Mikron

65 posts / 0 new
Letzter Beitrag
moerday
Bild des Benutzers moerday
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 240
Mikron

Alle Indikatoren (Volumen, MACD, BOL, LRC, M.AV, RSI, SAR, STO, etc.) sind positiv. Trotz Umsatzrückgang sehe ich aufgrund des steigenden Bestellungeingang zumindest langfristig erhebliches Aufwärtspotential. Hier die letzten News:

Mikron: Bestellungseingang steigt um 60,5%

von Sebastian Weber

Donnerstag 22.04.2010, 10:51 Uhr

Biel (Godmode-Trader.ch) -

Die Mikron Holding AG hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2010 einen Umsatz von 39,3 Millionen CHF erzielt. Gegenüber dem Vorjahreswert von 44,4 Millionen CHF entspricht dies einem Minus von 11,5 Prozent. Der Bestellungseingang verbesserte sich in der Berichtsperiode hingegen um 60,5 Prozent von 30,6 auf 49,1 Millionen CHF. Der Auftragsbestand betrug per Ende März 61,6 Millionen CHF, nach 59,7 Millionen CHF im Vorjahr.

Der Zuwachs bei den Bestellungen sei im Vergleich zum sehr tiefen Vorjahreswert zu sehen, so Mikron. Beim Umsatz habe sich die positive Entwicklung des Bestellungseingangs aber erst teilweise niedergeschlagen, heisst es weiter.

Einen konkreten Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr macht Mikron nicht. Aufgrund der Ergebnisse im ersten Quartal sei die Stimmung aber vorsichtig optimistisch, so das Unternehmen.

Ben
Bild des Benutzers Ben
Offline
Zuletzt online: 26.07.2016
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 543
Mikron

Ciao moerday,

bin in MIKN investiert und sehe ebenfalls auf lange Sicht Kurs-Chancen.

Die derzeitigen Kursavancen stimmen mich sehr zuversichtlich. Das heutige Hoch war bei 7.80 Fr.

Gruss

Ben

moerday
Bild des Benutzers moerday
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 240
Automobilbranche erholt sich -> Mikron ebenfalls

Hier eine Meldung vom 28.01.2010:

Mikron erwartet "hohen Verlust"

Thomas Gansneder

Donnerstag 28.01.2010, 12:22 Uhr

Biel (Godmode-Trader.ch) - Die Mikron Gruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009 einen kräftigen Umsatzeinbruch verbucht. Die Erlöse seien um 43,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 150,1 Millionen CHF gesunken, teilte der Hersteller von Fertigungs- und Montagesystemen am Donnerstag mit. Die Bestellungen verringerten sich gleichzeitig um 44,5 Prozent auf 129,7 Millionen CHF.

Besonders stark betroffen war das Segment Machining, wo die Kunden grösstenteils aus der europäischen Automobilzulieferindustrie stammen. Das Segment Automation hingegen profitierte davon, dass die Geschäftsvolumen aus der Medizinaltechnik- und Pharmaindustrie auf Höhe des Vorjahres lagen.

:arrow: Die Automobilindustrie ist sich momentan am erholen. Davon wird das Segment Machining zusätzlich profitieren.

Du musst jeden Tag auch deinen Feldzug gegen dich selber führen. (Friedrich Nietzsche)

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 11.08.2016
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 1'967
Totgeglaubte leben länger ;-)

Gruss Hans

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Überläge mir den Einstieg :!:

Pro / Kontra :idea:

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Maschinenproduzent Mikron steigert Umsatz um über ein Fünftel

27.01.2011 08:08

Der Bieler Maschinenhersteller Mikron hat im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz um 21,6 Prozent auf 182,5 Mio. Franken gesteigert. Damit hat das Unternehmen die Prognosen der Analysten übertroffen.

Der Bestellungseingang stieg um 69,5 Prozent auf 219,8 Mio. Franken, wie Mikron am Donnerstag mitteilte. Der Auftragsbestand erreichte per Ende Jahr 83,9 Mio. Franken. Das ist ein Plus von 63,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der angestrebte leicht positive Betriebsgewinn (EBIT) dürfte trotz der ungünstigen Entwicklung der Wechselkurse erreicht werden, teilt das Unternehmen weiter mit.

Für die Zukunft gibt sich Mikron optimistisch. Der Auftragsbestand und die anhaltend gute Nachfrage sicherten Mikron im neuen Geschäftsjahr eine gute Auslastung, schreibt das Unternehmen. :roll:

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Aktuell ,9.55.-, + 9.52% 8)

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Mikron=Micronas Lol

9.64.-, 10.55%

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

9.85.-, + 12.96% 8)

Könnte heute eine glatte 10.- werden Lol

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Morgen kann es so weitergehen 8)

Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 577
Mikron

@BBB

Aber hast nicht gekauft?

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

@casino

Doch,Newron habe ich heute abgestossen und Mikron gekauft. Lol

Glück gehabt :oops:

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Achtung 10.- wird gleich gefallen 8)

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Aktuell 10.45 8) , Mikron will höher Lol

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Nice he he he 8) , aktuell 10.90.- , + 14.74%

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 13.02.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
ich Dubeli.....

kenne die Bude....

wohne in der Nähe....

habe seit Monaten auf der Watchlist.... Biggrin

und leider erst heute gekauft. 8)

Manchmal sieht man die Perlen einfach nicht :cry:

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

@alpenland

Mikron hat noch Potenzial nach oben, easy 8)

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Vielleicht irre ich mich, aber die Kursschübe in den vergangenen Paar Tagen sind extrem :!:

Könnte da etwas im Busch sein Wink

ztok
Bild des Benutzers ztok
Offline
Zuletzt online: 04.06.2011
Mitglied seit: 24.05.2007
Kommentare: 165
Mikron

BBB wrote:

Vielleicht irre ich mich, aber die Kursschübe in den vergangenen Paar Tagen sind extrem :!:

Könnte da etwas im Busch sein Wink

Gratuliere Dir für deinen Gewinn Smile

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

@ztok

Merci Wink

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Krass 12.00.-, +26.32% 8) Krass

Erinnert mich an Evolva...einbisschen Wink

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

11:20:26 03-02-2011 11:10 MARKT/Mikron bauen massive Gewinne der vergangenen Tage weiter aus

Zürich (awp) - Die Aktien der Mikron Holding AG setzen ihren sei Mitte Januar andauernden Höhenflug unbeirrt fort. Über die vergangenen zwölf Handelstage hat der Wert von Mikron über 50% zugelegt. Dabei erreicht das Plus am heutigen Donnerstag aktuell gut 22%, nachdem sich der Kurs am Mittwoch bereits um 9% erhöht hatte. Sehr hoch sind dabei auch die gehandelten Volumina. In Marktkreisen zeigt man sich etwas ratlos und verweist auf die schon einige Zeit kursierenden Spekulationen um mögliche Zusammenschlüsse im Schweizer Maschinenbausektor.

Um 11.05 Uhr verzeichnen Mikron ein Plus von 2,10 CHF oder 22,1% auf 11,60 CHF. Gehandelt sind derzeit rund 101'000 Titel, am Mittwoch wechselten bereits über 70'000 Aktien den Besitzer. Das durchschnittlich am Tag gehandelte Volumen hat sich innert weniger Tage von rund 6'000 bis gestern auf knapp 20'000 erhöht. Der Gesmatmarkt (SPI) steht 0,07% höher.

Offenbar gebe es am Markt einen grösseren Käufer, welcher gezielt die Titel suche, sagte ein Händler in Zürich. Über die Gründe könne man allerdings nur spekulieren, konkrete News dazu gebe es nicht. In Händlerkreisen werde über die massiven Gewinne der vergangenen Tage ebenfalls gerätselt.

Ein Mikron-Analyst verwies auf die in den vergangenen Wochen wiederholten Äusserungen von Walter Fust, bezüglich der Chancen einer vertieften Zusammenarbeit verschiedener Schweizer Maschinenbauer. Dies könne die Titel weiterhin in Bewegung halten.

In diesem Zusammenhang wurden nebst Mikron auch Tornos, Adval Tech, Feintool und die zum Georg Fischer-Konzern gehörende AgieCharmilles erwähnt. Zusätzliche Nahrung erhielten die Phantasien in dem Sektor durch das Übernahmeangebot des Industriellen Michael Pieper an die Aktionäre von Feintool.

Weiter hob der Analyst den Mitte Jahr auslaufenden Aktionärsbindungsvertrag zwischen unter anderem der Amman Group, der Rieter Personalfürsorgestiftung und der Tegula AG hervor. Diese halten zusammen rund 70% der Mikron-Aktien, was den Titel illiquide und anfällig auf grössere Ausschläge macht. Das Auslaufen des Vertrages könnte schon im Vorfeld für grössere Verschiebungen unter den Aktionären führen, so der Analyst.

Bei Mikron war vorerst niemand für eine Stellungnahme erreichbar.

cf/ra

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Anschnallen, Rakete zündet Lol

Die 11.- ist Geschichte :roll:

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Ist noch jemand in Mikron investiert :?:

Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 577
Mikron

BBB wrote:

Ist noch jemand in Mikron investiert :?:

Habs leider verpasst und nun frage ich mich, ob das ganz "hält" oder wieder zusammen fällt?

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

Schwierig zu sagen, ich bin immer noch investiert 8)

Quote:

Ein Mikron-Analyst verwies auf die in den vergangenen Wochen wiederholten Äusserungen von Walter Fust, bezüglich der Chancen einer vertieften Zusammenarbeit verschiedener Schweizer Maschinenbauer. Dies könne die Titel weiterhin in Bewegung halten.

Wink

Der Zitat lässt mich an höhere Kurse glauben :roll:

Monday
Bild des Benutzers Monday
Offline
Zuletzt online: 11.12.2015
Mitglied seit: 05.08.2010
Kommentare: 261
Mikron

CS pusht den stock

BBB
Bild des Benutzers BBB
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 20.10.2010
Kommentare: 230
Mikron

@Monday

Wieso sollte CS pushen Wink

Monday
Bild des Benutzers Monday
Offline
Zuletzt online: 11.12.2015
Mitglied seit: 05.08.2010
Kommentare: 261
Mikron

Ist das eine rhetorische Frage?

Flipsi
Bild des Benutzers Flipsi
Offline
Zuletzt online: 29.07.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 140
Mikron

Walter Fust will Tornos Mikron und Starrag H. zusammenschliessen! rein spekulativ!!!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 12'835
Mikron

"Fairer Wert von Mikron wäre bei 8,50 Franken

In den kommenden Tagen wird sich zeigen, ob er nun auch bei Mikron dabei ist, sollte er die Meldeschwelle von 3 Prozent überschreiten. Bei Mikron selber gab man sich wortkarg. Das Unternehmen sei an einer fairen Bewertung an der Börse interessiert, hiess es auf Anfrage. Diese wird von Vontobel-Analyst Fabian Häcki nach Mikrons positivem Jahresausblick bei 8,50 Franken pro Aktie gesehen.

Die jüngsten Kursavancen gehen weit darüber hinaus, was auch im Markt Rätsel aufgibt. Ein Händler in Zürich sagte, es gebe offenbar einen grösseren Käufer. Möglicherweise sind es aber auch mehrere Käufer, die auf den seit Mitte Januar anhaltenden positiven Trend bei Mikron aufspringen.

Bindungsvertrag läuft noch bis Juni

Da die Aktie nicht besonders liquid ist, können ein paar Tausend Franken Einsatz bereits kursbewegend sein. Mikron wird zu 70 Prozent von einer Aktionärsgruppe um die Ammann Holding von Bundesrat Johann Schneider-Ammann kontrolliert. Der Bindungsvertrag läuft noch bis Juni.

Die Idee von Walter Fust einer grossen Industrie Holding ist nichts Neues. Auch Schneider-Ammann selber hatte, als er noch Verwaltungsratspräsident von Mikron war, schon laut darüber nachgedacht. In der Regel werden solche Ideen nicht besser, wenn sie lange reifen.

Der Druck des starken Frankens auf den Maschinenbausektor könnte allerdings Auslöser für eine Konkretisierung sein. Walter Fust ist offenbar voller Tatendrang - auch die Starrag-Heckert-Aktie gehört am Donnerstag mit einem Plus von über 8 Prozent zu den Gewinnern.

Möglicherweise ist der steile Kursanstieg bei Mikron aber nur heisse Luft - die bereits in den nächsten Tagen entweichen könnte."

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten