OC Oerlikon

OC Oerlikon N 

Valor: 81682 / Symbol: OERL
  • 7.605 CHF
  • -0.20% -0.015
  • 22.09.2020 17:19:50
6'989 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Splash
Bild des Benutzers Splash
Offline
Zuletzt online: 07.10.2011
Mitglied seit: 23.07.2010
Kommentare: 459
OC Oerlikon

Folgende Kursziele der Anlysten wurden bereits übertroffen Biggrin

Hoffe jenes von Helvea knacken wir auch bald.

Analyst müsste man sein... :oops:

Select 25.03.2011 Zürcher Kantonalbank - - Halten

Select 24.03.2011 HELVEA 8.50 +13.03% Kaufen

Select 24.03.2011 UBS 7.20 -4.26% Halten

Select 24.03.2011 Vontobel 7.20 -4.26% Halten

Select 01.02.2011 Kepler 6.50 -13.56% Halten

Select 13.12.2010 Goldman 5.10 -32.18% Halten

Strategie
Bild des Benutzers Strategie
Offline
Zuletzt online: 13.08.2014
Mitglied seit: 16.09.2009
Kommentare: 394
OC Oerlikon

Splash wrote:

Folgende Kursziele der Anlysten wurden bereits übertroffen Biggrin

Hoffe jenes von Helvea knacken wir auch bald.

Analyst müsste man sein... :oops:

Select 25.03.2011 Zürcher Kantonalbank - - Halten

Select 24.03.2011 HELVEA 8.50 +13.03% Kaufen

Select 24.03.2011 UBS 7.20 -4.26% Halten

Select 24.03.2011 Vontobel 7.20 -4.26% Halten

Select 01.02.2011 Kepler 6.50 -13.56% Halten

Select 13.12.2010 Goldman 5.10 -32.18% Halten

Und dann noch diese:

Für die Experten von "Die Actien-Börse" ist die OC Oerlikon-Aktie eine spezifische Technik-Spekulation. Das erste Kursziel sehe man bei 12 CHF. (Ausgabe 13 vom 02.04.2011) (04.04.2011/ac/a/a)

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
OC Oerlikon

Rowdy wrote:

es reut mich fast, dass ich seinerzeit

nicht viel mehr gekauft habe. anstatt bei oerli nachzudoppeln, tat ich dies bei swisslife.

allerdings, steht swisslife bei 210 und oerli bei

8.05 haben sich meine einsätze verdoppelt.

nun müsste nur noch die ubs loslegen. da bin ich am meisten investiert und es geht am wenigsten.

von oerli habe ich flankierend noch calls. die machen mir am meisten freude. mein wunsch ist,

oerli schafft die 12 möglichst schnell.

wenn es trotz den turbolenzen ein schön positives SMI jahr würde, wäre es es möglich, dass ich mit meinem börselen, mehr verdient habe als im job.

öppis gfreuts wäre das.

Hallooooo????? Wo hast Du die Kurse her??? Bei ist Swiss life bei 164.50 und OC hat die 8.00 noch nicht durchbrochen

Immer der Nase nach

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
OC Oerlikon

Halligalli wrote:

Rowdy wrote:
es reut mich fast, dass ich seinerzeit

nicht viel mehr gekauft habe. anstatt bei oerli nachzudoppeln, tat ich dies bei swisslife.

allerdings, steht swisslife bei 210 und oerli bei

8.05 haben sich meine einsätze verdoppelt.

nun müsste nur noch die ubs loslegen. da bin ich am meisten investiert und es geht am wenigsten.

von oerli habe ich flankierend noch calls. die machen mir am meisten freude. mein wunsch ist,

oerli schafft die 12 möglichst schnell.

wenn es trotz den turbolenzen ein schön positives SMI jahr würde, wäre es es möglich, dass ich mit meinem börselen, mehr verdient habe als im job.

öppis gfreuts wäre das.

Hallooooo????? Wo hast Du die Kurse her??? Bei ist Swiss life bei 164.50 und OC hat die 8.00 noch nicht durchbrochen

Rowdy meint doch WENN Oerl bei 8.05 und Swisslife bei 210 sind hätten sich seine Einsätze verdoppelt.

 

GloomBoomDoom
Bild des Benutzers GloomBoomDoom
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 08.12.2010
Kommentare: 363
OC Oerlikon

wenn, find ich n geiles Wort...

Wenn ich heute im Euro-Millions gewinne, wenn oerl sich nächste woche verdoppelt, hehe geil

Geldhai
Bild des Benutzers Geldhai
Offline
Zuletzt online: 09.10.2015
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 267
OC Oerlikon

Rowdy wrote:

es reut mich fast, dass ich seinerzeit

nicht viel mehr gekauft habe. anstatt bei oerli nachzudoppeln, tat ich dies bei swisslife.

allerdings, steht swisslife bei 210 und oerli bei

8.05 haben sich meine einsätze verdoppelt.

nun müsste nur noch die ubs loslegen. da bin ich am meisten investiert und es geht am wenigsten.

von oerli habe ich flankierend noch calls. die machen mir am meisten freude. mein wunsch ist,

oerli schafft die 12 möglichst schnell.

wenn es trotz den turbolenzen ein schön positives SMI jahr würde, wäre es es möglich, dass ich mit meinem börselen, mehr verdient habe als im job.

öppis gfreuts wäre das.

äähhmm wen soll das interessieren? ich frage mich wieso sich so viele für ihre investitionen rechtfertigen und vor allem es immer positiv auslegen wie sie da stehen. also mich interessiert es einen feuchten pups! :roll:

...und es heisst turbulenzen und nicht turbolenzen. turbolenzen wünschen wir uns aber alle Biggrin

Geld allein macht keine Persönlichkeit, aber es ist die Persönlichkeit die das Geld macht

Geldhai
Bild des Benutzers Geldhai
Offline
Zuletzt online: 09.10.2015
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 267
OC Oerlikon

Strategie wrote:

Zucchero wrote:
hey kabul, dann treffen wir uns vielleich ja Smile

ich warte jedoch bis 15 und dann gibts noch eine woche länger....:) Smile

Und mir reichen die 11.- für einen SLK. Lol

bloss verlierst du dein geld mit dem slk wieder. dann lieber einen young- oder oldtimer kaufen damit der verlust gering ist (wertstabilität) oder man mit gewinn wieder verkaufen kann Lol

Geld allein macht keine Persönlichkeit, aber es ist die Persönlichkeit die das Geld macht

schedon
Bild des Benutzers schedon
Offline
Zuletzt online: 06.07.2020
Mitglied seit: 12.02.2010
Kommentare: 44
OC Oerlikon

Oerlikons Verwaltungsratspräsident Vladimir Kuznetsov stellt sich nicht zur Wiederwahl - der Verwaltungsrat nominiert den Venetos Verwaltungsratspräsidenten Tim Summers als neuen Kandidaten

Pfäffikon SZ, 8. April 2011 - Im Vorfeld der bevorstehenden General-versammlung am 10. Mai 2011 in Luzern gibt Oerlikon heute bekannt, dass Verwaltungsratspräsident Vladimir Kuznetsov, der Renova im Verwaltungsrat von Oerlikon vier Jahre vertreten hat, nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung steht. Im Gegenzug nominierte der Oerlikon Verwaltungsrat Tim Summers, Verwaltungsratspräsident von Venetos Management AG - einem Schweizer Unternehmen der Renova Gruppe -, als neues Mitglied für den Verwaltungsrat. Herr Kuznetsov wird sich künftig um andere Aufgaben innerhalb Renova kümmern, wo er für die strategische Entwicklung der Gruppe verantwortlich ist.

Herr Summers (geboren 1967, britischer Staatsbürger) war von 2010 bis 2011 Direktor von KCA Deutag, einem führenden Anbieter von Öl und Gas Bohr- und Engineering-Lösungen. Von 2006 bis 2009 war er Chief Operating Officer von TNK BP in Moskau, wo er zusätzlich von 2008 bis 2009 die Position des interim CEO einnahm. Seit dem Beginn seiner beruflichen Laufbahn 1989 war Herr Summers innerhalb der Öl- und Gas-Industrie tätig und bekleidete zahlreiche Führungspositionen bei BP und dem russischen Unternehmen Slavneft. Er hält ein Diplom als Chemie-Ingenieur der Universität Manchester, Grossbritannien. Seit 2010 ist Herr Summers Mitglied des Verwaltungsrats der Sulzer AG, Winterthur, Schweiz.

Nach der Wahl der vorgeschlagenen Kandidaten würde der Verwaltungsrat von Oerlikon weiterhin sieben Mitglieder umfassen, von denen vier (Kurt J. Hausheer, Gerhard Pegam, Wolfgang Tölsner und Hans Ziegler) unabhängig wären und drei (Tim Summers, Urs A. Meyer und Carl Stadelhofer) den zurzeit grössten Aktionär, die Renova Gruppe, repräsentieren würden.

Justy
Bild des Benutzers Justy
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 210
OC Oerlikon

Die OC Oerlikon hat seit anfangs April einen Zwischenspurt hingelegt und den Widerstand bei 7.20 überwunden.

Nebst den bekannten Tatsachen wurden als Grund für diesen Run eine erfolgreiche Präsentation bei einem Bankenhaus, gute Geschäfte im Solarbereich und die Empfehlung eines bekannten Börsenbriefs genannt.

Ich gehe überdies davon aus, dass die ersten Quartalszahlen dieses Jahres schon einigen Leuten bekannt sind, und dass diese vermutlich erfreulich ausgefallen sind.

Wir werden dies demnächst erfahren.

Weitere Aussichten:

Herr Buscher gab im Interview vom 31.3 zu den Aussichten noch folgendes Zitat ab:

"Wir wollen im 2012 zur vollen Ertragskraft zurück kehren".

Könnte bei normal verlaufender Konjunktur in etwa heissen:

Umsatz 4Mia.

Gewinnmarge (vorsichtig): 6.5%

Entspricht 260 Mio.

Man bedenke hierfür auch, dass nur schon durch die Entschuldung frühere hohe Zinskosten wegfallen.

KGV 2012 gegenwärtig also bei etwa 9.5.

Ich bleibe bei meinem hier früher genannten Kursziel von 11 Fr.

Fazit: Hier überwiegen die Chancen.

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
OC Oerlikon

Justy wrote:

Die OC Oerlikon hat seit anfangs April einen Zwischenspurt hingelegt und den Widerstand bei 7.20 überwunden.

Nebst den bekannten Tatsachen wurden als Grund für diesen Run eine erfolgreiche Präsentation bei einem Bankenhaus, gute Geschäfte im Solarbereich und die Empfehlung eines bekannten Börsenbriefs genannt.

Ich gehe überdies davon aus, dass die ersten Quartalszahlen dieses Jahres schon einigen Leuten bekannt sind, und dass diese vermutlich erfreulich ausgefallen sind.

Wir werden dies demnächst erfahren.

Weitere Aussichten:

Herr Buscher gab im Interview vom 31.3 zu den Aussichten noch folgendes Zitat ab:

"Wir wollen im 2012 zur vollen Ertragskraft zurück kehren".

Könnte bei normal verlaufender Konjunktur in etwa heissen:

Umsatz 4Mia.

Gewinnmarge (vorsichtig): 6.5%

Entspricht 260 Mio.

Man bedenke hierfür auch, dass nur schon durch die Entschuldung frühere hohe Zinskosten wegfallen.

KGV 2012 gegenwärtig also bei etwa 9.5.

Ich bleibe bei meinem hier früher genannten Kursziel von 11 Fr.

Fazit: Hier überwiegen die Chancen.

Hallo Justy

Wo hast du denn diese Good News her? Sieht ja wirklich vielversprechend aus für OERL. Meine visionär genannte 12 ist ja dann wirklich nicht mehr so aus der Luft gegriffen. Werde auf jeden Fall noch eine Runde dabei bleiben und schon mal Ferienprospekte studieren........... 8) 8) 8)

 

nussbaum
Bild des Benutzers nussbaum
Offline
Zuletzt online: 24.04.2014
Mitglied seit: 23.03.2011
Kommentare: 14
OC Oerlikon

kabul wrote:

Justy wrote:
Die OC Oerlikon hat seit anfangs April einen Zwischenspurt hingelegt und den Widerstand bei 7.20 überwunden.

Nebst den bekannten Tatsachen wurden als Grund für diesen Run eine erfolgreiche Präsentation bei einem Bankenhaus, gute Geschäfte im Solarbereich und die Empfehlung eines bekannten Börsenbriefs genannt.

Ich gehe überdies davon aus, dass die ersten Quartalszahlen dieses Jahres schon einigen Leuten bekannt sind, und dass diese vermutlich erfreulich ausgefallen sind.

Wir werden dies demnächst erfahren.

Weitere Aussichten:

Herr Buscher gab im Interview vom 31.3 zu den Aussichten noch folgendes Zitat ab:

"Wir wollen im 2012 zur vollen Ertragskraft zurück kehren".

Könnte bei normal verlaufender Konjunktur in etwa heissen:

Umsatz 4Mia.

Gewinnmarge (vorsichtig): 6.5%

Entspricht 260 Mio.

Man bedenke hierfür auch, dass nur schon durch die Entschuldung frühere hohe Zinskosten wegfallen.

KGV 2012 gegenwärtig also bei etwa 9.5.

Ich bleibe bei meinem hier früher genannten Kursziel von 11 Fr.

Fazit: Hier überwiegen die Chancen.

Hallo Justy

Wo hast du denn diese Good News her? Sieht ja wirklich vielversprechend aus für OERL. Meine visionär genannte 12 ist ja dann wirklich nicht mehr so aus der Luft gegriffen. Werde auf jeden Fall noch eine Runde dabei bleiben und schon mal Ferienprospekte studieren........... 8) 8) 8)

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
OC Oerlikon

Schlagzeile des Tages:

Meyer Burger will im Solar-Markt weiter wachsen :!: Und Oerlikon :?: Wollen die nicht :?:

 

Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: 21.10.2010
Kommentare: 815
OC Oerlikon

kabul wrote:

Schlagzeile des Tages:

Meyer Burger will im Solar-Markt weiter wachsen :!: Und Oerlikon :?: Wollen die nicht :?:

naja.....welche Firma will scho nicht weiter wachsen.....

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

<gelöscht>
Sorry, auf franzäsisch aber SEHR INTERESSANT!

Copyright Reuters

Dirigée par l'oligarque Viktor Vekselberg, la société compte produire 130 MW par an.

Si l'on pense à un marché favorable au développement de l'énergie solaire, la Russie n'est certainement pas le premier pays qui vient à l'esprit. En raison de sa très grande richesse en hydrocarbures comme de son ensoleillement tout relatif. Mais aussi compte tenu du peu d'intérêt de ses dirigeants en matière d'environnement.

Pourtant, le groupe russe Hevel Solar va à l'encontre des idées reçues et axe sa stratégie sur son marché domestique. Dès le début de l'année prochaine, il s'apprête à construire la première usine de panneaux photovoltaïques qui produira des modules solaires ultrafins (6,8 mm pour une surface de 1,43m2). Située dans la « vallée du soleil », à 600 km à l'est de Moscou, l'usine produira annuellement 130 MW de modules solaires à partir de juillet 2012.

500 millions d'euros investis

Ce projet nécessite un investissement de 500 millions d'euros, somme qui comprend également le centre de recherche et de développement situé à Saint-Pétersbourg. À terme, le groupe table sur un chiffre d'affaires de 150 millions d'euros par an.

Le gouvernement russe s'est fixé l'objectif d'atteindre un taux de 4,5 % d'énergie renouvelable en 2015 (hors hydro électricité). Un chiffre à comparer avec le taux actuel (1,5 %). « À l'heure actuelle, nous considérons que l'Europe, l'Afrique du Nord et le Moyen-Orient sont des marchés clés pour nous, précise le porte-parole du groupe Evgueni Zagorodni. Mais nous tablons aussi sur la vente d'une part considérable de notre production sur le marché russe, et ceci dès que les mécanismes de stimulation du marché seront mis en place. À ce titre, la Russie sera notre premier marché. » Les régions du sud de la Russie possèdent des durées d'ensoleillement comparables à celles de l'Europe.

Outre l'usine de panneaux, Hevel Solar construit sa première centrale solaire dans la région de Stavropol dans le sud de la Russie, d'une capacité maximale de 12,3 mégawatts. Son lancement est prévu pour 2012. Créée en 2009, Hevel appartient à 51 % à l'oligarque Viktor Vekselberg à travers son holding Renova. Hevel utilise la technologie du groupe suisse Oerlikon, dont Viktor Vekselberg a racheté 46 % des parts il y a deux ans. Les 49 % restants appartiennent à la corporation d'État RosNano, qui se spécialise dans l'investissement au sein de start- up oeuvrant dans les technologies de pointe.

Viktor Vekselberg, 54 ans, a constitué sa fortune dans le pétrole et l'aluminium et est aujourd'hui l'un des hommes d'affaires russes les plus engagés dans les nouvelles technologies. Le président russe lui a confié la direction du projet Skolkovo, la future technopole moscovite censée rivaliser avec la Silicon Valley.

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747
OC Oerlikon

???

Gewinnmitnahmen und neuer Anlauf ?

Oder weiss jemand etwas ?

???

cwebb
Bild des Benutzers cwebb
Offline
Zuletzt online: 10.01.2019
Mitglied seit: 23.02.2011
Kommentare: 173
OC Oerlikon

kentucky wrote:

cwebb wrote:
was denkt ihr schaffen wir heute noch die 7.70?

dan verkaufe ich mal eine portion!! 8) 8)

und was erwartet uns wohl am Montag? up or down?

was geschieht bwen die US Börse öffnet?

Könnte nochmel ein Schub geben nach Eröffnung US Börse. So gegen Börscenschluss denke ich auch 7.70

ich wollte bei 7.70 die hälfte verkaufen und weiter unten wieder einsteigen aber die 7.70 waren zu hoch. naja warten wir mal ab die Rally geht hoffe ich bald weiter.

SebuP
Bild des Benutzers SebuP
Offline
Zuletzt online: 28.10.2011
Mitglied seit: 09.09.2010
Kommentare: 345
OC Oerlikon

Hier scheinen einige Träumer unterwegs zu sein. Lol

Meine Prognosen sind nie als Gefälligkeit zu verstehen.

forestworker
Bild des Benutzers forestworker
Offline
Zuletzt online: 09.01.2013
Mitglied seit: 05.01.2010
Kommentare: 30
OC Oerlikon

Biggrin Ich träume den Traum weiter!!! :!: In China baut die Oerli im Moment für Astronergy eine 90 Mega Watt Anlage. Ebenfalls in China werden eine 200 MW und eine 300 MW Produktionsanlage zur Zeit projektiert. Lol + die 130 MW Anlage in Russland!!

Ich denke das Sorgenkind Solar wird wieder zum Wunderkind :!:

Locker bleiben!

Davidkaspar
Bild des Benutzers Davidkaspar
Offline
Zuletzt online: 10.08.2011
Mitglied seit: 05.01.2011
Kommentare: 75
OC Oerlikon

Ich glaub mit der oc oerlikon kann man momentan gar nicht verlieren auch wenn man immer zum dümmsten moment einsteigt wie ich. kurz bevor sie auf 5.30 gefallen ist habe ich sie für 6.25 gekauft dann bei 6.88 verkauft, dann immer mal schnell rein und raus und jetzt habe ich sie wieder bei 7.59,

Die Firma ist immer noch zu billig.

weiss jemand was für Zahlen erwartet werden? oder mit was rechnet ihr?

cwebb
Bild des Benutzers cwebb
Offline
Zuletzt online: 10.01.2019
Mitglied seit: 23.02.2011
Kommentare: 173
OC Oerlikon

Montag, 11. April 2011 - 09:14 h

[OC Oerlikon N] - Helvea bestätigt Accumulate, Kursziel unverändert: 8.50 CHF

www.swissmarketpulse.ch

Kioto
Bild des Benutzers Kioto
Offline
Zuletzt online: 23.11.2012
Mitglied seit: 07.12.2010
Kommentare: 154
OC Oerlikon

Davidkaspar wrote:

Ich glaub mit der oc oerlikon kann man momentan gar nicht verlieren auch wenn man immer zum dümmsten moment einsteigt wie ich. kurz bevor sie auf 5.30 gefallen ist habe ich sie für 6.25 gekauft dann bei 6.88 verkauft, dann immer mal schnell rein und raus und jetzt habe ich sie wieder bei 7.59,

Die Firma ist immer noch zu billig.

weiss jemand was für Zahlen erwartet werden? oder mit was rechnet ihr?

Hallo Davidkaspar

Dieses Problem kenne ich nur zu gut. Bin auch noch nicht so lange dabei und habe die gleichen Fehler gemacht. Immer wieder die Angst von fallenden Kursen. Bei OC bin ich auch drin. Jetzt warte ich aber bis die 8 genommen werden.

Habe keine Schimmer von dem Ganzen aber ich bleib dran

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747
OC Oerlikon

Kioto wrote:

Davidkaspar wrote:
Ich glaub mit der oc oerlikon kann man momentan gar nicht verlieren auch wenn man immer zum dümmsten moment einsteigt wie ich. kurz bevor sie auf 5.30 gefallen ist habe ich sie für 6.25 gekauft dann bei 6.88 verkauft, dann immer mal schnell rein und raus und jetzt habe ich sie wieder bei 7.59,

Die Firma ist immer noch zu billig.

weiss jemand was für Zahlen erwartet werden? oder mit was rechnet ihr?

Hallo Davidkaspar

Dieses Problem kenne ich nur zu gut. Bin auch noch nicht so lange dabei und habe die gleichen Fehler gemacht. Immer wieder die Angst von fallenden Kursen. Bei OC bin ich auch drin. Jetzt warte ich aber bis die 8 genommen werden.

Denkt ihr es ist ein guter Zeitpunkt zum Nachkaufen, wird sie nochmals steigen vor den Zahlen ?

cwebb
Bild des Benutzers cwebb
Offline
Zuletzt online: 10.01.2019
Mitglied seit: 23.02.2011
Kommentare: 173
OC Oerlikon

ich denke schon das wir in der Region um die 7.50 sein werden! heute ist eh alles rot....

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747
OC Oerlikon

cwebb wrote:

ich denke schon das wir in der Region um die 7.50 sein werden! heute ist eh alles rot....

Oerli sträubte sich in letzter Zeit immer ein wenig gegen rot vielleicht heute auch wer weiss ?

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
OC Oerlikon

Ich überlege mir bei 7.3 wieder einzusteigen Smile

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

simonsays
Bild des Benutzers simonsays
Offline
Zuletzt online: 15.03.2016
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 38
OC Oerlikon

@ red bull

Das sehe ich ähnlich. Bin gestern bei 7.55 raus und hab' jetzt mal einen Kaufauftrag Limit 7.35 reingestellt...

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747
OC Oerlikon

Meyer Burger - Gewinnmitnahmen wurden gut weggesteckt, heute schon wieder neue Anlagekäufe. Vor allem aus Deutschland.

Wäre gut wenn bei OC Oerlikon auch.................kommt schon, kommt schon

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747
OC Oerlikon

Upsla.....was ist denn da los plötzlich ?

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
OC Oerlikon

Wenn du den SMI und den SPI anschaust weisst du was los ist :cry:

 

Davidkaspar
Bild des Benutzers Davidkaspar
Offline
Zuletzt online: 10.08.2011
Mitglied seit: 05.01.2011
Kommentare: 75
OC Oerlikon

jojo bei oc oerlikon ghets schnell, vlt sind wir bis vor den zahlen wieder 10prozent im plus,wer weiss dass schon....

Seiten