Petroplus (PPHN)

13'339 posts / 0 new
Letzter Beitrag
dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
Re: PPHN

Cambodia wrote:

....Doch Petroplus sollte sich

eher auf die Kostensenkung in den eigenen Raffinerien konzentrieren

anstatt eine stillgelegte Raffinerie zu übernehmen.

Vorallem der letzte Satz leuchtet mir durchaus ein! :roll: :roll: :roll:

Vielleicht sind die Kosten gar nicht mehr reduzierbar.

Morgen wird also das Jahresergebnis veröffentlicht. Wenn die Erwartungen schlecht sind, ist das schon mal gut. Der Kursanstieg vor den Zahlen ist ausgeblieben. Somit lasse ich meine Option PPSH (0.01, EP 0.02) eben noch etwas liegen.

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

<gelöscht>
PPHN

PPHSH meinst du sicher. Ja klar, liegenlassen und morgen entscheiden! :!: :!: :!:

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
Petroplus (PPHN)

Petroplus zeigen im Vorfeld der Ergebnisvorlage am morgigen Donnerstag eine überraschend positive Kursentwicklung. Die morgigen Zahlen dürften "Trümmer-Zahlen" sein, wie der Markt befürchtet. Zudem gebe es schlechte Branchenfakten aus Übersee, doch hätten die Short-Positionen in bedeutendem Umfange zugenommen, verlautete im Handel. Werden Petroplus dank den einsetzenden Deckungskäufen die ausgesprochen schwach erwarteten Zahlen ohne Kurseinbruch überstehen? Händler fragen sich, ob die Short-Positionen in Petroplus für eine Kurskorrektur zu gross geworden sind.

Quelle: AWP (auf Swissquote)

Tiefe Erwartungen und Shorties schon müde. Das ist gut.

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
Petroplus (PPHN)

ALso ich kann nur hoffen Blum 3

Aber wenn "Trümmer-Zahlen" schon erwartet werden kann es Morgen auch sehr gut werden mit PPHN!

Mal sehen ob ich schonwieder Geld werdiene mit PPHN oder ob ich mir die Finger verbrenne... Wink

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

...dann frage ich mich weshalb sie sich mit pphn eindecken, wenn morgen katastrophalen zahlen präsentiert werden...?? :roll:

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
Petroplus (PPHN)

Zum Zocken :twisted: , vielleicht sind die Zahlen nicht so schlimm Wink

Yuhuuu pures Casino feeling 8)

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

04-02-2010 06:58 Petroplus 2009: IFRS-Reinverlust auf 249,9 Mio USD (VJ 516,6 Mio) verringert

Zug (awp) - Die Petroplus Holdings AG hat im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 14'797,8 (VJ 24'302,0) Mio USD erzielt. Die Bruttomarge belief sich auf 1'205,4 (948,6) Mio USD und der EBIT auf 65,3 (VJ-Verlust 242,6) Mio USD. Unter dem Strich resultierte ein Reinverlust nach IFRS von 249,9 (VJ-Verlust 516,6) Mio USD und aus dem fortgeführten Geschäft von 108,8 (VJ-Verlust 333,0) Mio USD, wie die Raffineriebetreiberin am Donnerstag mitteilte.

Für das vierte Quartal werden ein IFRS-Verlust von 184,2 (VJ-Verlust 774,9) Mio USD sowie von 163,4 (VJ-Verlust 563,8) Mio USD aus dem fortgeführten Geschäft ausgewiesen. Petroplus hat die Vorjahreszahlen für das Gesamtjahr und vierte Quartal angepasst. Dies sei auf den Verkauf der Anlagen in Antwerpen und die Stillegung der Raffinerie Teesside zurückzuführen, hiess es.

Veränderungen beim Ölpreis führten im vierten Quartal 2009 zu Lagerbewertungseffekten von 15 Mio USD vor Steuern, wie aus einer Präsentation für die am Nachmittag anstehende Analystenkonferenz hervorgeht. Der bereinigte Refining & Marketing EBITDA wird mit -15 Mio USD ausgewiesen und der bereinigte Reinverlust mit 150 Mio USD.

Damit hat Petroplus die Markterwartungen zum Teil verfehlt. Analysten hatten mit einem bereinigten Refining & Marketing EBITDA von durchschnittlich 190 Mio USD gerechnet. Der bereinigte Reinverlust wurde auf 295 Mio USD und der Reinverlust gemäss IFRS auf 202 Mio USD geschätzt.

Der Verwaltungsrat will der Generalversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 0,10 CHF je Aktie vorschlagen. Im Vorjahr hatten die Anteilseigner 0,60 CHF je Aktie in Form einer Nennwertrückzahlung erhalten.

Mit Blick auf die weitere Entwicklung erklärte Verwaltungsratspräsident Thomas O'Malley in der Mitteilung, das vierte Quartal 2009 dürfte den Tiefpunkt bei den europäischen Raffineriemargen dargestellt haben. 2010 soll ein wesentlich besseres Jahr für Petroplus werden als 2009. Die Durchlaufrate in den Anlagen wird für 2010 auf 615'000 Barrel pro Tag geschätzt und soll damit rund 70'000 Barrel pro Tag höher liegen als im abgeschlossenen Jahr.

Petroplus_Inside
Bild des Benutzers Petroplus_Inside
Offline
Zuletzt online: 05.02.2011
Mitglied seit: 21.03.2009
Kommentare: 172
Petroplus (PPHN)

MEINE DAMEN UND HERREN

2009 war das katastrophen jahr, petroplus wurde endgültig von der rezession erfasst und hart getroffen!

aus fortzuführender geschäftstätigkeit resultiert ein verlust von 108 mio pro 2009!

folgende punkte gibts aus meiner sicht zu bedenken:

1. crack spreads verloren rund 80%, sprich die marge ist am boden

2. überkapazitäten sind nach wie vor vorhanden (daher punkt 1).

3. instandhaltungsarbeiten/wartungsarbeiten wurden von 2010 ins qu4 2009 vorverlegt, kapazität/auslastung war tief und raffinerieausfall (frankreich) hat auch nicht weiter geholfen.

kurz, für mich war 2009 das grosse krisenjahr! es kann fast nur noch besser werden im 2010 und wer die spreads vom januar studiert hat sah, dass sie sich immerhin etwas verbessert haben.... (aber noch viel zu wenig).

petroplus scheint positiv zu denken pro 2010, evt. sind das die gründe:

- evt. margenerholung

- kosteneinsparungen

o'malley meinte ja: "The fourth quarter of 2009 represents, I believe, the low point in European refining margins. We see clear signs of an economic revival in the Atlantic basin, and with this revival, a gradual pickup in consumption. Stored inventories, particularly of middle distillates, are gradually being liquidated by non-oil industry financial players. Manufacturing margins have begun to improve and it looks like 2010 will be a significantly better year for Petroplus than 2009."

wenn man die durchlaufraten für 2010 ansieht erkennt man, dass diese rund 70.000 BARREL / TAG höher liegen als 2009, also bei 615.000 BARREL.

wenn man nur mal schon eine moderate crack spread verbesserung ins auge fassen würde wandelt sich der verlust sehr schnell in einen gewinn, aus meiner sicht ist es absolut möglich, dass petropus in einen bereich zwischen 350-500mio schwarze zahlen schreiben könnte. aber natürlich nicht wenn die margen am boden sind, die müssten schon mindestens auf den mehrjahresdurchschnitt hochklettern.

kurz: ich find alles nur halb so wild und seh gelassen in die zukunft. den einen zusatzjoker haben wir noch: inflation...

ich wünsche euch einen geruhsamen tag, abgerechnet wird in ein paar jahren.

P_I

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

...jo, da haben wir uns (die auf steigenden Kursen gesetzt haben) verspielt! 8)

Setzen unser Geld halt auf einer anderen Karte... Wink

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
Petroplus (PPHN)

das könnte heute ein blutiger Tag für PPHN werden :roll:

Positionen nochmals ausbauen? oder aber gleich alles loswerden? Die Aktie hat mir eine zeitlang sehr viel Freude bereitet. Seit den letzten Monaten jedoch die schlechteste Aktie in meinem Depot...

"Born with nothing.. - Die with everything!"

<gelöscht>
PPHN

Unbedingt kaufen: Der Verwaltungsrat will der Generalversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 0,10 CHF je Aktie vorschlagen... LolLolLol

mauro.
Bild des Benutzers mauro.
Offline
Zuletzt online: 05.12.2014
Mitglied seit: 18.12.2008
Kommentare: 270
Petroplus (PPHN)

Also, jetzt komme ich nicht umhin, mich selber zu loben Wink :

Meine Prognose für den Clean-EBITDA (siehe posting vom 31.01.10) Betrug: $-15.6 Mio. Gemäss heutigem Ergebnisausweis beträgt er $-15 Mio!!!!.....ich glaube, ich muss den Beruf wechseln und als Analyst anheuern Lol

Beim Reinergebnis vor Lagerbewertungseffekten lag ich allerdings dann rund $50Mio daneben wegen:

1. Steueraufwand von $22Mio

was ich allerdings nicht verstehe ist, weshalb PPHN trotz Verlust einen Aufwand bei den Gewinnsteuern ausweist. Offensichtlich waren die latenten Steuern in der Vergangenheit falsch kalkuliert und mussten korrigiert werden.

2. Sonderabschreibungen von $10 Mio

3. zusätzliche Finanzierungskosten von $12 Mio wegen der Kapitalmassnahmen vom letzten Herbst.

Ansonsten bin ich mit meiner Schätzung äusserst zufrieden.

.....Gott bin ich gut LolLolLol

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

Affliction wrote:

das könnte heute ein blutiger Tag für PPHN werden :roll:

Positionen nochmals ausbauen? oder aber gleich alles loswerden? Die Aktie hat mir eine zeitlang sehr viel Freude bereitet. Seit den letzten Monaten jedoch die schlechteste Aktie in meinem Depot...

So schlimm wirds wohl nicht.

Das meiste ist schon drinn und die Aussichten werden besser. Wink

Lassen wir uns überraschen Lol

aklugano01
Bild des Benutzers aklugano01
Offline
Zuletzt online: 31.03.2011
Mitglied seit: 06.02.2009
Kommentare: 141
Petroplus (PPHN)

Perry2000 wrote:

Affliction wrote:
das könnte heute ein blutiger Tag für PPHN werden :roll:

Positionen nochmals ausbauen? oder aber gleich alles loswerden? Die Aktie hat mir eine zeitlang sehr viel Freude bereitet. Seit den letzten Monaten jedoch die schlechteste Aktie in meinem Depot...

So schlimm wirds wohl nicht.

Das meiste ist schon drinn und die Aussichten werden besser. Wink

Lassen wir uns überraschen Lol

Petroplus, für die kein vorbörslicher Kurs gestellt wird, könnten ebenso von

den vorgelegten Zahlen profitieren. Das Ergebnis des Schweizer

Raffineriekonzerns gilt zwar als durchzogen. Die Firmenverantwortlichen rechnen

jedoch für 2010 mit einer höheren Durchlaufrate. Der Ausblick sei ermutigend,

heisst es in ersten Analystenkommentaren.

Vielleicht doch nicht so schlecht und Tiefpunkt erreicht!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

+5%

Lol 8) Lol

aklugano01
Bild des Benutzers aklugano01
Offline
Zuletzt online: 31.03.2011
Mitglied seit: 06.02.2009
Kommentare: 141
Petroplus (PPHN)

Vielleicht doch nicht so schlecht und Tiefpunkt erreicht!

Open 19.3

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
Petroplus (PPHN)

Stop-Trading, + 5.46% :roll: mir solls recht sein :mrgreen:

"Born with nothing.. - Die with everything!"

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
Petroplus (PPHN)

Wenn die Fr. 19.-- eine 2-3 Stunden gehalten werden, bekommen die Shorties kalte Füsse. Dann geht es schnell weiter rauf.

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

sgrauso
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Zuletzt online: 24.05.2012
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 544
Petroplus (PPHN)

Hmmm und nun das Dilemma, verkaufen und glücklich sein das ich noch mit einem blauen Auge davon gekommen bin oder noch halten und versuchen den EP zu erreichen? :?: :?: :?:

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

...damit hätte ich wirklich nicht gerechnet :shock: (...nachhaltig? ok ich hör auf ;-))

Aber da hat MF wohl recht...ich habe wirklich null Ahnung von der Börse!!

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
Petroplus (PPHN)

sgrauso wrote:

Hmmm und nun das Dilemma, verkaufen und glüclich sein das ich noch mit einem blauen Auge davon gekommen bin oder noch halten und versuchen den EP zu erreichen? :?: :?: :?:

Halten bis EP erreicht.

Tiesto wrote:

...damit hätte ich wirklich nicht gerechnet :shock: (...nachhaltig? ok ich hör auf ;-))

Aber da hat MF wohl recht...ich habe wirklich null Ahnung von der Börse!!

buy on bad news...

Dass der Abschluss schlecht ist wurde erwartet. Die Zukunftsaussichten zählen.

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674
Petroplus (PPHN)

Naja so überaschend war das nicht

Haben wir doch schon zu genüge erlebt

Aktie steigt trotz Riesenverlust aber ermutigendem Ausblick, oder weil der Verlust nicht so gross ist wie erwartet

andererseits

werden Aktien abgestraft weil der Gewinn nicht so gross ist wie erwartet, obwohl es Gewinn gegeben hat, so ist es nun mal

feria
Bild des Benutzers feria
Offline
Zuletzt online: 20.06.2011
Mitglied seit: 11.07.2006
Kommentare: 359
Petroplus (PPHN)

Petroplus in den schwarzem Zahlen

Schreibt Blick

http://www.blick.ch/news/sda?newsid=20100204brd015

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Petroplus (PPHN)

feria wrote:

Petroplus in den schwarzem Zahlen

Schreibt Blick

http://www.blick.ch/news/sda?newsid=20100204brd015

Super! Wie nennt dieser Journalist dann die Zahlen, die einen Gewinn darstellen? Schokobraun??? Wink

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
Petroplus (PPHN)

bvg75 wrote:

feria wrote:
Petroplus in den schwarzem Zahlen

Schreibt Blick

http://www.blick.ch/news/sda?newsid=20100204brd015

Super! Wie nennt dieser Journalist dann die Zahlen, die einen Gewinn darstellen? Schokobraun??? Wink

musste auch lachen zuerst, im text steht jedoch, der EBIT ist im Plus, ergo haben sie das mit schwarzen Zahlen gemeint!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'614
Petroplus (PPHN)

Ich verstehe die Welt nicht mehr. Da legt Petroplus so ein grottenschlechtes Resultat vor und die Aktie legt deutlich zu!

Trotz der Kapitalmassnahmen im letzten Jahr haben sie auch schon wieder fast keinen Cash mehr.

Trotz stillgelegter eigener Raffineriekapazitäten wollen sie noch andere Raffinerien zukaufen.

Leute die sich jetzt noch in Petroplus engagieren, habt Ihr den Verstand verloren???????????

"Unter dem Strich resultierte ein Reinverlust nach IFRS von 249,9 (VJ-Verlust 516,6) Mio USD und aus dem fortgeführten Geschäft von 108,8 (VJ-Verlust 333,0) Mio USD, wie die Raffineriebetreiberin am Donnerstag mitteilte."

"Per Ende Dezember betrugen die flüssigen Mittel 11 Mio USD gegenüber 210 Mio USD per Ende 2008 und die kurzfristigen Darlehen 150 (249) Mio USD. Die Nettoverschuldungsquote betrug 48 (46)%. Petroplus habe per Ende Dezember 2009 noch 300 Mio USD an neuen Kreditlinien für das Nettoumlaufvermögen verfügbar gehabt und werde sich voraussichtlich weitere 200 Mio USD Anfangs 2010 beschaffen, hiess es."

Besser reich und gesund als arm und krank!

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Petroplus (PPHN)

G@ngst@ wrote:

bvg75 wrote:
feria wrote:
Petroplus in den schwarzem Zahlen

Schreibt Blick

http://www.blick.ch/news/sda?newsid=20100204brd015

Super! Wie nennt dieser Journalist dann die Zahlen, die einen Gewinn darstellen? Schokobraun??? Wink

musste auch lachen zuerst, im text steht jedoch, der EBIT ist im Plus, ergo haben sie das mit schwarzen Zahlen gemeint!

Jetzt haben es die Journalisten gemerkt und allesamt umgetextet... Wink Das kommt halt davon, wenn man eine Meldung der SDA einfach so übernimmt... Smile

http://www.blick.ch/news/sda?newsid=20100204brd015

http://www.bluewin.ch/de/index.php/24,219511/Raffineriebetreiber_Petropl...

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Petroplus (PPHN)

04-02-2010 11:16 AKTIENFOKUS/Petroplus deutlich gefragt - Positiver Ausblick

Zürich (awp) - Die Aktien der Petroplus Holdings AG tendieren am Donnerstagvormittag nach Vorlage der Geschäftszahlen für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2009 mit deutlichen Aufschlägen. Die Raffineriebetreiberin weist zwar im Berichtsjahr ein durchzogenes Resultat auf, welches unter anderem durch den Verkauf und die Stilllegung von Anlagen geprägt ist. Für 2010 wird jedoch eine wesentliche Besserung in Aussicht gestellt. Analysten ziehen ein unterschiedliches Fazit.

Bis um 11.05 Uhr gewinnen die Valoren bei überdurchschnittlichen Volumen 3,8% auf 19,00 CHF. Der Gesamtmarkt - gemessen am SPI - sinkt derweil um 0,49% vor.

"Ergebnisse besser als befürchtet, Ausblick vielversprechend", schreibt die Bank Vontobel in einem Kommentar mit Blick auf das vierte Quartal. Aufgrund der Intransparenz des Unternehmens hätten die Prognosen wie in der Vergangenheit erheblichen Schwankungen unterlegen. Auch sei am Markt mit schwachen Zahlen gerechnet worden. Neben den gedrückten Margen hätten sich das Leck der SPSE-Pipeline, die Modernisierung der Hauptraffinerie Coryton und die umfangreichen Wartungsarbeiten im vierten Quartal negativ auf das Ergebnis ausgewirkt.

Zu den wichtigsten Minuspunkten zählt Vontobel-Analyst Andreas Escher die Veränderung der kurzfristigen Darlehensposition auf -140 Mio USD per Ende 2009. Dies sei auf Wartungskosten, den Nettoertragsverlust sowie vor allem auf die Vorauszahlung von deutschen Verbrauchssteuern zurückzuführen, heisst es. Die Anlagebeurteilung der Bank basiert auf einer Erholung der Dieselnachfrage 2010 infolge des erwarteten Wirtschaftswachstums. Mit seinem Produktportfolio sei Petroplus stark von einer Margenverbesserung abhängig. Vontobel bestätigt das Rating "Buy" und ein Kursziel von 30 CHF.

Die Analysten der ZKB verweisen darauf, dass der starke Gewinneinbruch im 4. Quartal 2009 erwartungsgemäss war. Seit Anfang 2010 habe sich allerdings eine Verbesserung der preislichen und wirtschaftlichen

Rahmenbedingungen abgezeichnet. "Davon dürfte Petroplus wegen des hohen Fokus auf das Raffinationsgeschäft

überdurchschnittlich stark profitieren", schreibt Analyst Martin Schreiber.

Kritisch fällt das Fazit der Bank Wegelin aus. Die einst als raffiniertes Konzept beschriebene Strategie des Unternehmens entpuppe sich immer wieder als Sackgasse, schreiben die Kommentatoren. Natürlich schüre der Vorstand mit den Besserungsaussagen für 2010 Hoffnungen, doch Petroplus sei längst zur "show-me"-Geschichte mutiert. Die Investoren wollten ermutigende Fakten sehen und hoffnungsreiche Kommentare genügten gewiss nicht.

Wegelin verweist zudem auf die Produktionsunterbrüche in der Vergangenheit und die Sondereffekte durch die Bewertung von Lagerbeständen. Ebenso bleibe das Unternehmen noch den Beweis schuldig, dass die eingeleiteten Effizienzmassnahmen die gewünschten Wirkungen zeigten. Petroplus sei ein Turnaround-Kandidat, der am Nabel der Diesel- und Raffinerieprodukte-Nachfrage sowie der Konjunkturerholung hänge. Insofern sei das Papier nur für Investoren mit stahlharten Nerven geeignet, denn die Kursvolatilität werde hoch bleiben.

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674
Petroplus (PPHN)

Positiver Ausblick??? Echt lustig das machen Sie jedes mal, und beim nächsten mal gibts wieder schlechte Zahlen

Aber so kann man seinen Aktienkurs natürlich auch stützen einfach den Anlegern was vorschwindeln.

Andere Firmen schreiben Gewinn machen einen ehrlichen Verhaltenen Ausblick und der Kurs fällt

Egal ich bin nicht investiert aber trotzdem lustig

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
Petroplus (PPHN)

Habe heute meine 500 Petroplus Aktien mit kleinem Gewinn verkauft. Ich gebe zu, dass ich vom "Raffinationsgeschäft" einfach zu wenig verstehe. Man sollte vom Business, in welches man investiert schon ein wenig eine Ahnung haben Smile :roll:.

Seiten

Topic locked