OC Oerlikon

OC Oerlikon N 

Valor: 81682 / Symbol: OERL
  • 7.250 CHF
  • -1.83% -0.135
  • 25.09.2020 17:30:14
6'989 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Glarner82
Bild des Benutzers Glarner82
Offline
Zuletzt online: 04.12.2015
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 257
OC Oerlikon

Das ist ja eine riesen Hektik und ein Wirrwarr. Und doch habe ich auch noch eine Frage Smile

Was passiert mit der alten OC Aktie? Die ist so gut wie Wertlos oder sehe ich das Falsch?

fabu7
Bild des Benutzers fabu7
Offline
Zuletzt online: 14.10.2011
Mitglied seit: 10.06.2009
Kommentare: 91
OC Oerlikon

Um den gleichen Anteil an OC Oerlikon zu behalten, werden Anrechte für die Aktionäre ausgegeben. So behält man die selbe Aktienquote an der Unternehmung.

alte Aktie also = neue Aktie

Mit den Anrechten ist man berechtigt eine Aktie zu 3.72 zu beziehen.

Ich hoffe ich konnte einige Fragen beantworten..

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
OC Oerlikon

Glarner82 wrote:

Das ist ja eine riesen Hektik und ein Wirrwarr. Und doch habe ich auch noch eine Frage Smile

Was passiert mit der alten OC Aktie? Die ist so gut wie Wertlos oder sehe ich das Falsch?

Wer die "alte" OERL-Aktie hält und seine Anrechte nicht ausübt, hat in der Tat fast alles verloren. Um den Verlust zu minimieren, macht das Ausüben der Anrechte schon Sinn.

Wer zum jetztigen Zeitpunkt neu und langfristig einsteigt, bezahlt vermutlich zu viel, da man zur Zeit eine Aktie für ca. 5 Franken bekommt (per 16:40 Uhr 1.12 für ein Anrecht und 3.72 für die Ausübung. Also exakt 4.84. Es wäre also nichts als logisch (wie auch Kapitalist mehrfach betont hat), dass der Kurs bis zum 1.6. in die Nähe dieses Wertes fallen müsste. Aber was ist bei der Börse schon logisch...

Ich werde mir vermutlich morgen ein paar Anrechte sichern und diese Ende Woche einlösen...mal schauen. Wollte zuerst abwarten, bis sich der Kurs von alleine in die Richtung der 5er-Marke bewegt. Aber was, wenn er nicht mehr unter 6 Franken fällt...deshalb gehe ich wohl mit den Anrechten auf Nummer sicher. Ich denke, 5 Franken für eine OERL-Aktie ist ein guter und nicht zu teurer Preis! Smile

Buffet
Bild des Benutzers Buffet
Offline
Zuletzt online: 30.08.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 257
OC Oerlikon

Glarner82 wrote:

Das ist ja eine riesen Hektik und ein Wirrwarr. Und doch habe ich auch noch eine Frage Smile

Was passiert mit der alten OC Aktie? Die ist so gut wie Wertlos oder sehe ich das Falsch?

Das ist überhaupt kein Wirrwarr. Wenn man die Suchfunktion benutzt und "Kapitalist" Beiträge liest, weiss man bereits heute morgen wie das läuft mit Oerl. Aber irgendwie schon lustig. Vor 1 Woche hat sich fast niemand für Oerl interessiert und jetzt plötzlich. Wie gierig ist die Welt

:roll: :roll: :roll:

Buffet
Bild des Benutzers Buffet
Offline
Zuletzt online: 30.08.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 257
OC Oerlikon

bvg75 wrote:

Glarner82 wrote:
Das ist ja eine riesen Hektik und ein Wirrwarr. Und doch habe ich auch noch eine Frage Smile

Was passiert mit der alten OC Aktie? Die ist so gut wie Wertlos oder sehe ich das Falsch?

Wer die "alte" OERL-Aktie hält und seine Anrechte nicht ausübt, hat in der Tat fast alles verloren. Um den Verlust zu minimieren, macht das Ausüben der Anrechte schon Sinn.

Wer zum jetztigen Zeitpunkt neu und langfristig einsteigt, bezahlt vermutlich zu viel, da man zur Zeit eine Aktie für ca. 5 Franken bekommt (per 16:40 Uhr 1.12 für ein Anrecht und 3.72 für die Ausübung. Also exakt 4.84. Es wäre also nichts als logisch (wie auch Kapitalist mehrfach betont hat), dass der Kurs bis zum 1.6. in die Nähe dieses Wertes fallen müsste. Aber was ist bei der Börse schon logisch...

Ich werde mir vermutlich morgen ein paar Anrechte sichern und diese Ende Woche einlösen...mal schauen. Wollte zuerst abwarten, bis sich der Kurs von alleine in die Richtung der 5er-Marke bewegt. Aber was, wenn er nicht mehr unter 6 Franken fällt...deshalb gehe ich wohl mit den Anrechten auf Nummer sicher. Ich denke, 5 Franken für eine OERL-Aktie ist ein guter und nicht zu teurer Preis! Smile

Kannst meine haben, verkaufe noch 19000 Stück a 2.20 LolLol

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
OC Oerlikon

OC wird ähnlich performen wie ABB 2002. Ist bloss noch eine Frage der Zeit bis die 1 vor dem Komma steht...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
OC Oerlikon

Lorenz wrote:

Kapitalist wrote:
Also wenn man aktuell ein Anrecht für 1.52 kaufen kann und einen Aufpreis von 3.72 zahlen muss, dann ergibt das einen Kurs von 5.24 für die neue Aktie und in diesem Bereich wird sich der Kurs dann einpendeln.

Aktuell sind einfach wenige freie Aktien auf dem Markt (max. 4 Millionen) und davon wurden heute bereits die Hälfte (über 2 Millionen) gehandelt.

Nach der KE sind aber 280 Millionen Aktien im Umlauf und davon befinden sich rund 70% in festen Händen, d.h. es werden rund 84 Millionen im freien Umlauf sein, was passiert da wohl mit dem Kurs?

Wenn jemand einsteigen will, dann kauft er doch jetzt Anrechte, dann ist er nach der KE zu Kursen um rund 5.30 dabei.

@Kapitalist

Aber jetzt muss ich dich doch fragen: Eigentlich wurde ja bis letzte Woche das Anrecht immer mit 3.72 angegeben.

Der heutige, beginnende Handel mit den Anrechten hat mich doch etwas überrascht, so wie 'Optionskurse' unter 1.50. Diejenigen, welche diese Anrechte kauften heute und nicht wieder verkauften, sollen nun noch einen Aufpreis zahlen von 3.72??

Dann wäre es ja kein eigentlicher Handel mehr sondern eine Anzahlung auf den ab 9. Juni vermutlichen Aktienkurs von 5.30.

Könnte man nicht von 3.72 das bereits bezahlte Anrecht abziehen und die Differenz nachzahlen? Wäre die Variante denkbar?

Die 3.72 sind der Kaufpreis der Kapitalerhöhung! Aber damit man eine Aktie zu diesem Preis kaufen kann muss man noch ein Anrecht besitzen.

Aus dem heutigen Börsenbericht:

"Oerlikon fiel zunächst mit einem massiven Kurssprung auf. Am ersten Tag des Anrechtshandels für die Kapitalerhöhung schossen die Aktien des Anlagenbauers zeitweise um mehr als 60 Prozent hoch, notierten dann aber 83 Prozent tiefer bei 7 Franken. Das Anrecht wurde zu 1,14 Franken gehandelt nach einem Tageshoch von 2,20 Franken. Grossaktionär Ronny Pecik macht laut der «Sonntagszeitung» bei der Kapitalerhöhung in vollem Umfang mit. "

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
OC Oerlikon

Glarner82 wrote:

Das ist ja eine riesen Hektik und ein Wirrwarr. Und doch habe ich auch noch eine Frage Smile

Was passiert mit der alten OC Aktie? Die ist so gut wie Wertlos oder sehe ich das Falsch?

Die wird nicht wertlos, die hat denselben Kurs wie nachher die neuen Aktien, die sind beide gleichwertig.

Nach meiner Prognose wird sich der Kurs nach der KE zwischen ca. 5.- und 6.- bewegen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
OC Oerlikon

Kapitalist wrote:

Glarner82 wrote:
Wie lange hat man Zeit, sein Bezugsrecht zu vollziehen? :?:

21. Mai 2010 Stichtag für die Zuteilung von Bezugsrechten (nach Börsenschluss)

25. Mai 2010 Beginn des Bezugsrechtshandels und der Bezugsrechtsausübungsfrist

1. Juni 2010 Ende des Bezugsrechtshandels

2. Juni 2010 Ende der Bezugsrechtsausübungsfrist (12:00 MESZ) 4. Juni 2010 Zahltermin

8. Juni 2010 Schaffung der neuen Aktien und Eintragung der Kapitalherabsetzung sowie

der Kapitalerhöhungen in das Handelsregister des Kantons Schwyz

9. Juni 2010 Kotierung, erster Handelstag und Lieferung der neuen Aktien

Ich war heute verhindert und konnte das Geschehen hier nicht gut verfolgen. Da war ja was los!

Nun steht da oben Ende vom Bezugsausübungsrecht ist der 2. Juni 12.00h, dann steht Zahltermin am 4. Juni 2010.

:?:

Was heisst jetzt genau Zahltermin? Müssen die Aktien bezahlt werden, die man mit seinen Anrechten bestellt hat?

Im Voraus danke für eine Antwort.

Emil

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
OC Oerlikon

Emil wrote:

Was heisst jetzt genau Zahltermin? Müssen die Aktien bezahlt werden, die man mit seinen Anrechten bestellt hat?

Im Voraus danke für eine Antwort.

Natürlich müssen sie bezahlt werden...(3.72 pro Aktie). OERL braucht ja unser Geld. Deshalb gibts leider nichts umsonst...

Daher ist es wichtig, dass du genügend flüssige Mittel hast, um die Anrechte auch wirklich einlösen zu können! Sonst verschenkst du unter Umständen viel Geld...

Übrigens darfst du nicht vergessen, den Auftrag auch wirklich abzugeben. Denn dein Broker muss ja wissen, wie viele Anrechte du effektiv einlösen willst bzw. kannst. Ohne Meldung wird davon ausgegangen, dass du von deinem Anrecht kein Gebrauch machen möchtest! Einzelne Broker (z.B. Swissquote) werden deine Anrechte dann noch per 1.6. (Verfalldatum) bestens verkaufen, um wenigstens noch einen Teil des Geldes zu retten...

Glarner82
Bild des Benutzers Glarner82
Offline
Zuletzt online: 04.12.2015
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 257
OC Oerlikon

Ist bei den 3.72.- pro Aktie der Kaufpreis der Anrechtsaktie inkl.?

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
OC Oerlikon

@bvg75

Ok, ich habe momentan keine und wollte abwarten, was hier passiert.

Einiges hat mich beim Durchsehen der diversen Posts von heute überrascht.

Aber es gibt dann ja eben noch Zahltag. :idea:

Da könnte man ja doch dann dabei sein?

Emil

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
OC Oerlikon

Emil wrote:

@bvg75

Ok, ich habe momentan keine und wollte abwarten, was hier passiert.

Einiges hat mich beim Durchsehen der diversen Posts von heute überrascht.

Aber es gibt dann ja eben noch Zahltag. :idea:

Da könnte man ja doch dann dabei sein?

Zahltag bedeutet, dass du die Anrechte auf "neue" Aktien einlöst und dafür bezahlst!

Zahltag bedeutet nicht, dass du etwas für deine Anrechte, die du nicht einlöst, bekommst!!

Wenn du vor dem heutigen Tag OERL-Aktien hattest, so musst du deine Anrechte aktiv einlösen. Von alleine passiert gar nichts. Ich würde sicherheitshalber nachfragen, ob hierfür der 1.6. oder ein späterer Termin gilt!

Wenn du noch gar keine OERL-Aktien hast, dann kaufst du dir am Besten Anrechte und löst sie vor dem 1.6. ein! Oder du wartest ab, welcher Kurs bei der Neukotierung steht und schlägst dann zu. welche Variante besser bzw. günstiger ist, weiss nur ein sehr guter Hellseher! Wink

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
OC Oerlikon

Glarner82 wrote:

Ist bei den 3.72.- pro Aktie der Kaufpreis der Anrechtsaktie inkl.?

Wenn du Anrechte besitzt, dann kostet dich jede neue Aktie, die du mittels eines deiner Anrechte kaufst, 3.72. Der Kaufpreis des Anrechts fällt ja dahin, da du die Anreche schon besitzt. Du kannst aber die Anrechte, die du nicht einlösen möchtest, zu einem guten Preis verkaufen.

Wenn du keine Anrechte besitzt, dann zahlst du natürlich die 3.72 plus die Anrechts-Kosten, falls du auf diesem Weg OERL-Aktien kaufen möchtest...

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
OC Oerlikon

bvg75 wrote:

Emil wrote:
@bvg75

Ok, ich habe momentan keine und wollte abwarten, was hier passiert.

Einiges hat mich beim Durchsehen der diversen Posts von heute überrascht.

Aber es gibt dann ja eben noch Zahltag. :idea:

Da könnte man ja doch dann dabei sein?

Zahltag bedeutet, dass du die Anrechte auf "neue" Aktien einlöst und dafür bezahlst!

Zahltag bedeutet nicht, dass du etwas für deine Anrechte, die du nicht einlöst, bekommst!!

Wenn du vor dem heutigen Tag OERL-Aktien hattest, so musst du deine Anrechte aktiv einlösen. Von alleine passiert gar nichts. Ich würde sicherheitshalber nachfragen, ob hierfür der 1.6. oder ein späterer Termin gilt!

Wenn du noch gar keine OERL-Aktien hast, dann kaufst du dir am Besten Anrechte und löst sie vor dem 1.6. ein! Oder du wartest ab, welcher Kurs bei der Neukotierung steht und schlägst dann zu. welche Variante besser bzw. günstiger ist, weiss nur ein sehr guter Hellseher! Wink

Ja, soweit alles klar. Nur, heute sind ja die ganz normalen OC-Aktien ja offensichtlich auch normal gehandelt worden, zu einem Kurs wie nach einem Split. Dann ging es offensichtlich hoppala rauf und wieder etwas runter auch.

:?:

Wenn dann am Zahltag gezahlt werden muss, sind die normalen jetztigen Aktien ja auch noch da. Dann müsste der Kurs doch steigen, es gibt ja neues Geld?

Es fragt sich, wie es dann am 7. Juni aussieht?

Emil

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
OC Oerlikon

Kapitalist wrote:

Nach meiner Prognose wird sich der Kurs nach der KE zwischen ca. 5.- und 6.- bewegen.

bestimmt nicht, da würde ich sogar drauf wetten, selbst wenn sich der kurs heute irgendwo zwischen 5.-- bis 6.-- eingependelt hätte, am nächsten dienstag, ende der ke, wird der kurs klar über 6.-- sein...

der kursverlauf ist bei den meisten ke inetwa gleich, bis zur hälfte der ke sinkt der kurs und gegen den schluss der ke, wenn die meisten anrechte bereits durch sind, zieht der kurs bereits wieder an...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
OC Oerlikon

Da könnte Phlipp recht haben...ich errinere mich ungern an Xstrata... :cry:

@Phlipp

Bist du investiert?

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
OC Oerlikon

Tiesto wrote:

Da könnte Phlipp recht haben...ich errinere mich ungern an Xstrata... :cry:

@Phlipp

Bist du investiert?

ne, habs heute morgen verpasst und so tiefe kurse wie eben heute morgen wird es wohl auch nicht mehr geben... da kann man so lange rechnen wie man will, ein kurs lässt sich nicht berechnen...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Peter Bateman
Bild des Benutzers Peter Bateman
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 15.02.2007
Kommentare: 333
OC Oerlikon

bekommt man da auf jeden fall von seiner bank ein formular zum ausfüllen.???

ich habe jetzt 76 anrechte bekommen, möche damit 76 aktien kaufen wie geht das?

habe postfinance? und noch nichts schriftliches bekommen??

Wer viel Geld hat, kann spekulieren;

wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren;

wer kein Geld hat, muß spekulieren.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
OC Oerlikon

phlipp wrote:

Kapitalist wrote:
Nach meiner Prognose wird sich der Kurs nach der KE zwischen ca. 5.- und 6.- bewegen.

bestimmt nicht, da würde ich sogar drauf wetten, selbst wenn sich der kurs heute irgendwo zwischen 5.-- bis 6.-- eingependelt hätte, am nächsten dienstag, ende der ke, wird der kurs klar über 6.-- sein...

der kursverlauf ist bei den meisten ke inetwa gleich, bis zur hälfte der ke sinkt der kurs und gegen den schluss der ke, wenn die meisten anrechte bereits durch sind, zieht der kurs bereits wieder an...

Top die Wette gilt!

Ich wette mit Dir, dass am 1. Handelstag der Kurs zwischen 5.- und 6.-, oder eher noch darunter liegt und Du wettest dass der Kurs der Aktie deutlich über 6.- liegt.

9. Juni 2010 Kotierung, erster Handelstag und Lieferung der neuen Aktien

Besser reich und gesund als arm und krank!

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
OC Oerlikon

phlipp wrote:

Tiesto wrote:
Da könnte Phlipp recht haben...ich errinere mich ungern an Xstrata... :cry:

@Phlipp

Bist du investiert?

ne, habs heute morgen verpasst und so tiefe kurse wie eben heute morgen wird es wohl auch nicht mehr geben... da kann man so lange rechnen wie man will, ein kurs lässt sich nicht berechnen...

alleine wie diese firma zusammengesetzt ist würde ich niemals eine aktie haben wollen. ein reines politisches gehacke und kreuzbeteiligungen.. wem gehört im end-effekt diese firma? da fällt niemand mehr darauf ein! investoren wollen gefüllte kassen sehen oder die kreditwürdigkeit muss auf 100% sicher sein.. ohne kapitalerhöhung! und im übrigen gute dividenden sind gefragt! die börse wird sich um 360 grad drehen, die party aller bilanztänzer ist vorbei. leistung ist gefragt....... ich sage nur, passt auf!!

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
OC Oerlikon

@Phlipp

Wollte heute morgen auch bei CHF 5.80...aber dann ist die Rakete los.

Weshalb kann man kein Kurs berechnen? Du denkst es geht nicht mehr unter CHF 6? Andere Teilnehmer erwarten klar tiefer Kurse...hmmm....

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
OC Oerlikon

phlipp wrote:

so tiefe kurse wie eben heute morgen wird es wohl auch nicht mehr geben... da kann man so lange rechnen wie man will, ein kurs lässt sich nicht berechnen...

Wenn Du Anrechte in der Grössenordnung von 1.40 erwirbst und dann für die KE noch 3.72 pro Aktie draufzahlst, kannst Du den Kurs sehr wohl berechnen!

In dem Fall würde Dich eine Aktie Fr. 5.12 kosten.

PS: Ich habe Deine Wette angenommen, ich werde Dich dann am 9. Juni daran erinnern. Lol

Besser reich und gesund als arm und krank!

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
OC Oerlikon

Kapitalist wrote:

phlipp wrote:
Kapitalist wrote:
Nach meiner Prognose wird sich der Kurs nach der KE zwischen ca. 5.- und 6.- bewegen.

bestimmt nicht, da würde ich sogar drauf wetten, selbst wenn sich der kurs heute irgendwo zwischen 5.-- bis 6.-- eingependelt hätte, am nächsten dienstag, ende der ke, wird der kurs klar über 6.-- sein...

der kursverlauf ist bei den meisten ke inetwa gleich, bis zur hälfte der ke sinkt der kurs und gegen den schluss der ke, wenn die meisten anrechte bereits durch sind, zieht der kurs bereits wieder an...

Ich tippe ebenfalls auf einen eröffnungs-Kurs zwischen um die 5.- Franken.

Begründung:

Wenn ALLE Anrechte ausgeübt werden, so werden 19x mehr Aktien zu 3.72 rausgegeben als zum aktuellen Börsenkurs. Beträgt der Aktienkurs zu jenem Zeitpunkt - so wie jetzt - ca. 8 Franken, so würde der neu berechnete Kurs bei ca. 4.14 liegen (3.72 plus ein Neunzehntel von 8.-)!

Da aber ziemlich sicher NICHT ALLE Anrechte ausgeübt werden, verändert sich die Mischrechnung ein wenig nach oben. Somit würde der aktuelle Börsenkurs nicht im Verhältnis 1 zu 19 stehen sondern vielleicht 1 zu 15 (wenn knapp drei Viertel aller Anrechte ausgeübt werden!). Bei einem Kurs von 8.- ergäbe dies dann eine Mischrechnung von 3.72 plus ein Fünfzehntel von 8.- = 4.25.

Wird gar nur die Hälfte aller Anrechte ausgeübt, so erhöht sich der Mischkurs auf 3.72 plus ein Zehntel von 8.- = 4.52.

Demzufolge müsste der Kurs eigentlich unter 5 Franken starten. Was aber danach passiert, kann niemand voraussehen! Gut möglich, dass der berechnete Kurs die Eröffnung gar nicht übersteht und der Wert nach dem ersten Stop Trading bereits um 40-50% geklettert ist...dann hätten wir Kurse um die 6-7 Franken...

Top die Wette gilt! Smile

Ich sichere mir auf jeden Fall eine Position in Form von Anrechten. Falls ich sie günstig (so um 1.15) erhalte, komme ich dadurch auf einen EP von 4.87. Das ist zwar leicht über meinem oben ermittelten Startpreis, aber diese 10-15% Aufpreis nehme ich in Kauf um bei einem allfälligen Blitzstart von Anfang an dabei sein zu können! Wink

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
OC Oerlikon

Der Strike dieses Puts wurde übrigens im Laufe des heutigen Tages von 32.00 auf 4.43 angepasst, er ist somit nicht so stark gefallen wie ich berechnet habe:

"BKOERP Put-Warrant auf OC Oerlikon N / 4.43 / 17.09.2010"

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
OC Oerlikon

bvg75 wrote:

Ich tippe ebenfalls auf einen eröffnungs-Kurs zwischen um die 5.- Franken.

Begründung:

Wenn ALLE Anrechte ausgeübt werden, so werden 19x mehr Aktien zu 3.72 rausgegeben als zum aktuellen Börsenkurs. Beträgt der Aktienkurs zu jenem Zeitpunkt - so wie jetzt - ca. 8 Franken, so würde der neu berechnete Kurs bei ca. 4.14 liegen (3.72 plus ein Neunzehntel von 8.-)!

Da aber ziemlich sicher NICHT ALLE Anrechte ausgeübt werden, verändert sich die Mischrechnung ein wenig nach oben. Somit würde der aktuelle Börsenkurs nicht im Verhältnis 1 zu 19 stehen sondern vielleicht 1 zu 15 (wenn knapp drei Viertel aller Anrechte ausgeübt werden!). Bei einem Kurs von 8.- ergäbe dies dann eine Mischrechnung von 3.72 plus ein Fünfzehntel von 8.- = 4.25.

Wird gar nur die Hälfte aller Anrechte ausgeübt, so erhöht sich der Mischkurs auf 3.72 plus ein Zehntel von 8.- = 4.52.

Demzufolge müsste der Kurs eigentlich unter 5 Franken starten. Was aber danach passiert, kann niemand voraussehen! Gut möglich, dass der berechnete Kurs die Eröffnung gar nicht übersteht und der Wert nach dem ersten Stop Trading bereits um 40-50% geklettert ist...dann hätten wir Kurse um die 6-7 Franken...

Top die Wette gilt! Smile

Ich sichere mir auf jeden Fall eine Position in Form von Anrechten. Falls ich sie günstig (so um 1.15) erhalte, komme ich dadurch auf einen EP von 4.87. Das ist zwar leicht über meinem oben ermittelten Startpreis, aber diese 10-15% Aufpreis nehme ich in Kauf um bei einem allfälligen Blitzstart von Anfang an dabei sein zu können! Wink

Sorry, aber Deine Berechnung kann ich jetzt nicht nachvollziehen.

Der Preis der zukünftigen (neuen) Aktien berechnet sich nur aus dem Preis des Anrechtes und dem Kaufpreis von 3.72.

Bei einem Anrechtspreis von 1.15 + 3.72 Kaufpreis = 4.87 Preis der Aktie.

Das hat gar nichts mit dem Aktienkurs zu tun. Ab 9. Juni sind alle Aktien gleich. Der Kurs bildet sich dann auch nach Angebot und Nachfrage, aber es werden neu 280 Millionen Aktien im Umlauf sein (davon ca. 80 Millionen im Publikum), anstatt jetzt 14 Millionen (davon rund 4 Millionen im Publikum).

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
Re: BKOERP Put-Warrant auf OC Oerlikon N / 4.43

wuermlfa wrote:

kann jemand mal dem anfänger sagen, was mit diesen puts zu machen ist? hab sie für 0.22 gekauft, sind jetzt bei 0.13, und obwohl die aktien ständig sinken, steigen sie leider nicht!!!???

schnell raus, oder noch abwarten?

Sofort raus so lange es noch Geld dafür gibt!

Die haben praktisch keine Chance noch ins Geld zu kommen.

Der Geldkurs war heute Abend noch bei 0.15, das könnten auch gut nur noch 0.01 oder nichts mehr sein.

Laut Warrantsimulator würde es bei einem Aktienkurs von 5.60 noch rund 22 Rappen geben.

Besser reich und gesund als arm und krank!

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
OC Oerlikon

bvg75 wrote:

Ich tippe ebenfalls auf einen eröffnungs-Kurs zwischen um die 5.- Franken.

ne, dies wäre das szenario für den tagesverlauf vom dienstag gewesen... am mittwoch sieht alles ganz anders aus, viel höher...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
OC Oerlikon

Tiesto wrote:

@Phlipp

Wollte heute morgen auch bei CHF 5.80...aber dann ist die Rakete los.

Weshalb kann man kein Kurs berechnen? Du denkst es geht nicht mehr unter CHF 6? Andere Teilnehmer erwarten klar tiefer Kurse...hmmm....

klar, berechnen kannst alles, nur in der realität sieht es dann ganz anders aus, hast ja am dienstag gesehen... anstatt das der kurs auf 5.-- oder sogar noch etwas drunter gesunken ist, haben wir bereits viel höhere kurse gesehen... ja ich weiss schon welche das meinen, aber ich denke, die tiefs wären normalerweise anfangs der ke... nur ist der kurs schon am ersten tag viel höher... aber eben, das ist oerl...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
OC Oerlikon

phlipp wrote:

Tiesto wrote:
@Phlipp

Wollte heute morgen auch bei CHF 5.80...aber dann ist die Rakete los.

Weshalb kann man kein Kurs berechnen? Du denkst es geht nicht mehr unter CHF 6? Andere Teilnehmer erwarten klar tiefer Kurse...hmmm....

klar, berechnen kannst alles, nur in der realität sieht es dann ganz anders aus, hast ja am dienstag gesehen... anstatt das der kurs auf 5.-- oder sogar noch etwas drunter gesunken ist, haben wir bereits viel höhere kurse gesehen... ja ich weiss schon welche das meinen, aber ich denke, die tiefs wären normalerweise anfangs der ke... nur ist der kurs schon am ersten tag viel höher... aber eben, das ist oerl...

Weshalb kauft Ihr dann keine Anrechte?

Wenn man jetzt längerfristig in Oerlikon investieren will dann kauft man doch Anrechte und kommt so zu Aktien zu Kursen unter 6.-! Der heutige Schlusskurs für ein Anrecht lag bei 1.38. Zusammen mit dem Kaufpreis der Aktie von 3.72 ergibt das einen Preis pro Aktie von 5.10!

So eine Kapitalerhöhung ist doch wirklich nicht schwer zu verstehen, oder?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten