MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.160 CHF
  • 12.08.2020 17:30:50
11'066 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'113
an tlau:

an tlau:

Die Bezugsrechtszuteilung auf die alten Aktien ist bereits erfolgt. Ex-Tag gestern. Deshalb ist der Kurs der Aktie ja auch gefallen. 
Wenn du bei Meyer Burger einsteigen willst, weil du an diese Firma glaubst, brauchts zu jetzt keine Bezugsrechte mehr zu kaufen, sondern direkt die Aktie Meyer Burger die sich nach Abgang des Bezugsrechtes ja verbilligt. Direkt Aktien kaufen, sonst zahlst du 2mal Spesen für nichts.

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Sicher fährt man im Moment

Sicher fährt man im Moment billiger mit den Anrechten als mit der Aktie, zudem wurde mir bis jetzt nur der Anrechkauf berechnet. Für die Umwandlung der Anrechte habe ich bis jetzt noch nie bezahlt.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'230
@mats

Wie das Wort sagt, ist es ein Recht zum Bezug von Aktien, d.h. du musst noch für jede Aktie 9 Rappen, die du beziehen wirst, bezahlen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'113
JA es stimmt, die Umwandlung

JA es stimmt, die Umwandlung der Bezugsrechte in Aktien, also die Zeichnung der neuen Aktien ist grundsätzlich gratis.
Wenn man die Bezugsrechte jedoch an der Börse gekauft hat, muss man Instruktionen für die Zeichnung der neuen Aktien telefonisch erteilen, sonst läuft man dann Gefahr, dass die Bank die Bezugsrechte am letzten Handelstag bestens verkauft und nicht zeichnet. (von Bank zu Bank verschieden)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'403
So, so, der Krokodil ist

So, so, der Krokodil ist wieder aus dem Teich...riecht nach KE - Zuschlagen?

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 30.07.2020
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 181
Ich habe mir heute auch ein

Ich habe mir heute auch ein Paar MBTN gegönnt. Ich denke die Zeit ist gekommen für eine Turnaround-Story. 

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 572
Krokodil hat am 14.07.2020 20

Krokodil hat am 14.07.2020 20:09 geschrieben:

an tlau:

Die Bezugsrechtszuteilung auf die alten Aktien ist bereits erfolgt. Ex-Tag gestern. Deshalb ist der Kurs der Aktie ja auch gefallen. 
Wenn du bei Meyer Burger einsteigen willst, weil du an diese Firma glaubst, brauchts zu jetzt keine Bezugsrechte mehr zu kaufen, sondern direkt die Aktie Meyer Burger die sich nach Abgang des Bezugsrechtes ja verbilligt. Direkt Aktien kaufen, sonst zahlst du 2mal Spesen für nichts.

Ja, aber Kroki, über die Bezugsrechte ist man gegenwärtig 15% günstiger als über die Aktie. Das sollte man auch berücksichtigen.

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 13.08.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 899
oblomov hat am 15.07.2020 09

oblomov hat am 15.07.2020 09:28 geschrieben:

Krokodil hat am 14.07.2020 20:09 geschrieben:

an tlau:

Die Bezugsrechtszuteilung auf die alten Aktien ist bereits erfolgt. Ex-Tag gestern. Deshalb ist der Kurs der Aktie ja auch gefallen. 
Wenn du bei Meyer Burger einsteigen willst, weil du an diese Firma glaubst, brauchts zu jetzt keine Bezugsrechte mehr zu kaufen, sondern direkt die Aktie Meyer Burger die sich nach Abgang des Bezugsrechtes ja verbilligt. Direkt Aktien kaufen, sonst zahlst du 2mal Spesen für nichts.

Ja, aber Kroki, über die Bezugsrechte ist man gegenwärtig 15% günstiger als über die Aktie. Das sollte man auch berücksichtigen.

so ist es 0.13 zur Zeit auf Cash https://www.cash.ch/diverse/meyerb-bzr-22.07.20-55613755/swx/chf

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'254
Die Bezugsrechtschwemme

Heute 9.30 Uhr war die Asymetrie bisher am höchsten: Die Bezugsrechte wurden zu 13 Rappen verkauft, innerer Wert 22 Rappen. 

Was nur durch das Überangebot von Bezugsrechten durch die zwangsbeglückten Altaktionäre erklärbar ist. Ich habe mein Pulver schon verschossen, aber wer etwas Geld auf der Seite hat, kann hier auf billigste Weise in kürzester Zeit viel Geld verdienen.

Goldi

dfx1
Bild des Benutzers dfx1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 20.05.2015
Kommentare: 187
Nur bringt mir das heute

Nur bringt mir das heute nichts, relevant ist der Kurs ab dem 22. Juli..

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 572
dfx1 hat am 15.07.2020 10:04

dfx1 hat am 15.07.2020 10:04 geschrieben:

Nur bringt mir das heute nichts, relevant ist der Kurs ab dem 22. Juli..

Aktien verkaufen und Bezugsrechte kaufen, sofern ein langfristiges Investment (bis nach dem 22. Juli) vorgesehen ist.

Ich denke, dass die Aktie sich an die Bezugsrechte angleichen wird, sie ist gegenwärtig zu hoch (Faktor 1/1.85 zum Preis der letzten Woche, oder?)

dfx1
Bild des Benutzers dfx1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 20.05.2015
Kommentare: 187
Habe (noch) keine Aktien..

Habe (noch) keine Aktien.. Überlege mir deshalb, ob sich ein Einstieg über die Bezugsrechte lohnt. Aber ich gehe davon aus, dass sich der Kurs noch anpassen wird und ich deshalb über diesen Weg von der heutigen Asymetrie nicht profitieren kann. Ich werde wohl direkt die neuen Aktien kaufen (nach dem 22.7.)

georg2710
Bild des Benutzers georg2710
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 15.07.2020
Kommentare: 15
Bezugsrechte

Ich bin neu hier und auch neu an der Börse, habe mich jedoch über längere Zeit informiert.

Wenn ich richtig rechne kostet mich eine Aktie, die ich über Bezugsrechte erwerbe CHF 0.16 (beim aktuellen Kurs von CHF 0.13 für

Bezugsrecht MBTN1). Der Aktuelle Kurs der Aktie ist CHF 0.2. Doch noch einige Volumen bei der Aktie. Können die alle nicht rechnen 

oder rechne ich falsch

georg2710
Bild des Benutzers georg2710
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 15.07.2020
Kommentare: 15
Ja hat am 15.07.2020 10:20

Ja hat am 15.07.2020 10:20 geschrieben:

georg2710 hat am 15.07.2020 10:15 geschrieben:

Ich bin neu hier und auch neu an der Börse, habe mich jedoch über längere Zeit informiert.

Wenn ich richtig rechne kostet mich eine Aktie, die ich über Bezugsrechte erwerbe CHF 0.16 (beim aktuellen Kurs von CHF 0.13 für

Bezugsrecht MBTN1). Der Aktuelle Kurs der Aktie ist CHF 0.2. Doch noch einige Volumen bei der Aktie. Können die alle nicht rechnen 

oder rechne ich falsch

Mit den Bezugsrechten 'wettest' darauf das der Wert auch nach dem 22.07.20 höher als CHF 0.16 sein wird. 
Die welche jetzt ver/kaufen wetten nicht auf das. 

das ist mir schon klar, ich gehe auch davon aus, dass sie höher sein wird. aber warum sollte ich heute eine Meyer Burger Aktie zu CHF 0.2 kaufen,

wenn ich sie über Bezugsrechte am 22.7. für 0.16 haben kann. 

 

Ja
Bild des Benutzers Ja
Offline
Zuletzt online: 13.08.2020
Mitglied seit: 15.12.2017
Kommentare: 160
georg2710 hat am 15.07.2020

georg2710 hat am 15.07.2020 10:15 geschrieben:

Ich bin neu hier und auch neu an der Börse, habe mich jedoch über längere Zeit informiert.

Wenn ich richtig rechne kostet mich eine Aktie, die ich über Bezugsrechte erwerbe CHF 0.16 (beim aktuellen Kurs von CHF 0.13 für

Bezugsrecht MBTN1). Der Aktuelle Kurs der Aktie ist CHF 0.2. Doch noch einige Volumen bei der Aktie. Können die alle nicht rechnen 

oder rechne ich falsch

Mit den Bezugsrechten 'wettest' darauf das der Wert auch nach dem 22.07.20 höher als CHF 0.16 sein wird. 
Die welche jetzt ver/kaufen wetten nicht auf das. 

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 13.08.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 899
Ja hat am 15.07.2020 10:20

Ja hat am 15.07.2020 10:20 geschrieben:

georg2710 hat am 15.07.2020 10:15 geschrieben:

Ich bin neu hier und auch neu an der Börse, habe mich jedoch über längere Zeit informiert.

Wenn ich richtig rechne kostet mich eine Aktie, die ich über Bezugsrechte erwerbe CHF 0.16 (beim aktuellen Kurs von CHF 0.13 für

Bezugsrecht MBTN1). Der Aktuelle Kurs der Aktie ist CHF 0.2. Doch noch einige Volumen bei der Aktie. Können die alle nicht rechnen 

oder rechne ich falsch

Mit den Bezugsrechten 'wettest' darauf das der Wert auch nach dem 22.07.20 höher als CHF 0.16 sein wird. 
Die welche jetzt ver/kaufen wetten nicht auf das. 

Das ist ja alles richtig - bloss die "neuen" Aktien werden erst am 29. Juli libriert, ab 22. Juli werden keine Bezugsrechte mehr gehandelt.
Das bedeutet, dass, die Menge an "neuen" AKtien während der Zeit vom 22. - 29. Juli am Börsenkurs nicht ablebar sind, da sie nicht gehandelt werden können weil nicht libriert. Ergo wird die Wahrheit des Aktienkurses erst ab dem 29. Juli bekannt sein weil dann die gesamte Menge Aktien handelbar sind.

oder liege ich da falsch?

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'254
Verdauungsschwierigkeiten

Der Markt kann offensichtlich die riesige Menge an Bezugsrechten kaum aufnehmen und verdauen. Daher liegt der Preis für die Bezugsrechte mittlerweile bei 11 Rappen, was einem Aktienkurs von 14.92 Rappen entspricht. 

Goldi

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 13.08.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 899
Goldi hat am 15.07.2020 12:08

Goldi hat am 15.07.2020 12:08 geschrieben:

Der Markt kann offensichtlich die riesige Menge an Bezugsrechten kaum aufnehmen und verdauen. Daher liegt der Preis für die Bezugsrechte mittlerweile bei 11 Rappen, was einem Aktienkurs von 14.92 Rappen entspricht. 

Goldi

Wie Du selbst schon von Dir beschrieben hast, gibt es wahrscheinlich viele Interessenten die ihren Pulver, wie auch ich, bereits verschossen haben und entweder keine Mittel zum Aufstocken zur Verfügung haben oder bereits ausgiebig eingedeckt sind.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'113
Goldi

Goldi

Ich kenne die Konditionen dieser KE zu wenig, gehe aber davon aus, dass die neuen Aktien   den bisherigen Aktien ab Erscheinen gleichgestellt sind, 
(gleiche Valoren-Nr.) weshalb sollen dann die alten Aktien von heute 0.19 auf 0.14 fallen? Dann müssten ja alle Altaktionäre nun bei 0.19 verkaufen, da sie auf den bisherigen Aktien einen grossen Verlust erleiden würden. Oder übersehe ich da etwas?                                                                                                                                                                                                                                                                                         

georg2710
Bild des Benutzers georg2710
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 15.07.2020
Kommentare: 15
Die bisherigen Aktionäre

Die bisherigen Aktionäre erhalten Bezugsrechte für 2/3 der neuen Aktien. Der Rest geht für CHF 0.09 an Drittinvestoren.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'254
Kroki

Krokodil hat am 15.07.2020 13:20 geschrieben:

Goldi

Ich kenne die Konditionen dieser KE zu wenig, gehe aber davon aus, dass die neuen Aktien   den bisherigen Aktien ab Erscheinen gleichgestellt sind, 
(gleiche Valoren-Nr.) weshalb sollen dann die alten Aktien von heute 0.19 auf 0.14 fallen? Dann müssten ja alle Altaktionäre nun bei 0.19 verkaufen, da sie auf den bisherigen Aktien einen grossen Verlust erleiden würden. Oder übersehe ich da etwas?                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Ja eben, das ist nur zu erklären durch die Überschwemmung des Marktes durch die an alle Altaktionäre verteilten Bezugsrechte. Mittlerweile auf 10 Rappen, was einem Aktienkurs von 14.38 Rappen entspricht. 

Goldi

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 572
Goldi hat am 15.07.2020 14:56

Goldi hat am 15.07.2020 14:56 geschrieben:

Krokodil hat am 15.07.2020 13:20 geschrieben:

Goldi

Ich kenne die Konditionen dieser KE zu wenig, gehe aber davon aus, dass die neuen Aktien   den bisherigen Aktien ab Erscheinen gleichgestellt sind, 
(gleiche Valoren-Nr.) weshalb sollen dann die alten Aktien von heute 0.19 auf 0.14 fallen? Dann müssten ja alle Altaktionäre nun bei 0.19 verkaufen, da sie auf den bisherigen Aktien einen grossen Verlust erleiden würden. Oder übersehe ich da etwas?                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Ja eben, das ist nur zu erklären durch die Überschwemmung des Marktes durch die an alle Altaktionäre verteilten Bezugsrechte. Mittlerweile auf 10 Rappen, was einem Aktienkurs von 14.38 Rappen entspricht. 

Goldi

Entspricht der neue Kurs von 14.38 einem Vor-KE-Kurs von 14.38*1.85=26.6?

Und danach folgt die Aktienschwemme...

Gran
Bild des Benutzers Gran
Online
Zuletzt online: 13.08.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 185
Krokodil hat am 15.07.2020 13

Krokodil hat am 15.07.2020 13:20 geschrieben:

Goldi

Ich kenne die Konditionen dieser KE zu wenig, gehe aber davon aus, dass die neuen Aktien   den bisherigen Aktien ab Erscheinen gleichgestellt sind, 
(gleiche Valoren-Nr.) weshalb sollen dann die alten Aktien von heute 0.19 auf 0.14 fallen? Dann müssten ja alle Altaktionäre nun bei 0.19 verkaufen, da sie auf den bisherigen Aktien einen grossen Verlust erleiden würden. Oder übersehe ich da etwas?                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Wenn die Kapitalerhöhung nicht durchgeführt wird, verfallen die  Bezugsrechte wertlos, und es gilt wieder der alte Aktienkurs. Allerdings gehe ich schon davon aus, dass die Kapitalerhöhung durchgeführt wird.

harley-rider
Bild des Benutzers harley-rider
Offline
Zuletzt online: 13.08.2020
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 361
Sch... Heute wohl zu früh mit

Sch... Heute wohl zu früh mit BZR Kauf eingestiegen.
Ich dachte diese KE läuft mal anders, befürchte aber nun, dass es wie bei früheren (z.B. AMS) geht und die Aktie nach Abschluss der KE für +/- KE Preis 0.09 Rappen zu haben sein wird.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'254
Gran

Gran hat am 15.07.2020 15:10 geschrieben:

Krokodil hat am 15.07.2020 13:20 geschrieben:

Goldi

Ich kenne die Konditionen dieser KE zu wenig, gehe aber davon aus, dass die neuen Aktien   den bisherigen Aktien ab Erscheinen gleichgestellt sind, 
(gleiche Valoren-Nr.) weshalb sollen dann die alten Aktien von heute 0.19 auf 0.14 fallen? Dann müssten ja alle Altaktionäre nun bei 0.19 verkaufen, da sie auf den bisherigen Aktien einen grossen Verlust erleiden würden. Oder übersehe ich da etwas?                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Wenn die Kapitalerhöhung nicht durchgeführt wird, verfallen die  Bezugsrechte wertlos, und es gilt wieder der alte Aktienkurs. Allerdings gehe ich schon davon aus, dass die Kapitalerhöhung durchgeführt wird.

Sobald die Zeitreisen erfunden sind, kannst Du retour fliegen. Aber Stand heute ist die Kapitalerhöhung ja bereits geschehen.

Goldi

nanawolfer
Bild des Benutzers nanawolfer
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 27
parallelen zu KE AMS?

@pedro

ich gehe davon aus, dass diese aktie einen ähnlichen kursverlauf nehmen wird, wie ams während der KE. dort wurden die neuen aktien für fr. 9.00 ausgegeben. während dieser zeit sank der kurs aber noch weiter auf fr. 7.x. daher glaube ich, dass es hier bei dieser KE ähnlich laufen könnte. das würde darauf hinauslaufen, dass man am markt unter umständen günstiger einkaufen könnte, als über die bezugsrechte. was meinst du dazu?

"Gold" liegt dort, wo man es findet!

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 13.08.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 899
nanawolfer hat am 15.07.2020

nanawolfer hat am 15.07.2020 15:52 geschrieben:

@pedro

ich gehe davon aus, dass diese aktie einen ähnlichen kursverlauf nehmen wird, wie ams während der KE. dort wurden die neuen aktien für fr. 9.00 ausgegeben. während dieser zeit sank der kurs aber noch weiter auf fr. 7.x. daher glaube ich, dass es hier bei dieser KE ähnlich laufen könnte. das würde darauf hinauslaufen, dass man am markt unter umständen günstiger einkaufen könnte, als über die bezugsrechte. was meinst du dazu? 

Ich denke Du solltest jetzt die Chance nutzen, nach dem29. Juli wird der Zug gegen Norden nach Sachsen fahren.

Ich denke dass Goldi grundsätzlich richtig liegt mit der BZR Schwemme.
Allerdings sollte man den Tag nicht vor dem Abend verschreien (damit meine ich nicht Goldi).

Der Bezugsrechthandel läuft noch bis zum 22. Juli, für die Altaktionäre läuft die Meldefrist am Freitag Mittag ab, alles was danach verhandelt wird geht an Drittinvestoren zu 0.09 Fr.

Befürchtungen, dass die KE scheitern wird oder dass der Kurs unverhältnismässig tief / "zu tief" sein wird nach der Librierung am 29. Juli halte ich für unbegründet.

M.A. nach gibt es grosse Kreise in DE insbesondere im Osten Sachsen / Sachsen-Anhalt die noch Aktien kaufen werden.
Weiter denke ich dass die Storyline von Burger Meyer AG in DE grosse Wellen geworfen hat und die Deutschen, inkl. Rgierung und sonstige Behörden diese heute vorhandene Chance nicht einfach tatenlos vorbei gehen lassen wollen.
Sie wollen dabei sein, sie wollen MB als Paradebeispiel für den Klimawechsel und den iindustriellen Wandel mit weniger Fernostabhängigkeit für die wichtigsten Fortschrittsgewährleister, portieren und sie wollen vor allem mitgestalten und das können sie nur wenn sie sich auch finanziell, z.B. als Aktionär beteiligen.

nanawolfer
Bild des Benutzers nanawolfer
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 27
warte....

ich warte mal ab. die nächsten 3 wochen werden zeigen in welche richtung es läuft.

"Gold" liegt dort, wo man es findet!

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 13.08.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 899
nanawolfer hat am 15.07.2020

nanawolfer hat am 15.07.2020 15:52 geschrieben:

@pedro

ich gehe davon aus, dass diese aktie einen ähnlichen kursverlauf nehmen wird, wie ams während der KE. dort wurden die neuen aktien für fr. 9.00 ausgegeben. während dieser zeit sank der kurs aber noch weiter auf fr. 7.x. daher glaube ich, dass es hier bei dieser KE ähnlich laufen könnte.

Die Situation von AMS z.Z der KE ist nicht vergleichbar mit MBTN weil bei AMS just im kritischen Moment der Corona - Dampfhammer mit aller Wucht weltweit auf die Börse, die gesamte Wirtschaft geschlagen hat und das ist nicht vergleichbar mit dem was sich jetzt abspielt.

Touchdown1
Bild des Benutzers Touchdown1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 29.03.2020
Kommentare: 159
Ich wäre hier vorsichtig.

Ich wäre hier vorsichtig. Markt jubelt ja gerade ohne Ende und MB ist trotzdem massiv im Minus. 

Man überlege was passiert mit MB Kurs wenn SMI zusammen mit den anderen Märkten wieder korrigiert.

...ja erinnert gerade stark an AMS. *scratch_one-s_head*...Wenn prozentual das Gleiche eintrifft würde MB auf 0.11 chf gehen. 
 

...Füchseln kriegt womöglich doch bald Schnäppchen. *wink*

allen gute Trades *good*

Viva la Vida ...and have fun 

Seiten