Petroplus (PPHN)

13'339 posts / 0 new
Letzter Beitrag
harosher
Bild des Benutzers harosher
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 20.08.2008
Kommentare: 569
Petroplus (PPHN)

Defibrillator der UBS scheint noch nicht zu funktionieren... :roll:

harosher
Bild des Benutzers harosher
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 20.08.2008
Kommentare: 569
Petroplus (PPHN)

Highlights: man, man :oops:

...Oversold mit tiefer eingebettete Option Wert;

...Fair Value mindestens CHF13.6/sh

...Sehr wenige Hindernisse für ein aktivistischer Investor

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Petroplus (PPHN)

Heute wurde zum ersten Mal die 3 gesehen. Tief bei 3.95 :?

3) Φιλαργυρία

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Petroplus (PPHN)

harosher wrote:

Petroplus - UBS bestätigt kaufen mit Ziel 10. :idea:

woher hast du das? ich lese resp. finde nur immer kursziele zwischen 4 und 6 :?

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

gollum wrote:

harosher wrote:
Petroplus - UBS bestätigt kaufen mit Ziel 10. :idea:

woher hast du das? ich lese resp. finde nur immer kursziele zwischen 4 und 6 :?

@gollum

Vom Cash-Insider. Aber egal, so oder so unrelevant.

PPHN bald CHF 2.00 Wert? :roll: Jedenfalls auf den besten Weg dazu...

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
Petroplus (PPHN)

JAjaja.....

wer alles hat bei 15 gesagt tiefer gehts nicht????

Mensch, ihr werdet sehen, aufsmal heisst es: Wir verkaufen

alles und wechseln ins Privatfluggeschäft Lol

4M lässt grüssen oder so LolLol

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

23-11-2011 16:00 MARKT/Petroplus: Schwieriges Finanzierungsumfeld schürt Spekulationen

Bern (awp) - Die Namenaktien der Petroplus Holding AG fallen am Mittwochnachmittag vorübergehend auf den tiefsten Stand in der Firmengeschichte. Die vergleichsweise hohe Verschuldung des Schweizer Raffinerieunternehmens und das zunehmend schwierige Finanzierungsumfeld lassen am Markt Spekulationen über eine drohende Kapitalerhöhung aufkommen.

Bis um 15.40 Uhr brechen Petroplus Namen 5,9% auf 4,85 CHF ein. Die kurz zuvor markierten historischen Tiefststände liegen bei 3,82 CHF. Der Gesamtmarkt (SPI) verliert im Gegenzug 0,41% auf einen Stand von 4'919,25 Punkte. Derivatseitig werden die Handelsaktivitäten als rege bezeichnet.

Marktbeobachtern zufolge keimen bei Petroplus schon seit Wochen immer wieder Spekulationen über eine drohende Kapitalerhöhung auf. Einerseits seien die Gründe hierfür bei der vergleichsweise hohen Verschuldung des Unternehmens und andererseits bei den Überkapazitäten im europäischen Raffineriesektor zu suchen. Die Überkapazitäten würden schon seit längerer Zeit auf die Raffineriemargen und damit verbunden auf die Ertragsentwicklung von Petroplus und anderen Anbietern drücken. Dazu komme, dass sich das Finanzierungsumfeld in den vergangenen Wochen eingetrübt habe. Dadurch habe das Risiko einer möglicherweise verwässernden Kapitalerhöhung zugenommen.

Marktinsider
Bild des Benutzers Marktinsider
Offline
Zuletzt online: 23.07.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 622
Petroplus (PPHN)

Tja, ich habe euch gewarnt.

Weiterhin:

Strong sell PPHN

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
@Petroplus-Managment

Wäre es nicht einmal an der Zeit, dass sich das Management zu all diesen Gerüchten äussern würde und entsprechend bestätigen oder dementieren würde!

Werden die Anleger irgendwann einfach wieder vor vollendete Tatsachen gestellt!?

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Re: Petroplus (PPHN) @ Watchlist => Analyst-Day am 08.12.

bonobolio wrote:

Petroplus (PPHN) @ Watchlist => Analyst-Day am 08.12.2011

PPHN ist bei mir ab sofort auf der Watchlist. Am 8. Dezember 2011 steht der Analyst-Day an:

http://investors.petroplusholdings.com/phoenix.zhtml?c=157968&p=irol-cal...

Was können wir uns von diesem Analystentag erhoffen!? Den Befreiungsschlag oder die Kapitualtion sprich Kapitalerhöhung, die eine grosse Verwässerung mitsichbringen wird! Ich bleib dabei, bis zum bitteren Ende......oder zum kometenhaften Aufstieg!

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
Petroplus (PPHN)

Jetzt rein ?

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 11.03.2021
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 796
Re: Petroplus (PPHN) @ Watchlist => Analyst-Day am 08.12.

Was können wir uns von diesem Analystentag erhoffen!? Den Befreiungsschlag oder die Kapitualtion sprich Kapitalerhöhung, die eine grosse Verwässerung mitsichbringen wird! Ich bleib dabei, bis zum bitteren Ende......oder zum kometenhaften Aufstieg!

In Wallraff-Manier und ungewollt muss ich dir Gefolgschaft leisten.

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892
Petroplus (PPHN)

bin @3.81 rein und bei 3.79 raus als die 3.80 gebrochen waren :oops: keine ahnung wohin das führt . . . ist mir zu unsicher gewesen bis morgen zu bleiben :oops:

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Petroplus (PPHN)

Wenn so viele verkaufen und der Kurs so fällt, dann wird wohl schon etwas dran sein, wenn die Verantwortlichen diese Bude an die Wand fahren, dann ist das schon fast.....nun gut, ich sprechs nicht aus!

In Wallraffmanier.............

In stürmischen Zeiten ruhig Blut bewahren, hoffentlich zahlt es sich aus...

Valori
Bild des Benutzers Valori
Offline
Zuletzt online: 12.06.2013
Mitglied seit: 19.09.2011
Kommentare: 16
Petroplus (PPHN)

in @ 3.74, mal schauen

Hab Stop-Loss bei 3.65 gesetzt.

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
Petroplus (PPHN)

So, bin bei 3.75 rein. Schon nur charttechnisch müssten wir in den nächsten Tagen wieder steigen. Hat nichts mit dem Unternehmen zu tun. Eine technische Erholung liegt jetzt drinnen.

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

mal ehrlich. hat doch null und nix mit irgendwelchen Infos zu tun.

Die Banken müssen ja irgendwo noch Gewinne machen.

Das ist wie beim Guetzli machen. Man nehme eine Zocker-Aktie z.bsp Nobel Biocare, Von Rol oder Petroplus und drücke sie immer mal wieder rauf und runter. Mit 100 gr. Mehl und 20 Eiern geht da dann schon mal 8 Prozent an einem Tag. Danach lässt man das Ganze aufgehen und schwupps nach 2 - 3 Wochen Backen kann man wieder in die andere Richtung mitmachen.....

Verbietet endlich Puts und Calls. Nur noch Aktien und schon gar keine Leerverkäufe und solchen Müll. Erst dann wird das Ganze "Guetzli-Gebäck" irgendwie gesund.....

Schöne Ostern

Betty Bossi

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

chateauduhartmilon wrote:

JAjaja.....

wer alles hat bei 15 gesagt tiefer gehts nicht????

Mensch, ihr werdet sehen, aufsmal heisst es: Wir verkaufen

alles und wechseln ins Privatfluggeschäft Lol

4M lässt grüssen oder so LolLol

@chateauduhartmilon

Ist Bordeaux überhaupt trinkbar? Lol

Aber zum Thema: so eine Aussage finde ich schon sehr bemerkenswert...eine tiefgründige Analyse

8) Bei der CS dachte ich nicht 1 Sekunde, dass die unter CHF 30.00 würde. Compris? :roll:

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

Marktinsider wrote:

Tja, ich habe euch gewarnt.

Weiterhin:

Strong sell PPHN

@Marktinsider

"Ich habe euch gewarnt". Börsenspruch 2011. Muss ich mir merken Lol Hast dich wohl schon länger mit Puts eingedeckt, hoffentlich...oder?

Es ist dir schon bewusst, dass nicht nur eine PPHN ins bodenlose fällt, oder??

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Re: Petroplus (PPHN) @ Watchlist => Analyst-Day am 08.12.

bonobolio wrote:

Petroplus (PPHN) @ Watchlist => Analyst-Day am 08.12.2011

PPHN ist bei mir ab sofort auf der Watchlist. Am 8. Dezember 2011 steht der Analyst-Day an:

http://investors.petroplusholdings.com/phoenix.zhtml?c=157968&p=irol-cal...

@bonobolio

lass es sein...wird nichts...wirklich.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Re: @Petroplus-Managment

asr4ever wrote:

Wäre es nicht einmal an der Zeit, dass sich das Management zu all diesen Gerüchten äussern würde und entsprechend bestätigen oder dementieren würde!

Werden die Anleger irgendwann einfach wieder vor vollendete Tatsachen gestellt!?

@asr4ever

Nein, ist es nicht. Was will das Management dagegen tun? Die heutige Krise ist eine Tatsache. Wenn eine KE kommen sollte, dann wird sie auch kommen (sehr bald).

Das letzte Mal waren die Gerüchte eine Tatsache.

Lieber eine KE als bankrott...nicht?

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

gollum wrote:

bin @3.81 rein und bei 3.79 raus als die 3.80 gebrochen waren :oops: keine ahnung wohin das führt . . . ist mir zu unsicher gewesen bis morgen zu bleiben :oops:

@gollum

Das musst (ok darfst) du mir jetzt erklären... :roll: :roll: :roll: :roll:

Bist du mit CHF 1'000'000.00 rein? Dann ok...aber ansonsten...????????????????????????????????????

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Re: @Petroplus-Managment

Tiesto wrote:

asr4ever wrote:
Wäre es nicht einmal an der Zeit, dass sich das Management zu all diesen Gerüchten äussern würde und entsprechend bestätigen oder dementieren würde!

Werden die Anleger irgendwann einfach wieder vor vollendete Tatsachen gestellt!?

@asr4ever

Nein, ist es nicht. Was will das Management dagegen tun? Die heutige Krise ist eine Tatsache. Wenn eine KE kommen sollte, dann wird sie auch kommen (sehr bald).

Das letzte Mal waren die Gerüchte eine Tatsache.

Einleuchtend Tiesto, sehr einleuchtend... danke für diese sachliche Analyse.......

Bis bald

Lieber eine KE als bankrott...nicht?

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Re: @Petroplus-Managment

Tiesto wrote:

asr4ever wrote:
Wäre es nicht einmal an der Zeit, dass sich das Management zu all diesen Gerüchten äussern würde und entsprechend bestätigen oder dementieren würde!

Werden die Anleger irgendwann einfach wieder vor vollendete Tatsachen gestellt!?

@asr4ever

Nein, ist es nicht. Was will das Management dagegen tun? Die heutige Krise ist eine Tatsache. Wenn eine KE kommen sollte, dann wird sie auch kommen (sehr bald).

Das letzte Mal waren die Gerüchte eine Tatsache.

Lieber eine KE als bankrott...nicht?

@tiesto, wenn ich mich richtig erinnere gabs solche Gerüchte schon vor einem Jahr, KE gabs dann aber doch nicht, doch bei diesen aktuellen Zahlen muss ja irgendetwas geschen

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 21.09.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Re: @Petroplus-Managment

asr4ever wrote:

Tiesto wrote:
asr4ever wrote:
Wäre es nicht einmal an der Zeit, dass sich das Management zu all diesen Gerüchten äussern würde und entsprechend bestätigen oder dementieren würde!

Werden die Anleger irgendwann einfach wieder vor vollendete Tatsachen gestellt!?

@asr4ever

Nein, ist es nicht. Was will das Management dagegen tun? Die heutige Krise ist eine Tatsache. Wenn eine KE kommen sollte, dann wird sie auch kommen (sehr bald).

Das letzte Mal waren die Gerüchte eine Tatsache.

Lieber eine KE als bankrott...nicht?

@tiesto, wenn ich mich richtig erinnere gabs solche Gerüchte schon vor einem Jahr, KE gabs dann aber doch nicht, doch bei diesen aktuellen Zahlen muss ja irgendetwas geschen

Auf diesem tiefen Kurs macht eine KE einfach keinen Sinn. Bin mir nicht einmal sicher ob die überhaupt noch erfolgreich wäre! Ständig Geld verbrennen mit arbeiten macht doch wirklich keinen Sinn!

Die würden wirklich besser auf einen höheren Oelpreis spekulieren, das heisst die Raffinerien abstellen, die Oellager füllen und auf einen Anstieg des Oelpreises warten!

Besser reich und gesund als arm und krank!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Re: @Petroplus-Managment

Kapitalist wrote:

asr4ever wrote:
Tiesto wrote:
asr4ever wrote:
Wäre es nicht einmal an der Zeit, dass sich das Management zu all diesen Gerüchten äussern würde und entsprechend bestätigen oder dementieren würde!

Werden die Anleger irgendwann einfach wieder vor vollendete Tatsachen gestellt!?

@asr4ever

Nein, ist es nicht. Was will das Management dagegen tun? Die heutige Krise ist eine Tatsache. Wenn eine KE kommen sollte, dann wird sie auch kommen (sehr bald).

Das letzte Mal waren die Gerüchte eine Tatsache.

Lieber eine KE als bankrott...nicht?

@tiesto, wenn ich mich richtig erinnere gabs solche Gerüchte schon vor einem Jahr, KE gabs dann aber doch nicht, doch bei diesen aktuellen Zahlen muss ja irgendetwas geschen

Auf diesem tiefen Kurs macht eine KE einfach keinen Sinn. Bin mir nicht einmal sicher ob die überhaupt noch erfolgreich wäre! Ständig Geld verbrennen mit arbeiten macht doch wirklich keinen Sinn!

Die würden wirklich besser auf einen höheren Oelpreis spekulieren, das heisst die Raffinerien abstellen, die Oellager füllen und auf einen Anstieg des Oelpreises warten!

@Kapitalist

Öl verkaufen? Und dann? Wieder Einkaufen wenn es berg ab geht? Daumen drücken und hoffen es geht wieder nach oben? Dass musst du mir also noch erklären. Und dann noch den Namen wechseln: PetroTrade...

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Re: Petroplus (PPHN)

bonobolio wrote:

Petroplus (PPHN) = Heutiger Bericht auf Cash-Online:

Noch nicht soweit ist Petroplus, das seit drei Jahren in einer Dauerkrise steckt (cash berichtete). Allerdings: Die Risiken sind – soweit bekannt – eingepreist, die Aussichten auf kurzfristige Erholungsrallys relativ gross.:-)))

Vgl. heutiger (24.11.2011) Bericht Cash-Online:

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/news/Petroplus%20Hldg/2775224/4/1/110...

Go www.petroplus.ch go:-)))

Morgen erhalten viele den Dreizehnten und Bonus => Da wird wohl wieder etwas Kohle in PPHN gesteckt:-)))

@Bonobolio

Dachte ich mir noch, dass du diesen Bericht reinstellen würdest. Heute Calls kaufen und nächster Woche bist du reich Lol

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 11.03.2021
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 796
Re: @Petroplus-Managment

Kapitalist wrote:

Die würden wirklich besser auf einen höheren Oelpreis spekulieren, das heisst die Raffinerien abstellen, die Oellager füllen und auf einen Anstieg des Oelpreises warten!

Siehe dazu Aktientipp für Verwegene vom 7.11.2011, der letzte Funke Hoffnung. Offensichtlich ist das Geschäftsmodell falsch. Bei der nur Spekulation auf den Oelpreis bleiben die Schulden, laufen die Zinsen weiter, die Mitarbeiter und vor allem das räuberische Management werden auf Kosten der Aktionäre durchgefüttert. Wenn ich mich recht erinnere hat schon vor nicht allzu langer Zeit die damalige Frau Finanzchefin mehrere Millionen verdient.

Die Idee von Herrn O' Malley ist gescheitert, der hat aber in Saus und Braus gelebt und gezockt. Einziger Trost, seine Aktien sind dem Werteverfall auch ausgesetzt. Es würde aber nicht überraschen, hätte er sich noch

zu besseren Zeiten davon getrennt.

Die Verlierer sind einmal mehr die kleinen Aktionäre.

Es ist keine Verleumdung, dass Manager sehr oft die reinsten Gangster sind.

Einige von uns werden dieser unfähigen Leute wegen beachtliche Vermögen verlieren.

Wer will denn diesen Gangstern und Abzockern noch weiteres Geld anvertrauen. Die haben sich an den Milliarden schon reichlich bedient. Dieses "Pack" ist nicht zu Schaden gekommen.

Hier tröstet nicht einmal mehr besser "ein Ende mit Schrecken" als ein "Schrecken ohne Ende".

Dieser Saustall stinkt zum Himmel, nicht nur des Rauches wegen.

Ein verdammt Frustrierter.

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
Re: Petroplus (PPHN) steigt:-)

bonobolio wrote:

Petroplus (PPHN) steigt:-)

Freudiges und günstiges PPHN-Happi-Schnappi Boys and Girls - pardon - Ladies and Gentlemen!!!

Der PPHN-Short-Squeeze (und Shorties hat es massenhaft) kommt langsam aber sicher auf Touren....

Lasst den Hund von der Leine und die Rakete steigen damit Petroplus (PPHN) nun in die andere Richtung übertreiben darf!!!

calls sind angeschnallt, ready 4 rebound! Wink

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 11.03.2021
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 796
Re: Petroplus (PPHN) steigt:-)

cashflow wrote:

calls sind angeschnallt, ready 4 rebound! Wink

Da gibt es aber keinen fundamentalen Hintergrund, sondern hier geht es um reines Gambling, Zocken, Casino. Wenn sich damit Geld verdienen lässt, lass es gut sein.

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

Seiten

Topic locked