MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.290 CHF
  • +3.79% +0.011
  • 10.07.2020 17:31:33
10'529 posts / 0 new
Letzter Beitrag
FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'661
MeyerBurger MBTN

Meyer Burger - für ZKB erneut ein übergewichten. "Mit der Übernahme von Roth & Rau schliesst Meyer Burger die Lücke im Produktportfolio im Zellbereich."

(Cash-Guru / 11.04.11)

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
MeyerBurger MBTN

Dilemma wrote:

gonzo77 wrote:
....aber die nachricht ist doch positiv.....warum sinkt denn dann der kurs????

Bei der Firma die übernimmt, entstehen zuerst einmal Kosten --> sinkender Kurs

Die Firma die übernommen wird, erscheint attraktiv --> steigender Kurs

Der Kaufpreis wird als eher hoch eingeschätzt. Daher erst Mal sinkende Kurse.

Es hat sich aber gezeigt, dass nur wenige Aktionäre bereit waren, ihre Teile unter 40 zu verkaufen.

Gruss

fritz

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'446
MeyerBurger MBTN

FunkyF wrote:

Meyer Burger - für ZKB erneut ein übergewichten. "Mit der Übernahme von Roth & Rau schliesst Meyer Burger die Lücke im Produktportfolio im Zellbereich."

(Cash-Guru / 11.04.11)

...zuerst abwarten welche Leichen im Keller von R&R gefunden werden ...

...solche Empfehlungen sind nix wert Lol

Gruss Hans

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
Ergänzungen

Emil

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
MeyerBurger MBTN

Mont Blanc wrote:

@freebase

Vermutlich meinst Du den Beitrag in 10vor10 vom 6. April 2011.

http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2011/04/06/Schweiz/Hausbe...

Auch noch interessanter Artikel zu diesem Thema.

http://www.ee-news.ch/de/article/21900

Genau den Beitrag meinte ich! :roll:


 

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'661
MeyerBurger MBTN

[Meyer Burger N] - Vontobel bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 48.00 CHF

[Meyer Burger N] - Helvea bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 45.00 CHF

[Meyer Burger N] - ZKB bestätigt Übergewichten, kein Kursziel.

[Meyer Burger N] - Commerzbank bestätigt Hold, Kursziel unverändert: 40.00 CHF

[Meyer Burger N] - UBS bestätigt Neutral, Kursziel unverändert: 32.00 CHF

Shadi
Bild des Benutzers Shadi
Offline
Zuletzt online: 16.05.2012
Mitglied seit: 17.08.2009
Kommentare: 189
MeyerBurger MBTN

Hallo zusammen

Heute mal wieder "Fukushima"-Effekt??

Was meint ihr?

Gruss

Shadi

wacky
Bild des Benutzers wacky
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: 16.07.2008
Kommentare: 16
MeyerBurger MBTN

weitere Aussichten: heiter bis sonnig mit gelegentlichen kurzen Schauern

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'661
MeyerBurger MBTN

Meyer Burger - Gewinnmitnahmen wurden gut weggesteckt, heute schon wieder neue Anlagekäufe. Vor allem aus Deutschland.

(Cash-Guru / 12.04.11)

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
MeyerBurger MBTN

Wäre der SMI im Plus dann währen wir wieder auf Kurs von 43 Fr aber sieht schon wieder sehr gut aus. Biggrin


 

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
MeyerBurger MBTN

ja ja wäre wäre

paparlapap

makroa1
Bild des Benutzers makroa1
Offline
Zuletzt online: 23.02.2015
Mitglied seit: 04.02.2008
Kommentare: 18
43 oder 'noch' nicht

spätestens in einem Jahr fragst Du Dich dann nicht mehr, ob der Kurs über oder unter 43 ist. Denke, dass wir uns dann auf einer anderen Ebene befinden. Weiterhin viel Erfolg und Geduld mit MBTN Biggrin

ba_inio
Bild des Benutzers ba_inio
Offline
Zuletzt online: 23.07.2011
Mitglied seit: 13.08.2010
Kommentare: 30
MeyerBurger MBTN

was meint ihr?

guter EP?

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
MeyerBurger MBTN

nicht guter ep

paparlapap

ba_inio
Bild des Benutzers ba_inio
Offline
Zuletzt online: 23.07.2011
Mitglied seit: 13.08.2010
Kommentare: 30
MeyerBurger MBTN

Bauchgefühl?

Japan?

Übernahme von Roth & Rau?

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
MeyerBurger MBTN

@ hamster:

Bezieht sich das "paparlapap" eigentlich auf den Inhalt deiner Beiträge?

Gruss

fritz

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
MeyerBurger MBTN

at fritz

ja.

paparlapap

Shadi
Bild des Benutzers Shadi
Offline
Zuletzt online: 16.05.2012
Mitglied seit: 17.08.2009
Kommentare: 189
Swissquote NEWS

13-04-2011 09:13 BRIEF-RESEARCH ALERT-UBS raises Meyer Burger to buy

April 13 (Reuters) - Meyer Burger Technology Aktiengesellschaft:

* UBS raises Meyer Burger to buy from neutral

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 20.05.2020
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'420
FuW empfiehlt zum Kauf

BiggrinWink

13.04.2011 | Ausgabe: 29 | Seite: 16 | Rubrik: Schweiz | Autor: Beat D. Hebeisen

Meyer Burger kauft Technologie Clevere Akquisition – Roth & Rau verhilft zu höherer Effizienz – Berechenbare Risiken reduzieren Kaufpreis – Aktien sind attraktiv ePaper dieses Artikels lesen

Beat D. Hebeisen

Die Börse hat in den letzten zwei Handelstagen die von Meyer Burger anvisierte Übernahme von Roth & Rau neutral eingeschätzt. Das Projekt ist in verschiedener Hinsicht anspruchsvoll. Vor dem Hintergrund, dass die deutsche Gesellschaft mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen hat (vgl. Kasten), ist der Kaufpreis von fast 360 Mio. € auf den ersten Blick als stattlich zu bewerten. Doch da gibt es ganz andere Überlegungen, wegen denen der beabsichtigte Zusammenschluss, vor allem aus der Sicht von Meyer Burger, als überaus attraktiv zu bezeichnen ist.

Der Schweizer Solarkonzern hat bereits im Rahmen des Börsengangs 2006 formuliert, dass die Ausrichtung auf Drahtsägen zum Schneiden der Solarwafer nicht reiche. Über Akquisitionen entlang der Wertschöpfungskette sollte sich Meyer Burger zu einem breit ausgerichteten Unternehmen entwickeln, das über alle relevanten Prozesse zur Herstellung von kristallinen Solarmodulen verfügt. Nach einigen kleineren Zukäufen sowie der Fusion mit 3S fehlte einzig noch Know-how im Bereich Zelloptimierung.

Hoher Wirkungsgrad

«Close the gap» hiess das entsprechende Projekt. Mit Roth & Rau kann diese Lücke nun mehr als geschlossen werden. Die Deutschen verfügen über wichtige Technologien, dank denen die Effizienz der Zelle deutlich verbessert werden kann. Roth & Rau steckt zudem in der Entwicklung einer neuen Anlage für sogenannte Hetero-Junction-Zellen.

Das Verfahren wurde zusammen mit der Universität Neuenburg entwickelt. Durch eine spezielle Beschichtung der kristallinen Wafer wird die Sonneneinstrahlung optimiert. Im Labor in Neuenburg wurde auf grossen Flächen bereits ein Wirkungsgrad von 20% erreicht. Vorstandsvorsitzender Dietmar Roth ist überzeugt, dass die Massenproduktion 2012 starten wird. Gelingt das Unterfangen, verfügt die erweiterte Meyer Burger über entscheidende Vorteile.Den Wirkungsgrad verbessern und die Kosten senken, stellt für Peter Pauli, CEO Meyer Burger, seit Jahren die grosse Herausforderung dar. Das Unternehmen ist daran, durch die Umstellung der Produktion auf Diamantdrahtsägen die Oberflächen der rohen Siliziumwafer zu verbessern. Mit den Verfahren von Roth & Rau kann die Prozessoptimierung nun im eigenen Haus entwickelt werden. Zudem verfügen die Deutschen über eine Software, mit der der ganze Verarbeitungsprozess überprüft und beschleunigt werden kann. Pauli lobt nicht ohne Grund das breite Technologiewissen der Deutschen. Er betrachtet die Cleantechnologie, nach der Einführung des Computers 1980, als die fünfte technologische Revolution. Die Leistungsverbesserungen und das Wachstum der PC-Industrie werden wohl zum Vorbild der Entwicklung in der Photovoltaik. Die installierte Leistung von kristallinen Solarmodulen wird bis 2020 um den Faktor 100 auf 1500 Gigawatt steigen. Der daraus abzuleitende Konsolidierungs- und Industrialisierungsprozess ist bereits in vollem Gang. Meyer Burger ist Teil dieser Entwicklung. Für die Akquisition von Roth & Rau gilt darum wohl das Gleiche, was Pauli im Fall 3S erläutert hat: Der Kaufpreis sei nur auf kurze Sicht als hoch einzuschätzen. Meyer Burger offeriert den Aktionären von Roth & Rau 22 € je Aktie. Das entspricht 41,5% Aufpreis auf dem volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten drei Monate. Der Kaufpreis beträgt somit 356,6 Mio. €. Einen Teil dieser Summe wird mit 840 800 Aktien aus dem genehmigten Kapital abgegolten. Der Rest wird über einen Syndikatskredit von 300 Mio. Fr. sowie eigenen Mitteln bezahlt. 11,3% von Roth & Rau wurden bereits von den Unternehmensgründern übernommen.

Wachstumsschub

Durch den Verbund der beiden Gesellschaften entsteht eine Technologiegruppe mit einem zu erwartenden Umsatz 2011 von 1,6 Mrd. Fr. (Schätzung Meyer Burger). Eine Ausweitung auf 2 Mrd. Fr. im nächsten Jahr ist ein realistisches Szenario. Der Restrukturierungsprozess von Roth & Rau belastet allerdings die Ertragsentwicklung der Gruppe. Dazu kommen höhere Finanzierungskosten. Wir erwarten für 2012 einen Gewinn um 180 Mio. Fr. oder 3.90 Fr. auf der Basis der leicht höheren Anzahl Aktien.

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 11 sind die Titel im Langzeitvergleich günstig bewertet. Darin kommen die Risiken der laufenden Restrukturierung von Roth & Rau sowie die Klage von Conergy zum Ausdruck. Die Chancen der erweiterten Technologiegruppe liegen in einem fulminanten Wachstumsschub. Vor dem Hintergrund der Nuklearkatastrophe in Japan wird die Nachfrage nach alternativen Energien zusätzlich forciert. Davon wird Meyer Burger profitieren. Wir erachten die Aktien als kaufenswert. Biggrin

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
MeyerBurger MBTN

Jetzt sind wir also wieder über dem alten Hoch von 42.45 und gleichzeitig konnte ein Verkaufssignal im MACD in letzter Sekunde abgewendet werden.

Zusammen mit den neuen Kaufsempfehlungen sieht das durchs Band positiv aus.

Und bei mir sind wieder beide Positionen im Plus. Biggrin

Aktuell: 43.00

Gruss

fritz

störni
Bild des Benutzers störni
Offline
Zuletzt online: 26.08.2011
Mitglied seit: 05.08.2009
Kommentare: 59
Zukunft

MBTN Fan duchs Band.

Auftragslage sehr gut.

Nähere Zukunft wird sehr schwierig.

Materialengpässe auf breiter Front.

Lieferverzögerungen (Wochen,Monate)sind die Folge das wird sich wohl auf den Umsatz niderschlagen.

Aber es muss weitergehen. Dies sind nicht zu unterschätzende Nachteile.

Gruss an alle

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
MeyerBurger MBTN

Also HV ist ganz ok kurs bei 43.20 sollte noch weiter nach norden gehen morgen. Biggrin


 

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Da kann man wieder mal über die UBS lachen Wink

Nur weiter so liebe MBTN. Kommt gut Smile

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
MeyerBurger MBTN

Heute Tagesschluss über dem alten Hoch von 42.45, also trotz kleinem Rückgang positiv zu werten. Wenn das bei Wochenschlusskurs auch so sein wird, dann sieht es weiter rosig aus.

Das Volumem beim Rückgang heute war kleiner als bei den Anstiegen der letzten drei Tage, auch das ein bullisches Zeichen.

Aktuell: 42.60

Gruss

fritz

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
MeyerBurger MBTN

Jep Letz Party Time Biggrin


 

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
MeyerBurger MBTN

fritz wrote:

Heute Tagesschluss über dem alten Hoch von 42.45, also trotz kleinem Rückgang positiv zu werten. Wenn das bei Wochenschlusskurs auch so sein wird, dann sieht es weiter rosig aus.

Der Wochenschluss ist mit 42.30 knapp darunter, allerdings bei kleinem Volumen. Der Kampf um die Zone geht also weiter, könnte auch sein, dass sie erst nochmals Anlauf holt. Auch die Bildung eines Doppeltops schliesse ich nicht aus, kann aber nicht abschätzen, wie weit es dann runter gehen würde.

Gruss

fritz

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
MeyerBurger MBTN

Wenn's noch mehr runter geht, dann kauf ich meine Tranche 2 von 3 wieder zu. Ich bin ein Swinger! Lol

MMoser
Bild des Benutzers MMoser
Offline
Zuletzt online: 23.10.2012
Mitglied seit: 04.04.2011
Kommentare: 754
MeyerBurger MBTN

Bin auch investiert. Wo seht Ihr den Kurs in den nächsten drei Monaten?

Gruss

MMoser

wacky
Bild des Benutzers wacky
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: 16.07.2008
Kommentare: 16
MeyerBurger MBTN

MMoser wrote:

Bin auch investiert. Wo seht Ihr den Kurs in den nächsten drei Monaten?

So alle 2-3 Wochen dürfte eine neue Hiobsbotschaft aus Japan den Kurs wieder um 10 - 20 % ansteigen lassen. Ich tippe daher auf knapp 60 Franken.

Da ich ja kein Finanzexperte bin, traue ich mir eine treffende Voraussage durchaus zu ;- )

MMoser
Bild des Benutzers MMoser
Offline
Zuletzt online: 23.10.2012
Mitglied seit: 04.04.2011
Kommentare: 754
MeyerBurger MBTN

Eingerechnet, dass sich der Kaufpreis für R&R etwas verteuern könnte, gehe ich auch davon aus, dass sich der Kurs bis Juni sicher noch gegen oben entwickeln sollte.

Schätze zwischen 40 und 50.

Gruss

MMoser

Seiten