Logitech

Logitech Intl N 

Valor: 2575132 / Symbol: LOGN
  • 66.98 CHF
  • +0.12% +0.080
  • 06.08.2020 17:19:51
3'657 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 08.06.2020
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 940

Voila...

Zürich (awp) - Morgan Stanley (MS) senkt für den Computerzubehörhersteller Logitech das Anlagerating auf Underweight von Equal Weight sowie das Kursziel auf 13,80 von 14,50 CHF. Logitech sei stärker vom strukturellen Wandel am PC-Markt betroffen als die von MS abgedeckten Mitbewerber, was sich auf die langfristigen Aussichten auswirken werde, schreibt Analyst Andrew Humphrey. Er geht davon aus, dass am Investorentag vom 2. März die Guidance des Unternehmens bis 2017 bei den Margen für Enttäuschungen sorgen könnte.

Marleau
Bild des Benutzers Marleau
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 26.04.2012
Kommentare: 253
Logitech

Unglaublich die Attacke heute wieder einmal von den Baissiers. Der Ausblick von Logitech sieht doch super aus. Anfangs März ist der nächste Termin. Ich hoffe die Baissiers kommen dann endlich endlich auf den Boden der Realität. 

patwald
Bild des Benutzers patwald
Offline
Zuletzt online: 09.06.2020
Mitglied seit: 19.12.2013
Kommentare: 138

ich habe mich heute auch brutal geärgert über diese attacke! hätte vor frust fast hingeschmissen, konnte mich aber wieder beruhigen

akpa14
Bild des Benutzers akpa14
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 23.01.2015
Kommentare: 293
Neue Tastatur für Gaming

tja Logitech bringt in regelmässigen Abständen neue Produkte. Heute wiederum eine Gamingtastatur der Spitzenklasse. Es handelt sich dabei um die Logitech G810 Orion Spectrum. Siehe PR.

Was Bracken mit seinem Team als "Start-Up Firma" alles bewegt und vorwärts treibt ist genial. Ich bleibe auch bei Kursrücksetzern auf jeden Fall dabei.

Auch hat Bracken angekündigt, ins VR Geschäft einzusteigen.

That said, by the time Logitech enters the VR arena, the market be into its second onr third generation of headsets. The market should be quite large by then, giving the periphals company a bigger playing field to develop VR products. After all, the VR market is expected to explode into a billion dollar industry in just a few short years.

Ebenso wird am Ausbau im Bereich Smart Home Devices gearbeitet.

LOGI unter der "neuen Ägide" von Bracken und seinem Team stehen aus meiner Optik grosse Chancen im Raume, welche sie sicherlich nutzen und umsetzen werden.

akpa14

Galaxy
Bild des Benutzers Galaxy
Offline
Zuletzt online: 22.04.2020
Mitglied seit: 11.11.2015
Kommentare: 22
Aktienrückkauf wieder im Gang

Logitech hat letzte Woche 469k Aktien (Nasdaq und SIX) zurückgekauft. 100 Mio. USD noch offen.

teslike_la
Bild des Benutzers teslike_la
Offline
Zuletzt online: 12.06.2020
Mitglied seit: 17.10.2014
Kommentare: 109
Buyback

Vielen Dank für das Update, Galaxy!

Der zur Verfügung stehende Betrag ist noch etwas grösser. Das Programm sieht $250 M vor. Nach Brutto $58 M für gut 4 Millionen Stück (zum Volume Weighted Average Price per share: 14.04 USD) stehen noch ca. $190 M bereit.

Bei allem Verständnis für short selling aber bei Logitech mit einem GAAP P/E um 20 und  moderatem Wachstum sind 10 % (01/15/16, Nasdaq) aller ausstehenden Aktien leer verkauft zu pessimistisch. Am 02/09/16 wird der Short interest per Ende Januar aktualisiert (Nasdaq, 4pm E.T.).

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Es war alles bestens nach den überzeugenden Quartalszahlen sogar gegen den allgemeinen Börsentrend bis zu diesem unsäglichen Downgrade! Seither kommt Logitech kaum mehr in die Pötte-selbst SPI Anstiege werden nicht mitgemacht, Ich kann es nicht verstehen und so müssen wir wieder die Fakten sprechen lassen anlässlich der Investorenkonferenz. Ernüchternd!

Dabei komm ich gerade aus Thailand und was ist dort nach wie vor der Bestseller?! Mobile Bluetooth Boxen- bzw. Fakes von JVC, Bose und Dr. Dre - zum Glück nicht von Logitech Wink Es ist ein brutaler Massenmarkt bei diesen Boxen, was sich sicherlich auf die Margen auswirken wird, aber Logitech hat selbst in Asien einen derart guten Ruf, dass sie Premium Preise erzielen können und das Potential ist hier noch lange nicht ausgeschöpft! 

Der PC Markt schrumpft, ja das wissen wir und der von Tablets auch - also what`s next - denn auch über noch so grosse Smartphones wird sich nicht alles machen lassen!? Der nächste Innovationsschritt ist aus meiner Sich in diesem Bereich längst überfällig, aber erst bei den Glasses erkennbar! Da muss Logitech dann einfach dabei sein und deshalb ist die Nähe zu Apple sicher von Vorteil! 

Ja, ich warte auch auf die nächste Cash-Cow, so wie es die Mäuse einst waren! 

Zieht man den Cashbestand von der Marktkapitalisierung ab, dann kommt man auf ein KGV von ca. 10-12......

 

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

....sieht ja schon wieder viel besser aus! Nach der Investorenkonferenz hoffentlich nachhaltig über CHF 16.- - die relative Stärke ist wieder da!

Falls jemand noch CBLLG3 hat, die werden leider Ende März vom Markt genommen, Verkäufe finden bereits keine mehr statt.

EveLog
Bild des Benutzers EveLog
Offline
Zuletzt online: 31.05.2016
Mitglied seit: 18.02.2014
Kommentare: 31

onenightinbangkok hat am 18.02.2016 - 10:35 folgendes geschrieben:

....sieht ja schon wieder viel besser aus! Nach der Investorenkonferenz hoffentlich nachhaltig über CHF 16.- - die relative Stärke ist wieder da!

Falls jemand noch CBLLG3 hat, die werden leider Ende März vom Markt genommen, Verkäufe finden bereits keine mehr statt.

Was passiert dann mit diesen? Wenn die vom Markt genommen werden?  Habe nämlich noch welche... 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'383

@onenightinbangkok

Weisst Du wieso CBLLG3 vom Markt genommen wird? Für mich nicht verständlich.

 Was passiert dann, wenn man diese nicht mehr verkaufen kann?

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Laut CoBa Zürich wird CBLLG3 vom Markt genommen weil die Logitech Aktie zu wenig liquide sei! Ihr könnt eure CBLLG3 bis zum letzten Handelstag also ohne Gewähr der 31.03.16 1715 h normal über die Börse handeln, ansonsten wird euch automatisch der Schlusskurs zu gewiesen und dem Konto gut geschrieben! 

Ich mache bis auf weiteres nichts, der März wird den Logis bestimmt noch gut tun - laufen lassen!

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

@onenight

Das ist so ein Sach mit dieser Zertifikaten.Wahrschindlich ist der Zertifikaten illiquide nicht die Aktien. Immer ein begrundung seitens COBA .Die machen was sie wollen.  Open Ended bedeutet etwas anders. Wir wissen nie was passiert. Ist hoch risiko.Kaufe liebe die Aktien. 

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 22.07.2019
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

Hallo zusammen. Danke für Eure Beiträge, danke Onenight für diese Infos! Ich sehe bei Logn positiv in die Zukunft und werde meine Aktien trotz des schwierigen Börsenunfelds behalten. Der Markt hat sich wieder sehr stark in die andere Richtung bewegt. Die Märkte bleiben sicher schwierig und angeschlagen. Ich bin jedoch überzeugt Logn wird es packen, der Turnaround ist ja in vollem Gange. Next Step 20CHF. Wir waren schliesslich einmal bei 40CHF.

Allen viel Erfolg!

Stratos

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'622

Logitech ist in die Hände von USLeerverkäufern geraten. Der Aktienpreis von 14.70 Franken reflektiert den wahren Wert des Unternehmens in keiner Weise. Dank dem boomenden Mobilzubehör hat es nach Jahren des Abschwungs die Trendwende hingekriegt. Doch weil die Leerverkäufer den Druck auf die Aktie hoch halten werden, droht diese weiter zu fallen, auf unter 14 Franken. Es wird erwartet, dass die Leerverkäufer erst bei 13.50 Franken haltmachen und ihre Positionen mit Aktienkäufen decken.

Meiden

 

Sonntagszeitung

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Paedaericco
Bild des Benutzers Paedaericco
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 09.04.2015
Kommentare: 124

Die Leerverkäufer werden schön auf die Schnauze fallen. Von mir aus können Sie sich gerne bei 17-18 mit grossen Verlusten wieder eindecken, dann würden wir schnell die 20 sehen!

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

.....Copy & Paste und dann noch die "falsche" Textstelle fett unterlegt?! Wenn schon, dann: "Der Aktienpreis von 14.70 CHF reflektiert den wahren Wert des Unternehmens in keiner Weise!" - dies ist auch für Leerverkäufer die zentrale Aussage und nicht das Kursziel eines Analysten!

Ausserdem hat Logitech neue Freunde: Schroders meldet Anteil von 3,191%    

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'622

onenightinbangkok hat am 22.02.2016 - 09:43 folgendes geschrieben:

.....Copy & Paste und dann noch die "falsche" Textstelle fett unterlegt?! Wenn schon, dann: "Der Aktienpreis von 14.70 CHF reflektiert den wahren Wert des Unternehmens in keiner Weise!" - dies ist

ein copy-paste von einem copy-paste Good

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

...und so ganz anders wird die Präsentation von Logitech Morgen sein!

 

Meine Wunschliste der Erwartungen:

- Optimistischer, visionärer Grundton - "we` r very well on track!"

- Bestätigung/Konkretisierung der erhöhten Bandbreiten bei Umsatz und Gewinn für 2015/16

- Lancierung eines z.B. 3 jährigen Incentives-Programm für Logitech - angestrebt 30% mehr Umsatz und 50% mehr  Gewinn - ambitionierte aber erreichbare Zielsetzungen!

- Effizienzsteigerung des Sales Department! "Time to market" also in die Geschäfte ist immer noch unbefriedigend!

- Aufzeigen von Wachstumsfeldern - visionärer Blick auf kommende Produkte

- Aussagen zur Partnerschaft mit Apple - Erfolg in den Apple-Shops und gemeinsame Produktentwicklungen

- Ganz triviale Dividendenerhöhung auf ca. 60 Cents/Rp.

- Beschleunigung des Aktienrückkaufprogramms Wink

 

Letztes Jahr ging`s nach der Präsentation erstmals bergab mit dem Kurs. Ich  bin mir sicher, dass dies vor allem am sehr verhaltenen und wie sich nun gezeigt hat all zu konservativen Ausblick von Hr. Darrell lag. Es ist sicher besser Erwartungen zu übertreffen, wie zu enttäuschen, aber ich hoffe, dass sie dieses Jahr eine selbstsicherere und optimistischere Präsentation halten! Logitech ist in einer glänzenden Position für unsere technologische und multimedial vernetzte Welt!

 

Go for it Logi!

Marleau
Bild des Benutzers Marleau
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 26.04.2012
Kommentare: 253
Logitech

Zieht noch schön an auf Börsenschluss. Hoffen wir es gibt Good News morgen. Bin gespannt.

 

 

 

onenightinbangkok hat am 01.03.2016 - 09:55 folgendes geschrieben:

...und so ganz anders wird die Präsentation von Logitech Morgen sein!

 

Meine Wunschliste der Erwartungen:

- Optimistischer, visionärer Grundton - "we` r very well on track!"

- Bestätigung/Konkretisierung der erhöhten Bandbreiten bei Umsatz und Gewinn für 2015/16

- Lancierung eines z.B. 3 jährigen Incentives-Programm für Logitech - angestrebt 30% mehr Umsatz und 50% mehr  Gewinn - ambitionierte aber erreichbare Zielsetzungen!

- Effizienzsteigerung des Sales Department! "Time to market" also in die Geschäfte ist immer noch unbefriedigend!

- Aufzeigen von Wachstumsfeldern - visionärer Blick auf kommende Produkte

- Aussagen zur Partnerschaft mit Apple - Erfolg in den Apple-Shops und gemeinsame Produktentwicklungen

- Ganz triviale Dividendenerhöhung auf ca. 60 Cents/Rp.

- Beschleunigung des Aktienrückkaufprogramms Wink

 

Letztes Jahr ging`s nach der Präsentation erstmals bergab mit dem Kurs. Ich  bin mir sicher, dass dies vor allem am sehr verhaltenen und wie sich nun gezeigt hat all zu konservativen Ausblick von Hr. Darrell lag. Es ist sicher besser Erwartungen zu übertreffen, wie zu enttäuschen, aber ich hoffe, dass sie dieses Jahr eine selbstsicherere und optimistischere Präsentation halten! Logitech ist in einer glänzenden Position für unsere technologische und multimedial vernetzte Welt!

 

Go for it Logi!

 

akpa14
Bild des Benutzers akpa14
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 23.01.2015
Kommentare: 293
LOGI Investors DAY

Ich bin morgen live mit dabei!

Yes great.. I will inform if i have time.

akpa14

akpa14
Bild des Benutzers akpa14
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 23.01.2015
Kommentare: 293
Logitech erhöht non-Gaap

operating income für FY 2017 von $185 auf $200 million...what a news!

Marleau
Bild des Benutzers Marleau
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 26.04.2012
Kommentare: 253

akpa14 hat am 02.03.2016 - 06:52 folgendes geschrieben:

operating income für FY 2017 von $185 auf $200 million...what a news!

Hoffentlich vertreiben diese News endlich die unnützen Leerverkäufer (Ungeziefer).

Bolee
Bild des Benutzers Bolee
Offline
Zuletzt online: 07.12.2016
Mitglied seit: 28.04.2014
Kommentare: 42

LOGITECH bestätigt Ziele für Gesamtjahr 2015/16:

Der Computerzubehörhersteller Logitech bestätigt die Ziele für das laufende Geschäftsjahr 2015/16, das noch bis Ende März läuft. Demnach will das Unternehmen den Umsatz in Lokalwährungen im Retailgeschäft um 7-9% steigern und einen operativen Gewinn (Non-GAAP) von rund 170 Mio USD erreichen. Dies gab das Unternehmen am Dienstag im Vorfeld eines Investorentags bekannt. Ende Januar, als das Unternehmen die Resultate für das dritte Quartal bekannt gegeben hatte, waren diese Ziele erstmals genannt worden. Davor hatten tiefere Werte gegolten. In den Jahren 2017 und 2018 werden operative Gewinne von 185 und 200 Mio USD angepeilt. Ausserdem werde der Plan weiter verfolgt, innert drei Jahren 500 Mio USD in bar an die Aktionäre zuzuführen. Die Grundlage für ein erfolgreiches Jahr 2016/17 sei gelegt, lässt sich CEO Bracken Darrell in der Mitteilung zitieren. Langfristig würden weiterhin ein hohes einstelliges Umsatzwachstum und starke Profitabilität angestrebt. (Quelle: AWP)

Marleau
Bild des Benutzers Marleau
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 26.04.2012
Kommentare: 253
Logitech

Minus 2 Prozent...Was soll das wieder? Mühsam...

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Wäre dies der Newron Thread, so müsste ich nun 5 Seiten Blablabla zurück scrollen an einem Tag wie heute - aber zum Glück ist dies ja der Logi Thread und hier herrscht gehaltvolle Ruhe. Und dies obschon wir nur wenige Prozente vom langjährigem High entfernt sind, welches wir notabene ja erst vor ein paar Wochen entgegen des Trends gesetzt haben!

Well on. Ich bin heute Morgen mit den Logitech News wach geworden und ich dachte mir eigentlich - wow - all my dreams come true - die CHF16 überschreiten wir im Opening. ABER Logitech ist anders. Da werden Erwartungen weit übertrofffen, das wird den Aktionären 500 Mio. CHF zurück gegeben, da wird eine rosige Zukunft gemalt - und was macht der Kurs - er sinkt! Unglaublich eigentlich, aber so ist das halt bei Logitech bzw. an der Börse - sell on good news, profit taking usw. sind alles gute Gründe an einem Tag wie heute zu verkaufen - ja zu verkaufen!

All zu viele in diesem Forum scheinen in meinem Augen noch nicht die grundlegendsten Mechanismen der Börse oder des Übergangs des Risikos vom Verkäufer auf den Käufer verstanden zu haben! Derjenige der verkauft, der weiss weswegen er verkauft - vielleicht ein Stop loss, vielleicht aber hat er auch sein Trading Ziel erreicht - jedenfalls schliesst er seine Position zu Gunsten von Cash! Der Käufer hingegen hofft! Er hofft auf steigende Kurse bzw. er hofft, dass er aus diesem Kauf ohne Verlust wieder raus kommt - aber erst die Zukunft wird es weisen und bis dahin ist er mit Sicherheit in der schlechteren Position wie der Verkäufer. Ok. dies war nur ein Exkurs und besser hätte ich ihn in den Newron Thread geschrieben weil dort sind die Adressaten, aber die verstehen das eh nicht!

Die Präsentation ging von 9h-1230h mit einer kleine Pause! Über 3 h ist einfach zu lange! Alle Produkt-Kategorien/Departments haben sich vorgestellt, der Typ von Musics gähnte während der Präsentation fast ununterbrochen, ziemlicher Freak nett gesagt. Fand ich einerseits gut, dass man die verschiedenen Stimmen von Logi hörte, aber es führte meines Erachtens auch dazu, dass zu viele Informationen flossen! Branding und Design referierten zu 49 Folien. Naja, da wurden dann auch echte Trivialitäten zum Besten gegeben. Insgesamt schon interessant und Logitech ist sicherlich auf dem richtigen Weg.

Der CFO Hr. Pilette war in meinem Augen schon an der letztjährigen Pràsentation der überzeugendste von allen und auch dieses Jahr brachte er am Schluss mit seinen Zahlen das richtige Licht in die Betrachtung bzzw. Präsentation. On a white paper und ohne daran festgenagelt zu werden - aber bis in 3 Jahren hält er ein EPS von 2 CHF/$ für realistisch und zeigt auch glaubhaft auf wie dieses zu Stande kommen soll!

2 CHF/$ Gewinn pro Aktie!!! Zum heutigen Kurs ein KGV von 7,5 - was mehr als lächerlich ist für ein Unternehmen mit diesen Wachstumszahlen und finanzieller Solidität! Ich bin mir sicher, das die Markt-Akteure dies auch so sehen und daher wird der Kurs in der kommenden Zeit aus meiner Sicht sicherlich zu legen werden.

Logitech is a free ride!

 

 

Paedaericco
Bild des Benutzers Paedaericco
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 09.04.2015
Kommentare: 124

Wie kommst du auf 2 CHF Gewinn pro Aktie? Ich komme nur auf 1 CHF Gewinn. Was dann ein KGV von 15 bedeuten würde.

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

@ Paedaericco u.a.: Lesen musst du aber selbst!

Dies gesamte Präsentation hier aufgegliedert: http://ir.logitech.com/events-and-presentations/default.aspx

AnhangGröße
PDF icon S. 16737.6 KB
Paedaericco
Bild des Benutzers Paedaericco
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 09.04.2015
Kommentare: 124

merci, aber ist mir zuviel Text und zu kompliziert! Wink

Einfach gerechnet: Gewinnschätzungen für das 2016 sind 170 Mio. Ausgegebene Aktien auch ungefähr 170 Mio. Gibt also schön 1 CHF Gewinn pro Aktie.

Aber auch ein KGV von 15 ist im Branchenvergleich sehr günstig. Wie schon oft geschrieben, unter 20 verkaufe ich nicht.

Marleau
Bild des Benutzers Marleau
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 26.04.2012
Kommentare: 253
LOGN

Die 16 sind wieder da. So kanns weitergehen. Die Baissiers sollen endlich ihre Segel einziehen.

 

 

 

 

 

Paedaericco hat am 03.03.2016 - 10:54 folgendes geschrieben:

merci, aber ist mir zuviel Text und zu kompliziert! Wink

Einfach gerechnet: Gewinnschätzungen für das 2016 sind 170 Mio. Ausgegebene Aktien auch ungefähr 170 Mio. Gibt also schön 1 CHF Gewinn pro Aktie.

Aber auch ein KGV von 15 ist im Branchenvergleich sehr günstig. Wie schon oft geschrieben, unter 20 verkaufe ich nicht.

 

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Super Logitech am langjährigen Hoch und das bei diesem SPI Stand! Great work guys!

Leider ist nun bereits am 22.03.16 der letzte Handelstag von CBLLG3 u.a. siehe PDF! 

Stay long, as long you can!

Seiten