MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.403 CHF
  • +2.39% +0.009
  • 28.01.2020 17:30:35
9'860 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 993

Der Film ist gut und recht dort. Auch die Dokumentation dort ist ausgiebig und serh gut meiner Meinung nach.

Nur vergisst man hier schnell um was es geht. Das Problem ist... wenn Du im falschen Moment rein gehst und Momentum in die falsche Richtung geht und das über Tage oder gar Wochen dann wird es schwierig.

Im Grund und kurz zusammengefasst geht es im Grunde um denselben Effekt wie bei Aktien.

Aktie von 100 auf 50... - 50%... von 50 wieder auf 100... heisst +100%.

Krassester Fall bei Faktor... z.B. -21% bei Meyer Burger an einem Tag. Faktor 5. Mal schauen wie schnell du wieder auf EP kommst.

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
MBTN bödälät langsam

 

 

2. Tranche am kaufen, dazu 10'000 long bei 5.45 long für Trading

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
und noch einmal trading long

 

 

10'000 mbt bei 5.45 erhöht, mit Stoploss Limite 5.30, Konsequenz ist alle. Total 20'000 Stück Trading long bei 5.45

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
mit verlust verkauft, siehe black rock

 

 

wenn black rock da rausgeht ist time so sell, schade.

Selector
Bild des Benutzers Selector
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 06.06.2011
Kommentare: 703

Ich sehe soeben auch wer sich da kürzlich verdünnert hat. So ist auch klar, warum der Kurs letzte Woche so  abschmierte. Wer nun als nächster einsteigt?

Meyer Burger: Blackrock senkt Anteil auf 2,82%

Baar (awp) - Die Meyer Burger Technology AG meldet im Rahmen einer Pflichtmitteilung folgende Beteiligung bzw. Beteiligungsveränderungen (Publikationsdatum: 21.11.2015):

 

Aktionär                                       Entstehung         zuvor   
                                    aktuell   Meldepflicht    gemeldeter Wert

BlackRock, USA                       2,82%     16.11.2015         4,78%
Meldegrund: Veräusserung

 

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
MBTN LONG; NWRN short, SYNN short, ZUBN nix gemacht

 

 

das mit NWRN war natürlich ein Joke !!! da bin ich wie 8 mal erwähnt bis nächstes Frühhjahr nix. Aber im Ernst, ausgelassen habe ich die ganze Züblin Story, zu wenig Volumen drin

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Fallt immer weiter. es haftet nichts.Ohne etwas News was sowieso nicht kommt(hat kürzlich informiert) geht es nicht lang bis wir unter 5 sind.

AllezBanane
Bild des Benutzers AllezBanane
Offline
Zuletzt online: 03.01.2019
Mitglied seit: 19.05.2015
Kommentare: 96

Ein Glück, dass meine Option bis im Dez. 2016 läuft. 

Ich habe meine Hoffnungen für 2015 aufgegeben. Bleibt zu hoffen, dass 2016 besser wird und endlich mal wieder ein Grossauftrag vermeldet wird.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

jimmy hat am 26.11.2015 - 14:07 folgendes geschrieben:

Fallt immer weiter. es haftet nichts.Ohne etwas News was sowieso nicht kommt(hat kürzlich informiert) geht es nicht lang bis wir unter 5 sind.

Wo ist das Problem?  Kurs unverändert bei 5.18, oder?

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Krokodil hat am 26.11.2015 - 14:59 folgendes geschrieben:

jimmy hat am 26.11.2015 - 14:07 folgendes geschrieben:

Fallt immer weiter. es haftet nichts.Ohne etwas News was sowieso nicht kommt(hat kürzlich informiert) geht es nicht lang bis wir unter 5 sind.

Wo ist das Problem?  Kurs unverändert bei 5.18, oder?

Jetzt zu zeit, war aber bei 5.12. war stabil bei 7 und 6 und ist gleich gefallen .Wenn aus irgend ein Grund die Börse fallt, Dan sehe ich schwarz (das will ich nicht,ich bin nicht short ) Ich mochte Steigender priesen. Aber über die Lezten 6 Monaten ist es von ca 9 bis auf heute kontinual gefallen. 

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'661

Deutlich nüchterner präsentiert sich die Situation bei Meyer Burger. Erst vor wenigen Wochen musste das im bernischen Gwatt beheimatete Solarzulieferunternehmen einräumen, den für dieses Jahr geplanten Umsatz nicht erreichen zu können. Einmal mehr droht deshalb ein Verlust in Millionenhöhe.

Pikant dabei: Nur Tage zuvor wurde bekannt, dass die Grossaktionärin Platinum erstmals seit Jahren Aktien verkauft hat. Reiner Zufall, böse Vorahnung - oder steckt sogar mehr dahinter?

Fakt ist, dass sich der Hedgefonds des australischen Milliardärs Kerr Neilson in prominenter Gesellschaft befindet. Auch andere bekannte Aktionäre haben sich bereits die Finger an Meyer Burger verbrannt, unter anderem der ehemalige amerikanische Vizepräsident Al Gore (siehe Kolumne vom 16. Februar).

Wie eine unabhängige Umfrage bei den sechs grössten Solarzellenherstellern zeigt, sind für das nächste Jahr keine grösseren Investitionen in die Produktionskapazitäten geplant. Bei Zulieferunternehmen wie Meyer Burger wird man sich auf eine anhaltende Auftragsflaute einstellen müssen. Eine weitere für die Aktionäre schmerzhafte Kapitalerhöhung ist jedenfalls nicht auszuschliessen.

Cash Insider / 01.12.2015

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

Flotte Kurserholung bei der Aktie (bis 5.30), obwohl auf UBS-Quotes heute noch keine Eröffung stattgefunden hat.
 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Krokodil hat am 02.12.2015 - 09:40 folgendes geschrieben:

Flotte Kurserholung bei der Aktie (bis 5.30), obwohl auf UBS-Quotes heute noch keine Eröffung stattgefunden hat.
 

Aktuell findet ja der Weltklimagipfel statt. Zudem soll ein Fonds gegründet worden sein der aktuell bereits 6 Milliarden Dollar zur Verfügung stellt für alternative Energien, da ist die Sonnenenergie in vorderster Front!

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
MBTN

 

Meine Fonds Idee dazu wäre MBTWQ Smile lange Laufzeit

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

@ Kapi

Hoffentlich bleibt heute der Kursgewinn mal bis am Abend stehen. Bisher wurde jeweils vor Feierabend die Aktie immer wieder auf 5.17 gedrückt. Hast du dafür eine Erklärung?
 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Krokodil hat am 02.12.2015 - 12:57 folgendes geschrieben:

@ Kapi

Hoffentlich bleibt heute der Kursgewinn mal bis am Abend stehen. Bisher wurde jeweils vor Feierabend die Aktie immer wieder auf 5.17 gedrückt. Hast du dafür eine Erklärung?
 

Die Aktie gehört zu den am stärksten geshorteten, aber wenn die Dämme einmal brechen geht es rassig nach oben. Kurzfristig können die gar nicht alle gedeckt werden.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

AllezBanane
Bild des Benutzers AllezBanane
Offline
Zuletzt online: 03.01.2019
Mitglied seit: 19.05.2015
Kommentare: 96

Ja wenn denn endlich mal wieder ein Auftrag an Land gezogen werden könnte.. 

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

AllezBanane hat am 02.12.2015 - 14:59 folgendes geschrieben:

Ja wenn denn endlich mal wieder ein Auftrag an Land gezogen werden könnte.. 

Es gibt eine neue Teletext-Struktur. Gewinner / Verlierer. Dort ist MeyerBurger fast zuoberst. Ich denke da wird nun bald mal etwas kommuniziert.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'661

Meyer Burger - Meinungskäufe (Lima-Konferenz Paris).

Cash Guru / 03.12.2015

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

In usa sind solar auch in den letzten Tage Gesteigen , Es ist zeit in neue Energie wider zu investieren. Da Hr. Zuckerberg

konnten Ihr auch ein paar Milliarden  Investieren Für alle unsere Zukunft.

Arbiter
Bild des Benutzers Arbiter
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 107

Naja wenn bei MBTN die einzige Strategie aussitzen und hoffen auf irgendwas ist dann sehe ich dunkelschwarz...da nützt auch mehr Umsatz nichts wenn die Margen permanent sinken. 

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

Bei MBTN hat der Verkaufsdruck in den letzten Tagen nachgelassen. Es scheint, dass die Baissiers das Interesse an der Aktie verloren haben. So kann sich der Kurs bei allerdings tiefen CHF 5.50 etwa halten. Nun sollten  einfach mal noch gute News in Form von Bestellungen folgen, dann könnten Kurse auch über 7 wieder mal Tatsache werden.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

Fertig Schluss! Keine Kommentare von Kroki zu MBTN mehr. Die strafen mich ja Lügen! Meine Prognosen halten nicht mal einen halben Tag. Minus 4 Prozent.
 

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 31.12.2019
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 702

Und ich Vollpfosten hatte im Juni tatsächlich an den Turnaround geglaubt und war bei über 9.- mit einer kleineren Position nochmals eingestiegen.... Es ist zum ko**** mit dieser Aktie

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
ohne news no buy

 

 

Wahrscheinlich hat die letzten Tage jemand ein wenig gedeckt und ist jetzt halt fertig, jetzt wird wieder gegeben, die Firma ist einfach ein Schrott !!!!!!!!

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
watch first solar und dann ist alles klar

 

 

SELL

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
grauenvoll

 

 

dass sich mb mit dem abkommen in Paris und der Erholung von first solar keinen franken erholt ist schlichtweg grauenvoll !!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

Nils2009 hat am 14.12.2015 - 09:27 folgendes geschrieben:

 

 

dass sich mb mit dem abkommen in Paris und der Erholung von first solar keinen franken erholt ist schlichtweg grauenvoll !!

Deine grauenvollen Kommentare sind da einer Kurserholung auch nicht dienlich. Die Institutionellen nehmen aufs Jahresende keine Risikopositionen in ihre Bücher. Anfangs Jahr wird sich MBTN erholen.

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

 

 

 

 

 

 

Medienmitteilung

Thun, 15. Dezember 2015

 

Der Solarmarkt fragt nach Hochleistungsmodulen, Meyer Burger antwortet mit Heterojunction

 

Anfang 2016 werden hochleistungsfähige hundertprozentige Meyer Burger Module Sonnenenergie auf dem Dach der Genossenschaft Migros Aare produzieren. Die in diesem Solarkraftwerk verbauten zukunftsweisenden Module kombinieren die

innovativste Zelltechnologie mit der modernsten Zellverbindungstechnologie und zeigen, welche Technologien sich in der Solarbranche in Zukunft durchsetzen werden.

 

Die Genossenschaft Migros Aare will einen Beitrag zur Energiewende sowie zu ihrer selbstständigen Stromversorgung leisten. Am Standort der Betriebszentrale in Schönbühl (BE), Schweiz, wurden in einem Innovationsprojekt höchste Ansprüche an die Effizienz der auf dem Dach zu installierenden Solarmodule gestellt. Diesen hohen Anforderungen konnten in der Schweiz einzig die Module von Meyer Burger gerecht werden. Da der Wirkungsgrad herkömmlicher Solarzellen an seine Grenzen stösst, hat Meyer Burger auf die innovative Heterojunction-Technologie gesetzt – zu Recht, wie der Markt beweist.

 

Heterojunction-Zellen sind eine Mischform der beiden erfolgreichen Silizium-Solarzellen, den kristallinen und den amorphen Silizium-Solarzellen. Die Kombination dieser beiden Solarzelltypen ermöglicht einen Wirkungsgrad weit über 21 Prozent. Die beispiellose Effizienz der Heterojunction-Technologie gründet auf der Nutzung der Vorteile beider, in dieser Solarzelle kombinierten, Zelltypen. Monokristalline Solarzellen waren aufgrund ihrer regelmässigen Kristallstruktur bis anhin die effektivsten Solarzellen. Deren bereits hoher, jedoch limitierter, Wirkungsgrad wird bei der Heterojunction-Technologie dank der Hochtemperaturbeständigkeit und dem exzellenten Schwachlichtverhalten der amorphen Solarzellen nochmals deutlich gesteigert.

 

Die Module, die zurzeit auf dem Dach der Genossenschaft Migros Aare installiert werden, verdanken ihren ausgezeichneten Wirkungsgrad neben der Heterojunction-Technologie dem Einsatz zweier weiterer richtungsweisender Technologien. Durch die Zellverbindungstechnologie SmartWire Connection Technology weisen die Solarmodule eine dichte Kontaktmatrix auf und aufgrund ihrer Bifazialität liefern sie sowohl über die Vorder-, als auch über die Rückseite Elektrizität. Beides führt zu einem deutlichen Leistungsgewinn gegenüber herkömmlichen Solarmodulen.

 

Die Hochleistungsmodule von Meyer Burger konnten die Genossenschaft Migros Aare, ausser der herausragenden Leistung, mit einem weiteren Argument überzeugen. Alle Arbeitsschritte, entlang der gesamten Wertschöpfungskette, wurden innerhalb von Meyer Burger ausgeführt.

 

Neben dem Pionierprojekt im Auftrag der Genossenschaft Migros Aare durfte Meyer Burger in diesem Jahr ein weiteres Heterojunction-Projekt realisieren. Im September 2015 wurde die Südfassade des CSEM Forschungszentrum in Neuenburg mit Heterojunction-Modulen ausgekleidet. Auch die Kundschaft von Meyer Burger richtet sich auf die solare Zukunft mit Heterojunction aus. Bereits einige Kunden haben eine Meyer Burger Produktionslinie für Heterojunction-Zellen erfolgreich in Betrieb genommen.

 

Meyer Burger bietet auf dem Schweizer Markt erfolgreich wirtschaftliche Solarsysteme für die Gebäudeintegration sowie innovative Hybridlösungen für die Gebäudetechnik an. Die fortschrittlichen und hocheffizienten Technologien wie Heterojunction und SmartWire fliessen als Flachdachmodule ins bewährte Produktsortiment ein und sind für Schweizer Kunden ab Mitte 2016 erhältlich.

 

Weitere Informationen:

Werner Buchholz

Corporate Communications

Tel: +41 33 221 25 06

werner.buchholz@meyerburger.com

 

Verkauf Energy Systems, Schweiz:

Roman Gysel

Leiter Vertrieb

Tel: +41 33 221 23 12

roman.gysel@meyerburger.com

 

 

Über Meyer Burger Technology AG

www.meyerburger.com

 

Meyer Burger ist ein führendes und weltweit aktives Technologieunternehmen für innovative Systeme und Prozesse auf Basis von Halbleitertechnologien. Ihr Fokus liegt auf der Photovoltaik (Solarindustrie). Gleichzeitig setzt das Unternehmen seine Kompetenzen und Technologien auch in Bereichen der Halbleiter- und Optoelektronik-Industrie sowie in ausgewählten anderen Highend-Märkten für Halbleitermaterialien ein. Das Unternehmen beschäftigt rund 1‘600 Mitarbeitende auf drei Kontinenten. Mit Präzisionsprodukten und innovativen Technologien hat sich das Unternehmen in den letzten zehn Jahren einen Spitzenplatz in der Photovoltaik erarbeitet und sich als internationale Premium-Marke etabliert.

 

Das Spektrum an Systemen, Produktionsanlagen und Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette in der Photovoltaik umfasst die Prozesse Wafering, Solarzellen, Solarmodule und Solarsysteme. Durch den Fokus auf die gesamte Wertschöpfungskette schafft Meyer Burger einen klaren Mehrwert beim Kunden und differenziert sich gegenüber ihren Konkurrenten.

 

Das umfassende Angebot wird durch ein weltweites Servicenetzwerk mit Ersatz- und Verschleissteilen, Verbrauchsmaterial, Prozesswissen, Wartungs- und Kundendienst, Schulungen und weiteren Dienstleistungen ergänzt. Meyer Burger ist in Europa, Asien und Nordamerika in den jeweiligen Schlüsselmärkten vertreten und verfügt über Tochtergesellschaften und eigene Servicecenter in China, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Malaysia, Niederlande, Schweiz, Singapur, Taiwan und den USA. Gleichzeitig bearbeitet die Gruppe auch intensiv die neuen PV Märkte in Südamerika, Afrika sowie im arabischen Raum. Die Namenaktien der Meyer Burger Technology AG sind an der SIX Swiss Exchange gelistet (Ticker: MBTN).

 

THIS PRESS RELEASE IS NOT BEING ISSUED IN THE UNITED STATES OF AMERICA AND SHOULD NOT BE DISTRIBUTED TO U.S. PERSONS OR PUBLICATIONS WITH A GENERAL CIRCULATION IN THE UNITED STATES. THIS PRESS RELEASE DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER OR INVITATION TO SUBSCRIBE FOR, EXCHANGE OR PURCHASE ANY SECURITIES. IN ADDITION, THE SECURITIES OF MEYER BURGER TECHNOLOGY LTD HAVE NOT BEEN AND WILL NOT BE REGISTERED UNDER THE UNITED STATES SECURITIES ACT OF 1933, AS AMENDED (THE “SECURITIES ACT”), OR ANY STATE SECURITIES LAWS AND MAY NOT BE OFFERED, SOLD OR DELIVERED WITHIN THE UNITED STATES OR TO U.S. PERSONS ABSENT REGISTRATION UNDER OR AN APPLICABLE EXEMPTION FROM THE REGISTRATION REQUIREMENTS OF THE UNITED STATES SECURITIES LAWS.

 

Diese Medienmitteilung kann auf die Zukunft bezogene Aussagen, wie zum Beispiel Erwartungen, Pläne, Absichten oder Strategien betreffend der Zukunft enthalten. Solche Aussagen sind mit Unsicherheiten und Risiken behaftet. Der Leser muss sich daher bewusst sein, dass solche Aussagen von den zukünftigen tatsächlichen Ereignissen abweichen können. Sämtliche auf die Zukunft gerichtete Aussagen in dieser Medienmitteilung beruhen auf Daten, die Meyer Burger Technology AG zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Medienmitteilung vorlagen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsorientierte Aussagen in dieser Medienmitteilung zu einem späteren Zeitpunkt aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ähnlichem zu aktualisieren.

 

 

 

One-click-delete

 

 

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Nils2009 hat am 14.12.2015 - 09:27 folgendes geschrieben:dass sich mb mit dem abkommen in Paris und der Erholung von first solar keinen franken erholt ist schlichtweg grauenvoll !!

 

Heute war mindestens ein guter Tag für Meyer Burger + 5,2%!

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten