New Venturetec

6'534 Kommentare / 0 neu
01.06.2006 08:33
#1
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835
New Venturetec

Auf der Internetseite gibt es eine neue Pressemitteilung zu Imperia. Stieg der Kurs gestern deshalb so stark?

http://www.newventuretec.com/pdf/06.05.31IperiaPressRelease.pdf

Aufklappen

Besser reich und gesund als arm und krank!

vor 21 Stunden 51 Minuten
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175

Danke Kapi, wär natürlich schön, wenns so wäre.

vor 23 Stunden 11 Minuten
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835

2brix hat am 18.02.2017 - 12:44 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 17.02.2017 - 22:19 folgendes geschrieben:

Wie sieht wohl der Kurs von Osiris aus, wenn innert kurzer Zeit 2,4 Millionen Aktien zurückgekauft werden müssten (aktuelle Leerverkäufe) wegen einem Wechsel von der Nasdaq zur OTC???

 

Bist du dir sicher, dass das bei einem Wechsle so ist? Quelle?

Nein, ich bin mir nicht sicher! Aber als Isotis seinerzeit von der schweizer Börse an die Nasdaq gewechselt hat mussten die leerverkauften Aktien am Schluss zu horrenden Kursen zurück gekauft werden!

Ich war damals Aktionär von Isotis und habe meine Aktien leider etwas zu früh verkauft. Wenige Tage nach meinem Verkauf ist der Kurs buchstäblich explodiert.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

18.02.2017 12:44
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175

Kapitalist hat am 17.02.2017 - 22:19 folgendes geschrieben:

Wie sieht wohl der Kurs von Osiris aus, wenn innert kurzer Zeit 2,4 Millionen Aktien zurückgekauft werden müssten (aktuelle Leerverkäufe) wegen einem Wechsel von der Nasdaq zur OTC???

 

Bist du dir sicher, dass das bei einem Wechsle so ist? Quelle?

17.02.2017 22:19
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835

ajd hat am 17.02.2017 - 11:17 folgendes geschrieben:

sandrop74 hat am 16.02.2017 - 10:42 folgendes geschrieben:

nummelin hat am 16.02.2017 - 09:52 folgendes geschrieben:

Nicht gut gar nicht gut..... OMG

 

Wenn man nur mit "billigem Schrott" "tradet", es wird meistens nicht gut (nicht immer, meistens)!

Das schlimmste an der ganzen Sache ist, dass du mit falschen Aussagen unerfahrene Leute in deine sinkenden Boten zu anheuern versuchst.

Mit "Schrott" kann man schon ab und zu "traden", aber man muss sehr "risikobereit" sein und viel Erfahrung haben!

 

Ich zum Beispiel (erst seit 1 Jahr dabei) bin auch auf die "Pusherei" reingefallen und habe bei 2.75 gekauft.

Ich weiss, ich bin selber schuld.

Der Kurs ist jetzt bei 2.31. Ob es da nochmals aufwärts geht?

Der Kurs von 2.31 wurde bei geringer Nachfrage mit dem Verkauf von nur 20 Aktien erreicht, das ergab einen Bruttobetrag von Fr. 46.-, abzüglich die Transaktionskosten. Wer nur macht so etwas und zu welchem Zweck wohl? Der Schlusskurs war übrigens 2.60.

Osiris hat heute über 6 $ geschlossen (übrigrens bei nur 88'000 gehandelten Aktien), das sollte den Kurs von New Veturetec nächste Woche eigentlich beflügeln. Wie sieht wohl der Kurs von Osiris aus, wenn innert kurzer Zeit 2,4 Millionen Aktien zurückgekauft werden müssten (aktuelle Leerverkäufe) wegen einem Wechsel von der Nasdaq zur OTC????

 

Man muss der ganzen Sache auch etwas Zeit geben, von einem auf den anderen Tag wird man an der Börse selten reich!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

17.02.2017 11:17
Bild des Benutzers ajd
ajd
Offline
Kommentare: 13

sandrop74 hat am 16.02.2017 - 10:42 folgendes geschrieben:

nummelin hat am 16.02.2017 - 09:52 folgendes geschrieben:

Nicht gut gar nicht gut..... OMG

 

Wenn man nur mit "billigem Schrott" "tradet", es wird meistens nicht gut (nicht immer, meistens)!

Das schlimmste an der ganzen Sache ist, dass du mit falschen Aussagen unerfahrene Leute in deine sinkenden Boten zu anheuern versuchst.

Mit "Schrott" kann man schon ab und zu "traden", aber man muss sehr "risikobereit" sein und viel Erfahrung haben!

 

Ich zum Beispiel (erst seit 1 Jahr dabei) bin auch auf die "Pusherei" reingefallen und habe bei 2.75 gekauft.

Ich weiss, ich bin selber schuld.

Der Kurs ist jetzt bei 2.31. Ob es da nochmals aufwärts geht?

16.02.2017 11:59
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175

so tragisch ist das jetzt auch nicht Smile

16.02.2017 11:53
Bild des Benutzers wardawas
Offline
Kommentare: 11

Heute hat einer über 45'000 Aktien zu 2.50 eingestellt und davon 41'535 verkauft! Die Unterstützung bei 2.50 ist nun nicht mehr da, aber es wird auch nicht weiter verkauft. Zudem hat jemand diese Stücke ja auch wieder gekauft.......

16.02.2017 11:39
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175

nummelin hat am 16.02.2017 - 09:52 folgendes geschrieben:

Nicht gut gar nicht gut..... OMG

wo von redet ihr?

16.02.2017 10:42
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 2835

nummelin hat am 16.02.2017 - 09:52 folgendes geschrieben:

Nicht gut gar nicht gut..... OMG

 

Wenn man nur mit "billigem Schrott" "tradet", es wird meistens nicht gut (nicht immer, meistens)!

Das schlimmste an der ganzen Sache ist, dass du mit falschen Aussagen unerfahrene Leute in deine sinkenden Boten zu anheuern versuchst.

Mit "Schrott" kann man schon ab und zu "traden", aber man muss sehr "risikobereit" sein und viel Erfahrung haben!

 

16.02.2017 10:17
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Kommentare: 1084

One day you win,another day you lose....

16.02.2017 09:52
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Nicht gut gar nicht gut..... OMG

One day you lose,and another day another win!!

14.02.2017 05:40
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Kommentare: 1084

Kapitalist hat am 13.02.2017 - 20:48 folgendes geschrieben:

Moneymaker78 hat am 13.02.2017 - 19:13 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 13.02.2017 - 17:53 folgendes geschrieben:

Chris0312 hat am 10.02.2017 - 19:14 folgendes geschrieben:

Mich beschleicht auch schon lange der Verdacht, dass die das Delistening provozieren. Würde mich wundern, wenn diese Geschichte noch positiv ausgehen sollte. 

Das vermute ich eigentlich auch, aber die Aktien werden dadurch ja nicht wertlos. Die Frage ist wie es sich mit den leerverkauften Aktien bei einem Börsenwechsel verhält, müssen diese leerverkauften Aktien vorher noch an der Nasdaq zurück gekauft werden? Als Isotis von der Schweizerbörse an die Nasdaq gewechselt hatte musste die leerverkauften Aktien an der Schweizerbörse zurück gekauft werden, das hatte in der Schlussphase zu einer Vervielfachung des Kurses geführt!

Ob das allerdings bei der Nasdaq auch so laufen wird, weiss ich nicht, aber es wäre möglich. Bei Osiris sollen 3,7 Millionen Aktien leerverkauft sein.

 

Zurzeit sind 2.6 Millionen Aktien leerverkauft. Days to cover 25.44. Stand 31.1.17

Am 1. Februar hast doch Du noch von 3,46 Millionen leerverkaufter Aktien geschrieben und seither wurde doch keine Million gehandelt, oder?

http://classic.cash.ch/comment/658328#comment-658328

 

Das war der Stand von November '16 hab ich ja angemerkt im Titel.

13.02.2017 22:14
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Kommentare: 664
13.02.2017 20:48
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835

Moneymaker78 hat am 13.02.2017 - 19:13 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 13.02.2017 - 17:53 folgendes geschrieben:

Chris0312 hat am 10.02.2017 - 19:14 folgendes geschrieben:

Mich beschleicht auch schon lange der Verdacht, dass die das Delistening provozieren. Würde mich wundern, wenn diese Geschichte noch positiv ausgehen sollte. 

Das vermute ich eigentlich auch, aber die Aktien werden dadurch ja nicht wertlos. Die Frage ist wie es sich mit den leerverkauften Aktien bei einem Börsenwechsel verhält, müssen diese leerverkauften Aktien vorher noch an der Nasdaq zurück gekauft werden? Als Isotis von der Schweizerbörse an die Nasdaq gewechselt hatte musste die leerverkauften Aktien an der Schweizerbörse zurück gekauft werden, das hatte in der Schlussphase zu einer Vervielfachung des Kurses geführt!

Ob das allerdings bei der Nasdaq auch so laufen wird, weiss ich nicht, aber es wäre möglich. Bei Osiris sollen 3,7 Millionen Aktien leerverkauft sein.

 

Zurzeit sind 2.6 Millionen Aktien leerverkauft. Days to cover 25.44. Stand 31.1.17

Am 1. Februar hast doch Du noch von 3,46 Millionen leerverkaufter Aktien geschrieben und seither wurde doch keine Million gehandelt, oder?

http://classic.cash.ch/comment/658328#comment-658328

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

13.02.2017 19:13
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Kommentare: 1084

Kapitalist hat am 13.02.2017 - 17:53 folgendes geschrieben:

Chris0312 hat am 10.02.2017 - 19:14 folgendes geschrieben:

Mich beschleicht auch schon lange der Verdacht, dass die das Delistening provozieren. Würde mich wundern, wenn diese Geschichte noch positiv ausgehen sollte. 

Das vermute ich eigentlich auch, aber die Aktien werden dadurch ja nicht wertlos. Die Frage ist wie es sich mit den leerverkauften Aktien bei einem Börsenwechsel verhält, müssen diese leerverkauften Aktien vorher noch an der Nasdaq zurück gekauft werden? Als Isotis von der Schweizerbörse an die Nasdaq gewechselt hatte musste die leerverkauften Aktien an der Schweizerbörse zurück gekauft werden, das hatte in der Schlussphase zu einer Vervielfachung des Kurses geführt!

Ob das allerdings bei der Nasdaq auch so laufen wird, weiss ich nicht, aber es wäre möglich. Bei Osiris sollen 3,7 Millionen Aktien leerverkauft sein.

 

Zurzeit sind 2.6 Millionen Aktien leerverkauft. Days to cover 25.44. Stand 31.1.17

13.02.2017 17:53
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835

Chris0312 hat am 10.02.2017 - 19:14 folgendes geschrieben:

Mich beschleicht auch schon lange der Verdacht, dass die das Delistening provozieren. Würde mich wundern, wenn diese Geschichte noch positiv ausgehen sollte. 

Das vermute ich eigentlich auch, aber die Aktien werden dadurch ja nicht wertlos. Die Frage ist wie es sich mit den leerverkauften Aktien bei einem Börsenwechsel verhält, müssen diese leerverkauften Aktien vorher noch an der Nasdaq zurück gekauft werden? Als Isotis von der Schweizerbörse an die Nasdaq gewechselt hatte musste die leerverkauften Aktien an der Schweizerbörse zurück gekauft werden, das hatte in der Schlussphase zu einer Vervielfachung des Kurses geführt!

Ob das allerdings bei der Nasdaq auch so laufen wird, weiss ich nicht, aber es wäre möglich. Bei Osiris sollen 3,7 Millionen Aktien leerverkauft sein.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

10.02.2017 19:14
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Kommentare: 419

Mich beschleicht auch schon lange der Verdacht, dass die das Delistening provozieren. Würde mich wundern, wenn diese Geschichte noch positiv ausgehen sollte. 

10.02.2017 18:15
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1793
nicht nett, ich weiss

Der short-squeeze kommt so sicher wie der Endsieg. Die Firma wird delisted, und Herr F. wird sich noch einmal auf Kosten der Aktionäre die Taschen vollramschen, was das Zeug hält. Darin hat er ja eine jahrelange Erfahrung.

Und Nev? Ja da kommt bestimmt ein weisser Ritter vorbei und rettet Barbie und Ken in letzter endsieghafter Manier, um mit ihnen durch den goldenen Regenbogen gen Glückseligland zu eilen.

Und wenn sie nicht gestorben sind, so träumen sie weiter vom wunderbaren Märchenland und verheizen ihre von Mama und Papa geerbten Kohlen

10.02.2017 17:44
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Kapitalist hat am 27.01.2017 - 21:50 folgendes geschrieben:

Heute ging aber Osiris stark ab, ​+9,2%!

Die Aktie hat diese Woche gut 20% zugelegt und es ist gut möglich dass das nächste Woche im selben Tempo weitergeht oder sich der Anstieg noch massiv verstärkt! Da sehr viele Aktien von Osiris leerverkauft sind besteht sogar die Möglich dass ein "short squeeze" ausgelöst wird. Dies würde dann den Kurs von New Venturetec explodieren lassen!

https://de.wikipedia.org/wiki/Short_Squeeze

 

@kapi Short squeeze kommt immer näher... OSIRIS über 6$  Die Bombe wird bald platzen 

One day you lose,and another day another win!!

10.02.2017 17:31
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

NEV 6% im minus und OSIRIS hat die 6$ geknackt ....omg 

One day you lose,and another day another win!!

10.02.2017 10:40
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Jetzt sollte der 2.85 Block weg gekauft werden, dann kann es los gehen.

Wenn OSIRIS auch wie gestern 5% geht oder über 6.- steigt wird hier auch gekauft werden.

Wie geschrieben , billig einsteigen ..

GO NEV GO   

One day you lose,and another day another win!!

09.02.2017 16:40
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

OSIRIS krazt auch schon bald an der 6.- Marke

Heute schönes Volumen.

Da sollte NEV doch irgend wann nachziehen .  

One day you lose,and another day another win!!

09.02.2017 14:02
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Nicht gerade viel los hier Volumen mässig.

Aber zumindest ist es grün..

In drei Wochen ist es März .... dann wissen wir mehr... good times

 

One day you lose,and another day another win!!

08.02.2017 15:47
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

OSIRIS ist auch auf 5.8 2.3% plus   Music 2

eigentlich sollte es hier auch aufwärts gehen...

 

One day you lose,and another day another win!!

08.02.2017 09:30
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Heute wäre wieder mal ein Tag, wo jemand 50t besten kaufen wird..

Und Feuz wird noch Weltmeister....

Schönen Tag .

 

One day you lose,and another day another win!!

07.02.2017 23:28
Bild des Benutzers Hans
Offline
Kommentare: 1967

"Gut möglich dass das mit Absicht erfolgt! P. Friedli ist ja auch VR-Präsident von Osiris, wie auch Gründer von New Venturetec."

Danke für die Zeilen...

Der VR-Präsident ist verantwortlich für Osiris und nimmt diese einfach nicht wahr, sonst wäre die ganze Geschichte mit den gefälschten Bilanzzahlen nicht so wie sie ist. Kommt noch dazu dass er seit über 1,5 Jahren gegenüber der SEC Obstruktion betreibt und nicht dafür sorgt dass die Zahlen endlich bereinigt auf den Tisch kommen.

Aus meiner Sicht ist das ein Trauerspiel auf dem Buckel der Aktionäre ausgetragen, zu 100% verantwortlich ist P. F. als VR-Präsident und was der für ein Bild abgibt dafür ist leider hier keine abdruckbare Beschreibung wiedergebbar, Punkt!

Dass er an der letzten GV von NEV nicht dazu steht schlägt dem Fass noch den Boden raus, meine Meinung!

Gruss Hans

06.02.2017 11:24
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835

Robeli hat am 06.02.2017 - 08:52 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 04.02.2017 - 02:54 folgendes geschrieben:

Hans hat am 03.02.2017 - 21:42 folgendes geschrieben:

Mensch Meier, was ihr hier so zusammenschreibt, Spekulation pur, ihr müsst einfach wissen dass die Welt nicht auf Osiris gewartet hat, oder kennt wer ne Stammzellenbude in Europa?
Es gibt sicher Hunderte von Produkten mit ähnlicher Wirkung wie Grafix, das denen gegenüber sauteuer ist.

Frei nach JNapodano, der schreibt auf Twitter

Riskiert nicht das letzte Hemd! -:)

Wenn Du eines Tages das Pech hättest an z.B. Leukämie zu erkranken wärest Du vermutlich noch froh dass Osiris Stammzellen produziert!

Laut einer kürzlich publizierten Vorabmeldung rechnet Osiris für das laufende Geschäftsjahr immerhin mit einem Umsatz in der Grössenordnung von 100 bis 110 Millionen $, das ist jetzt auch nicht wieder nichts! Und so viel ich weiss befinden sie sich in der Gewinnzone. Osiris ist zwar kein Pharmagrosskonzern, aber sie haben wichtige Produkte im Markt. Das Problem sind fehlerhafte Jahresrechnungen der Vorjahre, die vermutlich wegen der Bonis geschönt wurden, das damalige Management wurde damals vollständig ersetzt.

 

Hallo Zusammen,

ich gehöre zu den stillen Teilnehmern des Cash-Forums. Bzgl. Osiris frage ich mich, wie so es so lange dauert die Jahresrechnungen der letzten Jahre sauber und conform wieder zu erstellen? Bei grossen Konzernen wie GE, Siemens, ... kan ich mir vorstellen, dass es sehr lange brauchen kann. Es ist schon über ein Jahr vergangen, seit diesem man darüber redet. Ich habe da kein gutes Gefühl. Sicher hat Osiris einiges anzubieten, die zum Erfolg führen können. Aber der Schaden wegen der Jahresrechnungen - weiss ich nicht, ob der je repariert werden kann.

Gut möglich dass das mit Absicht erfolgt! P. Friedli ist ja auch VR-Präsident von Osiris, wie auch Gründer von New Venturetec.

New Venturetec wurde seinerzeit für Fr. 35.- an die Börse gebracht. Wenn nun der Kurs noch weiter sinkt kann der Friedli die Aktien billigst aufkaufen (wobei er ja vielleicht auch bereits den grössten Teil besitzt). Ich habe bei einer überschlagsmässigen Überprüfung des NAV den Eindruck dass dieser viel zu tief ausgewiesen wird!

Läuft da etwas unsauberes?

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

06.02.2017 10:58
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

NEV wird so steigen wie z.Z ACUN  +290%

Good lock Smile

One day you lose,and another day another win!!

06.02.2017 09:48
Bild des Benutzers Ben
Ben
Offline
Kommentare: 543

Quelle? Wink

06.02.2017 09:27
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Alles kommt gut...

Nur abwarten, heute werden wir "grün"bei 3.0 oder drüber schliessen...

"grünen" Wochenstart wünsche ich...

 

 

One day you lose,and another day another win!!

Seiten