Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 6.750 CHF
  • +1.05% +0.070
  • 17.01.2020 17:31:19
50'935 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630

Heute wurde mal wieder die Internetseite der Swissmedic Zulassungen aktualisiert. Allem Anschein nach, ist Newron noch nicht dabei.

https://www.swissmedic.ch/zulassungen/00153/00189/00200/index.html?lang=de

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

Miguelito hat am 06.04.2015 - 21:34 folgendes geschrieben:

Danke für diesen Artikel der zeigt einmal mehr was Newron mit Safi geschafft hat.
Man sieht auch wo N3509 steht und dass das noch dauern wird aber wenn die Phase 2 anläuft und positiv ist dann könnte auch dies gut kommen und dann sehe ich die 100 im Kurs

Bei NW-3509 wollen sie nur die Phase II in diesem Quartal durchführen und das Medikament anschliessend auslizensieren. Bei Vertragsabschluss erwartet Weber bereits erhebliche Meilensteinzahlungen:

"SCHIZOPHRENIE-MEDIKAMENT AN GROSSKONZERNE VERPARTNERN

Für den Produktkandidaten NW-3509, beim dem Newron im zweiten Quartal dieses Jahres mit Phase-II-Tests als Begleitbehandlung bei Schizophrenie beginnen will, wird ein Lizenznehmer gesucht. Als weitere Indikationen seien hier aber auch Manie und Bipolar-Erkrankungen vorgesehen, führte Chief Medical Officer Ravi Anand aus.

Unter anderem angesichts des hohen Mittelbedarfs für solche Studien wird ein Partner gesucht. "Wir wollen NW-3509 an ein Top-Pharma-Unternehmen auslizenzieren", sagte CEO Weber. Dabei könnten Vorabzahlungen von mehreren hundert Millionen Dollar fliessen."

Besser reich und gesund als arm und krank!

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 22.07.2019
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

Ghost hat am 25.03.2015 - 10:12 folgendes geschrieben:

Ich denke auch, das der Lizenzvertrag soweit besteht. Einzig und allein die Meilensteinzahlungen sind noch zu bestimmen und diese sind natürlich von den Medikamentenpreise abhängig. Solange diese von der zuständige Behörden noch nicht genehmigt werden, kann der Lizenzvertrag noch nicht abgeschlossen werden. 

Lange wird es bestimmt nicht gehen, aber hier fehlen nun mal die Berechnungsgrössen. Für eine 30-Pillenpackung rechne ich mal mit Fr.120.--, denn so würde meine Berechnung perfekt aufgehen. Mal schauen, was in diesem Bereich läuft!  

@Moderatio

es sind die vielen und fehlenden Angaben, die zu verschiedenen Meinungen führen. Welche wichtig oder falsch sind, ist manchmal schwer zu beurteilen. Die Vielzahl von Lesern führt nun mal zu vielen Antworten. Der Werdegang von Cosmo ist vergleichbar mit Newron, hat jemand geschrieben. Die haben auch klein angefangen und sind nach der ersten Lizenz mit weiteren Produkten auf den Markt gekommen. Die einen wollen diesen Vergleich nicht und die anderen wird es interessieren. Deshalb, man kann es nicht allen recht machen! 

Hallo Ghost

Der Lizenzvertrag ist wohl vollständig. Nwrn wird jetzt wie angekündigt den Partner bekannt geben in Q2 und auf die kommenden Details verweisen...

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Leser hat am 07.04.2015 - 10:17 folgendes geschrieben:

Heute wurde mal wieder die Internetseite der Swissmedic Zulassungen aktualisiert. Allem Anschein nach, ist Newron noch nicht dabei.

https://www.swissmedic.ch/zulassungen/00153/00189/00200/index.html?lang=de

und schon werfen ein paar schnellschiesser wieder ab.. Lol

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Ich denke doch, dass zuerst die Auslizensierung für Xadago kommt in den USA, bevor NW 3509 Verpartnert wird am schönsten wäre es natürlich, wenn die beiden Nachrichten innert weniger Tage kommunziert werden könnten.

Allen viel Geduld und Erfolg

Erfolg mit Verstand

Finek
Bild des Benutzers Finek
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.07.2012
Kommentare: 220

Leute, ich habe gehört, dass einige Leute die Newron seit Tagen nicht mehr handeln können.
Das würde das kleine Volumen erklären. Hat jemand von euch auch so was gehört?

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

Miguelito hat am 07.04.2015 - 11:01 folgendes geschrieben:

Ich denke doch, dass zuerst die Auslizensierung für Xadago kommt in den USA, bevor NW 3509 Verpartnert wird am schönsten wäre es natürlich, wenn die beiden Nachrichten innert weniger Tage kommunziert werden könnten.

Allen viel Geduld und Erfolg

Ja, schon, aber die Phase II mit NW-3509 soll laut früheren Mitteilungen nur 4 Wochen dauern. So bald die ausgewertet ist will die Weber verpartnern und dann sollten bei Vertragsabschluss die ersten Meilensteinzahlungen fällig werden.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Finek hat am 07.04.2015 - 11:12 folgendes geschrieben:

Leute, ich habe gehört, dass einige Leute die Newron seit Tagen nicht mehr handeln können.
Das würde das kleine Volumen erklären. Hat jemand von euch auch so was gehört?

 

habe heute nochmals 200 stücklein gekauft, alles bestens. würde das kleine volumen erklären hehehehe

WeissAlles
Bild des Benutzers WeissAlles
Offline
Zuletzt online: 29.10.2015
Mitglied seit: 04.07.2013
Kommentare: 501
Es wird schon kommen...!!

Sogar der Direktor der spanischen Parkinson-Verbände spricht schon öffentlich von Newron!

http://www.20minutos.es/noticia/2424225/0/instituto-investigacion-sanita...

 

Etwas Geduld, aber dann .... BombBombBombBombBombBombBombBombBombBombBombBombBomb

Ich bin der mit dem gefährlichen Halbwissen! Also aufpassen!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630

Kapitalist hat am 07.04.2015 - 11:13 folgendes geschrieben:

Miguelito hat am 07.04.2015 - 11:01 folgendes geschrieben:

Ich denke doch, dass zuerst die Auslizensierung für Xadago kommt in den USA, bevor NW 3509 Verpartnert wird am schönsten wäre es natürlich, wenn die beiden Nachrichten innert weniger Tage kommunziert werden könnten.

Allen viel Geduld und Erfolg

Ja, schon, aber die Phase II mit NW-3509 soll laut früheren Mitteilungen nur 4 Wochen dauern. So bald die ausgewertet ist will die Weber verpartnern und dann sollten bei Vertragsabschluss die ersten Meilensteinzahlungen fällig werden.

 

Irgendwo war aber zu lesen, dass das bis ins erste Quartal 2016 dauern kann inkl. Auswertung.

sonnyboy
Bild des Benutzers sonnyboy
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 17.09.2012
Kommentare: 213

Kapitalist hat am 07.04.2015 - 11:13 folgendes geschrieben:

Miguelito hat am 07.04.2015 - 11:01 folgendes geschrieben:

Ich denke doch, dass zuerst die Auslizensierung für Xadago kommt in den USA, bevor NW 3509 Verpartnert wird am schönsten wäre es natürlich, wenn die beiden Nachrichten innert weniger Tage kommunziert werden könnten.

Allen viel Geduld und Erfolg

Ja, schon, aber die Phase II mit NW-3509 soll laut früheren Mitteilungen nur 4 Wochen dauern. So bald die ausgewertet ist will die Weber verpartnern und dann sollten bei Vertragsabschluss die ersten Meilensteinzahlungen fällig werden.

 

Das interessante hierbei ist, im oberhalb verlinkten Artikel wird davon gesprochen, dass PII im Durchschnitt über 2 Jahre dauert.

Frage ist wie lange das Auswerten dauert wenn das Durchführen wirklich nur 4 Wochen dauert wie damals angekündigt.

 

Leser hat am 07.04.2015 - 11:28 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 07.04.2015 - 11:13 folgendes geschrieben:

Miguelito hat am 07.04.2015 - 11:01 folgendes geschrieben:

Ich denke doch, dass zuerst die Auslizensierung für Xadago kommt in den USA, bevor NW 3509 Verpartnert wird am schönsten wäre es natürlich, wenn die beiden Nachrichten innert weniger Tage kommunziert werden könnten.

Allen viel Geduld und Erfolg

Ja, schon, aber die Phase II mit NW-3509 soll laut früheren Mitteilungen nur 4 Wochen dauern. So bald die ausgewertet ist will die Weber verpartnern und dann sollten bei Vertragsabschluss die ersten Meilensteinzahlungen fällig werden.

 

Irgendwo war aber zu lesen, dass das bis ins erste Quartal 2016 dauern kann inkl. Auswertung.

Ich hab in meiner Exceltabelle mit den Terminen ebenfalls notiert: Results Phase II NW-3509 (schizophrenia), H1 2016. Dies wurde am Analyst day 2015 so kommuniziert.

Würde also nicht überraschen wenn es an dieser Front noch länger dauert bis News, welche übrigens auch negativ sein können. (2/3 der Substanzen bestehen die Phase II nicht)

 

Ist mir noch so aufgefallen, ohne Worte, siehe Anhang.

 

AnhangGröße
Image icon forum.png89.13 KB
HoppNewron
Bild des Benutzers HoppNewron
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 19.03.2015
Kommentare: 76
Wieso? Wieso? Wieso?

Danke an alle die verkaufen, hätte nie gedacht, dass ich um die 30 nochmals nachkaufen kann. Mich freut's und sicherlich auch einige grosse Fische... aber wieso diese Aktie verkauft wird, ist mir ein Rätsel... Naja wird ein Grund haben wieso nur 1% der Weltbevölkerung reich ist, die meisten verkaufen zu früh... ich versteh's einfach nicht, wie kann man eine solche Aktien verkaufen... eine Aktie mit diesem Potential... Naja, schüttel ich meinen Kopf halt noch eine Runde, verstehen werde ichs wohl nie...

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

HoppNewron hat am 07.04.2015 - 11:57 folgendes geschrieben:

Danke an alle die verkaufen, hätte nie gedacht, dass ich um die 30 nochmals nachkaufen kann. Mich freut's und sicherlich auch einige grosse Fische... aber wieso diese Aktie verkauft wird, ist mir ein Rätsel... Naja wird ein Grund haben wieso nur 1% der Weltbevölkerung reich ist, die meisten verkaufen zu früh... ich versteh's einfach nicht, wie kann man eine solche Aktien verkaufen... eine Aktie mit diesem Potential... Naja, schüttel ich meinen Kopf halt noch eine Runde, verstehen werde ichs wohl nie...

fragte ich mich auch immer.. war schon bei 8 / 16 / 24 so.. damals konnte man es ja noch verstehen.. aber jetzt nach positivem EMA.. versteh ich es auch nicht...

HoppNewron
Bild des Benutzers HoppNewron
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 19.03.2015
Kommentare: 76
darum...

darum versteh ich's ja nicht... wer gesehen hat, dass bei 8 / 16 / 24 dann die Rakete ab ging... und jetzt bei 30 rum die selbe sch... drückerei... auch hier wird die Rakete abgehen... naja, einige sehen's andere halt nicht... bin seit unter 8 dabei, meine geduld ist fast unendlich, warten wir halt noch eine Runde... ich bin ja auch nicht der hellste, aber 1+1 zusammenzählen kann ich noch knapp Smile

WeissAlles
Bild des Benutzers WeissAlles
Offline
Zuletzt online: 29.10.2015
Mitglied seit: 04.07.2013
Kommentare: 501
Es ist April!

thunder hat am 26.03.2015 - 09:55 folgendes geschrieben:

lanker63 hat am 26.03.2015 - 08:57 folgendes geschrieben:

Kursziele Newron:

1. April/Mai mit Lizenzierung USA: CHF 45-50!

2. Sollte Übernahme mit Lizenzierung erfolgen: 55 Euro! Die sind gesetzt!

3. Ohne Übernahme mit Zulassung Xadago FDA am 29.12.2015: CHF 60-65!

4. Lizenzierung 3509, PII mit Sarizotan Anfang 2016: CHF 80-100!

 

Gilt natürlich nur, wenn kein 3. WK erfolgt.... 

Chance/Risiko hier einfach einmalig! Sicherheit mit Zulassung Xadago in EU, CH wird die nächsten Tage folgen. Dazu Filing USA erfolgt!

Heute nochmals Zocker verhauen angesagt, SL abholen welche sicher unter 30 sind und ab Morgen wieder hoch. Ende April zu 99% über 35-37!

 

@lanker63

Kannst du deine PT's mit zu erwartenden Umsatz bzw. Cash Position begründen bzw. berechnen. So sieht es etwas nach eigenem Bauchgefühl aus. Ein paar zusätzliche Zahlen zur Unterstützung wären nicht schlecht um das ganze nachvollziehbar zu machen.

 

 

Mal gucken was eintrifft von den Prognosen!

3.WK scheint abgesagt.

99% bis in ca. 15 Handelstagen wäre vom Stand 30.- Stützli aus auch noch um die 20% plus! Alleine dieses Zwischenziel ist ja nicht so schlecht!

Oder wo bekomme ich das sonst noch?????

(Osterhasen mit jetzt 50% zählen nicht!)Mail 1Mail 1Mail 1

 

 

Ich bin der mit dem gefährlichen Halbwissen! Also aufpassen!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630

Woher kommen eigentlich die Berechnungen vom Lanker unter 1. und 2.? Ich mein, ich freu mich, wenn es so kommt, aber bin da noch skeptisch.

4. Lizenzierung 3509, PII mit Sarizotan Anfang 2016: CHF 80-100!

Und warum wird 3509 schon in P2 lizensiert (ist damit Europa gemeint?) und Safinamide ist in den USA bis heute nicht lizensiert?

HoppNewron
Bild des Benutzers HoppNewron
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 19.03.2015
Kommentare: 76
Berechnung Kursziel

wahrscheinlich so oder ähnlich:

 

Die einfache Längenangleichung

Um das Kursziel einer Aktie zu bestimmen, gibt es nun verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist die sogenannte Längenangleichung.

Bei dieser sehr einfachen Methode müssen Sie nur den auffällig höchsten Punkt aus der vergangenen Kursentwicklung finden.

Als zweiter Bezugspunkt dient Ihnen der gegenwärtig tiefste Punkt. Die Differenz zwischen diesen beiden Punkten nehmen Sie als 100%.

Messen Sie nun davon die Hälfte, also 50%, und legen Sie diese Strecke an den tiefsten Punkt an – und zwar in Richtung des Kursumschwungs.

An dem Wert, wo die 50% hinreichen, liegt also das erwartete Kursziel.

 

Flaggen

Daneben gibt es noch eine Reihe anderer charttechnischer Analsysemerkmale, die Ihnen helfen können, das Kursziel zu bestimmen.

Diese Formationen sind auch als Flaggen und Wimpel bekannt.

 

Eine sogenannte Flagge liegt dann vor, wenn die Kurse von zwei parallelen Linien umschlossen werden, die gegen den vorherrschenden Trend geneigt sind.

Flaggen haben eine enge Kursspanne und treten nur in kurzfristigen Konsolidierungsphasen von 1 bis 3 Wochen innerhalb einer starken Marktbewegung auf.

Die Flaggen-Formation kommt sehr häufig vor, meistens zur Mitte einer Kursbewegung hin.

Deshalb hat sich daraus auch ein bewährtes Mittel zur Kursziel-Berechnung abgeleitet:

Sie addieren einfach die Länge der vorausgegangenen Trendbewegung zum Ausgangspunkt der Flagge hinzu und erhalten so Ihr neues theoretisches Kursziel.

Flaggen gibt es allerdings in zwei unterschiedlichen Ausprägungen: Eine Bullenflagge bildet sich innerhalb eines Aufwärtstrends, eine Bärenflagge hingegen bei einem Abwärtstrend.

Wimpel

Wimpel sind prinzipiell wie Flaggen konstruiert.

Die Konsolidierung des Kursverlaufs schlägt sich hierbei lediglich im Muster eines Wimpels nieder, der auf dem Chart die Gestalt eines Dreiecks annimmt.

Die Dreiecksformation kann in Form von gleichschenkligen, umgekehrt gleichschenkligen oder rechtwinkligen Dreiecken gebildet werden.

Für alle Dreiecke gilt, dass die Ausbrüche aus Dreiecksformationen ungefähr nach 2/3 der horizontalen Breite erfolgen.

Die Kursauswirkungen sind dann umso geringer, je später der Ausbruch innerhalb des Dreiecks stattfindet und je geringer der Umsatz ist.

Quelle:

http://www.gevestor.de/details/wie-bestimme-ich-das-kursziel-einer-aktie...

 

 

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 22.07.2019
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

Das "USA Gerüst" wird nun Schritt für Schritt aufgebaut.

für diejenigen, welche es noch nicht gelesen haben.

http://beta.nzz.ch/wirtschaft/newsticker/newron-nimmt-geschaeftsbetrieb-...

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220

HoppNewron hat am 07.04.2015 - 11:57 folgendes geschrieben:

Danke an alle die verkaufen, hätte nie gedacht, dass ich um die 30 nochmals nachkaufen kann. Mich freut's und sicherlich auch einige grosse Fische... aber wieso diese Aktie verkauft wird, ist mir ein Rätsel... Naja wird ein Grund haben wieso nur 1% der Weltbevölkerung reich ist, die meisten verkaufen zu früh... ich versteh's einfach nicht, wie kann man eine solche Aktien verkaufen... eine Aktie mit diesem Potential... Naja, schüttel ich meinen Kopf halt noch eine Runde, verstehen werde ichs wohl nie...

So freundliche Leute hier. Schon wieder einer der sich artig bedankt. Das man das tut, verstehe ich hingegen nicht.

HoppNewron
Bild des Benutzers HoppNewron
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 19.03.2015
Kommentare: 76

Das Danke galt auch nicht Dir _Bert. Du bist hoffentlich so klug und verkaufst nicht, oder?

 

So, geniessen wir die "Bestens" Schlacht wie jeden Tag zwischen 17:20 Uhr und 17:30 Uhr... mal schauen obs reicht für einen Schlusskurs über 30 Smile

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 27.11.2019
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 316

Mit welchen News können wir in den nächsten Tagen/Wochen rechnen?und wird dies das Volumen und den Preis einbisschen anschieben?

 

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630

Lies doch einfach mal die letzten Seiten. 

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 04.10.2019
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 646

Laut Lanker Bericht, am Ende diesen Monats. Bis dahin, still halten, verkaufen oder abwarten. Bis dahin geht nach oben nix.

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 27.11.2019
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 316

@ marsi24 Besten Dank für dein Feedback.

Ben
Bild des Benutzers Ben
Offline
Zuletzt online: 31.12.2019
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 651
zur Erinnerung: lanker schrieb

Kursziele Newron:

1. April/Mai mit Lizenzierung USA: CHF 45-50!

2. Sollte Übernahme mit Lizenzierung erfolgen: 55 Euro! Die sind gesetzt!

3. Ohne Übernahme mit Zulassung Xadago FDA am 29.12.2015: CHF 60-65!

4. Lizenzierung 3509, PII mit Sarizotan Anfang 2016: CHF 80-100!

 

Gilt natürlich nur, wenn kein 3. WK erfolgt.... 

Chance/Risiko hier einfach einmalig! Sicherheit mit Zulassung Xadago in EU, CH wird die nächsten Tage folgen. Dazu Filing USA erfolgt!

Heute nochmals Zocker verhauen angesagt, SL abholen welche sicher unter 30 sind und ab Morgen wieder hoch. Ende April zu 99% über 35-37

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630

marsi24 hat am 07.04.2015 - 20:57 folgendes geschrieben:

Laut Lanker Bericht, am Ende diesen Monats. Bis dahin, still halten, verkaufen oder abwarten. Bis dahin geht nach oben nix.

Vielleicht auch Ende Mai. Woher hat Lanker eigentlich die Informationen? Oder sind das nur Vermutungen?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

Leser hat am 07.04.2015 - 21:42 folgendes geschrieben:

marsi24 hat am 07.04.2015 - 20:57 folgendes geschrieben:

Laut Lanker Bericht, am Ende diesen Monats. Bis dahin, still halten, verkaufen oder abwarten. Bis dahin geht nach oben nix.

Vielleicht auch Ende Mai. Woher hat Lanker eigentlich die Informationen? Oder sind das nur Vermutungen?

Lanker hat einen direkten Draht zu Newron, schliesslich vertritt er eine Gruppe die mehr als 10% der Aktien von Newron hält. Wir sollten ihm dankbar sein für seine Infos und nicht immer alles in Frage stellen, schliesslich haben wir die selben Interessen.

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 27.11.2019
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 316

@ Ben Lanker besten Dank für eure nützliche Informationen,ich bin euch sehr dankbar!!!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

Löwe hat am 07.04.2015 - 23:22 folgendes geschrieben:

@ Ben Lanker besten Dank für eure nützliche Informationen,ich bin euch sehr dankbar!!!

Deshalb wird man wohl in Zukunft noch viel mehr Parkinsonkranke diagnostizieren, das ergibt im Endefekt noch mehr Geld für Newron:

http://www.20min.ch/digital/news/story/Tipp-Test-soll-Parkinson-Krankhei...

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630

Kapitalist hat am 07.04.2015 - 23:11 folgendes geschrieben:

Leser hat am 07.04.2015 - 21:42 folgendes geschrieben:

marsi24 hat am 07.04.2015 - 20:57 folgendes geschrieben:

Laut Lanker Bericht, am Ende diesen Monats. Bis dahin, still halten, verkaufen oder abwarten. Bis dahin geht nach oben nix.

Vielleicht auch Ende Mai. Woher hat Lanker eigentlich die Informationen? Oder sind das nur Vermutungen?

Lanker hat einen direkten Draht zu Newron, schliesslich vertritt er eine Gruppe die mehr als 10% der Aktien von Newron hält. Wir sollten ihm dankbar sein für seine Infos und nicht immer alles in Frage stellen, schliesslich haben wir die selben Interessen.

 

 

Ich schätze Lankers Posts, keine Frage, aber man wird ja die Informationen hinterfragen dürfen? Davon lebt ja auch dieses Forum. Blind Vertrauen tu ich niemandem, denn bei Geld hört ja bekanntlich die Freundschaft auf und wie wir alle wissen, 100% ist an der Börse nichts sicher. Wink

Seiten