Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 5.750 CHF
  • -3.04% -0.180
  • 18.09.2019 17:31:18
50'034 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>
Ich  hoffe der kurs kommt

Ich  hoffe der kurs kommt wieder unter druck... richtung 5... dann kaufen wir weiter ein...! 

Freue mich sehr auf den herbst...;)

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 16.09.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 491
Efeu73 hat am 04.06.2019 12

Efeu73 hat am 04.06.2019 12:42 geschrieben:

gertrud hat am 04.06.2019 11:18 geschrieben:

Geb ich gerne zu, dass der Titel interessant ist, wie ein gutes dutzend andere dieser Börsenwinzlinge, die ich verfolge. Ich lese die Reports, die Analysen und auch die Posts - das ist unterhaltsam und manchmal lehrreich.

Allerdings investiere nur etwas Zeit und kaum je Geld in so einen Titel.
Man kann ja auch mit Vergnügen Krimis lesen, ohne dass man nachher das Gelesene mit einem Banküberfall versucht umzusetzen.

Ja Sorry Gert, aber sowas macht doch kein normaler Mensch? Schon gar nicht eine Frau. Vor allem bei dem Wetter. Die geht dann lieber raus wie Müll studieren, wo sie sowieso nie inverstiert würde. Dann ja, lieber Krimi lesen, ist unterhaltsamer! Nein Du machst deine Aufgabe gut. Komm mir jetzt nicht mit der Ansage auf Arbeit habe ich Zeit. Du bist Gut .... sorry, schon fast etwas Perfide. Ja, es gibt einige Spasten hier im Cash, die man manipulieren kann. Alle aber sind nicht ganz so blöd wie sie aussehen. Du bist echt gut. Nach dem Motto:  ” Oh ich bin nur hier weil mein Schuhladen im umbau ist, mein Coiffeur noch keinen Termin für mich hat, und mein Prosecco noch im Kühlschrank ist ! Ja Gert, Affen geil Alter ! Ich liebe Dich! Du bringst mich zum Lachen !!!! 

You made my day Efeu73, wie leicht sie doch zu durchschauen sind, obwohl sie meinen, dass das Forum nur aus Deppen besteht. Alles blabla:-)

no risk...no fun...

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 973
Efeu73 hat am 04.06.2019 12

Efeu73 hat am 04.06.2019 12:42 geschrieben:

... sowas macht doch kein normaler Mensch? Schon gar nicht eine Frau. ...

Wenn Ihr Euch mal nur bei Euren Aktien nicht so täuscht . . .
Was mich allerdings etwas bedenklich stimmt, ist die Annahme, dass unter den gut 100 aktiven Forumsmitgliedern keine Frauen sein sollten, bzw. dass es unwahrscheinlich ist, dass eine Frau sich für Wirschaft/Unternehmensfinanzen/die Börse interessieren könnte. Das nehm ich jetzt etwas persönlich!

Eigentlich habe ich heute doch nur in die Runde gefragt, wieso EdisonResearch in ihrer aktuellen Analyse Sarizotan nur 30% Probability gibt, wo die Experten hier doch längst wissen und mehrfach drauf hingewiesen haben, dass es wirkt.
Hab ich darauf vielleicht eine Antwort bekommen?

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 13.09.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'460
gertrud hat am 04.06.2019 16

gertrud hat am 04.06.2019 16:11 geschrieben:

Eigentlich habe ich heute doch nur in die Runde gefragt, wieso EdisonResearch in ihrer aktuellen Analyse Sarizotan nur 30% Probability gibt, wo die Experten hier doch längst wissen und mehrfach drauf hingewiesen haben, dass es wirkt.
Hab ich darauf vielleicht eine Antwort bekommen?

ganz einfach Gertrud, dieses trio hat eben ihre quelle(n) und Edison eben nicht Secret

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 425
gertrud hat am 04.06.2019 16

gertrud hat am 04.06.2019 16:11 geschrieben:

Efeu73 hat am 04.06.2019 12:42 geschrieben:

... sowas macht doch kein normaler Mensch? Schon gar nicht eine Frau. ...

Wenn Ihr Euch mal nur bei Euren Aktien nicht so täuscht . . .
Was mich allerdings etwas bedenklich stimmt, ist die Annahme, dass unter den gut 100 aktiven Forumsmitgliedern keine Frauen sein sollten, bzw. dass es unwahrscheinlich ist, dass eine Frau sich für Wirschaft/Unternehmensfinanzen/die Börse interessieren könnte. Das nehm ich jetzt etwas persönlich!

Eigentlich habe ich heute doch nur in die Runde gefragt, wieso EdisonResearch in ihrer aktuellen Analyse Sarizotan nur 30% Probability gibt, wo die Experten hier doch längst wissen und mehrfach drauf hingewiesen haben, dass es wirkt.
Hab ich darauf vielleicht eine Antwort bekommen?

ganz einfach gertrud. edison geht nach statistik und kennt niemandeb der das Medi nimmt nach der Studie.......

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 22.08.2019
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'222
Die Zeit wird es zeigen. Wenn

Die Zeit wird es zeigen. Wenn die Studien scheitern gibt es einen gewissen Restwert. Der wird aber wohl nicht mehr als 3-4 Fr Wert sein. Die Knebelverträge mit Zambon werfen nicht viel ab. Absolut legitim hier auf die Studien zu spekulieren, allerdings mit einem gewissen Risikomanagment. Ich bin mit 10% meines Vermögens dabei und das finde ich schon hart an der Grenze. Biggrin

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 877
Beamtenmikado

Die spielen hier ein Spielchen... wer zuerst kauft/verkauft hat verloren...

 

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 06.09.2019
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 871
@alpensegler

Wiederspiegelt die Zangengeburt von Newron! Nur einer von Millionen setzt alles auf eine Karte und wird in neun Monaten glücklicher sein! So oder so! Dem mutigen gehört die Welt, in extremis! Wink oder war es Weberli mit seiner Risikobereitschaft? Oder war es am Schluss wieder Sarizotan, der wieder nachgekauft hat? Oder war es die Fuchsbande welche gross eingestiegen ist? Oder war es Kapitalist der den Restbetrag seiner Rente reinvestiert hat? Oder ist der Computer abgestürzt, und der Eigenhandel kommt jetzt zum Vorschein! Oder war es der Kunsthändler der den Aktienkurs stützt? Brauche jetzt mal ein Feedback! Lol

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 13.09.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'460
Ghost hat am 06.06.2019 11:15

Ghost hat am 06.06.2019 11:15 geschrieben:

 Brauche jetzt mal ein Feedback! Lol

Das feedback könnte dir der kunstsammler oder weber in form von management aktienkauf geben. bei diesen schnäppchenpreisen und einem jahresgehalt von >750K sollte das doch möglich sein, zumal man ja bis 10.- gefahrenlos kaufen kann oder hat kapi diese insider info eventuell nicht an weber weitergegeben?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'594
Per hat am 06.06.2019 11:47

Per hat am 06.06.2019 11:47 geschrieben:

Ghost hat am 06.06.2019 11:15 geschrieben:

 Brauche jetzt mal ein Feedback! Lol

Das feedback könnte dir der kunstsammler oder weber in form von management aktienkauf geben. bei diesen schnäppchenpreisen und einem jahresgehalt von >750K sollte das doch möglich sein, zumal man ja bis 10.- gefahrenlos kaufen kann oder hat kapi diese insider info eventuell nicht an weber weitergegeben?

Mit grösster Wahrscheinlichkeit kennt Weber dieses Angebot von Zambon Newron für 10.-. zu übernehmen falls alles schief läuft. Wenn er aber jetzt gross einsteigen würde hätte er später ein Verfahren wegen Insiderhandel am Hals.

Aber alle die nicht dem Managment angehören können, wenn sie jetzt zu den aktuellen Kursen einsteigen im schlechtesten Fall rund 50% gewinnen. Falls Sarizotan und Evenamide aber erfolgreich sein werden würde der Gewinn bei über 1000% liegen! Wenn das keine Chance ist um in Frührente zu gehen! Yahoo

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 19.09.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'500
Vorsicht!

Kapitalist hat am 07.06.2019 13:33 geschrieben:

 

Mit grösster Wahrscheinlichkeit kennt Weber dieses Angebot von Zambon Newron für 10.-. zu übernehmen falls alles schief läuft. Wenn er aber jetzt gross einsteigen würde hätte er später ein Verfahren wegen Insiderhandel am Hals.

Aber alle die nicht dem Managment angehören können, wenn sie jetzt zu den aktuellen Kursen einsteigen im schlechtesten Fall rund 50% gewinnen. Falls Sarizotan und Evenamide aber erfolgreich sein werden würde der Gewinn bei über 1000% liegen! Wenn das keine Chance ist um in Frührente zu gehen! Yahoo

 

 

Mit diesen Aussagen bewegst du dich im Grenzbereich zum Betrug/Täuschung.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'594
@ursinho

Ausgerechnet der Ursli der im Solde einer Gruppe schreiben soll, die dabei sind einen grossen Anteil an Newron zum Schnäppchenpreis aufzukaufen, fühlt sich genötigt so eine Warnung auszusprechen.*diablo*

Xadago sollte nächstens die Zulassung für den asiatischen Raum erhalten, da gibt es wieder eine Meilensteinzahlung und weitere Lizenzeinnahmen!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 24.07.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'629
Wer hier alles Informaten hat

Wer hier alles Informaten hat, irgendwelche Gruppen angehören soll, die Millionen von Newrons hin und her schieben, finde ich schon erstaunlich. Als im Grunde alles manipuliert.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 877
Gut möglich, dass der nächste

Gut möglich, dass der nächste Absturz diese Woche ansteht, warum auch immer... anyway..

https://www.reverserett.org.uk/living-with-rett-syndrome/uk-clinical-tri...

Lest mal die Nachricht von Jayne, Mutter von Emily. Hoffe wirklich, dass man den Kindern und jungen Erwachsenen helfen kann... Die Manipulationsversuche und Spielchen hier sollte möglichst ausblenden bis das Resultat da ist!

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 774
Danke  Nivagel (aus einem

Danke  Nivagel (aus einem anderen Forum )

http://www.rettsyndrome.eu/news/rett-rome-report/

 

Ganz am Schluss erwähnt:

Anekdotendaten von Ermittlern erwähnen mehr Wachsamkeit, Aktivität und ein größeres Bewusstsein ihrer Umgebung für die Verbesserung dieser Mädchen bei Apnoen

 

Irgendwann kommt leben in diese  Aktie .

Lächle und es wird zurück gelächelt

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 13.09.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'460
Kapitalist hat am 07.06.2019

Kapitalist hat am 07.06.2019 13:33 geschrieben:

Mit grösster Wahrscheinlichkeit kennt Weber dieses Angebot von Zambon Newron für 10.-. zu übernehmen falls alles schief läuft. Wenn er aber jetzt gross einsteigen würde hätte er später ein Verfahren wegen Insiderhandel am Hals.

Aber alle die nicht dem Managment angehören können, wenn sie jetzt zu den aktuellen Kursen einsteigen im schlechtesten Fall rund 50% gewinnen.

@kapi
ein wahnsinn was du da postest, das ist schon mehr als grenzwertig....

ich kann nur vor solchen Lügen warnen!

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 09.09.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'774
Schiere Verzweiflung herrscht mancherorts!

Es ist tatsächlich grenzwertig, von einem beinahe "sicheren" 50%-Gewinn zu berichten! Woher weiss Kapi von diesen angeblichen Fakten? Angenommen, seine Aussagen wären richtig: Müsste der Newron-Kurs nicht entsprechend nach oben schiessen? Man dürfte nämlich wohl annehmen, dass Kapi neben dem CEO nicht der einzige Erleuchtete auf dem ganzen Erdball wäre. Dumm, wer davon nicht Gebrauch machen würde! Eine halbe Kiste wäre mir dann auch nicht zu schade....

Übrigens: Viele Kurse sind heute nach oben gedriftet. Newron um 15:30 h minus 2,46%. Ts...ts...ts.. Unknw

Gilli
Bild des Benutzers Gilli
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 145
hans im glück hat am 04.06

hans im glück hat am 04.06.2019 12:56 geschrieben:

der computer ist schön am arbeiten gestern und heute......herrlich!

Guten Tag Hans

Wie siehst Du die ganze Sache, halten oder mit Verlust ein aussichtsreicheres Investment suchen?.

Hast Du die Short-Zahlen, möglich dass hier auch stark geshortet wird, vor allem wenn

die Daten gut, eine günstige Übernahme im Visier ist. Bashing im Bewusstein von einem "Blockbuster",

Kleinanleger erst mal möglichst viele "raushauen". Mail 1

Schon traurig oder, bei so grünen Börsen wie heute wieder, aber bei meinen Schweizertiteln ausschliesslich wieder Newron ROT, und das mit gegen 3 %!!!

Danke für deine Einschätzung. Du bist doch noch dabei denke ich.

Dirol

 

 

<gelöscht>
Countown noch 110 tage

Was denkt ihr - hat sarizotan heute ein bisschen sein depot mit nwrn vergrössert?;)

ja richtig... solche gelegenheiten sind einmalig...

gute zeit... und kurse richtung 5 lassen mich kalt, im gegenteil mich würde es freuen..

 

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 475
Kaufen

Ich warte mit kaufen bis die Aktie unter 4.- ist Wacko

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 877
1724Hermann hat am 11.06.2019

1724Hermann hat am 11.06.2019 18:09 geschrieben:

Ich warte mit kaufen bis die Aktie unter 4.- ist Wacko

Schon krass wie schwach die Aktie bei so einem Markt ist, ob da wieder mal jemand mehr weiss wie vor der Evenamide Meldung?

Sollte die Aktie tatsächlich unter 4 fallen würde ich dann doch lieber von einem Kauf abraten .. denn dann ist definitiv etwas faul im Staate Dänemark

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'594
marabu hat am 11.06.2019 13

marabu hat am 11.06.2019 13:34 geschrieben:

Es ist tatsächlich grenzwertig, von einem beinahe "sicheren" 50%-Gewinn zu berichten! Woher weiss Kapi von diesen angeblichen Fakten? Angenommen, seine Aussagen wären richtig: Müsste der Newron-Kurs nicht entsprechend nach oben schiessen? Man dürfte nämlich wohl annehmen, dass Kapi neben dem CEO nicht der einzige Erleuchtete auf dem ganzen Erdball wäre. Dumm, wer davon nicht Gebrauch machen würde! Eine halbe Kiste wäre mir dann auch nicht zu schade....

Übrigens: Viele Kurse sind heute nach oben gedriftet. Newron um 15:30 h minus 2,46%. Ts...ts...ts.. Unknw

Laut meinem Informanten sei Zambon bereit gegen 200 Millionen für Newron aufzuwerfen! Zamon ist nämlich Lizenznehmer von Xadago und das Patent dafür läuft bis 2029. Xadago ist in Kürze praktisch weltweit auf dem Markt und mindestens bis zum Ablauf des Patentes im 2029 muss Zambon Lizenzgebühren für Xadago an Newron zahlen! Zambon geht offenbar davon aus dass sie bis 2029 mehr als 200 Millionen an Newron zahlen müssen, ist doch eigentlich logisch, oder?

Nur ist Newron natürlich aktuell nicht bereit zu diesem Preis zu verkaufen. Zambon geht davon aus dass sie für diesen Preis nur zum Zug kommen falls Sarizotan und Evenamide keine Zulassung erhalten werden.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 475
Volumen

alpensegler hat am 11.06.2019 18:38 geschrieben:

1724Hermann hat am 11.06.2019 18:09 geschrieben:

Ich warte mit kaufen bis die Aktie unter 4.- ist Wacko

Schon krass wie schwach die Aktie bei so einem Markt ist, ob da wieder mal jemand mehr weiss wie vor der Evenamide Meldung?

Sollte die Aktie tatsächlich unter 4 fallen würde ich dann doch lieber von einem Kauf abraten .. denn dann ist definitiv etwas faul im Staate Dänemark

Die Verzögerung von Evenamide wird jetzt Schamlos ausgenutzt keine Käufer schwaches Volumen der Computer ist so eingestellt dass die Aktie immer weiter sinkt und vielleicht steckt Newron selbst dahinter. Blush

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 13.08.2019
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 296
Sarizotan hat am 11.06.2019

Sarizotan hat am 11.06.2019 17:18 geschrieben:

Was denkt ihr - hat sarizotan heute ein bisschen sein depot mit nwrn vergrössert?;)

ja richtig... solche gelegenheiten sind einmalig...

gute zeit... und kurse richtung 5 lassen mich kalt, im gegenteil mich würde es freuen..

 

Du brauchst nicht auf Evenamide zu warten-Medikamente gegen Schizophrenie gibt es schon heute!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 24.07.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'629
@Kapitalist

Warum machts dann Zambon nicht einfach? Billig genug ist die Aktie ja. Und niemand, außer Dir, scheint die Information zu haben, sonst stünde die Aktie ja etwas höher.

Naja, vielleicht wartet Zambon darauf, dass Sarizotan alle Bestände aufgekauft hat, um ihm dann ein gutes Angebot zu unterbreiten.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'594
Leser hat am 11.06.2019 17:49

Leser hat am 11.06.2019 17:49 geschrieben:

Warum machts dann Zambon nicht einfach? Billig genug ist die Aktie ja. Und niemand, außer Dir, scheint die Information zu haben, sonst stünde die Aktie ja etwas höher.

Naja, vielleicht wartet Zambon darauf, dass Sarizotan alle Bestände aufgekauft hat, um ihm dann ein gutes Angebot zu unterbreiten.

Aktuell erhält man ja zum aktuellen Kurs sicher keine Mehrheit an Newron! Der Grossteil der Aktien befindet sich in festen Händen und die verkaufen sicher nicht zu diesen Preisen! Weber hat einmal verlauten lassen dass sie nicht gegen eine Übernahme seien, aber unter einem Kurs von knapp unter 60.- würde nichts gehen. Dass Zambon ihre Lizenzgebühren für Xadago mindestens für die nächsten 10 Jahre bezahlen muss ist ja wohl jedem klar. Nach meinen Informationen würde Zambon Newron dichtmachen, es geht also nur um die Lizengebühren für die nächsten 10 Jahre und Zambon rechnet scheinbar damit dass sie in dieser Zeit mehr als 200 Millionen dafür zahlen müssen.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

<gelöscht>
ich warte auf die

ich warte auf die vielversprechenden sarizotan daten, die kommen ja knapp in drei monaten und zu diesem kurs ist es eine einladung ..

da kann man viel mehr gewinnen als verlieren...

ist keine empfehlung.. und nur soviel einsetzen wie man(frau) verkraften kann ..

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 09.09.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'774
Das macht einfach keinen Sinn!

An der Börse gibt es neben Lämmern auch etliche sehr kluge Köpfe. Es mutet doch sehr seltsam an, dass ein vermeintlich "leckerer Braten" wie Newron von keinem Investor "entdeckt" wird. Eure Euphorie in Ehren, aber wen wollt Ihr denn hier mit Euren Durchhalteparolen überzeugen? Allfällige Interessenten haben ihre Taler doch schon längst in die Grube geworfen...

Und zudem - Ihr überschätzt den Einfluss dieses Forums gewaltig! Wenn ich mir die "Aktien" betrachte, die hier so diskutiert werden?! Es sind doch keine 10 Stück, und etliche davon Risikopapiere.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 877
Sarizotan hat am 11.06.2019

Sarizotan hat am 11.06.2019 20:59 geschrieben:

ich warte auf die vielversprechenden sarizotan daten, die kommen ja knapp in drei monaten und zu diesem kurs ist es eine einladung ..

da kann man viel mehr gewinnen als verlieren...

ist keine empfehlung.. und nur soviel einsetzen wie man(frau) verkraften kann ..

Und warum jetzt kaufen und nicht in zwei Monaten...

Bin auch dabei aber wenn das so weitergeht, gute Nacht allerseits... 

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 18.09.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 425
@gilli melde mich heute noch

@gilli melde mich heute noch bei dir.

ich weis noch genau wie es vor zulassung xadago war. der kurs wurde 2-3 wochen vorher massiv nach unten gedrück, glaube in richtung 14-15, bis zur zulassung wurde der kurs auf 27 gehievt. ich rechne auch diesmal mit diesem szenario. bin gespannt wie sich der kurs im Q3 verhält.

Seiten