MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.149 CHF
  • +1.57% +0.002
  • 04.08.2020 17:31:13
11'017 posts / 0 new
Letzter Beitrag
freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
I was Bangin 7 gram Rocks!

Also so lange MBT nicht so absackt wie Charlie Sheen ist alles in Ordnung.

http://www.youtube.com/watch?v=OkrKq82M_QY Biggrin :oops:


 

bulletheo
Bild des Benutzers bulletheo
Offline
Zuletzt online: 23.05.2011
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 126
MeyerBurger MBTN

morgen gv 10.00 heute noch ein endspuert :roll:

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
MeyerBurger MBTN

Und was an diesem Endspurt Freude macht: Das Volumen war viel grösser als den ganzen Tag lang.

Gruss

fritz

Punkerknacker
Bild des Benutzers Punkerknacker
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 23.06.2007
Kommentare: 413
MeyerBurger MBTN

Will da einer uns die Übernahme vermiesen?

:arrow: <> unter anderem Geschäftsführer von Rena http://www.rena.com/

Hat am 13.04.2011 mit dem besitz von Anteile an Roth und Rau, die Schwelle von 10,49% der Stimmrechte überschritten (das entspricht 1700000 Stimmrechte).

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
MeyerBurger MBTN

Punkerknacker wrote:

Will da einer uns die Übernahme vermiesen?

:arrow: <> unter anderem Geschäftsführer von Rena http://www.rena.com/

Hat am 13.04.2011 mit dem besitz von Anteile an Roth und Rau, die Schwelle von 10,49% der Stimmrechte überschritten (das entspricht 1700000 Stimmrechte).

eher Kasse machen, wenn ich am 13.04. von der Übernahme gewusst hätte, hätte ich auch R&R gekauft, war übrigens auf meinem Radar...... :evil: Pech gehabt.......

Immer der Nase nach

Punkerknacker
Bild des Benutzers Punkerknacker
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 23.06.2007
Kommentare: 413
MeyerBurger MBTN

Quote:

eher Kasse machen, wenn ich am 13.04. von der Übernahme gewusst hätte, hätte ich auch R&R gekauft, war übrigens auf meinem Radar...... :evil: Pech gehabt.......

…Das Übernahmeangebot wurde am 11.4.2011 in einer Ad-hoc Meldung veröffentlicht… Gutekunst hat die Beteiligungen an Roth und Rau nach dem Übernameangebot ausgebaut zu einem Betrag von über >22€

:arrow: http://bazonline.ch/wirtschaft/agenturen-ticker/Meyer-Burgers-bernahmezi...

walter-steiner
Bild des Benutzers walter-steiner
Offline
Zuletzt online: 09.04.2020
Mitglied seit: 29.12.2009
Kommentare: 341
MeyerBurger MBTN

Meyer Burger erwirbt weitere 6.34% an Roth & Rau AG von OTB Group B.V.

Erwerb von weiteren 6.34% an Roth & Rau AG zum Preis von EUR 22 je Stückaktie von Grossaktionär OTB Group B.V.

Meyer Burger verfügt über 17.7% des Gesamtkapitals der Roth & Rau AG

Die Meyer Burger Technology AG [Ticker: MBTN](und deren Tochtergesellschaften) haben am 20. April 2011 einen weiteren Anteil von 6.34% des Aktienkapitals der Roth & Rau AG [Ticker: R8R] mittels Aktienkauf- bzw. Aktientauschvertrag zum Preis von EUR 22 je Stückaktie erworben. Der bisherige Grossaktionär OTB Group B.V., NL-Eindhoven, hat damit seine gesamte Beteiligung in Roth & Rau AG an die Meyer Burger Technology AG veräussert und unterstützt das strategische Zusammengehen der beiden Firmen. Im Rahmen des Vollzugs hat Meyer Burger 245'506 neue Namenaktien aus ihrem genehmigten Kapital ausgegeben. Der erste Handelstag dieser Aktien an der SIX Swiss Exchange wird voraussichtlich der 26. April 2011 sein.

Mit dem Kauf dieses Aktienpakets verfügt die Meyer Burger Technology AG derzeit über eine Gesamtbeteiligung von 17.7% (inkl. 3.9% unter der aufschiebenden Bedingung der Kartellfreigabe) an Roth & Rau AG.

Am 11. April 2011 hat Meyer Burger das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot für sämtliche sich im Publikum befindenden Stückaktien der Roth & Rau AG zum Preis von EUR 22 je Aktie in bar angekündigt. Der Angebotspreis entspricht dabei einer Prämie von 40% (Datenquelle: Durchschnittspreisberechnung durch Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten drei Monate vor Ankündigung der Transaktion. Vorstand und Aufsichtsrat der Roth & Rau AG unterstützen das Angebot von Meyer Burger.

Mit dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen verstärkt die Meyer Burger Gruppe ihr Angebot im Solarzellen-Bereich und vereint die wesentlichen Technologieschritte in der Wertschöpfungskette der Photovoltaik, namentlich in den Bereichen Wafering, Solarzellen und Solarmodule.

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

Zitat:

Hermann Josef Abs.

dirk
Bild des Benutzers dirk
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 622
MeyerBurger MBTN

Halligalli wrote:

Punkerknacker wrote:
Will da einer uns die Übernahme vermiesen?

:arrow: <> unter anderem Geschäftsführer von Rena http://www.rena.com/

Hat am 13.04.2011 mit dem besitz von Anteile an Roth und Rau, die Schwelle von 10,49% der Stimmrechte überschritten (das entspricht 1700000 Stimmrechte).

eher Kasse machen, wenn ich am 13.04. von der Übernahme gewusst hätte, hätte ich auch R&R gekauft, war übrigens auf meinem Radar...... :evil: Pech gehabt.......

Beiträge: 236 auf Yingli

ÜBERNAHMEFANTASIEN TREIBEN ROTH & RAU Verfasst am: 05.01.2011 - 15:12 von Dirk

----------------------------------------------------

Übernahmefantasien ließen die Anteilsscheine von Roth & Rau ROTH + RAU O.N. im TecDax um 4,48 Prozent auf 13,070 Euro steigen. Händler sprachen von Marktgerüchten um ein mögliches Interesse des chinesischen Solarkonzerns Yingli Green Energy YINGLI GREEN ADR an dem auf die Solarbranche spezialisierten Anlagenbauer

....die gerüchte lagen schon lange am Markt...bin mit nem Gewinn von knapp 75% raus (13,05 auf 22,45 Euro)

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
MeyerBurger MBTN

dirk wrote:

Halligalli wrote:
Punkerknacker wrote:
Will da einer uns die Übernahme vermiesen?

:arrow: <> unter anderem Geschäftsführer von Rena http://www.rena.com/

Hat am 13.04.2011 mit dem besitz von Anteile an Roth und Rau, die Schwelle von 10,49% der Stimmrechte überschritten (das entspricht 1700000 Stimmrechte).

eher Kasse machen, wenn ich am 13.04. von der Übernahme gewusst hätte, hätte ich auch R&R gekauft, war übrigens auf meinem Radar...... :evil: Pech gehabt.......

.....gratuliere

Beiträge: 236 auf Yingli

ÜBERNAHMEFANTASIEN TREIBEN ROTH & RAU Verfasst am: 05.01.2011 - 15:12 von Dirk

----------------------------------------------------

Übernahmefantasien ließen die Anteilsscheine von Roth & Rau ROTH + RAU O.N. im TecDax um 4,48 Prozent auf 13,070 Euro steigen. Händler sprachen von Marktgerüchten um ein mögliches Interesse des chinesischen Solarkonzerns Yingli Green Energy YINGLI GREEN ADR an dem auf die Solarbranche spezialisierten Anlagenbauer

....die gerüchte lagen schon lange am Markt...bin mit nem Gewinn von knapp 75% raus (13,05 auf 22,45 Euro)

.....gratuliere !!!! aber eben Grüchte, da weiss man ja wirklich nie. Zugegeben, bei R&R habe ich ein bisserl geschlafen, dafür wahr ich bei M&B fix.

Bin jetzt auch bei zwei Titeln rein, wegen Gerüchten und hoffe, sie werden wahr :roll: :roll:

Immer der Nase nach

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
MeyerBurger MBTN

Jetzt habe ich meine beiden Positionen wieder verkauft. Nicht, weil ich nicht daran glaube, dass MBTN weiter steigen wird, sondern weil jetzt zuerst Ostern anstehen (und ich damit rechne, dass heute noch einige ihre Gewinne einfahren werden) und danach geht es in die Ferien, da habe ich keine Lust, ständig Kurse zu überwachen.

Eine Position war 22.5% im Plus die andere 0.11% :oops: , aber da bei mir ja immer die tiefere Posi deutlich grösser ist, reicht das doch für 250 Bratwürste innerhalb von genau einem Monat.

Sobald der aktuelle Seitwärtstrend zwischen 41.50 und 43.50 überwunden ist, werde ich wieder kaufen.

Aktuell: 42.65

Gruss

fritz

Shadi
Bild des Benutzers Shadi
Offline
Zuletzt online: 16.05.2012
Mitglied seit: 17.08.2009
Kommentare: 189
Swissquote NEWS

21-04-2011 15:10 Meyer Burger steigert Anteil an Roth & Rau - Konkurrent Rena hält dagegen (Zus)

Zürich (awp) - Für den Solarindustriezulieferer Meyer Burger wird der Weg zur Übernahme der ostdeutschen Roth & Rau immer steiniger. Das Angebotsprospekt ist noch nicht gedruckt und schon haben sich zwei weitere Akteure mit Aktienzukäufen in Stellung gebracht und mischen beim Übernahmepoker mit. So kommt der Schwarzwälder Unternehmer Jürgen Gutekunst und die weitgehend unbekannte zypriotischen KLK mit der Erhöhung von Beteiligungen an Roth & Rau dem Berner Oberländer Unternehmen in die Quere.

Meyer Burger gibt sich weitgehend gelassen und sieht seine Übernahmeabsichten auf Kurs. Das Management steht in Gesprächen mit den Gesellschaften; beide hätten ein strategisches Interesse an der Roth & Rau-Beteiligung deutlich gemacht. Insbesondere Gutekunst will offensichtlich mit der Beteiligung an Roth & Rau den Partner fester an sich binden.

GUTEKUNST WILL STRATEGISCHE BETEILIGUNG

Die dem Rena-Gründer Jürgen Gutekunst gehörenden Jürgen-Gutekunst-Holding - zugleich Alleininhaberin der Rena - unterstreicht denn auch die Absicht, den Einfluss bei Roth & Rau nicht verlieren zu wollen. "Es ist keine Finanzbeteiligung sondern eine strategische Beteiligung", sagte Renas Managing Director Volker Westermann gegenüber AWP.

Nun soll sogar die Beteiligung an der im deutschen Tecdax kotierten Gesellschaft weiter ausgebaut werden. Innerhalb der nächsten zwölf Monate will Gutekunst weitere Stimmrechte durch Erwerb oder auf sonstige Weise erlangen. Bereits am 13. April war die 10-Prozent-Schwelle bei Roth & Rau überschritten worden. Angeblich hält Gutekunst bereits seit Ende vergangenen Jahrs Aktien von Roth & Rau.

ZYPRIOTEN MISCHEN AUCH MIT

Neben dem Freiburger Solarunternehmer Gutekunst ist ein weiterer Akteur aufgetreten. Die zypriotische KLK Holding teilte mit, die Schwelle von 5% der Stimmrechte überschritten zu haben und gegenwärtig 5,19% an Roth & Rau zu halten.

Meyer Burger sieht sich bei der geplanten Übernahme des sächsischen Mitbewerbers durch die jüngsten Aktienzukäufe von Gutekunst und KLK nicht behindert. "Wir stehen in guten Beziehungen zu Herrn Gutekunst", sagte Meyer-Burger-Sprecher Werner Buchholz. Auch mit dem hinter KLK stehenden Investor führe Meyer Burger Gespräche. "Es gibt das Commitment, dass die Absichten von KLK nicht feindlich sind."

Zu den am Handelstag veröffentlichten Absichten von Gutekunst, die Beteiligung an Roth & Rau weiter auszubauen, meinte der Meyer-Burger-Sprecher: "Es gibt keine Anzeichen dafür, dass es Probleme geben wird - der Plan der Übernahme geht weiter."

MEYER BURGER SETZT ÜBERNAHMEPLAN FORT

An der Börse wird aber bereits spekuliert, dass Meyer Burger mehr für den sächsischen Konkurrenten zahlen muss als geplant. Bislang bietet Meyer Burger 22 Euro je Aktie. Im TecDax notieren die Papiere inzwischen bei fast 23,50 Euro, nachdem sie bereits seit Anfang April deutlich gewonnen hatten. Die Meyer-Burger-Aktie verliert derweil 2%.

Eine mögliche Aufstockung des Angebots wollte Meyer Burger nicht kommentieren, versicherte aber, so schnell wie möglich Roth & Rau komplett übernehmen zu wollen. Anfang Mai erfolgt nach Aussage von Meyer Burger voraussichtlich die Veröffentlichung der Angebotsunterlagen, Mitte/Ende Juni soll die weitere Annahmefrist auslaufen. Die Transaktion soll im dritten Quartal abgeschlossen werden.

Meyer Burger hält gegenwärtig 17,7% an dem sächsischen Unternehmen, nachdem zuletzt ein 6,34-prozentiges Aktienpaket an Roth & Rau von der niederländischen OTB übernommen worden war. Die gesamten Übernahmekosten bezifferte CEO Peter Pauli zuletzt im Gespräch mit AWP auf 356,6 Mio EUR.

Bei der am Handelstag abgehaltenen Generalversammlung wurde Dietmar Roth, Vorstandsvorsitzender von Roth & Rau, in den Verwaltungsrat gewählt. Allerdings unter den aufschiebenden Bedingungen des Rücktritts von Roth aus dem Vorstand bei Roth & Rau sowie des Abschlusses des öffentlichen Übernahmeangebots.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053
MeyerBurger MBTN

Meyer Burger hat von einem bestehenden Kunden aus Asien einen weiteren Auftrag über 70 Millionen Franken erhalten.

Quelle: CASH

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Shadi
Bild des Benutzers Shadi
Offline
Zuletzt online: 16.05.2012
Mitglied seit: 17.08.2009
Kommentare: 189
Swissquote NEWS

28-04-2011 08:39 Meyer Burger: Weiterer Auftrag über 70 Mio CHF mit bestehendem asiat. Kunden

Baar (awp) - Der Solarindustrie-Zulieferer Meyer Burger hat von einem bestehenden asiatischen Kunden einen Auftrag über 70 Mio CHF erhalten. Der Auftrag umfasse neben Drahtsägesystemen auch Wafer-Inspektionssysteme, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Auslieferung des gesamten Auftrages ist im Jahr 2011 vorgesehen. Die Gruppenmitglieder MB Wafertec und Hennecke Systems wickeln den Auftrag ab.

Mit dem Vertragsabschluss bestätige der Kunde erneut sein Vertrauen in die Meyer Burger Gruppe, heisst es in der Mitteilung weiter.

Mit der neuen Order knüpft Meyer Burger an eine Reihe von Aufträgen aus Asien in diesem Jahr an. Im März hatte die Tochter MB Wafertec einen Auftrag über 30 Mio CHF von einem bestehenden Kunden in Asien erhalten. Im Monat zuvor wurde ein Vertrag über die Lieferung von Drahtsägen an einen neuen Kunden aus derselben Region im Wert von 45 Mio CHF abgeschlossen und im Januar ein Auftrag über 160 Mio CHF an Land gezogen.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Da pflastern wieder ein paar :roll:

Aber jeden Tag etwas Plus, ist auch Plus Lol

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Meyer Burger: Konzernchef Peter Pauli sieht bei der geplanten Übernahme des deutschen Konkurrenten Roth & Rau (R&R) auch nach dem Einstieg von Finanzinvestoren keine Schwierigkeiten. Auf die Frage von ‚Finanz und Wirtschaft‘, ob die Übernahme von R&R ins Stocken gerate, antworte er: „In keiner Weise. Alles lauft wie geplant.‘

touchdown
Bild des Benutzers touchdown
Offline
Zuletzt online: 10.12.2013
Mitglied seit: 25.01.2011
Kommentare: 45
MeyerBurger MBTN

Und trotzdem riecht es ein bisschen nach Korrektur bei MBTN. Während die Aktie in den letzten Wochen mehrere Male an der 44 CHF-Marke gescheitert ist und keine höheren Tops mehr ausbilden konnte, sinken die Höchststände beim Momentum nach unten. Die Divergenz könnte einen Trendwechsel bedeuten. Auch der MACD-Indikator bewegt sich zurück gegen die Null-Linie.

AnhangGröße
Image icon mbtn_145.jpg115.99 KB
Shadi
Bild des Benutzers Shadi
Offline
Zuletzt online: 16.05.2012
Mitglied seit: 17.08.2009
Kommentare: 189
Swissquote NEWS

Hallo zusammen

Folgende Kurzmeldung:

- Meyer Burger/Capital Group baut Beteiligung auf 4,8155% ab

Gruss

Shadi

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Na, die Meyerlis schleichen sich wieder nach Norden Lol

43.95 Schlusskurs 8)

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Meyer Burger liefert Solarmodule für bisher grösste Anlage der Schweiz

Die Meyer-Burger-Gesellschaft 3S Photovoltaics liefert Solarmodule für die bisher grösste, in ein Gebäude integrierte Anlage in der Schweiz. Mit einer Fläche von 5'300 m2 werden auf dem Dach der "Umwelt Arena" in Spreitenbach bei Zürich ab dem Frühjahr 2012 ca. 540'000 kWh Solarstrom pro Jahr erzeugt. Dies entspricht ungefähr dem Jahresverbrauch von 120 Haushalten. Dafür würden 5'239 von der 3S produzierte Solarlaminate auf insgesamt 33 unterschiedlich ausgerichteten dreieck- und trapezförmigen Dachflächen installiert. Über das Auftragsvolumen wurde nichts bekannt gegeben.

Quelle SQ Ticker

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
MeyerBurger MBTN

............und ich hoffe, dass in Luzern bald dem Zürcher Beispiel gefolgt wird und in der neuen Sportarena auch M&B berücksichtigt wird. Ist zwar aus finanziellen Gründen !!!! hintenangestellt hoffe aber, die Herren werden sich das noch gut überlegen.

Immer der Nase nach

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

05-05-2011 09:59 Meyer-Burger-CEO: Wollen so schnell wie möglich 50% an Roth & Rau übernehmen

Zürich (awp) - Der Solarindustriezulieferer Meyer Burger strebt zunächst keine komplette Übernahme der ostdeutschen Roth & Rau an. Zunächst will das Berner Oberländer Unternehmen so schnell wie möglich über die 50-Prozent-Schwelle kommen, wie Meyer-Burger-CEO Peter Pauli am Donnerstag im Gespräch mit AWP sagte.

Einen höhere Beteiligung an der deutschen Konkurrenz ist aus Sicht des Konzernchefs erstrebenswert, eine vollständige Beherrschung der Gesellschaft - also 75% plus eine Stimme - jedoch nicht.

Mit dem Schwarzwälder Unternehmer Jürgen Gutekunst, dessen Rena mehr 10% an Roth& Rau hält, sei Meyer Burger im Gespräch. Gutekunst hat nach Informationen von Peter Pauli keine Übernahme von Roth & Rau geplant. Das Engagement von Gutekunst sei langfristiger Natur. Dennoch hofft Pauli, dass Gutekunst seine Roth & Rau-Titel verkauft.

05-05-2011 10:20 ***Meyer Burger/KLK Holdings meldet neu Beteiligungshöhe von 10,09% an Roth&Rau

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
MeyerBurger MBTN

unter 40ig wieder sehr attraktiv zum einsteigen...

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
MBTN

Hoffe nur wir fallen nicht unter die 40er Marke heftiger gang nach Süden heute! :roll:


 

jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
Re: MBTN

freebase wrote:

Hoffe nur wir fallen nicht unter die 40er Marke heftiger gang nach Süden heute! :roll:

Die neusten Nachrichten bezüglich eines weiteren AKW in Japan das abgeschaltet wird, sollte ja eigentlich von einere Aktie wie MBTN positiv aufgenommen werden!

:?

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

Monday
Bild des Benutzers Monday
Offline
Zuletzt online: 11.12.2015
Mitglied seit: 05.08.2010
Kommentare: 261
MeyerBurger MBTN

Gerüchteweise haben die einen riesigen Auftrag an einen Konkurrenten verloren, das drückt die Aktie

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
MeyerBurger MBTN

dafür dürfte das den kurs wieder stabilisieren! 8)

Meyer Burger erhält Kartellfreigabe des Deutschen Bundeskartellamts für den Zusammenschluss mit Roth & Rau AG

Die Meyer Burger Technology AG [Ticker: MBTN] veröffentlichte heute, dass das Deutsche Bundeskartellamt die Kartellfreigabe für die Übernahme der Roth & Rau AG und den damit verbundenen Zusammenschluss der beiden Unternehmen erteilt hat.

Peter Pauli, Chief Executive Officer der Meyer Burger Technology AG, kommentiert: „Wir freuen uns, dass das Bundeskartellamt den Entscheid so rasch gefällt hat. Damit ist ein weiterer Schritt in Richtung der erfolgreichen Übernahme von Roth & Rau AG vollzogen.“

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
MeyerBurger MBTN

Medienmitteilung

Baar, 9. Mai 2011

Meyer Burger erhält Kartellfreigabe des Deutschen Bundeskartellamts für den Zusammenschluss mit Roth & Rau AG

Die News habe ich auch soeben erhalten.


 

jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
MeyerBurger MBTN

freebase wrote:

Medienmitteilung

Baar, 9. Mai 2011

Meyer Burger erhält Kartellfreigabe des Deutschen Bundeskartellamts für den Zusammenschluss mit Roth & Rau AG

Die News habe ich auch soeben erhalten.

Schaade kam diese Nachricht erst nach Börsenschluss...währe intressant gewesen wie darauf reagiert wurde.

Aber warten wir auf Morgen..

Die japaner sollen nurnoch ein paar weitere AKW schliessen 8) 8)

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
MeyerBurger MBTN

Also das könnte morgen sicher Positiv aufgenommen werden und einen Schub nach Norden nach sich ziehen.

Was Japan angeht glaub ich weniger das es den Kurs von MBTN Positiv beeinflussen könnte aber lassen wir uns überaschen. Biggrin


 

jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
MeyerBurger MBTN

freebase wrote:

Also das könnte morgen sicher Positiv aufgenommen werden und einen Schub nach Norden nach sich ziehen.

Was Japan angeht glaub ich weniger das es den Kurs von MBTN Positiv beeinflussen könnte aber lassen wir uns überaschen. Biggrin

nur schon der Logik nach, müsstealles kontra Atom Strom etc. positiv für MBTN sein...

Aber die Börse und Logik..naja.., wird es wohl nie geben 8)

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

Seiten