MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.183 CHF
  • +1.55% +0.003
  • 05.06.2020 17:30:39
10'361 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
Ich bin raus! lieber 4k

Ich bin raus! lieber 4k Verlust als alles. Sollte sich der Titel erholen, bleibt genug Zeit wieder einzusteigen.

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 30.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 578
@Gran

Das aktuelle Kursgeschehen zeigt auf, dass hier Meyer Burger zu einem Spielball der "Grossen" verkommen ist. Wir haben Leerverkäufer, wir haben Banken welche mitmischen und Ihre Interessen (je nach Puts/Calls/Struki's/Beteiligungen usw.) verfolgen... Dazu kommen noch einige Forumsbeiträge welche entweder nur Schwarz oder nur Blau sehen, je nach eigener Positionierung. 

Ich selbst glaube an Meyer Burger und an ihren technologischen Vorsprung, ich glaube dass sämtliche Kurse unter CHF 0.85 aktuell nicht gerechtfertigt sind und kaufe entsprechend die Aktie. Mal schauen, ob demnächst wieder Positives wie weitere Aufträge, Management-Beteiligungen oder sogar ein weiterer Grossaktionär vermeldet werden kann. Die Analysten sehen reihum Kurse bei CHF 1.00, da heisst es einfach Ruhe bewahren und der Sache etwas Zeit geben. 

Für mich ein klarer Kauf für risikofreudige Anleger.

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Gran
Bild des Benutzers Gran
Online
Zuletzt online: 07.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 162
Meyer Burger war im Juli eine

Meyer Burger war im Juli eine der am meisten leerverkauften Aktien an der schweizer Börse. In der Regel wollen die ja bei tieferen Kurse alle wieder kaufen.Treue Kunden von MB haben offensichtlich Grossaufträge zurückgehalten, welche sicher früher oder später noch kommen werden. Der Deal mit Panasonic ist super und vielleicht hat Panasonic noch mehr vor mit MB. Mich würde es nicht wundern, wenn wieder alles auf einmal kommt. Keine Ahnung ob der Kurs noch weiter sinkt, aber jetzt würde ich nicht mehr verkaufen.

 

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
Ich war Ende Juni mit einer

Ich war Ende Juni mit einer zweiten Tranche auch blauäugig. Zum heutigen Zeitpunkt kaufe ich nicht mehr nach. Die Posi Meyeer Burger hat mir den grössten Verlust beschert, seit ich an der Börse bin. Der Stop steht aus besagten Gründen zwar seit dem Nachkauf bei - 40%, welche sich jedoch bereits gefährlich nah befinden. Will heissen, wird der Stopp ausgelöst resultiert ein Verlust von 40%, aber ich bin überzeugt; lieber die restlichen 60% retten, als hier alles in den Sand zu setzen.

Eventuell kann sich MB bei Eintreffen der endgültigen Zahlen und parallel eintreffenden Auftragseingang, oder aber Realität werdende Übernahme, retten.

Andernfalls sehe ich hier leider kein Licht am Ende des Tunnels... Entwicklung erinnert mich eher an NWRN, da habe ich mich aber zum Glück mit soviel Gewinn aus dem Staub gemacht, dass der MB- Verlust ein Nullsummenspiel wird.

Good luck allen die noch auf diesem lahmen Pferd sitzen, hoffen wir, dass es sich nochmal aufrappeln kann.

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

dfx1
Bild des Benutzers dfx1
Offline
Zuletzt online: 05.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 182
keine sorge

danke für deinen ratschlag, so kopflos kaufe ich auch wieder nicht nach. habe aktien mit höherem verlust als mbtn und würde mich hüten dort nachzukaufen. aber ich könnte dir jetzt auch einige beispiele nennen, bei denen ein nachkauf durchaus lohnenswert war..;-)

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
genau @Kirschbaum! Und;

genau @Kirschbaum! Und; aktuell unter 52W-Tief! Schliessen wir heute so, bedeutet das leider nichts Gutes!

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 425
mbtn sind mit mehr als dem

mbtn sind mit mehr als dem dreifachen Buchwert immer noch sehr stolz bewertet

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
@dxf1 wenn Du bereits 40% in

@dxf1 wenn Du bereits 40% in der Miese bist, überlegst Du Dir sicher, wie weit es noch runtergehen kann. Und ob nachvollziehbar oder nicht; eine Firma welche immer noch keinen Gewinn schreibt, dem Handelskrieg ausgeliefert ist und deren Technologie hart umworben ist, kann durchaus bankrott gehen.

Viel Glück und Durchhaltevermögen! Ich wünsche allen Investierten, dass es aufwärts geht;-)

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

dfx1
Bild des Benutzers dfx1
Offline
Zuletzt online: 05.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 182
mit dieser einstellung habe

mit dieser einstellung habe ich kein problem. was mich stört ist, dass du von totalverlust schreibst = unnötige panikmache;-)

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
dfx1 hat am 03.08.2018 15:57

dfx1 hat am 03.08.2018 15:57 geschrieben:

ich wage zu behaupten, dass du das in 20 tagen bereuen wirst. mal abwarten und sich in geduld üben..

ich kann jederzeit wieder einsteigen;-) im Moment hat der Zug immer noch den Rückwärtsgang eingelegt.

Und noch was; ich schaue nie zurück, der Blick sollte im Leben stehts nach vorne gerichtet sein;-)

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
...nah beim alltime low

...nah beim alltime low verkaufen...das muss man mal schaffen, ;-(

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Zum Thema Nachkauf, da bin

Zum Thema Nachkauf, da bin ich gerade bei MB in der Vergangenheit mehrfach gut gefahren. Bei anderen Aktien nicht unbedingt. Daher wie "tolggoe28" schon geschrieben hat: Mehrheitsfähig ist diese Strategie nicht!

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 06.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 413
tolggoe28 hat am 04.08.2018

tolggoe28 hat am 04.08.2018 00:11 geschrieben:

Übrigens zum Thema Nachkauf haben die Contra-Post sicherlich eine Mehrheitsberechtigung. Ich jedoch habe in Sachen Nachkauf gute Erfahrungen damit gemacht. Allerdings bin ich nicht die Mehrheit sondern ein eigenwilliger Börseler welcher sich jeweils nur auf einen Titel einschiesst und dann mit strikten Regel und einem Cash Management arbeitet. Und da können Nachkäufe durchaus zur Strategie gehören. Aber Mehrheitsfähig ist diese Strategie nicht Smile

Ich machte bis jetzt eigentlich auch immer gute Erfahrungen mit dem Nachkauf. Habe am Freitag noch einmal ein paar 10'000 aufgestockt, und siehe da konnte heute bereits ernten.....

Klar war ich auch ein wenig verunsichert mit alle den schlechten Kommentaren hier im Forum, aber es hat sich für mich gelohnt!!

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 05.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 302
Nach der Schlacht sind alle

Nach der Schlacht sind alle Generäle!

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 06.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 413
Chrigu hat am 06.08.2018 15

Chrigu hat am 06.08.2018 15:02 geschrieben:

...nah beim alltime low verkaufen...das muss man mal schaffen, ;-(

war ja auch nur als Trade Position gedacht! Den Rest lasse ich noch liegen.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'661
Mich nimmt nach wie vor

Mich nimmt nach wie vor wunder was hier im Busch ist, +13,5% aktuell - das geschieht doch nicht einfach mal so ... ?!

dfx1
Bild des Benutzers dfx1
Offline
Zuletzt online: 05.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 182
Chrigu hat am 06.08.2018 15

Chrigu hat am 06.08.2018 15:02 geschrieben:

...nah beim alltime low verkaufen...das muss man mal schaffen, ;-(

..du kannst jederzeit wieder einsteigen..;-)

Gran
Bild des Benutzers Gran
Online
Zuletzt online: 07.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 162
https://www.pv-magazine.de
Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'232
@Chrigu

@Chrigu

Falsch:

Ende 2017 hatte Meyer Burger die Schließung seines Produktionsstandorts Thun angekündigt. Es ist Teil des Kosteneffizienzprogramms des Photovoltaik-Anlagenbauers. Meyer Burger geht davon aus, dass rund 160 Stellen in der Produktion, Logistik, Einkauf und Planung an dem Schweizer Stammsitz wegfallen könnten, wobei rund 100 Arbeitsplätze definitiv gestrichen und 60 von strategischen Alternativen abhängig sind, wie es im Dezember hieß.

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
Wenn das der Grund sein soll,

Wenn das der Grund sein soll, dann ist dieser Anstieg aber nicht nachhaltig... hat weder Einfluss auf Umsätze noch auf Gewinne für die Zukunft.

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Gilli
Bild des Benutzers Gilli
Offline
Zuletzt online: 06.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 195
Meyer Burgber + 13.06 % bislang

 

 

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
dfx1 hat am 06.08.2018 15:35

dfx1 hat am 06.08.2018 15:35 geschrieben:

Chrigu hat am 06.08.2018 15:02 geschrieben:

...nah beim alltime low verkaufen...das muss man mal schaffen, ;-(

..du kannst jederzeit wieder einsteigen..;-)

yes....da wurde ich echt mal auf dem falschen Fuss erwischt,shit

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
cashspotter hat am 06.08.2018

cashspotter hat am 06.08.2018 15:08 geschrieben:

Chrigu hat am 06.08.2018 15:02 geschrieben:

...nah beim alltime low verkaufen...das muss man mal schaffen, ;-(

war ja auch nur als Trade Position gedacht! Den Rest lasse ich noch liegen.

war eher an mich selbst gerichtet, weil mein stopp ausgelöst wurde... Du hast alles richtig gemacht!

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'232
Das Handelsvolumen ist doch

Das Handelsvolumen ist doch ziemlich angestiegen. Schliessen hier nur die Leerverkäufer ihre Positionen? Wenn ja, müssen die doch irgend ein Grund haben Scratch one-s head

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
Link hat am 06.08.2018 16:42

Link hat am 06.08.2018 16:42 geschrieben:

Das Handelsvolumen ist doch ziemlich angestiegen. Schliessen hier nur die Leerverkäufer ihre Positionen? Wenn ja, müssen die doch irgend ein Grund haben Scratch one-s head

ich bin mir grad am überlegen nochmal reinzugehen... Volumen ist doppelt so hoch wie Durchschnitt

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 06.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 413
Chrigu hat am 06.08.2018 16

Chrigu hat am 06.08.2018 16:43 geschrieben:

Link hat am 06.08.2018 16:42 geschrieben:

Das Handelsvolumen ist doch ziemlich angestiegen. Schliessen hier nur die Leerverkäufer ihre Positionen? Wenn ja, müssen die doch irgend ein Grund haben Scratch one-s head

ich bin mir grad am überlegen nochmal reinzugehen... Volumen ist doppelt so hoch wie Durchschnitt

Nun ja ganz so richtig auch nicht, ging doch ein wenig zu früh raus. Was solls....

Aufpassen morgen kann das ganze schon wieder in sich zusamen fallen?!

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'232
Der Kursanstieg Gestern war

Der Kursanstieg Gestern war also doch nicht nachhaltg. Habe also nichts verpasst Biggrin

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 891
Link hat am 06.08.2018 18:15

Link hat am 06.08.2018 18:15 geschrieben:

@Chrigu

Falsch:

Ende 2017 hatte Meyer Burger die Schließung seines Produktionsstandorts Thun angekündigt. Es ist Teil des Kosteneffizienzprogramms des Photovoltaik-Anlagenbauers. Meyer Burger geht davon aus, dass rund 160 Stellen in der Produktion, Logistik, Einkauf und Planung an dem Schweizer Stammsitz wegfallen könnten, wobei rund 100 Arbeitsplätze definitiv gestrichen und 60 von strategischen Alternativen abhängig sind, wie es im Dezember hieß.

Deshalb bin ich heute nicht wieder eingestiegen...weil diese Sparmassnahmen zwar die Fixkosten runterbringen, aber kein nachhaltiges Geschäft garantieren.

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 06.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'067
Zurück zu normal

Warum sollte der Verkauf der Megaslateproduktion für nahezu Null Franken eine positive Nachricht sein?

MB hat kaum merklich mehr Geld, und hat nun noch seinen letzten Thuner Produktionsteil verloren.

Bei der Modulproduktion haben wir eine weltweite Ueberkapazität, einen argen Preiszerfall, ausgelöst durch die PV-Bremsung der chinesischen Regierung. In dieser Situation investiert kaum einer in neue Produktionsanlagen. 

Darum frage ich mich akut: Wo zum Teufel seht ihr bei MB einen Silberstreif am Horizont?

 

Goldi

 

Gran
Bild des Benutzers Gran
Online
Zuletzt online: 07.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 162
Goldi hat am 10.08.2018 11:33

Goldi hat am 10.08.2018 11:33 geschrieben:

Warum sollte der Verkauf der Megaslateproduktion für nahezu Null Franken eine positive Nachricht sein?

MB hat kaum merklich mehr Geld, und hat nun noch seinen letzten Thuner Produktionsteil verloren.

Bei der Modulproduktion haben wir eine weltweite Ueberkapazität, einen argen Preiszerfall, ausgelöst durch die PV-Bremsung der chinesischen Regierung. In dieser Situation investiert kaum einer in neue Produktionsanlagen. 

Darum frage ich mich akut: Wo zum Teufel seht ihr bei MB einen Silberstreif am Horizont?

 

Goldi

Ich bin bei MB noch nicht drin, aber hier seinen Frust abzulassen nur weil es bei Evolva nicht läuft, ist etwas schwach. Überigens sehe ich bei Evolva auch weit und breit keinen Silberstreifen am Horizont. Wenn du nichts positives bei MB endeckst, hast du dich nicht richtig informiert. 

 

Seiten