Life Watch (ehemals Card Guard)

2'023 posts / 0 new
Letzter Beitrag
phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: nehme an die gehen wieder richtung 10 chf

oslo11 wrote:

genau wie sie gestiegen sind werden sie wohl wieder fallen........

wohl kaum, nur mist was du hier schreibst!!

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Life Watch (ehemals Card Guard)

wenns nochmals eine 16 vorne gibt poste ich auch Lol

Geht mit Gott, aber geht!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Life Watch (ehemals Card Guard)

Emil wrote:

:?: Das ist aber doch nicht so tragisch, das sind ja nur etwas über 15 Mio weniger als 128. Das ist doch immer noch viel besser als all die Zeit vorher, soviel ich weiss.

Wenn ich da so an UBS denke.....

Ich habe LIFE übrigens bekommen. Lol 8)

Ich würde jetzt nicht einsteigen, obwohl die Kurse optisch attraktiv aussehen mögen. Andere Kassen werden da ja nachziehen. Preisnachlässe um einen Drittel gehen natürlich vor allem auf Kosten der Gewinne, das kann man praktisch direkt am Gewinn abziehen. :idea:

Besser reich und gesund als arm und krank!

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Life Watch (ehemals Card Guard)

Es geht ja nicht nur um die Gewinne. Lifewatch baut den Marktanteil dieser Geräte noch stetig aus. Sie sprechen ja von Umsatzwachstum von 50% etc..

Wenn das noch 2-3 Jahre so weiter geht sind 30% locker weggesteckt.

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
Life Watch (ehemals Card Guard)

Offenbar geht es auch noch um Konkurrenz.

Da schaut doch einmal diese unterschiedlichen Nachrichten an. Was folgt ist die Nachricht um 11.14h von LIFE,

das war so........

13-07-2009 11:14 LifeWatch bestätigt Ausblick für 2009 trotz möglicher Tarifreduktion (AF)

Name Letzter Veränderung

LIFEWATCH N 17.80 -4.05 (-18.54 Wacko

(Meldung umgeschrieben und ergänzt mit Mitteilung des Unternehmens)

Schaffhausen (awp) - Die Medizinaltechnikerin LifeWatch bestätigt trotz einer möglichen Tarifreduktion durch Highmark Medicare ihren Ausblick für das laufende Gesamtjahr. Selbst wenn die von der US-Krankenkasse neu vorgeschlagenen Verrechnungsbeträge ab 1. September 2009 zur Anwendung kommen sollten, sei im laufenden Jahr weiterhin ein Umsatzzuwachs von über 50% auf 127 bis 130 Mio USD, eine EBITDA-Marge von über 20% und eine EBIT-Marge von über 16% zu erwarten, teilte die Anbieterin von telemedizinischen Überwachungsdienstleistungen am Montag mit.

Die US-Krankenkasse Highmark Medicare Services hat am Freitag mehreren Medizinaltechnikunternehmen, darunter auch LifeWatch, in einem Brief einen neuen Tarif für telemedizinische Überwachungsdienstleistungen bekannt gegeben. Damit habe die Kasse per 1. September Verrechnungsbeträge von 754 USD (derzeit 1'123 USD) für die drahtlosen LifeStar-ACT-Herzfrequenz-Überwachungsdienstleistungen ankündigt, bestätigte das Unternehmen den Erhalt des Briefes..........................................blablablausw.

Und jetzt, kurz nachher, was man in den Vontobel-Stuss-Finanznachrichten liest, wenige später:

http://www.newratings.de/du/main/company_headline.m?id=1937525

Gruss vom Eptinger

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Life Watch (ehemals Card Guard)

Meveric wrote:

Es geht ja nicht nur um die Gewinne. Lifewatch baut den Marktanteil dieser Geräte noch stetig aus. Sie sprechen ja von Umsatzwachstum von 50% etc..

Wenn das noch 2-3 Jahre so weiter geht sind 30% locker weggesteckt.

Was nützt das wenn der Umsatz weiter steigt und dafür die Gewinnmarge wegbricht? Solche Firmen gibt es genügend die ihren Umsatz regelmässig steigern und dabei draufzahlen oder nichts verdienen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Life Watch (ehemals Card Guard)

Es heisst ja nicht, dass jemand etwas drauf zahlt.

Die Kunden der Krankenkassen oder was auch immer müssten 30% für die Dienstleistung oder das Gerät von Lifewatch selbst bezahlen. Das Gerät wird ja nicht billiger.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Life Watch (ehemals Card Guard)

Meveric wrote:

Es heisst ja nicht, dass jemand etwas drauf zahlt.

Die Kunden der Krankenkassen oder was auch immer müssten 30% für die Dienstleistung oder das Gerät von Lifewatch selbst bezahlen. Das Gerät wird ja nicht billiger.

Das ist jetzt aber etwas eine eigenwillige Interpretation.

Der Bund hat dieses Jahr die Analysenliste für Labortarife revidiert und die Tarife gekürzt, die Folge war dass alle Labors und Arztpraxen ihre Tarife entsprechend nach unten anpassen mussten.

Da haben alle Proteste nichts genützt. Viele Arztpraxen schliessen jetzt ihr Labor weil es nicht mehr rentiert.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
Life Watch (ehemals Card Guard)

Aber wenn die LifeWatch, wie sie heute sagte, trotzdem einen Umsatzzuwachs von 50% erzielen kann auf 127 bis 130 US$, so bin ich froh, dass ich heute eingestiegen bin.

Es gibt ja genug Firmen, die das von sich nicht sagen können oder die überhaupt nicht wissen was sie noch sagen sollen in diesen fiesen Zeiten.

So kann man froh sein um jede Bude die erfolgreich arbeitet. Das tun sie ja dann auch. Wink

Und noch etwas, ganz vergessen, Marge: EBIT über 16%, noch dieses Jahr. Smile

Emil

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Life Watch (ehemals Card Guard)

@Emil:

Hättest eben bei 5.- einsteigen sollen, damals waren die Gewinnchancen noch intakt, die Bruttogewinnmarge lag damals bei über 55%. Dass da Versicherungen bei solchen Gewinnmargen nicht ewig zuschauen war abzusehen. Lol

Ich würde einfach auf diesem Kurs-Niveau nicht mehr auf all zu grosse Kursgewinne setzen, dass es morgen ev. als Reaktion auf die heutigen Kursabschläge nochmals nach oben geht ist schon wahrscheinlich. Wink

Besser reich und gesund als arm und krank!

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
Life Watch (ehemals Card Guard)

Stimmt, wäre ich bei 5.- eingestiegen, dann hätte ich heute mehr. Aber damals nahmen ja nur wenige die Firma noch ernst. Ich war damals auch nicht überzeugt und zog anderes vor. Heute aber haben sie doch den Durchbruch geschafft und man kann sie nun wieder zu den tauglichen zählen. Gerade, jetzt, wo die Industriefirmen so Mühe haben, sind doch solche Firmen, die gute Prognosen machen können, eine Rarität. Ich freue mich jetzt auf die Halbjahreszahlen Ende Juli.

Emil

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
Life Watch (ehemals Card Guard)

Heute sollte aber die 19.- schon überlistet werden können. Ist ja nett, dass paar andere dank dem Kurzschocker-Game am Montag auch noch etwas einkaufen konnten.

Jetzt könnte man aber mal die Sache umkehren und etwas rassig raufziehen. 8)

Ich hocke nicht so gerne im Buchverlust und meine Kollegen auch nicht. Ende Juli kommen hier ja Zahlen. Sie dürften ordentlich sein. Nur, wenn es dann heisst, das gute Ergebnis sei schon im Kurs eingepreist gewesen, fände ich das nicht mehr so spannend. Man möchte hier ja wohl eine Zukunft haben, nachdem man wieder ernstgenommen wird, oder nicht?

Gruss vom Eptinger

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
Life Watch (ehemals Card Guard)

Das tut mir leid Eptinger.

Es war aber keine Managementtransaktion. Ich habe nachgeschaut.

Wahrscheinlich hat einfach einer einiges geschmissen schon vorbörslich. Das war halt mein Glück.

Dadurch, dass andere hier nun auch noch Chancen haben etwas zu bekommen zu einem immer noch guten Preis wird der Kurs auch wieder steigen in den nächsten Tagen. Da bin ich sicher. Dazu kommen ja eben die guten Prognosen. Die sind auch noch nicht eingepreist. Das wäre momentan ja doch superdoof, wenn man in dieser Zeit so argumentieren würde.

Emil

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
Life Watch (ehemals Card Guard)

Emil wrote:

Das tut mir leid Eptinger.

Es war aber keine Managementtransaktion. Ich habe nachgeschaut.

Wahrscheinlich hat einfach einer einiges geschmissen schon vorbörslich. Das war halt mein Glück.

Dadurch, dass andere hier nun auch noch Chancen haben etwas zu bekommen zu einem immer noch guten Preis wird der Kurs auch wieder steigen in den nächsten Tagen. Da bin ich sicher. Dazu kommen ja eben die guten Prognosen. Die sind auch noch nicht eingepreist. Das wäre momentan ja doch superdoof, wenn man in dieser Zeit so argumentieren würde.

Ich meinte ja auch nicht dich sondern den Güderi, der geschmissen hat. Wahrscheinlich wars wieder so ein Schrottbänkli. Ich habe jetzt grad eines verkauft.

Blum 3 Mit 'superdoof' hast du übrigens Recht. Es gibt aber eben so viele davon. 8)

Gruss vom Eptinger

Wayne.
Bild des Benutzers Wayne.
Offline
Zuletzt online: 21.12.2011
Mitglied seit: 19.06.2009
Kommentare: 175
Life Watch (ehemals Card Guard)

Bin heute auch rein - 18 hab ich noch bezahlt. Mal sehn wird aufs Wochenende hin bestimmt wieder ein bisschen nach oben gehn...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Life Watch (ehemals Card Guard)

Dass Life Watch heute an diesem grünen Tag nachgegeben hat sollte einem vielleicht zu denken geben, oder?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Life Watch (ehemals Card Guard)

Kapitalist wrote:

Dass Life Watch heute an diesem grünen Tag nachgegeben hat sollte einem vielleicht zu denken geben, oder?

Bist du mit einem Put engagiert oder warum so skeptisch? Wink

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Life Watch (ehemals Card Guard)

Nein hier bin ich nicht mit einem Put engagiert, aber meine Bedenken habe ich schon in mehreren Beiträgen beschrieben, ich will sie hier nicht wiederholen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Life Watch (ehemals Card Guard)

...weiss nicht, ob die aktie nach dieser nachricht wirklich so schnell wieder steigen wird...unsicherheit ist bekanntlich gift für die aktie...eine korrektur bis chf 16.00 und dann rein! 8)

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Life Watch (ehemals Card Guard)

Tiesto wrote:

...weiss nicht, ob die aktie nach dieser nachricht wirklich so schnell wieder steigen wird...unsicherheit ist bekanntlich gift für die aktie...eine korrektur bis chf 16.00 und dann rein! 8)

life wird auch noch mind. die nächsten 2 jahre stark weiter wachsen können, ausserdem wenn man das kgv fürs 2009 (10) sowie 2010 (knapp 8 ) anschaut, dann werden wir hier wohl noch um einiges höhere kurse sehen...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403
Life Watch (ehemals Card Guard)

Also ich muss sagen ich bin ja seit einem Jahr bullish für die Firma/Aktie.

Dass aber selbst in einem kleinen Teilbereich des Gesundheitswesen Telemedizin in Amerika schon nach kurzer Zeit und mitten im Jahr der Rotstift angesetzt wird von einer wichtigen /mächtigen Krankenkasse gibt mir schon etwas zu denken...

Vor allem weil die Krankenkassen die Profiteure sind der Telemedizin, zeigt mir, dass im Gesundheitswesen noch grosse Sparübungen anstehen. Die grossen Pharmafirmen haben aber auch in den USA sicher die bessere Lobby.

Fazit: Kurz und mittelfristig ist für Lifewatch die Gefahr gross, dass auch die anderen Krankenkassen mitziehen. Damit ist die Phantasie weg. Ich denke eine Outperformance kann man damit in den Valoren vergessen.

Dem Hauptkonkurrenten Cardionet wurde ja durch mehrmalige Senkungen der Ziele ein richtiger Ausverkauf losgelöst. Die Aktien notierten vor einem Jahr bei rund 35 Dollar und momentan bei ca. 6 Dollar. An einem Tag wurden Anfang Juli von insgesamt 24 Mio. Aktien auch ungefähr soviele gehandelt.......!!!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Life Watch (ehemals Card Guard)

mats wrote:

Die grossen Pharmafirmen haben aber auch in den USA sicher die bessere Lobby.

Fazit: Kurz und mittelfristig ist für Lifewatch die Gefahr gross, dass auch die anderen Krankenkassen mitziehen. Damit ist die Phantasie weg. Ich denke eine Outperformance kann man damit in den Valoren vergessen.

Das genau sind auch meine Befürchtungen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
Life Watch (ehemals Card Guard)

Blum 3 Da euch das Krankenkassentarifchen sogar in der Nacht noch beschäftigt, scheint es mir, als seid ihr echt geil auf die Aktie, wenn die nur runterkommt. Aber so einfach ist es halt auch wieder nicht. Ich hatte gerade Glück am Montag. Es hat nicht einmal Calls und Puts.

Schon mal überlegt, wir haben bei uns auch Selbstbehalte, ja sogar Prämien. Die dort drüben haben private Versicherungen. Das läuft sowieso anders. Und die können froh sein, läuft es anders. Es wäre bei uns gescheiter, man würde die Krankenkassen auch wieder privatisieren, wie früher. Dann wäre es aus mit der Prämienexplosion zu Lasten der Allgemeinheit. Bei uns wird aber trotz drohender Prämienexplosion kräftig für Pharma geworben. Blum 3 Es lebe die Schweinegrippe.

Herzpatienten wollen aber auch überleben. Das Gerät von LIFE hat schon seinen Sinn.

Emil

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Life Watch (ehemals Card Guard)

ich krall mir einige bei 16.6

LolLolLolLolLol

Geht mit Gott, aber geht!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Life Watch (ehemals Card Guard)

yzf wrote:

ich krall mir einige bei 16.6

LolLolLolLolLol

Mein Nachkauf Auftrag steht schon länger bei 16.65 Wink

Aber noch ist es nicht soweit Blum 3

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Life Watch (ehemals Card Guard)

Quote:

Mein Nachkauf Auftrag steht schon länger bei 16.65 Wink

Aber noch ist es nicht soweit Razz

Du Seckel, stehst mir im Weg

Wink

Geht mit Gott, aber geht!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Life Watch (ehemals Card Guard)

Ach komm, die 120 Stückli Nachkauf :roll:

Du hast ja noch nicht mal einen Auftrag drinn Lol

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Life Watch (ehemals Card Guard)

Quote:

Ach komm, die 120 Stückli Nachkauf Rolling Eyes

Du hast ja noch nicht mal einen Auftrag drinn Laughing

Und jetzt wo ich den Auftrag drin hab sind die 120 auf einmal bnei 16.60, so ein Zufall!

Wehe, nur du wirst bedient!

LolLolLolLolLol

Geht mit Gott, aber geht!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Life Watch (ehemals Card Guard)

Hatte gerade das AB studiert und auf 16.55 korrigiert Wink

Wenns nicht soweit geht, ists auch egal. Ist ja nur ein Nachkauf. Bin so oder so mit dabei Biggrin

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Life Watch (ehemals Card Guard)

wirst noch geizig aufs Alter LolLolLolLolLol

Geht mit Gott, aber geht!

Seiten