Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 6.700 CHF
  • +0.15% +0.010
  • 24.01.2020 17:30:42
50'936 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Massino
Bild des Benutzers Massino
Offline
Zuletzt online: 09.08.2019
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 1'331

Skycash hat am 20.06.2013 - 17:56 folgendes geschrieben:

 

:drinks:


Bedanke mich für deinen PN:Nachricht, mit der Anschrift !


Die Bestellung wurde bereits durchgegeben, und sollte innert 5 Tage auf die Post gehen.


Bedanke mich für die Wette !


ps. war bereits von Anfang an klar, dass du diese gewinnen würdest smiley ... doch ein wenig Stimmung muss an einen solchen Handelstag auch sein !


 


 

Mosking  Nächstes mal bezahle ich  Drinks

 

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300
Wahrnehmungsstörungen

Teil I Wahrnehmungsstörungen

Da schreibt doch tatsächlich einer das Feuer ist aus - und 1 seite früher noch dass nächste Woche die KE ansteht und diese so oder so für Impulse sorgen wird, was für welche auch immer - Sorry, Safi hilft imfall nur gegen Parkinson und nicht gegen Alzheimer...

Teil II Wahrnehmungsstörungen

Verschiedene Leute rund um den Globus haben Wahrnehmungsstörungen durch das was der Bernanke gestern so von sich gegeben hat. Jaja, Weltungergang ist gewiss, verkaufen wir alle unsere Papiere, egal was. Am besten immer aussteigen wenn alle gehen und einsteigen wenn's alle tun. So ist man sicher das man sicher nichts richtig macht. Und das macht mich so sicher das ich sicher nicht falsch liege.

Falls diese Satz, der letzte, zu schwierig war um zu interpretieren, dann bitte ich um entschuldigung und empfehle die Aufhebung des eigenen Depotkontos. Zum Schutz vor sich selber aber vor allem derjenigen, die euch die ganze Zeit ramsch verkaufen wollen.

Teil III Wahrnehmungsstörungen

Achtung, Eilmeldung: Santhera übernimmt Basilea Wacko

 

the winner takes it all!

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

sonnyboy hat am 20.06.2013 - 18:38 folgendes geschrieben:

Der SMI ist 3.05%, SPI 2.94% runter..Lichter löschen oder was?

Da hat sich NWRN noch gerade gut gehalten, das Volumen ist weiterhin hoch im Verhältnis zu früher.

Basilea hat es heute um einiges mehr erwischt..ist da das Feuer nun auch aus?

Da ich in beiden investiert bin (grossomodo egal) sollte ich neutral sein, bin ich auch. Auf Tageskursbasis hast du natürlich recht, konnte daher in BSLN noch sehr gut aufstocken. Mich interessiert das wenig ausser eben billig aufstocken (auch wenn es noch mehr runtergeht). Roche hat heute auch manche Federn gelassen, sind sie heute weniger gut als gestern? Letzte 2 Wochen hat Roche gegenüber Jahreshoch auch viel Federn gelassen, sind sie letzte 2 Wochen schlechter geworden? Nein, also das ist Börse. Ich Wette nie, gebe nie Kursziele, höchstens übergebe ich KZ von Analysten. Eins sag ich hier mit Sicherheit, ich trenne mich von NWRN bevor in BSLN. Zuallerletzt wer sich nicht die Augen und Ohren verschliessen will, stöbert mal durch Google und tippt Kostolany (schon nur Zitate und Weisheiten). Ich fing an, ihn zu lesen in dr 2.Hälfte der 90er Jahre. Ich habe viel gelernt aber bin gleichwohl nicht allwissend und habe keine Kristallkugel. Wer das nicht will, soll's einfach lassen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

sonnyboy hat am 20.06.2013 - 18:38 folgendes geschrieben:

Der SMI ist 3.05%, SPI 2.94% runter..Lichter löschen oder was?

Da hat sich NWRN noch gerade gut gehalten, das Volumen ist weiterhin hoch im Verhältnis zu früher.

Basilea hat es heute um einiges mehr erwischt..ist da das Feuer nun auch aus?

Bei Basilea wurde offenbar der Dividendenabgang von Fr. 5.- bereits abgezogen. Newron bezahlt dann im besten Fall im Jahr 2016 zum ersten mal Dividende, Fr. 5.- werden es dann eher noch nicht sein.

 

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 859

Kapitalist hat am 20.06.2013 - 20:44 folgendes geschrieben:

sonnyboy hat am 20.06.2013 - 18:38 folgendes geschrieben:

Der SMI ist 3.05%, SPI 2.94% runter..Lichter löschen oder was?

Da hat sich NWRN noch gerade gut gehalten, das Volumen ist weiterhin hoch im Verhältnis zu früher.

Basilea hat es heute um einiges mehr erwischt..ist da das Feuer nun auch aus?

Bei Basilea wurde offenbar der Dividendenabgang von Fr. 5.- bereits abgezogen. Newron bezahlt dann im besten Fall im Jahr 2016 zum ersten mal Dividende, Fr. 5.- werden es dann eher noch nicht sein.

 

 

 

ja... wurde abgezogen.. am... 11.04.13... denke nicht, dass das als Argument hinhält für das massive minus von heute...

Basilea Pharmaceu N. 63.70. -8.67%. -6.05 17:32:27

Dividende Bruttobetrag (CHF) 5
Datum (Ex-Dividende) 11.04.2013
Dividende Zahlungsdatum 21.06.2013

sonnyboy
Bild des Benutzers sonnyboy
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 17.09.2012
Kommentare: 213

kiwichris hat am 20.06.2013 - 21:16 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 20.06.2013 - 20:44 folgendes geschrieben:

sonnyboy hat am 20.06.2013 - 18:38 folgendes geschrieben:

Der SMI ist 3.05%, SPI 2.94% runter..Lichter löschen oder was?

Da hat sich NWRN noch gerade gut gehalten, das Volumen ist weiterhin hoch im Verhältnis zu früher.

Basilea hat es heute um einiges mehr erwischt..ist da das Feuer nun auch aus?

Bei Basilea wurde offenbar der Dividendenabgang von Fr. 5.- bereits abgezogen. Newron bezahlt dann im besten Fall im Jahr 2016 zum ersten mal Dividende, Fr. 5.- werden es dann eher noch nicht sein.

 

 

 

ja... wurde abgezogen.. am... 11.04.13... denke nicht, dass das als Argument hinhält für das massive minus von heute...

Basilea Pharmaceu N. 63.70. -8.67%. -6.05 17:32:27

Dividende Bruttobetrag (CHF) 5
Datum (Ex-Dividende) 11.04.2013
Dividende Zahlungsdatum 21.06.2013

Korrekt, die 5 Franken ging es ganz normal bereits am Ex Dividenden Tag am 11. April runter, diejenigen die damals BSLN schon im Depot hatten können sich hoffentlich noch dran erinnern. Was da heute los war verstehe ich auch nicht, wird morgen wohl wieder ein wenig hoch gehen. Ich bin bei NWRN auch nicht wegen den Dividenden drin, die wird es noch länger nicht geben.

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872

Kapitalist hat am 20.06.2013 - 18:24 folgendes geschrieben:

Ghost hat am 20.06.2013 - 08:00 folgendes geschrieben:

 

Ich mache niemanden Vorschriften, und kritische Stimmen gehören mal dazu. Aber das einzige Gegenargument, dass ich immer wieder lese ist, Zulassung ist nicht sicher! Dabei hat die Zulassung erst 2014 einen Einfluss auf den Kurs!

Bemerkst Du den Widerspruch in Deiner Argumentation eigentlich? Einerseits ärgerst Du Dich über eventuelle Zulassung in einem Jahr, dass man so etwas überhaupt diskutiert, andererseits aber versuchst Du hier allfällige Lizenzzahlungen welche frühestens im 2015 fliessen werden (wenn überhaupt) dem Publikum zu verkaufen.   Blush

Bekanntlich sind Lizenzzahlungen ja von einer Zulassung abhängig, und die werden im ersten Jahr nach der Zulassung (2015) sicher nicht all zu hoch sein.

Der heutige Tag hat übrigens klar gezeigt dass das Feuer im Moment bei Newron draussen ist.

 

Es ist eben kein Widerspruch! Ich habe darauf hingewiesen, dass Zambon über 130 Mio Kreditzusagen erhalten hat! Wenn Zambon nun Newron übernimmt, dann ist die Sache für uns gelaufen, dann müssen wir uns keine Sorgen machen, was mit Safi geschehen wird! Wir müssen nur abwarten, was dann auf uns zu kommt! Es spielt deshalb kurzfristig keine Rolle, ob Newron die Zulassung erhält oder nicht! Newron würde dann die Tochterfirma von Zambon werden! That's it! Es sind eben die jetzigen Weichenstellung die den Kurs grundlegend verändern werden und dazu ist der erste Blick zur Kapitalerhöhung so entscheidend! 

Sollte ich falsch liegen, wird der Kurs trotzdem steigen, denn der Zulassungsantrag ist ein wichtiger Schritt zur Zulassung und stellt einen weiteren Wertzuwachs dar! Der Börsenkurs von Newron wird diese mit weiteren Kurssteigerungen guttieren! Dann wird die Frage der Sublizenzierung beantwortet, auch hier weitere Kurssteigerungen in Sicht. Dann kommt der Tag der Zulassung immer näher, der Kurs steigt schon Monate früher, weil eben die Vorlaufzeit der Börse vieles vorwegnimmt! Nun, ohne dass hier eine Entscheidung über die Zulassung vorliegt, ist der Kurs von Newron weiter gestiegen! Deshalb meine Aussage, es spielt für eine lange Zeit keine Rolle ob die Zulassung vorliegt! Der Kurs steigt bis zum Zulassungstermin kontinuierlich an! Nun, wie hoch soll der Kurs bis zur Zulassung steigen? Und dafür benötigen wir die geschätzten Lizenzeinnahmen, welche Safi nach Erhalt der Zulassung generiert! Denn kurz vor Zulassungsprüfung wird der Kurs auf rund 80% des zukünftigen Kurses erreichen! 

Jetzt erkennst du vielleicht, weshalb ich mich aufrege, wenn jemand schreibt: "die Zulassung ist nicht sicher". Weil diese Person nicht sieht oder nicht verstehen kann, dass der Zulassungentscheid für eine lange Zeit, keine Bedeutung auf die Kursentwicklung hat! Wir verlieren viel Zeit und Geduld über ein Thema, dass erst am Schluss der Kurssteigerung gefällt wird! 

Ich wäre glücklicher, wenn wir die kurzfristigen Weichenstellung diskutieren könnten oder die Möglichkeiten hätten, die vorliegenden Geschehnissen analysieren könnten. Aber soweit bringen wir es hier im Forum gar nicht, weil immer wieder die Diskussion im Raum steht: kommt die Zulassung? Ja oder nein!

Siehst du das Problem, welches ich hier erwähne? 

PS: ich bin erstaunt, wieviele Newrontitel heute verschenkt wurden, nur weil der Gesamtmarkt heute negativ war! Ein Beweis, dass eben nicht alles logisch verläuft, wie man es erwarten dürfte! Master6969 hat recht, das Feuer von Newron ist nicht erloschen und es wird zur weiteren Kursexplosion kommen! 

Ich werde keine Empfehlungen mehr abgeben, soll jeder selbst sein Hirn benützen! Denn ich verweile die nächsten 4 Wochen in den Ferien!

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403

@ghost

Schöne Ferien....

Ich diskutiere nicht über eine Weichenstellung, sollen sie machen was sie für richtig halten.

Ich behalte sie ja eh und bin mir auch bewusst, dass ich alles verlieren kann.

 

 

 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'941

Kapitalist hat am 20.06.2013 - 18:24 folgendes geschrieben:

Ghost hat am 20.06.2013 - 08:00 folgendes geschrieben:

 

Ich mache niemanden Vorschriften, und kritische Stimmen gehören mal dazu. Aber das einzige Gegenargument, dass ich immer wieder lese ist, Zulassung ist nicht sicher! Dabei hat die Zulassung erst 2014 einen Einfluss auf den Kurs!

Bemerkst Du den Widerspruch in Deiner Argumentation eigentlich? Einerseits ärgerst Du Dich über eventuelle Zulassung in einem Jahr, dass man so etwas überhaupt diskutiert, andererseits aber versuchst Du hier allfällige Lizenzzahlungen welche frühestens im 2015 fliessen werden (wenn überhaupt) dem Publikum zu verkaufen.   Blush

Bekanntlich sind Lizenzzahlungen ja von einer Zulassung abhängig, und die werden im ersten Jahr nach der Zulassung (2015) sicher nicht all zu hoch sein.

Der heutige Tag hat übrigens klar gezeigt dass das Feuer im Moment bei Newron draussen ist.

 

Kapi, nichts gegen dich! Aber du mit deiner langjährigen Börsenerfahrung müsstest doch gesehen haben, dass der Kurs gestern absichtlich gedrückt wurde! (OB)!!!!

Heute sieht vielleicht alles schon wieder anders aus.......

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Oblaten
Bild des Benutzers Oblaten
Offline
Zuletzt online: 25.01.2020
Mitglied seit: 08.08.2012
Kommentare: 86

BETEILIGUNGSMELDUNGEN

- Newron/HealthCap Holdings baut auf 4,85% ab
 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Oblaten hat am 21.06.2013 - 08:48 folgendes geschrieben:

BETEILIGUNGSMELDUNGEN

- Newron/HealthCap Holdings baut auf 4,85% ab
 

Die glauben offenbar auch nicht mehr an eine Übernahmeofferte.

@Ghost:

Schöne Ferien, gute Erholung, schone Deine Nerven ein bisschen. Good

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

ganeth
Bild des Benutzers ganeth
Offline
Zuletzt online: 18.05.2018
Mitglied seit: 27.03.2013
Kommentare: 181

Oblaten hat am 21.06.2013 - 08:48 folgendes geschrieben:

BETEILIGUNGSMELDUNGEN

- Newron/HealthCap Holdings baut auf 4,85% ab
 

Das waren die, die den Kurs gedrückt haben.

Weis jemand warum die HealthCap Holdings newron abstösst?

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872

Kapitalist hat am 21.06.2013 - 09:16 folgendes geschrieben:



Oblaten hat am 21.06.2013 - 08:48 folgendes geschrieben:



BETEILIGUNGSMELDUNGEN

- Newron/HealthCap Holdings baut auf 4,85% ab
 


Die glauben offenbar auch nicht mehr an eine Übernahmeofferte.


@Ghost:


Schöne Ferien, gute Erholung, schone Deine Nerven ein bisschen. Good


 


Ich ergänze noch meinen obenstehenden Text:


Es ist nicht auszuschliessen, dass Zambon auch die Anteile der bestehenden Investoren (HealthCap Holdings) abkaufen wird! Das muss nicht direkt über Zambon erfolgen, dass können auch Strohfirmen übernehmen!!! Falls sich jemand wundert, dass die Anteile von Zambon nicht gestiegen sind.

Horst
Bild des Benutzers Horst
Offline
Zuletzt online: 31.03.2015
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 411

Ghost hat am 21.06.2013 - 09:28 folgendes geschrieben:

 

Ich ergänze noch meinen obenstehenden Text:

Es ist nicht auszuschliessen, dass Zambon auch die Anteile der bestehenden Investoren (HealthCap Holdings) abkaufen wird! Das muss nicht direkt über Zambon erfolgen, dass können auch Strohfirmen übernehmen!!! Falls sich jemand wundert, dass die Anteile von Zambon nicht gestiegen sind.

 

Naja, nicht gestiegen ist wohl nicht ganz korrekt... keiner der Beteiligten hat eine Meldeschwelle überschritten.. So würde ich das bBeschreiben Wink

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872

Horst hat am 21.06.2013 - 09:36 folgendes geschrieben:



Ghost hat am 21.06.2013 - 09:28 folgendes geschrieben:



 


Ich ergänze noch meinen obenstehenden Text:


Es ist nicht auszuschliessen, dass Zambon auch die Anteile der bestehenden Investoren (HealthCap Holdings) abkaufen wird! Das muss nicht direkt über Zambon erfolgen, dass können auch Strohfirmen übernehmen!!! Falls sich jemand wundert, dass die Anteile von Zambon nicht gestiegen sind.


 


Naja, nicht gestiegen ist wohl nicht ganz korrekt... keiner der Beteiligten hat eine Meldeschwelle überschritten.. So würde ich das bBeschreiben smiley


Es besteht für ausländische Gesellschaften die ihr Domizil im Ausland haben, keine Meldepflicht! Die einen machen es, die anderen eben nicht!


Hat ja auch seinen guten Grund, wieso die es melden, da verfallen wieder einige in Panik und Zambon kann diese Newrontitel wieder günstig erwerben!


Ich schweige aber besser wieder, sonst werde ich wieder verdächtig, dass ich geblendet bin!

geldsack
Bild des Benutzers geldsack
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 12.02.2012
Kommentare: 2'164

Nene, Ghost.

Hat schon Hand und Fuss bei Dir. Hast bestimmt schon ein paar Kinder...

Heutzutage wird sich keiner mehr erlauben, Beteiligungen nicht zu melden. Aber eben. Sind ja nicht alle wie Blackrock. Die melden auch von 3,01 auf 3,02 %. Wahrscheinlich aus Werbegründen...

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Ghost hat am 21.06.2013 - 09:28 folgendes geschrieben:

 

Kapitalist hat am 21.06.2013 - 09:16 folgendes geschrieben:




Oblaten hat am 21.06.2013 - 08:48 folgendes geschrieben:




BETEILIGUNGSMELDUNGEN

- Newron/HealthCap Holdings baut auf 4,85% ab
 


Die glauben offenbar auch nicht mehr an eine Übernahmeofferte.


@Ghost:


Schöne Ferien, gute Erholung, schone Deine Nerven ein bisschen. Good


 


Ich ergänze noch meinen obenstehenden Text:


Es ist nicht auszuschliessen, dass Zambon auch die Anteile der bestehenden Investoren (HealthCap Holdings) abkaufen wird! Das muss nicht direkt über Zambon erfolgen, dass können auch Strohfirmen übernehmen!!! Falls sich jemand wundert, dass die Anteile von Zambon nicht gestiegen sind.

Tönt jetzt wirklich nicht logisch, hast offenbar wirklich Ferien nötig.   Mosking

Nachdem Zambon den Kurs über ein halbes Jahr total unter Kontrolle hielt, werden sie jetzt Newron wohl zu höheren Kursen übernehmen wollen! Das glaubst Du ja selber nicht! Davon abgesehen dass Zambon bereits zu Kursen unter 4.- eingestiegen ist, da jagen sie jetzt vermutlich zuerst noch den Kurs hoch, um dann möglichst viel für eine Übernahme zu bezahlen!  Fool

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

geldsack
Bild des Benutzers geldsack
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 12.02.2012
Kommentare: 2'164

Damit zeigen sie Gottex, wie es auch möglich wäre...

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

geldsack hat am 21.06.2013 - 10:00 folgendes geschrieben:

Damit zeigen sie Gottex, wie es auch möglich wäre...

 

Klar, sympathisch wäre es, nur sind sie vermutlich nicht so blöd.  ROFL

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'941

Kapitalist hat am 21.06.2013 - 10:35 folgendes geschrieben:

geldsack hat am 21.06.2013 - 10:00 folgendes geschrieben:

Damit zeigen sie Gottex, wie es auch möglich wäre...

 

Klar, sympathisch wäre es, nur sind sie vermutlich nicht so blöd.  ROFL

 

nicht so blöd aber eine Aktienentwicklung seit dem 01.01.2013 von -12.27%! Irgend etwas kann ja nicht stimmen!!!

ÜBRIGENS: Newron seit dem 01.01.2013 +13.81%

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 09.11.2016
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'227

save the world its the planet with chocolate...

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 16.12.2019
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'441

???

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

zambon sei nicht present in den märkten wird als schwäche angesehen.. ok

weiss nicht ob dies was negatives für eine möglich zulassung hat ?!? :roll:

kenne die kriterien nicht...

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Zyndicate hat am 21.06.2013 - 10:46 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 21.06.2013 - 10:35 folgendes geschrieben:

geldsack hat am 21.06.2013 - 10:00 folgendes geschrieben:

Damit zeigen sie Gottex, wie es auch möglich wäre...

 

Klar, sympathisch wäre es, nur sind sie vermutlich nicht so blöd.  ROFL

 

nicht so blöd aber eine Aktienentwicklung seit dem 01.01.2013 von -12.27%! Irgend etwas kann ja nicht stimmen!!!

ÜBRIGENS: Newron seit dem 01.01.2013 +13.81%

Du hast eben offenbar das Prinzip der Börse noch nicht erkannt. Der Leitspruch lautet:  Was tief fällt, kann auch wieder stark steigen!

Gottex (GFMN) notiert aktuell nahe dem Allzeittiefst, obwohl die Firma gesund ist, von daher hat die Aktie durchaus Potential um auch wieder überproportional steigen zu können.

 

Ich erzähle Dir jetzt einmal die jüngere Geschichte von Newron: Im Herbst 2011 hat Newron den Lizenznehmer für ihr Medikament Safinamide verloren. Der Lizenznehmer war die Firma Merck, welche sämtliche Testungen der Phase III ausgeführt und auch finanziert hat. Die Gründe dafür waren dass Merck einen neuen CEO erhalten hatte und Kosten sparen musste. Deshalb wurden diverse Projekte gestoppt, darunter auch Medikamente in der Prüfung von Santhera. Kommt noch dazu dass ein Medikament von Newron (Rafinamide) kurz vorher in der Phase III gefloppt hatte.

 

Newron stand damals mit dem Rücken zur Wand, ja kurz vor der Pleite, der Aktienkurs fiel ins Bodenlose (Tiefst ca. 1.66). Das Management von Newron hatte deshalb damals  erklärt, sie würden versuchen eine Fusion mit einer anderen Biotechfirma zu erreichen oder einen neuen Lizenznehmer für Safinamide zu suchen. Ich habe damals das Potential dieser Aktie erkannt und habe begonnen mir einen grösseren Aktienbestand aufzubauen, mein Tiefstkurs lag bei Fr. 1.71, gleichzeitig war mir aber bewusst dass es sich dabei um ein Hochrisikoinvestment handelt! Wenn es schief gegangen wäre hätte man vermutlich alles abschreiben müssen.

 

Newron hatte damals auch versucht von Santhera übernommen zu werden, was Santhera aber abgelehnt hatte.

Im Frühjahr 2012 hat Newron dann Zambon als Lizenznehmer für Safinamide und Aktionär gefunden, für den asiatischen Raum konnte eine Lizenz an Meiji vergeben werden. Seither ist die Aktie stetig, mit jeweils kleineren Rückschlägen, gestiegen. Meiner Meinung nach hat die Aktie für den Moment wohl Höchstkurse erreicht, auf alle Fälle werden so enorme Kurssteigerungen in nächster Zeit wohl nicht mehr erreicht, für mich war das ein Grund mich aus der Aktie zu verabschieden.

 

In einer ähnlichen Situation wie sich Newron im November 2011 befand, ist im Moment Santhera (SANN). Die haben zwei Medikamente die weit fortgeschritten sind, denen aber die Zulassung in einer ersten Phase verweigert wurde. Das hat die Firma auch an den Rand des Abgrundes geworfen, der Aktienkurs ist im Keller.

Für das Medikament Catena hatten sie in Kanada sogar bereits eine provisorische Zulassung, in Europa ist die Zulassung mit dem Stimmenverhältnis von 2:3 abgewiesen resp. zurückgewiesen worden. Als Grund wurde die zu geringe Patiententeilnahme genannt, sie haben die Auflage erhalten mehr Patienten in die Phase-III-Testung mit einzubeziehen. Santhera hat nicht mehr genug finanzielle Mittel zur Verfügung um die Testung der Phase III aus eigener Kraft durchzuführen, zur Zeit sind sie auf der Suche nach einer Biotechfirma welche sie übernimmt oder einem Lizenznehmer der die Kosten der Phase-III Testung übernimmt. Bis Ende des nächsten Quartals wollen sie mit einem der Interessenten einen Vertrag abgeschlossen haben.

 

Wenn das gelingt, wird man mit Santhera ähnliche Gewinne erzielen können, wie man das mit Newron seit November 2011 erzielen konnte, gelingt es nicht, wird man den grössten Teil seines Investment abschreiben müssen.

 

Risikofähige Investoren sollten jetzt bei Santhera einsteigen mit der Aussicht auf grosse Gewinne!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872
@nix_weiss

Bin heute noch nicht in den Ferien, deshalb kleine Antwort/Meinung dazu:


Zambon wird ausserhalb von Europa die Lizenz von Safi an andere Pharmafirmen abtreten, falls Sie die Verkaufsbetriebe nicht vorweisen können.


Deshalb ist die Frage noch offen, wer übernimmt die Sublizenz in den Staaten. Eine wichtige Frage die noch offen ist, wer diese Sublizenzen übernehmen wird. Von einer Schwäche kann deshalb nicht ausgegangen werden, weil Zambon den Vertrieb von Safi nicht alleine vornehmen will. Diese Frage ist zwar noch offen, aber die Antwort wird bald folgen! Zambon hat ein grosses Interesse daran, dass Sie mit anderen Pharmaunternehmungen zusammenarbeiten kann, denn Sie profitiert ebenfalls, von den Mehreinnahmen der Subunternehmer!


Auf die Zulassung hat diese Frage "Zambon oder Subunternehmer" keine Auswirkung!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'941

Kapitalist hat am 21.06.2013 - 10:35 folgendes geschrieben:

geldsack hat am 21.06.2013 - 10:00 folgendes geschrieben:

Damit zeigen sie Gottex, wie es auch möglich wäre...

 

Klar, sympathisch wäre es, nur sind sie vermutlich nicht so blöd.  ROFL

 

Gottex zurzeit -3.75%

Newron +/- 0%

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300

Ah ja, hab was von Ramschpapieren erzählt gestern. Was ist damit gemeint? Hier auf Cash viel diskutierte, billige, Papiere die heute so rosig gestiegen sind dass sie Tiefrot sind. Biggrin

the winner takes it all!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Taifun hat am 21.06.2013 - 18:07 folgendes geschrieben:

Ah ja, hab was von Ramschpapieren erzählt gestern. Was ist damit gemeint? Hier auf Cash viel diskutierte, billige, Papiere die heute so rosig gestiegen sind dass sie Tiefrot sind. smiley

Vor anderthalb Jahren gehörte Newron da auch dazu! Auch andere Aktien (Schrotttitel) können wie Phoenix aus der Asche aufsteigen wenn für sie günstige Umstände eintreten.

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300

Ich denke die Ausgangslage war da schon noch ein wenig anders. z.B. war dein Medi in Studienphasen die nächstens Abgeschlossen wurden und es hatte mehr wie nur 2 Personen die da noch arbeiteten. 

the winner takes it all!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Taifun hat am 21.06.2013 - 19:26 folgendes geschrieben:

Ich denke die Ausgangslage war da schon noch ein wenig anders. z.B. war dein Medi in Studienphasen die nächstens Abgeschlossen wurden und es hatte mehr wie nur 2 Personen die da noch arbeiteten. 

Bei Santhera waren die Studien auch abgeschlossen, sie wurden sogar zur Zulassung eingereicht, die Zulassung wurde aber mit 2:3 Stimmen abgelehnt weil zu wenige Patienten daran teilgenommen hätten!

Und der mit den nur noch 2 Mitarbeitern ist übrigens Addex und nicht Santhera!  Blush

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/news/Addex%20Therap/2985075/4/1/30706...

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/news/Santhera%20Pharm%20Hldg/2714864/...

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten