Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 6.750 CHF
  • +1.05% +0.070
  • 17.01.2020 17:31:19
50'935 posts / 0 new
Letzter Beitrag
gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

170 und 180 treiben wieder ihr Unwesen. Einfacher als jetzt kommt man wohl nicht mehr an Aktien ohne viel bezahlen zu müssen. Ausser bei Weber anklopfen und einen Teil via KE beziehen.

flims
Bild des Benutzers flims
Offline
Zuletzt online: 15.03.2019
Mitglied seit: 11.12.2013
Kommentare: 656

madi hat am 15.04.2015 - 15:16 folgendes geschrieben:

Weil ich nicht in Stückelung kaufen moechte, sondern in Einmal. Und soviele Titeln (Volumen) sind in den letzten Tagen nicht im Umlauf gewesen.

wenn das im selben Tempo so weiter geht, wie in den letzten 60 Minuten, kannst du bald deinen massiven Kauforder bei 30.00 platzieren...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

madi hat am 15.04.2015 - 15:16 folgendes geschrieben:

Weil ich nicht in Stückelung kaufen moechte, sondern in Einmal. Und soviele Titeln (Volumen) sind in den letzten Tagen nicht im Umlauf gewesen.

Gib doch einfach einen Bestensauftrag auf, dann kriegst Du sicher alle in einem Auftrag!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

philsh
Bild des Benutzers philsh
Offline
Zuletzt online: 28.01.2016
Mitglied seit: 15.05.2009
Kommentare: 217

Einfach mal um 17:20 Uhr einen 10k oder 20k Stück Auftrag bestens ins OB stellen und schauen was passiert. Wenn dir das Resultat bis kurz vor Schlussauktion nicht passt, kannst du ja wieder canceln, ... Biggrin

WeissAlles
Bild des Benutzers WeissAlles
Offline
Zuletzt online: 29.10.2015
Mitglied seit: 04.07.2013
Kommentare: 501

@Loriot

Hat der arme kleine einen Schock bekommen, ab der vielen Farben? Das Leben ist bunt! Nicht alles ist so grau und trist, wie dein Profilbild! Dein Leben?

Denke die Smileys sind zum benutzen da: Hier extra für dich: BadBadBadBadBad

PS: Oder ist es, weil die verflixte Aktie gerade nicht das macht, was sie soll? 

Ich bin der mit dem gefährlichen Halbwissen! Also aufpassen!

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 471

samy hat am 15.04.2015 - 11:32 folgendes geschrieben:

samy hat am 28.09.2012 - 11:19 folgendes geschrieben:

 

 

 

 

Einnahme täglich

Als Verleich nehme ich mal folgende Begleitmedis da diese auch in einer ähnlichen Sparte sind (MAO-Hemmer)

Zusätzlich zur reversiblen Inhibierung von MAO-B blockiert Safinamid die spannungsabhängigen Natrium- und Cacliumkanäle

Rasagilin (Azilect®) ist als Tabletten zu 1 mg erhältlich und in der Schweiz vom 1. März 2006 an kassenzulässig. Die Dosierung beträgt 1 Tablette täglich. Schwangere und stillende Frauen, Kinder und Jugendliche sollen kein Rasagilin erhalten, da die Verträglichkeit bei diesen Personengruppen nicht untersucht worden ist. Kontraindiziert ist Rasagilin auch bei Personen mit einer mittelschweren oder schweren Leberinsuffizienz; es darf auch nicht mit anderen MAO-Hemmern zusammen gegeben werden. Ausserdem ist auf die Möglichkeit verschiedener Interaktionen zu achten (siehe Abschnitt «Interak-tionen»); besondere Aufmerksamkeit erfordert eine gleichzeitige Gabe von SSRI und von Opioiden.

Mit einem Preis von mindestens CHF 6.15 täglich (bei Verwendung einer grossen Originalpackung) ist Rasagilin sehr viel teurer als Selegilin, das auch in der höheren Dosierung (10 mg pro Tag) höchstens rund CHF 2.50 kostet

Ich nehme jetzt mal als Mittelwert EUR 3 pro Tag

3 Euro x 365 Pilleneinahmen = 1095

Wenn wir davon ausgehen dass von den 4 Millionen Parkinson Patienten ein drittel Safinamide benutzen wird würde das bedeuten :

3 Euro x 365 x 1'330'000 = Safinamide 1,4563500 Milliarden Umsatz / Pro Jahr. Das 1 Drittel das Präparat verwendet davon kann man ausgehen, den bei den 4 Millionen handelt es sich um registriert Patienten die sich Medis leisten können. Wenn Safinamide wirklich so gut ist denke ich ist ein drittel der Patienten nicht hochgegriffen

Es kommen ja ab und zu auch fragen auf was den Xadago einbringen könnte, habe mal diese Rechnung ausgegraben die ich 2012 gemacht habe, die Frage wäre jetzt natürlich was die Herstellungskosten usw wären , trotzdem sieht man an den vergleichbaren Präparaten, was ungefähr drinn liegt. Und wenn Xadago die Konkurenz verdrängen kann liegt auch viel mehr drinn

Genau wie damals bei Rückgabe der Safi Lizenz von Merck, wegen angeblicher Herunterstufung des Umsatzzieles, genau so kann der zukünftige Lizenznehmer in den USA das Umsatzziel nach oben anpassen. Damals wars reine Willkür!

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185
Newron

WeissAlles hat am 15.04.2015 - 10:04 folgendes geschrieben:

So, schon wieder ein paar vom Kongress in Basel nach Hause geschlichen! Mit Mutti gesprochen, Schatulle geöffnet und ein paar Aktien von Newron gekauft!

Potentere Investoren machen heute erst einmal eine Sitzung, kratzen sich am Hinterkopf und dann das Geld zusammen!!

Bald fliegen wir ab!

Noch etwas Farbe und Leben für das Forum:

YahooYahooYahooYahooYahooYahooYahooYahooYahooYahooYahooYahooYahooYahooYahooYahoo

So wo sind jetzt diese Leute vom Kongress Basel kein Schwein hat gekauft .

WeissAlles schöne Ferien wo fliegst du hin? Dash 1

 

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 986
@ghost

Ich mag deine Beiträge aber.. Ein Volldepp der verkauft? Fair Value ca. 38.. mit safi bei 90-100% da könnt ihr die Kursziele von Lanker in den Wind schiessen. Biotechs stehen meistens unter fair value. Hier geht in den nächsten Monaten gar nichts ein Volldepp also der hier bleibt und sich die Aktie der Stunde myrn entgehen lässt.

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872
@alpens.

Dann erkläre mir bitte, weshalb in den Parkinsonforum das neue Medikament Xadago empfohlen wird und von den alten Merzmedikament abgeraten wird!

Weil eben das Xadago-Medikament bis zu 3 mal länger wirkt und/dadurch weniger Nebenwirkungen hat! 

https://www.parkinson-web.de/forum/posts/list/564370.page

Dash 1

falls du den Text nicht findest, hier die Antwort einer Expertin:

Ich würde Ihnen unter diesen Umständen von einer Gabe von PK-Merz abraten. 
Warten Sie bis Mitte Mai und lassen Sie sich auf das dann auf den Markt kommende 
Safinamid einstellen (Xadago). 
Es hat auch eine Glutamat-antagonistische Wirkung und 
soll keine QT-Zeit Verlängerung machen. 

LG Dr. Csoti

@Edisonreport

falls es dir nicht aufgefallen ist, die Pipeline von Newron wurde in der Edison-Berechnung kaum berücksichtigt. Lanker spricht von der Zukunft, von weiteren Fortschritten und Verpartnerungen. Einen grossen Wertzuwachs welche im Edisonreport noch keinen Wert enthält. Deshalb nicht Äpfel mit Birnen vergleichen!

 

WeissAlles
Bild des Benutzers WeissAlles
Offline
Zuletzt online: 29.10.2015
Mitglied seit: 04.07.2013
Kommentare: 501

@Sensitiv

Kommt jetzt auf die Geschwindigkeit von Newron an. 5* Hotel oder Campingplatz!

Kann im Notfall, auch später im Jahr, in einen 5* Schuppen!

Dir auch schöne Ferien.

 

Ich bin der mit dem gefährlichen Halbwissen! Also aufpassen!

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 986

@ghost

Danke, du argumentierst möglichst mit Fakten, das gefällt mir so an deinen Beiträgen.

Wenn der Marktwert von Safi unterschätzt wird gebe ich dir natürlich recht. Der Rest der Pipeline ist risk adjusted bewertet, allzu viel Hoffnungen darf man da nicht hineinstecken. Die Chancen sind im jetzigen Stadium noch viel zu klein.

Was man bei Newron sicher sagen kann, das Risiko ist bei dieser Aktie nun sehr klein. Und der erste zugelassene chemische Wirkstoff bei Parkinson seit 10 Jahren, dass ist eigentlich schon eine Sensation für eine derart kleine Firma. Umso weniger verstehe ich nicht, weshalb sich ein Grosser Newron nicht unter den Nagel reisst... Lieber selber Milliarden in die Forschung stecken und schlussendlich gar nichts produzieren wie etwa Roche...

 

kossity
Bild des Benutzers kossity
Offline
Zuletzt online: 14.01.2016
Mitglied seit: 02.12.2014
Kommentare: 34

Vielleicht weil doch noch ein *Restrisiko* besteht ohne FDA Zulassung? Und bis dahin kann noch viel passieren...

Alcedo atthis
Bild des Benutzers Alcedo atthis
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 204

Umso weniger verstehe ich nicht, weshalb sich ein Grosser Newron nicht unter den Nagel reisst...

Genau das frage ich mich schon länger. Warum übernimmt kein Grosser diese kleine, günstige Bude. Jetzt wo Xadago die erste Zulassung hat und Newron noch andere interessante Wirkstoffe in der Pipeline hat, ist doch das Risiko gleich Null. Gleichzeitig können die Verlustvorträge von Newron sicher noch in der Konzernrechnung zu barem Geld gemacht werden.

Ich bleibe gelassen und warte nur noch auf den Bumms. Irgend was muss ja im Hintergrund laufen. Warum sonst wird der Kurs immer wieder gegen die 30 gedrückt und der Kurs korreliert überhaupt nicht mit der allgemeinen Börsenstimmung.

Lee Vining
Bild des Benutzers Lee Vining
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 04.08.2014
Kommentare: 109
Risk Assessment

....'cause there is always a generic dopamine agonist available from India anyways - much cheaper then buying it through Europe/US!!

Arrow
Bild des Benutzers Arrow
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 11.02.2015
Kommentare: 58

Muss hier IMMER etwas geschrieben werden? Einfach mal ruhig sein, es tut sich eh nichts! Nea

Viele Menschen benutzen Geld, welches sie nicht haben, für den Einkauf von Dingen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 986

Arrow hat am 16.04.2015 - 09:58 folgendes geschrieben:

Muss hier IMMER etwas geschrieben werden? Einfach mal ruhig sein, es tut sich eh nichts! Nea

Man muss ja auch nicht IMMER alles mitlesen Blum 3

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674

Lee Vining hat am 16.04.2015 - 09:52 folgendes geschrieben:

....'cause there is always a generic dopamine agonist available from India anyways - much cheaper then buying it through Europe/US!!

Bullshit , für das gibt es Patente (Xadago 2029)

Ausserdem du kannst nicht einfach irgendwas schlucken, gibt 2 Medis die vergleichbar sind

Rasagilin

Selegilin , dies ist bereits ein Generika von Jumexal

UNTERSCHIED: Xadago wirkt länger und lindert schmerzen , andere verstärken diese, ausserdem wirkt Xadago auf verschiedenen Ebenen, und kann auch kombiniert werden

 

 

 

Börsianer
Bild des Benutzers Börsianer
Offline
Zuletzt online: 05.11.2019
Mitglied seit: 14.09.2010
Kommentare: 46

Wieso wurde ein neuer Newron-Thread eröffnet? Funktioniert der alte nicht mehr bei allen?

Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft.

harley-rider
Bild des Benutzers harley-rider
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 333
Arrow
Bild des Benutzers Arrow
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 11.02.2015
Kommentare: 58

Funktioniert doch einwandfrei? Fool

Viele Menschen benutzen Geld, welches sie nicht haben, für den Einkauf von Dingen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

Börsianer
Bild des Benutzers Börsianer
Offline
Zuletzt online: 05.11.2019
Mitglied seit: 14.09.2010
Kommentare: 46

Ja, jetzt funktioniert anscheinend alles wieder..?! Du musst mal auf den Link klicken der "Harley..." geschrieben hat.

Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft.

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

hatte gestern sofort mein depot kontrolliert.. und siehe da alle newrönchen waren noch da Preved

hatte einen blitz gedanken dass newron bankrott ist und das forum schon mal gelöscht wurde ROFL

kossity
Bild des Benutzers kossity
Offline
Zuletzt online: 14.01.2016
Mitglied seit: 02.12.2014
Kommentare: 34

WeissAlles hat am 14.04.2015 - 13:42 folgendes geschrieben:

@Leser

es gibt solche und solche Tage. Nicht immer... Aber in so einer spannenden Phase....

Erdbeben mit Ankündigung!

Das will ich doch nicht verpassen, kann nachher immer noch in den Garten und mir eine Überdosis Sonne holen!

Die 30.30er sind nahezu gefressen.... Hier wird gerade Geschichte geschrieben!!

Denkt ihr bis Ende Woche 45.- sei übertrieben??? Wink

Dance 4Dance 4Dance 4Dance 4Dance 4Dance 4Dance 4Dance 4Dance 4Dance 4Dance 4Dance 4Dance 4

Wir haben jetzt Ende Woche! Wo bleibt dein Erdbeben? Wo sind deine 45 CHF?

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630

Warte auch noch drauf. Müssten dann ja heute 50% steigen Biggrin

AktienInvestor
Bild des Benutzers AktienInvestor
Offline
Zuletzt online: 27.11.2018
Mitglied seit: 16.02.2015
Kommentare: 60

lanker63 hat am 26.03.2015 - 08:57 folgendes geschrieben:

Kursziele Newron:

1. April/Mai mit Lizenzierung USA: CHF 45-50!

2. Sollte Übernahme mit Lizenzierung erfolgen: 55 Euro! Die sind gesetzt!

3. Ohne Übernahme mit Zulassung Xadago FDA am 29.12.2015: CHF 60-65!

4. Lizenzierung 3509, PII mit Sarizotan Anfang 2016: CHF 80-100!

 

Gilt natürlich nur, wenn kein 3. WK erfolgt.... 

Chance/Risiko hier einfach einmalig! Sicherheit mit Zulassung Xadago in EU, CH wird die nächsten Tage folgen. Dazu Filing USA erfolgt!

Heute nochmals Zocker verhauen angesagt, SL abholen welche sicher unter 30 sind und ab Morgen wieder hoch. Ende April zu 99% über 35-37!

Newron seit 26.3 in enger Bandbreite gehandelt (Kurs ca. 29.70 - 30.70)

Wir Aktionäre kennen die Fakten und wir sind zuversichtlich was die Zukunft betrifft. Von daher ist eigentlich alles im grünen Bereich. Und trotzdem scheint unsere Aktienperle nicht richtig in die Gänge zu kommen. 

Worauf ist diese lange Seitwärtsbewegung zurückzuführen? Eine erneute Einschätzung von Lanker oder ... mit entsprechenden Argumenten würde ich begrüssen.

Happy friday.

     

 

 

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

AktienInvestor hat am 17.04.2015 - 10:12 folgendes geschrieben:

lanker63 hat am 26.03.2015 - 08:57 folgendes geschrieben:

Kursziele Newron:

1. April/Mai mit Lizenzierung USA: CHF 45-50!

2. Sollte Übernahme mit Lizenzierung erfolgen: 55 Euro! Die sind gesetzt!

3. Ohne Übernahme mit Zulassung Xadago FDA am 29.12.2015: CHF 60-65!

4. Lizenzierung 3509, PII mit Sarizotan Anfang 2016: CHF 80-100!

 

Gilt natürlich nur, wenn kein 3. WK erfolgt.... 

Chance/Risiko hier einfach einmalig! Sicherheit mit Zulassung Xadago in EU, CH wird die nächsten Tage folgen. Dazu Filing USA erfolgt!

Heute nochmals Zocker verhauen angesagt, SL abholen welche sicher unter 30 sind und ab Morgen wieder hoch. Ende April zu 99% über 35-37!

Newron seit 26.3 in enger Bandbreite gehandelt (Kurs ca. 29.70 - 30.70)

Wir Aktionäre kennen die Fakten und wir sind zuversichtlich was die Zukunft betrifft. Von daher ist eigentlich alles im grünen Bereich. Und trotzdem scheint unsere Aktienperle nicht richtig in die Gänge zu kommen. 

Worauf ist diese lange Seitwärtsbewegung zurückzuführen? Eine erneute Einschätzung von Lanker oder ... mit entsprechenden Argumenten würde ich begrüssen.

Happy friday.

     

 

 

Diese "Ambitionierten" Kursziele waren doch absolutes Wunschdenken. Selbst mit Lizenzierung USA wird Newron nicht nachhaltig über die CHF 40 steigen...! Bäume wachsen nunmal nicht in den Himmel, alles braucht seine Zeit!

Dass die Aussagen und Kursziele von Lanker mit Vorsicht zu geniessen sind, hat er dieses Jahr mehrfach bewiesen:

-Keine seiner Vorhersagen bzgl. Kursentwicklung ist eingetroffen

-Der 3.WK ist nicht in Sicht

-CH-Zulassung hat Newron noch immer nicht im Sack

-etc.

Da er mit seiner Gruppe über keine zusätzlichen Infos verfügt (nur gesammelte, öffentliche Informationen), gewichte ich seine Aussagen nicht höher als alle übrigen hier. Zumindest sind seine Beiträge lesenswert und handeln nicht von irgend welchen OB-Beobachtungen oder suspekten Mikrobewegungen im Kursverlauf.

Hier im Newron Forum ist das selektive Wahrnehmung extrem verbreitet, eine kontroverse Diskussion wird sofort im Keim erstickt. Jeder der auch nur ein Stück verkauft ist automatisch dumm! Das ganze hier verkommt zu einem Fanclub / einer Fangemeinde..., sehr schade!

 

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 22.07.2019
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

lanker63 hat am 26.03.2015 - 08:57 folgendes geschrieben:

Kursziele Newron:

1. April/Mai mit Lizenzierung USA: CHF 45-50!

2. Sollte Übernahme mit Lizenzierung erfolgen: 55 Euro! Die sind gesetzt!

3. Ohne Übernahme mit Zulassung Xadago FDA am 29.12.2015: CHF 60-65!

4. Lizenzierung 3509, PII mit Sarizotan Anfang 2016: CHF 80-100!

 

Gilt natürlich nur, wenn kein 3. WK erfolgt.... 

Chance/Risiko hier einfach einmalig! Sicherheit mit Zulassung Xadago in EU, CH wird die nächsten Tage folgen. Dazu Filing USA erfolgt!

Heute nochmals Zocker verhauen angesagt, SL abholen welche sicher unter 30 sind und ab Morgen wieder hoch. Ende April zu 99% über 35-37!

Hallo zäme

Ich muss hier mal intervenieren.

Was glaubt Ihr, weshalb sich Lanker zu 99% sicher ist mit 35+CHF bis Ende April?

Man muss doch wirklich nur 1+1 zusammenzählen.

Ich bin zu 100% von Nwrn überzeugt und freue mich, dass Lanker meine Meinung teilt. Er erweist uns einen super Dienst mit seinen Infos.

GEDULD, GEDULD, GEDULD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruss stratos

relchep
Bild des Benutzers relchep
Offline
Zuletzt online: 10.09.2019
Mitglied seit: 30.09.2014
Kommentare: 55

Ich bin seit 15.- geduldig dabei. Habe hin und wieder Schwankungen mitgenommen aber keine wirklich grossen Zockerpositionen gespielt. 

Gerade habe ich wieder etwas Geld frei zum investieren und versuche heute nochmal ein paar Newronen dazuzukaufen. Wäre natürlich toll wenn wir bei ca. 29.70 nochmals rankommen würden.

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300

Loriot hat am 17.04.2015 - 10:46 folgendes geschrieben:

 

 

 

Diese "Ambitionierten" Kursziele waren doch absolutes Wunschdenken. Selbst mit Lizenzierung USA wird Newron nicht nachhaltig über die CHF 40 steigen...! Bäume wachsen nunmal nicht in den Himmel, alles braucht seine Zeit!

 

Korrekt, Newron ist auch kein Baum!

the winner takes it all!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'761

Taifun hat am 17.04.2015 - 13:11 folgendes geschrieben:

Loriot hat am 17.04.2015 - 10:46 folgendes geschrieben:

 

 

 

Diese "Ambitionierten" Kursziele waren doch absolutes Wunschdenken. Selbst mit Lizenzierung USA wird Newron nicht nachhaltig über die CHF 40 steigen...! Bäume wachsen nunmal nicht in den Himmel, alles braucht seine Zeit!

 

Korrekt, Newron ist auch kein Baum!

Hahaha, you made my day LolBiggrin

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Seiten