Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 2.630 CHF
  • -2.23% -0.060
  • 22.03.2019 17:30:40
7'137 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.03.2019
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 365

Absolut herrlich! EP = 0.12.- Dance 4

Und 25.- pro Wandler gibts noch obendrauf

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 08.03.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'015

ZURWM hat am 16.03.2015 - 11:20 folgendes geschrieben:

Alle Anträge genehmigt

Einfach unglaublich. Nom. CHF 2500 wären gerade jetzt 17'000 Franken wert!!! Ich spinne. Das gäbe eine schöne Kreuzfahrt!
 

flims
Bild des Benutzers flims
Offline
Zuletzt online: 15.03.2019
Mitglied seit: 11.12.2013
Kommentare: 656

16-03-2015 11:26  Cytos aoGV: Kapitalerhöhung im Umfang von 77,49 Mio Aktien genehmigt 

Name Letzter Veränderung
 CYTOS N    1.65  0.32 (24.06 Wacko

 

Schlieren/Zürich (awp) - An der ausserordentlichen Generalversammlung des Biotechnologieunternehmens Cytos haben die Aktionäre sämtliche Anträge genehmigt. Dabei wurde unter anderem eine ordentliche Kapitalerhöhung im Umfang von 77,49 Mio Aktien beschlossen. Die Titel werden benötigt, um eine ausstehenden Wandelobligationen in Aktien zu wandeln, schreibt das Unternehmen am Montag.

 

Die Wandlung wird für die zweite Aprilhälfte 2015 erwartet, wenn der Restrukturierungsantrag der Wandelanleihe final und bindend geworden ist. Nach erfolgter Wandlung werden rund 108 Mio Cytos Aktien mit einem Nennwert von 0,03 CHF pro Aktie ausstehend sein.

 

An der aoGV waren 52 Aktionärinnen und Aktionäre mit 4'757'980 Aktien oder 15,6% von insgesamt 30'525'276 Aktien vertreten, heisst es weiter.

 

 

flims
Bild des Benutzers flims
Offline
Zuletzt online: 15.03.2019
Mitglied seit: 11.12.2013
Kommentare: 656
WA 199.99% bezahlt

 

Hammer News ! 

 

smiletoyou
Bild des Benutzers smiletoyou
Offline
Zuletzt online: 09.05.2016
Mitglied seit: 15.03.2007
Kommentare: 425

Irgendwie passiert so nichts... Weder Wandler steigt massiv, noch die Aktie fällt.

Eines von beidem müsste doch eigentlich eintreffen?

 

Asterix
Bild des Benutzers Asterix
Offline
Zuletzt online: 17.02.2016
Mitglied seit: 21.07.2012
Kommentare: 130
Zytos GV 16.3.2015

Cytos Biotechnology AG: Ausserordentliche Generalversammlung genehmigt alle Anträge

Cytos Biotechnology AG / Schlagwort(e): Generalversammlung

2015-03-16 / 11:12
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

Ausserordentliche Generalversammlung der Cytos Biotechnology AG genehmigt alle Anträge

Schlieren (Zürich), Schweiz, 16. März 2015 - Cytos Biotechnology AG ("Cytos") hat heute bekannt gegeben, dass die Aktionärinnen und Aktionäre an der heute abgehaltenen, ausserordentlichen Generalversammlung sämtliche Anträge genehmigt haben. Diese beinhalten unter anderem eine ordentliche Kapitalerhöhung im Umfang von 77.49 Millionen Aktien, welche gebraucht werden, um die ausstehenden Wandelobligationen in Aktien zu wandeln, nachdem der Restrukturierungsantrag der Wandelanleihe final und bindend geworden ist, was für die zweite Aprilhälfte 2015 erwartet wird. Nach erfolgter Wandlung werden rund 108 Millionen Cytos Aktien mit einem Nennwert von CHF 0.03 pro Aktie ausstehend sein.

Die ausserordentliche Generalversammlung von Cytos Biotechnology AG fand am Firmensitz in Schlieren (Zürich), Schweiz, statt. 52 Aktionärinnen und Aktionäre folgten der Einladung. Es waren 4'757'980 Aktien oder 15.6% von insgesamt 30'525'276 Aktien vertreten.

AnhangGröße
PDF icon cytos_gv_16032015.pdf57.47 KB
Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.03.2019
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 365

Wie schon hier geschrieben, Handel mit Obli ist ziemlich illiquide, geht bei mehreren Banken nicht. Und sei froh fällt die Aktie nicht! Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden, das ganze hätte auch ziemlich in die Hosen gehen können.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 22.03.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'160
Beteiligung an ao GV eher gering?

Bin erstaunt, dass nur 15.6% der Stimmrechte vertreten waren.

Daraus schliesse ich, dass die Aktien nun doch etwas breiter gestreut sind als hier z.T. im Forum angenommen wurde (auch von mir) und es nicht zu einem Reverse Merger kommen wird. 

Dann hat  Tekmira auch nicht so viele Aktien vorab gekauft, dass sie an der GV alles hätten bestimmen können. 

Die Frage bleibt demnach spannend. Wer hatte solchen Hunger auf die Cytos Aktien? Drinks

 

Bellavista

WeissAlles
Bild des Benutzers WeissAlles
Offline
Zuletzt online: 29.10.2015
Mitglied seit: 04.07.2013
Kommentare: 501

Sehen wir heute noch die 2.60!! pro Aktie!!! die wir schon vor ein paar Tagen hatten???

:bomb::bomb::bomb::bomb::bomb::bomb::bomb::bomb::bomb::bomb::bomb::bomb::bomb::bomb::bomb:

Ich bin der mit dem gefährlichen Halbwissen! Also aufpassen!

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 22.03.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'160
Nennwert der Aktie?

In der Pressemitteilung wird der Nennwert mit 0.03 angegeben. Ist wahrscheinlich ein Druckfehler. In der Einladung an die GV war der Nennwert mit 0.01 angegeben. Macht ja auch rechnerisch Sinn...

Bellavista

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.03.2019
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 365

WeissAlles hat am 16.03.2015 - 11:39 folgendes geschrieben:

Sehen wir heute noch die 2.60!! pro Aktie!!! die wir schon vor ein paar Tagen hatten???

 

Ich denke nein.

grisu_1
Bild des Benutzers grisu_1
Offline
Zuletzt online: 19.05.2017
Mitglied seit: 24.10.2013
Kommentare: 215
cytos

Hallo Zusammen,

Schön, dass jetzt auch der Wandler nach oben geht. Wenn ich alles richtig verstanden haben, sollte der Wandler in der zweiten April-Hälfte gewandelt werden.

Warum steigt jetzt denn die Aktie so massiv an? Wenn neue Aktien ausgegeben werden, dann erwarte ich, dass die Aktien runtergehen. Warum soll ich also jetzt kaufen und nicht auf die Ausgabe warten?

Wenn ich jetzt kaufen würde dann wäre für mich das nur dann logisch, wenn nach der Wandlung der Preis immer noch höher ist als heute? Oder mache ich da eine falsche Überlegung?

Danke für Eure Kommentare

Grisu

 

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Was mich verwundert ist, dass der Wandler bei knapp 200% gehandelt wird. Bedeutet für mich, dass der Markt einen fairen Kurs von 0.50 CHF der Aktie gibt. Da erstaunt mich aber wieder der aktuelle Aktienkurs, der im Moment was ganz anderes sagt

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 08.03.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'015

grisu_1 hat am 16.03.2015 - 11:42 folgendes geschrieben:

Hallo Zusammen,

Schön, dass jetzt auch der Wandler nach oben geht. Wenn ich alles richtig verstanden haben, sollte der Wandler in der zweiten April-Hälfte gewandelt werden.

Warum steigt jetzt denn die Aktie so massiv an? Wenn neue Aktien ausgegeben werden, dann erwarte ich, dass die Aktien runtergehen. Warum soll ich also jetzt kaufen und nicht auf die Ausgabe warten?

Wenn ich jetzt kaufen würde dann wäre für mich das nur dann logisch, wenn nach der Wandlung der Preis immer noch höher ist als heute? Oder mache ich da eine falsche Überlegung?

Danke für Eure Kommentare

Grisu

 

Der Wandler steigt doch nicht so richtig. Wenn es nach dem Wandler gehen würde, so wäre die Aktie keine 50 Rappen wert.
 

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 21.03.2019
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 897
Das bringt es auf den Punkt!
Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 10.03.2019
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 261

Ein Mögliche Antwort wäre, dass einfach nur diejenigen (jetzt noch) WAs verkaufen, die keine Ahnung vom Potential haben. Das würde auch die relativ kleinen Mengen erklären.

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

goldhammer
Bild des Benutzers goldhammer
Offline
Zuletzt online: 21.03.2019
Mitglied seit: 29.08.2012
Kommentare: 124

Krokodil hat am 16.03.2015 - 11:52 folgendes geschrieben:


Der Wandler steigt doch nicht so richtig. Wenn es nach dem Wandler gehen würde, so wäre die Aktie keine 50 Rappen wert.
 

Ja schnalle es auch nicht, entweder Aktie viel zu hoch oder Wandler zu tief,  ok. Wandler ist bei der Post bzw. Oberpfeifen BCV immer noch nicht handelbar.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 23.03.2019
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 365

Amphibolix hat am 16.03.2015 - 12:00 folgendes geschrieben:

Ein Mögliche Antwort wäre, dass einfach nur diejenigen (jetzt noch) WAs verkaufen, die keine Ahnung vom Potential haben. Das würde auch die relativ kleinen Mengen erklären.

Also meine kriegst du langfristig sicher nicht unter 400%

harley-rider
Bild des Benutzers harley-rider
Offline
Zuletzt online: 22.03.2019
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 332

goldhammer hat am 16.03.2015 - 12:01 folgendes geschrieben:

Wandler ist bei der Post bzw. Oberpfeifen BCV immer noch nicht handelbar.

Wenn ab Herbst PF eigene Depots und Handel mittels Swissquote macht ist es dann definitiv zu spät.... :evil:

Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192
Wandler

Ich denke den Wandler kennen lange nicht alle. Im weiteren geht der Handel bei mehren Banken nicht. Braucht vermutlich ein paar Tage bis wir gegen 400% gehen. Jeder der den Wandler zu diesen Preisen verschleudert, wird es noch bitter bereuen. Meine gebe ich die nächste Zeit sicher nicht, sobald ich kann werde ich dazu kaufen.

SwissPremium
Bild des Benutzers SwissPremium
Offline
Zuletzt online: 23.10.2018
Mitglied seit: 10.06.2014
Kommentare: 273

16.03.2015 | 11:45#CYTOSBIOTECHNOLOGY: Aktionäre geben grünes Licht!

Soeben wurde bekannt, dass die Aktionäre des Schweizer Biotechunternehmens #CYTOSBIOTECHNOLOGY an der a.o. GV alle Anträge angenommen haben. Dies bedeutet, dass die Umstrukturierung der Unternehmensfinanzen wie geplant durchgeführt werden kann. Jede Wandelanleihe mit einem Nennwert von CHF 2‘500 wird in 10‘000 CYTOS-Aktien gewandelt. Basierend auf dem aktuellen Kurs der Wandelanleihe erhält man eine CYTOS-Aktie demnach für rund CHF 0.45 das Stück. Zum Vergleich: Der Aktienkurs steht derzeit bei rund CHF 1.70! Berücksichtigt werden muss zwar, dass nach Abschluss der Transaktion, die in der zweiten April-Hälfte über die Bühne gehen soll, anstatt der ausstehenden 30.5 Mio. Aktien neu 108 Mio. Aktien im Umlauf sein werden. Dies wird zu einer Verwässerung des Aktienkurses führen. Theoretisch müsste der Aktienkurs am Tag der Kapitaltransaktion also fallen, und zwar auf CHF 0.65 basierend auf dem aktuellen Aktienkurs. Da ein Grossteil der neuen CYTOS-Aktien jedoch bei strategischen Investoren liegt, könnte der Kursrückgang womöglich nicht einmal so heftig ausfallen. Viel eher dürften die Anleger nun damit beginnen, die Zukunftsaussichten von CYTOS BIOTECHNOLOGY zu „spielen“. Vor allem die Plattform zur Entwicklung von Hepatitis-B-Medikamenten, in dessen Zusammenhang die Lizenzvereinbarung mit der US-Biotechfirma OnCore Biopharma nun in Kraft tritt, könnte Erträge von gegen USD 500 Mio. auslösen. Für Anleger, welche gezielt nach interessanten Biotech-Investments suchen, sind solche Eckwerte ein gefundenes Fressen!

insolventi
Bild des Benutzers insolventi
Offline
Zuletzt online: 03.01.2016
Mitglied seit: 03.12.2013
Kommentare: 93

Gute aber keine sehr guten News! Nur 15.6% der Aktienstimmen anwesend... das bedeutet doch auf Deutsch, dass die Kursentwicklung mit dem massiven Volumen doch zu einem grossen Teil auf Zocker zurückzuführen ist.

Bin gespannt wo es hin geht. Ich denke wir WA-Halter dürfe gut mit einem Aktienkurs von 0.50 bis 1 CHF rechnen. Ich plane dann schon mal Ferien :).

Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192

Ich vermute das in nächster Zeit noch mehrere Meldungen kommen und dadurch der Kurs der Aktie gar nicht fällt.

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 22.03.2019
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 307

Omit0 hat am 16.03.2015 - 13:04 folgendes geschrieben:

Ich vermute das in nächster Zeit noch mehrere Meldungen kommen und dadurch der Kurs der Aktie gar nicht fällt.

Aber sicher!

Es ist hier tatsächlich so, dass man gar nichts falsch machen kann:

1. Wer hat noch nicht, will aber jetzt Wandler? Gerne sorgenfrei zugreifen, alle Kurse unter 200% sind Schnäppchen. 200% WA entspricht einem Aktienkurs von CHF 0.50. Unter 1 fällt diese Aktie wohl nicht mehr. Also 100% Gewinn bis Mitte April!

2. Wer hat nicht nicht, will aber jetzt Aktien? Gerne sorgenfrei zugreifen, alle Kurse unter Fr. 3.-- sind Schnäppchen. CYTOS IST AB HEUTE SCHULDENFREI. Das muss mit Grossbuchstaben geschrieben werden, denn dadurch ist der Konkurs abgewendet und man kann sich auf die Produktepipeline und das "Schaffen von Mehrwert für die Aktionäre" (Originalton CFO Harry Welten) konzentrieren. Und Mehrwert wird hier generiert, das ist noch sicherer als das Amen in der Kirche!

Weiterhin gutes Gelingen. 

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 22.03.2019
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 307

insolventi hat am 16.03.2015 - 13:02 folgendes geschrieben:

Gute aber keine sehr guten News! Nur 15.6% der Aktienstimmen anwesend... das bedeutet doch auf Deutsch, dass die Kursentwicklung mit dem massiven Volumen doch zu einem grossen Teil auf Zocker zurückzuführen ist.

Bin gespannt wo es hin geht. Ich denke wir WA-Halter dürfe gut mit einem Aktienkurs von 0.50 bis 1 CHF rechnen. Ich plane dann schon mal Ferien smiley.

40 Millionen gezockte Aktien? In allen Ehren, aber das glaubst du sicher selber nicht.

Nein, die Investoren haben sich eingedeckt, weil sie wissen, was für ein Riesenpotenzial Cytos jetzt als schuldenfreie Gesellschaft hat. Sie dürfen sich nicht outen, denn zuerst muss die Wandlung erfolgt sein (siehe frühere Posts von klugen Leuten hier). Also platzt die ganz grosse Bombe in der zweiten Aprilhälfte, wenn alle Aktien schön gewandelt sind.

 

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 18.03.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'480

Also ich bin äusserst erfreut über das Ergebnis.

Wer mit den 173% vom Nominal zufrieden gewesen wäre, hat nun die Möglichkeit diesen Betrag über einen Verkauf an der SIX zu generieren. Ich werde dies sicherlich nicht tun. Jedenfalls ist für jeden nun was dabei:-)

 

Dass die Anwesenheitsquote so niedrig war, hab ich nicht erwartet. Bedeutet nichts anderes als dass hier jemand nicht aus der Deckung heraus möchte. Das bedeutet Phantasie und sollte den Kurs gut unterstützen.

 

Die Impfgeschichte ist gerade erst am Anfang und die Schätze, die hier gehoben werden könnten sind so enorm, dass hier noch ganz andere Kurse in Zukunft vorstellbar sind. 

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 04.03.2016
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 218
vorsorgliche Tests von OnCore?

Etwas was mich noch beschäftigt, bzw. was ich denke, dass es passiert ist/sein könnte:

Bevor Tekmira und OnCore fusionierten waren mit Sicherheit bereits Gespräche und Verhandlungen zwischen jenen die die Cyt 007 Plattform für ihre Zwecke nutzen wollen und Cytos im Gange.

Dabei meine ich insbesondere die Plattform zur Entwicklung von Hepatitis-B-Medikamenten, in dessen Zusammenhang die Lizenzvereinbarung mit der US-Biotechfirma OnCore Biopharma nun in Kraft tritt, könnte Erträge von gegen USD 500 Mio. auslösen.

Es ist naheliegend, dass in einem gemeinsamen Abkommen vereinbart wurde, dass OnCore die Platform bereits ersten Tests unterziehen konnte bevor der Deal besiegelt wurde.

Solche mögliche Test haben die Aussichten für einen Erfolg für  die Entwicklung von Hepatitis-B-Medikamenten sicherlich besser einschätzen lassen und wären zur Risikominimierung empfehlenwert gewesen, vielleicht hat man sie ja sogar gemacht.

Was das für die Aktie und deren Kurs bedeuten würde, sollte eigentlich klar sein. Vielleicht ist die ganze Entwicklung mit den Ungereimtheiten in Bezug auf Aktienkurs, WA und Aktionärsbeteiligung an der ao GV darauf zurück zu führen.

Für uns Investierten würde sich davon möglicherweise ableiten lassen, dass mit einiger Wahrscheinlichkeit in relativ naher Zukunft (evt. in ein paar Monaten) mit "good news" und entsprechender Kursentwicklung nach Norden zu rechnen wäre.

Was halten die Pharmacracks im Forum von so einer Idee?

 

Junktrader
Bild des Benutzers Junktrader
Offline
Zuletzt online: 17.02.2016
Mitglied seit: 20.08.2014
Kommentare: 123

DANKE CYTOS!

 

Mittlerweile bin ich gelandet und nach dem Refresh der Aktienkurse und News von Cytos bin ich hocherfreut!

Damit ist nun also definitiv die WANDLUNG DER ANLEIHE eingetroffen, das ist ja bekanntlich unser Wunschszenario!

Selbsterklärend, dass die Anleihe nun auch über den 173% handelt, sehr zufrieden!

 

Auch klar ist, dass nur 16% an der GV teilnahmen, die andern gehe ich nach wie vor davon aus, dass diese in festen Händen sind und die Besitzer erst nach der Umwandlung der restlichen Aktien in Erscheinung treten.

 

Der Aktienkurs mit rund 1.50 ist auch in etwa das, was ich mir erwartet habe, ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung.

Das steigert meine Erwartung, dass der Aktienkurs doch nicht wie von uns berechnet auf die CHF 0.65 einbricht sondern wohl sogar überhalb den fantastischen 1.00 zu stehen kommen könnte.

Hier haben viele vieles Richtig gemacht und ich bin mit diesem Toptrade sehr, sehr zufrieden!

Ich werde die Anleihe definitiv nicht verkaufen, sofern sie nicht auf über 400% steigt.

PS: Selbsterklärend, dass wenn hier nur ansatzweise Goodnews bezüglich Oncore/Tekmira kommen, die Aktie ein Feuerwerk hinlegen wird. Denn dann ist alles möglich, auch die Übertreibung welche ich in der Region von 2.50-3.20 sehen würde.

 

Wie bereits am Vormittag erwähnt, hat die Plattform auf dem Gebiet von Hepa durchwegs eine reelle Chance auf Erfolg und das ist genau das, was die Kurse explodieren lassen kann. Der Deal mit Cytos Oncore ist definitiv VOR der Fusion Tekmira/Oncore gemacht worden, das wird auch die Bewertung von Oncore nochmals verbessert und die 50/50 Fusion erst möglich gemacht haben. Ich bin da zuversichtlich, dass die Firma Oncore sehr genau weiss, was sie machen. Immerhin haben deren Besitzer schon mal ein Business für 11MRD$ verkaufen können im Pharmabereich!

 

Grüsse, Junktrader

Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192
Wandler

Der Wandler beschäftigt mich, dass kann doch nicht sein, dass der zu 175% (45 Rappen) gehandelt wird. Haben alle einen Fensterplatz in Mathematik gehabt?

chnobli
Bild des Benutzers chnobli
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 164
Wandler

Omit0 hat am 16.03.2015 - 14:17 folgendes geschrieben:

Der Wandler beschäftigt mich, dass kann doch nicht sein, dass der zu 175% (45 Rappen) gehandelt wird. Haben alle einen Fensterplatz in Mathematik gehabt?

Habe bisher auch noch keinen plausiblen Grund gefunden wieso man den Wandler zu 170-180% verkaufen sollte. Das einzig naheliegende wäre sofortiger Bardgeldbedarf, aber dann würde ich vorher alle anderen Positionen verkaufen.

Seiten