Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 2.250 CHF
  • -2.17% -0.050
  • 15.10.2021 17:31:59
7'393 posts / 0 new
Letzter Beitrag
pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 16.10.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
B-Bank letzten Donnerstag

brünu hat am 09.03.2015 - 12:14 folgendes geschrieben:


PedroVerstehe ich nicht! Ich habe letzten Donnerstag meine WA bei migrosbank gekauft!


@Brünu:


Über e-banking zuhause wäre das evt. gegangen, denn habe ich den WA gefunden.über meine android app auf meinem Galaxy ging das nicht er fand den WA nicht, da ich im Büro war habe ich auf der ebanking-Linie angerufen und der Sachbearbeiter weigerte sich, bzw. sagte sie dürften den WA (20.02.2015) nicht mehr handeln.


Deshalb habe ich heute über mein Raiffeisen-ebanking gekauft/aufgestockt

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 16.10.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
WA

harley-rider hat am 09.03.2015 - 12:24 folgendes geschrieben:



Krokodil hat am 09.03.2015 - 11:59 folgendes geschrieben:



Im übrigen gibts zur Wandelanleihe eine Offizielle Mitteilung der SIX Nr. 115519 vom 16. Februar, erstellt von der UBS AG.


Ich finde auf der SIX Webseite nichts wenn ich nach dieser Nummer suche.
Kannst Du mir bitte mitteilen wo ich diese Mitteilung finde.


 


Valoren-Nr.: 2906073, ISIN-Nr.: CH0029060735 (CYT07)


CYTOS BIOTECHNOLOGY AG 5 3/4 % (EX 2 7/8 Wacko 2007-20.2.12


WANDELB. EXTENDED 20.2.15


Das ist der WA den Du suchen musst, den findest Du auch bei SIX


 


 


 

harley-rider
Bild des Benutzers harley-rider
Offline
Zuletzt online: 17.07.2021
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 362

Danke, suche nicht den Wandler, den habe ich bei SIX und PF gefunden.
Suche die zitierte Mitteilung vom 16.02., evtl. hilft diese um bei PF kaufen zu können.

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 16.10.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
Ausgabejahr

Krokodil hat am 09.03.2015 - 11:59 folgendes geschrieben:



@Bellavista

Danke für deine Antwort.

Im übrigen gibts zur Wandelanleihe eine Offizielle Mitteilung der SIX Nr. 115519 vom 16. Februar, erstellt von der UBS AG.
Dieser "Börsenanschlag" wie dies anno dazumal noch genannt wurde, ist klar formuliert und sollte auch von der BCV verstanden werden.


 Vielleicht solltest Du auch das Jahr der offiziellen Mitteilung der UBS dazu schreiben

brünu
Bild des Benutzers brünu
Offline
Zuletzt online: 04.11.2015
Mitglied seit: 30.06.2010
Kommentare: 92

Über ebanking ging es bei mir auch nicht, wurde auf die Hotline verwiesen. Bei der Hotline habe ich mich mit meiner Filiale verbinden lassen. 

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

@ pedro

16. Februar 2015, natürli!
 

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

harley-rider hat am 09.03.2015 - 12:34 folgendes geschrieben:

Danke, suche nicht den Wandler, den habe ich bei SIX und PF gefunden.
Suche die zitierte Mitteilung vom 16.02., evtl. hilft diese um bei PF kaufen zu können.

Die zitierte Mitteilung kann bei SIX unter offizielle Meldungen, Seite 78, gefunden werden. Nr. 115519

brünu
Bild des Benutzers brünu
Offline
Zuletzt online: 04.11.2015
Mitglied seit: 30.06.2010
Kommentare: 92

Habe noch eine. Frage zu einem Beitrag aus dem Forum, jemand hat geschrieben, dass es am 6.3.15 einen Gerichtsentscheid betr. WA geben soll. Weiss da jemand etwas?

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 19.08.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'501

Habe heute bis auf einen Handtaschenbestand sämtliche Aktien abgestossen. Der Wandler erscheint mir mitterweile alttraktiver.

PropTrader
Bild des Benutzers PropTrader
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 12.01.2015
Kommentare: 10
CYT07 verkauft

Ich habe 2/3 meiner Wandler bei 123% verkauft mit plus 100% Gewinn. Im Moment siehts danach aus, dass er nicht über 130% geht. Um die 100% könnte ich mir einen Einstieg wieder vorstellen.

Chliinejoscht
Bild des Benutzers Chliinejoscht
Offline
Zuletzt online: 03.01.2018
Mitglied seit: 04.03.2012
Kommentare: 285
Follow

Chliinejoscht hat am 08.03.2015 - 17:32 folgendes geschrieben:

Falls ihr interessiert seid an einem Börsen-Blog von mir:


https://boersengurus.wordpress.com/

Ein kleiner Beitrag über Cytos und mein Favourite Evolva.
 

Wow, auf mein Bauchgefühl ist eben verlass :oops:  Bei 1.10 gekauft und bei 1.25 verkauft. Und das zwei mal. Genauere Analyse kommt heute noch.....

xTiger
Bild des Benutzers xTiger
Offline
Zuletzt online: 25.06.2015
Mitglied seit: 17.02.2015
Kommentare: 7

PropTrader hat am 09.03.2015 - 13:34 folgendes geschrieben:

Ich habe 2/3 meiner Wandler bei 123% verkauft mit plus 100% Gewinn. Im Moment siehts danach aus, dass er nicht über 130% geht. Um die 100% könnte ich mir einen Einstieg wieder vorstellen.

Wieso hat du verkauft, wenn der Wandler zu 173% zurückbezahlt wird? Du hättest fast 200% plus gemacht...

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

xTiger hat am 09.03.2015 - 13:41 folgendes geschrieben:

PropTrader hat am 09.03.2015 - 13:34 folgendes geschrieben:

Ich habe 2/3 meiner Wandler bei 123% verkauft mit plus 100% Gewinn. Im Moment siehts danach aus, dass er nicht über 130% geht. Um die 100% könnte ich mir einen Einstieg wieder vorstellen.

Wieso hat du verkauft, wenn der Wandler zu 173% zurückbezahlt wird? Du hättest fast 200% plus gemacht...

Die Rückzahlung zu 173% ist noch nicht in Stein gemeisselt. Noch wissen wir nicht, ob es überhaupt dazu kommt.
Gibts ein "JA" an der a.o. GV der Aktionäre am 16.3., wird in Aktien getauscht.

philsh
Bild des Benutzers philsh
Offline
Zuletzt online: 28.01.2016
Mitglied seit: 15.05.2009
Kommentare: 217

Hier noch einmal der Link zu der offziellen Mitteilung der SIX bez. Verlängerung der Kotierung der WA:

 

http://www.six-swiss-exchange.com/common/official_notices/text/2015/02/1...

 

Es gibt wirklich keinen Grund dafür, dass einzelne Banken offenbar den Handel damit gesperrt haben - vor allem was die Verkaufs-Sperre von allfällig vorhandenen Titeln bei Kunden betrifft, begeben sich diese Banken womöglich auf dünnes Eis.

 

PropTrader
Bild des Benutzers PropTrader
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 12.01.2015
Kommentare: 10
CYT07 verkauft

Ich rechne nicht mit einer Rückzahlung zu 173%, sondern mit der Wandlung in Cytos-Aktien. Die Verwässerung wird enorm sein.

 

Ich verstehe die Abläufe im Hintergrund nicht. Irgendwer im Chat hat geschrieben, dass evt. Tekmira die Mehrheit an Cytos gekauft haben könnte. Ich gehe davon aus, dass diese einen Aktienumtausch machen wollen.

 

Wie ich meine, wird bei einem Reverse-Merger Cytos eigentlich Tekmira übernehmen (kurios). Erhält man dann Tekmira-Aktien?

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 19.08.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'501

PropTrader hat am 09.03.2015 - 14:02 folgendes geschrieben:

Ich rechne nicht mit einer Rückzahlung zu 173%, sondern mit der Wandlung in Cytos-Aktien. Die Verwässerung wird enorm sein.

 

Ich verstehe die Abläufe im Hintergrund nicht. Irgendwer im Chat hat geschrieben, dass evt. Tekmira die Mehrheit an Cytos gekauft haben könnte. Ich gehe davon aus, dass diese einen Aktienumtausch machen wollen.

 

Wie ich meine, wird bei einem Reverse-Merger Cytos eigentlich Tekmira übernehmen (kurios). Erhält man dann Tekmira-Aktien?

Klar wäre die Verwässerung hoch, allerdings dürfte dieser Umstand dem Käufer der letzten Tage hinlänglich bekannt sein. Desweiteren wird immer bei solchen Aussagen unterstellt, dass die aus Wandlung entstandenen Aktien gleich alle auf den Markt geworfen werden. Genau daran glaube ich nicht. Sicher werden ein paar Leute aus dem Forum gleich aussteigen, aber bei den Stückzahlen die in letzter Zeit an der Börse gehandelt wurden sollte sich der Kursrückgang in Grenzen halten.

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 498

Richtig, lieber otti, und kommt dazu, dass, wie User Junktrader hier vorgerechnet hat, auch bei einer unmittelbar nach der Wandlung in Aktien erfolgenden Verwässerung immer noch mit einem Aktienkurs von etwa CHF 0.50 gerechnet werden kann. Ob Rückzahlung oder Umwandlung in Aktien, das ist und bleibt ein Riesengeschäft.

 

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 16.10.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
Aktienwandlung

PropTrader hat am 09.03.2015 - 14:02 folgendes geschrieben:

Ich rechne nicht mit einer Rückzahlung zu 173%, sondern mit der Wandlung in Cytos-Aktien. Die Verwässerung wird enorm sein.

 

Ich verstehe die Abläufe im Hintergrund nicht. Irgendwer im Chat hat geschrieben, dass evt. Tekmira die Mehrheit an Cytos gekauft haben könnte. Ich gehe davon aus, dass diese einen Aktienumtausch machen wollen.

 

Wie ich meine, wird bei einem Reverse-Merger Cytos eigentlich Tekmira übernehmen (kurios). Erhält man dann Tekmira-Aktien?

  1. Ich denke nicht, dass ausbezahlt wird, wenn ja stimmen auch die Berechnungen betreffend Wert der Aktie nicht, denn dann sind und bleiben ja nur 30.5 mio. Aktien bestehen, die anderen werden doch eingestampft, bzw. nie herausgegeben (Ihr könnt mich ja korrigieren wenn ich wieder einen Denkfehler mache).
     
  2. Falls es zu einem Aktientausch kommt fusionierte Tekmira-Aktien für Cytos-Aktien, kommt es nur auf das Tauschverhältnis an wie lukrativ das ganze sein wird. Immerhin erhält man dann Aktien in US$ welche nicht auf Höchststand stehen, eine Aussicht auf steigenden $-Kurs und das gesamte Pipeline- und Entwicklungspotential der fusionierten Oncore/Tekmira.
    Das sind doch sehr interessante Aussichten mit grossen Chancen auf weitere Vermehrung des $
     
  3. Falls gewandelt wird heisst das doch, dass ich pro 2500 CHF 10000 Cytos-Aktien erhalte.
    Ich glaube nicht, dass die Aktie in den nächsten 6 monaten wieder auf ein Niveau unter 0.50 CHF fallen wird, so oder so nicht. Wenn ich sehe, dass sie heute mehrheitlich zwischen 1.15 - 1.30 gehandelt werden, glaube ich nicht, dass viel unter CHF 0.80 - 1.00 fallen werden.
    Und wenn dem so wäre, würde das eher 3 bis 4 x die CHF 0.25 aus der Wandlung bedeuten, denn ich denke nicht dass alle die teuer gekauft haben alles verschleudern würden, sondern eher, dass gestützt und geblockt würde - was ja sowieso in aller Interesse ist.

Aber vielleicht liege ich auch daneben - es kommt eh alles anders als man denkt ... Yahoo

 

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 16.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 395

Wenn ich richtig in der Annahme bin, dass Abonghworth Bioventures >90% des Wandlers besitzt wird es nur einige geringe Verwässerung geben, da ich davon überzeugt bin dass die nichts werfen werden. Da wird das Paket an 60-70M Aktien unter der Hand verkauft.

Solange die Geschichte bis zur Wandlung bei rund 1.25.- steht bin ich mehr als happy. Jetzt schieben sich nur noch die Kinder ihre Pakete hin und her, da passiert nichts mehr grosser. Der Käufer ist bedient...

PropTrader
Bild des Benutzers PropTrader
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 12.01.2015
Kommentare: 10
@Pedro

zu 3. Sie haben Recht. Pro 2500 nominal CYT07 erhält man wohl 10000 Aktien CYTN. Das wird wohl im Interesse von demjenigen sein, der die Mehrheit aufgekauft hat.

 

Ich rechne nach dem Entscheid am nächsten Montag an der GV mit Verkäufen der CYTN-Aktionären, aufgrund der starken Verwässerung vor der Wandlung der CYT07-Anleihe. Am Tag der Wandlung könnte CYTN weiter an Wert verlieren, da viele Kasse machen wollen.

 

Dann wird vielleicht ein Aktientausch in TKMR angeboten?

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Weil ich das Glück noch nicht recht fassen kann, male ich nun einmal ein Worstcase Szenario. Es ist sehr unwahrscheinlich, aber theoretisch auch möglich:

1) Auch am Mittwoch hat sich noch kein Käufer geoutet. Eigentlich müsste er dies so langsam tun, denn das Aktienregister ist seit Freitag abend (6. März) geschlossen, d.h. im Prinzip ein Eintrag der Aktien vor der GV nicht mehr möglich. Aktionäre wie Inhaber von Wandelanleihen werden langsam nervös und beginnen zu verkaufen.

2) Alle Szenarien mit Tekmira / OnCore etc. entspringen unserer aller Fantasie, sind aber falsch.

3) Es gab keine gezielten Aktienkäufe eines Raiders. Es waren Computerprogramme von Banken die die Kurse in die Höhe
   trieben.

4) An der GV von Cytos wird abgestimmt und der Wandlung zugestimmt. Der CEO verkündet jedoch, dass noch keine
    konkreten Pläne für den Reverse Merger bestehen und in naher Zukunft damit auch nicht zu rechnen sei. Die Aktie fällt in   Bodenlose.

 

Figaro
Bild des Benutzers Figaro
Offline
Zuletzt online: 06.08.2015
Mitglied seit: 11.07.2014
Kommentare: 50
Cytos

Hallo Kroki, gibt es auch noch ein Szenario, welches zeigt, dass die Aktie entgegen aller Vorgaben doch noch steigt. Übernahme.... Du weisst ja warum ich frage;-)

 

philsh
Bild des Benutzers philsh
Offline
Zuletzt online: 28.01.2016
Mitglied seit: 15.05.2009
Kommentare: 217

Ich frage mich langsam, ob es überhaupt noch eine Pflichtmitteilung geben wird. Falls einer der bereits vorhandenen Grossaktionäre letzte Woche zugekauft hat, wurde unter Umständen gar keine Meldeschwelle überschritten. Ein Worst Case Szenario ausschliessen kann ich aber natürlich auch nicht...
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, sich nach dem aktuellen Stand des Aktienbuchs zu erkundigen? Nicht verzagen, Harry fragen?

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

 

@Figaro

Ja klar, alles ist möglich, auch dass in Kürze ein Uebernahmeangebot kommt, welches die GV von nächster Woche überflüssig machen würde. Aber ich denke mit der Wandelanleihe, Rückzahlung zu 173% oder Wandlung in 10'000 Aktien wird man am besten fahren. Vielleicht könntest du einen Teil in die WAndelanleihe switchen.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 16.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 395

Heute lief es besser als erwartet! Wie gesagt, wenn sich die Geschichte bis nächsten Montag auf 1.20-1.25 stabilisiert wäre das für die Wandler sehr gut. Falls kein Übernahmeangebot nach der Wandlung kommt rechne ich mit einem kurzzeitigen Taucher bis max. 0.5.- der sich aber irgendwo bei 0.75.- stabilisieren sollte...

So habe mal den Affen von PF geschrieben was der Grund der Sperrung und das Handeln entegegen der SIX Mitteilung soll und was sie im Falle eines finanziellen Schadens meinerseits zu tun gedenken :evil:

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 19.08.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'501

Betreffend Handelbarkeit der WA lief es bei mir mit D. Banken stets nach demselben Muster. Online order bei Billigbank nicht möglich. Ordereingabe bei Kundenberater von richtiger Bank nicht möglich. Dann wurde das Backoffice angerufen und den Titel von neuem "freigeschaltet". 

Glaube mittlerweile auch daran, dass der Aktienkurs nicht mehr total abstürzen würde bei einer Zwangswandlung. Ausser ein paar schwachen Tagen unmittelbar nach Depoteinbuchung der neuen Aktien erwarte ich da wieder steigende Kurse. Werde sicher nicht zu denjenigen gehören, die sofort zu Dumpingpreisen um 50 Rp. verkaufen. Wenn jemand so scharf auf den Laden ist, dann werden da noch positive News kommen...

Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192

Ich glaube auch, dass nach der Umwandlung der Wandelanleihe in Aktien der Kurs nicht gross korrigiert, da im Wandler mehr langfristig denkende Investoren sind und weniger Zocker die nur das schnelle Geld sehen. Ohne Plan würde man nicht den Erhalt der Firma mit allen Mitteln anstreben, da steckt schon eine Strategie dahinter.

Viel Glück an alle Investierten!

Mercante
Bild des Benutzers Mercante
Offline
Zuletzt online: 29.03.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 26
Cytos

Wann meint ihr erfolgt die Umwandlung der Anleihen in Aktien? Bereits am 16.3.? Am nachfolgenden Tag? Oder dauert der ganze Prozess noch eine Weile?

geronimo078
Bild des Benutzers geronimo078
Offline
Zuletzt online: 10.06.2021
Mitglied seit: 06.01.2014
Kommentare: 268

Mercante hat am 10.03.2015 - 07:28 folgendes geschrieben:

Wann meint ihr erfolgt die Umwandlung der Anleihen in Aktien? Bereits am 16.3.? Am nachfolgenden Tag? Oder dauert der ganze Prozess noch eine Weile?

Nach meinem aktuellen Wissensstand, ca. 30 Tage nach der GV.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 16.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 395

Und/oder 30 Tage nach Gerichtsentscheid

Seiten