OC Oerlikon

OC Oerlikon N 

Valor: 81682 / Symbol: OERL
  • 10.100 CHF
  • -1.17% -0.120
  • 12.05.2021 17:31:58
6'993 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
OC Oerlikon

Glaube kaum das wegen dieser Nachricht heute minus 5% geschrieben wurde :?

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

null%
Bild des Benutzers null%
Offline
Zuletzt online: 21.02.2010
Mitglied seit: 25.11.2008
Kommentare: 19
So!

Heute die Aktien raus geworfen und einen Teil des Erlöses in zwei Säcke mit verschiedenen Warrants gesteckt. Wenn sich dann die Baissiers panikartig eindecken müssen, geht bei den Warrants extrem die Post ab.

Ich glaube an baldige Neuigkeiten, die den Kurs pushen. Einerseits ist Fischer ein schlaues Bürschchen, und andererseits wird falls Kapitalerhöhung kommt, vorher schon noch etwas Kurspflege gemacht. So wie wir das von andern Fällen kennen.

8) 8) 8)

Morgenstund ist aller Laster Anfang.

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 19.10.2020
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'725
OC Oerlikon

Mali-P wrote:

Glaube kaum das wegen dieser Nachricht heute minus 5% geschrieben wurde :?

Nein kaum. Das Hetzblatt 'Finanz und Wirtschaft' hat am Wochenende wieder gewirkt.Die haben es fertiggebracht beinahme eine ganze Seite für OC zu verwenden ohne konkrete Fakten zu kennen.

Mutmassungen mit Openend, entweder es kommt so und wenn es anders kommt, kommt es soso. Wer sich von so Gewäsch beeinflussen lässt, kann zwischendurch schon einmal das Grauseln bekommen. :idea: Aber man muss wissen, die tun das gern. Sie müssen sich ja verkaufen. Ein Kollege aus der Bankbranche sagte mir neulich, die seien für 'Spenden' sehr empfänglich. Das höre ich auch nicht zum erstem Mal.

Aber eben, Papier nimmt alles an. Selber habe ich lieber Informationen, die auf Fakten beruhen und möglichst eine persönliche Stellungnahme einer Geschäftsleitung beinhalten.

Gruss vom Eptinger

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 29.04.2021
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'456
OC Oerlikon

@Eptinger

Finanz und Wirtschaft ist kein Hetzblatt!

Wahrscheinlich bist du einfach naiv.

Die Zeitungscrew drückt nur den ernst der Lage aus. Es gibt sicher auch Möglichkeiten die höhere Kurse rechtfertigen würden, aber solange so viele Banken involviert sind ist auch das Risiko für einen Anleger höher, jetzt muss nämlich endlich gehandelt werden bei Oerlikon sonst wird die Lage immer prekärer.

Es ist eine mehrfach verzwickte Lage mit Hauptakionar Vechselberg. In der Vergangenheit ging sowas schon oft in die Hose und das drückt die FUW aus... nicht mehr und nicht weniger.

fix92
Bild des Benutzers fix92
Offline
Zuletzt online: 09.05.2010
Mitglied seit: 19.11.2009
Kommentare: 8
OC Oerlikon

Was meint ihr, wie sich Oc Oerlikon in den nächsten Tagen, Wochen verhalten wird?

Dieser Titel hat in wenigen Wochen über 25% verloren. Dies ist sicher auf die unsichere Lage der Bilanz zurückzuführen.

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 21.10.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'359
OC Oerlikon

Rein faktisch kann ich dir nicht antworten. Ich bin bei den Verhandlungen nicht dabei.

Aber ich meine, die elend verteufelte Zeit dürfte vorbei sein.

Die Sterne stehen wieder besser für OC, habe schnell raufgeschaut. 8)

Gruss,

Simona

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 21.10.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'359
News

für Investierte und Interessierte:

27-11-2009 13:19 MARKTGESPRÄCH/27. November 2009: SGS, OC Oerlikon

Name Letzter Veränderung

OC OERLIKON N 57.55 2.10 (3.79 Wacko

SGS N 1'280.00 6.00 (0.47 Wacko

Am Schweizer Markt wird heute u.a. über die folgenden Aktien gesprochen (Kursveränderungen von 13.15 Uhr):

SGS (1'276 CHF, +0,1%): Verkaufsempfehlung durch Merrill Lynch sorgt für Aufsehen

Die Namenaktien der SGS SA liegen am Freitag über weite Strecken im Angebot. Neben der Angst negativer Auswirkungen der Zahlungsschwierigkeiten von Dubai World auf den Welthandel sorgt am Markt auch eine aggressive Verkaufsempfehlung aus dem Hause Merrill Lynch im Anschluss an eine Branchenkonferenz für Aufsehen.

Nach einer von Merrill Lynch organisierten Branchenkonferenz mit zahlreichen Firmenpräsentationen rät der zuständige Analyst bei den Aktien des Genfer Warenprüfunternehmens mit "Underperform" und einem Kursziel von 740 CHF zum Verkauf. Für Gesprächsstoff sorgt dabei vor allem das Kursziel, welches mehr als 40% unter dem aktuellen Kursniveau liegt. Der Analyst rechnet eher früher als später mit einem Verkauf der von der Familie von Finck gehaltenen Restbeteiligung. Die Aktien seien nach der kürzlichen Beteiligungsplatzierung für drei Monate gesperrt.

Zudem hätten sich die Firmenverantwortlichen anlässlich der abgehaltenen Firmenpräsentation zurückhaltender als in der Vergangenheit gezeigt. Es gebe bei der firmeneigenen Prognose für das Geschäftsjahr 2009 feine Nuancen gegenüber den im ersten Halbjahr genannten Zielgrössen. Diese seien auf die schwächer als erwartete Entwicklung in den Bereichen Geochemie und Chemie zurück zu führen. Aufgrund des spätzyklischen Charakters des Warenprüfsektors und SGS selber nimmt Merrill Lynch eine sehr negative Haltung ein. Der zuständige Analyst gibt den zum Kauf empfohlenen Papieren des Mitbewerbers Intertek klar den Vorzug.

OC OERLIKON (57,40 CHF, +3,5%): Erholungstendenzen nach Grossauftrag für Balzers

Die Namenaktien der OC Oerlikon Corporation AG weisen am Freitag klare Erholungstendenzen auf. Am Vortag waren die Papiere des Schweizer Industriekonglomerats unter starken Verkaufsdruck geraten. Ein Auftrag zur Lieferung von Beschichtungsanlagen wird am Markt begrüsst.Die Oerlikon-Tochter Balzers kann nur wenige Wochen nach der Markteinführung Solaris-Beschichtungsanlagen an einen führenden europäischen Hersteller kristalliner Solarzellen liefern. Finanzielle Details wurden keine genannt. Allerdings schätzen Analysten den im kommenden Geschäftsjahr anfallenden Umsatz auf 12 bis 15 Mio CHF.

Händlern zufolge sind es nicht die finanziellen Aspekte, sondern die Signalwirkung in Bezug auf neu entwickelten Solaris-Anlagen, welche positiv beurteilt wird. Im Vordergrund stünden allerdings weiterhin die bis Ende Jahr zu erwartenden Massnahmen zur Bilanzstärkung. Beim von OC Oerlikon bekannt gegebenen Grossauftrag könnte es sich um eine taktische Massnahme im Zusammenhang mit einem möglichen Verkauf der Tochtergesellschaft Balzers handeln.Disclaimer:

Marktgespräch wird für AWP exklusiv von www.swissmarketpulse.ch erstellt. Die darin enthaltenen Informationen und Meinungen wurden im Profihandel zusammengetragen. Es handelt sich dabei ausschliesslich um vom Hörensagen übernommene Marktgerüchte und -spekulationen. Sowohl AWP als auch die Swiss Market Pulse AG übernehmen weder für die Vollständigkeit noch für die Richtigkeit der Angaben und Informationen Gewähr. Rechtliche Schritte sind ausgeschlossen. Die geäusserten Meinungen stellen keine Kaufs- oder Verkaufsaufforderung dar. Die Inhalte dürfen nicht ohne Erlaubnis von AWP vervielfältigt oder weiterpubliziert werden und sind grundsätzlich für den Eigengebrauch bestimmt.

lb/ch

Gruss,

Simona

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
Einstieg?

Lohnt sich jetzt ein Einstieg oder könnte es noch abwärts gehen?

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 21.10.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'359
OC Oerlikon

Das dürfte erfolgreich werden:

03-12-2009 06:03 WDH/Meyer Burger und Oerlikon Systems schliessen strategische Kooperation

Name Letzter Veränderung

OC OERLIKON N 57.30 1.35 (2.41 Wacko

MEYER BURGER N 243.40 3.80 (1.59 Wacko

(Wiederholung vom Vorabend)

Baar (awp) - Die Meyer Burger Technology AG und Oerlikon Systems haben einen gemeinsamen Nutzungsvertrag und eine strategische Marketing- und Vertriebszusammenarbeit für das SOLARIS-System unterzeichnet. Die Verkaufs- und Service-Organisation von Meyer Burger sei ein integrierender Bestandteil dieser Zusammenarbeit und werde das SOLARIS-System für die Bearbeitung von kristallinen Solar-Siliziumzellen in den Verkaufsregionen China, Taiwan, Europa, Naher Osten, Indien und Amerika repräsentieren, teilte Meyer Burger am Mittwochabend mit.

Die beiden Technologiefirmen wollen sich künftig gemeinsam an der Weiterentwicklung des SOLARIS-Systems für die Beschichtung von kristallinen Solar-Silizium-Zellen sowie an der Entwicklung von weiteren innovativen Prozessen innerhalb des Herstellungsprozess von Solar-Wafer beteiligen, wie es weiter heisst.

ch

Gruss,

Simona

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 19.10.2020
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'725
OC Oerlikon

:?: Es darf getradet werden. Wink

Die KE ist noch in weiter Ferne, wenn das überhaupt soweit kommt. Ich finde KE's nicht gut. Es soll aber Leute geben, die so etwas vorziehen. Schön sind aber die Bankbeteiligungen. Da darf man schon ein Kränzlein winden. 8)

08-12-2009 15:03 MARKT/OC Oerlikon fallen nach geplantem Kapitalschnitt zurück

Name Letzter Veränderung

OC OERLIKON N 53.40 -3.60 (-6.32 Wacko

Zürich (awp) - Die Aktien des Industriekonzerns OC Oerlikon fallen am Dienstagnachmittag im Handel an der SIX Swiss Exchange zurück, nachdem das Unternehmen überraschend und während der Handelszeit eine Reihe von Kapitalmassnahmen zur Sanierung des schlingernden Konzerns aufs Tapet gebracht hat.

OC Oerlikon Namen verlieren bis um 15 Uhr um 1,1% auf 56,35 CHF. Kurz vor Ankündigung der Massnahmen wurden die Titel noch zu den Schlusskursen des Vortages bezahlt. Der Gesamtmarkt (SPI) steht im Vergleich dazu 0,95% tiefer.

Der Vorschlag von OC Oerlikon beinhaltet die Stundung der Rückzahlung von Krediten, verringerte Zinssätze und die Umwandlung von Teilen der Bankschulden in eine Kapitalbeteiligung. Aber auch die Aktionäre werden zur Kasse gebeten: Oerlikon schlägt eine "substantielle" Herabsetzung des aktuellen Aktienkapitals mit anschliessender Kapitalerhöhung vor.

Dass die Grossaktionärin Renova dabei als "Underwriter" für die neu auszugebenden Aktien auftritt, wird in Handelskreisen positiv bewertet. Damit deute alles auf eine Teilnahme von Renova an der Kapitalerhöhung hin, hiess es.

Eine grosse Überraschung berge die Mitteilung allerdings - OC Oerlikon habe entgegen der Erwartungen keine Spartenverkäufe bekannt gegeben. Es sei schwer abzuschätzen, ob dieser Umstand als kursfördernd oder als kursbelastend gewertet werden muss, so Händler.

ra/mk

Gruss vom Eptinger

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
OC Oerlikon

Oerlikon brechen heute aber bös ein, nachdem sie in letzter Zeit bereits bös eingerochen sind.

Aber diese Entwicklung lag ja in der Luft seit über eine KE geschrieben wurde, die Aktie hat seither gut 35% verloren. Sorry, aber da kann ich nur sagen: Wer nicht hören will muss fühlen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
OC Oerlikon

Kapitalist wrote:

Oerlikon brechen heute aber bös ein, nachdem sie in letzter Zeit bereits bös eingerochen sind.

Aber diese Entwicklung lag ja in der Luft seit über eine KE geschrieben wurde, die Aktie hat seither gut 35% verloren. Sorry, aber da kann ich nur sagen: Wer nicht hören will muss fühlen.

oder jetzt für längere Zeit billig einsteigen ?

<gelöscht>
OC Oerlikon

Neu-SG wrote:

Kapitalist wrote:
Oerlikon brechen heute aber bös ein, nachdem sie in letzter Zeit bereits bös eingerochen sind.

Aber diese Entwicklung lag ja in der Luft seit über eine KE geschrieben wurde, die Aktie hat seither gut 35% verloren. Sorry, aber da kann ich nur sagen: Wer nicht hören will muss fühlen.

oder jetzt für längere Zeit billig einsteigen ?

eher für einen Trade. Aber nach solchen Einbrüchen geht es meist noch 1-2 Folgetage auch noch runter.

Abwarten.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
OC Oerlikon

omega wrote:

Neu-SG wrote:
Kapitalist wrote:
Oerlikon brechen heute aber bös ein, nachdem sie in letzter Zeit bereits bös eingerochen sind.

Aber diese Entwicklung lag ja in der Luft seit über eine KE geschrieben wurde, die Aktie hat seither gut 35% verloren. Sorry, aber da kann ich nur sagen: Wer nicht hören will muss fühlen.

oder jetzt für längere Zeit billig einsteigen ?

eher für einen Trade. Aber nach solchen Einbrüchen geht es meist noch 1-2 Folgetage auch noch runter.

Abwarten.

hmmm ich überlegs mir heute reinzugehen... nach so übertriebenen Downs meist gut

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
OC Oerlikon

Neu-SG wrote:

omega wrote:
Neu-SG wrote:
Kapitalist wrote:
Oerlikon brechen heute aber bös ein, nachdem sie in letzter Zeit bereits bös eingerochen sind.

Aber diese Entwicklung lag ja in der Luft seit über eine KE geschrieben wurde, die Aktie hat seither gut 35% verloren. Sorry, aber da kann ich nur sagen: Wer nicht hören will muss fühlen.

oder jetzt für längere Zeit billig einsteigen ?

eher für einen Trade. Aber nach solchen Einbrüchen geht es meist noch 1-2 Folgetage auch noch runter.

Abwarten.

hmmm ich überlegs mir heute reinzugehen... nach so übertriebenen Downs meist gut

Omega hat schon recht. Nach solchen Downs geht's bei OERL meistens nochmals einen Tag runter, manchmal auch zwei oder drei. Und ein heftiges Reverseal würde ich sowieso nicht erwarten. Deshalb würdest du wahrscheinlich auch nicht viel verlieren, wenn du bis morgen wartest und die Kurse morgen wider Erwarten bereits wieder anziehen.

<gelöscht>
OC Oerlikon

Ramschpapierhaendler wrote:

Neu-SG wrote:
omega wrote:
Neu-SG wrote:
Kapitalist wrote:
Oerlikon brechen heute aber bös ein, nachdem sie in letzter Zeit bereits bös eingerochen sind.

Aber diese Entwicklung lag ja in der Luft seit über eine KE geschrieben wurde, die Aktie hat seither gut 35% verloren. Sorry, aber da kann ich nur sagen: Wer nicht hören will muss fühlen.

oder jetzt für längere Zeit billig einsteigen ?

eher für einen Trade. Aber nach solchen Einbrüchen geht es meist noch 1-2 Folgetage auch noch runter.

Abwarten.

hmmm ich überlegs mir heute reinzugehen... nach so übertriebenen Downs meist gut

Omega hat schon recht. Nach solchen Downs geht's bei OERL meistens nochmals einen Tag runter, manchmal auch zwei oder drei. Und ein heftiges Reverseal würde ich sowieso nicht erwarten. Deshalb würdest du wahrscheinlich auch nicht viel verlieren, wenn du bis morgen wartest und die Kurse morgen wider Erwarten bereits wieder anziehen.

dazu kommt, dass ihr ein gutes schnelles Tradingsystem haben müsst, sonst wartet ihr und verliert!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
OC Oerlikon

ist mir auch egal wenns nicht sofort raufgeht.... 10 Jahre kann ich locker warten

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
OC Oerlikon

Neu-SG wrote:

hmmm ich überlegs mir heute reinzugehen... nach so übertriebenen Downs meist gut

Deine Erfahrungen mit Petroplus scheinen Dich noch nicht geheilt zu haben, willst offenbar noch mehr Geld verlieren.

Ich würde erst einmal die Kapitalerhöhung abwarten bevor ich mich langfristig engagieren würde. Für kurze Trades könnte sich ein Engagement lohnen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
OC Oerlikon

Kapitalist wrote:

Neu-SG wrote:

hmmm ich überlegs mir heute reinzugehen... nach so übertriebenen Downs meist gut

Deine Erfahrungen mit Petroplus scheinen Dich noch nicht geheilt zu haben, willst offenbar noch mehr Geld verlieren.

Ich würde erst einmal die Kapitalerhöhung abwarten bevor ich mich langfristig engagieren würde. Für kurze Trades könnte sich ein Engagement lohnen.

jajaja... ich hab mit petroplus kein geld verloren - ist nur buchgeld und mit 20.40 Fr. bin ich nicht sehr tief im minus... ich hab zeit und steh auch zu einem Minus ..... gell du.... lol

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
OC Oerlikon

soooodali.. i han kauft.. no risk no fun..... in 20 johr gang i denn id feria mit däm glump

für 42.93 Fr. .... guats priiisli.... denk i mol ... -25 % a eim Tag

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
OC Oerlikon

Neu-SG wrote:

soooodali.. i han kauft.. no risk no fun..... in 20 johr gang i denn id feria mit däm glump

für 42.93 Fr. .... guats priiisli.... denk i mol ... -25 % a eim Tag

ja und dann gibt es noch eine kapitalerhöhung und dann sind nochmals -20% weg... Wink

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
OC Oerlikon

phlipp wrote:

Neu-SG wrote:
soooodali.. i han kauft.. no risk no fun..... in 20 johr gang i denn id feria mit däm glump

für 42.93 Fr. .... guats priiisli.... denk i mol ... -25 % a eim Tag

ja und dann gibt es noch eine kapitalerhöhung und dann sind nochmals -20% weg... Wink

und kein mensch weiss zu welchen konditionen... gell du... und auch nicht wieviel in den heutigen mittlerweile 27 % inbegriffen sind......

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
OC Oerlikon

Neu-SG wrote:

phlipp wrote:
Neu-SG wrote:
soooodali.. i han kauft.. no risk no fun..... in 20 johr gang i denn id feria mit däm glump

für 42.93 Fr. .... guats priiisli.... denk i mol ... -25 % a eim Tag

ja und dann gibt es noch eine kapitalerhöhung und dann sind nochmals -20% weg... Wink

und kein mensch weiss zu welchen konditionen... gell du... und auch nicht wieviel in den heutigen mittlerweile 27 % inbegriffen sind......

da ist noch überhaupt nichts drin, oder meinst du, dass der kurs gleich wieder nach oben schnellt, wenn man weiss, dass es eine kapitalerhöhung gibt? kaum... und die neuen aktien werden ja auch nicht zu 40.-- angeboten, sondern zu einem weit tieferen kurs, sonst macht ja keiner mit, geht nicht, denn oerl braucht dringend kohle...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
OC Oerlikon

phlipp wrote:

Neu-SG wrote:
phlipp wrote:
Neu-SG wrote:
soooodali.. i han kauft.. no risk no fun..... in 20 johr gang i denn id feria mit däm glump

für 42.93 Fr. .... guats priiisli.... denk i mol ... -25 % a eim Tag

ja und dann gibt es noch eine kapitalerhöhung und dann sind nochmals -20% weg... Wink

und kein mensch weiss zu welchen konditionen... gell du... und auch nicht wieviel in den heutigen mittlerweile 27 % inbegriffen sind......

da ist noch überhaupt nichts drin, oder meinst du, dass der kurs gleich wieder nach oben schnellt, wenn man weiss, dass es eine kapitalerhöhung gibt? kaum... und die neuen aktien werden ja auch nicht zu 40.-- angeboten, sondern zu einem weit tieferen kurs, sonst macht ja keiner mit, geht nicht, denn oerl braucht dringend kohle...

hallo ? du verstehen? sicher ist da was drin... der heutige taucher hat damit auch zu tun....

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
OC Oerlikon

Zuerst gibt es ja noch einen Kapitalschnitt und die Kapitalerhöhung wird sehr massiv werden. Bei einer KE 1:1 und einem angenommenen Ausgabepreis von 20.- spühlt das nur rund 280 Millionen in die Kasse, vermutlich wird die KE also wesentlich höher sein, vielleicht 1:4 oder noch mehr, das gibt eine massive Verwässerung.

Da würde ich wirklich warten bis das alles über die Bühne ist. Gut möglich dass wir da noch Kurse um 20.- sehen werden.

Besser reich und gesund als arm und krank!

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
OC Oerlikon

ich steige evtl. bei etwa 30 ein, aber sicher noch nicht jetzt.

@Simona

Nach PWTN schon wieder aufs falsche Pferd gesetzt?

:roll:

Geht mit Gott, aber geht!

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
OC Oerlikon

:?: Ich weiss nicht was ihr habt. Ich habe in einer der ersten Mitteilungen von heute gelesen, dass eine Kapitalerhöhung im ersten Semester vom 2010 geplant sei. :idea: Bis dahin saust noch manch Mäuschen in ein ander Loch.

Nur sehr unglücklich war für mich heute , dass ich leider nicht zuschlagen konnte, da wir unterwegs waren.

Emil

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
OC Oerlikon

Emil wrote:

:?: Ich weiss nicht was ihr habt. Ich habe in einer der ersten Mitteilungen von heute gelesen, dass eine Kapitalerhöhung im ersten Semester vom 2010 geplant sei. :idea: Bis dahin saust noch manch Mäuschen in ein ander Loch.

Nur sehr unglücklich war für mich heute , dass ich leider nicht zuschlagen konnte, da wir unterwegs waren.

Anfangs nächsten Jahres werden grosse Schuldenrückzahlungen fällig, die erste Tranche beläuft sich auf 600 Millionen.

Du Emil bist ja offenbar bereits investiert, laut Deinen Beiträgen bist Du doch um Kurse von rund 70.- schon eingestiegen, dann wird das für Dich ja wohl kaum ein Erfolgstag gewesen sein, oder?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
OC Oerlikon

Emil wrote:

:?: Ich weiss nicht was ihr habt. Ich habe in einer der ersten Mitteilungen von heute gelesen, dass eine Kapitalerhöhung im ersten Semester vom 2010 geplant sei. :idea: Bis dahin saust noch manch Mäuschen in ein ander Loch.

Nur sehr unglücklich war für mich heute , dass ich leider nicht zuschlagen konnte, da wir unterwegs waren.

gell.... 27 % sind übertrieben, zumal die Aktie schon vorher viel verloren hat. War ja mal auf so 70 Fr. oder so.. weiss nicht mehr genau

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 21.10.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'359
OC Oerlikon

yzf wrote:

ich steige evtl. bei etwa 30 ein, aber sicher noch nicht jetzt.

@Simona

Nach PWTN schon wieder aufs falsche Pferd gesetzt?

:roll:

Willst was Spezifisches wissen? Smile 8)

Gruss,

Simona

Seiten