Petroplus (PPHN)

13'339 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Stocker
Bild des Benutzers Stocker
Offline
Zuletzt online: 04.02.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 235
Petroplus (PPHN)

link hat auch bei mir nicht funktioniert... mag sein, dass ich schon 5 mal als downloader vermerkt bin! Smile

Flex.
Bild des Benutzers Flex.
Offline
Zuletzt online: 05.04.2012
Mitglied seit: 11.09.2008
Kommentare: 236
Petroplus (PPHN)

ich alleine hab auch etwa 5 mal drauf geklickt...aber bei mir hats bisher einfach nicht funktioniert^^

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
Petroplus (PPHN)

Komisch, dass es bei den einen geht...Gibt's eine Fehlermeldung? Ich poste es hiermit nochmals. Vielleicht klappt es dann? :roll:

goashu
Bild des Benutzers goashu
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 14.08.2008
Kommentare: 245
Petroplus (PPHN)

klappt nicht, hat noch nie funktioniert hier im forum, jedenfalls bei mir nicht Smile

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Petroplus (PPHN)

boersenspiel wrote:

Komisch, dass es bei den einen geht...Gibt's eine Fehlermeldung? Ich poste es hiermit nochmals. Vielleicht klappt es dann? :roll:

Du kannst nichts dafür. Liegt wohl am Cash-Forum.

Bei mir gings nach 2-3 Versuchen!

FogoNero
Bild des Benutzers FogoNero
Offline
Zuletzt online: 23.04.2010
Mitglied seit: 11.12.2006
Kommentare: 10
Petroplus (PPHN)

Bei mir geht es auch nicht, bei beiden!

Download fängt nicht an. (Hab Firefox)

Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen ...

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

FogoNero wrote:

Bei mir geht es auch nicht, bei beiden!

Download fängt nicht an. (Hab Firefox)

ich hab safari - geht auch nicht

was steht drin?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'613
Petroplus (PPHN)

Bei mir geht es auch nicht. Kopier doch den Text hier hinein.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Petroplus (PPHN)

Teofillio wrote:

Halligalli wrote:
Teofillio wrote:
Teofillio wrote:
Die 20 wurden gestern unterschritten. Hätte mir dann jedoch eine grössere Verkaufswelle vorgestellt. Bin also bei 19.90 eingestiegen, da die Aktie kurzfristig überverkauft ist.

SL ausgelöst bei 19.00. Leider nicht aufgegangen.

Aber auch kein Verlust, also doch nicht so schlecht Wink

Na klar ein Verlust von rund 5 % Smile

Aber so ist halt meine Trading-Strategie: Konsequente SL's, um damit Verlust zu begrenzen, falls der Plan nicht aufgeht.

:oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

Scheinbar kann ich 1+1 nicht mehr zusammenzählen.....peinlich peinlich

Immer der Nase nach

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Petroplus (PPHN)

Halligalli wrote:

Teofillio wrote:
Halligalli wrote:
Teofillio wrote:
Teofillio wrote:
Die 20 wurden gestern unterschritten. Hätte mir dann jedoch eine grössere Verkaufswelle vorgestellt. Bin also bei 19.90 eingestiegen, da die Aktie kurzfristig überverkauft ist.

SL ausgelöst bei 19.00. Leider nicht aufgegangen.

Aber auch kein Verlust, also doch nicht so schlecht Wink

Na klar ein Verlust von rund 5 % Smile

Aber so ist halt meine Trading-Strategie: Konsequente SL's, um damit Verlust zu begrenzen, falls der Plan nicht aufgeht.

:oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

Scheinbar kann ich 1+1 nicht mehr zusammenzählen.....peinlich peinlich

Ziehst Du das mit den SL's eisern durch und bei jeder Aktie? ich bin da immer ein wenig im Clinch, bei mir hat sich's in der Regel gelohnt ein wenig zu warten,

Gruss Halligalli

Immer der Nase nach

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Petroplus (PPHN)

Grundsätzlich ja, bei kurzfristigen Trades.

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

tvin.
Bild des Benutzers tvin.
Offline
Zuletzt online: 12.12.2014
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 16
Petroplus (PPHN)

FogoNero wrote:

Bei mir geht es auch nicht, bei beiden!

Download fängt nicht an. (Hab Firefox)

Braucht vielleicht etwas Geduld?

Bei meinem Firefox war's ähnlich, der Download fing einfach nicht an - aber plötzlich nach ca. 5 Minuten erschien dann zu meinem Erstaunen ganz unerwartet die Petroplus PDF-Datei doch noch... :roll:

Geier
Bild des Benutzers Geier
Offline
Zuletzt online: 22.05.2015
Mitglied seit: 08.02.2009
Kommentare: 380
chart-freak?

was meint ein chart-profi zu pphn? sollte pphn drehen bei ca. 17.50/17.80 oder durchbruch nach unten? sieht ziemlich spannend aus der 1 jahres chart, was denkt ihr?

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
Petroplus (PPHN)

Die 18 scheinen ziemlich zäh zu sein! Lol

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

...soll auch so bleiben! 8)

Bin sehr gespannt auf die Zahlen die bald veröffentlicht werden...

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
Petroplus (PPHN)

Jetzt wirds langsam unangenehm.... :x

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

<gelöscht>
PPHN

Kein Problem, das Auf und Ab bei Petroplus kennen und lieben wir doch... WinkWinkWink

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Petroplus (PPHN)

hasse petroplus

schau mir den kurs jetzt mal für nen monat nicht mehr an

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'613
Petroplus (PPHN)

Der heutige Börsenausblick tönt nicht sehr optimistisch:

"Bei Petroplus scheint sich der Markt auf ein enttäuschendes Quartalsergebnis vorzubereiten. Sogar der seit Monaten sehr zuversichtlich gestimmte Analyst von Merrill Lynch gibt in einem Ausblick zu, dass die Zahlen möglicherweise extrem schwach ausfallen werden. Aufgrund von Instandhaltungsarbeiten und den gedrückten Raffineriemargen rechnet Merrill Lynch auf Stufe EBITDA mit einem Quartalsverlust von 75 Millionen Dollar und einem Verlust von 2.04 Dollar je Aktie.Der Analyst begründet die beibehaltene Kaufempfehlung und das optisch hohe Kursziel von 35 Franken mit der Erwartungshaltung des Marktes. Letzterer habe sich bei Petroplus bereits mit einem möglicherweise enttäuschenden Quartalsausweis abgefunden. Zudem sei der bisherige Jahresverlauf von einer Erholung bei den Raffineriemargen geprägt gewesen. Das Schweizer Unternehmen weise im europäischen Branchenvergleich die höchste Abhängigkeit von der Entwicklung der Raffineriemargen auf. Merrill Lynch rechnet deshalb im laufenden Quartal mit einer deutlichen Ergebnisverbesserung.

Die seit vergangenem Sommer positive Haltung des amerikanischen Bankinstituts hat sich bisher nicht bezahlt gemacht. Aufgrund der weiterhin vorhandenen Überkapazitäten und der reichlich vorhandenen Treibstoffvorräten muss sich erst noch zeigen, ob die jüngste Erholung bei den Raffineriemargen tatsächlich nachhaltig ist."

Besser reich und gesund als arm und krank!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Petroplus (PPHN)

Kapitalist wrote:

Der heutige Börsenausblick tönt nicht sehr optimistisch:

Wie heisst es so schön?

Kaufen, wenn die Kanonen donnern, verkaufen, wenn die Violinen spielen. Carl Meyer Rothschild

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674
Petroplus (PPHN)

Ich war auch schon 2-3 mal in Petroplus investiert, meistens kaufte ich 2 Wochen vor den Zahlen. Es war in der Vergangenheit immer so dass der Kurs vor den Zahlen um einige Prozent rauf ging. Ich habe meine Aktie allerdings immer 1 Tag vor den Zahlen verkauft.

Für mich gab es bis jetzt keinen Grund in Petroplus zu investieren, ausser den oben erwähnten.

Jetzt muss ich allerdings sagen wenn alle negatives erwarten wäre vielleicht ein Einstieg lohnenswert. Wenn wenig erwartet wird ist das Absturzrisiko gering

und die Möglichkeiten nach Norden sind immens wenn die Zahlen weniger schlecht als die Leute annehmen

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
Petroplus (PPHN)

Ich kann nichts anderes machen als auf die Zahlen hoffen, habe mich diesmal schwer verzokt mit dem Titel! Bin zu früh vor den Zahlen eingestigen :x

Naja das ist klassich, immer wenn ich 2-3 mal mit dem selben Titel gut verdiene veruche ich es nochmal um prompt gehts in die Hosen. Nach dem Motto "es kann einfach nicht immer gutgehen".

Es ist schon erschtaunlich vie mann manchmal irrational ist. Petro war mir immer "sympatisch" weil ich bein den Trades gewinne machte...

Aber eigentlich sollte es keine "sympatische" Titel geben und mann sollte sich nur auf Fakten basieren und keinen Titel bervozugen oder benachteiligen

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674
Petroplus (PPHN)

Es gibt meiner Meinung nach folgende Szenarien. Kannst dir ja eins aussuchen und dann dementsprechend handeln Smile

1. Rekordverlust über 100 Mio. = Aktie bricht ein

2. Verlust zwischen 70 und 100 Mio = Aktie sinkt oder bleibt etwa gleich je nachdem wie hoch der Verlust ist

3. Verlust zwischen 0 -70 Mio = Aktie steigt oder bleibt etwa gleich je nachdem wie hoch der Verlust ist

4. Gewinn = Aktie explodiert nach oben

Du siehst so schlimm siehts gar nicht aus Smile

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
Petroplus (PPHN)

Ach schlimm ist es eh nicht Lol

Ist nur Geld, solange ich gesund unt munter bin und spass am zocken habe ist alle s gut Wink

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674
Petroplus (PPHN)

jap, darum gehe ich jetzt Poker und lass Börse Börse sein. Das kann ich wenigstens beinflussen, und vielleicht kaufe ich mir nächste Woche auch ein paar Petroplus

goashu
Bild des Benutzers goashu
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 14.08.2008
Kommentare: 245
Petroplus (PPHN)

meiner meinung nach stürzt die aktie weder ein noch explodiert sie, egal was für zahlen (ausser sie seien wirklich extrem schlecht)

mauro.
Bild des Benutzers mauro.
Offline
Zuletzt online: 05.12.2014
Mitglied seit: 18.12.2008
Kommentare: 270
Q4-Ergebnis

Also nach meinen Berechnungen ergibt sich für das 4.Q.09 ein Nettoverlust von ca. $111 Mio. Dies vor allfälligen Sondereffekten, Sonderabschreibungen und Lagerbewertungseffekten.

Allerdings basiert diese Berechnung auf der bisherigen Kostenstruktur gem. den offiziellen Betriebsaufwänden pro Raffinerie und Barrel (siehe Homepage PPHN).

In der Annahme, dass erstens aus dem Lagereffekt ein positiver Beitrag resultiert und in der Annahme, dass Kostensenkungsprogramme eingeleitet wurden, welche den Betriebsaufwand pro Barrell reduzieren, sollte dieses Ergebnis noch etwas positiver ausfallen. Ich glaube aber nicht, dass der Reinverlust markant unter $100 Mio zu liegen kommt.

Gruss,

mauro

AnhangGröße
Image icon pphn_201.png31.61 KB
Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

...bin auch viel zu früh eingestiegen. Aber wenn man investieren will, gibt es keinen richtigen oder falschen Zeitpunkt, man macht es aus Überzeugung. Dieses Jahr wird es wohl nicht PPHN-Börsenjahr sein; aber hoffentlich 2011 Biggrin

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
Petroplus (PPHN)

AUSBLICK/Petroplus 2009: IFRS-Verlust zwischen 238 Mio und 170 Mio USD erwartet

AWP

02.02.10 14:16:12

Related Companies: Petroplus Hldg

Conessi Industrie

Zürich (awp) - Die Petroplus Holdings AG gibt am Donnerstag, 4. Februar, die Resultate für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2009 bekannt. Bis zu sechs Analysten haben dazu folgende Schätzungen:

2009EIn Mio USD AWP-Konsens Bandbreite 2008A SchätzungenRefining & MarketingEBITDA (bereinigt) 190 135 - 217 1'190 5Reinergebnis vor FIFO-Effekt -295 -392 - -252 620 6FIFO-Lagerbewertungseffekte 215 190 - 250 -1'150 4Reinergebnis nach IFRS -202 -238 - -170 -482 4FOKUS: Die Analysten blicken bei der Vorlage der Resultate für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2009 vor allem auf die Entwicklung der Margen, auf Sondereffekte durch die Bewertung der Lagerbestände, auf die Entwicklung von Nettoumlaufvermögen und Cashflow sowie die Einschätzung des Managements zum Markt. Auch der Stand der Übernahmeverhandlungen in den USA bezüglich der Raffinerie Delaware City ist von Interesse.

Das letzte Jahresviertel dürfte durch die Nachfrageschmälerung, Produktionsunterbrüche, tiefere Margen, eine ungünstige Preisentwicklung der verwendeten Rohölsorten und die erhöhten Kosten für den Rohöleigenbedarf stark beeinträchtigt sein, heisst es dazu in einem Kommentar. Sowohl bereinigt als auch gemäss IFRS rechnen die Analysten beim Nettoergebnis 2009 mit einem beträchtlichen Verlust.

Die IFRS-Bilanzierungspraxis der Raffineriebetreiberin schreibt die Bewertung der Lagerbestände nach der FIFO-Methode (first in, first out) vor. Diese Lagerbewertungseffekte sorgten vor allem in der ersten Jahreshälfte für deutliche Unterschiede zwischen bereinigtem und ausgewiesenen Reingewinn bzw. -verlust. Im vierten Quartal 2009 werden die Sondereffekte von vier Analysten auf 15 bis 75 Mio USD veranschlagt, im Gesamtjahr liegt die Spannweite bei 190 bis 250 Mio USD.

ZIELE: Mit Blick auf die weitere Entwicklung erklärte das Unternehmen zuletzt, im Jahr 2010 mit Investitionen von 350 Mio USD und operativen Ausgaben (Refining & Marketing) von 715 Mio USD zu rechnen. Eine finanzielle Guidance für das Gesamtjahr 2009 gab es wie üblich nicht. Allerdings wurden für das vierte Quartal 2009 keine grösseren Abschreibungen erwartet. Bei den Durchlaufraten für die Raffinerien im Jahr 2009 wurden die Angaben für Reichstett im November 2009 gesenkt. Für 2010 sollten vier Anlagen höhere Werte erzielen als zuletzt prognostiziert.

PRO MEMORIA: Der Raffineriebetreiberin befindet sich in den USA in Übernahmegesprächen. Das Unternehmen verhandelt via die Zweckgesellschaft PBF Investments über den Kauf von Anlagegütern der Raffinerie Delaware City im entsprechenden US-Bundesstaat. Wie lange die Gespräche mit der Besitzerin Valero Energy Corporation dauern werden, sei offen, erklärte Petroplus Ende Januar.

Die Raffinerie in der Stadt Delaware City war nach früheren Angaben im November 2009 geschlossen worden. Gegenstand der Verhandlungen sind den Angaben zufolge der Kauf der Vermögenswerte und Stilllegungsanlagegüter.

Petroplus kündigte bei der Vorlage der Drittquartalszahlen an, den Fokus in den kommenden Wochen und Monaten auf die Steigerung der Effizienz zurichten. Dabei gehe es um organisatorische und operative Verbesserungen, erklärte CEO Jean-Paul Vettier seinerzeit. Das Potenzial könne sich auf 100 Mio USD belaufen, hiess es.

Die Raffinerie-Aktivitäten in Teesside stellte Petroplus aufgrund des ungünstigen Marktumfeldes und der ansonsten nötigen Investitionen ein, die Anlage soll als Verarbeitungs- und Tanklageranlage dienen. Einige Wartungsmassnahmen an anderen Anlagen wurden von 2010 auf 2009 vorverlegt oder auf 2011 verschoben.

AKTIENEINSTUFUNG: Gemäss AWP-Analyser bewerten Analysten den Titel folgendermassen:

Kaufen: 6 Halten: 4 Verkaufen: 3 Durchschnittliches Kursziel: 26,05 CHF.Nachfolgend die einzelnen Schätzungen:

In Mio USD 2009E 2008A Analyst +/- %Refining & Marketing EBITDA: 1'190(bereinigt)Helvea 217 FlückigerVontobel 209 EscherUBS 201 KapadiaZKB 187 SchreiberKepler 135 Baumann AWP-Konsens: 190 -84,0% Reinergebnis vor FIFO-Effekt: 620UBS -252Helvea -259Vontobel -277Kepler -283Barclays -309 RainforthZKB -392 AWP-Konsens: -295 FIFO-Lagerbewertungseffekte: -1'150Kepler 250Helvea 226Vontobel 195ZKB 190 AWP-Konsens: 215 Reinergebnis gemäss IFRS bzw. nach FIFO-Effekten: -482Helvea -170Kepler -183Vontobel -216ZKB -238 AWP-Konsens: -202Analystenstimmen zu Petroplus (im Originalwortlaut):

HELVEA (Martin Flückiger): Based on continued volatility in oil prices seen in Q4 2009, we estimate a net FIFO impact of USD51.3m. Mainly due to persistently low middle-distillate cracks and a sequentially lower gasoline crack, downtime at two refineries and the impact of the SPSE pipeline incident on Cressier and Reichstett, we expect Petroplus to report total clean refining and marketing EBITDA of -USD23.4m in Q4 2009, compared to a loss of USD40m in Q3 2009. NEUTRAL

VONTOBEL(Andreas Escher): Our investment case is based on a recovery in diesel demand in 2010 as a consequence of economic growth. The highly volatile environment offers attractive trading opportunities. For investors willing to take risks only. BUY

ZKB (Martin Schreiber): Petroplus befindet sich in einem Branchentief und Restrukturierungsprozess, dürfte aber überdurchschnittlich stark von besseren Rahmenbedingungen profitieren. ÜBERGEWICHTEN

www.petroplusholdings.com

cc/jl/sig

Industrie

Oil and Gas

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

<gelöscht>
PPHN

Petroplus für UBS ein klarer Verkauf und die ihre Begründung scheint mir durchaus plausibel!

Ouelle. ubs.com

Das Nachfragewachstum bei raffiniertem Öl in Europa dürfte in den

nächsten paar Jahren praktisch gleich null sein. Vor diesem Hintergrund

hat sich das europäische Raffinerieunternehmen Petroplus auf

aggressives externes Wachstum konzentriert. Die Möglichkeiten für

Übernahmen sind jedoch begrenzt, weil die Raffineriemargen infolge

der Nachfrageschwäche und der hohen Lagerbestände niedrig sind und

der Verschuldungsgrad von Petroplus hoch ist. Die jüngste

Kapitalerhöhung und die Schuldenrefinanzierung haben jedoch die

finanzielle Flexibilität verbessert, und die erwartete Konjunkturerholung

dürfte die Nachfrage nach Öldestillaten wie Diesel auf mittlere Sicht

beleben. Die jüngste Meldung des Unternehmens, wonach es sich in

fortgeschrittenen Verhandlungen über eine Übernahme einer

stillgelegten US-Raffinerie befindet, bereitet uns Sorgen.

Die Aussichten für die Branche bleiben angesichts der schwachen

Nachfrage, der hohen Lagerbestände und der niedrigen Margen

düster. Zwar hat sich die Bilanz von Petroplus nach der

Kapitalerhöhung im letzten Jahr stabilisiert. Doch Petroplus sollte sich

eher auf die Kostensenkung in den eigenen Raffinerien konzentrieren

anstatt eine stillgelegte Raffinerie zu übernehmen.

Vorallem der letzte Satz leuchtet mir durchaus ein! :roll: :roll: :roll:

Seiten

Topic locked