Petroplus (PPHN)

13'339 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 15.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Petroplus (PPHN)

Vontobel wrote:

Wo bist du derzeit eig. investiert bzw. von welchen Titeln bist du gerade überzeugt?

Also ich setze zur Zeit auf eine Erhohlung der geprügelten Industrietitel, bin in dem Sinn eher langfristig investiert. Das betrifft folgende Titel:

Aktien:

ABB

AFG Arbonia

Ascom

Basilea

Charles Voegele

Clariant

Global Natural

Gottex

Kudelski

Micronas

Mikron

Nobel Biocare

Swisslog

Tornos

UBS

Puts auf Petroplus

Daneben mache ich vor allem Daytrading, da wechseln die Titel ständig, je nach dem was gerade läuft.

Besser reich und gesund als arm und krank!

<gelöscht>
PPHN

Der Untergang geht unaufhaltsam weiter, aber es sind aus meiner persönlichen Sicht ganz klar negative Uebertreibungen im Spiel! :roll: :roll: :roll:

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Petroplus (PPHN)

Erst, wenn der Boden erreicht ist, werden sich die Shorties wieder eindecken... kann gut noch bis 14 gehen...

<gelöscht>
PPHN

Ja, siehst so aus! Bei sFr. 13.-- werden ich allenfalls meinen Depotbestand verdoppeln und meinen EP von sFr. 23.-- auf 18.-- senken! Um mein Taschengeld etwas aufzubessern, habe ich mir eine Mikroposition PPHN-Calls zugelegt! (siehe Derivate-Thread)

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

Kursverlauf sieht ähnlich aus wie bei Lonza... Sad (gut aussert prozentualmässig ;-))...finde es auch übertrieben, aber vielleicht nur, weil ich investiert bin? 8)

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 15.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 532
Petroplus (PPHN)

So... habe heute nochmals nachgeschlagen.

no risk...no fun...

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Petroplus (PPHN)

LONDON, Feb 9 (Reuters) - Many European oil and chemical firms have been looking to sell domestic refineries as demand for fuels and petrochemical products has fallen more sharply in Europe than most other parts of the world, hitting profit margins.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

Tja, was Petroplus angeht, reicht es völlig aus, erst mal im Juni wieder die Kurse nachzuschauen...wird wohl nicht mehr viel geschehen bis dann...

Ronja
Bild des Benutzers Ronja
Offline
Zuletzt online: 12.03.2010
Mitglied seit: 03.02.2009
Kommentare: 47
Petroplus (PPHN)

Auch wenns keine News gibt, Petroplus ist immer sehr volatil. Die Aktie kann ohne fundamentale Gründe gut 30% steigen oder fallen innerhalb weniger Tage bis Wochen. Petroplus ist für mich eine reine Zockeraktie und ich denke, dass das viele andere Anleger auch so sehen. Dies ist für mich der Grund für diese enormen Schwankungen. Eigentlich braucht man hier bloss die Trendwende abzuwarten und von Puts in Calls umzuschichten oder umgekehrt... so verdient man sich ein goldenes Näschen. Leider ist es nicht immer so einfach, diese zu erkennen!

<gelöscht>
PPHN

Genau so einfach ist das bei Petroplus, wobei ich immer Aktien und Warrants halte! :!: :!: :!:

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

Petroplus muss man heute ja schon fast auf der zweiten Forumsseite suchen....

sind wir jetzt wieder im Aufsteigen der Zocker-Aktie bis so 21-22 Fr. bevors dann wieder übertrieben und manipulativ in Richtung 15 geht, damit der nächste Schwung Richtung 22 Fr. gestartet werden kann?

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Petroplus (PPHN)

Ich hoffe, dass wir die Tiefst gesehen haben?! Sad

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

@Jodellady

Schliesse mich an... :roll:

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Petroplus (PPHN)

Ein beruhigendes Signal ist für mich, dass die "Wirtschaftsinformation" Petroplus als Kauf empfohlen hat :)..

Wobei wer jetzt nicht kauft, ist wirklich selber Schuld. Das Tal der Tränen ist halt immer Schmerzhaft.

Viel tiefer wird die Aktie wohl kaum mehr gehen? Hoffen wirs Wink

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

@Jodellady

Nicht beruhigend genug, dass auch ich bullisch bin? Wink

Bin nicht Abonnent der Wirtschaftsinformation (hab zwar gerade das Probeabo gelöst). Kannst du die Empfehlung kurz zusammenfassen?

Vielen Dank

LG, Tiesto

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Petroplus (PPHN)

Naja seine Argumente sind für mich nicht aussagekräftig. Der Kolumnist hat glaube ich nicht mal die hohe Verschuldung erwähnt, wenn ich mich richtig erinnere (ohne Gewähr).

Er geht von steigenden Margen aus etc.

Wenn du heute das Probeabo abgeschlossen hast, dann kommts in wenigen Tagen.

Aber immerhin gibt es noch Leute (ausser du und ich), die an eine Longposition glauben Biggrin

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 15.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Petroplus (PPHN)

Jodellady wrote:

Ein beruhigendes Signal ist für mich, dass die "Wirtschaftsinformation" Petroplus als Kauf empfohlen hat :)..

Wobei wer jetzt nicht kauft, ist wirklich selber Schuld. Das Tal der Tränen ist halt immer Schmerzhaft.

Viel tiefer wird die Aktie wohl kaum mehr gehen? Hoffen wirs Wink

Wenn dann die nächste Kapitalerhöhung kommt geht es sicher noch weiter abwärts. Halte meine Puts weiterhin. Wink

Besser reich und gesund als arm und krank!

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Petroplus (PPHN)

Es kann aber auch als eine Entlastung zur Entschuldung angesehen werden.

Ich frage mich einfach, warum Petroplus über Delaware verhandelt, wenn die Schulden doch jetzt schon genug gross sind. Eine Kapitalerhöhung würde wohl kommen, wäre der Deal unter Dach und Fach. O'Malley würde den Deal aber nur unterschreiben können, wenn er lukrativ wäre, entsprechend passt es den Aktionären dann wohl auch, nochmals ein paar Aktien zu zeichnen Smile (man sagt ja, dass Delaware sehr günstig zu bekommen sei und O'Malley schonmal einen guten Deal damit machte).

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 15.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Petroplus (PPHN)

@Jodellady:

Ich vermute eher dass Delaware gekauft werden soll damit man den Aktionären eine erneute Kapitalerhöhung schmackhaft machen kann.

Weshalb sonst sollte man sonst eine zusätzliche Raffinerie kaufen, wenn man jetzt schon auf einer bereits stillgelegten sitzt?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

Kapitalist wrote:

@Jodellady:

Ich vermute eher dass Delaware gekauft werden soll damit man den Aktionären eine erneute Kapitalerhöhung schmackhaft machen kann.

Weshalb sonst sollte man sonst eine zusätzliche Raffinerie kaufen, wenn man jetzt schon auf einer bereits stillgelegten sitzt?

warum sonst... ? ich sags dir... weil jede rezession irgendwann vorbei ist, und dann auch wieder Geld verdient werden kann. und weil später diese Bude einiges teurer wäre....

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 15.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Petroplus (PPHN)

Neu-SG wrote:

Kapitalist wrote:
@Jodellady:

Ich vermute eher dass Delaware gekauft werden soll damit man den Aktionären eine erneute Kapitalerhöhung schmackhaft machen kann.

Weshalb sonst sollte man sonst eine zusätzliche Raffinerie kaufen, wenn man jetzt schon auf einer bereits stillgelegten sitzt?

warum sonst... ? ich sags dir... weil jede rezession irgendwann vorbei ist, und dann auch wieder Geld verdient werden kann. und weil später diese Bude einiges teurer wäre....

Dass jede Rezession eines Tages zu Ende ist, das stimmt, aber wird deshalb das Geschäft mit den Raffinerien auch wieder besser? Wenn Überkapazitäten bestehen, dann stimmt das eben leider nicht unbedingt.

Das sieht man ja beim Geschäft mit den Chips. Dort wurden auch Überkapazitäten aufgebaut und leider boomt das Geschäft überhaupt nicht mehr, die Preise für die Produkte fallen ins uferlose. Erst wenn der Markt durch den Konkurs einiger Konkurrenten bereinigt ist, können die Preise wieder stimmen. Hat Petroplus genügend Kapital um gegen die grossen Erdölfirmen bestehen zu künnen?

Ich habe da meine Zweifel.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

Kapitalist wrote:

Neu-SG wrote:
Kapitalist wrote:
@Jodellady:

Ich vermute eher dass Delaware gekauft werden soll damit man den Aktionären eine erneute Kapitalerhöhung schmackhaft machen kann.

Weshalb sonst sollte man sonst eine zusätzliche Raffinerie kaufen, wenn man jetzt schon auf einer bereits stillgelegten sitzt?

warum sonst... ? ich sags dir... weil jede rezession irgendwann vorbei ist, und dann auch wieder Geld verdient werden kann. und weil später diese Bude einiges teurer wäre....

Dass jede Rezession eines Tages zu Ende ist, das stimmt, aber wird deshalb das Geschäft mit den Raffinerien auch wieder besser? Wenn Überkapazitäten bestehen, dann stimmt das eben leider nicht unbedingt.

Das sieht man ja beim Geschäft mit den Chips. Dort wurden auch Überkapazitäten aufgebaut und leider boomt das Geschäft überhaupt nicht mehr, die Preise für die Produkte fallen ins uferlose. Erst wenn der Markt durch den Konkurs einiger Konkurrenten bereinigt ist, können die Preise wieder stimmen. Hat Petroplus genügend Kapital um gegen die grossen Erdölfirmen bestehen zu künnen?

Ich habe da meine Zweifel.

und darum hattest vor noch nicht allzulanger Zeit Calls gehabt von der firma und positiv über sie geredet?.....

gemäss Petroplus war der Januar positiv... es gab da beim Jahresbericht Anmerkungen vom Boss dazu....

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Petroplus (PPHN)

@Kapitalist

Du denkst momentan ziemlich kurzfristig (oder einfach sehr short, damit deine Puts gewinnbringend werden), genau solche Aktionäre will eine Firma nämlich NICHT!

Petroplus soll Delaware kaufen und von mir aus Aktienkapital erhalten, wenn sie finden, dass es i.O. ist. O'Malley weiss genau, was zu machen ist.

Sie sollen lieber jetzt in der Krise billig zuschlagen, und nicht in der Boomphase wieder überteuert alles zusammenramschen mit hohen Goodwillbestand, der dann wieder in der Krise wegen Impairment-Tests abgeschrieben werden muss!

Und die Ausrede "wie sonst sollen sie es schmachkhaft machen um an neues Geld zu kommen", ist eine sehr spezielle Argumentation.

Wenn Petroplus (sagen wir mal) 100 Mio für die Raffinerie bezahlt, aber 400 Mio Kapital aufnehmen will, denkst du das fällt nicht auf? SOWAS würde den Aktionären nicht gefallen, aber wenn sie 150 Mio Kapital aufnehmen, who cares?!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 15.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Petroplus (PPHN)

Jodellady wrote:

@Kapitalist

Du denkst momentan ziemlich kurzfristig (oder einfach sehr short, damit deine Puts gewinnbringend werden), genau solche Aktionäre will eine Firma nämlich NICHT!

Petroplus soll Delaware kaufen und von mir aus Aktienkapital erhalten, wenn sie finden, dass es i.O. ist. O'Malley weiss genau, was zu machen ist.

Sie sollen lieber jetzt in der Krise billig zuschlagen, und nicht in der Boomphase wieder überteuert alles zusammenramschen mit hohen Goodwillbestand, der dann wieder in der Krise wegen Impairment-Tests abgeschrieben werden muss!

Und die Ausrede "wie sonst sollen sie es schmachkhaft machen um an neues Geld zu kommen", ist eine sehr spezielle Argumentation.

Wenn Petroplus (sagen wir mal) 100 Mio für die Raffinerie bezahlt, aber 400 Mio Kapital aufnehmen will, denkst du das fällt nicht auf? SOWAS würde den Aktionären nicht gefallen, aber wenn sie 150 Mio Kapital aufnehmen, who cares?!

Bis jetzt hat Petroplus einfach nur Versprechen abgegeben die sie nicht einhalten konnten. Alles Geld aus dem Börsengang und vor allem aus der Kapitalerhöhung wurde verbrannt.

Für einen Aktionär ist es nicht sehr erfreulich ständig Kapital nachschiessen zu müssen um die Verluste zu tilgen.

Es gibt da ein Sprichwort: Mehr liefern statt lafern. Ich habe ehrlich gesagt überhaupt kein Vertrauen zum Management, die haben bis jetzt überhaupt noch nichts verdient.

Und die Frage, dass Petroplus im letzten Jahr eine Wandelanleihe zurückgekauft hat, die sowohl mit Put- wie mit Calloptionen versehen war, wurde überhaupt nicht abgeklärt.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Petroplus (PPHN)

Kapitalist wrote:

Es gibt da ein Sprichwort: Mehr liefern statt lafern.

Einverstanden, da hätte ich auch nichts dagegen!! Smile

Trotzdem gehts der gesamten Branche miserabel. Wenn das Umfeld nicht stimmt, kann man selbst noch soviel verändern probieren und keinen Erfolg damit erzielen.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

Kapitalist wrote:

Jodellady wrote:
@Kapitalist

Du denkst momentan ziemlich kurzfristig (oder einfach sehr short, damit deine Puts gewinnbringend werden), genau solche Aktionäre will eine Firma nämlich NICHT!

Petroplus soll Delaware kaufen und von mir aus Aktienkapital erhalten, wenn sie finden, dass es i.O. ist. O'Malley weiss genau, was zu machen ist.

Sie sollen lieber jetzt in der Krise billig zuschlagen, und nicht in der Boomphase wieder überteuert alles zusammenramschen mit hohen Goodwillbestand, der dann wieder in der Krise wegen Impairment-Tests abgeschrieben werden muss!

Und die Ausrede "wie sonst sollen sie es schmachkhaft machen um an neues Geld zu kommen", ist eine sehr spezielle Argumentation.

Wenn Petroplus (sagen wir mal) 100 Mio für die Raffinerie bezahlt, aber 400 Mio Kapital aufnehmen will, denkst du das fällt nicht auf? SOWAS würde den Aktionären nicht gefallen, aber wenn sie 150 Mio Kapital aufnehmen, who cares?!

Bis jetzt hat Petroplus einfach nur Versprechen abgegeben die sie nicht einhalten konnten. Alles Geld aus dem Börsengang und vor allem aus der Kapitalerhöhung wurde verbrannt.

Für einen Aktionär ist es nicht sehr erfreulich ständig Kapital nachschiessen zu müssen um die Verluste zu tilgen.

Es gibt da ein Sprichwort: Mehr liefern statt lafern. Ich habe ehrlich gesagt überhaupt kein Vertrauen zum Management, die haben bis jetzt überhaupt noch nichts verdient.

Und die Frage, dass Petroplus im letzten Jahr eine Wandelanleihe zurückgekauft hat, die sowohl mit Put- wie mit Calloptionen versehen war, wurde überhaupt nicht abgeklärt.

es zwingt dich ja niemand bei Petroplus zu investieren... Mehr liefern hat wohl in der Krise in der Branche niemand geschafft....

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

so der Ölpreis ist wie angekündigt, schneller wieder oben als man denkt... bisher heute 4.5 % im Plus

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

und wieder schön ruhig im Petroplus-Forum.... Smile

deepblue
Bild des Benutzers deepblue
Offline
Zuletzt online: 30.12.2011
Mitglied seit: 26.05.2009
Kommentare: 651
Petroplus (PPHN)

Manchmal ist es gut wenn man nichts neues hört.. Smile

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

deepblue wrote:

Manchmal ist es gut wenn man nichts neues hört.. Smile

jojo... oder es hat ein paar verbrötlet, die nicht an ein Steigen der Aktie glaubten... Smile

Seiten

Topic locked