Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.942 CHF
  • +2.21% +0.042
  • 22.09.2020 13:46:01
51'498 posts / 0 new
Letzter Beitrag
alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 20.09.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'166
Recht hat er

Ursi... Auch wenn ihr ihn nicht mögt.

Und in noch einen Punkt: Mafia Aktie!

Namouk
Bild des Benutzers Namouk
Online
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 12.07.2012
Kommentare: 246
seitwärts..

Der Kurs wird sich bis zu den Daten Anfangs März nicht gross bewegen. Er wird sich bei 8.50 - 9.00 einpendeln. War ja ein 50% Anstieg von 6.- auf 9.- in einer Woche. Das muss erst verdaut werden. Jetzt in Geduld üben und auf den 05. März warten.

Allen nochmals etwas Geduld.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'252
Namouk hat am 07.02.2019 17

Namouk hat am 07.02.2019 17:42 geschrieben:

Der Kurs wird sich bis zu den Daten Anfangs März nicht gross bewegen. Er wird sich bei 8.50 - 9.00 einpendeln. War ja ein 50% Anstieg von 6.- auf 9.- in einer Woche. Das muss erst verdaut werden. Jetzt in Geduld üben und auf den 05. März warten.

Allen nochmals etwas Geduld.

Start Xadago in P-Lid könnte auch Schwung geben.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune, Spero Therapeutics.

Namouk
Bild des Benutzers Namouk
Online
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 12.07.2012
Kommentare: 246
ja evt. noch vor den Zahlen

ja richtig. Evt. noch vor den Zahlen... Schaun mer mal.... Wink

axxy
Bild des Benutzers axxy
Offline
Zuletzt online: 09.05.2020
Mitglied seit: 06.12.2013
Kommentare: 102
Momentum der Stärke...

Chris0312 hat am 06.02.2019 13:39 geschrieben:

Die Meldung über den Abschluss der Rekrutierung vom 01.02.19 war wirklich wichtig, aber auch längst überfällig und wurde zu Recht vom Markt positiv aufgenommen. Ich erwarte auch, dass wieder etwas Phantasie zurückkehrt und sich der Wert wieder an zweistelligen Werten annähert. Nicht zu vergessen, dass in ca einem Monat die Zahlen kommen. Es wäre wünschenswert wenn man bei Xadago umsatzmässig nun endlich spürbare Fortschritte sehen könnte.

Aber Achtung vor zu viel Euphorie: Man darf den Kurssturz von knapp 29 auf 5.33 nicht vergessen - da sind die 60% Kursanstieg seit Anfang Jahr immer noch Peanuts. Und von einer Zulassung von Sarizotan ist man immer noch weit weg. Also Ball flach halten.

Ich kann Chris nur zustimmen...

Entgegen der allgemeinen Beurteilung ist der Börsenkurs rasch in die Zone von 9 aufgestiegen. Solche Bewegungen werden in erster Linie von den Big Playern getragen. Zurzeit konsolidiert die Aktie auf hohem Wert. Die Story - ein eigenes Produkt (ohne Untersützung von Zambon) an den Markt zu bringen - hat erst so richtig begonnen ... und die Story ist das, was ein Wachstums-Titel interessant macht. 

Der aktuelle Börsenkurs ist nicht so wichtig. In Kürze werden wir höhere Kurse sehen und dann wollen wieder alle an diesem Momentum (der Stärke einer Kursbewegung) teilhaben.

Wer sich auf langfristige Investitionen fokussiert, der macht die grossen Gewinne. Ich bleibe investiert - heute und morgen wird noch nicht entschieden, ob Sarizotan die Markteinführung gelingt oder nicht...      

axxy
Bild des Benutzers axxy
Offline
Zuletzt online: 09.05.2020
Mitglied seit: 06.12.2013
Kommentare: 102
IPO Nasdaq

Sarizotan hat am 01.02.2019 09:37 geschrieben:

Ein ganz wichtiger Meilenstein! Freut euch einfach mal...  da werden wir in paar Monaten noch  ganz andere Kurse sehen...

Jetzt könnte noch IPO Nasdaq kommen!!!

lasst euch einfach positiv überraschen

 

IPO Nasdaq ist aus meiner Sicht für Newron nicht interessant. Erstens kostet dieser Prozess x-Millionen, die besser in die Produktepipeline investiert werden und zweitens ist das Listing an der Nasdaq an viele Bedingungen geknüpft, wie z.B. zeitnahe Quartalsabschlüsse, die Newron zu sehr Herausfordern würde.

Das Listing an der Schweizer Börse ist für ein italienisches Unternehmen gar nicht so schlecht, zumal es immer wieder Wochen oder gar Monate gibt, wo die Aktie vor sich hin dümpelt.

 

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 20.09.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'166
.

Man muss schon ziemlich einen an der Waffel haben wenn man hier von einem seriösen Investment spricht.

Man muss die Wellen mitgehen aber dann nix wie weg.

Denke die schliessen heute die Kurve bei 7.90

Wie gesagt Mafia Aktie!!!

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 18.09.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 633
@Alpensegler

@Alpensegler

das hast du vor 3 tagen geschrieben:

Pushen ist hier nicht mehr nötig. Die geht von alleine hoch. Hat wohl der hinterste und letzte kapiert. 

und plötzlich schreibst du wieder anders. elender zocker. bist mir schon oft aufgefallen. vor wochen hast du newron aufs übelste gebasht. dich sollte man mt ursli zusammenbinden, und trotzdem hat ursli wenigstens eine linie....

 

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 20.09.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'166
Hansli

Mit dem Zitat hatte ich auch recht. Genauso wie ich heute recht habe.

Also spann deinen Riemen nicht zu straff könnte ins Auge gehen

 

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'308
Bammmm

in your face! Denke einige "daytrader" haben hier eine gefangen. Sehr schön! 

Zurück zu den Facts (nur für Anleger, keine zocker)
Wie sind die Erlöse von Safi? Wie werden sie sein mit Dyskinesia? Wie wird der Markt einen erfolgreichen Abschluss von Sarizotan aufnehmen? Wie weit würde es runtergehen, wenn die Daten schlecht sind? Würde Safi alleine die Aktie über 10.- halten können? Wie wirkt sich ein möglicher IPO an der Nasdaq auf die manipulierbarkeit der Aktie aus? Wer hat seit Anfang Jahr den ganzen Markt gekauft? 

Wo stehen wir in 2 Jahren wenn Safi läuft, Sari auf den Markt kommt und Evi-Studien laufen?

Wo stehen wir nur mit Safi? Wo nur mit Safi + Dyskinesie?

 

the winner takes it all!

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 21.09.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 685
hans im glück hat am 08.02

hans im glück hat am 08.02.2019 10:07 geschrieben:

@Alpensegler

das hast du vor 3 tagen geschrieben:

Pushen ist hier nicht mehr nötig. Die geht von alleine hoch. Hat wohl der hinterste und letzte kapiert. 

und plötzlich schreibst du wieder anders. elender zocker. bist mir schon oft aufgefallen. vor wochen hast du newron aufs übelste gebasht. dich sollte man mt ursli zusammenbinden, und trotzdem hat ursli wenigstens eine linie....

 

Lass ihn reden, ist bei mir auf ignore? Da haben sich 2 gefunden.

 

no risk...no fun...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'339
Hansli und Co.

alpensegler hat am 08.02.2019 10:09 geschrieben:

Mit dem Zitat hatte ich auch recht. Genauso wie ich heute recht habe.

Also spann deinen Riemen nicht zu straff könnte ins Auge gehen

 

Tja, lieber alpensegler, hier gibt es viele wie Hansli, die  "Haus und Hof" hier verzockt haben, weil sie nur immer zugekauft haben und nie ans Verkaufen dachten, weil sie von Kursen im dreistelligen Bereich träumen. So hat sich im Laufe der Jahre ein Klumpenrisiko gebildet.

Du machst es richtig. Diese Mafia-Aktie meidet man entweder konsequent oder nutzt sie zum Zocken, wie du.

@Hansli: mach mal einen kurzen Blick auf den Kuros-Kurs heute. Da staunst du, gell, auch der kann nicht nur Sprünge nach unten sondern auch nach oben machen. Aber ich träum jetzt nicht gleich von dreistelligen Kursen. Ohne News mit Substanz sind solche Anstiege mit Vorsicht zu geniessen. Manche wissen dann, was zu tun ist, gell alpensegler.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 18.09.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 633
ursinho007 hat am 08.02.2019

ursinho007 hat am 08.02.2019 10:42 geschrieben:

alpensegler hat am 08.02.2019 10:09 geschrieben:

Mit dem Zitat hatte ich auch recht. Genauso wie ich heute recht habe.

Also spann deinen Riemen nicht zu straff könnte ins Auge gehen

 

Tja, lieber alpensegler, hier gibt es viele wie Hansli, die  "Haus und Hof" hier verzockt haben, weil sie nur immer zugekauft haben und nie ans Verkaufen dachten, weil sie von Kursen im dreistelligen Bereich träumen. So hat sich im Laufe der Jahre ein Klumpenrisiko gebildet.

Du machst es richtig. Diese Mafia-Aktie meidet man entweder konsequent oder nutzt sie zum Zocken, wie du.

@Hansli: mach mal einen kurzen Blick auf den Kuros-Kurs heute. Da staunst du, gell, auch der kann nicht nur Sprünge nach unten sondern auch nach oben machen. Aber ich träum jetzt nicht gleich von dreistelligen Kursen. Ohne News mit Substanz sind solche Anstiege mit Vorsicht zu geniessen. Manche wissen dann, was zu tun ist, gell alpensegler.

und auch herrlich wie evolva anzieht.......

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 18.08.2020
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 181
@Alpensegler

Deine Kommentare sind überflüssig. Ich denke das du an der Börse noch nicht wirklich viel Geld verdient hattest, das zeigen mir deine Kommentare in den Forum's. Bleib auf dem Boden und versuche dich nicht in eine Welt einzuordnen wo du nie sein wirst.

Also schön Newron heute beobachten. Wie ich geschrieben habe wird die 10er Marke in den nächsten Tagen Realität sein.

 

 

 

samero
Bild des Benutzers samero
Offline
Zuletzt online: 29.08.2020
Mitglied seit: 18.04.2014
Kommentare: 113
alpensegler hat am 08.02.2019

alpensegler hat am 08.02.2019 10:01 geschrieben:

Man muss schon ziemlich einen an der Waffel haben wenn man hier von einem seriösen Investment spricht.

Man muss die Wellen mitgehen aber dann nix wie weg.

Denke die schliessen heute die Kurve bei 7.90

Wie gesagt Mafia Aktie!!!

Ich habe dich durchschaut  du möchtest  wieder billig  kaufen zuerst die  Aktie hochjubeln  Fr. 12 .-  )    bei über Fr. 9.bis  9. 70. hast du sehr wahrscheinlich verkauft.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 20.09.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'166
@...

@pat

Hoffnungsloser Fall, träum schön weiter..

@samero

Hab ich ja geschrieben, man muss die Wellen mitgehen.. aber sich dann rechtzeitig verabschieden.

 

 

<gelöscht>
Nächste Woche überspringen

Nächste Woche überspringen wir die 10

allne es guets Wochenende!

densie1
Bild des Benutzers densie1
Offline
Zuletzt online: 15.09.2020
Mitglied seit: 09.11.2015
Kommentare: 13
Hoffen wir es....!

Aber nur wenn der Computer abgeschaltet wird!

Es werden immer 250Stk reingestellt!

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'339
Eisbergverkäufer

densie1 hat am 08.02.2019 16:02 geschrieben:

Es werden immer 250Stk reingestellt!

Der Eisbergverkäufer will schliesslich die Dinger euch zu einem möglichst hohen Preis verklickern.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

densie1
Bild des Benutzers densie1
Offline
Zuletzt online: 15.09.2020
Mitglied seit: 09.11.2015
Kommentare: 13
Jedes Eis schmilzt irgendwann

Jedes Eis schmilzt irgendwann....du musst nur Zeit haben!

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 880
ursinho007 hat am 08.02.2019

ursinho007 hat am 08.02.2019 16:11 geschrieben:

densie1 hat am 08.02.2019 16:02 geschrieben:

Es werden immer 250Stk reingestellt!

Der Eisbergverkäufer will schliesslich die Dinger euch zu einem möglichst hohen Preis verklickern.

Das ist natürlich Blödsinn wie vieles von Dir.

Das ist der Market Maker und sonst nicht....

bitte keine PN wenn Du es nicht verstehst...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'339
wer weiss.....

kiwichris hat am 08.02.2019 16:15 geschrieben:

ursinho007 hat am 08.02.2019 16:11 geschrieben:

densie1 hat am 08.02.2019 16:02 geschrieben:

Es werden immer 250Stk reingestellt!

Der Eisbergverkäufer will schliesslich die Dinger euch zu einem möglichst hohen Preis verklickern.

Das ist natürlich Blödsinn wie vieles von Dir.

Das ist der Market Maker und sonst nicht....

bitte keine PN wenn Du es nicht verstehst...

PN unnötig, verstehe wahrscheinlich mehr als du glaubst, also persönliche Anmache bitte weglassen. Zur Sache: Die Indizien sprechen stark für einen Eisbergverkäufer und nicht für den Market Maker!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 880
TDass Du es nicht weisst, ist

Dass Du es nicht weisst, ist jedem klar. Soll sich jeder mal Fragen, warum stehen auch im Kauf diese 250iger...

 

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 880
Und keine Angst... hier

Und keine Angst... hier unterschätzt Dich niemand... wir wissen wohl alle was wir von Dir zu halten haben... oder eben auch nicht.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'339
Anstand

kiwichris hat am 08.02.2019 19:01 geschrieben:

Und keine Angst... hier unterschätzt Dich niemand... wir wissen wohl alle was wir von Dir zu halten haben... oder eben auch nicht.

Es geht hier drum zur Sache Stellung zu nehmen und nicht zur Person. Also wer wenn wie einschätzt, sollte hier nicht die Debatte sein. Aber das scheint hier kaum möglich zu sein, zu gross der Frust mit dieser Mafia-Aktie.

Also wer gründliche Analyse von Timeserie und Orderbuch macht, kann gut einschätzen, ob der Market Maker, Eisbergverkäufer (oder auch Eisbergkäufer) oder wer  auch immer im Spiel ist. Wenn du zu einem anderen Schluss kommst, ist das kein Problem für mich.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'247
Ursi

Ursi, merke dir: weniger ist mehr (in Bezug auf deine Kommentare). 

Ich denke das wäre besser für alle Leser.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'339
Meinungsfreiheit

1.Gibt es keine Beitragslimite

2. Haben wir in der Schweiz Meinungsfreiheit

3. Niemand muss meine Beiträge lesen. Jeder, der es macht, macht es freiwillig (aus welchen Gründen auch immer)-

Wenn ich positiv über diese Mafia-Aktie berichten würde, würde niemand so eine Kritik anbringen. Ihr wollt halt immer beweihräuchert werden und in euren Illusionen schwelgen. Seit doch froh, gibt es mich als Kontrapunkt. Die ewige Pusherei von einigen hier ist doch ätzend, lächerlich.und langweilig.

 

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.09.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'325
Freiheitsbegriff

Die Freiheit des Einen endet da, wo die Freiheit des Anderen beginnt.

Du bist mit deinen Äusserungen nahezu jedes Mal gering schätzend aufgefallen.

Kritik ja, aber die Form, der Respekt den Andersdenkenden gegenüber fehlt dir. 

Bin auch kein Engel, ich weiss. Doch seit einigen Tagen "schlage" ich nur noch mit Argumenten, auch dich.

Allerdings setzt das ein gewisses Niveau voraus. 

Hast du es? 

densie1
Bild des Benutzers densie1
Offline
Zuletzt online: 15.09.2020
Mitglied seit: 09.11.2015
Kommentare: 13
Bleibt alle am Boden

Liebe Newrönler

Versetzt Euch in die Lage von kranken Menschen, welche ihre Hoffnung nie aufgeben auf ein Medikament, welches Ihre Krankheit lindern oder im besten Fall heilen kann! Hier wird nur über Geld diskutiert und wer wieviel auf der hohen Kante hat! 

Lasst das Ganze ruhen, freut Euch über jeden Tag in dem Ihr gesund aufstehen dürft. 

Gebt der Newron-Crew weinigstens die Chance Ihren Job machen zu können, denn wenns klappt sind alle glücklich, den einen wird die erhoffte Lebensqualität zurückgegeben und die anderen haben etwas mehr Geld in der Tasche! Nur...was ist wichtiger!

Schöns Weekend

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 19.09.2020
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 552
Das wichtigste ist Gesundheit

@Denise1 

Sehr guter Beitrag. 

Hoffe auch, dass es Newron gelingt für die Krankheiten der Menschen Medikamente zu entwickeln welche den Patienten wirklich zu einer besseren Lebensqualität verhelfen. 

Für uns Aktionäre stellt sich die Frage, ob es Newron gelingt den Markt davon zu überzeugen, dass aus dieser Firma irgendwann doch noch eine Erfolgsgeschichte wird. 

Newron hat Parallelen zu Santhera 2014 obschon ein solcher Kursverlauf sehr unwahrscheinlich ist.

Ob ein Medikament wirtschaftlich wirklich erfolgreich wird, ist im Moment für Aktionäre nicht wirklich das wichtigste. Viel wichtiger ist, ob der Markt in den nächsten Wochen / Monate daran glauben wird.

Seiten