MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.400 CHF
  • -1.53% -0.006
  • 22.01.2020 17:30:10
9'859 posts / 0 new
Letzter Beitrag
fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
MeyerBurger MBTN

Pädi wrote:

Wie kommst DU auf diese Zahlen? Ich finde bei Cisco erst Daten ab 01.07.2005 ???

Gutes Gedächtnis !! Biggrin

Nö, ich hab es grad kürzlich wieder in einem Buch gelesen, wenn Du willst finde ich bis morgen den Titel raus, nachgerechnet habe ich es nicht, aber ich mag mich erinnern, dass damals der Gewinn in astronomischen Höhen gelegen war, soviel ich weiss, war das die grösste Performance die je eine Aktie vorgelegt hat.

Gruss

fritz

Pädi
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Zuletzt online: 09.05.2012
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 1'075
MeyerBurger MBTN

Das war damlas mit der Internetblase...

Da hat es noch einige Titel gegeben die astronomisch gestiegen sind.

Viele Anleger haben auch astronomisch verloren...

Brauche die Angabe des Titels nicht.

Gruss

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

hessfa
Bild des Benutzers hessfa
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 101
MeyerBurger MBTN

in den letzten 2 tagen irritiert mich der titel etwas. der kurs ist am morge bei der erföffnung stark gestiegen ( heute,sowie gestern) und gägen 17.30 gefallen! :S wieso das ?kaufen alle ausserbörslich und darum schisst der kurs bei eröffnung so hoch und im laufe des tages kommen gewinnmitnahmen?

Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

als 8 Stunden dafür zu arbeiten

Yankee
Bild des Benutzers Yankee
Offline
Zuletzt online: 20.03.2009
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 208
MeyerBurger MBTN

Cash Daily von heute

Meyer Burger ins Staunen geraten. Seit dem Börsengang

im November letzten Jahres hat die Aktie über 220 Prozent zugelegt. Auch gestern lagen die Valoren am Morgen wieder

mit 5 Prozent im Plus. Dass die Aktie dann aber 3

Prozent verlor, lag an zwei Dingen: ein grosser Verkaufsauftrag

kurz vor 14 Uhr und ein Interview einer Nachrichtenagentur

mit Finanzchef Michel Hirschi kurz nach 14 Uhr. Hirschi

verkündete Akquisitionspläne von Meyer Burger

in Europa, und zwar «nicht nur sehr kleine Gesellschaften

». Der Kursverlauf gestern zeigt: Auch bei Meyer Burger kann es

nicht nur immer aufwärts gehen.

Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

Taifun4u
Bild des Benutzers Taifun4u
Offline
Zuletzt online: 06.04.2010
Mitglied seit: 25.04.2007
Kommentare: 115
MeyerBurger MBTN

ob da wohl ein Insider am Werk war?

Swyt
Bild des Benutzers Swyt
Offline
Zuletzt online: 11.02.2014
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 258
MeyerBurger MBTN

seh ich das richtig das die aktie gerade knappe 10fr eingebrochen ist und seit 16:09 nicht mehr gehandelt wird?

Nichts ist Wahr, alles ist erlaubt.

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
MeyerBurger MBTN

Ja, ich habe auch so etwas gesehen, etwas über 8% eingebrochen. Swissquote zeigte im Verkaufsbuch einen Verkauf von über 5000 Aktien bei "bestens", wahrscheinlich wurde eine Lawine losgetreten.

Taifun4u
Bild des Benutzers Taifun4u
Offline
Zuletzt online: 06.04.2010
Mitglied seit: 25.04.2007
Kommentare: 115
MeyerBurger MBTN

@Swyt

Ja, ist passiert, jetzt Kurs bei 138.50

Weiss auch noch nicht, was passiert ist

hessfa
Bild des Benutzers hessfa
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 101
MeyerBurger MBTN

wird das den kurs am MI. positiv beleben!? nach dem mini crash,der sich heute wieder ein wenig aufgefangen hat,aber doch bei über -2 % schloss ??

Meyer Burger gewinnt Folgeauftrag von ReneSola über 25 Mio CHF

30.04 19:20

Zürich (AWP) - Die Meyer Burger Technology AG hat von ReneSola Ltd in China einen Folgeauftrag im Wert von 25 Mio CHF gewonnen. Die Steffisburger Gesellschaft werde für den weiteren Ausbau der Produktionskapazitäten bei ReneSola die dazu notwendigen Draht- und Bandsägen zur Trennung von Silizium in Wafer liefern. Die Auslieferung der Anlagen werde voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2008 erfolgen, teilte Meyer Burger am Montag mit.

Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

als 8 Stunden dafür zu arbeiten

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
MeyerBurger MBTN

Taifun4u wrote:

@Swyt

Ja, ist passiert, jetzt Kurs bei 138.50

Weiss auch noch nicht, was passiert ist

Jetzt wissen wir was passiert ist.... Wink

Da wollten sich wohl noch ein paar Insaider günstig

eindecken.

An der Börse glaube ich schon lange nicht mehr an "Zufälle" Lol

Grundsätzlich ist die Nachricht natürlich sehr gut,die Wirkung

auf den Kurs wird aber auch von der Stimmung vom Mittwoch

abhängig sein.

Hinter den Kurssteigerungen von MB stehen wenigstens handfeste

Zahlen.Etwas Geduld ,ich glaube MB kommt noch ganz gross raus.

Gruss pantaleo

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Biggrin U dä Tüfelskärli luegi hüt no eis bi 160.- aa! U de heisi more de no GV mit guete Nachrichte. Die Ufträg wo si hei, si so super, eifach de Plousch. U de nächschti isch nid wiit. Dä mues i dä eis Mal wider ä Schluck haa!

Gruss vom Eptinger

kubisander22
Bild des Benutzers kubisander22
Offline
Zuletzt online: 27.02.2014
Mitglied seit: 11.12.2006
Kommentare: 77
MeyerBurger MBTN

Scheibchenweise

Die boomende Solarindustrie beschert dem Spezialmaschinenbauer Meyer Burger rosige Wachstumschancen.

Einer der wichtigsten Rohstoffe für die Herstellung von Solarzellen, das Silizium, ist knapp. Die Solarfirmen sichern sich das Material deshalb langfristig und versuchen, so sparsam wie möglich zu wirtschaften. Ein Weg führt über die Dicke der Wafer – bis 2010 dürfte das übliche Maß von derzeit 220 bis 240 auf 175 bis 200 Mikrometer schrumpfen. Meyer Burger bietet schon heute Spezialmaschinen an, die dazu in der Lage sind.

Erfahrung zahlt sich aus

Das Trennen harter und spröder Werkstoffe ist schon seit 50 Jahren die Kernkompetenz von Meyer Burger. Aufträge aus der Halbleiter- oder etwa der Keramikindustrie machen aber nur noch rund ein Viertel des Geschäfts aus – mittlerweile zählt die Solarindustrie mit 75 Prozent zum Hauptumsatztreiber. Das zahlt sich aus: Im Geschäftsjahr 2006 haben die Schweizer mit 83 Millionen Franken 40 Prozent mehr erlöst als im Vorjahr, der Gewinn legte um 108 Prozent auf 5,6 Millionen Franken zu. Für 2007 stellt Vorstandschef Peter Pauli ein Umsatzwachstum um knapp ein Drittel bei einer EBITMarge zwischen neun und elf Prozent in Aussicht.

Begründeter Optimismus

Jüngst flatterten Aufträge vom chinesischen Waferproduzenten ReneSola und dem norwegischen Siliziumhersteller REC mit einem Volumen von insgesamt 70 Millionen Franken ins Haus. Zudem dürfte 2007 noch eine Akquisition erfolgen – das Unternehmen plant, künftig eine breitere Produktpalette anzubieten. Weitere Zukäufe dürften folgen, denn mit liquiden Mitteln in Höhe von 43 Millionen Franken und einer Eigenkapitalquote von 40 Prozent ist das finanzielle Polster komfortabel. Vorteilhaft ist zudem die regionale Ausrichtung der Schweizer – zwei Drittel des Geschäfts generiert Meyer Burger im wachstumsstarken Asien.

Scheiben abschneiden

Seit dem Börsengang Ende 2006 hat das Meyer-Burger-Papier rund 200 Prozent zugelegt. Nach dieser Kursrallye ist die Aktie mit einem 2008er-KGV von 28 kein Schnäppchen mehr. Dennoch: Das starke Wachstum durch die hohe Nachfrage aus der Solarbranche, speziell in Asien, rechtfertigt einen großen Teil der Bewertung. Spekulative Anleger schneiden sich ein paar Scheiben des Spezialsägenbauers für ihre Depots ab.

Kursziel bei Meyer Burger: 120,00 Euro. Stopp: 72,00 Euro.

Erschienen in DER AKTIONÄR Ausgabe 19/2007.

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Biggrin Also 120 Euro wären dann CHF 196.80, so etwa. Mensch, ist das schöön. Und die 160.- habe ich auch schon gesehen. Nur noch etwas weiter oben, geht aber nur noch 4 Sprossen hoch, dann sind wir schon da. Also wird mein Schluck vermutlich noch der Znüni-Kafi sein (mit Gipfeli).

Gruss vom Eptinger

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Fr. 168.00, obwohl mich das wahnsinnig freut BiggrinBiggrin , ist es doch langsam unheimlich :!: Lol

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Schön so. Fürchte dich nicht, ich bin bei dir Biggrin

Gruss vom Eptinger

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Eptinger wrote:

Schön so. Fürchte dich nicht, ich bin bei dir Biggrin

Danke, da bin ich doch beruhigt BiggrinWink

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Biggrin

Ich freue mich schon auf die nächste Woche, da ist noch viel Potential drin!

Gruss vom Eptinger

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
Meyer Burger Fans

der Standard.at unter Chronologie 5. Mai 16.08 Uhr - die Nanosolargeschichte lesen. MeyerBurger ist Marktführer IN EINER TECHNOLOGIE DIE SCHON DIE HÖHLENBEWOHNER BRAUCHTEN.

Nanosolar braucht auch keine Reinräume und Vakumtechnik (also das Kerngebiet der AussiLandvögte in Oerlikon)

Und nie vergessen die Alternativenergien sind im Stadium der Internetblase, also unsere Zukunftstechnik, aber auch ein "mögliches" Speckigrab.

Nanosolar ist nicht an der Börse ein Investor heisst Swiss Re (nie gehört) ?

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Tschuldigung, da ha ig jetze nid ganz verstande. Meinsch öppä Think Tool. Das isch aber nid s'Gliche gsi. Speckigrab? Im Eschtrich zum Tröchne?

I chume drum grad us dr Höli u jetze isch de Meyer Burger scho bi 172.70.

U de ha ig no Ziitig gläse am Sunntig u ha gseh, das ne die wei loufe laa. U si hei gloub scho Rächt.

Gruss vom Eptinger

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Zürich (AWP) - Die BB-Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH (BBK) will aus Meyer Burger aussteigen. Im Rahmen einer heute Dienstag stattfindenden Privatplatzierung soll der Anteil von rund 20% institutionellen Anlegern angeboten werden. Die Ankündigung belastet den Aktienkurs nach den jüngsten Höhenflügen.

Nach einem Stopp-Trading eröffneten Meyer Burger mit einem Minus von 5,45%. Bis 9.35 Uhr verlieren die Valoren 6,67% auf 154 CHF. Der SPI notiert derweil gehalten auf dem Vortagesniveau.

Dass ein anlagesuchendes Paket in dieser Grössenordnung den Kurs der Aktie negativ beeinträchtigt, wird in Handelskreisen als selbstverständlich erachtet. Gerade bei kleineren Titel wie Meyer Burger könne ein grösserer Verkaufsauftrag Kursdruck erzeugen. Gegenwärtig werde an der Börse der Bereich ausgelotet, zu dem das 20%-Paket wohl platziert werden wird.

Das Paket der BBK beinhaltet 599'567 Aktien, dies bei einem durchschnittlich gehandelten Tagesvolumen in Meyer Burger von knapp 51'000 Tite

Taifun4u
Bild des Benutzers Taifun4u
Offline
Zuletzt online: 06.04.2010
Mitglied seit: 25.04.2007
Kommentare: 115
MeyerBurger MBTN

Schnäppli-Time Wink

kubisander22
Bild des Benutzers kubisander22
Offline
Zuletzt online: 27.02.2014
Mitglied seit: 11.12.2006
Kommentare: 77
MeyerBurger MBTN

meyer burger, momentan minus 6%, die gelegenheit zum einsteigen? was denkt ihr?

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

kubisander22 wrote:

meyer burger, momentan minus 6%, die gelegenheit zum einsteigen? was denkt ihr?

Noch eine Meldung aus Swissquote vom 07.05.07:

Zürich (AWP) - Der Titel des Solarzulieferers Meyer Burger ist scheinbar nicht aufzuhalten: Er läuft und läuft und läuft. So langsam werde die Luft für den Titel dünn und an einigen Tagen seien bereits Gewinnmitnahmen festzustellen, sagten Händler. Das Ende der Fahnenstange ist jedoch noch nicht unbedingt in Sicht, im Gegenteil: Marktteilnehmer schliessen einen weiteren Kursanstieg nicht aus.

Am Montag gewinnen Meyer Burger weitere 3,6% auf 170,40 CHF hinzu. Eine Reihe gemeldeter neuer Aufträge liessen den Aktienwert immer wieder neue Höchstkurse erklimmen, heisst es im Handel. Das Allzeithoch wurde am Berichtstag bei 173 CHF registriert. Damit hat der Valor fast das Viereinhalbfache seines Ausgabepreises vom letzten November erreicht (39 CHF).

Die Steffisburger profitieren unverändert von der Klimadebatte: "Die Euphorie des Solargeschäfts ist auf Meyer Burger übergeschwappt", sagten Marktteilnehmer zu AWP. Meyer Burger entwickelt und produziert Band- und Draht-Sägen zum Aufschneiden der Siliziumwafer für die Solarindustrie.

Meyer Burger habe sich in den letzten Monaten in der Wahrnehmung der Investoren von einem Industrieunternehmen zu einem Vertreter der Solarbranche gemausert. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von annähernd 30x habe sich die Meyer-Burger-Aktie der Bewertung der deutschen Solarindustrie angeglichen, hiess es.

Ferner profitierten Meyer Burger von einer Reihe von Baskets und Fonds, die im Bereich 'erneuerbare Energien' aufgelegt wurden. Als einziger börsenkotierter Titel aus dem Solarbereich finde Meyer Burger Eingang in den Grossteil dieser Produkte, sagte Pascal Toussaint, Sales-Trader bei der BKB.

Das Ende der Fahnenstange sei, trotz inzwischen dünner Luft für den Titel, noch nicht unbedingt erreicht. Sollte Meyer Burger auch in Zukunft mit schöner Regelmässigkeit Aufträge melden und gute Zahlen liefern, seien 200 CHF durchaus denkbar. Aus charttechnischer Sicht befinde sich bei 173 CHF eine wichtige Marke; werde diese überwunden, sei der Weg bis nach 205 CHF frei.

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
MeyerBurger MBTN

im aktuellen Stocks ist die Aktie auf die Liste von vermeidbaren Aktien aufgenommen worden:

"Sell on good news: Diese Motto sollten Anleger von Meyer Burger beherzigen. Eben wurde ein neuer Grossauftrag aus China kommuniziert. Dass der zulieferer für die Solarindustrie im Jahr 2007 den letzjährigen Umsatz von 82.6 Millionen Franken weit übertreffen wird, ist bereits eingepreist.

Fazit: Mit 288 Millionen Franken hoch bewertet."

Einfach einen Gedankenanstoss...

Greez Mätti

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Minner si ebe grad geschter wäggloufe, wo das Finanzblättli gschribe hät 'laufen lassen' han ig tänkt, ja wedir meinit. Ig lueg einisch wa geit. U jetze sie die so abe cho, da han ig no eis zueglängt bie 160.- u die blibe.

Gruss vom Eptinger

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
MeyerBurger MBTN

8. Mai 2007, 10:53, NZZ Online

Hauptaktionär von Meyer Burger steigt aus

Investmentgesellschaft realisiert Gewinn

Nach dem sehr erfolgreichen Börsengang des Spezialsägenherstellers Meyer Burger realisiert die Berliner Investmentgesellschaft BBK ihren Kursgewinn. Die Hauptaktionärin will ihren Anteil von 20 Prozent an institutionelle Anleger verkaufen.

Produktioneswerk von Meyer Burger (Bild pd)

Mehr zum Thema

Aktienkurs: Meyer Burger

(sda) Die Transaktion sollte gemäss einer Mitteilung vom Dienstag noch am gleichen Tag über die Bühne gehen. Die Ankündigung belastete den Aktienkurs. Meyer Burger eröffnete 5,5% schwächer und notierte um 10 Uhr 30 noch 3,2% schwächer auf 159,70 Franken.

Das Paket der BBK umfasst 599567 Aktien, durchschnittlich werden nur knapp 51000 Titel pro Tag gehandelt. Die Aktie hat dieses Jahr 187 Prozent zugelegt und am Montag bei 173 Fr. ein Jahreshoch markiert. Die in Baar ansässige Meyer Burger war im November von BBK für 39 Fr. pro Aktie an die Börse gebracht worden.

Der Spezialsägenhersteller mit Produktionsstätte in Thun profitiert von der stark steigenden Nachfrage der Solarindustrie nach Drahtsägen zum Abtrennen von Silizium für Solarpanels. 2006 verdoppelte sich der Gewinn auf 5,6 Mio. Franken. Der Umsatz nahm um 39 Prozent auf 82,6 Mio. Fr. zu. Die Auftragsbücher sind prall gefüllt.

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Der hat das ja fast gleich gemacht wie ich. Denst du dass er an die Instis nun billiger verkauft?

Ich glaube nicht. Oder, was meinen die anderen?

Gruss vom Eptinger

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
MeyerBurger MBTN

Um 13:19 Uhr haben 599'567 Titel für Fr. 152.00 den Besitzer gewechselt.

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Schade, dass ich seinen Einstandkurs nicht kenne aber nun weiss man:

08-05-2007 12:06 Meyer Burger: 20%-Anteil zu 152 CHF pro Namenaktie platziert worden

Name Letzter Veränderung

MEYER BURGER N 154.70 -10.30 (-6.24%)

Zürich (AWP) - Die von der BB-Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH (BBK) gehaltenen Anteile an Meyer Burger sind am Dienstagvormittag zum Preis von 152 CHF unter institutionellen Investoren platziert worden. Das von der ZKB zusammen mit der Landesbank Baden-Württemberg als Joint Lead Manager durchgeführte Bookbuildung sei auf sehr grosse Nachfrage gestossen, schreibt die ZKB in einer Mitteilung.

Platziert wurden 599'567 Aktien oder 20,26% aller Meyer Burger Titel zu einem Gesamttransaktionspreis von rund 91 Mio CHF. Der Free Float erhöhe sich damit auf neu über 90% (zuvor rund 70%), ist weiter zu lesen.

Meyer Burger notieren um 12.00 Uhr auf 158,10 CHF (-4,18%), derweil der SPI 0,7% im Minus steht.

gab/ek

Also, was jetzt läuft, das sind für mich Kaufkurse :!:

Die institutionellen Käufer wollen schliesslich einen Gewinn und die geben sich Zeit für eine Relisierung.

So, u ig bi de widder bi de Lüüt.

Don't worry be happy.

Gruss vom Eptinger

hessfa
Bild des Benutzers hessfa
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 101
MeyerBurger MBTN

das wahr wohl nicht gerade die woche von meyer burger!!! der kurs konnte sich nicht erhole vom verkauf des 20%anteils am DI. ein neuer gross auftrag wäre jetzt wiedermal das richtige Biggrin

mal schauen wie die nöchschte woche wird

Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

als 8 Stunden dafür zu arbeiten

Seiten