Myriad Group / MYRN (ehemals Esmertec)

4'002 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'392
Schön wie dieses "Papier"

Schön wie dieses "Papier" sich dem ground zero nähert. Jetzt kommen wir in Sphären, wo sich "zocken" lässt. Dabei geht es nicht mehr um die Bude (Gesellschaft wäre formal juristisch zwar richtig, widerspräche aus meiner Sicht aber dem guten Geschmack, dieses Gebilde so zu nennen). Mal schauen... habe leider nur wenig Zeit.

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 03.11.2018
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 231
....also hier gibt's nur eine

....also hier gibt's nur eine "Strategie"-Verkaufen so lange es noch etwas dafür gibt! Mein "neues" Kursziel bis zur Dekotierung max. 20 Rappen!

Begründung: Bude hat nie und wird nie Gewinne machen und eine Kapitalbeschaffung im ausserbörslichen Segment wird wesentlich schwieriger, als mit Penny-Stock Träumern (nett gesagt) im regulären Handel! 

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 03.11.2018
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 231
....erstmals unter 30 Rappen

....erstmals unter 30 Rappen gehandelt-ging ja fix! 

Und jetzt gehts noch schneller bachab!

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'392
Genauso muss es sein:

Genauso muss es sein: steigende Volumina bei heftiger Volatilität! Da spielt es für Trading keine Rolle, ob die Baracke noch was wert ist oder nicht. Zumindest dafür ist der Mist gut Lol

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 03.11.2018
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 231
...da hast du wohl Recht-Even

...da hast du wohl Recht-Even a dead cat will bounce if it falls from a great height - ist eine Strategie, jedoch mehr Zock als Trading! Good luck!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.11.2018
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 19'989
Myriad mit stabilem Umsatz

Myriad mit stabilem Umsatz und tiefen operativem Verlust

Das Technologieunternehmen Myriad, das Ende April von der Schweizer Börse dekotiert wird, hat 2017 einen Umsatz auf Vorjahreshöhe erzielt und einen deutlich geringeren operativen Verlust erlitten.

21.03.2018 07:34

Der Umsatz kam bei 14,6 Mio USD (VJ 14,7 Mio) zu liegen, wie einer Mitteilung vom Mittwoch zu entnehmen ist. Auf Stufe EBIT zeichnet sich laut den Angaben ein Verlust in der Grössenordnung von 5,8 bis 6,5 Mio USD ab, nachdem im Vorjahr noch ein Fehlbetrag von 28,2 Mio resultiert hatte. Die detaillierten Zahlen will das Unternehmen erst nach dem Delisting veröffentlichen.

Positiv entwickelt hat sich laut den Angaben auch die finanzielle Lage. Die liquiden Mittel betrugen - nach der durchgeführten Bezugsrechtsemission - per Ende Jahr 28,2 Mio (VJ 19,2 Mio).

Die beiden Sparten Device Solutions und Connect Core würden nach wie vor einen positiven operativen Beitrag beisteuern, heisst es weiter. Auf der anderen Seite sei die Social-Media-Plattform Versy aufgegeben worden, wobei keine Kosten mehr angefallen seien. Neu will sich Myriad bekanntlich auf neue Geschäftsfelder, etwa das Internet der Dinge und cloudbasierte Produkte fokussieren.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 14.11.2018
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 886
Ist es realistisch...

dass es in Myriad Group noch zu einem massiven Short Squeeze kommt? Kann zwar nicht beurteilen, ob in dieser Aktie überhaupt noch jemand Short ist. Aber am Freitag in einer Woche ist ja der letzte Handelstag an der Schweizer Börse. Wer also noch Aktien braucht zwecks Deckung eingegangener Leerverkaufs-Positionen, muss sich beeilen. Auffällig ist einfach, dass immer wieder grössere Blöcke die Hand wechseln. Einfach so aus Spass kommen solche Transaktionen ja nicht zustande. Würde mich echt wundern, was dahinter steckt...

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 13.11.2018
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'157
Was geht hier ab ?

Was geht hier ab ?

Kann mir vorstellen das bis ende Monat die am Letztenhandelstag bis 1.0 stehen.

 

One day you lose,and another day another win!!

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 15.11.2018
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 137
nummelin hat am 19.04.2018 16

nummelin hat am 19.04.2018 16:06 geschrieben:

Was geht hier ab ?

Kann mir vorstellen das bis ende Monat die am Letztenhandelstag bis 1.0 stehen.0

 

Myriad wird verkauft, darum das kurze Zucken, da sich ein paar mehr erhofft haben. Träum weiter mit 1.00.-!

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 15.11.2018
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 428
MYRN ist von uns gegangen

Liebe Gemeinde

 

Wir haben uns hier versammelt um Abschied zu nehmen von MYRN.

Nie hat diese Firma irgend etwas Zählbares zustande gebracht, darum wurde sie auch von der Börse dekotiert.

In Anbetracht dieser Dekotierung fühlen wir Anleger uns von MYRN koitiert, was aber nichts Fruchtbares zustande brachte.

Liebe Grüsse von einem, der Dich auf deinem langen Weg nach unten einmal kurz begleitet hat, und dem Du seinen einzigen negativen Trade im 2017 verursacht hast. Mögest Du in Ruhe liegen und mögest Du vorallem nie wieder auferstehen. 

Den Holzpflock und den Silbernagel hätte ich für diesen Fall schon bereitgelegt.

 

Goldi

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 15.11.2018
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'114
@goldi: Amen

LIeber Goldi 

Schön hast du das Drama in ergreifende Worte gefasst. Wenn ich mich nicht noch so lebendig fühlen würde (Resveratrol machts möglich!!) dann hätte ich dich rundweg als Redner an meine letzte Ruhestätte bestellt. Mit viel unterschwelligem, bissigem Humor zu Grabe getragen zu werden ist doch wunderbar. Dann bleibt dem einen oder anderen sicher noch ein Lächeln auf den Lippen und bei der nächsten "Grebt" wird man sich dann deine träfen Worte schon als Anekdote erzählen Oder in diesem speziellen Fall dann als Aneck-Tote... 

Ich finde es sehr wertschätzend von dir, dass du auch den schlechten Investments ohne Reue hinterherschaust.... Cray 2 Ich hoffe, dass dies dein letztes Verlustgeschäft an der Börse war. 

 

Bellavista

Seiten