Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 6.690 CHF
  • -2.76% -0.190
  • 23.01.2020 17:31:37
50'934 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>
Wird so kommen;)

alpensegler hat am 02.05.2018 09:38 geschrieben:

Sarizotan hat am 11.04.2018 19:56 geschrieben:

Ende Mai 2018 über 20!

Der nächste Run beginnt!

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'923
die Gäule gehen schon wieder durch!

Oder: Das Fell des Bären wird verteilt, ehe er erlegt ist. Das ist eher ein Indiz dafür, dass es nicht so schnell und schmerzfrei gehen wird. Langsam bitte, Newron ist kein Selbstläufer!

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872
@Kapitalist

Kleiner amerikanischer Börsenbrief ist erst der Anfang, vielleicht kommt ja noch mehr: https://www.americanbankingnews.com/2018/05/14/reviewing-newron-pharmaceuticals-nwphf-its-competitors.html

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Komisch, in letzter Zeit hat

Komisch, in letzter Zeit hat Newron jeweils deutlich zugelegt wenn die Indizes wie SMI usw, rot waren und kaum waren diese Indizes wieder grün dann war Newron rot. Hat jemand dafür eine Erklärung?

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 38
die 13 ist gefallen

Die knapp 12k bei 13.- waren aber so was von schnell weg Music 2

Mal schauen wie hoch wir heute noch kommen Preved

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 452
Glaubt was ihr wollt, ich

Glaubt was ihr wollt, ich gehe immer noch davon aus, dass der Kurs manipuliert wird. Aber mir soll es egal sein, darf ruhig noch ein bisschen geschraubt werden am Kurs.

ValuationLab würde ich mit Vorsicht geniessen. Bezahlte Aktienanalysen laufen Gefahr mit der (ultra)rosaroten Brille geschrieben zu sein Smile

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300
Also Ghost, früher haben mir

Also Ghost, früher haben mir deine Beiträge besser gefallen. Scheinbar warst du in der Zwischenzeit ander Akademimimimimi?

Der Washout war bestimmt gut um nervtötende Kleinaktionäre loszuwerden die vermutlich jeden zweiten Tag dem Weber in den Posteingang gekotzt haben...

So wieder zu FACTS!

RiskAdj.NAV gemäss ValLAB 39.-

Potential bis Ende Jahr zusätzliche 64.- gem. ValLAB

Sont noch wer am rumheulen?

 

the winner takes it all!

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872
@domtom01

Das offensichtliche ist nun eingetroffen. Nach dem Blutbad 2017-2018 an den Kleinaktionären hat es genügend Platz für die Grossinvestoren. Was für mich klar ist, es gibt eine schützende Hand über den Newronkurs. Diesen Sachverhalt konnte man letzte Woche immer wieder erkennen. Kaum drohte der Kurs abzustürzen, gab es eine Best-Order von mehren tausend Stücken im Kauf.

Eine Option, welche das Newron-Management nicht versteht, aber ein Grosser mit Verstand, konnte damit den Kurs stabilisieren und beruhigt, damit es in die richtige Richtung geht.

Für mich ist das ganze noch nicht überstanden, denn den Widerstand bei Fr. 13.70 gilt es zu erklimmen, damit es als Trendumkehr bewertet werden kann.

Wäre nicht unser CEO Herr Weber da, der uns noch in die Suppe spuckt, falls er die Rekrutierung im Mai nicht abschliesst und es nochmals zur Verzögerung kommt. 

Bei Newron wäre es schon ein Erfolg, wenn Sie Ihre Aussagen einhalten würden.

 

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'923
Seemannsgarn

Das menschliche Auge versucht immer etwas zu erkennen, auch dort, wo es nichts gibt. Mit dem "Verstand" verhält es sich nicht anders.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 989
Domtom01 hat am 15.05.2018 16

Domtom01 hat am 15.05.2018 16:37 geschrieben:

Das menschliche Auge versucht immer etwas zu erkennen, auch dort, wo es nichts gibt. Mit dem "Verstand" verhält es sich nicht anders.

Das versucht mein Verstand bei deinen Posts auch schon länger... Mosking

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872
Taifun hat am 15.05.2018 17

Taifun hat am 15.05.2018 17:27 geschrieben:

Also Ghost, früher haben mir deine Beiträge besser gefallen. Scheinbar warst du in der Zwischenzeit ander Akademimimimimi?

Der Washout war bestimmt gut um nervtötende Kleinaktionäre loszuwerden die vermutlich jeden zweiten Tag dem Weber in den Posteingang gekotzt haben...

So wieder zu FACTS!

RiskAdj.NAV gemäss ValLAB 39.-

Potential bis Ende Jahr zusätzliche 64.- gem. ValLAB

Sont noch wer am rumheulen?

 

Wenn man so wenig Sachverstand mitbringt, wie unser CEO Herr Weber, dann darf man ihm das nachweislich unterstellen! Wenn der risikobereinigte Wert einer Newronaktie Fr. 39.-- beträgt, weshalb sind wir heute bei der 13.--? Weil das Zahlengerüst von Jahr zu Jahr verschoben wurde und die Studiendaten ebenso. Es kann eben nicht sein, dass die Aussagen von Weber nie ins Schwarze treffen. Das sind keine fundierte Analysen, sondern Kaffeesatzbehauptungen. Wenn man immer falsch liegt, dann sollte man besser schweigen und besser gesagt, die Hälfte  nehmen.

Ich bin seit 6 Jahren investiert und habe mich immer wieder gewundert, dass seine Behauptungen nie zutrafen. Aber sprich mal mit Herrn Weber, dann wirst du es verstehen, weshalb und warum wir heute nicht die Fr. 39.-- sehen werden. Wenn er mit Newron an die Nasdaq gehen will, dann behüte uns vor den Aussagen von Herrn Weber, denn die Schadenersatzforderungen der Amerikaner werden in die Millionen gehen.

Schaue dir die Presse und Analysen 2017 an, sogar Preise gabe es 2017, und wohin hat das ganze geführt? Ein risikobereinigter Wert von Fr. 39.-- steht seit Jahren im Raum und der Kurs sackte bis auf Fr. 8.-- runter! Wo waren die Kursziele 2015, 2016, 2017? Alles falsche Berechnungen, welche auf falsche Angaben von Herrn Weber beruhen.

Warum bin ich noch investiert? Weil die Studiendaten ende 2018 kommen sollten und ich daran glaube, dass Herr Weber irgendwann ein Glückstreffer landet. Wie gesagt, das Management ist schwach. Bei Ihrer Präsentation bin ich fast eingeschlafen. Aber kein Wunder, der Verwaltungsratpräsident schläft noch tiefer!

So, nur meine Meinung am Rande!

 

sarastro
Bild des Benutzers sarastro
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 06.12.2014
Kommentare: 592
Bezahlte Gefälligkeitsstudien von ValuationLab

Taifun hat am 15.05.2018 17:27 geschrieben:

Also Ghost, früher haben mir deine Beiträge besser gefallen. Scheinbar warst du in der Zwischenzeit ander Akademimimimimi?

Der Washout war bestimmt gut um nervtötende Kleinaktionäre loszuwerden die vermutlich jeden zweiten Tag dem Weber in den Posteingang gekotzt haben...

So wieder zu FACTS!

RiskAdj.NAV gemäss ValLAB 39.-

Potential bis Ende Jahr zusätzliche 64.- gem. ValLAB

Sont noch wer am rumheulen?

Die Seriosität der bezahlten Studien von ValuationLab kann anhand der Trefferquote solcher Studien beurteilt werden. Ich habe mit Google vier Studien dieser ValuationLab gefunden:

Studie vom 24.06.2014, Santhera NAV Fr. 114.00, Kurs vom 15.5.2018 Fr. 19.70 Abweichung -82.7%

Studie vom 28.06.2016, Kuros NAV Fr. 55.00, Kurs vom 15.5.2018 Fr. 8.74, Abweichung -84.1%

Studie vom 07.06.2017, Newron NAV Fr. 45.00, Kurs vom 15.5.2018 Fr. 12.86 Abweichung -71.4%

Studie vom 08.01.2018, Addex NAV Fr. 12.50, Kurs vom 15.5.2018 Fr. 3.02 Abweichung -75.8%

Nur soviel zu den „FACTS“ nach Taifun... Sonst noch etwas zum Herumheulen?

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'923
@sarastro

Danke, danke und danke!

Solche Beiträge bringen es auf den Punkt. Traue niemandem in einem Haifischaquarium.

Bevor Newron zu neuen Höhen aufbrechen kann, muss alles Ballast, falsche und verfälschte Hoffnung zerstört werden. Das ist bei den Tiefstkursen geschehen. 

Wie weiter? Die technische Erholung ist noch nicht beendet, sie wird den Kurs bis in die Region von 15 tragen. Kommen News - richtige! - dann weiter aufwärts. Andernfalls, und das ist durchaus möglich, wird es wieder gegen die 10 gehen.

Für Lobeshymnen ist es definitiv noch zu früh, doch werde ich meine mittlerweile tiefgrüne Position halten. Die Wahrscheinlichkeit steigender Kurse ist weiter gegeben. Vergessen wir nicht: Die Hausse nährt die Hausse, auch oder gerade bei Titeln wie Newron. 

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009
Ghost hat am 15.05.2018 18:47

Ghost hat am 15.05.2018 18:47 geschrieben:

Wenn man so wenig Sachverstand mitbringt, wie unser CEO Herr Weber, dann darf man ihm das nachweislich unterstellen! Wenn der risikobereinigte Wert einer Newronaktie Fr. 39.-- beträgt, weshalb sind wir heute bei der 13.--? Weil das Zahlengerüst von Jahr zu Jahr verschoben wurde und die Studiendaten ebenso. Es kann eben nicht sein, dass die Aussagen von Weber nie ins Schwarze treffen. Das sind keine fundierte Analysen, sondern Kaffeesatzbehauptungen. Wenn man immer falsch liegt, dann sollte man besser schweigen und besser gesagt, die Hälfte  nehmen.

Ich bin seit 6 Jahren investiert und habe mich immer wieder gewundert, dass seine Behauptungen nie zutrafen. Aber sprich mal mit Herrn Weber, dann wirst du es verstehen, weshalb und warum wir heute nicht die Fr. 39.-- sehen werden. Wenn er mit Newron an die Nasdaq gehen will, dann behüte uns vor den Aussagen von Herrn Weber, denn die Schadenersatzforderungen der Amerikaner werden in die Millionen gehen.

Schaue dir die Presse und Analysen 2017 an, sogar Preise gabe es 2017, und wohin hat das ganze geführt? Ein risikobereinigter Wert von Fr. 39.-- steht seit Jahren im Raum und der Kurs sackte bis auf Fr. 8.-- runter! Wo waren die Kursziele 2015, 2016, 2017? Alles falsche Berechnungen, welche auf falsche Angaben von Herrn Weber beruhen.

Warum bin ich noch investiert? Weil die Studiendaten ende 2018 kommen sollten und ich daran glaube, dass Herr Weber irgendwann ein Glückstreffer landet. Wie gesagt, das Management ist schwach. Bei Ihrer Präsentation bin ich fast eingeschlafen. Aber kein Wunder, der Verwaltungsratpräsident schläft noch tiefer!

So, nur meine Meinung am Rande!

 

 

@Ghost ...

Vielen Dank!

Was du geschrieben hast, ist mir aus der Seele gesprochen. Du hast es auf den Punkt gebracht! Ich verstehe wirklich nicht, wie einige Leute Weber noch ernst nehmen können und ihn in Schutz nehmen. Er sollte lernen erst denken dann reden.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
sarastro hat am 15.05.2018 17

sarastro hat am 15.05.2018 17:49 geschrieben:

Taifun hat am 15.05.2018 17:27 geschrieben:

Also Ghost, früher haben mir deine Beiträge besser gefallen. Scheinbar warst du in der Zwischenzeit ander Akademimimimimi?

Der Washout war bestimmt gut um nervtötende Kleinaktionäre loszuwerden die vermutlich jeden zweiten Tag dem Weber in den Posteingang gekotzt haben...

So wieder zu FACTS!

RiskAdj.NAV gemäss ValLAB 39.-

Potential bis Ende Jahr zusätzliche 64.- gem. ValLAB

Sont noch wer am rumheulen?

Die Seriosität der bezahlten Studien von ValuationLab kann anhand der Trefferquote solcher Studien beurteilt werden. Ich habe mit Google vier Studien dieser ValuationLab gefunden:

Studie vom 24.06.2014, Santhera NAV Fr. 114.00, Kurs vom 15.5.2018 Fr. 19.70 Abweichung -82.7%

Studie vom 28.06.2016, Kuros NAV Fr. 55.00, Kurs vom 15.5.2018 Fr. 8.74, Abweichung -84.1%

Studie vom 07.06.2017, Newron NAV Fr. 45.00, Kurs vom 15.5.2018 Fr. 12.86 Abweichung -71.4%

Studie vom 08.01.2018, Addex NAV Fr. 12.50, Kurs vom 15.5.2018 Fr. 3.02 Abweichung -75.8%

Nur soviel zu den „FACTS“ nach Taifun... Sonst noch etwas zum Herumheulen?

Und Analysen von ValuationLab bei denen die Kursziele eingetroffen oder gar übertroffen wurden hast Du überhaupt keine gefunden? Oder unterschlägst Du uns diese? Scratch one-s head

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300
Klar, die val.LAB heinis

Klar, die val.LAB heinis machen ihre Analyse auf theoretischen Daten und Modellen. Klar ist auch dass der Bezahlte Wert für ein Wertpapier nicht dem NAV entsprechen muss. Aber für eibe Stabdortbestimmung mit Potentialevaluierung bestimmt nich ungeeignet. Ach und wenn du die "rosa“ Brille ganz sicher nicht aufhaben willst dann z.B einfach das Potential durch 2 Teilen sollte genügen.

the winner takes it all!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
@Ghost

Ghost hat am 15.05.2018 15:00 geschrieben:

Das offensichtliche ist nun eingetroffen. Nach dem Blutbad 2017-2018 an den Kleinaktionären hat es genügend Platz für die Grossinvestoren. Was für mich klar ist, es gibt eine schützende Hand über den Newronkurs. Diesen Sachverhalt konnte man letzte Woche immer wieder erkennen. Kaum drohte der Kurs abzustürzen, gab es eine Best-Order von mehren tausend Stücken im Kauf.

Eine Option, welche das Newron-Management nicht versteht, aber ein Grosser mit Verstand, konnte damit den Kurs stabilisieren und beruhigt, damit es in die richtige Richtung geht.

Für mich ist das ganze noch nicht überstanden, denn den Widerstand bei Fr. 13.70 gilt es zu erklimmen, damit es als Trendumkehr bewertet werden kann.

Wäre nicht unser CEO Herr Weber da, der uns noch in die Suppe spuckt, falls er die Rekrutierung im Mai nicht abschliesst und es nochmals zur Verzögerung kommt. 

Bei Newron wäre es schon ein Erfolg, wenn Sie Ihre Aussagen einhalten würden.

 

 

Du warst doch bis vor kurzem noch ein glühender Anhänger von Newron. Könnte Dein Stimmungswechsel damit zu tun haben dass Du an der letzten Präsentation von Newron eine Majestätsbeleidigung begangen hast und darauf vom VR-Präsidenten in den Senkel gestellt wurdest?

Also ich gehe mit Dir einig: Dass man den Kurssturz von 35.- bis auf 8.- nicht verhindert hat war wirklich keine Meisterleistung des Managments, so etwas lassen nur Flaschen zu. Aber die Nasdaqkotierung  soll ja nur durchgeführt werden wenn Sarizotan die Zulassung erhalten hat, ich hoffe schwer dass sie wenigstens das einhalten.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

sarastro
Bild des Benutzers sarastro
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 06.12.2014
Kommentare: 592
...

Kapitalist hat am 16.05.2018 06:13 geschrieben:

Und Analysen von ValuationLab bei denen die Kursziele eingetroffen oder gar übertroffen wurden hast Du überhaupt keine gefunden? Oder unterschlägst Du uns diese? Scratch one-s head

Vielleicht kann Kapitalist als selbst ernannter ehemaliger Forschungsleiter an der Uni Zürich (oder doch eher Laborant? LOL) eine Studie von ValuationLab nennen, deren Ergebnis eingetroffen oder übertroffen wurde. Ich habe jedenfalls keine derartige Studie gefunden.

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 38
Press release von gestern

Zur Info, falls man es noch nicht mitbekommen hat

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 38
Nachtrag

Newron hält seinen Vortrag am 22. um 15.30 in New York (21.30 Uhr Schweizer Zeit). Es sind pro 30 Minuten jeweils 4 Vorträge und nebst Newron hat Basilea Pharmaceuticals, LeMaitre Vascular und OraSure Technologies seine Vorträge. 

Daher sehe ich gute Chancen, dass viele Konferenzbesucher sich den Vortrag von Newron anhören werden. Basilea wird Newron vermutlich die meisten Besucher streitig machen Aggressive

Aber zum Glück ist Weber nicht alleine, sondern hat noch Ravi Anand dabei. Der kann sicher noch wesentliche Inputs geben, damit Newron attraktiver angepriesen wird. Dirol

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676
spezielles orderbuch im

spezielles orderbuch im moment:-)

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 989
Die Spiele haben begonnen,

Die Spiele haben begonnen, das war 2014 auch so... das heisst dass es bald knallt.

News waren nie der Treiber, die Sprünge nach oben kamen immer vorher und unvermittelt, so wie jetzt dann gleich... weil vielleicht jemand schon weiss dass Sarizotan ein Knaller wird oder warum auch immer..

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Domtom01 hat am 15.05.2018 09

Domtom01 hat am 15.05.2018 09:44 geschrieben:

Habe heute zusätzlich eine Tradingposition erworben, Ziel 15.-. Zunächst müssen die 13 aber deutlich genommen werden (heute Nachmittag schon?!).

Zurzeit eines der vielversprechendsten Invests, da können andere Biotechs (leider) nicht mithalten. Drum seis nochmals gesagt:Timing ist wichtig und wenn man überzeugt ist (am besten mit Fakten, Charts, Statistiken, Leerverkaufsquoten) zulangen!

Sieht allerdings leider so aus wie wenn es das für den Moment gewesen wäre. Blush

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'923
wenig Volumen (noch)

Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Heute Nachmittag wird wieder mehr Handel kommen und die Kurse werden wieder steigen*yes3*

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 38
deam85 hat am 16.05.2018 11

deam85 hat am 16.05.2018 11:12 geschrieben:

spezielles orderbuch im moment:-)

Warum meinst du?

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676
Blue_Knight28 hat am 16.05

Blue_Knight28 hat am 16.05.2018 11:20 geschrieben:

deam85 hat am 16.05.2018 11:12 geschrieben:

spezielles orderbuch im moment:-)

Warum meinst du?

von 12.18  bis 13.20 waren nur knapp 20k drin. halb leer, habe ich so noch nicht gesehen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
alpensegler hat am 16.05.2018

alpensegler hat am 16.05.2018 09:07 geschrieben:

 

. weil vielleicht jemand schon weiss dass Sarizotan ein Knaller wird oder warum auch immer..

Wie will das jmand wissen wenn nocht nicht einmal die Testung begonnen hat?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 38
@Kapi

Ich nehme an er meint damit, dass das Vorgehen von Newron für Investoren gut ankommt und auch so der Meinung ist, dass so Sarizotan ein Erfolg werden könnte (auch wenn noch nicht getestet wurde). Vielleicht haben die Info bekommen. dass Rekrutierung abgeschlossen ist..

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Blue_Knight28 hat am 16.05

Blue_Knight28 hat am 16.05.2018 10:06 geschrieben:

Ich nehme an er meint damit, dass das Vorgehen von Newron für Investoren gut ankommt und auch so der Meinung ist, dass so Sarizotan ein Erfolg werden könnte (auch wenn noch nicht getestet wurde). Vielleicht haben die Info bekommen. dass Rekrutierung abgeschlossen ist..

Sorry, aber die Rekrutierung alleine sagt jetzt noch gar nichts! Die Resultate sind wichtig, die kommen aber frühestens Ende Jahr. 

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 38
Da gebe ich dir recht. Jedoch

Da gebe ich dir recht. Jedoch wie bereits in einem früheren Post geschrieben und du sicher selbst auch weisst, ist es für Newron manchmal schwer das einzuhalten was "versprochen" wird. Ich persönlich finde jedoch, dass es ein guter Schritt ist und es auch Auswirkungen auf den Kurs haben KANN.. Natürlich nicht enorm viel erwarten aber es könnte den Kurs schon ein wenig beeinflussen.

 

Seiten