MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.436 CHF
  • -1.62% -0.007
  • 01.03.2021 14:15:15
11'940 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Nic0
Bild des Benutzers Nic0
Offline
Zuletzt online: 28.02.2021
Mitglied seit: 12.05.2020
Kommentare: 51
Invesco mit dabei

Der im S&P500 gelistete Vermögensverwalter Invesco kauft sich ein und überschreitet mit einem Anteil von 5,41% die Meldepflicht-Schwelle.

AnhangGröße
Image icon 20201015_064835.jpg174.88 KB

Meyer Burger Subreddit. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

dale.kern
Bild des Benutzers dale.kern
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 18.05.2020
Kommentare: 281
Kann jemand von euch den

Kann jemand von euch den Kurssturz erklären?

Pizza
Bild des Benutzers Pizza
Offline
Zuletzt online: 23.11.2020
Mitglied seit: 15.10.2018
Kommentare: 35
dale.kern hat am 15.10.2020

dale.kern hat am 15.10.2020 09:42 geschrieben:

Kann jemand von euch den Kurssturz erklären?

 

Stressverkäufe!

Für mich heisst das jetzt: Aktie < CHF 0.27 EINSTEIGEN Smile

 

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 108
Wahrscheinlich

Wahrscheinlich Gewinnmitnahmen resp. eine Konsolidierung. Schau dir den Kursverlauf der letzten 3 Monate an, das relativiert einiges (siehe Chart).

 

Schöner Trade, Pizza. Smile

AnhangGröße
Image icon 3_monate.png19.62 KB

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'902
perfekter Tag

Coronastress, Gewinnmitnahmen, Zockeraktionen. Wer das schnelle Geld sucht wird jetzt glatt stellen wenn die Aktie nicht weiter steigt. Völlig normal also.

Ein perfekter Tag für Zukäufe für Leute mit einem längeren Anlagehorizont. Wer mit etwas mehr Weitsicht handelt fällt nicht gleich aus den Schuhen, wenn der Kurs mal 10% rutscht, sondern nutzt solche Gelegenheiten gnadenlos aus. 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'632
Trading-Position

Nach dem grossen Anstieg ist eine Konsolidierung normal, zusammen mit der heute negativen Börsenstimmung erklärt dies den Kursrückgang. Am Plan und dessen guten Erfolgsaussichten von Meyer Burger hat sich ja absolut nichts geändert. Wenn man verfolgt, wie sich CEO Erfurt täglich einsetzt und wichtige Leute aus Wirtschaft und Politik trifft, darf man ungeschmälert zuversichtlich sein.

Schneller als gedacht, darf man sich bereits wieder Gedanken machen, wo man die Trading-Position zurückkaufen soll.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

dale.kern
Bild des Benutzers dale.kern
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 18.05.2020
Kommentare: 281
Danke für eure Antworten habe

Danke für eure Antworten habe dasselbe gedacht. Habe auch die Kapital Erhöhung mitgemacht denke langfristig wird sich Meyer Burger definitiv durchsetzen. 

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 28.02.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 219
Frage zur Technologie: 

Frage zur Technologie: 
Soweit ich es verstanden habe, sollen die Solarzellen von MBT ja gerade auch bei schlechten Lichtverhältnissen (Bewölkung) bessere Ergebnisse liefern. 
Hat hier wer konkretes Wissen und kann mir das bestätigen? Weil das wäre ja für den "Heimmarkt" ein tolles Plus. 

 

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 28.02.2021
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 494
tolggoe28 hat am 15.10.2020

tolggoe28 hat am 15.10.2020 10:23 geschrieben:

Coronastress, Gewinnmitnahmen, Zockeraktionen. Wer das schnelle Geld sucht wird jetzt glatt stellen wenn die Aktie nicht weiter steigt. Völlig normal also.

Ein perfekter Tag für Zukäufe für Leute mit einem längeren Anlagehorizont. Wer mit etwas mehr Weitsicht handelt fällt nicht gleich aus den Schuhen, wenn der Kurs mal 10% rutscht, sondern nutzt solche Gelegenheiten gnadenlos aus. 

Sofern es klappen würde...Habe eine satte Kauforder bei 0.24 eingegeben, leider wurde ich nicht bedient. Was für eine Schweinerei *diablo* Hätte einen schönen Stundenlohn gegeben....

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'902
bestätigt

el Huron hat am 15.10.2020 10:53 geschrieben:

Frage zur Technologie: 
Soweit ich es verstanden habe, sollen die Solarzellen von MBT ja gerade auch bei schlechten Lichtverhältnissen (Bevölkung) bessere Ergebnisse liefern. 
Hat hier wer konkretes Wissen und kann mir das bestätigen? Weil das wäre ja für den "Heimmarkt" ein tolles Plus. 

 

Das liegt an der HJT-Technik. Gilt also auch für Panasonic und REC. Bei der selben Moduleffizienz gibt es 10% mehr Stromernte. Neben dem Schwachlicht ist auch das Temperaturverhalten besser. Ich denke MBT arbeitet bereits daran das Marketing für die Paneelen zu starten, damit die Preorders losgetreten werden können.

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 28.02.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 219
Vielen Dank für die

Vielen Dank für die Bestätigung, tolggoe28!

PR-technisch wäre damit sehr interessant zu sehen, was bei einem EFH/DEFH/MFH möglich ist. Quasi anhand eines Musterhauses aufzuzeigen, welche konkreten Vorteile man in der dunklen/nassen Jahreshälfte hat. Nämlich weniger Strom für die Wärmepumpe zukaufen. wenn ich mir die Zahlen unseres MFH Minergie A so ansehe, müssen wir wegen der random Chinaware ordentlich Strom zukaufen. Hier wäre es schön, das ordentlich zu reduzieren. pMax im Sommer interessiert mich nicht, aber das Min. im Winter hingegen schon. 
 

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'902
MBT im ZDF

MBT ist jetzt auch für die breite Masse ein Thema ab 10:11.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-in-deutschland/heute---in-deutschland-vom-15-oktober-2020-100.html

Ich denke die Käufer werden sich klar für die neue Technologie entscheiden. MBT what else Smile

Ich ordere auf jeden Fall einige hundert Paneelen. Die Planung ist bereits aufgegleist.

Spartacus
Bild des Benutzers Spartacus
Offline
Zuletzt online: 23.02.2021
Mitglied seit: 01.04.2020
Kommentare: 101
Video...

tolggoe28 hat am 15.10.2020 17:26 geschrieben:

MBT ist jetzt auch für die breite Masse ein Thema ab 10:11.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-in-deutschland/heute---in-deutschland-vom-15-oktober-2020-100.html

Ich denke die Käufer werden sich klar für die neue Technologie entscheiden. MBT what else Smile

Ich ordere auf jeden Fall einige hundert Paneelen. Die Planung ist bereits aufgegleist.

Danke für den Link  ! Tolles Video. Habe heute nochmals aufstocken können bei 0.248. kommt gut *ok*

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 23.02.2021
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 168
gertrud hat am 08.10.2020 10

gertrud hat am 08.10.2020 10:56 geschrieben:

Bin mit der Hälfte raus heute. So schön die Verdreifachung seit der KE ist, es gibt schlicht keinen fundamentalen Grund, wieso die Bewertung soviel höher sein sollte als vor 3 Monaten.

Am ehesten sind das Fondkäufe, die erst ab einer BöKap von 500 Mio. stattfinden durften aus reglementarischen Gründen. Die Aktie ist extrem überkauft (RSI).

Super geamcht Gertrud du bist meine Heldin. Bin guten Mutes, dass es wieder in Richtung Norden geht zum Zocken wäre das aber nun ideal gewesen.

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 108
Jobs

Meyer Burger hat neue Jobs ausgeschrieben (resp. Jobprofile, für die mehrere Stellen vergeben werden, wie z.B. "Operatoren/Fertigungsmitarbeiter"). Aktuell sind es 17 Stück. Vor einer Woche waren es 12. Da läuft also etwas.

Schöner Bericht auf ZDF! Es freut mich, zu sehen, wie die MBT-Leute am Installieren der Anlagen sind. Ich bin nun gespannt auf das Video von DrNebenwerte vom Ariva Forum.

 

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'902
Und das ist jetzt auch online

Vielen Dank dafür.

 

https://youtu.be/jAyv-ruKoog

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 108
tolggoe28 hat am 16.10.2020

tolggoe28 hat am 16.10.2020 14:37 geschrieben:

Vielen Dank dafür.

 

https://youtu.be/jAyv-ruKoog

 

Danke für die Produktion dieses Videos, NebenwerteJunkie! Grossartig, dass du immer wieder interessante Videos lieferst!

Die Bilder vom ZDF sind in dem Fall aus Hohenstein. Die Hallen in Junkie-Video sehen noch recht leer aus. Bin gespannt, ob das bis Q2 21 alles steht. Smile Beeindruckend ist jedenfalls die Grösse der Hallen.

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
@tolggoe28 = NebenwerteJunkie

@tolggoe28 = NebenwerteJunkie?*scratch_one-s_head*

Jedenfalls pokern wir mit Meyer Burger alle sehr hoch. Bonne chance à tout le monde*give_rose*

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'902
Ich bin definitiv zu einem

Ich bin definitiv zu einem Nebenwerte-Junkie geworden *mosking* 

 

https://www.pv-magazine.de/2020/10/07/naechstes-jahr-kommen-die-silizium...

Ein sehr spannender Artikel und der Beweis, dass ohne MBT gar nichts geht.

 

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 23.02.2021
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 168
tolggoe28 hat am 17.10.2020

tolggoe28 hat am 17.10.2020 09:41 geschrieben:

Ich bin definitiv zu einem Nebenwerte-Junkie geworden *mosking* 

 

https://www.pv-magazine.de/2020/10/07/naechstes-jahr-kommen-die-silizium...

Ein sehr spannender Artikel und der Beweis, dass ohne MBT gar nichts geht.

 

Wirklich ein spannender Artikel. Wenn ich das richtig verstehe, ist die Basis von Oxford die HJ Zelle und Maschinen von MBT. Das gibt potenziellen Umsatz bei den Zellen und Maschinen, aber im Modulbereich würde Oxford sich selbstständig machen, oder? Schon krass wie die Chinesen ihre Strategie der Energiewende kompromisslos umsetzen, da könnte sich Europa glatt eine Scheibe abschneiden, denn schliesslich geht es hier um eine Unabhängigkeit der Grundversorgung! Wenn man nicht fördern will, müsste man wenigstens Zölle erheben (bin allerdings absolut kein Fan von Zöllen).

Riiiiiiiiiiiiiesiiige Hallen stehen da in Ostdeutschland und das wie Rühl sagt, fast geschenk! Bin nun gespannt, wie schnell MBT die Maschinen aufbauen und in Betrieb nehmen kann. Dann wird es erst richtig lustig mit em Aktienkurs! Hoffentlich konkretisieren soch die Kaufabsichzen zu Bestellungen. Frühbucherrabatt wäre doch eine Idee, um diese Absichtserklärungen in definitive Bestellungen umzuwandeln.

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

Nic0
Bild des Benutzers Nic0
Offline
Zuletzt online: 28.02.2021
Mitglied seit: 12.05.2020
Kommentare: 51
Der cash insider hat Recht..

Der cash insider hat Recht, die 5,41% von Meyer Burger hat Invesco in seinen Solar ETF, dem weltweit grössten, gesteckt: 

https://www.invesco.com/us/financial-products/etfs/holdings?audienceType...

Meyer Burger Subreddit. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'902
Solar 2.0 / Fahrzeuge 2.0 / Welt 2.0

https://www.pv-magazine.de/2020/10/19/baden-wuerttemberg-fordert-eigene-...

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/solarenergie-windkraft-erneuerbare-...

https://www.spiegel.de/wirtschaft/peter-altmaier-deutsche-firmen-sollen-...

Wir unterschätzen wohl alle den politischen Frontwechsel. Auch die Breite Masse denkt langsam um. Aus dem Werk der Individualisten entsteht nun der Strukturwandel.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'902
Top News zu später Stunde
Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 23.02.2021
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 168
tolggoe28 hat am 20.10.2020

tolggoe28 hat am 20.10.2020 23:13 geschrieben:

https://www.cash.ch/news/top-news/cash-interview-meyer-burger-ceo-mit-un...

Für uns aktive Forumsteilnehmer zwar keine wirklichen News. Je breiter aber diese Informationen gestreut werden, umso mehr fangen wichtige Entscheidungsträger darüber an nachzudenken, wie unsere energiepolitische Zukunft aussehen könnte/müsste.

Schon beeindruckend wie präsent Herr Erfurt auf allen Kanälen in den Medien ist und sich noch nie in irgendwelchen gegensätzlichen Aussagen verstrickt hat. Das schafft vertrauen!

Eine Aussage teile ich nur bedingt. In meiner Analyse von Longi komme ich nicht zum Schluss, dass die Mainstreamanbieter keine brutal tiefen Margen haben. Entweder hat Longi noch andere margenstärkere Einnahmequellen, welche ich nicht sehe, oder aber es kann auch noch mit Mainstreammodulen gutes Geld verdient werden. 

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 23.02.2021
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 168
zwei Schritte vor einer

zwei Schritte vor einer zurück...

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 108
Podcast

Podcast mit Erfurt:

https://www.thesmartere.com/de/home/podcast/podcastfolgen/renaissance-de...

Geht teils mehr in die Tiefe als die Print-Interviews.

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Online
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 32'667
Meyer Burger und CSEM setzen

Meyer Burger und CSEM setzen Zusammenarbeit bei Solarzellen fort

Meyer Burger Technology und das Schweizer Forschungs- und Entwicklungszentrum CSEM setzen ihre Zusammenarbeit für die Entwicklung neuartiger Solarzellen für weitere drei Jahre fort. Ziel sind höhere Wirkungsgrade und tiefere Kosten bei der Herstellung von Solarzellen, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst.

23.10.2020 07:55

Der Schwerpunkt der Kooperation liege auf der Umsetzung neuer photovoltaischer Technologien in der industriellen Massenproduktion. Damit sollen die durchschnittlichen Fertigungswirkungsgrade auf Modulebene von mehr als 24 Prozent erreicht und die Produktionskosten reduziert werden, heisst es weiter.

Kürzlich sei mit der Entwicklung eines Zellprozesses ein Meilenstein erreicht worden. Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE) habe einen Wirkungsgrad von 25,4 Prozent für Solarzellen auf industriellen Standard-Wafern zertifiziert, die am Meyer Burger Forschungszentrum in Neuenburg zusammen mit dem CSEM hergestellt werden. Dies sei einer der höchsten Wirkungsgrade, der bisher für industrielle Wafer erreicht wurde.

pre/kw

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 23.02.2021
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 168
ComfortEagle hat am 22.10

ComfortEagle hat am 22.10.2020 16:43 geschrieben:

Podcast mit Erfurt:

https://www.thesmartere.com/de/home/podcast/podcastfolgen/renaissance-de...

Geht teils mehr in die Tiefe als die Print-Interviews.

Sehr spannend und aufschlussreich. Ich denke die Botschaft ist klar, welche Herr Erfurt rüberbringt. Was ich aber immer noch nicht verstehe ist, warum haben sich die Maschinenbauer, welche notabene für den technischen Fortschritt in der Branche verantwortlich sind, preislich derart unter Druck setzen lassen, bis es zum fastigen Kolaps dieser geführt hat. Zumal wie Herr Erfurt sagt, die Amortisationskosten der ganzen Fabrik nur knapp 5% der Gesamtkosten ausmacht. Das will mir einfach nicht runter...

Ich hoffe nur, dass auch die Politik sehr schnell sieht, dass es zwingend notwendig ist energieversorgungstechnisch unabhängiger und CO2 freundlicher zu werden und es nicht nur bei den guten Absichten bleibt, sondern, dass da auch Taten folgen werden.

 

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'902
was die Solarindustrie in Europa wirklich braucht

Von einer konfusen Gesetzeslage und was die Solarindustrie wirklich braucht.

https://www.welt.de/sonderthemen/article218367778/Meyer-Burger-sorgt-fue...

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'902
Meyer Burger und CSEM setzen Zusammenarbeit bei Solarzellen fort

Die heutige Presseaussendung stellt für mich jetzt nicht unbedingt eine Neuigkeit dar, dürfte aber vielleicht für den einen oder anderen Anleger unbekannt gewesen sein. Vielleicht gilt es noch zu erwähnen, dass aus der Sicht von MBT keine Abhängigkeit besteht. Das Equipment für die Forschung/diese Zusammenarbeit stammt ausschliesslich von MBT. 

https://www.meyerburger.com/de/newsroom/news/meyer-burger-und-csem-verla...

Seiten