattform von Cyt003 (TLR9 Agonist) von Cytos verwendet wird.

Gemäss NZZ vom 06.01.2015 steht da folgendes:

 

Cytos erhofft sich Ausschüttungen von maximal 402 Mio. $ für die ersten Produkte, die Oncore Biopharma unter der Lizenz entwickeln kann. Die Lizenzvereinbarung tritt erst in Kraft, wenn die Wandelanleihen in Aktien umgewandelt wurden.

 

Es dürfte also relativ klar sein: Tekmiar/Oncore sehen, dass sie die Plattform von Cytos brauchen können.

Als Folge übernehmen Sie den ganzen Laden. Das ist ein Peanutsbetrag für diese Firma resp: Da sind Profis am Werk welche einen Wert einschätzen können. Speziell bei Oncore sind sehr erfahrene Leute an Board, welche bereits einmal eine Firma für Milliarden verkauft haben. Mit Oncore ist denen nun relativ rasch ein weiterer Erfolg geglückt, die Fusion mit Tekmira ist der nächste Schritt.

 

Meine Prognose?

Tekmiar/Oncore ist die Firma, welche heute all diese Aktien aufgekauft haben. Im Hintergrund dürften wohl bereits Deals abgeschlossen worden sein mit Abingworth Bioventures, welche einen grossteil der ausstehenden Darlehen hält.

Es würde mich ferner überhaupt nicht überraschen, wenn Welten die Wandelanleihe welche im Besitz von Cytos steht direkt an Tekmira/Oncore zum Preis von 50% verkauft wurde. - Von wegen er weiss von nichts...! Ok, er darf noch nichts sagen, aber wissen tut er es bereits.

 

Dadurch dürfte die Rechnung für Oncore/Tekmira ungefähr so aussehen:

 

1. Von der Wandelanleihe halten sie bereits ca. 1/3 zu 50%, wodurch sie nach der Wandlung ca.  25Mio Shares zum Preis von lachhaften CHF 0.12 resp. 3Mio gekauft haben.

2. Gestern/Heute haben sie wohl ca. 20Mio Shares vom Markt aufgekauft zu ca. Durchschnitt CHF 0.80, wodurch sie 16Mio investiert haben.

3. Da sie die Mehrheit aller ausstehenden Aktien haben, ist die Wandlung der Anleihe eine Formsache.

4. Im Hintergrund haben sie wohl die Darlehen von den grossen abgekauft, das dürfte ca. 20Mio gekostet haben.

Dadurch dürften sie bereits ca. 50% aller Aktien halten! Den restlichen 50% machen sie ein Übernahmeangebot zu 1.-, womit die Komplettübernahme ca. 90Mio gekostet hat.

Oder:

Sie blockieren die Wandlung, halten aber die 2/3els Mehrheit der 30 Mio Aktien per heute Abend, wodruch sie faktisch an der GV entscheiden können was sie wollen. Sprich: Sie blockieren die Wandlung und zahlen die Darlehen und die Anleihe zurück, was ca. 60Mio zzgl. die kompletten 30Mio Aktien (ca. 30Mio Gesamtkosten). Wird also ungefähr gleich teuer...

 

So oder so, hier wird es sehr, sehr spannend. Und ich denke, mittels Anleihe kann fast nichts mehr schief gehen.

Entweder man kassiert über 170% oder dann 400-500% resp. nach der Umwandlung ein Preis von über 1CHF/Aktie.

Ich werde morgen weiter aufstocken!

 

Hier findet ihr noch die aktuellen News zu Tekmira/Oncore - Pipeline (Seite 9!!)

http://files.shareholder.com/downloads/ABEA-50QJTB/4060227495x0x809377/0...

 

Btw: Zufall?

Gestern wurde der Merger zwischen Tekmira und Oncore per Abstimmung definitiv! Und ja, da wird wohl das Board nach dem Merger das definitive GO gegeben haben.

http://files.shareholder.com/downloads/ABEA-50QJTB/4060504160x0x814058/2...

 

Es wird interessant. Cytos wäre gut aufgehoben bei Tekmira/Oncore. Und leisten können sie es sich auch, immerhin ist das Laden mit ziemlich genau 1MRD bewertet (Total Shares 49.6Mio x 20$).

 

Gruss

 

Seiten