Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 5.970 CHF
  • -4.94% -0.310
  • 14.12.2018 16:23:54
48'036 posts / 0 new
Letzter Beitrag
pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 12.12.2018
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 407
Es hat ja auch niemand

Es hat ja auch niemand behauptet, dass Xadago endgültig gestorben sei, oder?

Fakt ist, dass Blabla den Nagel ziemlich genau auf den Kopf getroffen hat. Immer der unwissende spielen und sagen irgendjemand hätte das irgendwo gesagt und dann rechtfertigen mit so sinnlosen posts... naja. Eigentlich schade. Ein Mann mit deinem Wissen und Erfahrung (wenn dann deine eigenen Angaben zu deinem Lebenslauf in früheren Posts stimmen) könnte zu regem Informations- und Wissensaustausch in diesem Forum beitragen, aber du ziehst es vor Leute für dumm zu verkaufen, eigentlich schade.

Und wenn bei jemandem der (Nick)Name  programm ist, dann ja wohl bei dir.

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Online
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 382
Xadago

*yahoo*Kapitalist hat am 24.10.2018 09:52 geschrieben:

Dein Nickname sagt ja eigentlich alles! Blabla eben!

Bevölkerungsmässig ist der asiatische Markt sicher einiges grösser als Amerika und die EU!

Und dass die Krankenkassen in den USA die Kosten von Xadago bis jetzt noch icht übernommen haben konnte ich ja nicht wissen, woher denn auch? Der mit dem sechsfachen Verkaufspreis in den USA wurde nicht von mir publiziert, ich nahm an dass diese Angaben stimmen. Aber aktuell finden in den USA ja Verhandlungen über die Kostenübername statt, da wird man sich sicher irgendwo finden und dann werden diese Kosten auch übernommen. Jetzt so zu tun wie wenn Xadago endgültig gestorben wäre ist ja wohl so was von falsch! Diablo

 

 

Richtig  Good  Xadago und Safinamide als Zusatztherapie werden in den nächsten Jahren sich positiv auswirken und die Umsätze gewaltig steigern. Blum 3  Yahoo

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 1'910
Die unermüdlichen Pusher

1724Hermann hat am 24.10.2018 10:16 geschrieben:

*yahoo*Kapitalist hat am 24.10.2018 09:52 geschrieben:

Dein Nickname sagt ja eigentlich alles! Blabla eben!

Bevölkerungsmässig ist der asiatische Markt sicher einiges grösser als Amerika und die EU!

Und dass die Krankenkassen in den USA die Kosten von Xadago bis jetzt noch icht übernommen haben konnte ich ja nicht wissen, woher denn auch? Der mit dem sechsfachen Verkaufspreis in den USA wurde nicht von mir publiziert, ich nahm an dass diese Angaben stimmen. Aber aktuell finden in den USA ja Verhandlungen über die Kostenübername statt, da wird man sich sicher irgendwo finden und dann werden diese Kosten auch übernommen. Jetzt so zu tun wie wenn Xadago endgültig gestorben wäre ist ja wohl so was von falsch! Diablo

 

 

Richtig  Good  Xadago und Safinamide als Zusatztherapie werden in den nächsten Jahren sich positiv auswirken und die Umsätze gewaltig steigern. Blum 3  Yahoo

Auch die kühnsten Märchen nützen nichts, der Kurs zeigt Richtung Süden.....Dieser Biotech-Titel ist gelaufen, als Trost, es ist nicht der Erste.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Online
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 382
@ ursinho007

   Blush Dash 1 Wacko

noch ist Zeit um einzusteigen um dein Verlust zu minimieren!!! Music 2 Dirol 

 

sarastro
Bild des Benutzers sarastro
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 06.12.2014
Kommentare: 548
@blabla

Mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit habe ich die Identität dieses “Kapitalist“ aufgrund dessen (inzwischen gelöschten) Angaben zu seiner Karriere identifiziert. Nur so viel: Eine ganz kleine Nummer, dafür mit umso größerer Klappe. Ein reiner Angeber (als Laborant "Forschungsleiter" an der Uni Zürich, LOL). Der hat zum miserablen Niveau dieses Forums beigetragen. Inzwischen bin ich zum Schluss gelangt, dass jeder User, der diesen "Kapitalist" nicht durchschaut und auf die Posts dieses Angebers hereinfällt (z.B. Kursprognose 200 CHF!) und dann diese Aktien kauft, selber schuld ist und seine Börsenverluste irgendwo auch verdient.

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 830
Kursziel Fr.200.--

Herr Weber selbst, sieht das Kursziel von Fr.200.-- im Bereich des möglichen. Diese Aussage habe ich direkt vom CEO im Jahre 2017 erhalten. Somit kann man hier dem @Kapitalist keinen Vorwurf machen, wenn selbst der CEO so was sagt. 

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 08.12.2018
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 649
Der CEO leidet an einem akut

Der CEO leidet an einem akut verzerrten Wahrnehmungsbild. Könnte sich gleich selbst als Proband für die nächste Phase der Evenamide-Studie einschreiben...

 

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Online
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 382
Aktienkurs

 

Also mit  Fr.200 hat Weber ein wenig übertrieben aber 65 plus bis 2022 halte ich für möglich!  Secret

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 830
Abwarten, welche Investoren

Abwarten, welche Investoren am 31.10.2018 anbeissen!

Es sind schon einige an Bord, aber es braucht noch viel mehr! Aber jetzt muss er liefern unser verhasster CEO, sonst ist seine Glaubwürdigkeit endgültig dahin!

Investorenliste:

http://investors.morningstar.com/ownership/shareholders-major.html?t=NWRN

 

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 12.12.2018
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 407
Ich würde auch sagen, warten

Ich würde auch sagen, warten wir einmal den 31. Oktober ab.

Ich befürchte ja, dass Weber sagt, alles ist super. Neu wird Xadago von den Krankenkassen auch in den USA abgedeckt, die Sarizotanstudie konnte abgeschlossen werden und wir glauben, dass die Resultate unfassbar gut sind, aber können das leider noch nicht offen legen, da noch nicht komplett ausgewertet. Zudem sind wir davon überzeugt, dass Evenamide absolutes Blockbuster Potenzial hat (ja sogar in zwei Indikationen). Um dieses Potenzial zu nutzen, sprich für Sarizotan filing und Phase III Studien von Evenamide konnten wir mit XY einen neuen Investor finden blablabla.

Das dumme nur, dass dieser neue Investor Aktien für 6.50 oder so ähnlich erhält und wir einmal mehr auf zukünftige eventualitäten vertröstet werden...

Kann natürlich auch sein, dass ich völlig daneben liege, aber der Kursverlauf zeigt wohl, dass ich nicht der einzige bin welcher in diese Richtung denkt.

 

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'310
Ghost hat am 24.10.2018 14:18

Ghost hat am 24.10.2018 14:18 geschrieben:

Abwarten, welche Investoren am 31.10.2018 anbeissen!

Es sind schon einige an Bord, aber es braucht noch viel mehr! Aber jetzt muss er liefern unser verhasster CEO, sonst ist seine Glaubwürdigkeit endgültig dahin!

Investorenliste:

http://investors.morningstar.com/ownership/shareholders-major.html?t=NWRN

 

das sind mehrheitlich kleinst investoren auf dieser liste. was da am 31. okt. kommen soll, ehrlich gesagt...keine ahnung. das einzige was ich weiss, dass weber zwei worte nicht in den mund nehmen darf, sonst gute nacht !!

1. KE
2. IPO

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'460
Kapitalist hat am 24.10.2018

Kapitalist hat am 24.10.2018 07:52 geschrieben:

Dein Nickname sagt ja eigentlich alles! Blabla eben!

Bevölkerungsmässig ist der asiatische Markt sicher einiges grösser als Amerika und die EU!

Und dass die Krankenkassen in den USA die Kosten von Xadago bis jetzt noch icht übernommen haben konnte ich ja nicht wissen, woher denn auch? Der mit dem sechsfachen Verkaufspreis in den USA wurde nicht von mir publiziert, ich nahm an dass diese Angaben stimmen. Aber aktuell finden in den USA ja Verhandlungen über die Kostenübername statt, da wird man sich sicher irgendwo finden und dann werden diese Kosten auch übernommen. Jetzt so zu tun wie wenn Xadago endgültig gestorben wäre ist ja wohl so was von falsch! Diablo

 

@Blabla:

Hier nur kurz eine Tabelle über die Verteilung der Weltbevölkerung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltbevölkerung#Die_Weltbevölkerung_nach_Kontinenten

Weltbevölkerung nach Kontinenten (in Mio.)[14]
  2016 2030 2050
Asien 4437 4946 5327
Afrika 1203 1681 2527
Amerika 997 1117 1220
Europa 740 744 728
Ozeanien 40 51 66
Welt 7418 8539 9869

Besser reich und gesund als arm und krank!

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'668
Kapitalist hat am 24.10.2018

Kapitalist hat am 24.10.2018 15:49 geschrieben:

Kapitalist hat am 24.10.2018 07:52 geschrieben:

Dein Nickname sagt ja eigentlich alles! Blabla eben!

Bevölkerungsmässig ist der asiatische Markt sicher einiges grösser als Amerika und die EU!

Und dass die Krankenkassen in den USA die Kosten von Xadago bis jetzt noch icht übernommen haben konnte ich ja nicht wissen, woher denn auch? Der mit dem sechsfachen Verkaufspreis in den USA wurde nicht von mir publiziert, ich nahm an dass diese Angaben stimmen. Aber aktuell finden in den USA ja Verhandlungen über die Kostenübername statt, da wird man sich sicher irgendwo finden und dann werden diese Kosten auch übernommen. Jetzt so zu tun wie wenn Xadago endgültig gestorben wäre ist ja wohl so was von falsch! Diablo

 

@Blabla:

Hier nur kurz eine Tabelle über die Verteilung der Weltbevölkerung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltbevölkerung#Die_Weltbevölkerung_nach_Kontinenten

Weltbevölkerung nach Kontinenten (in Mio.)[14]
  2016 2030 2050
Asien 4437 4946 5327
Afrika 1203 1681 2527
Amerika 997 1117 1220
Europa 740 744 728
Ozeanien 40 51 66
Welt 7418 8539 9869

 

Was soll denn das? Wachstum der Menschheit bis 2050 (Australien?)....

Und da geht man von der Annahme aus, dass Newron unschlagbare Produkte in der Warteschlaufe hat, die viel Geld in die Kasse spülen? Und was ist wohl mit all den andern Biotech-Firmen und den Pharmariesen, die den Markt mit Argusaugen beobachten und kleine Unternehmen sofort kaufen, wenn erfolgversprechende Medikamente vorhanden sind?

Na, na, na. Dein Optimismus ist schon gross...  Scratch one-s head

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 12.12.2018
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 407
Kapitalist hat am 24.10.2018

Kapitalist hat am 24.10.2018 15:49 geschrieben:

Kapitalist hat am 24.10.2018 07:52 geschrieben:

Dein Nickname sagt ja eigentlich alles! Blabla eben!

Bevölkerungsmässig ist der asiatische Markt sicher einiges grösser als Amerika und die EU!

Und dass die Krankenkassen in den USA die Kosten von Xadago bis jetzt noch icht übernommen haben konnte ich ja nicht wissen, woher denn auch? Der mit dem sechsfachen Verkaufspreis in den USA wurde nicht von mir publiziert, ich nahm an dass diese Angaben stimmen. Aber aktuell finden in den USA ja Verhandlungen über die Kostenübername statt, da wird man sich sicher irgendwo finden und dann werden diese Kosten auch übernommen. Jetzt so zu tun wie wenn Xadago endgültig gestorben wäre ist ja wohl so was von falsch! Diablo

 

@Blabla:

Hier nur kurz eine Tabelle über die Verteilung der Weltbevölkerung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltbevölkerung#Die_Weltbevölkerung_nach_Kontinenten

Weltbevölkerung nach Kontinenten (in Mio.)[14]
  2016 2030 2050
Asien 4437 4946 5327
Afrika 1203 1681 2527
Amerika 997 1117 1220
Europa 740 744 728
Ozeanien 40 51 66
Welt 7418 8539 9869

Jetzt wirds definitiv lächerlich.

Weil der asiatische Markt auch viel grösser ist, wollen ja bekanntlich alle Pharma-Firmen in diesem Markt ihre Medikamente als erstes Einführen. Weil BIP pro Kopf und ähnliches kann man sowieso vergessen. Man vekauft lieber 500.000 Tabletten à 5 Franken in Asien anstatt 100.000 Tabletten à 50 Franken in den USA. Ist doch logisch, oder... (Das mit den Tabletten ist einfach ein hypothetisches Beispiel und bezieht sich nicht explizit auf Xadago - sonst kommt ihr mir da noch mit lustigen Kommentaren)

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'460
pfuetze hat am 24.10.2018 15

pfuetze hat am 24.10.2018 15:42 geschrieben:

Kapitalist hat am 24.10.2018 15:49 geschrieben:

Kapitalist hat am 24.10.2018 07:52 geschrieben:

Dein Nickname sagt ja eigentlich alles! Blabla eben!

Bevölkerungsmässig ist der asiatische Markt sicher einiges grösser als Amerika und die EU!

Und dass die Krankenkassen in den USA die Kosten von Xadago bis jetzt noch icht übernommen haben konnte ich ja nicht wissen, woher denn auch? Der mit dem sechsfachen Verkaufspreis in den USA wurde nicht von mir publiziert, ich nahm an dass diese Angaben stimmen. Aber aktuell finden in den USA ja Verhandlungen über die Kostenübername statt, da wird man sich sicher irgendwo finden und dann werden diese Kosten auch übernommen. Jetzt so zu tun wie wenn Xadago endgültig gestorben wäre ist ja wohl so was von falsch! Diablo

 

@Blabla:

Hier nur kurz eine Tabelle über die Verteilung der Weltbevölkerung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltbevölkerung#Die_Weltbevölkerung_nach_Kontinenten

Weltbevölkerung nach Kontinenten (in Mio.)[14]
  2016 2030 2050
Asien 4437 4946 5327
Afrika 1203 1681 2527
Amerika 997 1117 1220
Europa 740 744 728
Ozeanien 40 51 66
Welt 7418 8539 9869

Jetzt wirds definitiv lächerlich.

Weil der asiatische Markt auch viel grösser ist, wollen ja bekanntlich alle Pharma-Firmen in diesem Markt ihre Medikamente als erstes Einführen. Weil BIP pro Kopf und ähnliches kann man sowieso vergessen. Man vekauft lieber 500.000 Tabletten à 5 Franken in Asien anstatt 100.000 Tabletten à 50 Franken in den USA. Ist doch logisch, oder... (Das mit den Tabletten ist einfach ein hypothetisches Beispiel und bezieht sich nicht explizit auf Xadago - sonst kommt ihr mir da noch mit lustigen Kommentaren)

Bei meinem ursprünglichen Post ging es darum dass für Xadago jetzt im asuatischn Raum ein Zulassungsantrag gestellt wurde der im Laufe von ca. einem Jahr bewilligt werden sollte. Und in der Folge davon eine Meilensteinzahlung an Newron fällig werden soll und diese Zahlung wegen der Grösse des asiatischen Marktes wohl mindestens so gross sein wird wie die Meilensteinzahlung für die USA die gut 10 Millionen hoch war.

Alles klar jetzt?

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'460
@Sarastro

sarastro hat am 24.10.2018 09:07 geschrieben:

Mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit habe ich die Identität dieses “Kapitalist“ aufgrund dessen (inzwischen gelöschten) Angaben zu seiner Karriere identifiziert. Nur so viel: Eine ganz kleine Nummer, dafür mit umso größerer Klappe. Ein reiner Angeber (als Laborant "Forschungsleiter" an der Uni Zürich, LOL). Der hat zum miserablen Niveau dieses Forums beigetragen. Inzwischen bin ich zum Schluss gelangt, dass jeder User, der diesen "Kapitalist" nicht durchschaut und auf die Posts dieses Angebers hereinfällt (z.B. Kursprognose 200 CHF!) und dann diese Aktien kauft, selber schuld ist und seine Börsenverluste irgendwo auch verdient.

Bravo, Du Superbulle dass Du mich geoutet hast!*clapping**mosking*

Gut dass keiner weiss, dass ich Rumpelstilzchen Weber heiss- ROFL

Ich glaube dass sich in Deinem Fall zwei Sprichwörter bewahrheitet haben:

1.  Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

2. Er en Tubel, sie en Tubel und Kind händ roti Häärli. *fool**blum3*

Für den Fall dass Du das verstehst, dann habe ich wohl Dich geoutet. Mosking

 

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 1'910
Die Grammatik demaskiert

1724Hermann hat am 25.10.2018 08:50 geschrieben:

Könnte Heute nochmals Interesant werden Blum 3 

und es sind kaum Tippfehler (die passieren jedem und sind daher bei der Beurteilung nicht relevant).

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Online
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 382
Aktienkurs

Könnte Heute nochmals Interessant werden Blum 3 

sarastro
Bild des Benutzers sarastro
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 06.12.2014
Kommentare: 548
Entlarvend!

 

Hat ursinho007 Grammatik mit Orthographie verwechselt? Oder hat er den Begriff "Grammatik" gar nicht verstanden? Jedenfalls sind seine Belehrungen peinlich.

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Online
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 382
Aktienkurs

 

Ich glaube die Kursdrücker haben das meiste Pulver verschossen??? Acute

Da warten noch einige die gerne noch tiefer aufsammeln würden. Blum 3 Biggrin

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 1'910
wollte nicht so weit gehen

sarastro hat am 25.10.2018 10:18 geschrieben:

 

Hat ursinho007 Grammatik mit Orthographie verwechselt? Oder hat er den Begriff "Grammatik" gar nicht verstanden? Jedenfalls sind seine Belehrungen peinlich.

Ich wollte ihm die ganze Peinlichkeit ersparen. Klar, es liegen sowohl grammatikalische als auch orthographische Fehler vor. Peinlich aber auch du, weil du offenbar nur die falsche Rechtschreibung bemerkt hast und dir der grammatische Fehler offenbar entgangen ist. Biggrin

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'310
1724Hermann hat am 25.10.2018

1724Hermann hat am 25.10.2018 15:46 geschrieben:

 

Ich glaube die Kursdrücker haben das meiste Pulver verschossen??? Acute

Da warten noch einige die gerne noch tiefer aufsammeln würden. Blum 3 Biggrin

ihr mit euren manipulations-theorien! nochmals, es gibt keine liska / russen connection, ebenso keine österreichische mafia gruppe und auch Per macht nichts in diese richtung, obwohl ihm das immer wieder nachgesagt wird.

warum ist der kurs da wo er ist? ganz einfach, die vermeindliche sicherheit mit xadago, sprich das erwünschtes umsatzpotential ist schlicht nicht da. also eine riesen grosse enttäuschung. rest der pipeline statistisch gesehen klein dass erfolgreich.

das ist schon alles, nur diese fakten widerspiegeln den kurs und nicht eure verschwörungstheorien.

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Online
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 382
@ursinho007

Ich kann mir vorstellen das du mehrmals den Kopf angeschlagen hast aber noch schlimmer du bist nicht Heilbar oder einfach gesagt du bist zum Bad

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 13.12.2018
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 244
Unheilbare konsumieren Xadago

Unheilbare konsumieren Xadago so wie Kapitalist 

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'212
Forecast

Nie das Ziel aus den Augen verlieren. 

AnhangGröße
Image icon image-1.png118.11 KB

the winner takes it all!

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 13.12.2018
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 244
Jeder Forecast beinhaltet

Jeder Forecast beinhaltet mehr Hellseherei als Realität! 

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'212
Stimmt

Ein Forecast kann, genau weil er ein forecast ist, nicht die Realität abbilden. 

Du weisst, Zukunft, Vergangenheit und so Wink

 

the winner takes it all!

Alcedo atthis
Bild des Benutzers Alcedo atthis
Offline
Zuletzt online: 06.12.2018
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 166
1724Hermann hat am 25.10.2018

1724Hermann hat am 25.10.2018 15:46 geschrieben:

 

Ich glaube die Kursdrücker haben das meiste Pulver verschossen??? Acute

Da warten noch einige die gerne noch tiefer aufsammeln würden. Blum 3 Biggrin

Es ist mir schon längstens klar, dass gewisse potente (nur auf ihre finanziellen Mittel bezogen) Schlaumeier oder Fieslinge den Handel manipulieren. Es ist gut möglich, dass sie bis dato mehr Pulver als erwartet verschiessen mussten, aber wir (die an einen Erfolg von Newron glauben) sollten uns nicht zu früh freuen. Klar habe ich ein paar Aktien unter 8 CHF eingesammelt, aber ich rechne schon noch mit weiteren Kurs-Attaken. Nächste Woche erwarte ich wirklich keine revolutionären News. Ich denke es gibt ein Update, viel Werbung in New York in Sachen Medis von Newron und einen Stefan Weber wie wir ihn kennen. Vermutlich kommen bei Newron die wichtigen News ganz unerwartet und es braucht noch Zeit. Genau deshalb werden doch nochmals ein paar Wellen geritten und auch diese Abwürfe der Enttäuschten werden gerne von Xyz und Co. eingesammelt. Dieses Forum wird von diesen Leuten hauptsächlich dazu missbraucht, das Terrain im Vorfeld solcher Termine optimal für ihre Zwecke vorzubereiten und am Tage X die Kanonen donnern zu lassen. Jetzt den Frustrierten noch zusätzlich eins auf die Rübe hauen, das gibt doch Stimmung.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 1'910
fehlerfrei schreiben

1724Hermann hat am 25.10.2018 17:01 geschrieben:

Ich kann mir vorstellen das du mehrmals den Kopf angeschlagen hast aber noch schlimmer du bist nicht Heilbar oder einfach gesagt du bist zum Bad

Bevor du andere beschimpfst, lerne mal fehlerfrei zu schreiben!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 1'910
Die Party ist vorbei!

Xadago geflopt, Erfolgswahrscheinlichkeit der Pipeline: gering. Das allein erklärt den desaströsen Kurs dieser Aktie.

Aber, wie schon mehrfach geschrieben: Ich kann Blinde nicht sehend machen oder anders gesagt: Wer sich der Realität verweigert, hat den Schaden!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Seiten