Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 6.750 CHF
  • +1.05% +0.070
  • 17.01.2020 17:31:19
50'935 posts / 0 new
Letzter Beitrag
hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 498
alpensegler hat am 05.09.2019

alpensegler hat am 05.09.2019 15:35 geschrieben:

hans im glück hat am 05.09.2019 14:56 geschrieben:

genau auf diese Blöcke habe ich gewartet. jetzt kommt alles gut.....

tolle Einstellung...

Wenn der Kurs dann auf 2.50 fällt ist das dann konsequenterweise ein sehr bullisches Signal Dash 1

leider hast du keine ahnung......

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 15.01.2020
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 516
Mafia

Der Computer ist immer noch auf Kurs drücken eingestellt so wie es aussieht werden wir noch die Fr.5 ansteuern. Yes 3 

Aber mit diesem Tagesvolumen und keine News hat die Mafa leichtes Spiel. Diablo

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300
Herrichten

@Guido ind co.

Könnt ihr mir bitte noch die 5 liefern?

Danke, wäre sehr lieb Wink

5finger hat noch einen frei, du weisch New russian Ok

the winner takes it all!

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 15.01.2020
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 516
Zockerbanden

Taifun hat am 05.09.2019 16:34 geschrieben:

@Guido ind co.

Könnt ihr mir bitte noch die 5 liefern?

Danke, wäre sehr lieb Wink

5finger hat noch einen frei, du weisch New russian Ok

Ja auch die wollen eimal ein höheren Kurs ich habe Zeit. Music 2  Dirol

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300
Hari75 hat am 05.09.2019 16

Hari75 hat am 05.09.2019 16:51 geschrieben:

Bei diesen Kursen kann man nur noch kondolieren.

Glückwunsch zu deinem ersten Beitrag in der Runde ROFL

the winner takes it all!

roc71
Bild des Benutzers roc71
Online
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 29.11.2014
Kommentare: 117
ja stimmt. 

ja stimmt. 

und es ist noch nicht fertig, geht noch tiefer runter.  die frage welche ich mir stelle, bis wann halten die grossen noch zu newron/weber. 

 

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300
roc71 hat am 05.09.2019 17:07

roc71 hat am 05.09.2019 17:07 geschrieben:

ja stimmt. 

und es ist noch nicht fertig, geht noch tiefer runter.  die frage welche ich mir stelle, bis wann halten die grossen noch zu newron/weber. 

 

Naja, die interessiert das kaum. Wo glaubst du steht der Kurs wenn die Sarizotan Daten gut sind?

Etwa immernoch bei lächerlichen 5?

 

the winner takes it all!

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 14.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 535
Ja bitte auf die Fünf...dann

Ja bitte auf die Fünf...dann könnte ich nicht wiederstehen, obwohl ich bei 5.80 gesagt habe, dass es mein letzter Kauf ist.

no risk...no fun...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'715
Masochisten-Club

Schon klar, bei CHF 9 wollte der Masochisten-Club nicht verkaufen, aber wenn's richtig Pennystock gehen, werden sie immer schärfer auf einen Kauf.

Statt Masochisten könnten es aber auch einfach Verzweifelte sein, wer weiss.......

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 14.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 535
ursinho007 hat am 05.09.2019

ursinho007 hat am 05.09.2019 18:00 geschrieben:

Schon klar, bei CHF 9 wollte der Masochisten-Club nicht verkaufen, aber wenn's richtig Pennystock gehen, werden sie immer schärfer auf einen Kauf.

Statt Masochisten könnten es aber auch einfach Verzweifelte sein, wer weiss.......

Wow...der Schrotthändler hat gesprochen, denke er wird recht haben;-). Hört auf ihn und verkauft eure Newrons, bevor ihr nichts mehr dafür bekommt. Sie nehmen sie euch gern ab. Uebrigens wer es noch nicht mibekommen hat, Ursli ist der erfolgreichste Investor im Cash Forum, man sollte wirklich auf ihn hören;-).

no risk...no fun...

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 377
XC hat am 05.09.2019 17:22

XC hat am 05.09.2019 17:22 geschrieben:

Ja bitte auf die Fünf...dann könnte ich nicht wiederstehen, ....

Dann kaufste dann einen Rollator. Nicht böse sein XC, ist nur ein Wortspiel (wiederstehen.....).

 

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 31.12.2019
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 702
Ich habe mal eine simple

Ich habe mal eine simple Frage an die Hardcore-Optimisten:

Wenn alles wirklich so sicher ist wie ihr sagt: Wieso ist dann Weber so unfähig neue Investoren ins Boot zu holen? Er reist auf Kosten der Aktionäre von einer Konferenz zur nächsten und somit ständig in der Weltgeschichte umher - aber was Zählbares bringt er nie nach hause...

Schliesslich müssten die ja bei diesen "Schnäppchenpreisen" sabbern vor Gier und nur so bestens Aufträge mit 1000er Blöcken reinhauen. Klärt mich bitte auf

 

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300
Naja, bei einem guten

Naja, bei einem guten Studienabschluss kann der Grosse Investor z.B für 10.- anfangen zu kaufen und verdient sich dabei risikolos eine Goldene Nase da Newron viiiel mehr Wert hat als eine 10 nach Daten.

 

the winner takes it all!

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 15.01.2020
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 516
Saridaten

Chris0312 hat am 05.09.2019 19:36 geschrieben:

Ich habe mal eine simple Frage an die Hardcore-Optimisten:

Wenn alles wirklich so sicher ist wie ihr sagt: Wieso ist dann Weber so unfähig neue Investoren ins Boot zu holen? Er reist auf Kosten der Aktionäre von einer Konferenz zur nächsten und somit ständig in der Weltgeschichte umher - aber was Zählbares bringt er nie nach hause...

Schliesslich müssten die ja bei diesen "Schnäppchenpreisen" sabbern vor Gier und nur so bestens Aufträge mit 1000er Blöcken reinhauen. Klärt mich bitte auf

 

Die Saridaten sind auf Q4 angekündigt und das Quartal geht wie wir alle wissen bis ende Dezember also es ist noch genügend Zeit für die grossen/ neuen Investoren einzusteigen oder auszubauen und bis ende Jahr werden noch andere wichtige Medi News kommen. Good

Bei Newron sind leider Verspätungen vorprogrammiert. 

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 06.01.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'524
Taifun hat am 05.09.2019 17

Taifun hat am 05.09.2019 17:10 geschrieben:

roc71 hat am 05.09.2019 17:07 geschrieben:

ja stimmt. 

und es ist noch nicht fertig, geht noch tiefer runter.  die frage welche ich mir stelle, bis wann halten die grossen noch zu newron/weber. 

 

Naja, die interessiert das kaum. Wo glaubst du steht der Kurs wenn die Sarizotan Daten gut sind?

Etwa immernoch bei lächerlichen 5?

 

bei schlechten zahlen, was sicher der fall sein wird und sari  floppt, was gemäss euch bezahlten schreiberlinge zwar nicht möglich ist, steht der kurs dann immer noch bei der lächerlichen 5.- ?

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 812
Per hat am 05.09.2019 20:16

Per hat am 05.09.2019 20:16 geschrieben:

Taifun hat am 05.09.2019 17:10 geschrieben:

roc71 hat am 05.09.2019 17:07 geschrieben:

ja stimmt. 

und es ist noch nicht fertig, geht noch tiefer runter.  die frage welche ich mir stelle, bis wann halten die grossen noch zu newron/weber. 

 

Naja, die interessiert das kaum. Wo glaubst du steht der Kurs wenn die Sarizotan Daten gut sind?

Etwa immernoch bei lächerlichen 5?

 

bei schlechten zahlen, was sicher der fall sein wird und sari  floppt, was gemäss euch bezahlten schreiberlinge zwar nicht möglich ist, steht der kurs dann immer noch bei der lächerlichen 5.- ?

  • Die Zahlen werden nicht gut sein. Xadago hat noch Potenzial, aber nicht vor 3-4 Jahren, nach den von Zambon finanzierten Phase-4-Studien.
  • Der Start der Phase-3-Studie "Xadago für PD-LID" ist für Oktober erwartet und ist von Interesse.
  • Betreffend Evenamide denke ich nicht, dass die von der FDA identifizierten Probleme bald gelöst sein werden. Und ich verstehe immer noch nicht, warum es Tierversuche gab, als das Produkt am Ende der Phase 2 stand.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, Cosmo, Redhill Biopharma, Acacia Pharma, Santhera.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 986
Spekulationen

Alles Spekulationen was hier geschrieben wird...

Konkret weiss niemand etwas, ausser die welche den Kurs seit Jahren drücken..

Hier ist nur eines sicher und darauf verwette ich meinen Namen als alpensegler.. nämlich dass die Aktie auch heute im Minus schliessen wird.

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 498
alpensegler hat am 06.09.2019

alpensegler hat am 06.09.2019 07:14 geschrieben:

Alles Spekulationen was hier geschrieben wird...

Konkret weiss niemand etwas, ausser die welche den Kurs seit Jahren drücken..

Hier ist nur eines sicher und darauf verwette ich meinen Namen als alpensegler.. nämlich dass die Aktie auch heute im Minus schliessen wird.

Wenn nicht werden wir von dir hoffentlich nie mehr etwas hören...

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 16.01.2020
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 519
@robincould

Vor lauter Müll im Thread übersieht man die guten Beiträge. Vielen Dank. Mich hat es dazu veranlasst, gestern auch wieder eine kleine Position zu kaufen. Die zukünftig zu erwartenden Xadago-Einnahmen auf die nächsten 2-5 Jahre alleine begrenzen auf dem aktuellen Kurs-Niveau doch das Verlustrisiko erheblich, demgegenüber steht die Chance auf positive Daten und entsprechende Kurssprünge... Mit einem Fuss dabei, weitere Körperteile folgen bei guten Daten.

(Ansonsten wieder mal ein Verlust, wie für mich bereits oft eingetroffen bei Newron... Es lebe die Stop-Loss-Limite, ansonsten hätte ich bei dieser Aktie die Lust verloren)

 

robincould hat am 29.08.2019 14:00 geschrieben:

• Start new label trial Xadago in PD-LID (2019)

• Update evenamide (2019)

• Topline results sarizotan (2019)

• Zulassung Japan (2019)

Der 12. September ist nur hinsichtlich US-Zahlen spannend - wobei hier keinerlei Erwartungen am Markt sind - hierzu hat Newron immer wieder die Erwartungen realistisch gespiegelt, indem man auf die Generika-Konkurrenz transparent aufmerksam gemacht hat. Somit kann der 12. September nur positiven Einfluss auf die Aktie haben.

Newron wird gerade zu 100 Mio gehandelt - Newron ist mit dieser Newsfolge gerade für die folgenden Wochen ein Kauf.

Wer Auftragsbücher lesen kann, erkennt die Situation und weiss wie schnell es hier abgehen wird...

 

Wer an Kursen um CHF 10 CHF glaubt, sollte jetzt einsteigen - im Zielbild ist es unwichtig, ob man dafür 5.50 oder 5.80 CHF gezahlt hat Wink

 

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 16.12.2019
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'441
Chris0312 hat am 05.09.2019

Chris0312 hat am 05.09.2019 19:36 geschrieben:

Ich habe mal eine simple Frage an die Hardcore-Optimisten:

Wenn alles wirklich so sicher ist wie ihr sagt: Wieso ist dann Weber so unfähig neue Investoren ins Boot zu holen? Er reist auf Kosten der Aktionäre von einer Konferenz zur nächsten und somit ständig in der Weltgeschichte umher - aber was Zählbares bringt er nie nach hause...

Schliesslich müssten die ja bei diesen "Schnäppchenpreisen" sabbern vor Gier und nur so bestens Aufträge mit 1000er Blöcken reinhauen. Klärt mich bitte auf

 

Insiderhandel ein Begriff???

Also warum sollten die Grossinvestoren nun verkaufen mit einem Verlust??? Das Risiko auf 0.-- zu fallen sind gerade noch 5.-- bis 6.-- Franken. Sollten die Daten jedoch postitiv sein werden wir sehr schnell steigen und da kommt man dann nur noch schwer rein oder man wartet auf die Daten und investiert dann. Aber jetzt zu verkaufen also etwas sinnloseres gibt es in meinen Augen nicht.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 986
Und warum hat sich das OB

Und warum hat sich das OB nach unten so rasant geleert??

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 16.12.2019
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'441
alpensegler hat am 06.09.2019

alpensegler hat am 06.09.2019 09:52 geschrieben:

Und warum hat sich das OB nach unten so rasant geleert??

Wieso geleert?

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 06.01.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'524
Master6969 hat am 06.09.2019

Master6969 hat am 06.09.2019 09:33 geschrieben:

Chris0312 hat am 05.09.2019 19:36 geschrieben:

Ich habe mal eine simple Frage an die Hardcore-Optimisten:

Wenn alles wirklich so sicher ist wie ihr sagt: Wieso ist dann Weber so unfähig neue Investoren ins Boot zu holen? Er reist auf Kosten der Aktionäre von einer Konferenz zur nächsten und somit ständig in der Weltgeschichte umher - aber was Zählbares bringt er nie nach hause...

Schliesslich müssten die ja bei diesen "Schnäppchenpreisen" sabbern vor Gier und nur so bestens Aufträge mit 1000er Blöcken reinhauen. Klärt mich bitte auf

 

Insiderhandel ein Begriff???

Also warum sollten die Grossinvestoren nun verkaufen mit einem Verlust??? Das Risiko auf 0.-- zu fallen sind gerade noch 5.-- bis 6.-- Franken. Sollten die Daten jedoch postitiv sein werden wir sehr schnell steigen und da kommt man dann nur noch schwer rein oder man wartet auf die Daten und investiert dann. Aber jetzt zu verkaufen also etwas sinnloseres gibt es in meinen Augen nicht.

chris hat dich nicht gefragt warum die investoren nicht verkaufen sondern warum sie bei diesen schnäppchenpreis nicht kaufen, respektive wie ihr verbilligen (körbchen aufstellen)

lesen und verstehen Shok

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 16.12.2019
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'441
Per hat am 06.09.2019 12:36

Per hat am 06.09.2019 12:36 geschrieben:

Master6969 hat am 06.09.2019 09:33 geschrieben:

Chris0312 hat am 05.09.2019 19:36 geschrieben:

Ich habe mal eine simple Frage an die Hardcore-Optimisten:

Wenn alles wirklich so sicher ist wie ihr sagt: Wieso ist dann Weber so unfähig neue Investoren ins Boot zu holen? Er reist auf Kosten der Aktionäre von einer Konferenz zur nächsten und somit ständig in der Weltgeschichte umher - aber was Zählbares bringt er nie nach hause...

Schliesslich müssten die ja bei diesen "Schnäppchenpreisen" sabbern vor Gier und nur so bestens Aufträge mit 1000er Blöcken reinhauen. Klärt mich bitte auf

 

Insiderhandel ein Begriff???

Also warum sollten die Grossinvestoren nun verkaufen mit einem Verlust??? Das Risiko auf 0.-- zu fallen sind gerade noch 5.-- bis 6.-- Franken. Sollten die Daten jedoch postitiv sein werden wir sehr schnell steigen und da kommt man dann nur noch schwer rein oder man wartet auf die Daten und investiert dann. Aber jetzt zu verkaufen also etwas sinnloseres gibt es in meinen Augen nicht.

chris hat dich nicht gefragt warum die investoren nicht verkaufen sondern warum sie bei diesen schnäppchenpreis nicht kaufen, respektive wie ihr verbilligen (körbchen aufstellen)

lesen und verstehen Shok

Insiderhandel.... schau jemand kauft nun eine grössere Position und es folgen positive Studiendaten meinst du wirklich da wird die Börsenaufsicht wegschauen?

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 986
Master6969 hat am 06.09.2019

Master6969 hat am 06.09.2019 14:17 geschrieben:

 

Insiderhandel.... schau jemand kauft nun eine grössere Position und es folgen positive Studiendaten meinst du wirklich da wird die Börsenaufsicht wegschauen?

Träum weiter, das interessiert hier keine Sau. Bei den Volumina...

Dasselbe Spiel wie jeden Tag. Auch heute bald im Minus, aber alle noch voll optimistisch am zukaufen...

Es könnte jeden Tag eine Meldung kommen, aber nix passiert, ausser dass die Aktie weiter fällt, was sagt uns das? Insiderwissen...

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 16.12.2019
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'441
alpensegler hat am 06.09.2019

alpensegler hat am 06.09.2019 14:37 geschrieben:

Master6969 hat am 06.09.2019 14:17 geschrieben:

 

Insiderhandel.... schau jemand kauft nun eine grössere Position und es folgen positive Studiendaten meinst du wirklich da wird die Börsenaufsicht wegschauen?

Träum weiter, das interessiert hier keine Sau. Bei den Volumina...

Dasselbe Spiel wie jeden Tag. Auch heute bald im Minus, aber alle noch voll optimistisch am zukaufen...

Es könnte jeden Tag eine Meldung kommen, aber nix passiert, ausser dass die Aktie weiter fällt, was sagt uns das? Insiderwissen...

eben genau darum haben wir kein Volumina...

Ich lass es wir werden sehen...

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 986
Master6969 hat am 06.09.2019

Master6969 hat am 06.09.2019 14:45 geschrieben:

 

eben genau darum haben wir kein Volumina...

Ich lass es wir werden sehen...

Kann gut sein dass du recht hast...

Falls du recht hast, müsste im Hintergrund nicht eine Übernahmeofferte gestartet werden?

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 16.12.2019
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'441
alpensegler hat am 06.09.2019

alpensegler hat am 06.09.2019 14:59 geschrieben:

Master6969 hat am 06.09.2019 14:45 geschrieben:

 

eben genau darum haben wir kein Volumina...

Ich lass es wir werden sehen...

Kann gut sein dass du recht hast...

Falls du recht hast, müsste im Hintergrund nicht eine Übernahmeofferte gestartet werden?

Müsste so sein... bald wissen wir mehr...

 

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 14.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 535
Da Sari unter anderem auch in

Da Sari unter anderem auch in der USA selber vertrieben werden soll, hier noch eine Meldung:

Newron is currently looking for a CMC Manager/Director for our US affiliate. Profile: Ph.D. in Chemistry, Chemical engineering or Pharmaceutical engineering. At least 15 years’ experience in a pharmaceutical development or manufacturing environment in a Pharma/Bio-tech company involved in synthesis / production of NCEs. The candidate should have a record of accomplishment and increasing responsibility. A working knowledge of analytical development, cGMP, and regulatory filing requirements both in the US and internationally, as well as the current regulatory landscape is essential. Expertise in drug product (dosage form) development is also required. Place of work: Newron Pharmaceuticals US, Inc., Morristown NJ If you wish to apply for the position, please send a detailed CV to info@newron.com indicating the ref CMC Manager/Director’ in the object.

Für das, dass die Firma zum Pennystock wird, oder sogar Konkurs geht, wie die üblichen Basher behaupten, gibt Newron weiterhin Gas. Also überlegt mal wieso sie das tun, weil sie von Sari nicht überzeugt sind? Die Zeichen stehen weiterhin auf Erfolg,

Zeigt uns doch auch die vielen Beiträge in letzter Zeit von den verschiedenen Bashern, die natürlich alle an der Aktie kein interesse haben. Soll sich jeder seine eigenen Gedanken machen.

Für mich ist klar, da werden nächstens gute News kommen.

Allen Investierten viel Erfolg.

 

no risk...no fun...

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 812
Upcoming events – Obseva's first fibroid foray and Newron's test

 

Obseva awaits data that could make linzagolix third to market, while Newron looks for a starring role in Retts.

https://www.evaluate.com/vantage/articles/events/upcoming-events/upcoming-events-obsevas-first-fibroid-foray-and-newrons

Getting to market in a rare disease with no approved products is the dream of many biotechs, and Newron could take a step closer to this if it scores a win in the pivotal Stars trial of its lead project, sarizotan, in apnoea in Rett syndrome; topline data are due in the fourth quarter.

Rett sydrome is a rare neurological disorder that almost exclusively affects girls. Newron says 70-90% of Rett sufferers experience respiratory abnormalities, and is trying to treat breathing dysfunction rather than the disorder's underlying cause.

Stars enrolled 129 with severe apnoea at baseline, and will evaluate the number of apnoea episodes during waking hours over 24 weeks' sarizotan treatment versus placebo.

Newron's lack of any human Rett data going into the pivotal study is a major concern. Another is slow recruitment: Newron had originally expected data at the end of last year and a 2019 filing, but now hopes to file in 2020 and to market sarizotan itself. Consensus compiled by EvaluatePharma puts 2024 sales at $182m.

Newron had licensed the asset from Merck KGaA, which had been developing it in Parkinson’s disease. The company is also not alone in going after the Rett market, but none of its competitors looks likely to get a product to market before late 2021.

Rett syndrome market
      Sales ($m)
Product Company Phase 2022e 2024e
Sarizotan Newron Pharmaceuticals Phase III 89 182

Source: EvaluatePharma.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, Cosmo, Redhill Biopharma, Acacia Pharma, Santhera.

Seiten