Leclanché

LECLANCHE N 

Valor: 11030311 / Symbol: LECN
  • 1.375 CHF
  • +3.00% +0.040
  • 17.01.2020 17:31:19
1'795 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 812
Medienmitteilung Oktober 2017

Medienmitteilung Oktober 2017: 110 MWH order backlog for 2018
Medienmitteilung März 2018: 55 MWH order pipeline for 2018
 

Medienmitteilung Oktober 2016: positive EBITDA 2018 or before
Medienmitteilung Februar 2017: positive EBITDA 2018
Medienmitteilung Oktober 2017: positive EBITDA late 2018/H1-2019
Medienmitteilung März 2018: positive EBITDA by 2020
 

Medienmitteilung November 2016: Leclanché and Narada Power sign strategic global alliance
Medienmitteilung Februar 2017: Partnership with Narada on hold
 

Medienmitteilung Oktober 2017: The fund raising is due to be finalised by the end of December 2017
Medienmitteilung Februar 2018: Potential overindebtedness as of 31st December 2017

... und leider sind sie nur einige Beispiele. Ich wollte in Leclanche glauben, weil der Markt viel Potenzial hat. Aber mit einem solchen Management und einer solchen Kommunikation... nein, Danke.

 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, Cosmo, Redhill Biopharma, Acacia Pharma, Santhera.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Günstiger Einstiegskurs

jiroen hat am 08.03.2018 22:15 geschrieben:

2.09. Der LECN Kurs kennt nur noch eine Richtung. Ich kann den Verkauf dieser Aktie nur noch empfehlen. 

Ich halte dagegen!......Wir sprechen uns in ca. einem Jahr wieder, wenn der JB 2018 veröffentlicht wird und schauen, wo der Kurs dann ist, sicher deutlich über

CHF 2.09.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
6. April

jiroen hat am 22.03.2018 13:00 geschrieben:

1.88 (1.7 heute Vormittag)

Ich bewundere deine Geduld. Aber vielleicht bauchst du hier ein bisschen emotionale Disziplin?!

Der Leclanché-Kurs kennt nur noch eine Richtung und es geht sehr schnell.

Leclanché hat es heute wegen dem Absturz von Meyer Burger mitgerissen. Am 6. April kommt der JB 2017, dann wissen wir wieder mehr und die Sache ist neu zu überlegen. Ich verkaufe heute sicher nicht "hirnlos", es liegen absolut keine neuen Infos vor!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Werden in den gleichen Topf geworfen

Beide sind im Alternativenergiebereich tätig......und wenn ein Titel abstürzt, ist es oft so, dass es die Aktien der ganzen Branche mitreisst. Da bin ich jetzt echt überrascht, dass du als alter Börsenfuchs diese Zusammenhänge nicht kennst!

Die Überlegung könnte sein, wenn Meyer Burger so schwach ins 2018 gestartet ist, haben Firmen mit Speicherlösungen auch weniger Aufträge.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 15.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'918
Leclanché hat es heute wegen

Leclanché hat es heute wegen dem Absturz von Meyer Burger mitgerissen

Ich bewundere immer mehr deine profunde Sachkenntnis! Kannst du mir bitte einen Satz - nur einen! - der aufklärenden Erkenntnis liefern, was ein Solarzulieferer mit einem "Batterie-Hersteller" gemeinsam haben, ausser dass deren Zeit in der Schweiz schon lange abgelaufen ist?

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 15.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'918
?

Ähm... nein.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Aha.....

Domtom01 hat am 22.03.2018 15:18 geschrieben:

Ähm... nein.

dann hast du heute was von mir gelernt ROFL

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Yetichris
Bild des Benutzers Yetichris
Offline
Zuletzt online: 19.12.2018
Mitglied seit: 23.07.2015
Kommentare: 135
ursinho007 hat am 22.03.2018

ursinho007 hat am 22.03.2018 15:25 geschrieben:

Domtom01 hat am 22.03.2018 15:18 geschrieben:

Ähm... nein.

dann hast du heute was von mir gelernt ROFL

Meine güte, du bist schon ein allwissender tausendsassa. Weisst alles, bei jeder aktie weisst bescheid, kennst sämtliche zusammenhänge, kannst immer alles top zusammenfassen, sprichst portugiesisch, etc etc. Man muss dich schon mal loben! 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
kein Tausendsassa

Yetichris hat am 22.03.2018 20:16 geschrieben:

ursinho007 hat am 22.03.2018 15:25 geschrieben:

Domtom01 hat am 22.03.2018 15:18 geschrieben:

Ähm... nein.

dann hast du heute was von mir gelernt ROFL

Meine güte, du bist schon ein allwissender tausendsassa. Weisst alles, bei jeder aktie weisst bescheid, kennst sämtliche zusammenhänge, kannst immer alles top zusammenfassen, sprichst portugiesisch, etc etc. Man muss dich schon mal loben! 

Du hast offenbar den Zusammenhang nicht kapiert. Domtom01 hat sich dumm gestellt, worauf ich so geantwortet habe. Hat also nichts mit Tausendsassa zu tun ROFL

Mit dem Portugiesisch habe nicht ich angefangen. Da mich aber jemand persönlich portugiesisch angesprochen hat, habe ich ihm halt portugiesisch geantwortet. Alles klar?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Yetichris
Bild des Benutzers Yetichris
Offline
Zuletzt online: 19.12.2018
Mitglied seit: 23.07.2015
Kommentare: 135
ursinho007 hat am 22.03.2018

ursinho007 hat am 22.03.2018 22:14 geschrieben:

Yetichris hat am 22.03.2018 20:16 geschrieben:

ursinho007 hat am 22.03.2018 15:25 geschrieben:

Domtom01 hat am 22.03.2018 15:18 geschrieben:

Ähm... nein.

dann hast du heute was von mir gelernt ROFL

Meine güte, du bist schon ein allwissender tausendsassa. Weisst alles, bei jeder aktie weisst bescheid, kennst sämtliche zusammenhänge, kannst immer alles top zusammenfassen, sprichst portugiesisch, etc etc. Man muss dich schon mal loben! 

Du hast offenbar den Zusammenhang nicht kapiert. Domtom01 hat sich dumm gestellt, worauf ich so geantwortet habe. Hat also nichts mit Tausendsassa zu tun ROFL

Mit dem Portugiesisch habe nicht ich angefangen. Da mich aber jemand persönlich portugiesisch angesprochen hat, habe ich ihm halt portugiesisch geantwortet. Alles klar?

Alles klar.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Ausverkaufspreise

Ich halte die Möglichkeit, dass Leclanche wegen Meyer Burger derart abgestürzt ist, nachdem die Stimmung bereits schlecht war wegen der Finanzierungslage, für gross.

Am 6. April kommt der JB. Nachdem der CEO kürzlich für die nahe Zukunft die Bekanntgabe weiterer Aufträge in Aussicht gestellt hat, braucht es nicht viel Positives bei diesem extrem tiefen Kursniveau von heute. Nebst dem Zahlenkranz für 2017 dürften daher bei den Aussichten auch diese Aufträge bekanntgegeben werden. Der Kurs würde dann schnell wieder über CHF 2 gehen, sollte auch bei der Finanzierung positiv berichtet werden können, dann sogar eher CHF 2.50.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
immer noch Zufall?

Meyer Burger +7%

Leclanché +6%

NB: Am Freitag waren es tatsächlich Ausverkaufspreise

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 377
ursinho007 hat am 23.03.2018

ursinho007 hat am 23.03.2018 13:34 geschrieben:

Am 6. April kommt der JB. Nachdem der CEO kürzlich für die nahe Zukunft die Bekanntgabe weiterer Aufträge in Aussicht gestellt hat, braucht es nicht viel Positives bei diesem extrem tiefen Kursniveau von heute. Nebst dem Zahlenkranz für 2017 dürften daher bei den Aussichten auch diese Aufträge bekanntgegeben werden. Der Kurs würde dann schnell wieder über CHF 2 gehen, sollte auch bei der Finanzierung positiv berichtet werden können, dann sogar eher CHF 2.50.

Und wenn halt die Überschuldung und Bilanzdeponierung kommt, auf 0.02 Franken?

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
kirschbaum hat am 26.03.2018

kirschbaum hat am 26.03.2018 16:44 geschrieben:

 

Und wenn halt die Überschuldung und Bilanzdeponierung kommt, auf 0.02 Franken?

 

Tja, dann wären wir aber brandschwarz angelogen worden, da zugesichert bis ins 2. Quartal 2019 die Finanzierung steht!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'002
Die haben schon mehrmals

Die haben schon mehrmals Reporting  verschoben. Das war jedesmal kein besonders gutes Vorzeichen . . .

Zu Leclanché gibt es übrigens auch einen Edison Report - falls sich jemand das Warten auf den Abschluss oder die Ostertage mit Science Fiction Literatur vertreiben möchte.

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Verschiebung

JB kommt am 30.04.2018

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Erholung

Bereits nähert sich der Kurs wieder CHF2.......schöne Erholung und das noch vor dem 6. April......ein Kurs von CHF 1.70 war ja auch "unter jeder Sau"  Biggrin

Die Kursschwankungen bei Leclanché sind schon ziemlich gross und sind damit natürlich auch ein Eldorado für Kurzfristzocker.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'002
Das ist nicht der eigentliche

Das ist nicht der eigentliche Report. Mehr Sorgfalt bei der Recherche, ursinho007!

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Was soll hier Science Fiction sein?

gertrud hat am 29.03.2018 12:52 geschrieben:

Zu Leclanché gibt es übrigens auch einen Edison Report - falls sich jemand das Warten auf den Abschluss oder die Ostertage mit Science Fiction Literatur vertreiben möchte.

 

Zuletzt aktualisiert am 02/03/2018

Anlagezusammenfassung: Leclanché hat kürzlich eine Vereinbarung mit Enel Green Power, der Renewables Division der Enel Group, und dem Windenergieanbieter Enertrag unterzeichnet, um ein Joint Venture zum Bau eines 17 Millionen Euro Batteriespeicherwerks in Cremzow, Deutschland, zu bilden 2018. Die Bedingungen des JV und der Wert des Vertrags an Leclanché wurden nicht bekannt gegeben. Zusammen mit einem kleineren (2MW / 4MWhr) Projekt mit NRStor in Kanada und einem 15MWhr Projekt mit swb in Deutschland repräsentiert dieses 33MWh / 22MW Projekt 37% der 140MWh Kapazität, die wir für das GJ18 modellieren, was unseren Schätzungen zugrunde liegt unverändert.

Branchenausblick: Das Projekt zeigt auf, wie Batteriespeichersysteme bei der Netzstabilisierung eine immer wichtigere Rolle spielen. Sie lieferten rund 200 MW an Strom, was 31% des deutschen Bedarfs im Jahr 2017 entspricht. Die Nachfrage nach Batteriespeicher wächst weiter, da sich die Energieerzeugung zugunsten der erneuerbaren Energien weiter verschiebt. Wind- und Solarparks sowie Biomasseanlagen in der EU erhöhten ihren Anteil an der Bruttoerzeugung im Jahr 2017 um 20,9%, gefolgt von Braunkohle und Steinkohle mit 20,6%. Ein Jahr zuvor lag der Strom aus Kohle bei 21,5% des Stroms, um den Strom zu reinigen, bei 18,8%.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'002
Schon, aber um diesen Text

Schon, aber um diesen Text gehts eben nicht, ursinho007. Lies den Report und lass uns hier nicht die Leute langweilen. 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
nur die Aktualisierung

gertrud hat am 29.03.2018 14:12 geschrieben:

Das ist nicht der eigentliche Report. Mehr Sorgfalt bei der Recherche, ursinho007!

Sorry, aber die Aktualisierung ist doch ganz sachlich abgefasst oder nicht?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'856
(Kein Betreff)

ROFLROFL

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
1.80 oder 1.90???

Heute wieder up!.......Herrliche Schwankungen für Daytrader!

Aber unter CHF 1.50 wird es  kaum gehen. Die Grossinvestoren sind bei diesem Preis "dick" dabei.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 812
1.65

1.65

Sehr bald ist Leclanche nur noch zu 0.95

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, Cosmo, Redhill Biopharma, Acacia Pharma, Santhera.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Will nicht langweilen

gertrud hat am 29.03.2018 15:01 geschrieben:

Schon, aber um diesen Text gehts eben nicht, ursinho007. Lies den Report und lass uns hier nicht die Leute langweilen. 

Ich denke nur, dass die Aktualisierung am nächsten an die Wahrheit kommt und  wir "den alten Kaffi" sein lassen Biggrin

allen FROHE OSTERN

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 743
ABB erhält grossauftrag für Ladestationen

Zürich (awp) - Der Technologiekonzern ABB hat in den USA einen Auftrag für seine Elektrofahrzeuge-Ladestationen an Land gezogen. Electrify America habe sich für die ABB-Ladegeräte entschieden, die selbst die grössten Fahrzeugbatterien in weniger als 15 Minuten aufladen könnten, teilt ABB am Dienstag mit. Finanzielle Angaben werden keine gemacht.

Laut den Angaben handelt es sich um das grösste Elektrofahrzeug-Infrastrukturprojekt in den USA. Electrify America wolle Hunderte von Ladestationen in und um 17 Metropolen und entlang mehrerer landesweiter Autobahnkorridore platzieren.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Ruhe vor dem Sturm?

Die ganze Woche ein dünner Handel, heute sogar bis jetzt 0 Umsatz.

Am Montag kommen die Zahlen. Was werden sie bewirken? Ziemlich spannend........

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
4. Mai

Verschiebung auf 4. Mai......Begründung nachvollziehbar.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Wo bleibt der Sturm?

ursinho007 hat am 26.04.2018 12:04 geschrieben:

Die ganze Woche ein dünner Handel, heute sogar bis jetzt 0 Umsatz.

Am Montag kommen die Zahlen. Was werden sie bewirken? Ziemlich spannend........

bzw. der Jahresbericht 2018???

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'761
Leclanché wird 2017

Leclanché wird 2017-Jahresergebnis erst am 4. Mai publizieren

Der Batterie-Hersteller Leclanché wartet mit der Publikation der Jahreszahlen weiterhin zu. Sie sollen am 4. Mai veröffentlicht werden. Der Entscheid eines Aktionärs, die Wandlung der einer Wandelanleihe ein paar Wochen später zu vollziehen, habe beim Erstellen des Jahresberichts zu dieser Verzögerung geführt, teilte Leclanché am Montagabend mit. Die Börsenaufsichtsbehörde SIX Exchange Regulation habe für die Verschiebung "grünes Licht" gegeben.

30.04.2018 20:30

Die Verzögerung der Publikation von vier Tagen sei daher rein technisch begründet, wird CEO Anil Srivastava in der Mitteilung zitiert. Leclanché sei ausreichend finanziert und auf Kurs, um die Umsatz-Prognose 2018 von 40 bis 50 Millionen Franken zu erreichen, bekräftigt er frühere Aussagen.

mk

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Seiten