Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 6.700 CHF
  • +0.15% +0.010
  • 24.01.2020 17:30:42
50'936 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 587

also muss schon ehrlich langsam sagen, dass alles hier um das safinamide tönt für mich alles viel zu einfach. einfach mal ein neues medi erfinden, die einzelnen phasen durch gehen und dann die zulassung, wenn's so einfach wäre... wo sind den eigentlich all die klugen köpfe der grossen pharma-unternehmungen? die schauen nur einfach zu wie ihnen ein möglicher hoher umsatz durch die lappen geht? wohl kaum... was mich ausserdem noch stört, man setzt alles auf eigentlich ein einziges medikament und danach gibts die unternehmung ev. nicht mehr... bin der meinung so einfach ist das nicht, auch wenn alles bis jetzt im grossen und ganzen positiv tönt, am schluss, für die zulassung, wird es sicherlich heissen "es reicht nicht ganz"... wenn es anders wäre, dann wäre hier nicht die praktisch unbekannten zambon dabei sondern eben ein grosses pharma-unternehmen oder die hätten sich das medi schon lange geschnappt... im kurs ist bereits sehr viel fantasie drin... und das kursziel von vontobel, naja, bei denen ist das kursziel ja immer weit von der realität entfernt...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

lanker63 hat am 19.06.2013 - 08:48 folgendes geschrieben:

 

Kapi: Es ist gut, wenn es Mahner gibt in einem Forum. Nur sollte man dann aktuelle Fakten bringen, nicht altes Zeugs aufwärmen, was längst Geschichte ist und aktuelles verdrehen. Denke wir kennen ihn alle hier. Sobald ein Papier gekauft, umgehend ist dann jeder Wasserhahnen dort aus Gold, Fenster mit Diamanten gerahmt.. usw... und sobald verkauft, steckt hinter jeder Türe eine negative Botschaft, bei jeder News wird das Haar in der Suppe gesucht.. das ist alles bekannt.. ja natürlich darf er Newron verkaufen und in andere umschichten, wo man sich mehr verspricht. Nur, dann sollte man doch noch ein bisschen Objektivität über die "Ex-Positionen" walten lassen... Empfehlung hier ganz klar: NICHT verunsichern lassen! Wäre schade und könnte man später massiv bereuen!

In meinen Augen hier alles klar auf Kurs! Die Kurse werden entsprechend reagieren und schade, wenn man dann nicht dabei ist!

Damals hattest Du mich noch gelobt für mein Verhalten, wobei die Taktik ist immer noch die selbe und sie funktioniert nach wie vor:

http://www.cash.ch/comment/475405#comment-475405

MoskingMoskingMosking

Besser reich und gesund als arm und krank!

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872
@Kapitalist

Kapitalist hat am 15.05.2013 - 15:35 folgendes geschrieben:

Per hat am 15.05.2013 - 14:07 folgendes geschrieben:

Meine NWRN Euphorie hat sich gelegt

Wenn man so betrachtet was an der Börse die letzten Monate so abgegangen ist und kein Ende in Sicht, dann ist man als NWRN Investierter schon frustriert.

All die kleinen Bomben sind leider noch nicht detoniert. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen was die Aktie bis im spät Herbst noch treiben sollte.

Messen, Investorentreffen, Lizenzen, Zulassungsanträse….usw.  das alles steht schon lange im Raum, wird jedoch meiner Meinung nach erst nach dem Zulassungsantrag ein Thema sein.

Leider bin ich randvoll in NWRN investiert. Bei dieser aktuellen Konstellation überlege ich mir einen Ausstieg. Ich bin mir bewusst, dass das Timing für einen Wiedereinstieg nicht einfach ist und mein Vorhaben schief gehen könnte.

Hat jemand von Euch Argumente weshalb die so sehr erwünschte Bombe platzen sollte.

Ende Juni läuft die Option von Zambon auf den Erwerb von 450'000 Aktien zum Börsenkurs aus, dann macht die Kurs-Bremse keinen Sinn mehr. Wenn Zambon die Option nicht ausübt, dann wird Newron diese Aktien an interessierte Investoren verkaufen. Dann hat Newron ein Interesse daran dass der Kurs steigt, damit sie möglichst viel Geld dafür erhalten.

Da ich mich in einer ähnlichen Situation befinde, werde ich meine Aktien bis dann behalten, aber ich gehe mit Dir einig: Es ist frustrierend.

 

Bevor du mit den Mahnfinger auf andere Forumschreiber zeigst, solltest du dich selbst an die Nase nehmen, denn du wolltest deine Newronstücke bis zur Kapitalerhöhung behalten!

Nun, macht euch keine Sorgen, dass kommt gut mit Newron! 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Ghost hat am 22.06.2013 - 10:09 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 15.05.2013 - 15:35 folgendes geschrieben:

Per hat am 15.05.2013 - 14:07 folgendes geschrieben:

Meine NWRN Euphorie hat sich gelegt

Wenn man so betrachtet was an der Börse die letzten Monate so abgegangen ist und kein Ende in Sicht, dann ist man als NWRN Investierter schon frustriert.

All die kleinen Bomben sind leider noch nicht detoniert. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen was die Aktie bis im spät Herbst noch treiben sollte.

Messen, Investorentreffen, Lizenzen, Zulassungsanträse….usw.  das alles steht schon lange im Raum, wird jedoch meiner Meinung nach erst nach dem Zulassungsantrag ein Thema sein.

Leider bin ich randvoll in NWRN investiert. Bei dieser aktuellen Konstellation überlege ich mir einen Ausstieg. Ich bin mir bewusst, dass das Timing für einen Wiedereinstieg nicht einfach ist und mein Vorhaben schief gehen könnte.

Hat jemand von Euch Argumente weshalb die so sehr erwünschte Bombe platzen sollte.

Ende Juni läuft die Option von Zambon auf den Erwerb von 450'000 Aktien zum Börsenkurs aus, dann macht die Kurs-Bremse keinen Sinn mehr. Wenn Zambon die Option nicht ausübt, dann wird Newron diese Aktien an interessierte Investoren verkaufen. Dann hat Newron ein Interesse daran dass der Kurs steigt, damit sie möglichst viel Geld dafür erhalten.

Da ich mich in einer ähnlichen Situation befinde, werde ich meine Aktien bis dann behalten, aber ich gehe mit Dir einig: Es ist frustrierend.

 

Bevor du mit den Mahnfinger auf andere Forumschreiber zeigst, solltest du dich selbst an die Nase nehmen, denn du wolltest deine Newronstücke bis zur Kapitalerhöhung behalten!

Nun, macht euch keine Sorgen, dass kommt gut mit Newron! 

Meiner Meinung nach hat sich die Situation jetzt eben etwas geändert. Die Kursbremse wurde etwas früher gelöst als von mir vermutet, für mich heisst das, dass Zambon die Option nicht ausüben wird und schon gar kein Übernahmeangebot unterbreiten wird. Der Kurs ist ja seither anständig gestiegen. Da ich sehr viele Newrons besass, wäre es jetzt vermutlich sehr schwierig die alle noch zu einem guten Preis verkaufen zu können. 

 An der Börse muss man täglich neu auf veränderte Situationen reagieren. An einer Aktie/Firma ein Leben lang fest zu halten ist heute passé, das Leben und die Börse ist schnelllebiger geworden.  Bye

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872
@Kapitalist

Die Chancen haben sich tatsächlich geändert, aber zu unseren Gunsten! Biggrin

Ende Juni, anfangs Juli werden wir es wissen! 

@Casino

Die klugen Köpfe der Multis haben bestimmt Interesse, aber Zambon spielt hier ein falsches Spiel, die lassen nicht so einfach jemanden ins Haus! Man hat es bei Investor AB gesehen! Und wenn sie jemanden ins Haus lassen, dann muss dieser bluten und viel Geld in die Hand nehmen! Deshalb, falls jemand anderes die Kapitalerhöhung erhält, kannst du sicher sein, dass sehr viel Geld im Spiel war! So oder so, wir Kleinaktionären sind nun auf der Sonnenseite. Es wird wieder ein Machtspiel geben, innerhalb des Verwaltungsrates, wenn neue Investoren kommen! 

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Ghost hat am 22.06.2013 - 10:46 folgendes geschrieben:

Die Chancen haben sich tatsächlich geändert, aber zu unseren Gunsten! smiley

Ende Juni, anfangs Juli werden wir es wissen! 

Wundert mich dass Du nicht auf das Posting von Casino geantwortet hast, ich dachte die Newronfraktion dreht durch wenn sie das lesen.

 Ich dachte übrigens dass Du ab heute in den Ferien bist, stehst Du am Gotthard im Stau? Hoffentlich hast Du einen CH-Kleber am Auto, gestern haben sie am Radio durchgegeben, dass man in Italien gebüsst werde wenn man keinen CH-Kleber am Auto hätte, das koste zwischen Fr. 90.- und Fr. 410.- Busse. Mosking

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 872
@Kapitalist

Es ist eben schwierig, abzuschalten wenn ich deine Berichte lese! Aber ich werde mich daran gewöhnen müssen! 

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

wie sagten asterix und obelix .. die spinnen dir römer Lol

achja newron... denke beim nächsten gröberen anstieg wird es einige konsolidierungen geben.. da ja immer wieder zur vorsicht gemahnt wird... :acute:

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

Kapitalist hat am 22.06.2013 - 10:55 folgendes geschrieben:



Ghost hat am 22.06.2013 - 10:46 folgendes geschrieben:



Die Chancen haben sich tatsächlich geändert, aber zu unseren Gunsten! smiley


Ende Juni, anfangs Juli werden wir es wissen! 


Wundert mich dass Du nicht auf das Posting von Casino geantwortet hast, ich dachte die Newronfraktion dreht durch wenn sie das lesen.


 Ich dachte übrigens dass Du ab heute in den Ferien bist, stehst Du am Gotthard im Stau? Hoffentlich hast Du einen CH-Kleber am Auto, gestern haben sie am Radio durchgegeben, dass man in Italien gebüsst werde wenn man keinen CH-Kleber am Auto hätte, das koste zwischen Fr. 90.- und Fr. 410.- Busse. Mosking


 


Ghost:


wo bist du denn???? Ich sehe dich im Stau nicht!!!


Entspannt dich ein bisschen ... hehehe  Smile


 


 

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300
hausaufgabe

Man befasse sich mal mit den Personen im VR und überlege sich dazu die Aussage "wenn das so einfach währe, dann hätte sicher schon ein grosser die Finger im Spiel".
Aufgabe bitte in schriftlicher Form abliefern oder aber so wie immer sich nur auf sich, das Cash Forum und 2-3 Börsenweisheiten stützen und Geld aus dem Fenster werfen.

the winner takes it all!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Taifun hat am 22.06.2013 - 16:44 folgendes geschrieben:

Man befasse sich mal mit den Personen im VR und überlege sich dazu die Aussage "wenn das so einfach währe, dann hätte sicher schon ein grosser die Finger im Spiel".
Aufgabe bitte in schriftlicher Form abliefern oder aber so wie immer sich nur auf sich, das Cash Forum und 2-3 Börsenweisheiten stützen und Geld aus dem Fenster werfen.

Weshalb baut eigentlich HealthCap ab? Die waren doch über Investor mindestens indirekt im VR vertreten. Sind die so blöd, dass sie auf den Supergewinn der doch nächstens kommen soll, verzichten?  Scratch one-s head

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300

Kennst du das Spiel, beliebt im alter der 1-6 Klasse, "alle gegen alle"?
Und da schliessen sich 2-3 zusammen. Jeder hilft jedem.

the winner takes it all!

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300
Newron platziert neu ausgegebene Aktien im Rahmen der am 18. Apr

Mailand, Italien, 24. Juni 2013 Newron Pharmaceuticals S.p.A. („Newron”), ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt innovative Thera-pien für Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS) und Schmerzen, gab heute bekannt, dass bestehende langfristige Aktionäre, darunter Zambon, 238’527 neu ausgegebene Aktien gezeichnet haben. Die Transaktion ist Teil frü-herer Zeichnungsverpflichtungen und war bis zum 30. Juni 2013 abzuschliessen. Für Newron resultiert ein Erlös von EUR 1’724’550.21. Die neuen Aktien werden mit Ausgabe sofort und frei handelbar sein.

the winner takes it all!

Finek
Bild des Benutzers Finek
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.07.2012
Kommentare: 220

Newron platziert neue Aktien im Rahmen der beschlossenen Kapitalerhöhung

24.06.2013 08:03
 


Zürich (awp) - Das Pharma-Unternehmen Newron hat Aktien aus einer beschlossenen Kapitalerhöhung platziert. Die 238'527 neu ausgegebene Aktien wurden bei bestehenden langfristigen Aktionären platziert, darunter auch beim Grossaktionär Zambon, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Die Newron-Aktionäre hatten an der Generalversammlung vom 18. April der Ausgabe neuer Aktien von bis zu 10% des Kapitals zugestimmt.

Der Erlös für das Pharmaunternehmen beläuft sich den Angaben zufolge auf rund 1,72 Mio EUR. Die neuen Anteile sind mit Ausgabe sofort und frei handelbar.


Die Transaktion war laut Mitteilung Teil früherer Zeichnungsverpflichtungen und musste bis zum 30. Juni 2013 abgeschlossen werden.


 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Finek hat am 24.06.2013 - 08:37 folgendes geschrieben:

Newron platziert neue Aktien im Rahmen der beschlossenen Kapitalerhöhung

24.06.2013 08:03
 



Zürich (awp) - Das Pharma-Unternehmen Newron hat Aktien aus einer beschlossenen Kapitalerhöhung platziert. Die 238'527 neu ausgegebene Aktien wurden bei bestehenden langfristigen Aktionären platziert, darunter auch beim Grossaktionär Zambon, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Die Newron-Aktionäre hatten an der Generalversammlung vom 18. April der Ausgabe neuer Aktien von bis zu 10% des Kapitals zugestimmt.



Der Erlös für das Pharmaunternehmen beläuft sich den Angaben zufolge auf rund 1,72 Mio EUR. Die neuen Anteile sind mit Ausgabe sofort und frei handelbar.


Die Transaktion war laut Mitteilung Teil früherer Zeichnungsverpflichtungen und musste bis zum 30. Juni 2013 abgeschlossen werden.


 

Ist Euch aufgefallen dass nur ein Teil der KE von 450'000 Titeln ausgegeben wurde und Zambon von den ausgegebenen Aktien nur einen Teil gezeichnet hat? Der Erlös wurde ja von Zambon bereits im 2012 einbezahlt, für Newron gibt es also kein Neugeld!

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Horst
Bild des Benutzers Horst
Offline
Zuletzt online: 31.03.2015
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 411

Kapitalist hat am 24.06.2013 - 08:53 folgendes geschrieben:

Finek hat am 24.06.2013 - 08:37 folgendes geschrieben:


 

Zürich (awp) - Das Pharma-Unternehmen Newron hat Aktien aus einer beschlossenen Kapitalerhöhung platziert. Die 238'527 neu ausgegebene Aktien wurden bei bestehenden langfristigen Aktionären platziert, darunter auch beim Grossaktionär Zambon, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Die Newron-Aktionäre hatten an der Generalversammlung vom 18. April der Ausgabe neuer Aktien von bis zu 10% des Kapitals zugestimmt.

 

Ist Euch aufgefallen dass nur ein Teil der KE von 450'000 Titeln ausgegeben wurde und Zambon von den ausgegebenen Aktien nur einen Teil gezeichnet hat? Der Erlös wurde ja von Zambon bereits im 2012 einbezahlt, für Newron gibt es also kein Neugeld!

 

 

Die KE war ja auch nur dafür Gedacht Zambon ihres Darlehen zurück zu bezahlen... und weiteren Cash benötigt Newron momentan wirklich nicht... Und da weniger Anteile ausgegeben wurden, gibt es auch für die bestehenden Aktionäre eine geringere Verwässerung..

Habe mir erlaubt einen weiteren Teil fett zu markieren, da hier ja gerne im eigenen interesse "falsche" Tatsachen suggeriert werden.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Horst hat am 24.06.2013 - 08:57 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 24.06.2013 - 08:53 folgendes geschrieben:

Finek hat am 24.06.2013 - 08:37 folgendes geschrieben:

 

 

Zürich (awp) - Das Pharma-Unternehmen Newron hat Aktien aus einer beschlossenen Kapitalerhöhung platziert. Die 238'527 neu ausgegebene Aktien wurden bei bestehenden langfristigen Aktionären platziert, darunter auch beim Grossaktionär Zambon, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Die Newron-Aktionäre hatten an der Generalversammlung vom 18. April der Ausgabe neuer Aktien von bis zu 10% des Kapitals zugestimmt.

 

Ist Euch aufgefallen dass nur ein Teil der KE von 450'000 Titeln ausgegeben wurde und Zambon von den ausgegebenen Aktien nur einen Teil gezeichnet hat? Der Erlös wurde ja von Zambon bereits im 2012 einbezahlt, für Newron gibt es also kein Neugeld!

 

 

Die KE war ja auch nur dafür Gedacht Zambon ihres Darlehen zurück zu bezahlen... und weiteren Cash benötigt Newron momentan wirklich nicht... Und da weniger Anteile ausgegeben wurden, gibt es auch für die bestehenden Aktionäre eine geringere Verwässerung..

Habe mir erlaubt einen weiteren Teil fett zu markieren, da hier ja gerne im eigenen interesse "falsche" Tatsachen suggeriert werden.

Ich wollte damit nur zeigen dass Zambon lediglich einen Teil der KE mitgemacht hat, eine Übernahme von Newron durch Zambon kann man also in dem Fall wirklich vergessen, die verwenden ihren Kredit über 100 Millionen nicht dafür!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Finek
Bild des Benutzers Finek
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.07.2012
Kommentare: 220

warum schmeissen jetzt alle?

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630

Finek hat am 24.06.2013 - 09:51 folgendes geschrieben:

 

warum schmeissen jetzt alle?

Um dich zu ärgern Biggrin

Alle = 7k Stück?

Finek
Bild des Benutzers Finek
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.07.2012
Kommentare: 220

Leser hat am 24.06.2013 - 09:54 folgendes geschrieben:



Finek hat am 24.06.2013 - 09:51 folgendes geschrieben:



 


warum schmeissen jetzt alle?


Um dich zu ärgern smiley


Alle = 7k Stück?


ja, wahrscheinlich Smile ...nein, jetzt im ernst, was soll das?

Horst
Bild des Benutzers Horst
Offline
Zuletzt online: 31.03.2015
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 411

Kapitalist hat am 24.06.2013 - 09:38 folgendes geschrieben:

 

Ich wollte damit nur zeigen dass Zambon lediglich einen Teil der KE mitgemacht hat, eine Übernahme von Newron durch Zambon kann man also in dem Fall wirklich vergessen, die verwenden ihren Kredit über 100 Millionen nicht dafür!

 

 

Naja, das ganze muss per VR-Beschluss abgesegnet werden... vielleicht wollte man Zambon nicht die Möglichkeit geben mehr zu erhalten? Für den Teil denn sie erhalten haben war es sicherlich Vertraglich festgehalten dass sie die Option auf diese durch das Darlehen haben.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Horst hat am 24.06.2013 - 10:00 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 24.06.2013 - 09:38 folgendes geschrieben:

 

Ich wollte damit nur zeigen dass Zambon lediglich einen Teil der KE mitgemacht hat, eine Übernahme von Newron durch Zambon kann man also in dem Fall wirklich vergessen, die verwenden ihren Kredit über 100 Millionen nicht dafür!

 

 

Naja, das ganze muss per VR-Beschluss abgesegnet werden... vielleicht wollte man Zambon nicht die Möglichkeit geben mehr zu erhalten? Für den Teil denn sie erhalten haben war es sicherlich Vertraglich festgehalten dass sie die Option auf diese durch das Darlehen haben.

Träum weiter! Man kann zwar beim VR den Antrag auf Übernahme stellen (Offerte), aber entscheiden tun die Aktionäre, finden die das Angebot gut genug, dann verkaufen sie, im andern Fall halt nicht. Es wurde aber nie ein Angebot gestellt und wird vermutlich auch keines mehr gestellt werden.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

Zum Glück ist Ghost in den Ferien, sonst hätte er heute einen Herzinfarkt...

Horst
Bild des Benutzers Horst
Offline
Zuletzt online: 31.03.2015
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 411

Kapi, ich spreche nicht von einer allfälligen Übernahme sondern von der Ausgabe der KE, war ja dein Argument das man eine Übernahme durch Z. gleich vergessen könne, wenn nicht die volle KE ausgegeben wurde..

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Die letzten Aktien heute auch verkauft. Hatte also im Ganzen 7500 zu Netto 8.60 / Verkauf zu Netto 9.10, ergab also einiges weniger als erhofft, aber was soll's. 

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
KE

Ich wollte die Gespräche nicht allzu stören in letzter Zeit, aber eins ist klar KE ist ein Verwässerung des Aktienkapitals und das bei jeder Firma. Vorsichtshalber fing ich letzte Woche mit Verkauf an und dachte die KE kommt erst Ende Juni. Ja nun.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Horst hat am 24.06.2013 - 10:12 folgendes geschrieben:

Kapi, ich spreche nicht von einer allfälligen Übernahme sondern von der Ausgabe der KE, war ja dein Argument das man eine Übernahme durch Z. gleich vergessen könne, wenn nicht die volle KE ausgegeben wurde..

Mein Argument war dass Zambon keine Übernahme plant wenn sie nicht die gesamte KE übernehmen, sie haben offenbar nur den Anteil übernommen der ihrem Anteil an Newron entspricht, weil bezahlt hatten sie die ja schon.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Finek
Bild des Benutzers Finek
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.07.2012
Kommentare: 220

aber was hat das ganze mit dem Kurzsturz zu tun? Die Unternehmung ist dadurch ja nicht schlechter geworden?!?

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630

Finek hat am 24.06.2013 - 10:32 folgendes geschrieben:

 

aber was hat das ganze mit dem Kurzsturz zu tun? Die Unternehmung ist dadurch ja nicht schlechter geworden?!?

Sowas gab's doch auch schon um die 8 rum. Würde mir da jetzt nicht all zu grosse Sorgen machen.

Aber irgendwer wollte doch einen Besen fressen, wenn der Kurs bis Ende Juni nicht bei 10 steht. Macht derjenige ein Video davon? Biggrin

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

Finek hat am 24.06.2013 - 10:32 folgendes geschrieben:

 

aber was hat das ganze mit dem Kurzsturz zu tun? Die Unternehmung ist dadurch ja nicht schlechter geworden?!?

Finek...

richtig, aber die letze Woche ist hier sehr gepuscht worden und jetzt ist die Luft raus. Langfristig ist Newron immer noch einen Kauf, aber du sollst Geduld haben und dir bewusst sein, dass Newron auch wie Gottex (das gilt für mich) nicht Risikolose Investitionen sind.

Seiten