Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 6.500 CHF
  • -2.69% -0.180
  • 17.01.2020 12:58:20
50'935 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>

Der kurs steigt und steigt, schaffen wir mal eine gute basis vor den grossen news, spätestens nächste woche!!! Hoffen wir mal, dass brexit nicht kommt... Danach klar wieder über 20!

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

Sarizotan hat am 21.06.2016 - 14:28 folgendes geschrieben:

Der kurs steigt und steigt, schaffen wir mal eine gute basis vor den grossen news, spätestens nächste woche!!! Hoffen wir mal, dass brexit nicht kommt... Danach klar wieder über 20!

Denke ich nicht. Erstens wird Newron nicht 33% steigen wegen dem Verbleib von Endland in der EU, zweitens ist der Abwärtstrend trotz den letzten zwei Tagen weiterhin mehr als aktiv. Man schaue sich die Charts an.

<gelöscht>

Heb mol de lade young "pro..." Keine ahnung hast du von newron...

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

Sarizotan hat am 21.06.2016 - 14:57 folgendes geschrieben:

Heb mol de lade young "pro..." Keine ahnung hast du von newron...

Das ist definitiv einer der besten, stilvollsten und zum Thema gehörigsten Kommentare die ich in diesem Forum erlebt habe I-m so happy

Bei deiner Ausdrucksweise frage ich mich, ob nicht du hier keinerlei Wissen und Ahnung hast... Du schreibst einfach mal ohne Hintergrund dass Newron 33% nach dem Brexit ansteigt. Zeugt von Fachwissen.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 14.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 535

YoungProfessional hat am 21.06.2016 - 15:04 folgendes geschrieben:

Sarizotan hat am 21.06.2016 - 14:57 folgendes geschrieben:

Heb mol de lade young "pro..." Keine ahnung hast du von newron...

Das ist definitiv einer der besten, stilvollsten und zum Thema gehörigsten Kommentare die ich in diesem Forum erlebt habe I-m so happy

Bei deiner Ausdrucksweise frage ich mich, ob nicht du hier keinerlei Wissen und Ahnung hast... Du schreibst einfach mal ohne Hintergrund dass Newron 33% nach dem Brexit ansteigt. Zeugt von Fachwissen.

Was bist du eigentlich Schulmeister und willst uns Investoren belehren, wie wir uns verhalten sollen? Hast du überhaupt eine Ahnung was ein Investor ist?

Was ich mehr als komisch finde, dass du als nicht inverstierter täglich deine "geistigen Ergüsse" reinstellst.

Und jetzt erzähle mir nicht was von Ethik, dass du die Newbies warnen willst, damit sie kein Geld verlieren. Wegen Typen wie dir verlieren sie Geld, weil sie zu hoch eingestiegen sind und zu diesem lächerlichen Preis ihre Titel verkaufen.

 

no risk...no fun...

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

XC hat am 21.06.2016 - 15:20 folgendes geschrieben:

Was bist du eigentlich Schulmeister und willst uns Investoren belehren, wie wir uns verhalten sollen? Hast du überhaupt eine Ahnung was ein Investor ist?

Was ich mehr als komisch finde, dass du als nicht inverstierter täglich deine "geistigen Ergüsse" reinstellst.

Und jetzt erzähle mir nicht was von Ethik, dass du die Newbies warnen willst, damit sie kein Geld verlieren. Wegen Typen wie dir verlieren sie Geld, weil sie zu hoch eingestiegen sind und zu diesem lächerlichen Preis ihre Titel verkaufen.

 

 

Wo bitte habe ich das getan?:

"Was bist du eigentlich Schulmeister und willst uns Investoren belehren, wie wir uns verhalten sollen?"

Ich darf es ja wohl verbitten, mir das Wort verbieten zu wollen.

Ich fasse zusammen:

-Ich darf nichts zu Newron posten, weil ich nicht investiert bin

-Ich darf nichts zu Newron posten, weil ich keine Ahnung von Newron habe (Wie wollt ihr das wissen, vllt ist's umgekehrt?)

-Ich darf nichts zu newron posten, weil ich eine andere Meinung habe (und nur eure ist die einzig wahre)

-Weil ich nicht in Newron investiert bin kann ich natürlich nicht wissen, was ein "richtiger" Investor ist

-Seit neustem ist es Sinn eines Forums, dass alle die gleiche Meinung äussern

-Meine "geistigen Ergüsse" sind minderwertig im Vergleich zu deinen/euren Posts, weil sie nicht eure Meinung wiederspiegeln

-Ethik & Verantwortung ist hier fehl am Platz

-Es ist meine Schuld, wenn Leute hier entgegen meine Ratschlägen wegen eurem gepushe hoch eingestiegen sind

Ist das so korrekt? Juckt mich nicht, was du denkst. Ich habe meine Meinung, ich tue diese Kund. Ich sehe falsche Aussagen von anderen Usern, ich korrigiere diese. Ich sehe Schwachpunkte von Newron und weise auf diese hin. Ich sehe Risiken und einen Abwärtstrend bei Newron, ich merke dies an.

Wenns dir nicht passt, dann lies meine Posts halt nicht. Wenn dich meine Posts aber so stören, dann scheinen sie eine wahre Aussage zu haben, die dich gewaltig stört und dich an deinem Investment zweifeln lässt.

Liebe Grüsse

YP

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 06.01.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'524

YoungProfessional hat am 21.06.2016 - 14:30 folgendes geschrieben:

Sarizotan hat am 21.06.2016 - 14:28 folgendes geschrieben:

Der kurs steigt und steigt, schaffen wir mal eine gute basis vor den grossen news, spätestens nächste woche!!! Hoffen wir mal, dass brexit nicht kommt... Danach klar wieder über 20!

Denke ich nicht. Erstens wird Newron nicht 33% steigen wegen dem Verbleib von Endland in der EU, zweitens ist der Abwärtstrend trotz den letzten zwei Tagen weiterhin mehr als aktiv. Man schaue sich die Charts an.

An den Jungen Profi

ok, verstanden! dann stell mal deinen chart ins forum rein und gib ein paar erklärungen dazu. jetzt kannst du zeigen was du drauf hast. bin gespannt.

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524


Hallo Per,

ich weiss zwar nicht, was Charttechnik mit dem fundamentalen Fachwissen zu Newron zu tun hat, aber bitte. Hier eine kleine Chartanalyse für dich welche ich in zwei Minuten kurz extra für dich angeschaut habe.

Kurzfristig

1. Gemäss RSI ist der Titel nicht mehr akut unterbewertet. Zwar ist er immernoch nicht ausgewogen, dennoch kann's ab hier abwärts gehen in langsamen schritten oder kurzfristig auch leicht positiv

2. Gemäss Bollinger Brands bewegt sich hier der Chart noch am unteren Brand, was eine leichte Erholung kurzfristig wahrscheinlich macht, vllt bis 16.20 CHF

Langfristig

1. Man schaue sich den Parabolischen SAR an. So einen dauerhaften und starken Negativtrend ohne Unterbruch habe ich bisher selten gesehen. Der Trend hat in den letzten Tagen sogar noch an Fahrt aufgenommen. Auch kurzfristige Erholungen konnten diesen nicht stören.

2. Die 90- und 200-Tage-Durchschnittslinie verheisst ebenfalls nichts Gutes. Ein starker Spread, ein klarer Abwärtstrend, kein Signal auf einen Turnaround

3. Die Candlesticks weisen sehr grosse deutliche Verkaufstrends aus.

4. Der Trend von März 2015 bis heute ist klar negativ und der Kanal zeigt deutlich nach unten (Habe diesen jetzt nicht aufwändig reingemalt, stell's dir einfach vor). Noch heftiger ist der Trendkanal von Oktober 2015 aus. Schon fast erschreckend. Bisher ist kein Ausbruch erkennbar. Der langfristige Trendbruch würde einen Kurs von ca. 18.70 CHF und höher benötigen. Bis dahin klar short!

 

Ich hoffe, das konnte dir weiterhelfen.

LG

YP

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 06.01.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'524

YoungProfessional hat am 21.06.2016 - 15:04 folgendes geschrieben:

Sarizotan hat am 21.06.2016 - 14:57 folgendes geschrieben:

Heb mol de lade young "pro..." Keine ahnung hast du von newron...

Das ist definitiv einer der besten, stilvollsten und zum Thema gehörigsten Kommentare die ich in diesem Forum erlebt habe I-m so happy

Bei deiner Ausdrucksweise frage ich mich, ob nicht du hier keinerlei Wissen und Ahnung hast... Du schreibst einfach mal ohne Hintergrund dass Newron 33% nach dem Brexit ansteigt. Zeugt von Fachwissen.

rein mit deinem chart, jetzt wird dein fachwissen geprüft!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

XC hat am 21.06.2016 - 15:20 folgendes geschrieben:

YoungProfessional hat am 21.06.2016 - 15:04 folgendes geschrieben:

Sarizotan hat am 21.06.2016 - 14:57 folgendes geschrieben:

Heb mol de lade young "pro..." Keine ahnung hast du von newron...

Das ist definitiv einer der besten, stilvollsten und zum Thema gehörigsten Kommentare die ich in diesem Forum erlebt habe I-m so happy

Bei deiner Ausdrucksweise frage ich mich, ob nicht du hier keinerlei Wissen und Ahnung hast... Du schreibst einfach mal ohne Hintergrund dass Newron 33% nach dem Brexit ansteigt. Zeugt von Fachwissen.

Was bist du eigentlich Schulmeister und willst uns Investoren belehren, wie wir uns verhalten sollen? Hast du überhaupt eine Ahnung was ein Investor ist?

Was ich mehr als komisch finde, dass du als nicht inverstierter täglich deine "geistigen Ergüsse" reinstellst.

Und jetzt erzähle mir nicht was von Ethik, dass du die Newbies warnen willst, damit sie kein Geld verlieren. Wegen Typen wie dir verlieren sie Geld, weil sie zu hoch eingestiegen sind und zu diesem lächerlichen Preis ihre Titel verkaufen.

 

Wenn man von einer PR-Agentur dafür bezahlt wird dass man einen Titel konsequent niederschreibt, dann macht unser Greenhorn für seinen Arbeitgeber einen guten Job. Normalerweise arbeiten doch junge Leute und haben nicht den ganzen Tag Zeit um über Aktien zu schreiben die sie gar nicht besitzen, oder?

Sein Arbeitgeber konnte sich auf alle Fälle in letzter Zeit gross und sehr billig mit Newronaktien eindecken.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

<gelöscht>

Dieser young "pro..." Einfach nur dämlich und lächerlich... Arbeitslos und keine hobbies! Vermutlich wird er bezahlt, glaube nicht an solche märchen sondern hat kein geld um jetzt zu investieren und redet den kurs tief mit der hoffnung kann noch günstig rein...

hört nicht auf dieses dumme galaber! Bald werden wir gehörig freude haben an sarizotan und co. Spätestens nächste woche;)

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

Kapitalist hat am 21.06.2016 - 15:56 folgendes geschrieben:

Wenn man von einer PR-Agentur dafür bezahlt wird dass man einen Titel konsequent niederschreibt, dann macht unser Greenhorn für seinen Arbeitgeber einen guten Job. Normalerweise arbeiten doch junge Leute und haben nicht den ganzen Tag Zeit um über Aktien zu schreiben die sie gar nicht besitzen, oder?

Sein Arbeitgeber konnte sich auf alle Fälle in letzter Zeit gross und sehr billig mit Newronaktien eindecken.

 

Ach Kapi... du hörst mit deinen Verschwörungstheorien einfach nicht auf. Bisher hatte ich doch immer Recht, oder nicht? Ach ich habs vergessen, Newron hat sich seit ich zum Verkauf riet natürlich prächtig entwickelt... Minus 15-20% oder so?

Oh es gibt viele junge, interessierte Leute welche sich in Foren beteiligen. Zb. Arbeitslose, Schüler, Studenten, Kinder von reichen Eltern, Mitarbeiter in der Finanzbranche, oder Verschwörungstheoretiker...Wenigstens siehst du mich nciht als Arbeitslosen an Smile

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

Sarizotan hat am 21.06.2016 - 16:16 folgendes geschrieben:

Dieser young "pro..." Einfach nur dämlich und lächerlich... Arbeitslos und keine hobbies! Vermutlich wird er bezahlt, glaube nicht an solche märchen sondern hat kein geld um jetzt zu investieren und redet den kurs tief mit der hoffnung kann noch günstig rein...

hört nicht auf dieses dumme galaber! Bald werden wir gehörig freude haben an sarizotan und co. Spätestens nächste woche;)

@Admin: Sowas sollte man löschen oder ahnden.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

Sarizotan hat am 21.06.2016 - 16:16 folgendes geschrieben:

Bald werden wir gehörig freude haben an sarizotan und co. Spätestens nächste woche;)

Dein Wort in Gottes Ohr.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

YoungProfessional hat am 21.06.2016 - 16:21 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 21.06.2016 - 15:56 folgendes geschrieben:

Wenn man von einer PR-Agentur dafür bezahlt wird dass man einen Titel konsequent niederschreibt, dann macht unser Greenhorn für seinen Arbeitgeber einen guten Job. Normalerweise arbeiten doch junge Leute und haben nicht den ganzen Tag Zeit um über Aktien zu schreiben die sie gar nicht besitzen, oder?

Sein Arbeitgeber konnte sich auf alle Fälle in letzter Zeit gross und sehr billig mit Newronaktien eindecken.

 

Ach Kapi... du hörst mit deinen Verschwörungstheorien einfach nicht auf. Bisher hatte ich doch immer Recht, oder nicht? Ach ich habs vergessen, Newron hat sich seit ich zum Verkauf riet natürlich prächtig entwickelt... Minus 15-20% oder so?

 

Ich habe es ja geschrieben: Für Deinen Auftraggeber hast Du einen guten Job gemacht, hast Dir sicher einen anstädigen Bonus verdient, lol.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

Kapitalist hat am 21.06.2016 - 16:30 folgendes geschrieben:

Ich habe es ja geschrieben: Für Deinen Auftraggeber hast Du einen guten Job gemacht, hast Dir sicher einen anstädigen Bonus verdient, lol.

 

Selbst wenn es so wäre, dann hätte ich immerhin indirekt gutes Geld an der Börse gemacht.

Und falls es nicht so ist, sollten du und alle Beteiligten vielleicht mal überlegen, meine Aussagen ernst zu nehmen. Vielleicht kann man sich ja so den ein oder anderen Prozent Verlust in Zukunft ersparen.

Der Trend und meine Erwartung zu Newron ist einfach negativ. Heisst ja nicht, dass ich hier bei einer Trendwende nicht einsteigen würde, im Gegenteil. Ihr versteht das nur immer falsch, ich warte auf einen guten Einstieg.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

YoungProfessional hat am 21.06.2016 - 16:37 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 21.06.2016 - 16:30 folgendes geschrieben:

Ich habe es ja geschrieben: Für Deinen Auftraggeber hast Du einen guten Job gemacht, hast Dir sicher einen anstädigen Bonus verdient, lol.

 

 

Der Trend und meine Erwartung zu Newron ist einfach negativ. Heisst ja nicht, dass ich hier bei einer Trendwende nicht einsteigen würde, im Gegenteil. Ihr versteht das nur immer falsch, ich warte auf einen guten Einstieg.

In dem Fall hat ja Sarizotan recht: Du redest den Titel runter um möglichst billig einzusteigen!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

labuba
Bild des Benutzers labuba
Offline
Zuletzt online: 09.02.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 14
Dann lies meine Posts halt nicht

YoungProfessional hat am 21.06.2016 - 15:39 folgendes geschrieben:

XC hat am 21.06.2016 - 15:20 folgendes geschrieben:

Was bist du eigentlich Schulmeister und willst uns Investoren belehren, wie wir uns verhalten sollen? Hast du überhaupt eine Ahnung was ein Investor ist?

Was ich mehr als komisch finde, dass du als nicht inverstierter täglich deine "geistigen Ergüsse" reinstellst.

Und jetzt erzähle mir nicht was von Ethik, dass du die Newbies warnen willst, damit sie kein Geld verlieren. Wegen Typen wie dir verlieren sie Geld, weil sie zu hoch eingestiegen sind und zu diesem lächerlichen Preis ihre Titel verkaufen.

 

 

Wo bitte habe ich das getan?:

"Was bist du eigentlich Schulmeister und willst uns Investoren belehren, wie wir uns verhalten sollen?"

Ich darf es ja wohl verbitten, mir das Wort verbieten zu wollen.

Ich fasse zusammen:

-Ich darf nichts zu Newron posten, weil ich nicht investiert bin

-Ich darf nichts zu Newron posten, weil ich keine Ahnung von Newron habe (Wie wollt ihr das wissen, vllt ist's umgekehrt?)

-Ich darf nichts zu newron posten, weil ich eine andere Meinung habe (und nur eure ist die einzig wahre)

-Weil ich nicht in Newron investiert bin kann ich natürlich nicht wissen, was ein "richtiger" Investor ist

-Seit neustem ist es Sinn eines Forums, dass alle die gleiche Meinung äussern

-Meine "geistigen Ergüsse" sind minderwertig im Vergleich zu deinen/euren Posts, weil sie nicht eure Meinung wiederspiegeln

-Ethik & Verantwortung ist hier fehl am Platz

-Es ist meine Schuld, wenn Leute hier entgegen meine Ratschlägen wegen eurem gepushe hoch eingestiegen sind

Ist das so korrekt? Juckt mich nicht, was du denkst. Ich habe meine Meinung, ich tue diese Kund. Ich sehe falsche Aussagen von anderen Usern, ich korrigiere diese. Ich sehe Schwachpunkte von Newron und weise auf diese hin. Ich sehe Risiken und einen Abwärtstrend bei Newron, ich merke dies an.

Wenns dir nicht passt, dann lies meine Posts halt nicht. Wenn dich meine Posts aber so stören, dann scheinen sie eine wahre Aussage zu haben, die dich gewaltig stört und dich an deinem Investment zweifeln lässt.

Liebe Grüsse

YP

Ich würde gerne deine Post nicht lesen zu müssen……leider bist du überall…und über alles eine Meinung!

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

Kapitalist hat am 21.06.2016 - 16:42 folgendes geschrieben:

In dem Fall hat ja Sarizotan recht: Du redest den Titel runter um möglichst billig einzusteigen!

 

Falsch. Ich nehme aus immer genannten Gründen und Charttechnik an, dass er fallen wird. Sobald die Zeichen sich drehen, kaufe ich. Ist praktisch, um nicht mitten ins fallende Messer zu greifen. Solltest du mal ausprobieren.

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

labuba hat am 21.06.2016 - 16:42 folgendes geschrieben:

Ich würde gerne deine Post nicht lesen zu müssen……leider bist du überall…und über alles eine Meinung!

Du wirfst mir also als "Verbrechen" vor, mich über alle Titel zu informieren und eine Meinung zu bilden? Sorry, wenn das eine negative Eigenschaft ist, dann will ich kein "guter" User sein.

Die meisten hier im Forum tendieren dazu, nur positive Dinge zu schreiben und zu lesen, weil sie das negative nicht wissen wollen. Kleiner Tipp, sehe ich bei einem Titel keine negative Entwicklung sonder bin positiv gestellt und habe gekauft, so wirst du mich dort eher nicht finden. Denn die positiven Posts kommen von alleine, da ist immer schon alles gesagt.

Flippi
Bild des Benutzers Flippi
Offline
Zuletzt online: 23.10.2019
Mitglied seit: 09.03.2016
Kommentare: 87

Ich habe vor einiger Zeit darum gebeten, hier im Forum nur Informationen über Aktien/Firmen etc. zu posten, und nicht diese langweiligen Psycho-Ping-Pong-Spiele. In den vergangen Wochen hat es im Newron-Forum gebessert, vielleicht auch nur wegen der sehr enttäuschenden Kursentwicklung von NWRN.

Aber jetzt haben die Posts dieses jungen Besserwissers ein Volumen angenommen, dass ich eigentlich denke, es wäre Aufgabe

von Cash, hier für Abhilfe zu sorgen.

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

Hallo Flippi,

ich habe mich bemüht und stets den Chart kommentiert, die Kursentwicklung oder dergleichen. Leider stehe ich hier immer wieder persönlichen Anfeindungen gegenüber ohne Grund. Werde als PR-Agent hingestellt oder einfach als dumm.

Ich bin enttäuscht, dass du mich für das Niveau hier verantwortlich machst. Keiner meiner Posts ist Off-the-Topic, beleidigend oder angreifend. Wo genau liegt mein Fehler? Dass ich eine andere Meinung vertrete und dafür heftig angefeindet werde?

labuba
Bild des Benutzers labuba
Offline
Zuletzt online: 09.02.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 14
"Verbrechen"

YoungProfessional hat am 21.06.2016 - 16:54 folgendes geschrieben:

labuba hat am 21.06.2016 - 16:42 folgendes geschrieben:

Ich würde gerne deine Post nicht lesen zu müssen……leider bist du überall…und über alles eine Meinung!

Du wirfst mir also als "Verbrechen" vor, mich über alle Titel zu informieren und eine Meinung zu bilden? Sorry, wenn das eine negative Eigenschaft ist, dann will ich kein "guter" User sein.

Die meisten hier im Forum tendieren dazu, nur positive Dinge zu schreiben und zu lesen, weil sie das negative nicht wissen wollen. Kleiner Tipp, sehe ich bei einem Titel keine negative Entwicklung sonder bin positiv gestellt und habe gekauft, so wirst du mich dort eher nicht finden. Denn die positiven Posts kommen von alleine, da ist immer schon alles gesagt.

Wo bitte habe ich von "Verbrechen" geschrieben? Vielleicht, nochmal lesen würde etwas helfen. Ende der Discussion.

sarastro
Bild des Benutzers sarastro
Offline
Zuletzt online: 16.01.2020
Mitglied seit: 06.12.2014
Kommentare: 591

Flippi hat am 21.06.2016 - 17:01 folgendes geschrieben:

Ich habe vor einiger Zeit darum gebeten, hier im Forum nur Informationen über Aktien/Firmen etc. zu posten, und nicht diese langweiligen Psycho-Ping-Pong-Spiele. In den vergangen Wochen hat es im Newron-Forum gebessert, vielleicht auch nur wegen der sehr enttäuschenden Kursentwicklung von NWRN.

Aber jetzt haben die Posts dieses jungen Besserwissers ein Volumen angenommen, dass ich eigentlich denke, es wäre Aufgabe von Cash, hier für Abhilfe zu sorgen.

Ist das etwa ein Wunsch nach Zensur? Zumindest die Kursentwicklung von Newron gibt eher den Thesen von YoungProfessional recht. Ich bin zuversichtlich, dass man bei Cash nicht auf solche Forderungen eingehen wird.

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

@Labuba

Bitte entschuldige. Ersetzte "Verbrechen" mit "negative Eigenschaft". Dito.

labuba
Bild des Benutzers labuba
Offline
Zuletzt online: 09.02.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 14
Es ist schon gut…

YoungProfessional hat am 21.06.2016 - 17:27 folgendes geschrieben:

@Labuba

Bitte entschuldige. Ersetzte "Verbrechen" mit "negative Eigenschaft". Dito.

Aber jetzt lassen wir etwas Ruhe einkehren. Ja?!

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

@Labuba

Für heute? Ja. Aber nur weil meine Meinung ein paar Leuten nicht passt, werde ich sie dennoch mitteilen. Natürlich mit Fakten und Begründungen hinterlegt.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715

Nun, Geduld kann sich tatsächlich manchmal auszahlen, aber man muss auf das richtige Pferd setzen.

Ob das Newron ist? Ich habe meine Zweifel.

Aber bei Coral Gold hat sich meine Geduld von fast 5 Jahren HEUTE mit der Bombenmeldung, dass Barrick die Robertson Property von Coral Gold kauft erfüllt. Leute ich werde reich! Na, ihr vielleicht auch, wenn ihr 5 Jahre Geduld habt mit Newron, aber besser wärs vielleicht noch bei Coral Gold sofort einzusteigen, Handel ist zwar wegen der Bombenmeldung immer noch ausgesetzt!!!

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

ursinho007 hat am 21.06.2016 - 17:38 folgendes geschrieben:

Nun, Geduld kann sich tatsächlich manchmal auszahlen, aber man muss auf das richtige Pferd setzen.

Ob das Newron ist? Ich habe meine Zweifel.

Aber bei Coral Gold hat sich meine Geduld von fast 5 Jahren HEUTE mit der Bombenmeldung, dass Barrick die Robertson Property von Coral Gold kauft erfüllt. Leute ich werde reich! Na, ihr vielleicht auch, wenn ihr 5 Jahre Geduld habt mit Newron, aber besser wärs vielleicht noch bei Coral Gold sofort einzusteigen, Handel ist zwar wegen der Bombenmeldung immer noch ausgesetzt!!!

 

Wenn Du die vor 5 Jahren gekauft hast bist Du aber bös im Minus:

http://classic.cash.ch/boerse/kursinfo/charts/Coral-Gold-Resces/3373803/...

Da hat sich Newron in den letzten 5 Jahren aber wesentlich besser entwickelt:

http://classic.cash.ch/boerse/kursinfo/charts/Newron-Pharma/2791431/4/1/...

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715

Selbstverständlich habe ich vor 5 Jahren nur eine kleine Position gekauft und im Laufe der Jahre immer wieder Zukäufe getätigt.

Du hast ja wohl deine Newron auch nicht alle auf einmal gekauft!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Seiten