OC Oerlikon

OC Oerlikon N 

Valor: 81682 / Symbol: OERL
  • 7.350 CHF
  • 30.09.2020 17:30:20
6'989 posts / 0 new
Letzter Beitrag
SebuP
Bild des Benutzers SebuP
Offline
Zuletzt online: 28.10.2011
Mitglied seit: 09.09.2010
Kommentare: 345
OC Oerlikon

Ich bin erstaunt darüber, dass einige Marktinsider Niveaulosigkeit etc vorwerfen. Viele Forenteilnehmer können es selbst nicht unterlassen, nein es scheint teilweise sogar Genuss zu bereiten, immer wieder auf Marktinsider Bezug zu nehmen... it's time to grow up. :mrgreen:

Meine Prognosen sind nie als Gefälligkeit zu verstehen.

börse-wie
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 01.12.2010
Kommentare: 278
OC Oerlikon

Wiso habt Ihr was gegen Marktinsider, Er kann doch seine meinung hier vertreten.Schlussendlich bringt es ja nichts Örlikon schön zu reden.Wer das ganze kennt noch zu unaxis oder die Orginal "Bührle-Örlikon" wie lange haben die jeweils keine Dividende gezahlt. Ich gehe mal davon aus das die OC noch einiges unter 3.5 gehen wird.NB:Die vielfälltigkeit der Meinungen und Beiträge machts ja aus und irgend jemand muss ja recht resp unrecht haben. Ich würde mich für die ganze OC "InvestorenFanGemeinde" freuen wenn ich unrecht hätt, soviel zu dem.Schönes Wochenende Allerseits

Strategie
Bild des Benutzers Strategie
Offline
Zuletzt online: 13.08.2014
Mitglied seit: 16.09.2009
Kommentare: 394
OC Oerlikon

Setze mich auch gern für die Schwachen ein. Lol Nur hängen sich solche manchmal ein bisschen weit aus dem Fenster (dicke rote Schrift)und schlagen sich dabei auch mal den Kopf an. Wenn man sich so exponiert sollte man jedoch die nötige Hautdicke mitbringen. Denke Marktinsider hat das. Gruss

Geldhai
Bild des Benutzers Geldhai
Offline
Zuletzt online: 09.10.2015
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 267
OC Oerlikon

Marktinsider wrote:

Mit welchen Argumenten seid ihr eigentlich investiert? Wir befinden und am Anfang der Weltwirtschafts- und Währungskrise 2011. 95% der Kunden von OC Oerlikon dürften aus dem EUR/USD-Raum stammen. Gerechnet wird jedoch in CHF, das bedeutet also, dass die OERL-Produkte im Preis umgekehrt proportional um genau den Prozentsatz der EUR/CHF- und USD/CHF-Entwicklung steigt. Deshalb werden die OERL-Produkte für die EUR/USD-Kunden teurer und teurer...

Deshalb nützen auch die einigermassen guten Zahlen - paar Milliönchen Gewinn - nichts. An der Börse wird die Zukunft gehandelt und die sieht für OERL düster aus. Nachfrage stagniert, danach folgt eine abnehmende Nachfrage (und somit Produktion, Umsatz und Gewinn)...

Fazit:

Strong sell

Kursziel OERL:

3.50 CHF

Beste Grüsse

Marktinsider

junge..sobald oerl demnächst wieder an der 7.00 chf grenze krazt ist von dir hier nix mehr zu hören. du reisst im wahrsten sinne des wortes die klappe zu weit auf. ich sitze hier vor einem 30" monitor und muss mich nun wegen augenkrebs behandeln lassen. also entweder du setzt deine brille wieder auf oder du lässt es. ich kenne die rot/grün blindheit, aber eine schwarz/rot blindheit ist mir neu. wobei ich glaube das ich diese jetzt habe

Geld allein macht keine Persönlichkeit, aber es ist die Persönlichkeit die das Geld macht

Geldhai
Bild des Benutzers Geldhai
Offline
Zuletzt online: 09.10.2015
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 267
OC Oerlikon

des übrigen freut es mich das du das richtige jahr - 2011 erkannt hast! und ich dachte wir wären wieder bei 1920 angelangt...

Geld allein macht keine Persönlichkeit, aber es ist die Persönlichkeit die das Geld macht

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 01.10.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
OC Oerlikon

Oerlikon liegt in China

Hohe Asien-Präsenz von OC Oerlikon – Dividendenfähigkeit zeichnet sich ab – Aktien risikoärmer

Manfred Rösch

Für was steht das Kürzel OC? Zunehmend für Oerlikon China. Der Industriekonzern scheint nach Jahren der Hektik anzukommen, und zwar vermehrt bei asiatischen Kunden. Im ersten Semester erwirtschaftete OC Oerlikon 48% des Umsatzes im Raum Asien/Pazifik, im schweizerischen Quervergleich klar überdurchschnittlich (im Vorjahressemester hatte der Anteil 41% betragen). Noch 30% des Volumens entfielen auf Europa, 14% auf Nordamerika.

Einleuchtend, dass das Management zusätzliche Marktchancen in aufstrebenden Märkten ausserhalb Asiens sucht, ­besonderes Interesse gilt Brasilien. Zum Standort Russland sprach CEO Michael Buscher zurückhaltender von «langfristig». Hauptaktionär Victor Vekselberg wird’s vernommen haben.

Die asiatischen Märkte waren in der Berichtsperiode die Wachstumstreiber; auf Hochtouren liefen vor allem die Branchen Textil und Automobil. OC Oerlikon hat den Ausbau der Präsenz in China fortgesetzt. Die Textilsparte betreibt dort das konzernweit grösste Werk, weitere Produktlinien werden nach China verlagert. Die Sparte Antriebe (Drive Systems) baut in China eine neue Fabrik und erweitert die Kapazitäten in Indien, Vakuum baut einen Betrieb in China aus und auch Beschichtung (Coating) ­expandiert dort.

Der Franken – auch hier

Dank des weltweiten Netzes von Produktionsstätten und Zulieferern hat OC Oerlikon, wie in der Regel alle grösseren hiesigen Industriegesellschaften, einen «natürlichen Hedge» bzw. kein nennenswertes Transaktionsrisiko. Das schützt die ­Margen. Die Umrechnung schlägt in den ­absoluten Zahlen jedoch zu Buch: Statt 29% Umsatzsteigerung hätten 46% resultiert, das Betriebsergebnis wäre ein Fünftel höher ausgefallen. Wir stufen das Wachstumsrating von B– auf B herauf.

Oerlikons Zwischenbericht ist von ­ungewohnt wohltuender Normalität. Vor Jahresfrist hatten rote Zahlen resultiert, nun ist die Ebit-Spanne des Konzerns mit 9% schon herzeigbar. Der Turnaround ist vollzogen, Chief Restructuring Officer ­Rafaat Morcos wird das Unternehmen im vierten Quartal verlassen. OC Oerlikon wird, rascher als erwartet, allmählich mit «Peers» wie Sulzer, Georg Fischer oder ­Bucher vergleichbar, auch was Habitus und Prioritäten des Managements betrifft.

Für das ganze Jahr rechnet dieses mit bis 10% Umsatzwachstum (auf knapp 4 Mrd. Fr.), einer Abnahme des Bestellungseingangs um 10% sowie 8 bis 9% Ebit-Marge. Im ersten Halbjahr hat die Gesellschaft 0.25 Fr. Gewinn je Aktie erwirtschaftet, mehr als wir für das ganze Jahr angenommen hatten. Neu kalkulieren wir für 2011 mit 0.45 Fr. je Aktie und für 2012 mit 0.55 Fr. Das beruht auf einem gewissen Optimismus, was die Entwicklung der Konjunktur anbelangt. Die Geschäftsführung erkennt bisher keine Anzeichen eines markanten, breiten Abschwungs. So oder so soll die Fähigkeit, Zyklen zu managen, eine Kernkompetenz des Konzerns werden – der Lackmustest folgt bestimmt.

Letztmals hatte Oerlikon für 2003 die Aktionäre bedacht. Nächstes Jahr dürfte sich der Verwaltungsrat mit dem Thema Dividende befassen.

Textil mit zwei Tendenzen

In der grössten Sparte, Textilmaschinen, rechnet OC Oerlikon mit weiterhin gutem Geschäftsgang im Chemiefasergeschäft, dagegen mit einem Nachlassen im Naturfaserbereich. Die Ertragskraft sollte sich auf dem erreichten hohen Stand halten lassen. Im Antriebsgeschäft dürfte sich die Nachfrage stabilisieren, die Profitabilität weiter zunehmen. Vakuum müsste im laufenden Halbjahr Volumen und Betriebs­gewinn stabil fortführen. Beschichtung ist auf Kurs, auch im zweiten Semester einen ähnlich rekordhohen Gewinn wie im ersten herauszuholen; in den Spezialtechniken wird mit etwas weniger Umsatz als 2010 und stabiler Rentabilität gerechnet.

Im Konzernportfolio ist das Sonnenenergiegeschäft derzeit das unberechenbarste. Überkapazitäten und Preiszerfall in der herkömmlichen kristallinen Modulbautechnik erschweren das Geschäft mit der alternativen Dünnfilmtechnik. Der Umsatz sollte deutlich über dem Vorjahreswert liegen, und Oerlikon Solar will dieses Jahr die Gewinnschwelle erreichen.

Die Solartechnik allein ist jedenfalls kein Kaufgrund. Die fundamentalen Anlagerisiken in OC Oerlikon haben abgenommen, gegen Makro-Einflüsse und Volati­lität an den Börsen lässt sich nichts aus­richten. Das Umfeld dürfte es OC Oerlikon nicht eben erleichtern, die Finanzierungskosten zu senken; besonders der Konsortialkredit über 494 Mio. Fr. (zu Libor plus 11%) ist eine Bürde. Wer sich von der all­gemeinen Ausverkaufsstimmung zu Contrarian-Verhalten ermuntern lässt, sollte sich den tranchenweisen Einstieg überlegen. Geduld gehört jedoch mit ins Depot.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 18.09.2020
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'761
OC Oerlikon

Bei 5.65 spätestens schmiert sie wieder ab.

Eröffnet sie bei 5.30 od. darüber (Gap) lohnt sich für keinen mehr der Einstieg.

Fischt sie nochmals nach unten dann könnte sie ev. noch etwas höher schliessen,.. ev. bis 6.

Anschliessend folgt sie dem Abwärts-Trendkanal.

Sonst lieg ich mit meiner Schätzung eben daneben.

Cash is King

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

bin ehrlich gesagt eher überrascht, dass bei OC immer noch so ein Verkaufsdruck herrscht..

Viel angebrachter fände ich eigentlich eine ähnlich imposante Erholungsbewegung (beim aktuellen Makroumfeld) wie etwa bei MBTN nach den guten Zahlen, welche OC verhältnismässig ja auch hatte..

man könnte fast meinen die Aktie wird im moment gezielt gedeckelt, da auch schon über nacht auffällig grosse orders einfach so mal eingestellt worden sind (125000) um die käuferschaft einzuschüchtern.. aber naja, wennns bis Freitag so weitergeht , werden die shorties sowieso gegrillt und zwar richtig! LolLol

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'725
OC Oerlikon

Verkaufsdruck? Die Aktie ist doch im Plus!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
OC Oerlikon

@Zyindicate

Cashflow will immer ein 2-Stelliges Plus sehen 8)

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

haha, 3stellig! MINDESTENS!!

China stellt alle seine Kleider nur noch mit OC Textilmaschinen her!!

..nein, wie gesagt, ist ja cool dass wir im plus sind, aber im vergleich zu diversen anderen konjunktursensitiven Titeln hinken wir halt ein bisschen hinterher, deshalb.. Wink

SebuP
Bild des Benutzers SebuP
Offline
Zuletzt online: 28.10.2011
Mitglied seit: 09.09.2010
Kommentare: 345
OC Oerlikon

Ich will katastrophale Verluste sehen!

Meine Prognosen sind nie als Gefälligkeit zu verstehen.

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

seht ihr, das mein ich, da wird gemauert, als wäre es die grenze zu einem neuen allltimehigh! LolLol

AnhangGröße
Image icon 1_968.jpg53.85 KB
cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

SebuP wrote:

Ich will katastrophale Verluste sehen!

hehe, die kommen dann nächste woche wieder wenn das QE3 nicht mehr greift und die franzosen pleite gehen!! :?

SebuP
Bild des Benutzers SebuP
Offline
Zuletzt online: 28.10.2011
Mitglied seit: 09.09.2010
Kommentare: 345
OC Oerlikon

cashflow wrote:

SebuP wrote:
Ich will katastrophale Verluste sehen!

hehe, die kommen dann nächste woche wieder wenn das QE3 nicht mehr greift und die franzosen pleite gehen!! :?

Es wäre zu hoffen, denn leider habe ich 2x die Chance verpasst, bei ca. 4.50 wieder einzusteigen... nunja, die börsenfreien Ferientage mussten sein. 8) Die Geduld dürfte sich noch bezahlt machen; ich habe das Gefühl, OERL schmiert - aufgrund des Gesamtmarkts - bald nochmals - wenn auch nur für einige Minuten Biggrin - bis auf 4 ab.

Meine Prognosen sind nie als Gefälligkeit zu verstehen.

onsight
Bild des Benutzers onsight
Offline
Zuletzt online: 12.09.2011
Mitglied seit: 06.12.2010
Kommentare: 78
OC Oerlikon

Ich habe das Gefühl, OERL steigt - aufgrund des Gesamtmarkts - bald nochmals - wenn auch nur für einige Minuten - bis auf 6 hoch.

Wink

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

@onsight und sebup:

einigen wir uns darauf, dass es bis am DO noch steigt aufgrund des Gesamtmarkts und dann abschmiert, okay? Dann sind alle zufrieden! Lol

SebuP
Bild des Benutzers SebuP
Offline
Zuletzt online: 28.10.2011
Mitglied seit: 09.09.2010
Kommentare: 345
OC Oerlikon

cashflow wrote:

[...] bis am DO noch steigt aufgrund des Gesamtmarkts [...]

Sehen wir unterschiedliche Daten über den Kursverlauf oder weshalb schreibst du von "noch steigen"?

Gestern warens gemäss UBS Quotes -1.13% und aktuell ist der Titel ebenfalls im roten Bereich.

Meine Prognosen sind nie als Gefälligkeit zu verstehen.

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

SebuP wrote:

cashflow wrote:
[...] bis am DO noch steigt aufgrund des Gesamtmarkts [...]

Sehen wir unterschiedliche Daten über den Kursverlauf oder weshalb schreibst du von "noch steigen"?

Gestern warens gemäss UBS Quotes -1.13% und aktuell ist der Titel ebenfalls im roten Bereich.

anscheinend, ich rede vom gesamtmarkt, wie du oben auch lesen kannst, nicht von oc.. Wink

SebuP
Bild des Benutzers SebuP
Offline
Zuletzt online: 28.10.2011
Mitglied seit: 09.09.2010
Kommentare: 345
OC Oerlikon

cashflow wrote:

SebuP wrote:
cashflow wrote:
[...] bis am DO noch steigt aufgrund des Gesamtmarkts [...]

Sehen wir unterschiedliche Daten über den Kursverlauf oder weshalb schreibst du von "noch steigen"?

Gestern warens gemäss UBS Quotes -1.13% und aktuell ist der Titel ebenfalls im roten Bereich.

anscheinend, ich rede vom gesamtmarkt, wie du oben auch lesen kannst, nicht von oc.. Wink

Das sehe ich anders. Onsight und ich haben über OERL geschrieben, wobei dein Beitrag auf uns Bezug genommen hat und somit OERL und nicht der Gesamtmarkt gemeint war (oder was genau hast du mit "es" und "aufgrund..." gemeint? :P) . Nunja, dir viel Spass beim Betrachten des Gesamtmarkts - und nochmals herzlich willkommen im OERL-Thread. Biggrin

Meine Prognosen sind nie als Gefälligkeit zu verstehen.

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

SebuP wrote:

cashflow wrote:
SebuP wrote:
cashflow wrote:
[...] bis am DO noch steigt aufgrund des Gesamtmarkts [...]

Sehen wir unterschiedliche Daten über den Kursverlauf oder weshalb schreibst du von "noch steigen"?

Gestern warens gemäss UBS Quotes -1.13% und aktuell ist der Titel ebenfalls im roten Bereich.

anscheinend, ich rede vom gesamtmarkt, wie du oben auch lesen kannst, nicht von oc.. Wink

Das sehe ich anders. Onsight und ich haben über OERL geschrieben, wobei dein Beitrag auf uns Bezug genommen hat und somit OERL und nicht der Gesamtmarkt gemeint war (oder was genau hast du mit "es" gemeint? :P) . Hauptsache einen zusätzlichen Beitrag geschrieben, gell cashflow, ohne über den genauen Kursverlauf unterrichtet zu sein. Wink Nunja, dir viel Spass beim Betrachten des Gesamtmarkts - und nochmals herzlich willkommen im OERL-Thread. Biggrin

ich glaub dir ist ein bisschen zu heiss im büro, kann das sein? what ever, von mir aus hab ich mich unklar ausgedrückt, wenn du aber mal den thread gelesen hättest, wüsstest du, dass ich mich wahrscheinlich besser darin auskenne als du selber! Wink

schönen feierabend allerseits

SebuP
Bild des Benutzers SebuP
Offline
Zuletzt online: 28.10.2011
Mitglied seit: 09.09.2010
Kommentare: 345
OC Oerlikon

cashflow wrote:

SebuP wrote:
cashflow wrote:
SebuP wrote:
cashflow wrote:
[...] bis am DO noch steigt aufgrund des Gesamtmarkts [...]

Sehen wir unterschiedliche Daten über den Kursverlauf oder weshalb schreibst du von "noch steigen"?

Gestern warens gemäss UBS Quotes -1.13% und aktuell ist der Titel ebenfalls im roten Bereich.

anscheinend, ich rede vom gesamtmarkt, wie du oben auch lesen kannst, nicht von oc.. Wink

Das sehe ich anders. Onsight und ich haben über OERL geschrieben, wobei dein Beitrag auf uns Bezug genommen hat und somit OERL und nicht der Gesamtmarkt gemeint war (oder was genau hast du mit "es" gemeint? :P) . Hauptsache einen zusätzlichen Beitrag geschrieben, gell cashflow, ohne über den genauen Kursverlauf unterrichtet zu sein. Wink Nunja, dir viel Spass beim Betrachten des Gesamtmarkts - und nochmals herzlich willkommen im OERL-Thread. Biggrin

ich glaub dir ist ein bisschen zu heiss im büro, kann das sein? what ever, von mir aus hab ich mich unklar ausgedrückt, wenn du aber mal den thread gelesen hättest, wüsstest du, dass ich mich wahrscheinlich besser darin auskenne als du selber! Wink

schönen feierabend allerseits

Typisch: Kaum gehen die Argumente aus, wird auf die persönliche Ebene gewechselt. :mrgreen:

Ich studiere wesentlich lieber juristische Fachbücher als einen kompletten Thread. Wink

Und jetzt diskutieren wir alle wieder über OERL!

Meine Prognosen sind nie als Gefälligkeit zu verstehen.

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

@sebup: einverstanden! Wink

..btw: DJIA ist ja schon mal schön im plus, apropos marktumfeld! Lol

http://www.google.com/finance?q=indexdjx:.dji

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
OC Oerlikon

An den, der ständig bei der 5.4 Grenze blockt: Er möge bitte damit aufhören Wink

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

cool, ein bisschen PR für oerlikon coating und solar kann nie schaden!! 8)

Pfäffikon SZ, 24. August 2011 - Das Sauber F1 Team und der Oerlikon Konzern sind eine Partnerschaft eingegangen, die unter anderem die Entwicklung und den Ausbau umweltfreundlicher Massnahmen beabsichtigt. Die Errichtung eines Solarparks am Sauber-Stammsitz in Hinwil mit Dünnschichtsilizium-Solarmodulen, die auf Oerlikon Solar ThinFab-Equipment gefertigt werden, ist bereits in Planung.

Dr. Michael Buscher, CEO von Oerlikon, erklärt: „Mit Beschichtungen hochbelasteter Bauteile ist Oerlikon Coating seit langem Partner der Formel 1 und auch des Sauber F1 Teams. Umweltfreundliche und effiziente Technologien spielen in unserem Unternehmen eine immer grössere Rolle. Mit unserem Know-how und zusammen mit Peter Saubers renommiertem Team wollen wir dazu beitragen, dessen Umweltverträglichkeit weiter zu verbessern. Wir freuen uns auf diese anspruchsvolle Aufgabe."

„Die Formel 1 ist mit ihren extremen Anforderungen immer ein technologischer Vorreiter gewesen", sagt Teamchef Peter Sauber, „diesen Anspruch wollen wir auf die Umweltverträglichkeit unseres Unternehmens ausdehnen. Wir freuen uns sehr, hierfür in Oerlikon einen überaus kompetenten Technologiepartner gefunden zu haben."

Sichtbares Zeichen der neuen Technologiepartnerschaft ist das Oerlikon Logo, das ab sofort auf der Teambekleidung und dem Equipment des Sauber F1 Teams zu sehen ist.

(Quelle: off. Firmenwebsite)

SebuP
Bild des Benutzers SebuP
Offline
Zuletzt online: 28.10.2011
Mitglied seit: 09.09.2010
Kommentare: 345
OC Oerlikon

Ich bin entzückt!

Meine Prognosen sind nie als Gefälligkeit zu verstehen.

onsight
Bild des Benutzers onsight
Offline
Zuletzt online: 12.09.2011
Mitglied seit: 06.12.2010
Kommentare: 78
OC Oerlikon

Phuu... da blockt einer mit 76000 Stück bei 5.33 aber heftig ab..!!! Da wird so schnell mal für eine halbe Million verkauft. Insider??

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

der erste Tag der Capital Market Days hat gemäss folgendem Link keine breaking news geliefert:

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3222017-vontobel-research-stuf...

am 2. tag (heute) gibts allerdings noch die präsentationen der Sparten Textile, Drive Systems und Vacuum.. wer sich mal über die einzelnen Sparten via PPT kurz einlesen will:

http://www.oerlikon.com/ecomaXL/index.php?site=OERLIKON_EN_investor_rela...

keine ahnung, ev. traden gewisse ja direkt aus dem Präsentationsraum? Zumindest tut sich jetzt grad recht was!

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

nicht dass das jetzt mega die kursrelevante info wäre, aber trotzdem:

so muss ein orderbook aussehen! Lol

AnhangGröße
Image icon closing_214.jpg79.37 KB
greenhornet
Bild des Benutzers greenhornet
Offline
Zuletzt online: 31.05.2012
Mitglied seit: 03.02.2011
Kommentare: 185
OC Oerlikon

verdammt s**** Achterbahn fahrt:(

Die Welt wird überleben. Sie hat bisher alle Dummheiten der Menschen überlebt und wird es auch diesmal tun! Zitat: Jim Rogers

Seiten