MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 1.58 CHF
  • 0.00% 0.00
  • 13.12.2017 14:53:58
9'088 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Maico
Bild des Benutzers Maico
Offline
Zuletzt online: 23.02.2008
Mitglied seit: 25.05.2006
Kommentare: 11
MeyerBurger MBTN

Was haltet Ihr von dieser Firma ?

ERFOLGREICHER BÖRSENGANG DER MEYER BURGER TECHNOLOGY AG PLATZIERUNGSPREIS DER NAMENAKTIEN BETRÄGT CHF 39

Der Börsengang der Meyer Burger Technology AG ist bei Investoren auf sehr grosses Interesse gestossen. Der Platzierungspreis pro Namenaktie wurde auf CHF 39 festgesetzt. Heute werden die Aktien erstmals an der SWX Swiss Exchange gehandelt.

Baar, 23 November 2006 – Die Zeichnungsfrist für die Aktien der Meyer Burger Technology AG, einer führenden Anbieterin von Draht-, Band- und Trennsägen für die Bearbeitung von sehr harten und spröden Materialien, mit Sitz in Baar, Schweiz, ging gestern zu Ende. Bei einer Preisspanne zwischen CHF 33 und CHF 39 wurde der Platzierungspreis pro Namenaktie nach Abschluss der Zeichnungsfrist, auf CHF 39 festgelegt. Das Angebot war beim Platzierungspreis 8,4-mal gezeichnet.

Im Rahmen des IPO wurden 2'070’000 Namenaktien von je CHF 0.50 Nennwert angeboten. Davon sind 900’000 neu geschaffene Namenaktien, 900’000 Namenaktien wurden von der bisherigen Mehrheitsaktionärin BB-Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH (BBK), Berlin, und von bestehenden Minderheitsaktionären angeboten. Weitere 270’000 Namenaktien stehen für eine Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) zur Verfügung. Der Freefloat wird damit bei voller Ausübung des Greenshoes bei rund 70% liegen.

Mit dem Nettoerlös in Höhe von rund CHF 31.8 Millionen aus den neu geschaffenen Aktien wird die Gesellschaft ihr weiteres Wachstum finanzieren und ihre führende Marktposition ausbauen.

Auf Basis des Platzierungspreises beträgt die Marktkapitalisierung der Meyer Burger Technology AG vor Börsenstart rund CHF 115.4 Millionen. Die Namenaktien werden heute, am 23. November 2006, ab 09.00 Uhr MEZ erstmalig an der SWX Swiss Exchange mit dem Tickersymbol MBTN gehandelt. Die Zahlung und Lieferung der Aktien ist für den 28. November 2006 vorgesehen.

Die bisherige Mehrheitsaktionärin BBK wird weiterhin mit mindestens 20% an Meyer Burger beteiligt bleiben. Für die BBK gilt eine Lock-up Frist von 180 Tagen. Die Gesellschaft selbst und das Management von Meyer Burger haben sich zu einer Lock-up Frist von 360 Tagen verpflichtet. Diese Fristen beginnen mit dem ersten Handelstag.

Die Zürcher Kantonalbank und die Landesbank Baden-Württemberg waren Joint Lead Manager und Joint Bookrunner.

Peter M. Wagner, Verwaltungsratspräsident, erklärt: „Wir freuen uns über den erfolgreichen Börsengang von Meyer Burger an der SWX Swiss Exchange. Für uns ist dies ein Beweis dafür, dass Investoren vom zukünftigen Wachstum unserer Gesellschaft überzeugt sind und mit Vertrauen auf unser Unternehmen setzen.“

Peter Pauli, CEO von Meyer Burger, bekräftigt: „Mit dem erfolgreichen Börsengang können wir unsere Wachstumsstrategie zügig umsetzen und uns als integrierte Systemanbieterin in der Waferproduktionslinie in der wachsenden Solarindustrie gut positionieren.“

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

Peter Pauli

Chief Executive Officer

Tel.: +41 41 761 80 00

Michel Hirschi

Chief Financial Officer

Tel.: + 41 41 761 80 00

Werner Buchholz

Corporate Communications

Tel.: +41 33 439 05 06

Informationen über Meyer Burger Technology AG

www.meyerburger.ch

Die Meyer Burger Gruppe hat sich seit der Gründung im Jahre 1953 auf die Trennung von harten und spröden Materialien spezialisiert und ist heute eine führende Anbieterin von Draht-, Band- und Trennsägen für die Trennung von Siliziumblöcken oder Ingots in Wafer oder andere Formen. Die Maschinen, Kompetenzen und Technologien von Meyer Burger werden hauptsächlich in der Photovoltaik-, der Halbleiter- und der Optikindustrie eingesetzt, die zugleich die drei hauptsächlichen Absatzmärkte von Meyer Burger bilden. Meyer Burger produziert ihre Maschinen in Steffisburg und Thun (Schweiz). Die Maschinen werden über ein dreistufiges globales Vertriebs- und Servicenetzwerk vertrieben: Meyer Burger hat in China und Japan Tochtergesellschaften sowie in Deutschland, Italien und auf den Philippinen Servicestützpunkte mit eigenen Mitarbeitern vor Ort. In Taiwan und den USA arbeitet Meyer Burger mit selbständigen Vertriebs- und Servicepartnern zusammen, die in das Servicenetzwerk von Meyer Burger eingebunden sind; in weiteren wichtigen Ländern stützt sich Meyer Burger auf ausgewählte unabhängige Agenten. Meyer Burger beschäftigt derzeit 279 Mitarbeitende. Neben dem Verkauf von Maschinen generiert Meyer Burger ihre Erlöse aus dem Verkauf von Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien sowie aus Dienstleistungen, wie Schulung oder Berillungsservice.

Valor: 
10850379 - Meyer Burger
cookiemonster
Bild des Benutzers cookiemonster
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 29.10.2006
Kommentare: 152
MeyerBurger MBTN

Ich habe gezeichnet. Aber wenig zugesprochen erhalten. Ganze 8.4 mal wurde überzeichnet...

Fusio
Bild des Benutzers Fusio
Offline
Zuletzt online: 27.10.2011
Mitglied seit: 22.11.2006
Kommentare: 211
MeyerBurger MBTN

Die Firma kenne ich und finde sie gut, aber mehr kann ich auch nicht dazu sagen. Am besten einfach mal ein wenig abwarten und sehen wie sich das Ganze entwickelt.

cookiemonster
Bild des Benutzers cookiemonster
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 29.10.2006
Kommentare: 152
MeyerBurger MBTN

Heute sind sie auf einmal sehr gefragt. Ich nehme an es liegt an den Oerlikon News. Hoffe aber trotzdem, dass sie auf diesem Niveau bleiben. Jetzt sind es dann bald 20%.

Netstall
Bild des Benutzers Netstall
Offline
Zuletzt online: 28.02.2011
Mitglied seit: 13.11.2006
Kommentare: 27
MeyerBurger MBTN

Weisst du in der Zwischenzeit warum sie während 2 Tagen so angestiegen ist?

Habe auch einen ganz kleinen Posten und mich würde interessieren

warum sie so angestiegen ist?

cookiemonster
Bild des Benutzers cookiemonster
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 29.10.2006
Kommentare: 152
MeyerBurger MBTN

Nicht wirklich. Aber ich denke es liegt an dem neuen Deal zum Aufbau einer Dünnschicht-Solaranlage für Oerlikon. Das betrifft Meyer Burger zwar überhaupt nicht aber du kennst ja die Anleger mittlerweile: Ah! Solarenergie!

hessfa
Bild des Benutzers hessfa
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 101
MeyerBurger MBTN

o.k...der titel ist jetzt in 1 wuche um 17 % gestiegen, aber wie geht dies weiter? wird es so weitergehen,oder kommt bald eine Konsolidierung? Der Titel ist ja erst ein paar tage auf dem markt,kann jemand schon eine einschätzung machen?

Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

als 8 Stunden dafür zu arbeiten

cookiemonster
Bild des Benutzers cookiemonster
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 29.10.2006
Kommentare: 152
MeyerBurger MBTN

Ich behalte den mindestens noch 3 Jahre. Und ja, ich glaube an die Firma.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Krass wie M.Burger abgeht...

MEYER BURGER TECH N 56.00 +5.60 +11.11% 09:21:14

MEYER BURGER TECH N 58.00 +7.60 +15.08% 09:27:07

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

hessfa
Bild des Benutzers hessfa
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 101
MeyerBurger MBTN

heute ist der erste tag seit dem kursanstieg gekommen bei dem der titel im minus geschlossen hat (4.58%). wie sieht ihr das. waren das nur vorübergehende gewinnmitnahmen, weil gewisse leute angst haben der kurs kann schnell wieder runter kommen, oder sieht dies nach einer gröberen korrektur aus?

Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

als 8 Stunden dafür zu arbeiten

cookiemonster
Bild des Benutzers cookiemonster
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 29.10.2006
Kommentare: 152
MeyerBurger MBTN

Hoffentlich, dann kann ich noch ein paar kaufen.

Fusio
Bild des Benutzers Fusio
Offline
Zuletzt online: 27.10.2011
Mitglied seit: 22.11.2006
Kommentare: 211
MeyerBurger MBTN

Was ist heute mit MBTN los? Alles Gewinnmitnahmen...?!?

cookiemonster
Bild des Benutzers cookiemonster
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 29.10.2006
Kommentare: 152
MeyerBurger MBTN

Die Marktkapitalisierung ist verhältnismässig klein was sich schnell auf den Kurs auswirkt, auch der Erdölpreis ist im Keller.

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
MeyerBurger MBTN

heute wiedermal rauf: +8.1% bei Tages- und Jahreshöchst geschlossen.

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
MeyerBurger MBTN

ist mir auch aufgefallen. Hier spielt jemand mit diesem papierchen

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Ich hab mir heute noch ein paar Titel gegönnt. Bleibe jedoch langfristig in diesem Titel.

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Das Jahreshoch kurz überschritten. BiggrinBiggrinBiggrin Die Investoren erwarten wahrscheinlich gute Zahlen am 03.04.07.

hessfa
Bild des Benutzers hessfa
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 101
MeyerBurger MBTN

ich glaube auch das da jemand so kräftig zukauft weil er so gute zahle erwartet..kann mir das nicht anders erklären..mir passts Wink

Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

als 8 Stunden dafür zu arbeiten

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Baar (AWP) - Die Meyer Burger Technology AG hat von der chinesischen ReneSola

einen grösseren Auftrag im Volumen von über 20 Mio CHF erhalten. Im Rahmen des

unterzeichneten Vertrages liefere Meyer Burger Spezialsägemaschinen für das

Trennen von Silizium in Solarwafer. Der Auftrag werde voraussichtlich während

der zweiten Jahreshälfte 2007 und im 1. Quartal 2008 ausgeliefert, teilte das

Unternehmen am Freitag mit.

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Nun geht's ab BiggrinBiggrinBiggrin

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Steffisburg (AWP) - Die Meyer Burger AG weist für das abgelaufene Geschäftsjahr starke Zahlen aus. Bei einem Umsatz von 82,6 (VJ 59,5) Mio CHF und einem Auftragseingang von 169,7 (67,4) Mio weist der Konzern für 2006 einen EBIT von 8,0 (4,3) Mio CHF aus. Die EBIT-Marge erreichte 8,2 (6,0)%. Im erstmaligen Rapportjahr des seit Ende November an der SWX kotierten Unternehmens resultierte ein Reingewinn von 5,6 (2,7) Mio CHF, wie Meyer Burger am Dienstag in einer Mitteilung schreibt.

Mit den vorgelegten Zahlen hat das Unternehmen die Erwartungen von Helvea und der ZKB auf allen Stufen übertroffen. Die Analysten rechneten mit Umsätzen von 75,3 Mio CHF bzw. 77,7 Mio, einem EBIT von 6,3/6,7 Mio und einem Reingewinn von 5,0/4,9 Mio.

Die deutliche Zunahme beim Umsatz basiere auf rein organischem Wachstum. Wesentliche Elemente, die zu diesem Ergebnis geführt hätten, seien die sehr gute Entwicklung in Asien, vor allem in China und das positive Investitionsklima in Europa gewesen, schreibt Meyer Burger weiter. Bei der regionalen Verteilung des Umsatzes entfielen 32% auf Europa, 65% auf Asien und 3% auf Nordamerika.

Beim Auftragseingang führt das Unternehmen den starken Anstieg gegenüber dem Vorjahr vor allem auf mehrere Grossaufträge und eine erhöhte Investitionsbereitschaft bei Kunden in der Solarindustrie zurück.

Als Folge der höheren Umsätze stieg der Bruttogewinn auf 39,9 (27,1) Mio CHF, womit eine Bruttomarge von 40,7 (37,5)% erreicht wurde. Mit der erreichten EBIT-Marge von 8,2% hat Meyer Burger zudem das eigene Ziel von 8% übertroffen, dies laut Mitteilung obwohl in der zweiten Jahreshälfte verschiedene geplante Einmalinvestitionen getätigt wurden. So zum Beispiel der Umzug von Steffisburg nach Thun, die damit verbundene Kapazitätserweiterung, die Einführung von SAP sowie die Ausweitung des Berillunggeschäfts.

Ein Blick auf die Bilanz zeigt eine Eigenkapitalquote von 40,7%, womit Meyer Burger gemäss eigenen Angaben finanziell gut gerüstet ist für den weiteren strategischen Ausbau der Geschäftstätigkeiten. Mittelfristig will das Unternehmen denn auch gezielte Akquisitionen zur Unterstützung der Wachstumsziele und zum Ausbau der Marktposition tätigen, heisst es in der Mitteilung.

Für 2007 gibt sich die Führungsriege optimistisch. Das Management geht von einem Netto-Umsatzwachstum von über 30% aus und rechnet mit einer EBIT-Marge von 9 bis 11%. Bis 2009 strebt Meyer Burger laut früheren Aussagen eine EBIT-Marge zwischen 12 und 14% an, in zwei bis drei Jahren soll der Umsatz zudem zwischen 100 und 200 Mio CHF zu liegen kommen (inkl. Zukäufen).

Mit den Zahlen kommuniziert das Unternehmen zudem eine personelle Ergänzung des Verwaltungsrates (VR). So soll Eicke R. Weber in den VR zugewählt werden und das Gremium mit seinem Wissen auf dem Gebiet der Materialforschung an Halbleitern, insbesondere Silizium für Mikroelektronik und Photovoltaik, und an Halbleitern für Hochfrequenz- und optoelektronische Anwendungen ergänzen

03-04-2007 09:33 MARKT/Meyer Burger: Hohe Auftragsbestand birgt positives Überraschungspotential

Zürich (AWP) - Die Meyer Burger Technology AG hat mit ihrer Erfolgsrechnung 2006 die Erwartungen getroffen. Über den Prognosen lag der Auftragseingang und daraus abgeleitet der Auftragsbestand zum Jahresende. Die Analysten sehen darin ein Potential für positive Überraschungen im laufenden Jahr, was den Aktien im frühen Handel grossen Rückenwind verleiht.

Meyer Burger eröffneten den Börsenhandel mit 86,75 CHF nach einem gestrigen Schlusskurs von 81,90 CHF. Bis 9.30 Uhr gewinnen die Titel weiter an Terrain und notieren mit einem Plus von 8,1% auf 88,50 CHF, derweil der Gesamtmarkt gemessen am SPI 0,5% höher liegt.

Meyer Burger habe bewiesen, profitabel und cashflow positiv wachsen zu können, schreibt die ZKB in einem ersten Kommentar. Mit 169,7 Mio CHF habe der Auftragseingang sämtliche Hoffnungen übertroffen. Auf Basis des ausgewiesenen Auftragsbuches erscheine die Guidance für 2007 vorsichtig kalkuliert, so die Einschätzung. Dies signalisiert Überraschungspotential.

hessfa
Bild des Benutzers hessfa
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 101
MeyerBurger MBTN

Nun gehts wirklich ab maece Biggrin hammmer...also mir reichts 25 % in 1 woche..ich bin drausen...morgen gibt es bestimmt gewinn mitnahmen !! Wink

Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

als 8 Stunden dafür zu arbeiten

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

hessfa wrote:

Nun gehts wirklich ab maece Biggrin hammmer...also mir reichts 25 % in 1 woche..ich bin drausen...morgen gibt es bestimmt gewinn mitnahmen !! Wink

Ich bin bei fast 50% in einem Monat. Für mich bleibt der Titel jedoch mittel- bis langfristig interessant. Die Auftragsbücher sind gut gefüllt und die weltweite Diskussion über die Klimaveränderung kann eigentlich nur positiv wirken. Vielleicht mache ich einen Teilverkauf, jedoch bleibe ich sicher noch dabei

Biggrin

hessfa
Bild des Benutzers hessfa
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 101
MeyerBurger MBTN

warte jetzt bis die gewinnmitnahmen vorbei sind..dan bin ich wieder dabei ...lets go meyer burger Wink

Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

als 8 Stunden dafür zu arbeiten

phyby
Bild des Benutzers phyby
Offline
Zuletzt online: 02.12.2015
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 68
MeyerBurger MBTN

Warte auch mal ab und steige bei einem allfälligen Kursrückgang ein.

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
MeyerBurger MBTN

sieht bis jetzt ganz danach aus als ob die Aktie zu Beginn noch mal kräftig steigt vom Orderbook her.

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Fr. 99.50 / sieht doch gut aus BiggrinBiggrin

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Fr. 106.80, das hätte ich nun auch nicht erwartet :!: Biggrin

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
MeyerBurger MBTN

153 käufer gegenüber 14 verkäufer das spricht bände.

Einer hat schon vorsorglich seine für CHF 300.- reingestellt Lol

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Im heutigen Cash daily ist auch noch ein Artikel (Seite 4).

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

10-04-2007 12:27 MARKT/Meyer Burger brechen erneut nach oben aus und pulverisieren alte Rekorde

Zürich (AWP) - Die Aktien der Meyer Burger Technology AG haben die am vergangenen Donnerstag eingelegte kurze Verschnaufpause beendet und brechen am Dienstag erneut nach oben aus. Im Anschluss an die Publikation der Jahreszahlen vom Dienstag letzter Woche explodierte der Kurs förmlich und kletterte - bereits von einem Rekordniveau aus - um rund einen Drittel nach oben. Mit dem heutigen Plus von über 10% ist dies nur noch Makulatur.

Bis um 12.25 Uhr ziehen Meyer Burger um 13 CHF oder 12,4% auf 118,00 CHF an (neues Intraday-Hoch 118,10 CHF). Gehandelt sind gut 56'000 Titel bei einem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von 24'000 Stück. Der Gesamtmarkt (SPI) verzeichnet ein Plus von 0,55% auf 7'334 Punkte.

Der Titel, welcher Ende November mit einem Emissionspreis von 39 CHF an die Schweizer Börse gegangen ist, hat damit die Marktkapitalisierung innert weniger Monate verdreifacht.

Der weitere Kursanstieg sei noch immer auf Nachwehen der guten Jahreszahlen zurückzuführen, hiess es in Marktkreisen. Zudem habe vor Ostern eine wichtige Branchenkonferenz in München stattgefunden, welche das Sentiment für den Sektor weiter verbessert habe. Beispielsweise seien die Prognosen für die weltweite Produktion von Solarzellen gegenüber dem Zeitpunkt des Börsengangs von Meyer Burger massiv nach oben revidiert worden.

Die ZKB wies bereits in der vorletzten Woche in einem charttechnischen Kommentar auf das weitere Aufwärtspotential der Aktie hin, nachdem der Titel die 80 CHF-Marke hinter sich gelassen hatte.

LolLol

Seiten