Richemont

CieFinRichemont N 

Valor: 21048333 / Symbol: CFR
  • 75.30 CHF
  • 13.12.2019 17:30:16
167 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
Richemont

Ja ich meine schon (Chart) und Luxusgüter sind recht resistent wenn die Grossbank auch mal mit dem Hntern wackelt. Ich glaub, die kommen Ende April noch mit Ihrem Quartalsergebnis. Der Titel gehört aber nicht zu den schnellsten. :idea: Ich finde ihn trotzdem attraktiv weil er so runtergeputzt ist.

Gruss vom Eptinger

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Richemont

voila

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
Richemont

@Johnny P

Danke, habe wohl Tomaten auf den Augen gehabt.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Richemont

Quote:

Zürich (AWP) - Die Valoren der Compagnie Financière Richemont AG erfahren am Donnerstag eine rege Nachfrage. Die Luxusgüterherstellerin hat am Vortag die Zahlen zum ersten Quartal 2008 präsentiert und dabei die Erwartungen der

Auguren übertroffen. Kurz nach Börseneröffnung avancierten die Valoren sogar mit mehr als 10%. Analysten führten dies auf das seit gestern Nachmittag veränderte Sentiment am Markt zurück.

Durch die hervorragenden Zahlen hat sich nun eine Prima Möglichkeit zum Doppel-Bottom gebildet. KZ wäre vorerst 78, also noch gut 30%. Allerdings muss der Markt mitspielen, dass ist klar. Stützen könnten zudem die Zahlen von Swatch im August!

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Richemont

Scheint sich niemand für Richemont zu interessieren....Ist niemand investiert in CFR?

Potential hat die Aktie, da bin ich davon überzeugt. Das Kursziel beträgt nach wie vor 78. Nun sind wir aber an der GD200 angelangt, also steht uns ein nicht gerade kleiner Widerstand im Wege. Swatch bringen am 21. August aber noch Zahlen. Da wird CFR wohl auch mitgehen.

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
Richemont

tschonas wrote:

Scheint sich niemand für Richemont zu interessieren....Ist niemand investiert in CFR?

Potential hat die Aktie, da bin ich davon überzeugt. Das Kursziel beträgt nach wie vor 78. Nun sind wir aber an der GD200 angelangt, also steht uns ein nicht gerade kleiner Widerstand im Wege. Swatch bringen am 21. August aber noch Zahlen. Da wird CFR wohl auch mitgehen.

Hallo tschonas

Bin in Richemont CFRUN C investiert. Wollte mal verkaufen und

habe ein SL. gesetzt. Wurde aber nicht ausgelöst.

Jetzt hoffe ich, dass die Swatch im August noch gute

Zahlen bringt.

Hoffe doch, dass Richemont die 70 erreichen kann.

Gruss

dolly

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Richemont

@tschonas

@alle

Da Du diese Aktie kennst, was könnte die Richemont Aktie bei der nachfolgenden Meldung heute machen? Nach Norden oder eher doch nach Süden wegen dem schlechten Witschaftsaussichten?

10-09-2008 07:45 Richemont/5 Mte: Umsatz +11% in EUR (AWP-Konsens: +10,2%)

Genf (AWP) - Die Gruppe unter der Compagnie Financière Richemont AG hat in den ersten fünf Monaten April bis August des laufenden Geschäftsjahrs 2008/09 den Gruppenumsatz in Lokalwährungen (zu konstanten Wechselkursen) um 18% gesteigert. In Euro (zu aktuellen Wechselkursen) betrug das Umsatzplus 11%, wie der Luxusgüterkonzern am Mittwoch im Vorfeld der Generalversammlung mitteilt.

Damit hat Richemont die Erwartungen übertroffen. Der AWP-Konsens prognostizierte ein Umsatzplus von 16,8% in Lokalwährungen (LW) bzw. 10,2% in EUR gerechnet.

Das Wachstum hat sich allerdings in den letzten zwei Monaten etwas verlangsamt. Nach dem ersten Quartal hatte Richemont noch ein Wachstum von 20% zu konstanten Wechselkursen sowie ein Solches von 13% zu aktuellen Wechselkursen gemeldet.

Die grösste Wachstumsrate (+13% in EUR) hat der Schmuckbereich mit Cartier und Van Cleef & Arpels erreicht. Insbesondere der High-End-Bereich sei stark gewesen. Die Uhrenhersteller sind in den ersten fünf Monaten um 12% gewachsen, wobei die Akquisition von Roger Dubuis einen kleinen Einfluss hatte.

Die Verkäufe von Montblanc sind dagegen lediglich um 2% gestiegen, während der Bereich Leder und Accessoires gar um 5% hinter die Vorjahreswerte zurückfiel. Das übrige Geschäft, wo auch Chloé untergebracht ist, hat ein Umsatzwachstum von 24% erreicht.

Der Einfluss der globalen Finanzkrise, der hohen Inflation sowie der hohen Rohstoffpreise auf das Geschäft von Richemont seien schwierig vorherzusagen. Doch der High-End-Bereich des Luxusgütermarktes, wo sich Richemont vornehmlich positioniert hat, sei bis dato noch nicht betroffen gewesen. Richemont sei zwar nicht immun gegenüber einer wirtschaftlichen Abkühlung, das Unternehmen sei aber in stürmischen Zeiten besser gewappnet als viele Mitbewerber.

Die Generalversammlung von Richemont beginnt heute um 10.00 Uhr in Genf.

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Richemont erstmals reines Luxusgüterunternehmen

Zürich (AWP) - Die Richemont-Aktien werden am heutigen Dienstag erstmals als reines Luxusgüterunternehmen gehandelt. Damit ist der Titel erstmals mit seinen Branchenkollegen wie Bulgari, LVMH oder Tiffany vergleichbar - ohne den bisher hemmenden Konglomeratsabschlag. Die ersten Rating- und Kurszielerhöhungen der Analysten treffen bereits ein und die Titel notieren deutlich über ihrem gestrigen theoretischen Wert.

Um 10.05 Uhr stehen Richemont bei 25,30 CHF, das Tageshoch lag bei 28 CHF. Daraus errechnet sich ein Kursplus von fast 40%. Am Vorabend hatten die "alten" Richemont bei 42,90 CHF geschlossen. Auf Grund des errechneten Nettovermögenswertes für den abgetrennten Teil der Gesellschaft lässt sich heute für Richemont ein theoretischer erster Kurs von 18,30 CHF errechnen.

Für Richemont sprechen Händlern zufolge auch die sehr guten Uhrenexport-Zahlen für den Monat September, die am Berichtstag vorgelegt wurden. Davon profitieren auch Swatch (+7,1%)

Nach dem gestrigen Spin-Off der Investmentgesellschaft Reinet wird Richemont heute erstmals als reines Luxusgüterunternehmen gehandelt, bei dem die Schmuckmarken Cartier, Van Cleef & Arpels 50% des Umsatzes ausmachen. Uhren machen 26%, Montblanc 12%, Leder und Accessoires 6% und die übrigen Geschäftsbereiche weitere 6% des Umsatzes aus. In Reinet wurde zur Hauptsache Richemonts frühere Beteiligung von 19,5% am Tabakkonzern BAT eingebracht.

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 7,2x weist Richemont einen Bewertungsabschlag von 37% zur internationalen Vergleichsgruppe auf, schrieb die Zürcher Kantonalbank (ZKB) am Dienstag in einem Kommentar auf Basis der gestrigen Schlusskurse. Die Bewertung befinde sich gar 65% unter dem historischen KGV der vergangenen 10 Jahre des Luxusgüterteils und liege mit den absolut tiefsten Werten aus den Jahren 2001 und 2003 gleichauf. Die ZKB geht daher kurzfristig von einer deutlichen Kurserholung aus und stuft den Titel von "Marktgewichten" auf "Übergewichten" hoch. Zwar sei aufgrund des eingetrübten Marktumfeldes auch bei Richemont im kommenden Jahr mit einem Umsatzrückgang von 5% auszugehen, doch nach der jüngsten Kurskorrektur sei bereits viel Negatives eingepreist.

Die Bank Vontobel sieht dies ähnlich: Dank seines hochwertigen Luxusgüterangebots sollte Richemont ungefähr gleichauf mit LVMH notieren; weshalb ein neues Kursziel von 32 CHF festgesetzt wurde. Das "Buy"-Rating wurde bestätigt.

ra/uh Quelle: SQ

Mad-Wallstreet
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 09.10.2011
Mitglied seit: 29.05.2008
Kommentare: 1'493
Richemont

21.10.2008

Richemont "buy"

Société Générale

Paris (aktiencheck.de AG) - Aurelie Husson Dumoutier und Emmanuel Bruley des Varannes, Analysten der Société Générale, stufen die Aktie des schweizerischen Unternehmens Richemont (ISIN CH0012731458/ WKN 875863) von "hold" auf "buy" herauf.

Die Abspaltung der BAT-Beteiligung und des Luxusgütergeschäfts sei in der vergangenen Nacht in Kraft getreten. In der Folge würden die "neuen" Aktien von Richemont und Reinet ab heute auf dem Markt gehandelt. Nachdem Richemont die Trennung von der BAT-Beteiligung am 7. August angekündigt habe, sei der Aktienkurs von Richemont um 33% gefallen. Nach Ansicht der Société Générale-Analysten sei dieser Ausverkauf mit der Komplexität des Spin-Offs zu erklären.

Obwohl man weiterhin in Bezug auf das Luxusgütersegment vorsichtig sei, sei der Rückgang des Aktienkurses nicht fundamental zu begründen. Man gehe davon aus, dass sich der Markt in Zukunft wieder verstärkt auf die Fundamentaldaten von Richemont konzentrieren werde. Das neue Kursziel für die Richemont-Aktie sehe man bei 34,00 CHF (vorher: 65,00 CHF).

Vor diesem Hintergrund vergeben die Analysten der Société Générale nun das Rating "buy" für die Aktie von Richemont. (Analyse vom 21.10.08) (21.10.2008/ac/a/a)

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Spin-Off

Hier noch was zum Thema...

http://www.pvi.ch/26-10-2008/spin-off/

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Leonator
Bild des Benutzers Leonator
Offline
Zuletzt online: 15.12.2019
Mitglied seit: 29.07.2007
Kommentare: 557
Richemont

PRESSE/Richemont will die Marken Chloe und Dunhill neu lancieren

Genf (awp) - Die Compagnie Financière Richemont AG will für eine Neulancierung der Marken Chloé und Dunhill eine eigene Einheit aufbauen. Diese werde von Martha Wikstrom geführt, schreiben die Zeitungen "Le Temps" und "L'AGEFI" (Ausgaben vom 31.03.).

Der Luxuskonzern will damit die sinkende Rentabilität der beiden Marken stoppen. Wikstrom war bisher Direktorin bei Nordstrom und bei Harrod's. Mit der neuen Geschäftseinheit soll der Konkurrenzdruck auf Lous Vuitton (LVMH) und Gucci (PPR) verstärkt werden.

Chloe büsste beim Reingewinn zwischen April und September 2008 rund 64% auf 5 Mio EUR ein, während Dunhill einen Verlust rund 9 Mio EUR auswies.

are/uh

--------------------------------------------------------------------


http://www.biotechinvestorsnetwork.com/#!top-gainers/c7py

Black_jack
Bild des Benutzers Black_jack
Offline
Zuletzt online: 03.12.2010
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 718
richemont

morgen wird die post ab gehen hab heut vergessen wegen dem swiss re schlamassel zu kaufen nanu ist wohl nicht mein jahr 2009 :twisted: allen anderen drücke ich die daumen

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Re: richemont

Black_jack wrote:

morgen wird die post ab gehen hab heut vergessen wegen dem swiss re schlamassel zu kaufen nanu ist wohl nicht mein jahr 2009 :twisted: allen anderen drücke ich die daumen

per 14.09.2009 gibt es bei Richemont

0.30 Dividende & Sonderdividende :arrow:

Fr.12.-- Wink

Gruss Engelchen

Nastau
Bild des Benutzers Nastau
Offline
Zuletzt online: 08.10.2014
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 136
Richemont

Hallo kann mir jemand helfen

wie wird Richemond nach der Dividendenauszahlung gehandelt,

ex Dividende minus 0.30 Fr.

oder

ex Dividende minus 12.30 Fr.

was ich ja nicht glaube

weiss es jemand

Danke

per 14.09.2009 gibt es bei Richemont

0.30 Dividende & Sonderdividende

Fr.12.--

Manche gewinnen, andere verlieren!

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Richemont

Nastau wrote:

Hallo kann mir jemand helfen

wie wird Richemond nach der Dividendenauszahlung gehandelt,

ex Dividende minus 0.30 Fr.

oder

ex Dividende minus 12.30 Fr.

was ich ja nicht glaube

weiss es jemand

Danke

per 14.09.2009 gibt es bei Richemont

0.30 Dividende & Sonderdividende

Fr.12.--

Wissen tut das Niemand :?

Etwas fallen wird sie sicher, aber ich glaube nicht massiv :roll: :roll:

und wird dann auch wieder steigen Wink

Gruss Engelchen

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Richemont

Sie wird ex Dividende soviel tiefer gehandelt, wie tatsächlich pro Aktie ausbezahlt wurde.

Ich nehme mal an, diese Sonderdividende, die du erwähnst, ist nicht pro Aktie, das wäre zu schön um wahr zu sein.

Gruss

fritz

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Richemont

fritz wrote:

Sie wird ex Dividende soviel tiefer gehandelt, wie tatsächlich pro Aktie ausbezahlt wurde.

Ich nehme mal an, diese Sonderdividende, die du erwähnst, ist nicht pro Aktie, das wäre zu schön um wahr zu sein.

Gruss

fritz

pro Hundert :shock:

kann ja aber auch nicht sein, oder :?

wer weiss da mehr, bei Fr. 12.- pro Stk.

würde ich noch nachkaufen Wink

Gruss Engelchen

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
richemont

Hallo,

Interessiert sich den niemand für die GFR? :)Was schätzt ihr wie die Zahlen Anfangs October fallen werden. Ich bin einerseits überrascht das der Preis stetig nach Norden korrigiert wird ( CS ...), anderseits sagt mir das Gefühl das bei 30.- Sense ist.

PS: Wenn der Post sinnlos scheint nicht böse sein, ist meine erster Beitrag:)

Grüsse

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
wenn ich da...

noch aufsteige.....krieg ich davon auch noch etwas ab? Danke für die Info!

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Ergebnis

Es kommt wieder drauf an ob die Amis mitmachen, hoffe kurz vor Weihnachten werden die CFR Aktien steigen oder zumindest bei Bekanntmachen vom Ergebniss dieses Jahres( weiss jemand wann der ist?)

LG

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Pomchipz
Bild des Benutzers Pomchipz
Offline
Zuletzt online: 10.02.2011
Mitglied seit: 18.11.2006
Kommentare: 21
Kein Interesse an Richemont?

Wieso ist eigentlich das Interesse so klein an einem Titel, der seit März mehr als 100% im Plus ist? :?

Ich spiele mit dem Gedanken, noch aufzuspringen und ein bisschen auf der Erfolgswelle mitzureiten... oder spricht was dagegen, das ich nicht weiss?

AnhangGröße
Image icon research_1chart_720.png25.16 KB

Das Leben ist wie ein Pommes Chips - voller Zweifel

Cherrokee
Bild des Benutzers Cherrokee
Offline
Zuletzt online: 16.01.2014
Mitglied seit: 22.12.2009
Kommentare: 264
Richemont

Hallo Leute,

leider wird hier im Forum über Richemont nur wenig geschrieben! ( Obwohl die Aktie steigt und steigt)!

Meint Ihr, man kann noch einsteigen? Oder ist die Aktie schon zu hoch?

Für eure Tips besten Dank!

Es grüsst ein Neuling!

fabu7
Bild des Benutzers fabu7
Offline
Zuletzt online: 14.10.2011
Mitglied seit: 10.06.2009
Kommentare: 91
Richemont

Ich bin in Richemont investiert und nach meiner Ansicht hat es noch Luft gegen oben. Diverse Kurseinschätzungen von Analysten liegen über der 40er Marke. Kleine Rückschläge können daher gut zu einem Einstieg genutz werden.

Zudem ist Richemont ein sehr zyklischer Wert und die Nachfrage nach Luxusgütern steigt wieder an. Von daher auch ein positives Indiz.

lg fabu7

Cherrokee
Bild des Benutzers Cherrokee
Offline
Zuletzt online: 16.01.2014
Mitglied seit: 22.12.2009
Kommentare: 264
Richemont

Hey fabu7,

herzlichen Dank für deine Antwort.

Bin dan auch mal dabei!

Wünsch Dir gutes gelingen!

Lg Cherrokee

fabu7
Bild des Benutzers fabu7
Offline
Zuletzt online: 14.10.2011
Mitglied seit: 10.06.2009
Kommentare: 91
Richemont

Cherrokee wrote:

Hey fabu7,

herzlichen Dank für deine Antwort.

Bin dan auch mal dabei!

Wünsch Dir gutes gelingen!

Lg Cherrokee

Danke gleichfalls

Kommt schon gut Wink

Cherrokee
Bild des Benutzers Cherrokee
Offline
Zuletzt online: 16.01.2014
Mitglied seit: 22.12.2009
Kommentare: 264
Richemont

fabu7 wrote:

Cherrokee wrote:
Hey fabu7,

herzlichen Dank für deine Antwort.

Bin dan auch mal dabei!

Wünsch Dir gutes gelingen!

Lg Cherrokee

Danke gleichfalls

Kommt schon gut Wink

und ist auch gut gekommen fabu7,

habe bei 38.80 wieder verkauft.

hoffe der kurs sinkt wieder, damit ich wieder einsteigen kann!

gruss cherrokee

Cherrokee
Bild des Benutzers Cherrokee
Offline
Zuletzt online: 16.01.2014
Mitglied seit: 22.12.2009
Kommentare: 264
Richemont

Und sie steigt und steigt und steigt!!!!

Leider bin ich nicht mehr dabei! Schade!

Möchte noch einige tausender anlegen.

Der Zug ist aber bei Richemont glaube ohne mich abgefahren!

Oder was glaubt ihr, wo diese Aktie noch hin wächst?

Für Eure Tip's jetzt schon besten Dank!

Gruss Cherrokee

fabu7
Bild des Benutzers fabu7
Offline
Zuletzt online: 14.10.2011
Mitglied seit: 10.06.2009
Kommentare: 91
Richemont

Ich bin immer noch drin. Mal schauen wo es noch hin geht, ich warte mal ab..

Ich hätte besser einen Call kaufen sollen Lol

Aber auch so hat es sich gelohnt.

lg fabu7

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Nachlassende Begeisterung

Der Aufwärtstrend von Richemont geht in den 13. Monat. Aktuell notiert CFR inmitten der Bandbreite des aktuellen Trendkanals 38/44. Die Lustlosigkeit unter den Käufern nimmt unterdessen zu. Die Notierungen

hatten den Widerstand der Hochs vom 19. März bei CHF 42.20 vorgestern schon übertroffen. Dieses Kursniveau liess sich aber nicht verteidigen. Die Kurse sanken wieder auf das alte Niveau zurück. Dadurch hat sich das kurzfristige Bild verschlechtert. Auf Tagesbasis zeigen sich negative Divergenzen. Sie rücken die Unterstützung bei 40.60 in den Fokus. Sollte sie über die nächsten Tage hinweg nicht halten, ist mit einer einsetzenden Konsolidierung zu rechnen. Sie hätte ein Ziel bei 38.

Gehen die Notierungen unter 39, würde sich wieder

eine attraktivere Konstellation für Long-Positionen

ergeben. Mit Stopps um 37.50, knapp unter der Unterstützung um 38/39, kann dann das Risiko gering gehalten werden. Hält der Aufwärtstrend, stünde nach einem Konsolidierungsende ein neues Etappenziel um 44 zur Verfügung. CFR hätte dann wieder über 10% Potenzial.

Quelle: X-Markets/ DB

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741
Glück gehabt.

Wer war das Heinzelmännchen oder die gute Fee,

die mir um ca.11:00 meinen Wunschkurs eingebraust hat?

War's meine UBS E-Trading, war's ein Engelchen an der Börse.

Ja dieser Keil dort heute, das war ich. Bin ca. seit 1 Woche drin.

Lol Hab einfach gebettelt. Probiert's doch auch.

Ich halt die Ohren steif, da ich sowieso an Rich glaube.

Etwas Trost hab ich ja auch verdient nach der PPHN.

Die kommt wohl später.

Mit dem deutschen Brillengeschäft Rodenstock wird's nichts.

Ist wohl besser so.

Aber was ich gut finde ist dass Rupert dennoch weiter mit der Optikerfirma kooperiert.

Cash is King

Seiten