LafargeHolcim

719 posts / 0 new
Letzter Beitrag
fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
LafargeHolcim

Mal wieder News zu Holcim, da hört man ja sonst nicht viel:

Holcim - Indien streicht Importzölle auf Zement. Holcim lokal stark engagiert plus grosser Importeur. Direkter Einfluss neutral, für Holcim positive Verstärkung der Marktposition.

Quelle: Cash-Guru

Im Chart sehe ich Holcim aus einem Dreieck nach oben ausbrechen, wahrscheinlich sehen das andere auch, denn seit ein paar Tagen ist die Zahl der Käufer deutlich höher als die der Verkäufer.

Dazu kommen die positiven Zahlen von gestern aus dem Häuserverkauf, somit sollte es doch bald wieder aufwärts gehen, ich bin zuversichtlich.

Gruss

fritz

Valor: 
1221405 - LafargeHolcim
fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Holcim

Heute neues Allzeithoch erreicht: CHF 127.80.

Weiter so!

Gruss

fritz

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Holcim

Und fast unbemerkt hat Holcim heute wieder ein neues Allzeit-Hoch erreicht, 131.50 und das Volumen ist bei den höchsten Werten am grössten, das sieht gut aus.

Auch ich bleibe dabei, gerade jetzt wo die Unsicherheit steigt, ist Holcim ein bewährter konservativer Wert, der auch eine grössere Korrektur ohne allzu grossen Schaden überstehen sollte.

Der Zukauf in Singapur wird auch gut aufgenommen, kein Wunder bei der dortigen Bautätigkeit.

Morgen kommen die Quartalszahlen und am 10. Mai die Dividende.

Gruss

fritz

skalay
Bild des Benutzers skalay
Offline
Zuletzt online: 30.06.2014
Mitglied seit: 17.09.2006
Kommentare: 92
Zementkonzern Holcim verdoppelt Gewinn im ersten Quartal

Zementkonzern Holcim verdoppelt Gewinn im ersten Quartal

03.05 07:59

Der Zementkonzern Holcim hat im ersten Quartal von der guten Konjunktur profitiert und den Gewinn auf 356 Mio. Fr. verdoppelt. Der Umsatz stieg um 23,8 Prozent auf 5,7 Mrd. Franken, wie Holcim mitteilte.

Der Betriebsgewinn (EBIT) legte um 44,2 Prozent auf 904 Mio. Fr. zu. Mit dem Ergebnis hat Holcim die Analystenerwartungen übertroffen. Die konjunkturellen Wachstumsimpulse hätten die Produktnachfrage in Europa, Afrika und Asien stimuliert, heisst es in der Holcim-Mitteilung weiter.

Der Zementabsatz stieg um 24,5 Prozent auf 34,6 Millionen Tonnen. Am kräftigsten war die Zunahme in Asien dank des Ausbaus der Präsenz in Indien. Die Verkäufe von Zuschlagstoffen nahmen um 4,9 Prozent auf 36,2 Millionen Tonnen zu, und beim Transportbeton erhöhten sich die Lieferungen um 3,3 Prozent auf 9,4 Millionen Kubikmeter.

Für das Gesamtjahr 2007 sieht Holcim weiterhin ein Wachstum des internen betrieblichen EBITDA von 5 Prozent.

(Quelle: SDA)

kubisander22
Bild des Benutzers kubisander22
Offline
Zuletzt online: 27.02.2014
Mitglied seit: 11.12.2006
Kommentare: 77
Holcim

ganz klar ein kauf wert.....meiner meinung nach, ich fahre jeden tag nach chur und es gibt kein tag an dem ich keinen lkw von holcim kreuze Smile

skalay
Bild des Benutzers skalay
Offline
Zuletzt online: 30.06.2014
Mitglied seit: 17.09.2006
Kommentare: 92
hier noch etwas detaillierter

03-05-2007 12:57 Holcim startet erfolgreich ins neue Jahr (Zus)

Zürich (AWP) - Der Zementkonzern Holcim hat im ersten Quartal 2007 vor allem dank dem milden europäischen Winter und Akquisitionen über Erwarten stark zugelegt. Weiteren Auftrieb hat dem Unternehmen die Entwicklung in Asien verliehen, während in den USA der kriselnde Häuserbau genau das Gegenteil bewirkte. Die Unternehmensführung hat derweil die Prognosen für das Gesamtjahr bestätigt.

Holcim rechnet auch 2007 wieder mit einem internen betrieblichen EBITDA-Wachstum von 5%. Analysten bezeichnen dies als konservativ, was angesichts eines Werts von 19,4% im ersten Quartal verständlich ist.

EUROPA UND ASIEN ALS WACHSTUMSTREIBER

Der Nettoverkaufsertrag wuchs im ersten Quartal um rund einen Viertel auf 5'728 Mio CHF. Positiv hat sich vor allem das Plus von über 35% in Europa - der umsatzstärksten Region - ausgewirkt, wo der Konzern nebst dem milden Winter auch von der robusten Marktsituation profitieren konnte.

Praktisch alle Konzerngesellschaften hätten mehr Zement verkauft, und auch der Versand von Zuschlagstoffen und Transportbeton sei fast ausnahmslos angestiegen, teilte Holcim am Morgen mit. Erstmals wurden zudem die Liefermengen der britischen Foster Yeoman konsolidiert.

Ein noch deutlicheres Wachstum verzeichnete die umsatzmässig zweitstärkste Region Asien/Ozeanien, wo Holcim den Nettoverkaufsertrag um über zwei Drittel steigerte. Äusserst dynamisch habe sich dabei der Baustoffbedarf in Indien entwickelt, wo die beiden erstmals vollständig konsolidierten, lokalen Konzerngesellschaften an ihre Kapazitätsgrenzen stiessen. Neue Anlagen sollen hier in den kommenden Monaten für Abhilfe sorgen.

NORDAMERIKA MIT DEFIZIT

Während Analysten die Entwicklung in Europa und in Asien in höchsten Tönen lobten, zeigten sie sich vom Resultat der nordamerikanischen Gesellschaften leicht enttäuscht. Holcim musste für diese Region einen Rückgang des Nettoverkaufsertrags um über 10% vermelden, der Betriebsverlust fiel mit 62 Mio CHF zudem deutlich unter dem Vorjahreswert aus.

"In den USA wirkten sich die klare Reduktion beim Häuserbau und die schlechten Witterungsverhältnisse negativ aus", erklärte CEO Markus Akermann an einer Telefonkonferenz. Die beiden Tochtergesellschaften St. Lawrence Cements und Aggregate Industries US schlossen das Quartal entsprechend mit Verlusten ab.

Wie sich der US-Markt weiter entwickeln wird, darüber wollte der Firmenchef nicht spekulieren. "Es ist schwierig, heute einen klaren Ausblick abzugeben", sagte er. Beim Bau privater Häuser müsse für das Gesamtjahr aber mit einer Reduktion gerechnet werden, derweil der Industrie- und Gewerbebau wohl stark bleibe.

GEWINN VERDOPPELT

Europa und Asien stark, Nordamerika schwach und Afrika sowie Lateinamerika stabil bis leicht besser: Die globale Diversifikation des Holcim Konzerns kam im ersten Quartal 2007 wieder deutlich zu tragen. "Wir konnten mühelos die schwächere Absatzlage in Nordamerika und in einzelnen Märkten Lateinamerikas auffangen und konzernweit in allen Produktsegmenten höhere Verkaufsvolumen erzielen", hiess es denn auch am Morgen.

Der Betriebsgewinn erhöhte sich um knapp die Hälfte auf 904 Mio CHF, der Konzerngewinn nach Minderheiten verdoppelte sich derweil auf 356 Mio. Analysten hatten mit deutlich tieferen Werten gerechnet.

Die Holcim-Aktie notiert am Mittag unverändert auf 131,50 CHF, gehörte aber nach Handelsbeginn zu den grössten Gewinnern im SMI (+1,1%). Unmittelbar nach Börsenstart markierte die Aktie bei 135 CHF gar ein neues Allzeithoch.

tz/mk

Master
Bild des Benutzers Master
Offline
Zuletzt online: 30.08.2007
Mitglied seit: 10.02.2007
Kommentare: 24
Holcim

Seit längerem einer meiner Favoriten, die Frage ist nur wie lange noch...

skalay
Bild des Benutzers skalay
Offline
Zuletzt online: 30.06.2014
Mitglied seit: 17.09.2006
Kommentare: 92
@ Master

Klar die Performance war seit Anfang Jahr mit knapp 20% sicher sehr gut. Das KGV ist jedoch noch immer attraktiv.

Weshalb zweifelst du?

Holcim ist global breit diversifiziert und kann eine Konjukturella Abkülung in einer Zone (Bsp. USA) mit andern Märkten (Europa, Asien) kompensieren. Momentan läuft die Konjuktur in fast allen Kontinenten gut.

Holcim ist auch sehr solide geführt.

Rochefort
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Zuletzt online: 16.11.2011
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 706
Holcim GV 2007

Komme gerade von der GV, die heute um 15h 30 in Dübendorf stattgefunden hat.

Management klang extrem optimistisch, alle Prognosen in Punkto Wachstum und Ebitda wurden nochmals bekräftigt.

D'ailleurs: an der Holcim GV gibt es nicht bloss einen schwachen Imbiss, sondern gleich ein ganzers Menu (mit hervorragendem Tisch-Service) und hübschen Weinen.

Ein weiterer Punkt (neben so vielen anderen), der für die Aktie spricht Biggrin

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
Holcim

Master wrote:

Seit längerem einer meiner Favoriten, die Frage ist nur wie lange noch...

Hoi Master

diese Frage stelle ich mir bei Holcim nicht.

Ist für mich ein typischer "buy and hold" Titel,wo man in schwächeren Zeiten getrost nachkaufen kann.Klar,die Bautätigkeit in der Welt ist

natürlich schon zu beachten,aber denk nur was alleine schon China noch für die Olympischen Spiele alles auf die Beine stellen muss...

Sehr solide Firma.

Gruss pantaleo

Master
Bild des Benutzers Master
Offline
Zuletzt online: 30.08.2007
Mitglied seit: 10.02.2007
Kommentare: 24
Holcim

Ach Leute ich sprach ja nicht von heute oder morgen=) Aber wenns allgemein bergab geht, dann bekommt holcim das nunmal sehr zu spüren... Aber keine sorge ich glaube auch noch nicht daran! Bin nach wie vor ein "fan" von Holcim... Also wenns mal schwächelt schön kaufen... Bin auch der Meinung dass es da noch viel platz nach oben hat...

Schönes Wochenende

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'396
Holcim zahlt zwei Wandelanleihen zurück

Obwohl der Bauboom für 2007 bis anhin weiter anhält, fällt der Kurs bei Holcim seit einigen Tagen. Ist das wegen der Zurückzahlung der Wandelanleihen?

Hat das (neben der Korrektur) so ein grosser Einfluss?

http://shark.cash.ch/cgi-bin/parse/news/news.layout?id=1181626500026090&check=MDF2&inst=FIMS.1221405,VTX

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Master
Bild des Benutzers Master
Offline
Zuletzt online: 30.08.2007
Mitglied seit: 10.02.2007
Kommentare: 24
Holcim

hat wohl auch mit dem gesamtmarkt zu tun... habe das gleiche heute morgen beim zeitungslesen gedacht... ist hal ein Titel, der eher volatil ist, wenns schlecht läuft ist er eher hinten, wenns gut geht eher vorne...

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
Holcim

Holcim ist ein ausgeprägt zyklischer Titel.

Für mich gehört er zur ersten Wahl. Abschlag nicht weiter beunruhigend, sofern sich der Gesamtmarkt wieder erholt.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Holcim

Oldthun wrote:

Holcim ist der einzige SMI-Titel in meinem Depot. Bin bei Fr. 99.- eingestiegen und werde ihn noch lange halten

Eine sehr weise Entscheidung HOLCIM zu wählen...ob ein Ei im Korb genügt, ist die andere Frage...

Jedoch sagst du ja...einziger SMI Titel...vielleicht hat es ja noch ein paar SPI Eier im Korb...das würde meine Aussage etwas relativieren. Smile

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

meridiannet
Bild des Benutzers meridiannet
Offline
Zuletzt online: 15.11.2008
Mitglied seit: 02.02.2007
Kommentare: 324
Holcim

Was geht da blos mit Holcim ab? 1% Minus in einem sonst positiven Börsenumfeld. Gibt es negative news?

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Holcim

@ meridiannet

Ich kann's mir auch nicht erklären. Schon seit Wochen gehts nur noch runter. Börsenumfeld ok., Zahlen super, Ausblick fantastisch, und dennoch nur noch runter.

Langsam mache ich mir sogar Sorgen um meinen HOLCH-Call. EP 0.12

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

patrick
Bild des Benutzers patrick
Offline
Zuletzt online: 31.12.2010
Mitglied seit: 14.12.2007
Kommentare: 70
Holcim

Würde mich auch mal interessieren, warum Holcim nicht auf Touren kommt...Der Ausblick kann kaum besser sein. Holcim ist ja in den Emerging-Markets (Asien, Indien) hervoragend positioniert. Ich denke, die Angst einer Konjunkturabschwächung drückt den Titel halt stärker als andere. Ich bin der Meinung, es geht bald wieder aufwärts, denn der Titel ist nicht überteuert und hat meines Erachtens noch imenses Potenzial...

meridiannet
Bild des Benutzers meridiannet
Offline
Zuletzt online: 15.11.2008
Mitglied seit: 02.02.2007
Kommentare: 324
Holcim

Hoffen wir das Beste. Hab das gleich gesehen, deshalb auch der Einstieg. Natürlich ist noch viel Zeit für meine Calls. Dennoch sieht man es nicht gerne, wenn der Titel so hin -und hergeht.

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
Potential 2008

Hallo zusammen,

wie schätzt ihr das Potential Holcim's für 2008 ein?

Laut FUW sind die Wachstumsprognosen weiterhin mit A bewertet, ein sehr tiefer P/E ratio mit 5.9... Zudem läuft die Aktie jetzt seit Juli/August in einem Seitwärtstrend, weil die Immokrise den Weiteranstieg verhindert hat.

Im November wurden weiterhin starke Zahlen veröffentlicht, die eigentlich ein Ansteigen des Kurses vermuten lassen sollten (was bisher nicht geschehen ist):

- Höhere Liefervolumen in den Segmenten Zement und Transportbeton

- Nettoverkaufsertrag nimmt um 15,8 Prozent auf CHF 20,3 Milliarden zu

- Betrieblicher EBITDA steigt um 19 Prozent auf CHF 5,3 Milliarden

- Betriebsgewinn verbessert sich um 20,7 Prozent auf CHF 4 Milliarden

- Kapitalgewinn von CHF 1,1 Milliarden aus Beteiligungsveräusserung in Südafrika

- Konzerngewinn steigt um 97,8 Prozent auf CHF 3,9 Milliarden

- Konzerngewinn (Anteil Aktieninhaber Holcim Ltd) nimmt um

119,3 Prozent auf CHF 3,3 Milliarden zu

- Geldfluss aus Geschäftstätigkeit verbessert sich um 38,8 Prozent auf CHF 3,3 Milliarden

Welche Konsequenzen könnte aber die Preiserhöhung mit sich bringen? - Geringere Nachfrage (da Konsequenzen auf die Bauwirtschaft)?

Oder kann Holcim dank der höheren Margen profitieren??

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Holcim

@ tradingvalue

Du hast noch vergessen zu erwähnen dass die Holcim erfreulicherweise nur sehr wenig in den USA tätig ist. Hauptgeschäftsfelder sind Indien, China etc. Für mich ein weiterer Grund darauf zu hoffen dass hinsichtlich des Kursverlaufs der Holcim-Aktie die Vernunft wieder einkehren sollte.

Aber was ist ( nicht nur in diesen Zeiten ) schon logisch und vernünftig an der Börse. Diese wird getrieben von Angst, Panik, Euphorie, Hoffnung etc. Und immer wieder müssen Charttechniken, Analystenkommentare, Ratings, schlechte oder gute Konjunkturdaten, Zinsfantasien usw. herhalten um die erwarteten-, bez. unerwarteten Kursverläufe zu erklären.

Solide Fundamentaldaten sowie positive Unternehmensausblicke scheinen zur Zeit keinerlei kurstreibende Relevanz zu haben.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
Holcim

@ Dr. Zock..

Du hast absolut Recht.. Deshalb hat es mich so verwundert, dass die Aktie aufgrund der Krise in einen Seitwärtstrend gerutscht ist.. Jedoch hast Du auch hier bereits die wahrscheinliche Lösung genannt:

Derzeit treiben Angst, Panik Euphorie etc. die Märkte. Und fundamentale Daten spielen derzeit weniger eine Rolle...

Danke für Deine Bestätigung!!!

Gruss

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Holcim

Die Holcim ist auch so ein CH-Unternehmen das goldene Eier legen könnte, und der Kurs bewegt sich trotzdem nur immer runter. Dabei sehe ich die Firma mit einer hervorragenden Zukunft. Die Quartalsergebnisse waren ohnehin alle über den Erwartungen. Das gilt auch für den Ausblick.

Weiss jemand von Euch warum der Kurs sich so schlecht verhält ?

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

sunny
Bild des Benutzers sunny
Zuletzt online: -
Mitglied seit: -
Holcim

konjuktursorgen, vor allem auch was die bauwirtschaft betrifft. dabei ist ja die konjuktur in asien nicht in "gefahr" und holcim ist ja auch nur zu einem kleinen teil im häuserbau aktiv. aber wird halt pauschal beurteilt. holcim ist geil und die werden wieder zulegen können.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Holcim Analyse by pvi

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

David
Bild des Benutzers David
Offline
Zuletzt online: 23.07.2012
Mitglied seit: 23.09.2007
Kommentare: 295
Re: Holcim Analyse by pvi

Vontobel wrote:

http://www.pvi.ch/07-01-2008/analysieren-sie-meine-aktie-holcim-3-analyse/

@Vontobel

Im Bereich CHF 112-115 befindet sich nach wie vor eine solide Unterstützung. Mit dem derzeitigen Kurs von CHF 114.20 bewegt sich der Titel somit in einer Supportzone.

Bin genau gleicher Meinung. Lol Aber Morgen könnte es Eng werden, denn die 112 ist nicht mehr weit.

Noch was gefunden:

09-01-2008 12:48 Holcim/Weg frei für Erhöhung des Anteils an Huaxin - Keine Mehrheit angestrebt

Zürich (AWP) - Der Baustoffproduzent Holcim hat grünes Licht zur Aufstockung seines Anteils an der chinesischen Huaxin Cement. Chinesische Behörden haben Huaxin die Genehmigung zur Ausgabe von bis zu 160 Mio Aktien erteilt. Damit könne Holcim seine Mehrheitsbeteiligung an dem chinesischen Unternehmen aufstocken, sagte ein Sprecher von Holcim am Mittwoch gegenüber AWP. Er betonte, Holcim beabsichtige, den Anteil unter 50% zu halten.

Bereits Anfang November vergangenen Jahres hat Holcim von einem grösseren Engagement in China gesprochen. Dazu sei eine Erhöhung der Minderheitsbeteiligung an der chinesischen Huaxin Cement geplant, hiess es damals. Der chinesische Markt wachse beträchtlich und Huaxin habe finanziellen Bedarf, um mitzuhalten, sagte CFO Theophil Schlatter bei der Präsentation der Neunmonatszahlen. Holcim sei bereit an einer Kapitalerhöhung zu partizipieren, so der CFO. Gegenwärtig hält Holcim rund 26% an Huaxin.

Quelle: Swissquote

Gruess David

cheesemaker
Bild des Benutzers cheesemaker
Offline
Zuletzt online: 27.04.2009
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 88
Holcim

@cewb

Die Credit Suisse stuft die Namenaktien der Holcim Ltd im Rahmen einer verhaltenen Branchenstudie von "Neutral" auf "Underperform" zurück. Die Grossbank streicht aufgrund des Risikos einer Abschwächung des Weltwirtschaftswachstum die Gewinnschätzungen für 2009 um 10%. Neu wird ein Kursziel von 90 (140) CHF veranschlagt. EPS07: 9,52 CHF EPS08: 10,56 CHF

Mehr weiss ich auch nicht.

Gruss cm

cweb
Bild des Benutzers cweb
Offline
Zuletzt online: 23.06.2008
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 31
Holcim

Ok merci.

Für mich scheint die Kurskorrektur aktuell sehr übertrieben. Warten wir mal ab ob weitere Institute ihre Ratings auch senken. Der Ausblick, gerade in den Wachstumsmärkten, scheint mir jedenfalls längerfristig sehr vielversprechend zu sein.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Holcim

Evtl. hat Holcim die Analystenrechnung zu spät bezahlt, darum hat CS jetzt das Gefühl, dass sie illiquide werden :D:D:D:D....

Lächerliches Kursziel! Holcim hat 50% mehr Wert, als das Kursziel von 90.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Re: Holcim Analyse by pvi

Vontobel wrote:

http://www.pvi.ch/07-01-2008/analysieren-sie-meine-aktie-holcim-3-analyse/

Coolio. Probiere nächstens auch mal eine Analyse. Das wär was, für mich: Analysen erstellen. Freue mich jetzt schon auf den Tag, da ich es tue. Das wär was.

Da könnte ich schreiben, was ich will. So nach Lust und Laune würd ich schreiben. So ne Anal-Lise würde ich beschreiben. Oh, Lord, das wär ne Freude.

Es gibt noch Schlimmeres.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Holcim

@ learner

Mich als Leser hast Du schon im Vorfeld gewonnen. Und wenn ich mir so Deine Postings anschaue ist meine Vorfreude umso grösser LolLol

Gruss und beste Trades

Zockimann

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Seiten