Micronas

2'336 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Micronas

Meerkat wrote:

Kapitalist wrote:
Tatsächlich, kann mir auch nicht vorstellen was das für einen Sinn machen soll. Die Bank freut sich sicher bei diesen Transaktionskosten.

Das ist ja eine Bank. Vermutlich hat ein Computerprogramm ein Leck bekommen, so wie ein tropfender Hahnen. Solche kollaterale Schäden können bei unsachgemässer Wartung vorkommen. So kleine Mengen merkt die Kasse nicht, sonst hätte man den IT-Installateur schon längst gerufen 8)

Das Computerprogramm kauft fleissig weiter einzelne Titel auf.

Schade dass das nicht in 1'000-er Paketen passiert, dann wäre der Kurs endlich dort wo er hingehören würde. Lol

Besser reich und gesund als arm und krank!

Micro
Bild des Benutzers Micro
Offline
Zuletzt online: 23.02.2012
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 66
Micronas

Was war den um halb fünf los? 6.18 - alle Stoploss oder was? Oder ist dies das Ergebnis des 1 Aktienkäufers, welcher alle ausgetrickst hat?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Micronas

Micro wrote:

Was war den um halb fünf los? 6.18 - alle Stoploss oder was? Oder ist dies das Ergebnis des 1 Aktienkäufers, welcher alle ausgetrickst hat?

Schon möglich dass der alle Stopp losses ausgelöst hat.

Wie viele gingen zu 6.18?

Besser reich und gesund als arm und krank!

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Micronas

Micro wrote:

Was war den um halb fünf los? 6.18 - alle Stoploss oder was? Oder ist dies das Ergebnis des 1 Aktienkäufers, welcher alle ausgetrickst hat?

Könnte oder wird wohl beides zutreffen. Das Auftragsbuch war eeeeextrem mager und löchrig geseht, wenig Aktivität. Wenn man die letzten Tage beobachtete, hat masn in den letzten Minuten immer noch etwas nachlegen können und wenn das Volumen mit 6.18 gross genug war, hat er das clever hingekriegt, oder?

Geldhai
Bild des Benutzers Geldhai
Offline
Zuletzt online: 09.10.2015
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 267
Micronas

MarcusFabian wrote:

*** 28.11.2011 14:37 editiert, mf: Zorro-Spam habe ich mal gelöscht.

Allerdings auch Antworten direkt auf den Spam (Zyncidate, Pensionsbeschleuniger. Ich hoffe, das ist ok für euch) ***

Sperrung von Zorro ist beantragt.

*** 29.11.2011 15:55 editiert, mf: Zorro ist jetzt gesperrt. ***

danke! Biggrin

Geld allein macht keine Persönlichkeit, aber es ist die Persönlichkeit die das Geld macht

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
Micronas

Kapitalist wrote:

Wie viele gingen zu 6.18?

418 16:31:01 6.18 1'351

417 16:31:01 6.20 1'000

416 16:31:01 6.22 500

415 16:31:01 6.26 310 -

414 16:31:01 6.31 2'284

413 16:31:01 6.48 979

412 16:31:01 6.50 500

411 16:31:01 6.58 1'335

410 16:31:01 6.61 917

409 16:31:01 6.65 695

408 16:31:01 6.65 1

407 16:31:01 6.65 1

Da schon Wochenende, kann man ja nun etwas relaxt über dieses 1er Phänomen blödeln. Daher weitere Erklärungsversuche:

1. Das 1er Kaufprogramm versucht durch grosse Aktivität andern, weniger schlauen Programmen vorzugaukeln, dass bei MASN was läuft (gleicher Vorgang wie hier im Forum: Threads die immer wieder aufgegriffen werden, sind zuoberst und finden mehr Bechtung). Dadurch kommt MASN oben auf die Aufmerksamkeitsliste und das reichliche vorhandene Geld wird nun plötzlich zu MASN-Käufen (oder Verkäufen?) führen.

2. Ein Börsenhändlerlehrling hat nun die Erlaubnis erhalten, mal mit einer Minimalmenge zu üben. Allfällige Verluste wären bei diesen Mengen locker aus der Portokasse des Abteilungsbudgets zu zahlen.

Wer hat weitere Erklärungen?

"Das Fass ist übergelaufen"

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Micronas

Quote:

Da schon Wochenende, kann man ja nun etwas relaxt über dieses 1er Phänomen blödeln.

Ein voll automatisiertes Aktienrücklaufprogramm über die nächsten 37 Jahre :roll:

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Micronas

@Meerkat:

Für eine Bank hat sich das vermutlich nicht gelohnt, es waren in dem Fall nicht so viele Stopp losses gesetzt.

Aber ein privater Trader hat sich da ev. schon noch etwas billiger eindecken können, der Schlusskurs lag immerhin bei 6.71.

Besser reich und gesund als arm und krank!

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'433
Micronas

bin enttäuscht was hier so läuft Sad

fast alles geht Richtung Norden nur nicht Micronas :roll:

Abwarten und Tee trinken Lol

One day you lose,and another day another win!!

Chliialeger
Bild des Benutzers Chliialeger
Offline
Zuletzt online: 02.10.2012
Mitglied seit: 26.08.2010
Kommentare: 245
Micronas

nummelin wrote:

bin enttäuscht was hier so läuft Sad

fast alles geht Richtung Norden nur nicht Micronas :roll:

Abwarten und Tee trinken Lol

Dann werf mal einen Blick auf MBTN, dann bist gleich wieder glücklich mit deinem MASN investment. Wink

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Micronas

nummelin wrote:

bin enttäuscht was hier so läuft Sad

fast alles geht Richtung Norden nur nicht Micronas :roll:

Abwarten und Tee trinken Lol

Ist mir jetzt auch nicht ganz klar, unter 7 in diesem Marktumfeld ist einfach lächerlich :shock:

@ Chliialeger

Was haben diese Firmen gemeinsam? MASN hat gute Aussichten, bei MBTN hält sich das wohl eher - sanft ausgedrückt - etwas in Grenzen Wink

Chliialeger
Bild des Benutzers Chliialeger
Offline
Zuletzt online: 02.10.2012
Mitglied seit: 26.08.2010
Kommentare: 245
Micronas

gollum wrote:

nummelin wrote:
bin enttäuscht was hier so läuft Sad

fast alles geht Richtung Norden nur nicht Micronas :roll:

Abwarten und Tee trinken Lol

Ist mir jetzt auch nicht ganz klar, unter 7 in diesem Marktumfeld ist einfach lächerlich :shock:

@ Chliialeger

Was haben diese Firmen gemeinsam? MASN hat gute Aussichten, bei MBTN hält sich das wohl eher - sanft ausgedrückt - etwas in Grenzen Wink

Eben genau aufgrund des Marktumfeld ist sie unter 7, ist nun mal alles andere als sicher.

Ist schon richtig, dass die Aussichten bei MBTN im Moment schlecht sind, jedoch werden die von MASN auch nicht besser wenn sich die Weltwirtschaft verschlechtert.

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Micronas

Chliialeger wrote:

gollum wrote:
nummelin wrote:
bin enttäuscht was hier so läuft Sad

fast alles geht Richtung Norden nur nicht Micronas :roll:

Abwarten und Tee trinken Lol

Ist mir jetzt auch nicht ganz klar, unter 7 in diesem Marktumfeld ist einfach lächerlich :shock:

@ Chliialeger

Was haben diese Firmen gemeinsam? MASN hat gute Aussichten, bei MBTN hält sich das wohl eher - sanft ausgedrückt - etwas in Grenzen Wink

Eben genau aufgrund des Marktumfeld ist sie unter 7, ist nun mal alles andere als sicher.

Ist schon richtig, dass die Aussichten bei MBTN im Moment schlecht sind, jedoch werden die von MASN auch nicht besser wenn sich die Weltwirtschaft verschlechtert.

Das Marktumfeld ist das eine, die Firmenleistung oder Aussichten das andere. Da sehe ich den Unterschied, bei MASN ist Erholung angekündigt, bei MBTN weiss man das nicht so genau, der Trend zeigt - wenn ich mich nicht irre - eher gegen Süden bei MBTN. Wenn wir die steigenden Kurse der letzten Tage uns ansehen, müsste MASN wieder die 7.50 haben, sogar gegen 8 gehen. Daher kann ich die Aussage von Nummelin klar nachvollziehen. Das Problem ist bei MASN derzeit einfach praktisch kein Volumen und ein par Vereinzelte, die abwerfen wollen (6.60/6.90 und vielleicht noch 7.00). Gegen unten wird einfach etwas "rumgefischt". Übernahmegerüchte - wenn es die denn überhaupt gegeben hat - helfen auch nicht.

Chliialeger
Bild des Benutzers Chliialeger
Offline
Zuletzt online: 02.10.2012
Mitglied seit: 26.08.2010
Kommentare: 245
Micronas

gollum wrote:

Chliialeger wrote:
gollum wrote:
nummelin wrote:
bin enttäuscht was hier so läuft Sad

fast alles geht Richtung Norden nur nicht Micronas :roll:

Abwarten und Tee trinken Lol

Ist mir jetzt auch nicht ganz klar, unter 7 in diesem Marktumfeld ist einfach lächerlich :shock:

@ Chliialeger

Was haben diese Firmen gemeinsam? MASN hat gute Aussichten, bei MBTN hält sich das wohl eher - sanft ausgedrückt - etwas in Grenzen Wink

Eben genau aufgrund des Marktumfeld ist sie unter 7, ist nun mal alles andere als sicher.

Ist schon richtig, dass die Aussichten bei MBTN im Moment schlecht sind, jedoch werden die von MASN auch nicht besser wenn sich die Weltwirtschaft verschlechtert.

Das Marktumfeld ist das eine, die Firmenleistung oder Aussichten das andere. Da sehe ich den Unterschied, bei MASN ist Erholung angekündigt, bei MBTN weiss man das nicht so genau, der Trend zeigt - wenn ich mich nicht irre - eher gegen Süden bei MBTN. Wenn wir die steigenden Kurse der letzten Tage uns ansehen, müsste MASN wieder die 7.50 haben, sogar gegen 8 gehen. Daher kann ich die Aussage von Nummelin klar nachvollziehen. Das Problem ist bei MASN derzeit einfach praktisch kein Volumen und ein par Vereinzelte, die abwerfen wollen (6.60/6.90 und vielleicht noch 7.00). Gegen unten wird einfach etwas "rumgefischt". Übernahmegerüchte - wenn es die denn überhaupt gegeben hat - helfen auch nicht.

Verstehe mich nicht falsch, ich behaupte keineswegs, dass MBTN besser dasteht als MASN, wollte Nummelin nur ein bisschen aufmuntern, da er wegen dem kleinen Minus heute enttäuscht ist. Auch ich würde mich momentan für MASN entscheiden.

Trotzdem, da die Wirtschaftslage momentan ziemlich ungewiss ist, können sich auch die Aussichten für MASN ganz schnell wieder eintrüben und dann sind plötzlich selbst die aktuellen Preise zu hoch.

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Micronas

Quote:

Verstehe mich nicht falsch, ich behaupte keineswegs, dass MBTN besser dasteht als MASN, wollte Nummelin nur ein bisschen aufmuntern, da er wegen dem kleinen Minus heute enttäuscht ist. Auch ich würde mich momentan für MASN entscheiden.

Schon klar, bin ja auch enttäuscht Sad

Quote:

Trotzdem, da die Wirtschaftslage momentan ziemlich ungewiss ist, können sich auch die Aussichten für MASN ganz schnell wieder eintrüben und dann sind plötzlich selbst die aktuellen Preise zu hoch.

Richtig! Bleibt die Hoffnung, dass wir nochmals einen positiven Schub in den nächsten Tagen erwischen, denn es sieht zumindest für heute gar nicht gut aus. Aus dem kleinen - kanns ganz schnell ein dickes, fettes - geben. Bleibt zu hoffen, dass sich die 6.50 oder 6.60 heute halten lassen Wink

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'433
Micronas

Würde am liebsten denn ganzen "Bädel" hinschmeissen :twisted:

Hat niemand mehr vertrauen in diese Firma ? :roll:

One day you lose,and another day another win!!

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
6.99% bei 6.43

6.99% bei 6.43 Lol

Heute 27.12. auf 6.96, habe einen Teilverkauf bei 6.89 vorgenommen Yahoo

09.01.2012 CHF 7.39 Tageshoch Drinks

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Heute geht endlich wieder mal

Heute geht endlich wieder mal was, 5.82% bei 6.36 Drinks

6.25 halten hoffentlich über Weihnachten.

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Micronas

nummelin wrote:

Hat niemand mehr vertrauen in diese Firma ? :roll:

doch ich Lol

Ich will die 7 endlich sehen! Ist wirklich zum k* :evil: Vielleicht weiss hier einer mehr als wir . . .

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Nächste Woche (23.2.) bringt

Nächste Woche (23.2.) bringt Micronas Zahlen. Man darf wieder mit besseren Zahlen und vor allem einem guten Ausblick rechnen. Die Aktie hat in letzter Zeit stark zugelegt und man darf weitere Kurssteigerungen erwarten. Dance 4

Besser reich und gesund als arm und krank!

Liangam
Bild des Benutzers Liangam
Offline
Zuletzt online: 18.05.2020
Mitglied seit: 24.01.2008
Kommentare: 133
Hab eben noch 3500Stk.

Hab eben noch 3500Stk. zugekauft.EP jetzt bei 8.10.  Clapping

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Ich bin positiv auf MASN

Ich bin positiv auf MASN gestimmt , daher GO MASN GO :good::bravo:

EDIT: na also Jahreshoch gesprengt, 8.70 lässt grüssen Yahoo

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Ich tippe auf eine positive

Ich tippe auf eine positive Überraschung am Donnerstag. Micronas bringt vermutlich das grosse Geld dieses Jahr. Scratch one-s head

Besser reich und gesund als arm und krank!

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Geht doch, schnuppern an der

Geht doch, schnuppern an der 9 Yahoo

natasha
Bild des Benutzers natasha
Offline
Zuletzt online: 18.02.2013
Mitglied seit: 20.02.2012
Kommentare: 17
der geht auf 10 nachher wirds

der geht auf 10 nachher wirds zäh.

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Wenn die Zahlen am Donnerstag

Wenn die Zahlen am Donnerstag ein Knaller sind - was ich natürlich sehr befürworte, vielleicht höher bis sogar 12. Einfach so schafft die niemals die 10, meine Meinung.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
gollum hat am 21.02.2012 - 17

gollum hat am 21.02.2012 - 17:53 folgendes geschrieben:



Wenn die Zahlen am Donnerstag ein Knaller sind - was ich natürlich sehr befürworte, vielleicht höher bis sogar 12. Einfach so schafft die niemals die 10, meine Meinung.


Aktuell spekuliert ja jeder darauf dass die Zahlen gut sein werden. In Japan sollte jetzt die Autoproduktion wieder voll laufen, wenn es dort rund läuft, dann macht Micronas auch wieder anständige Gewinne.


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Bin heute bei Micronas

Bin heute bei Micronas kurzfristig ausgestiegen, morgen wird es vermutlich wieder abwärts gehen, wenn das Resultat gut ist weniger, wenn die Erwartungen nicht erfüllt wurden mehr. Aber mittelfristig bin ich sehr optimistisch für Micronas gestimmt.


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Scettico
Bild des Benutzers Scettico
Offline
Zuletzt online: 20.01.2015
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 153
Fehler

Ich hoffe für mich, dass Du Dich morgen grün und blau ärgerst. Die Rückkehr zur "Normalität" in Japan hat sich meineserachtens im Kurs von MASN noch nicht gezeigt. Mein KZ liegt bei 15.50. Und zwar bald.

Lieber gelegentlich eine Dummheit machen als nie etwas Gescheites

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Micronas-Aktie steigt vor den

Micronas-Aktie steigt vor den Jahreszahlen

Halbleiterhersteller Micronas profitiert von Japans Aufschwung.

Halbleiterhersteller Micronas profitiert von Japans Aufschwung.
Bild: www.micronas.com

22.02.2012 14:30
 


Im Vorfeld der Jahreszahlen von Micronas am Donnerstag steigt die Aktie des Halbleiter-Herstellers kräftig. Was steckt dahinter?


 


Von Sven Zaugg

 

Die Micronas-Aktie ist im Höhenflug. In den letzten vier Handelstagen legte der Valor des Halbleiterherstellers knapp 10 Prozent zu und liegt nun bei 9 Franken. Am Donnerstagmorgen veröffentlicht Micronas die Jahresergebnisse. Offenbar werden gute Zahlen erwartet, oder vielleicht weiss schon jemand mehr.


Tatsache ist: Schon im letzten Herbst kam es bei der veröffentlichung von Micronas-Zahlen zu einem Kursschub. Im dritten Quartal 2011 hatte Micronas zwar erneut einen Umsatzrückgang erlitten und schrieb weiterhin rote Zahlen - dies hauptsächlich wegen der Erbebenfolgen in Japan. Weil aber Micronas gleichzeitig bekannt gab, dass die Erholung in Japan schneller vorangekommen sei als erwartet und weil Micronas auch die Prognosen für das laufende Jahr erhöhte, legten die Aktien an diesem Tag fast 10 Prozent zu.


Vor allem die operative Marge soll mit 12 Prozent deutlich höher ausfallen als geplant, wie im Herbst kommuniziert wurde. Der Umsatz wurde auf 155 Millionen Franken prognostiziert. Wichtigster Absatzmarkt wird auch in Zukunft Japan sein: Rund 45 Prozent des Umsatzes erzielt Micronas im Land der aufgehenden Sonne.


Ausgleich von bestehenden Short-Positionen


Insider machen für den Kursanstieg der letzten Tage aber auch den Ausgleich von bestehenden Short-Positionen bei Micronas verantwortlich - ausgelöst durch die solide Nachfrage beim japanischen Autozulieferer Denso, dem Hauptkunden von Micronas. Denso profitierte von der unerwartet schnellen Erholung der japanischen Automobilindustrie.


Dies ist Ausdruck der grossen Hoffnungen, welche Investoren seit Monaten in den Halbleiterbereich stecken. Die Micronas-Aktie befindet sich nun auf einem Zehn-Monats-Hoch.


Das Marktforschungsinstitut IHS Global Insight erwartet, dass bis in sieben Jahren weltweit 44 Prozent mehr Autos pro Jahr verkauft werden als heute. Weil der Anteil an elektronischen Komponenten in den nächsten Jahren weiter steigen wird, partizipiert Micronas überdurchschnittlich an diesem Wachstum.


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten