Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.652 CHF
  • -2.82% -0.048
  • 03.07.2020 17:30:29
51'411 posts / 0 new
Letzter Beitrag
kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 862
TDass Du es nicht weisst, ist

Dass Du es nicht weisst, ist jedem klar. Soll sich jeder mal Fragen, warum stehen auch im Kauf diese 250iger...

 

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 862
Und keine Angst... hier

Und keine Angst... hier unterschätzt Dich niemand... wir wissen wohl alle was wir von Dir zu halten haben... oder eben auch nicht.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 06.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
Anstand

kiwichris hat am 08.02.2019 19:01 geschrieben:

Und keine Angst... hier unterschätzt Dich niemand... wir wissen wohl alle was wir von Dir zu halten haben... oder eben auch nicht.

Es geht hier drum zur Sache Stellung zu nehmen und nicht zur Person. Also wer wenn wie einschätzt, sollte hier nicht die Debatte sein. Aber das scheint hier kaum möglich zu sein, zu gross der Frust mit dieser Mafia-Aktie.

Also wer gründliche Analyse von Timeserie und Orderbuch macht, kann gut einschätzen, ob der Market Maker, Eisbergverkäufer (oder auch Eisbergkäufer) oder wer  auch immer im Spiel ist. Wenn du zu einem anderen Schluss kommst, ist das kein Problem für mich.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 24.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'242
Ursi

Ursi, merke dir: weniger ist mehr (in Bezug auf deine Kommentare). 

Ich denke das wäre besser für alle Leser.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 06.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
Meinungsfreiheit

1.Gibt es keine Beitragslimite

2. Haben wir in der Schweiz Meinungsfreiheit

3. Niemand muss meine Beiträge lesen. Jeder, der es macht, macht es freiwillig (aus welchen Gründen auch immer)-

Wenn ich positiv über diese Mafia-Aktie berichten würde, würde niemand so eine Kritik anbringen. Ihr wollt halt immer beweihräuchert werden und in euren Illusionen schwelgen. Seit doch froh, gibt es mich als Kontrapunkt. Die ewige Pusherei von einigen hier ist doch ätzend, lächerlich.und langweilig.

 

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 06.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'230
Freiheitsbegriff

Die Freiheit des Einen endet da, wo die Freiheit des Anderen beginnt.

Du bist mit deinen Äusserungen nahezu jedes Mal gering schätzend aufgefallen.

Kritik ja, aber die Form, der Respekt den Andersdenkenden gegenüber fehlt dir. 

Bin auch kein Engel, ich weiss. Doch seit einigen Tagen "schlage" ich nur noch mit Argumenten, auch dich.

Allerdings setzt das ein gewisses Niveau voraus. 

Hast du es? 

densie1
Bild des Benutzers densie1
Offline
Zuletzt online: 05.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13
Bleibt alle am Boden

Liebe Newrönler

Versetzt Euch in die Lage von kranken Menschen, welche ihre Hoffnung nie aufgeben auf ein Medikament, welches Ihre Krankheit lindern oder im besten Fall heilen kann! Hier wird nur über Geld diskutiert und wer wieviel auf der hohen Kante hat! 

Lasst das Ganze ruhen, freut Euch über jeden Tag in dem Ihr gesund aufstehen dürft. 

Gebt der Newron-Crew weinigstens die Chance Ihren Job machen zu können, denn wenns klappt sind alle glücklich, den einen wird die erhoffte Lebensqualität zurückgegeben und die anderen haben etwas mehr Geld in der Tasche! Nur...was ist wichtiger!

Schöns Weekend

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 526
Das wichtigste ist Gesundheit

@Denise1 

Sehr guter Beitrag. 

Hoffe auch, dass es Newron gelingt für die Krankheiten der Menschen Medikamente zu entwickeln welche den Patienten wirklich zu einer besseren Lebensqualität verhelfen. 

Für uns Aktionäre stellt sich die Frage, ob es Newron gelingt den Markt davon zu überzeugen, dass aus dieser Firma irgendwann doch noch eine Erfolgsgeschichte wird. 

Newron hat Parallelen zu Santhera 2014 obschon ein solcher Kursverlauf sehr unwahrscheinlich ist.

Ob ein Medikament wirtschaftlich wirklich erfolgreich wird, ist im Moment für Aktionäre nicht wirklich das wichtigste. Viel wichtiger ist, ob der Markt in den nächsten Wochen / Monate daran glauben wird.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 06.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'230
Richtig! Aber...

Das höchste Gut ist Gesundheit. Wem das nicht einleuchtet, ist ein Armleuchter. Das ist hier aber auch schon der grösste gemeinsame Nenner. Und es ist gut so!

Wir sind hier in einem Börsen-Forum, und da will ich mich über Aktien und verwandte Themen unterhalten. Will ich mich über Gesundheit unterhalten, gehe ich in ein entsprechendes Forum. Für andere Themen gibt es sicher die geeigneten Foren.

Also bitte zurück zum, Thema. Und freuen wir uns über die hoffentlich gute Gesundheit, um uns über unsere Leidenschaft auszutauschen.

ghosthouse
Bild des Benutzers ghosthouse
Offline
Zuletzt online: 15.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 116
Quartal

axxy hat am 08.02.2019 07:08 geschrieben:

Sarizotan hat am 01.02.2019 09:37 geschrieben:

Ein ganz wichtiger Meilenstein! Freut euch einfach mal...  da werden wir in paar Monaten noch  ganz andere Kurse sehen...

Jetzt könnte noch IPO Nasdaq kommen!!!

lasst euch einfach positiv überraschen

 

IPO Nasdaq ist aus meiner Sicht für Newron nicht interessant. Erstens kostet dieser Prozess x-Millionen, die besser in die Produktepipeline investiert werden und zweitens ist das Listing an der Nasdaq an viele Bedingungen geknüpft, wie z.B. zeitnahe Quartalsabschlüsse, die Newron zu sehr Herausfordern würde.

Das Listing an der Schweizer Börse ist für ein italienisches Unternehmen gar nicht so schlecht, zumal es immer wieder Wochen oder gar Monate gibt, wo die Aktie vor sich hin dümpelt.

 

Genau das habe ich vor 2 J. an dem Treffen in ZH den CFO gefragt. Für Nasdaq braucht es Quartalsabschlüsse. Es hat ihn (zu dem Zeitpunkt) überhaupt nicht interessiert.

Machbarbar ist es schon.

<gelöscht>
Zweite Santhera

Ich rechne ehrlich gesagt in diesem Jahr auch mit einer zweiten Santhera... was damals los war könnte oder wird bei Newron auch noch passieren! Kurse von grösser 100 (Kurse über 50/60 eher, san hatte eine geringere Stückzahl) aber Einbruch wie bei bei Santhera für das hat Newron mit einem bereits zugelassenen Medikament zu viel Potential und zudem zwei weitere erfolgsversprechende Kandidaten in der Pipeline... auch könnte wieder eine Übernahme zum Thema werden..

axxy
Bild des Benutzers axxy
Offline
Zuletzt online: 09.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 102
ghosthouse hat am 09.02.2019

ghosthouse hat am 09.02.2019 14:51 geschrieben:

axxy hat am 08.02.2019 07:08 geschrieben:

IPO Nasdaq ist aus meiner Sicht für Newron nicht interessant. Erstens kostet dieser Prozess x-Millionen, die besser in die Produktepipeline investiert werden und zweitens ist das Listing an der Nasdaq an viele Bedingungen geknüpft, wie z.B. zeitnahe Quartalsabschlüsse, die Newron zu sehr Herausfordern würde.

Das Listing an der Schweizer Börse ist für ein italienisches Unternehmen gar nicht so schlecht, zumal es immer wieder Wochen oder gar Monate gibt, wo die Aktie vor sich hin dümpelt.

 

Genau das habe ich vor 2 J. an dem Treffen in ZH den CFO gefragt. Für Nasdaq braucht es Quartalsabschlüsse. Es hat ihn (zu dem Zeitpunkt) überhaupt nicht interessiert.

Machbarbar ist es schon.

Machbar ist vieles, aber ist es auch sinnvoll? Das IPO kostet einige Millionen und Newron muss mit dem wenigen Geld wirtschaftlich umgehen.

Newron benötigt für die Quartalsabschlüsse die Umsätze von Zambon. Wir wissen nicht, welche Vereinbarungen zwischen den Firmen existieren und ob sie in der Lage sind, zeitnah die Zahlen zu liefern.

Die Newron-Aktionäre sind sehr wohl an mehr Transparenz interessiert. Es würde m.E. reichen, wenn zukünftig die neuen Geldgeber offen kommuniziert würden. Mal sehen, was allgemein die Zukunft bei Newron bringt... 

 

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 600
falls es jemanden interessiert

Publication of Annual Report 2018: March 5, 2019

in Sachen 5.3 passen wir das Konzept insofern an, als wir zu neuer Tageszeit einen Konferenzcall anbieten, der sowohl eropäischen als auch amerikanischen Adressaten die Teilnahme ermöglicht.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 05.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'100
Pat hat am 08.02.2019 14:03

Pat hat am 08.02.2019 14:03 geschrieben:

Also schön Newron heute beobachten. Wie ich geschrieben habe wird die 10er Marke in den nächsten Tagen Realität sein.

 

Wieder einer der Kommentatoren mit dem Niveau von Madame Étoile...

Auf die 10 könnt ihr noch länger warten...

Flippi
Bild des Benutzers Flippi
Offline
Zuletzt online: 29.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 95
Alpensegler

...dagegen ist dein Kommentar voller Substanz ?

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 600
Flippi hat am 11.02.2019 09

Flippi hat am 11.02.2019 09:53 geschrieben:

...dagegen ist dein Kommentar voller Substanz ?

nennt man eigentor. nicht mehr zu erwarten von diesen........

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 05.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'100
Flippi hat am 11.02.2019 09

Flippi hat am 11.02.2019 09:53 geschrieben:

...dagegen ist dein Kommentar voller Substanz ?

Hab ich nie behauptet.. man passt sich dem Niveau an..

Hansli sollte bisle mehr Kamillentee trinken, der hat ein Aggressionspotential... Irgendwo hat sich da ein Defizit aufgestaut..

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 600
alpensegler hat am 11.02.2019

alpensegler hat am 11.02.2019 10:10 geschrieben:

Flippi hat am 11.02.2019 09:53 geschrieben:

...dagegen ist dein Kommentar voller Substanz ?

Hab ich nie behauptet.. man passt sich dem Niveau an..

Hansli sollte bisle mehr Kamillentee trinken, der hat ein Aggressionspotential... Irgendwo hat sich da ein Defizit aufgestaut..

bin teifenentspannt mein lieber. kann über euch trolle nur lachen mit euren schizophrenen und wiedersprüchlichen aussagen. ihr macht euch ja nur lächerlich und merkt es nicht einmal mehr weil ihr so krankhaft verbissen seit....aber jeder hier drinn hat es kappiert Smile

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 25.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 431
nö Hansli...

Deine Kommentare strotzen nur von Aggressivität. Andere Forumteilnehmer haben auch ein Hirn, bist nicht der einzige.

nb: wiedersprüchlich? widersprüchlich?

Gilli
Bild des Benutzers Gilli
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 198
Newron

Hallo, hier geht es um NEWRON. Hört endlich auf mit dem Sch... auf.

Merci

 

 

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 25.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 431
Nicht einverstanden Gilli

Wenn ein "Hansli" andere nur noch auslacht (haha..), verspottet und verhöhnt, muss das gesagt werden. Punkt!

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 526
Deckel nach oben

Das Orderbuch wird auf Verkäuferseite ziemlich zugemauert, damit der Kurs im Moment ja nicht zu hoch ansteigt. 

Bei guten News könnte Newron ab Anfang März zum Selbstläufer werden. 

Bei schlechten News gehen wir zurück auf Feld 1

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 05.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'100
Deckel??

Da ist kein Deckel drauf, schau dir mal die Umsätze an.. die Aktie interessiert schlicht und einfach niemand. 

Sie lassen die Aktie laufen aber von alleine kommt die niemals hoch.

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 526
Plus 56% seit 1.1.2019

Würde Newron niemanden interessieren, wäre der Kurs heute bei Fr. 4 oder noch tiefer.

Als der Kurs um Fr. 7 lag waren die Volumen genau gleich tief. 

Einige Big Boys dürften den Einstieg wohl etwas verpennt haben. 

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 05.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'100
Das waren Deckungskäufe wegen

Das waren Deckungskäufe wegen der Meldung..

Musst den Chart schon bisschen erweitern, der Kurs ist immer noch katastrophal tief. Und er wird wieder fallen

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 05.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'052
Es ist aber egal wo der Kurs

Es ist aber egal wo der Kurs heute steht. Oder?

Wichtig ist: 

  • Gibt es mehr Interesse einige Wochen vor den Sarizotan-Ergebnissen? (wie es der Fall vor der US-Zulassung von Xadago war)
  • Wo steht der Kurs nach den Sarizotan-Ergebnissen? 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, AC Immune, Acacia Pharma, Cosmo Pharma

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 600
lasst die baher doch plappern

lasst die basher doch plappern, die finden immer einen grund. vorallem sind alle Hellseher.

wir werden sehen wie die story ausgeht. ich bin positiv gestimmt.

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 862
wird Newron in Frankfurt

wird Newron in Frankfurt wieder gelistet.. ?

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 526
Deckungskäufe/kein Interesse

alpensegler hat am 13.02.2019 11:02 geschrieben:

Das waren Deckungskäufe wegen der Meldung..

Musst den Chart schon bisschen erweitern, der Kurs ist immer noch katastrophal tief. Und er wird wieder fallen

Deckungskäufe, kein Interesse. Ja was jetzt?

Die Meldung welche du vermutlich meinst erschien am 1. Februar. Der Kurs steigt aber schon seit Anfang Jahr.

Du hast völlig recht, der Kurs ist im Moment katastrophal tief. Das macht es ja gerade so interessant.

Ich sehe jedenfalls keinen Grund, weshalb ich jetzt meine Newron Aktien verkaufen sollte. 

Gilli
Bild des Benutzers Gilli
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 198
NEWRON

@An ALLE

Forumsteilnehmer "Hans", "Hans im Glück" & "Hansli", sind dies nun drei verschiedenen Forumsteilnehmer oder

gar zu einem und demselben mutiert?  Was ich nun mal nicht annehme, dem unterschiedlichen Schreibstiehl zur Folge?

Forumsbeiträge von "Hans" habe ich bislang sehr geschätzt, da öusserst Fachkompetent.

Vermisse "Hans" darum direkt.

Yes 3  Help  Music 2

 

 

Seiten