Logitech

Logitech Intl N 

Valor: 2575132 / Symbol: LOGN
  • 66.90 CHF
  • +0.75% +0.500
  • 05.08.2020 17:31:27
3'657 posts / 0 new
Letzter Beitrag
20seven
Bild des Benutzers 20seven
Offline
Zuletzt online: 17.10.2014
Mitglied seit: 05.09.2013
Kommentare: 28

Meveric hat am 01.11.2013 - 09:54 folgendes geschrieben:

Hab mir das Zertifikat CBLLG3 mal angeschaut. 

 

1. Ich finde es leider nicht bei Swissquote wenn ich über Logitech selbst auf die Suche nach Futures oder Zertifikaten gehe. Warum auch immer, wenn ich es direkt eingebe dann schon. 

 

2. Auch wenn es ein tripple Zertifikat ist, warum sollte es wenn Logi bei 12.- steht dann auf 30.- sein? Logi steht ja jetzt auch auf über 9.- und der Schein ist keine 27.- wert. 

Bin immer wieder skeptisch mit solchen Finanzprodukten und Wettpappieren. Aber schön wenn jemand damit einen Gewinn erzielen konnte. 

Ein Kollege von mir sagte gestern auch, er finde es nicht über Swissquote. Keine Ahnung warum.

 

Du findest es aber sicher über die commerzbank. Einfach mal bei google "commerzbank faktorzertifikate" eingeben. Da hast du ganz viele davon.

 

Es schaut die tägliche Veränderung des Basiswertes an und rechnet es je nach Faktor x3, x-3, x5 etc etc.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'382

Ihr habt es sicher bereits gesehen, poste es trotzdem nochmals:


Cash-Guru meint:


Logitech - Goldman Sachs bleibt neutral, sieht aber 10.50 (8.50).

20seven
Bild des Benutzers 20seven
Offline
Zuletzt online: 17.10.2014
Mitglied seit: 05.09.2013
Kommentare: 28
Warum neutral

Der Kurs ist zurzeit um 9.30 rum. Das Kursziel sind 10.50. Ein Aufwärtspotential also von 13%.

 

Warum bleibt man da neutral? Kann mir das wer erklären?

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

So, habe mir nochmals bisschen Logitech genehmigt;-)

20seven
Bild des Benutzers 20seven
Offline
Zuletzt online: 17.10.2014
Mitglied seit: 05.09.2013
Kommentare: 28
up up up up

ZURWM hat am 05.11.2013 - 13:53 folgendes geschrieben:

So, habe mir nochmals bisschen Logitech genehmigt;-)

Gutes timing!

 

Wann fällt die 9.50?

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Könnte mir vorstellen, dass wir bis Anfang Dez seitwärts laufen. Sobald aber die ersten Zahlen im Dez für das Weihnachtsgeschäft im allgemeinen kommen, wir gegen die 10er Marke laufen könnten. Januar sind dan die 3 Q-Zahlen angesagt! Sollten diese über den Erwartungen sein, sehe ich bei Logitech Kurse um die 11.50-12.00 CHF. 

aircan
Bild des Benutzers aircan
Offline
Zuletzt online: 17.01.2014
Mitglied seit: 03.09.2013
Kommentare: 12

Logitech stellt neue Produkte in künftigen Wachstumsbereichen vor

Zürich (awp) - Der Computer-Peripheriegeräte-Hersteller Logitech hat in den Wachstumsbereichen Tablet-Zubehör und Audio-Geräte Wearables & Wireless Audio neue Produkte präsentiert. Damit sollen zusammen mit Zubehör für PC-Gamer der Umsatzrückgang im PC-Zubehörsegment kompensiert und Marktanteile gewonnen werden.

"Der Markt für Tablet-Zubehör ist dieses Jahr um 56% gewachsen", sagte Thibaud Nolf, Category Manager EMEA, am Donnerstag an einer Präsentation in Zürich. In diesem Markt werden neue Zubehör-Teile wie Abdeckungen und Tastaturen für den iPad Mini und iPad Air von Apple sowie Galaxy Tab von Samsung lanciert.

Im Weiteren sei auch das Angebot an kabellosen Audio-Produkten erneuert worden wie mit den tragbaren Lautsprecher "UE Boom" von Ulitmate Ears. Das Publikum werde immer mobiler und mit ihnen würden auch die Produkte mobiler, wie Key Account Manager Gabriel Restaino im Gespräch mit AWP sagte.

Darüber hinaus wird weiterhin auf das traditionelle Segment der PC-Tastaturen und -Mäusen gesetzt. Diese seien in neuen Formen und mit verbesserten Funktionen erhältlich, hiess es weiter. "Der PC-Markt entwickelt sich rückläufig, dies ist eine Tatsache", so Nolf. Daher konzentriere sich der Konzern mit dem Zubehör auf die bereits verkauften PC und auf Videospiele. Der Markt für Spiele wachse jährlich um 20%, hiess es weiter.

TURNAROUND AUF KURS

Der CEO von Logitech, Bracken Darrell, zeigte sich anlässlich der Präsentation des Halbjahresergebnisses Ende Oktober nach wie vor guten Mutes, das durch strukturelle Marktprobleme angeschlagene Unternehmen wieder auf die Gewinnerstrasse zurückzuführen. "Wir sind nach wie vor auf Kurs mit dem Turnaround."

Zudem bekräftigt der CEO damals die gesetzten Mittelfristziele: "Wir bleiben bei unserer Guidance für 2015 und 2016." Für das als Brückenjahr gesehene Geschäftsjahr 2015 strebt das Unternehmen Umsätze in Höhe von 2,1 Mrd USD, einen Betriebsgewinn von 90 Mio und eine Bruttomarge von 34,5% an. Bis 2016 will Logitech einen Umsatz von 2,25 Mrd, einen Betriebsgewinn von 150 Mio und eine Bruttomarge von rund 35% erreichen, wie das Unternehmen bereits im Mai am Investorentag bekannt gab.

Die Wachstumstreiber Tablet-Zubehör (Anteil am H1-Umsatz: 8,3%), Audio-Geräte Wearables & Wireless Audio (5,1%) und PC-Gaming (9,2%) machen noch keinen grossen Anteil am Umsatz aus. Dies soll sich in naher Zukunft ändern. Die erwähnten Wachstumssegmente sollen gemäss Darrell weiter forciert werden - nicht zuletzt weil die Schwäche im globalen PC-Markt weitergehen wird, wie er im Gespräch mit AWP damals sagt.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'551
Bericht tönt zuversichtlich

Oder findet ihr ein Haar in der Suppe? :roll:

Bellavista

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Sehe kein Haar in der Suppe. Weihnachtsgeschäft wird es zeigen, wie gut die neuen Produkte ankommen

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Herrlich

cwebb
Bild des Benutzers cwebb
Offline
Zuletzt online: 10.01.2019
Mitglied seit: 23.02.2011
Kommentare: 173

gefällt mir Biggrin

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Da frag ich mich, was geht den hier ab? Einfach geil

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'551
Freude herrscht

Auch wenn schon oftmals zitiert.


Bei der langen Durststrecke und nun der  Kursentwicklung in den letzten Monaten darf man unseren sportlichen Altbundesrat schon wieder mal zitieren.


:yahoo::bravo::good::drink:

Bellavista

welldone.
Bild des Benutzers welldone.
Offline
Zuletzt online: 20.05.2014
Mitglied seit: 01.12.2009
Kommentare: 65

Nur weiter so.....und jetzt dann noch gute Nachrichten von den Vorweinhachtsverkaeufen........dann wirds mal wieder ein paar Bassiers raushieven...............go...go...go...

aircan
Bild des Benutzers aircan
Offline
Zuletzt online: 17.01.2014
Mitglied seit: 03.09.2013
Kommentare: 12

The Cheaper Way to Leverage the iPad Air

 

Early results for sales of the iPad Air have been stronger than expected, according to technology and gadget blogs, but if you don't have $525 to buy a share of Apple (NASDAQ: AAPL  ) , can you still participate?

There may be another way. Do you remember Logitech (NASDAQ: LOGI  ) ? That's right, the mouse company from Switzerland. Logitech may have fallen off your radar, but it's worth another look. When PC growth slowed as tablets started hitting mainstream, Logitech felt financial pressure as the end market for its products contracted. However, in the last year, growth has revived, both the CEO and CFO were replaced, and tablet-focused products were rolled out. In 2009 and 2010, the stock had settled near $20 before pulling back to a low of $6.24 earlier this year. 

Still PC focused but new products expand opportunity  
PC peripherals still account for 80% of Logitech's revenue, but the company has started participating in the tablet market (initially with Bluetooth speakers, then with an integrated folio/keyboard). These products have revived growth and helped the company post better-than-expected results in each of the last two quarters.  

Earlier in the year, hurdles were low and now expectations are higher, leaving the company to find the next product to provide a boost to revenue growth. The timing of the iPad Air launch might be just what the company needs. In the last two months, Logitech released folio keyboards for both the Samsung Galaxy and the iPad Air. While reviews for the Galaxy 3 have been less than stellar, the iPad Air has the potential to be a significant product cycle for Apple. Since Logitech relies on retail distribution for 97% of its revenue, ties to physical retailers are already in place.  

Differentiation at a premium price
The Fabric Skin folio differs from the competition in that it is spill-resistant and has full-sized keys with a keyboard-like feel. Spill resistance can be key if your children use it, if you work in places where spills can occur, or when you are traveling. Reviews have been positive, with the only negative being price. However, if you are buying a premium accessory for a premium product, you should expect to pay more.

Beating estimates with room for growth
In the most recent quarter, Logitech beat EPS estimates by $0.03, reporting $0.09 per share. Logitech is projecting sales of $2 billion for FY2014 and a return to GAAP operating profitability of $50 million, compared with an operating loss in 2013. This includes $13 million in restructuring charges. A 2.5% profit margin is considerably lower than that offered by many technology companies, but it leaves room for upside if new product adoption is better than expected.

The new CFO is putting his money behind the company
On Nov. 1, Vincent Pilette bought 14,000 shares at $10.32 apiece. While this is not a fundamental indicator, it puts new shareholders in good company. This combination of high quality products with extensive distribution puts Logitech in a good position to capitalize on a large product cycle at the time the hardware is launching.

Got iPad?
Apple's newest iPad Mini with Retina display might be hard to come by this quarter, given all the reports of supply constraints. Well, we're going to be sure to get a few -- and give them away! That's right: For the first time ever, The Motley Fool is hosting a contest where you can win a free iPad Mini with Retina display. All you have to do is tell us why you love The Motley Fool by clicking here! We'll pick the three most Foolish submissions to receive a free iPad Mini with Retina display.

 

Quelle: http://www.fool.com/investing/general/2013/11/12/logitech-the-cheaper-wa...

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'666

Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr machen die Namenaktien von Logitech Anstalten, wieder in zweistelliges Kursterrain vorzustossen. Ein solcher Vorstoss würde wohl den einen oder anderen Baissier in Erklärungsnot bringen.

Allerdings sorgt ein vom Westschweizer Peripheriegerätehersteller bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereichtes Formular für Wasser auf die Mühlen der Baissiers. Einem Kommentar aus dem Hause Helvea entnehme ich, dass die Anzahl ausstehender Aktien in der Zeit zwischen Ende September 2012 und Ende September 2013 von 157,9 auf 161,2 Millionen gestiegen ist.

Vermutlich kommen die zusätzlichen Aktien aus Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen beziehungsweise ausgeübten Mitarbeiteroptionen.

Der Verfasser des Kommentars passt seine Gewinnschätzungen für die Jahre 2013/14 bis 2015/16 allerdings nur geringfügig nach unten an. Am 9,50 Franken lautenden Kursziel der mit «Hold» eingestuften Aktien hält der Experte hingegen fest.

Nach zwei Ergebnisüberraschungen in Folge muss Logitech nun den Beweis antreten, dass der Turnaround im wichtigen Weihnachtsgeschäft weiter Formen annimmt. Die Aktionäre dürfen hoffen, dass auch beim Westschweizer Unternehmen aller guten Dinge drei sind.


Cash Insider / 12.11.2013

20seven
Bild des Benutzers 20seven
Offline
Zuletzt online: 17.10.2014
Mitglied seit: 05.09.2013
Kommentare: 28
Logii

9.72 CHF. Noch 28 Rappen Smile

 

Wann denkt ihr, schaffen wir dies?

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'666

... irgendwann sicher ... Wink

Massino
Bild des Benutzers Massino
Offline
Zuletzt online: 07.04.2020
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 1'332

was haben die gebaut beim 9.90 !!!!! Shok

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'382

@Massino

Knapp 900 Tausend, Peanuts Wink

Massino
Bild des Benutzers Massino
Offline
Zuletzt online: 07.04.2020
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 1'332

sollte das Limit für diese Jahr sein ?

das bedeutet.... wir müssen die Daten für die Q4 warten ?  

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'666

In der Entwicklungswerkstatt von Logitech wird unter Hochdruck an Peripheriegeräten für die neuste Generation von Smartphones und Tablet-PC gearbeitet. Nachdem Apple der Öffentlichkeit neue Versionen des iPads präsentiert hatte, stellte das Westschweizer Unternehmen nur wenige Tage später dazugehörige Peripheriegeräte vor. Anfang November legte Logitech mit weiteren Geräten nach.

Nachdem der Mitbewerber Moga vor wenigen Tagen einen Spielcontroller für das iPhone 5 vorgelegt hat, dürften die Westschweizer schon bald mit einem vergleichbaren Produkt nachziehen.

In einem Kommentar zeigt sich der für die UBS tätige Verfasser zwar etwas enttäuscht darüber, dass Logitech nicht vor Moga mit einem Spielcontroller an den Markt gelangt ist. Allerdings sagt der Experte dieser Produktkategorie einen gewaltigen Erfolg vorher. Logitech winke in diesem Geschäftszweig ein jährlicher Umsatzbeitrag von mehr als 100 Millionen Dollar.

Der Ergebnisbeitrag aus dem Geschäft mit Peripheriegeräten für Smartphones und Tablet-PC weist bei Logitech schon seit längerer Zeit ein erfreuliches Wachstum auf. Allerdings steuert es noch immer weniger als 10 Prozent zum Jahresumsatz bei. Bleibt aus Aktionärssicht nur zu hoffen, dass der Turnaround bei Logitech im wichtigen Weihnachtsquartal weiter Formen annimmt.


Cash Insider / 21.11.2013

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'551
Jahreshoch wieder im Visier

Funky, weiss nicht, ob alle den Beitrag des cash insiders gesehen haben oder die erfreuliche Info sonstwo gesehen haben.

Aber auf jeden Fall ist Logn drau und dran die 9.88 zu testen. Ob wir die 9.90 effektiv schon knacken, glaube ich kaum.

Wenn nicht, freut Euch am frisch gefallenen Schnee...

Bellavista

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

....wenn das mal alle gelesen haben, dann sind die 10 CHF geknackt Wink

 

21-11-2013 14:35  Logitech says will consider returning cash to shareholders
 

 

BARCELONA, Nov 21 (Reuters) - Logitech, a supplier of peripherals like keyboards for PCs and tablets, said cash on its balance sheet beyond a contingency fund for deals could be returned to shareholders.

'We think we need about 15 percent to 20 percent of revenue on our balance sheet in cash to be ready to take advantage of an acquisition (opportunity),' Chief Executive Bracken Darrell said at the Morgan Stanley Technology, Media and Telecoms conference on Thursday.

'We certainly have a team looking for smart bolt-on acquisitions.

'In the event that we have excess cash, we will certainly look at (...) buybacks and further dividends.'

 

(Reporting by Paul Sandle; Editing by Brenda Goh) Keywords: LOGITECH/ (paul.sandle@thomsonreuters.com)(+44 20 7542 6843)(Reuters Messaging: paul.sandle.thomsonreuters.com@reuters.net)

COPYRIGHT

Copyright Thomson Reuters 2013. All rights reserved. The copying, republication or redistribution of Reuters News Content, i.ncluding by framing or similar means, is expressly prohibited without the prior written consent of Thomson ReutersPS

 

PS: Der neue Game-Controller fürs IPhone is out - looks  awesome - WOOOW! Der Knaller fürs Weihnachtsgeschäft! www.logitech.com

 

 

20seven
Bild des Benutzers 20seven
Offline
Zuletzt online: 17.10.2014
Mitglied seit: 05.09.2013
Kommentare: 28
Die 10 geht noch!

9.95!!!!!!!!!!!!!!

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'551
so schnell kanns gehen

Hätte ich also vor einer halben Stunde nicht gedacht, als ich meinen letzten Beitrag geschrieben habe. Juuupiiieehh

 

Coole Produkte, bravo lOGN

Bellavista

norisknofun
Bild des Benutzers norisknofun
Offline
Zuletzt online: 13.01.2016
Mitglied seit: 25.09.2013
Kommentare: 174
2-stellig!

Wahnsinn! 10.10!!! Was für ein Turnaround, bravo Logitech.


Was denkt ihr, wo liegt nun die Schmerzensgrenze in Richtung Norden:)?!

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Da werden wir bald Kurse um die 12 CHF sehen, sollte das Weihnachtsgeschäft sehr gut laufen

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924

Ja was geht denn hier ab. So lange ruhig gewesen bei Logitech im Forum. Dabei hat sich der Titel im Vergleich zum Gesammtmarkt sehr gut gehalten gehabt!!!!

Was mir aber nicht gefällt. wie in den letzten Jahren Liquidität vernichtet wurde. Aktienrückkäufe, Dividenen, Einmalzahlungen etc......... Cash ist doch King! Keine Übernahme geplant für Logi! Kann es sein dass Cash verbrennt wird um sich selbst attraktiver für die Konkurenz zu machen?:hz:

 

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924

Noch was an Logitech!!!!! Entwickelt unbedingt auch Peripherie für die Nexus Geräte!!!!

Seiten