MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.310 CHF
  • +4.80% +0.014
  • 03.07.2020 17:30:29
10'469 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 526
MeyerBurger MBTN

Hoppla, mein Beitrag gestern hat ziemlich hohe Wellen geschlagen.

@hamster

Laut Deinen Einträgen scheint Dein Wissen über Strom etwa auf demselben Niveau des Analysten von Merrill Lynch zu sein.

Ich möchte nur kurz meinen Beitrag von gestern etwas erläutern:

Die Betreiber der Solaranlagen haben viele Probleme. Das grösste Problem ist, dass der Strom noch nicht rentabel produziert werden kann. Aus diesem Grund gibt es Einspeisevergütungen. Diese wurden aber im Zuge der Finanzkrise in vielen Ländern zurückgefahren und zum Teil nach oben gedeckelt.

Firmen die Solaranlagen betreiben unterzeichnen bei der Inbetriebnahme Verträge. In diesen Verträgen ist die Einspeisevergütung geregelt und wird über Jahre sogar Jahrzehnte abgesichert. Bedeutet, die Vergütungen können nachträglich nicht gekürzt werden.

Situation in der Schweiz; zurzeit sind ca. 8`300 PV Anlagen in der Schweiz auf der Warteliste der KEV!!In diesem Sommer werden ca. 1`800 Gesuchsteller einen positiven Entscheid erhalten.

Die Nachfrage übersteigt schon heute das Angebot.

Ob es Dir oder Herr Leonardi CEO von Alpiq oder sonst irgendjemand passt, wenn Solarstrom die Netzparität irgendwann erreichen wird, werden die goldenen Jahre des Solarstromes beginnen!

Habe fertig

@Ramschi

Ja ich bin ein ambitionierter Hobbyrennvelofahrer. Habe schon sämtliche Schweizer Alpenpässe mindestens einmal überquert. Aber alles ohne Doping!! Biggrin

So ein herrlicher Tag heute, die Sonne scheint. Super für alle Solarstromanlagen……..

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'319
MeyerBurger MBTN

Mont Blanc wrote:

So kommt es heraus, wenn ANALysten eine Studie machen über ein Gebiet von dem sie NULL AHNUNG haben.

Es spielt gar keine Rolle, ob der eine Ahnung davon hat, seine Analyse wiederspiegelt die Kursentwicklung, die ihm oder seine Bank am liebsten ist.

@hamster: Du kannst hier auch mehrere Sätze in einem Beitrag schreiben, musst nicht jedesmal neu anfangen... Und, wie schon von Ramschi erwähnt, Beiträge mit Begründungen sind viel hilfreicher als nur irgendwelche Durchhalteparolen.

Gruss

fritz

wacky
Bild des Benutzers wacky
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: -
Kommentare: 16
MeyerBurger MBTN

Ich meine (glaube? ;- ) diese Grafik zeigt's recht deutlich...

AnhangGröße
Image icon solartrend_125.jpg41.84 KB
Stirni.
Bild des Benutzers Stirni.
Offline
Zuletzt online: 06.12.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 54
MeyerBurger MBTN

Stirni wrote:

bei 39.00 wird gedreht...und dann gehts ab Richtung 45.00

Voila, wir sind schon wieder bei 41.40...

weiter so!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
MeyerBurger MBTN

Hab heute die zuletzt gekaufen aus RM/MM-Gründen wieder verkauft. Mit dem Rest bleib ich drin. Die "dicken" Aufträge für MB kommen noch, wenn die ersten politischen Entscheide gefallen sind.

CuriousMe
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: -
Kommentare: 746
MeyerBurger MBTN

Ramschpapierhaendler wrote:

Hab heute die zuletzt gekaufen aus RM/MM-Gründen wieder verkauft. Mit dem Rest bleib ich drin. Die "dicken" Aufträge für MB kommen noch, wenn die ersten politischen Entscheide gefallen sind.

kannst du mir bitte erklären, was RM/MM bedeutet? wohl irgendwas mit 'margin'? tks a lot

what's up!

Punkerknacker
Bild des Benutzers Punkerknacker
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 413
...Ein Grossauftrag für Meyer Burger!?

8)

Ich kann leider nicht so gut chinesisch… Lol aber kann, oder ist da schon, ein weiterer Grossauftrag für Meyer Burger am laufen!!? <>

Titel übersetzt:

Huajing 817 Millionen Investitionen in den Aufbau elektronischer "400MW von Solar-Wafern Projekt

Und hier zum Link

http://www.solarbe.com/news/content/2011/4/16817.html

Mit dem Übersetzungstool sieht es für mich schwer danach aus, dass Meyer Burger hier mitmischt! Wer kann chinesisch?

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'319
Re: ...Ein Grossauftrag für Meyer Burger!?

Punkerknacker wrote:

Währ kann chinesisch?

Nein, kann ich leider auch nicht, dafür kann ich deutsch. LolLol

Gruss

fritz

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
MeyerBurger MBTN

CuriousMe wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:
Hab heute die zuletzt gekaufen aus RM/MM-Gründen wieder verkauft. Mit dem Rest bleib ich drin. Die "dicken" Aufträge für MB kommen noch, wenn die ersten politischen Entscheide gefallen sind.

kannst du mir bitte erklären, was RM/MM bedeutet? wohl irgendwas mit 'margin'? tks a lot

Risk management (z.B. nicht alles in eine Aktie / stark gestiegene Titel langsam abbauen) und money management (z.B. immer genug Munition haben).

Schöns WE mit viel Sonnenschein!

Punkerknacker
Bild des Benutzers Punkerknacker
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 413
Re: ...Ein Grossauftrag für Meyer Burger!?

fritz wrote:

Punkerknacker wrote:
Währ kann chinesisch?

Nein, kann ich leider auch nicht, dafür kann ich deutsch. LolLol

Gruss

fritz

Aha, so einfach geht das. WinkWink

CuriousMe
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: -
Kommentare: 746
MeyerBurger MBTN

Ramschpapierhaendler wrote:

CuriousMe wrote:
Ramschpapierhaendler wrote:
Hab heute die zuletzt gekaufen aus RM/MM-Gründen wieder verkauft. Mit dem Rest bleib ich drin. Die "dicken" Aufträge für MB kommen noch, wenn die ersten politischen Entscheide gefallen sind.

kannst du mir bitte erklären, was RM/MM bedeutet? wohl irgendwas mit 'margin'? tks a lot

Risk management (z.B. nicht alles in eine Aktie / stark gestiegene Titel langsam abbauen) und money management (z.B. immer genug Munition haben).

Schöns WE mit viel Sonnenschein!

ach daaas heisst das! Supi, vielen dank und auch nice w/e, mit sonnenbrille 8)

what's up!

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'358
MeyerBurger MBTN

Also sieht ja wieder besser aus und wir ziehen schon wieder nach Norden. Peace @ Biggrin

Mir macht nur der Heimatschutz etwas sorgen kam wieder eine Tv Sendung darüber! :roll:


 

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 351
Re: ...Ein Grossauftrag für Meyer Burger!?

Punkerknacker wrote:

8)

Ich kann leider nicht so gut chinesisch… Lol aber kann, oder ist da schon, ein weiterer Grossauftrag für Meyer Burger am laufen!!? <>

Titel übersetzt:

Huajing 817 Millionen Investitionen in den Aufbau elektronischer "400MW von Solar-Wafern Projekt

Und hier zum Link

http://www.solarbe.com/news/content/2011/4/16817.html

Mit dem Übersetzungstool sieht es für mich schwer danach aus, dass Meyer Burger hier mitmischt! Wer kann chinesisch?

Übersetzung von Chinesisch auf Deutsch.

Fünfzehnte Tagung der West High-Tech-Zone unterzeichnet der Messe besondere erfolgreich im Shangri-La Hotel, Shanxi Hand Huajing Electronics Association High-Tech-Zone, Hua Jing jährlichen "400MW Solarsilizium Produktion Projekt" Investition 816 Millionen Yuan gehalten, ist das Projekt abgeschlossen, 2015 In der nächsten Phase Abschluss des Projekts, Solarsilizium-Wafern, die Produktionskapazität von 400 MW, insgesamt Silizium Produktionsbasis Produktionskapazität von 800 MW zu erhöhen, erreicht jährliche Betriebsergebnis 50 Milliarden Yuan. Der Erfolg dieser Projekte werden weitere Verbesserung der trockenen Kette verbunden weiterentwickeln Industrie führende Rolle bei der wirtschaftlichen Entwicklung.

Ein West Huajing Electronics Technology Co., Ltd, im September 1998 gegründet, in Xi'an High-Tech Industrial Development Zone befindet, konzentriert sich das Unternehmen auf Halbleitermaterialien und verwandte Produkte, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von seiner Produktionsanlagen und Technologie das Niveau einer führenden Position, die Herstellung von "Silicon Scheiben-, Schleif-Film" zwei Serien und 6,5-Zoll, 3-Zoll-Silizium-Stäbe sind weit verbreitet in der neuen Energie Industrie, Militär, wissenschaftliche Forschung, elektronische Informations-und anderen Bereichen eingesetzt. Zur Erweiterung der Produktion, die Produktqualität zu gewährleisten, Steigerung der Produktion und Investmentgesellschaft, hat ein Schweizer MEYER BURGER DS 265/DS 264 Multi Cut, Japan NTC PV600 Multi-Ausschnitt-Maschine, Automatik Waferreinigung Linie, AWC-Einführung 1001 Waschvollautomat Silizium Entschleimung, MS-203-Wafer-Test-System, den Vereinigten Staaten gigamat Sorter automatischen Wafer Prüfung einer Reihe von internationalen moderner Ausrüstung, um weiterhin zu gewährleisten und zur Verbesserung der Produktionsqualität und Prüfnormen.

Um die rasante Entwicklung der Photovoltaik-Industrie investierte das Unternehmen 360 Millionen Yuan im Jahr 2009, die neue Fotovoltaik-Materialbearbeitung Basis, und im Oktober 2010 offiziell in Betrieb genommen, vor allem für die 30 Multi-Drahterodieren, 30 Einkristall Ofen Produktions-und Prozess Einrichtungen, jährliche Produktionskapazität von 200 MW, wird erkennen, Jahresumsatz in Höhe von 10 Milliarden Yuan, der jährliche Output-Wert von 1,2 Milliarden Euro. Gesellschaft 60 nächste Expansion Barren Ofen, Drahtschneiden 60 weitere ", einem jährlichen Output von 500 MW von Solarsilizium"Herstellung Projekten ist derzeit auch in vollem Gange in der Vorbereitung für den Bau.

PV Microblogging Aktien

Herausgeber: Solarbe Solar Network Information Centre mittlere und kleine 【Print 【】 schließen

Gruss

dolly

wacky
Bild des Benutzers wacky
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: -
Kommentare: 16
MeyerBurger MBTN

freebase wrote:

Also sieht ja wieder besser aus und wir ziehen schon wieder nach Norden. Peace @ Biggrin

Mir macht nur der Heimatschutz etwas sorgen kam wieder eine Tv Sendung darüber! :roll:

Was meinte denn der Heimatschutz?

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'358
MeyerBurger MBTN

wacky wrote:

freebase wrote:
Also sieht ja wieder besser aus und wir ziehen schon wieder nach Norden. Peace @ Biggrin

Mir macht nur der Heimatschutz etwas sorgen kam wieder eine Tv Sendung darüber! :roll:

Was meinte denn der Heimatschutz?

Es wahr glaube ich die Rundschau oder Eco sendung es ging darum das man nicht auf jedes dach solarplatten instalieren kann. Und das ganze ist in jeder Gemeinde ein wenig anderst mit den bewilligungen leider.

Wenn die gemeinde was dagegen hat muss man anpassungen machen was das ganze verteuern kann und das stresst extrem.

Und somit muss man extra noch so ein heini kommen lassen der das Projekt anschaut und evtl bewilligt oder absegnet.

Und somit extrem lästig da muss man was dagegen tun und zwar in diesem jahr noch wenn möglich.

:roll:

In Deutschland gibt es nie so ein Theater wie bei uns in der Schweiz :!:


 

wacky
Bild des Benutzers wacky
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: -
Kommentare: 16
MeyerBurger MBTN

Naja, dieselbe alte Leier von denselben bösen alten Männern ;- )

«Es ist sehr schwierig, einem Mann eine Sache beizubringen, dessen Gehalt davon abhängt, sie nicht zu verstehen.» Das Zitat von Upton Sinclair dürfte auch hier gelten.

Für uns im Kanton Bern kann der 15. Mai eine erste Entscheidung bringen, mit einem Ja zum Energiegesetz.

Ich bin da eigentlich recht zuversichtlich. Dass Atomstrom keine Zukunft hat wird täglich etwas klarer. In kleinen Schritten zwar, aber wir sind halt in der Schweiz...

Und als Untermauerung meiner These hier nochmals meine Lieblingsgrafik. Ein schönes Wochenende.

AnhangGröße
Image icon solartrend_168.jpg43.18 KB
Punkerknacker
Bild des Benutzers Punkerknacker
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 413
Denkmalschutz / Politik

voilà <> geht doch, die PV-Module stammen aus dem Hause MBT (3S) und man ist auch in diesem Gebiet bemüht gute Arbeit zu leisten.

und noch zur Erinnerung:

Ein Ausschnitt aus dem Interview mit Peter Pauli vom 21.03.2011

Auf die Frage; "Rund 1,5 bis 2 Milliarden Franken Umsatz macht die Schweizer Photovoltaikbranche jährlich – bisher. Was erwarten Sie für die Zukunft?"

Pauli; "Der Umsatz wird massiv steigen. Denn die beiden wichtigsten Pfeiler – das politische Umfeld und die Kosten – sprechen derzeit für uns."

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 526
MeyerBurger MBTN

@freebase

Vermutlich meinst Du den Beitrag in 10vor10 vom 6. April 2011.

http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2011/04/06/Schweiz/Hausbe...

Auch noch interessanter Artikel zu diesem Thema.

http://www.ee-news.ch/de/article/21900

Punkerknacker
Bild des Benutzers Punkerknacker
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 413
MeyerBurger MBTN

Entgegen dem nachlassenden Interesse der Konsumenten bezüglich <<(unteranderem) Kürzung der Einspeisvergütung>> mit dem die Schlechtwetter Analysten im Solarsektor ihr negative Haltung Rechtfertigen, steigt das Interesse an der Phvotovoltaic in Deutschland wieder.

Quote:

Fukushima und gute Konjunktur sorgen für PV-Umsatz in Deutschland

Interesse an Fotovoltaik wächst wieder

Die Reaktorkatastrophe in Fukushima hat die Debatte um den schnelleren Umstieg auf erneuerbare Energien auf politischer Ebene forciert. Gleichzeitig gibt es ein Umdenken der Konsumenten: Solarhändler bemerken ein deutliches Nachfrageplus für Fotovoltaik in den vergangenen Wochen. Auch die bessere Konjunktur sorgt für stärkere Nachfrage.

:arrow: http://www.enbausa.de/solar-geothermie/aktuelles/artikel/interesse-an-fo...

nihat32
Bild des Benutzers nihat32
Offline
Zuletzt online: 05.07.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 195
AKW Out Solar IN

Heute in Bern Demo abschalten AKW Mühleberg ich war dort 8)

AnhangGröße
Image icon akw out Solar IN175.99 KB
Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'305
Und Heute

stellte die deutsche Stromwirtschaft ihre Zahlungen in den Fonds für erneuerbare Energien ein.

Durch das Moratorium entfällt die Rechtsgrundlage.

walter-steiner
Bild des Benutzers walter-steiner
Offline
Zuletzt online: 09.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 341
MeyerBurger MBTN

Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für Roth & Rau AG

Meyer Burger erwirbt 11.3% an Roth & Rau von bisherigen Hauptaktionären und kündigt ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot in bar für sämtliche sich noch im Publikum befindenden Stückaktien an

Erwerb von 11.3% von den Hauptaktionären mittels Aktienkauf- und Tauschverträgen

Ankündigung eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebotes in bar zum Preis von EUR 22 je Aktie, resultierend in einer Prämie von 41.5% gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten drei Monate

Erweiterung des Technologieportfolios entlang der Wertschöpfungskette in der Photovoltaik – Schliessen der Lücke zwischen Wafer- und Modulherstellung

Roth & Rau als Kern des neuen Technologie- und Kompetenzbereichs „Zelle“

Herr Dr. Dietmar Roth wird für den Verwaltungsrat von Meyer Burger vorgeschlagen

Die Meyer Burger Technology AG [Ticker: MBTN] (bzw. deren Tochtergesellschaften) hat am 10. April 2011 mittels Aktienkauf- und Tauschverträgen einen Anteil von insgesamt 7.4% des Aktienkapitals der Roth & Rau AG [Ticker: R8R] sofort und 3.9% unter der aufschiebenden Bedingung der Kartellfreigabe von den Gründern und Hauptaktionären Herrn Dr. Dietmar Roth (Vorstandsvorsitzender), Frau Prof. Dr. Silvia Roth und Herrn Dr. Bernd Rau erworben. Im Rahmen des Vollzugs hat Meyer Burger 840‘802 neue Namenaktien aus ihrem genehmigten Kapital ausgegeben. Der erste Handelstag dieser Aktien an der SIX Swiss Exchange wird voraussichtlich der 13. April 2011 sein.

Meyer Burger wird überdies ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für sämtliche sich im Publikum befindenden und auf den Inhaber lautende Stückaktien der Roth & Rau AG zum Preis von EUR 22 je Aktie in bar unterbreiten. Der Angebotspreis entspricht einer Prämie von 41.5% gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten drei Monate[1].

Der Vorstand und Aufsichtsrat von Roth & Rau unterstützen das Angebot von Meyer Burger.

Die Meyer Burger Gruppe ist eine weltweit führende Anbieterin von innovativen Systemen und Produktionsanlagen für die Photovoltaik in der Solarindustrie, und für die Semiconductor- und Optik-Industrie (LED), mit über 1‘200 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz 2010 von CHF 826 Millionen. Innerhalb der Photovoltaik (Solarindustrie) verfügt die Gruppe bereits über die wichtigsten Technologieprozesse entlang der gesamten Herstellungskette von hochwertigen Solarsystemen mit Schwerpunkt im Bereich Solarwafering und Solarmodule.

Die Roth & Rau Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Produktionsanlagen und Fertigungstechnologien für die Herstellung von Solarzellen und ist schwerpunktmässig auf dem Gebiet der Antireflexbeschichtung von kristallinen Silizium-Solarzellen tätig. Das Unternehmen verfügt über Produktionsstätten in Hohenstein-Ernstthal und Eindhoven und beschäftigte per Jahresende 2010 über 1‘200 Mitarbeitende. Roth & Rau erwirtschaftete in 2010 einen Jahresumsatz von EUR 285 Millionen.

Durch das geplante Zusammenführen der beiden Unternehmen verstärkt die Meyer Burger Gruppe ihr Angebot im Solarzellen-Bereich und vereint wesentliche Technologieschritte in der Wertschöpfungskette der Photovoltaik vom Solarsilizium bis zur fertigen Solaranlage, namentlich in den Bereichen Wafering, Solarzellen und Solarmodule.

Peter Pauli, Chief Executive Officer der Meyer Burger Technology AG, kommentiert: „Mit der Roth & Rau Gruppe verstärken wir unsere Industrielösungen für die Photovoltaik. Durch gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, das Zusammenführen der Distributionsnetzwerke und durch das erweiterte Angebot an voll integrierten Systemlösungen, tragen wir dazu bei, dass die Kosten über die Herstellungskette in der Photovoltaik weiter gesenkt werden. Damit vollziehen wir einen weiteren Schritt, um die Kosten von Solarstrom nachhaltig zu senken und das Industrieziel der Grid-Parität so rasch wie möglich zu erreichen.“

Dr. Dietmar Roth, Vorstandsvorsitzender der Roth & Rau AG: „Wir sind der Überzeugung, dass Meyer Burger der ideale strategische Partner für eine nachhaltige dynamische Entwicklung unseres Unternehmens ist. Von der neuen gemeinsamen Gruppe profitieren die Aktionäre, unsere Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden und die gesamte Solarindustrie.“

Meyer Burger finanziert das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot aus bestehenden flüssigen Mitteln und durch Aufnahme eines syndizierten Bankkredits.

Das Angebot steht unter den üblichen Vollzugsbedingungen, insbesondere der Kartellfreigabe verschiedener Kartellbehörden. Die Angebotsunterlage wird innerhalb der kommenden vier Wochen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vorgelegt und nach Gestattung durch die BaFin veröffentlicht werden. Die Transaktion soll gegen das dritte Quartal 2011 abgeschlossen werden.

Meyer Burger Technology AG wird von meyerlustenberger, Beiten Burkhardt und Lazard beraten.

Zuwahl in den Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat der Meyer Burger Technology AG wird der Generalversammlung vom 21. April 2011 beantragen, Dr. Dietmar Roth als neues Mitglied des Verwaltungsrats der Gesellschaft zu wählen.

Pressekonferenz / Conference Call:

Aus aktuellem Anlass findet heute, 11. April 2011, eine Presse- und Analystenkonferenz um 11:00 Uhr CET im ConventionPoint der SIX Swiss Exchange, Selnaustrasse 30, 8021 Zürich statt.

Für internationale Analysten und Investoren findet zudem um 14:30 Uhr CET ein Conference Call in Englisch statt.

Die Einladungen zur Pressekonferenz und dem Conference Call (inkl. Einwahlnummern) werden heute separat versandt.

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

Zitat:

Hermann Josef Abs.

dirk
Bild des Benutzers dirk
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 622
Übernahme von Roth & Rau

... BiggrinBlum 3 8)

Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: -
Kommentare: 815
MeyerBurger MBTN

ich gehe davon aus, dass der Aktienkurs nun etwas fallen wird...idealer Einstiegszeitpunkt...

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Meyer Burger Deal Makes Sense, But Pricey - Vontobel

Meyer Burger's (MBTN.EB) EUR356.6M acquisition of Roth & Rau (R8R.XE) makes strategic sense, but comes at a hefty price, says Bank Vontobel. While strategically Meyer Burger has made no secret of its intention to move into the production of solar cells, "the acquisition will certainly deteriorate the balance sheet quality of the company," says Vontobel analyst Michael Foeth. He says the deal also poses integration challenges. His buy rating and CHF48 target price are under review. Shares closed at CHF41.50 Friday. (SQ / 11.04.11)

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'667
MeyerBurger MBTN

Zucchero wrote:

ich gehe davon aus, dass der Aktienkurs nun etwas fallen wird...idealer Einstiegszeitpunkt...

Bis der Deal erste Resultate zeigt, wird einige Zeit vergehen. Der Kurs wird eher nach Süden zeigen in nächster Zeit.

Ein idealer Einstiegspunkt ist ziemlich sicher nicht Heute.

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 20.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'420
MeyerBurger MBTN

Ich finde das Vorhaben eine ideale Ergänzung. Roth & und Rau ist eine sehr gute Firma. So wird man auch zukünftig allen Aufträgen gerecht und gewinnt neue dazu. Was wollen sie bei Meyer Burger auch sonst mit all dem Geld machen. Ausserdem lag es doch auf der Hand, dass früher oder später dort eine Übernahme erfolgt. Besonders jetzt, wo die Solarbranche eine neue und nicht zu unterschätzende Bedeutung gewinnt finde ich den Zeitpunkt gut, die Weichen neu zu stellen. Ich sehe das also positiv. Man kann es sich ja auch leisten! Wink

gonzo77
Bild des Benutzers gonzo77
Offline
Zuletzt online: 13.10.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 33
MeyerBurger MBTN

....aber die nachricht ist doch positiv.....warum sinkt denn dann der kurs????

aber auf die dauer wird er schon steigen, oder?

naja, an der börse ist wohl nix logisch :?

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'667
MeyerBurger MBTN

gonzo77 wrote:

....aber die nachricht ist doch positiv.....warum sinkt denn dann der kurs????

aber auf die dauer wird er schon steigen, oder?

naja, an der börse ist wohl nix logisch :?

Kurzfristig wird die Gewinndynamik von MTBN durch den Deal nach unten gezogen, langfristig ist es durchaus sinnvoll :

Derzeit werde bei Roth & Rau noch umstrukturiert. Die laufenden Umstrukturierungsarbeiten sollen geprüft und die wichtigsten Schritte bis Ende Jahr vollzogen werden, hiess es weiter. Die Integration und Zusammenführung erfolge bis Mitte 2012. Ab 2012 sollten die Restrukturierungen gemäss dem CFO kein Thema mehr sein.

Punkto Marge liege Roth & Rau unter dem Niveau von Meyer Burger, so der CFO. Bereinigt um Restrukturierungsaufwendungen habe Roth & Rau im Geschäftsjahr 2010 einen zweistelligen EBITDA-Wert ausgewiesen. Meyer Burger erzielte 2010 eine Marge von 22,7%.

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 04.06.2017
Mitglied seit: -
Kommentare: 837
MeyerBurger MBTN

gonzo77 wrote:

....aber die nachricht ist doch positiv.....warum sinkt denn dann der kurs????

aber auf die dauer wird er schon steigen, oder?

naja, an der börse ist wohl nix logisch :?

In der Regel ist es so

Bei der Firma die übernimmt, entstehen zuerst einmal Kosten --> sinkender Kurs

Die Firma die übernommen wird, erscheint attraktiv --> steigender Kurs

Wink

Seiten