MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.154 CHF
  • +7.30% +0.011
  • 10.08.2020 17:31:07
11'050 posts / 0 new
Letzter Beitrag
pedro
Bild des Benutzers pedro
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 891
Goldi hat am 13.07.2020 22:20

Goldi hat am 13.07.2020 22:20 geschrieben:

In all diesen deutschen Beträgen wird immer der Investor Meyer Burger aus der Schweiz erwähnt. Dabei hat Meyer Burger keinen Rappen, das ist alles UNSER Geld. Eigentlich müssten wir in so einem Fernsehbeitrag alle namentlich erwähnt werden. *dirol*

Goldi

Wie lange wäre eine solche Liste ??? *biggrin*

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 104
Goldi hat am 13.07.2020 22:20

Goldi hat am 13.07.2020 22:20 geschrieben:

In all diesen deutschen Beträgen wird immer der Investor Meyer Burger aus der Schweiz erwähnt. Dabei hat Meyer Burger keinen Rappen, das ist alles UNSER Geld. Eigentlich müssten wir in so einem Fernsehbeitrag alle namentlich erwähnt werden. *dirol*

Goldi

Mir ist es ehrlich gesagt lieber, wenn in der Welt 50'000 mal von MB erzählt wird, als von Goldi, Redi, tolggoe, ursinho etc. würde sonst irgendwie komisch klingen *mosking*

@ursinho: dürfte sicherlich sehr volatil werden in den nächsten Tagen und 0.15 werden wir mit grosser Wahrscheinlichkeit auch sehen. Ist nur die Frage wie lange *unknw*. Leider hatte ich gestern recht mit dem Kurszerfall, spielt aber eh keine Rolle, denn das wird sich schon ausnivellieren.

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053
Meyer Burger gibt Bezugsreche

Meyer Burger gibt Bezugsreche aus

Der Photovoltaikspezialist Meyer Burger hat die Details zur geplanten Kapitalerhöhung bekannt gegeben. Die Bezugsfrist und der Handel der Bezugsrechte beginnen am heutigen Dienstag.

14.07.2020 07:54

Die Kotierung und der erste Handelstag der neuen Namenaktien an der SIX werden auf den 29. Juli 2020 erwartet, wie es in einer Mitteilung am Dienstag heisst. Die Bezugsfrist endet am 22. Juli um 12.00 Uhr, der Handel der Bezugsrechte am 20. Juli, wie es weiter heisst. Die Meyer-Burger-Aktionäre hatten am vergangenen Freitag der Kapitalerhöhung mit einem angestrebtem Bruttoerlös von 165 Millionen Franken zugestimmt. Bedingung ist das Erreichen eines Wertes von 150 Millionen.

Mit dem Erlös will das Unternehmen einen grundlegenden strategischen Wechsel finanzieren. Vom Anbieter von Maschinen für die Photovoltaik-Industrie will das Unternehmen selbst zu einem führenden Hersteller von Solarzellen und -modulen werden. Geplant ist der Ausbau einer eigenen Produktion in den ostdeutschen Bundesländern Sachsen und Sachsen-Anhalt. Das Geschäft mit Standardequipment und das Servicegeschäft soll unverändert weitergeführt werden.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

pedro
Bild des Benutzers pedro
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 891
MBTN Leerverkäufer in der Defensive.

Vorbörse Kommentar 14.07.2020

Meyer Burger: Aktie wird heute erstmals ohne Bezugsrechte gehandelt. Spekulationen halten sich hartnäckig, wonach sich prominente Mittelständler aus Deutschland beim Solarzulieferer einkaufen.

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 450
Ich habe soeben gesehen das

Ich habe soeben gesehen das meine Bezugsrechte bereits im Depot liegen, jedoch nur 1:1.....sollten diese nicht höher liegen? Wie bereits hier mal erwähnt, mein alter Bestand :7, x13 ??

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 07.08.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'666
Ja, bei mir ebenfalls:

Ja, bei mir ebenfalls: Bezugsrechte 1:1 ?!

Und wie kann man die annehmen oder ablehnen?

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 553
Kann mir jemand die Valore

Kann mir jemand die Valore der Bezugsrechte mitteilen? Merci

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'767
Bezugsrechte 1:1 zu den

Bezugsrechte 1:1 zu den Aktien stimmt schon.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'767
oblomov hat am 14.07.2020 09

oblomov hat am 14.07.2020 09:11 geschrieben:

Kann mir jemand die Valore der Bezugsrechte mitteilen? Merci

Valor 55'613'755

MBTN1

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 450
oblomov hat am 14.07.2020 09

oblomov hat am 14.07.2020 09:11 geschrieben:

Kann mir jemand die Valore der Bezugsrechte mitteilen? Merci

055613755

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'767
Mont Blanc hat am 13.07.2020

Mont Blanc hat am 13.07.2020 09:55 geschrieben:

Goldi hat am 13.07.2020 06:50 geschrieben:

Soll jetzt MBTN tatsächlich 12% im Plus öffnen, einzig wegen eines Luftschlosses im Hambacher Loch, das vielleicht bis in 70 Jahren mit Rheinwasser gefüllt werden könnte, worauf eine schwimmende Solaranlage gebaut werden könnte?

Das kann ja nicht ernst gemeint sein.

Goldi

Blick-Leser welche von der grenzenlosen Euphorie begeistert waren. Könnte eventuell ab morgen ein böses Erwachen geben, wenn sie den Kontostand ihres Depots betrachten werden.

Ich warte immer noch auf den Schrecken auf meinem Kontostand heute morgen.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'767
Da bahnt sich ein Short

Da bahnt sich ein Short Squeeze an.

pedro
Bild des Benutzers pedro
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 891
tolggoe28 hat am 14.07.2020

tolggoe28 hat am 14.07.2020 09:28 geschrieben:

Da bahnt sich ein Short Squeeze an.

Ja die vielen unbekannten Deutschen PV - Fan's und Bürger von Sachsen / Sachsen Anhalt wollen halt alle auch ein paar Aktien von MBTN - dazu kommen wahrscheinlich auch Gemeinden die von den Arbeitsplätzen profitieren.
Bisher wahrscheinlich ein unterschätztes Potential an kleineren und grösseren Investoren ... *smile*  *biggrin*

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 52
Wow, Aktie viel zu hoch

Wow, Aktie viel zu hoch aktuell im Verhältnis zum Bezugsrecht...

Sofort Aktie verkaufen und Bezugrsrechte kaufen.

Bei 0.13 in MBTN1 zahlt man für die Aktie nur 0.16 (7 Bezugsrechte für 13 Aktien zu 0.09).

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 52
chTrader hat am 14.07.2020 09

chTrader hat am 14.07.2020 09:44 geschrieben:

Wow, Aktie viel zu hoch aktuell im Verhältnis zum Bezugsrecht...

Sofort Aktie verkaufen und Bezugrsrechte kaufen.

Bei 0.13 in MBTN1 zahlt man für die Aktie nur 0.16 (7 Bezugsrechte für 13 Aktien zu 0.09).

 

Langsam kommen da die Hedgies und sehen das auch.

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 52
Selbst bei 0.15 bezahlt man

Selbst bei 0.15 bezahlt man über Bezugsrecht nur 0.1708 pro Aktie.

 

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 52
Evtl. haben noch nicht alle

Evtl. haben noch nicht alle kapiert, dass heute ex bezugsrechte... und denken die Aktie ist günstiger als gestern... *shok*

pedro
Bild des Benutzers pedro
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 891
chTrader hat am 14.07.2020 10

chTrader hat am 14.07.2020 10:02 geschrieben:

Evtl. haben noch nicht alle kapiert, dass heute ex bezugsrechte... und denken die Aktie ist günstiger als gestern... *shok*

Die Frage ist auch wieso sind die Bezugsrechte nicht gleichzeitig bei allen Aktionären im Depot und können noch nicht gehandelt werden - es haben nicht alle Aktionäre gleich lange Spiesse - welche bei welchen Banken / Händlern wie swissquot etc. privilegiert sind ist ein Rätsel - ebenso wieso das so ist ... *scratch_one-s_head*

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 450
pedro hat am 14.07.2020 10:15

pedro hat am 14.07.2020 10:15 geschrieben:

chTrader hat am 14.07.2020 10:02 geschrieben:

Evtl. haben noch nicht alle kapiert, dass heute ex bezugsrechte... und denken die Aktie ist günstiger als gestern... *shok*

Die Frage ist auch wieso sind die Bezugsrechte nicht gleichzeitig bei allen Aktionären im Depot und können noch nicht gehandelt werden - es haben nicht alle Aktionäre gleich lange Spiesse - welche bei welchen Banken / Händlern wie swissquot etc. privilegiert sind ist ein Rätsel - ebenso wieso das so ist ... *scratch_one-s_head*

Das Frage ich mich auch, wieso sind meine Bezugsrechte noch nicht frei gegeben? Werde mal bei meiner Bank nachfragen.

Und was ich immer noch nicht schnalle ist, wieso ich nur 1:1 bedient werde??? Laut der unten aufgeführten Rechnung sollte ich doch 1.85x von meinem alten Bestand erhalten... ? Bin wohl zu blöde dies zu begreiffen*dash1*

tolggoe28 hat am 10.07.2020 geschrieben:

Rechnung

TERP (Theoretischer Ex Rechte Preis ) = 14,14 Rappen , davon der marktuebliche Diskont ergibt 9 Rappen Bezugspreis. Bezugsverhaeltnis: 13 : 7, also 13 neue Aktien fuer 7 alte Aktien, dh ca 1,85 fuer die Bezugsrechtsemission von 115 mio chf. dh etwas weniger als 1:2   

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 52
cashspotter hat am 14.07.2020

cashspotter hat am 14.07.2020 10:43 geschrieben:

pedro hat am 14.07.2020 10:15 geschrieben:

chTrader hat am 14.07.2020 10:02 geschrieben:

Evtl. haben noch nicht alle kapiert, dass heute ex bezugsrechte... und denken die Aktie ist günstiger als gestern... *shok*

Die Frage ist auch wieso sind die Bezugsrechte nicht gleichzeitig bei allen Aktionären im Depot und können noch nicht gehandelt werden - es haben nicht alle Aktionäre gleich lange Spiesse - welche bei welchen Banken / Händlern wie swissquot etc. privilegiert sind ist ein Rätsel - ebenso wieso das so ist ... *scratch_one-s_head*

Das Frage ich mich auch, wieso sind meine Bezugsrechte noch nicht frei gegeben? Werde mal bei meiner Bank nachfragen.

Und was ich immer noch nicht schnalle ist, wieso ich nur 1:1 bedient werde??? Laut der unten aufgeführten Rechnung sollte ich doch 1.85x von meinem alten Bestand erhalten... ? Bin wohl zu blöde dies zu begreiffen*dash1*

tolggoe28 hat am 10.07.2020 geschrieben:

Rechnung

TERP (Theoretischer Ex Rechte Preis ) = 14,14 Rappen , davon der marktuebliche Diskont ergibt 9 Rappen Bezugspreis. Bezugsverhaeltnis: 13 : 7, also 13 neue Aktien fuer 7 alte Aktien, dh ca 1,85 fuer die Bezugsrechtsemission von 115 mio chf. dh etwas weniger als 1:2   

1 Aktie gibt 1 Bezugsrecht.

 

Das ist immer so. 

Für 7 Bezugsrechte gibts 13 Aktien zu 0.09.

So kompliziert ist das nicht. 

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 52
chTrader hat am 14.07.2020 09

chTrader hat am 14.07.2020 09:44 geschrieben:

Wow, Aktie viel zu hoch aktuell im Verhältnis zum Bezugsrecht...

Sofort Aktie verkaufen und Bezugrsrechte kaufen.

Bei 0.13 in MBTN1 zahlt man für die Aktie nur 0.16 (7 Bezugsrechte für 13 Aktien zu 0.09).

Ich hoffe ihr habt verkauft zu den Mondpreisen heute morgen...

 

Hedgies haben mittlerweile Aktie runtergeshorter und Bezugsrechte hoch zum decken. 

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'767
Das Bezugsverhältnis hat doch

Das Bezugsverhältnis hat doch nichts mit den Rechten zu tun.

Pro Aktie = 1 Recht

Für 7 Rechte = 13 junge Aktie  und da liegt das Verhältnis 1.85

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'243
Bezugsrechte

Ich war so nah dran, ganz viele Bezugsrechte zu 13 Rappen zu kriegen. So nah dran. Und jetzt stehts 16 zu 17 Rappen. Grrml! *shok*

Goldi

P.S: Bei diesen Schwankungen hab ich ja noch eine Chance. Es haben ja noch nicht mal alle ihre Bezugsrechte erhalten. 

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 450
Habe soeben mit meiner Bank

Habe soeben mit meiner Bank telefoniert, kann nur übers Telefon Bezugsrechte handeln, was doch sehr mühsam ist....muss zuerst alles über einen schriftlichen Auftrag frei geben bevor sie übers Netz gehandelt werden können*yahoo*Zimmlich aufwendig. Bei welcher Bank kann den schon übers Portal gehandelt werden, überlege mir einen Wechsel da ich schon längere Zeit nicht mehr so ganz zufrieden bin mit meinem Portal....!

pedro
Bild des Benutzers pedro
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 891
cashspotter hat am 14.07.2020

cashspotter hat am 14.07.2020 11:19 geschrieben:

Habe soeben mit meiner Bank telefoniert, kann nur übers Telefon Bezugsrechte handeln, was doch sehr mühsam ist....muss zuerst alles über einen schriftlichen Auftrag frei geben bevor sie übers Netz gehandelt werden können*yahoo*Zimmlich aufwendig. Bei welcher Bank kann den schon übers Portal gehandelt werden, überlege mir einen Wechsel da ich schon längere Zeit nicht mehr so ganz zufrieden bin mit meinem Portal....!

Du  sagst es, bei der Migrosbank ist das auch zu "ko...n" die müssen sich zuerst im Backoffice informieren was Sache ist - auf gut Deutsch totale Dilettanten.

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 104
Redi hat am 03.06.2020 13:56

Redi hat am 03.06.2020 13:56 geschrieben:

Für die Zocker unter uns kann eine KE, wovon ich sehr stark ausgehe dass diese kommen wird, eine Chance sein kurzfristig gute Trades zu machen, wie man sie bereits bei der KE im 2016 machen konnte. Interessanterweise konnte mir kein Banker erklären, warum man eine neue Aktie für 0.36 + Bezugsrecht ca. 0.2 = 0.56 kaufen konnte und die alte Aktie bereits vor Ablauf der Bezugsrechte mit 0.7 gehandelt wurde. Die Bankerkollegen haben dieses Phänomen mit Marktineffizienzen begründet und mir innerhalb weniger Stunden 25% Gewinn beschert. Toll so etwas!

das kam ja, wie ich mir das so erhofft habe. Ist gut konnte ich nochmals kräftig dazukaufen. Jetzt brauche ich nur noch die Kohle flüssig, damit ich die Bezugsrechte ausüben kann. Its a good day!!! *yes3*

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 104
tolggoe28 hat am 14.07.2020

tolggoe28 hat am 14.07.2020 10:52 geschrieben:

Das Bezugsverhältnis hat doch nichts mit den Rechten zu tun.

Pro Aktie = 1 Recht

Für 7 Rechte = 13 junge Aktie  und da liegt das Verhältnis 1.85

Ja das stimmt, aber die Bezugsrechte sind doch dazu da, damit man die Quote an der Beteiligung halten kann, wenn man das möchte. Und wenn nun 1/3 ohne Bezugsrechte vergeben werden (PIPE), dann müssten doch die restlichen 2/3 (ca 1.2 Mrd Aktien) prozentual den bestehenden Aktien verteilt werden. Oder checke ich da etwas nicht richtig????

Bsp 100 Aktien total, ich halte aktuell 10 Aktien, dann bin ich doch zu 10% am Unternehmen beteiligt. Bei einer KE um weitere 100 Aktien müsste ich regulär das Anrecht auf 10 weitere Aktien haben (somit 20 Aktien von 200 Aktein total = 10%). Wenn nun z.B. 50% der neuen Aktien nicht einem Bezugsrecht unterliegen, dann müsste ich doch demzufolge das Anrecht auf 5 (nur noch) weitere Akiten haben.

Da du tolggoe die Unwissenheit im Forum über KE als sehr tief eingestuft hast, kannst du mir/uns das doch sicherlich erklären. Danke bereits im Voraus und danke auch für deine Posts, welche du netterweise mit uns teilst.

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

jbor
Bild des Benutzers jbor
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 04.12.2014
Kommentare: 23
pedro hat am 14.07.2020 11:22

pedro hat am 14.07.2020 11:22 geschrieben:

cashspotter hat am 14.07.2020 11:19 geschrieben:

Habe soeben mit meiner Bank telefoniert, kann nur übers Telefon Bezugsrechte handeln, was doch sehr mühsam ist....muss zuerst alles über einen schriftlichen Auftrag frei geben bevor sie übers Netz gehandelt werden können*yahoo*Zimmlich aufwendig. Bei welcher Bank kann den schon übers Portal gehandelt werden, überlege mir einen Wechsel da ich schon längere Zeit nicht mehr so ganz zufrieden bin mit meinem Portal....!

Du  sagst es, bei der Migrosbank ist das auch zu "ko...n" die müssen sich zuerst im Backoffice informieren was Sache ist - auf gut Deutsch totale Dilettanten.

Ich konnte direkt via UBS e-banking die Bezugsrechte handeln und bei 0.15 dazukaufen.

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 450
Weiss jemand wo man den

Weiss jemand wo man den aktuellen Bezugsrechtkurs (Valor 055613755) sehen kann ohne einen Zugang haben zu müssen? Bin nicht fündig geworden....

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'243
Cashspotter

cashspotter hat am 14.07.2020 12:19 geschrieben:

Weiss jemand wo man den aktuellen Bezugsrechtkurs (Valor 055613755) sehen kann ohne einen Zugang haben zu müssen? Bin nicht fündig geworden....

Chume nid drus... auf jeder Börsenplattform findet man die Bezugsrechte!

Unter der Valorennummer oder unter MBTN1.

Goldi

Seiten