Roche

98 Kommentare / 0 neu
05.01.2007 17:08
#1
Bild des Benutzers Swyt
Offline
Kommentare: 258
Roche

Ist eigentlich sonst niemand in roche investiert?

Seit 3 Tagen enorm am steigen Biggrin

Allerdings wird mir die luft jetzt etwas zu dünn.

Bin bei roghi mit 0.09 eingestiegen und verkaufe nun bei 0.11 wieder.

Steige ich zu früh aus oder wird roche eurer meinung nach noch weiter steigen?

Aufklappen

Nichts ist Wahr, alles ist erlaubt.

06.04.2010 11:11
Bild des Benutzers Traders
Offline
Kommentare: 1494
Roche

sehe ich auch so; die Arbeitsmarktdaten in den USA stimmen optimistisch und Zykliker werden deshalb verstärkt nachgefragt... Ist manchmal nicht logisch; Roche steht gut da mit der Produktepipeline usw...

06.04.2010 09:57
Bild des Benutzers uranium
Offline
Kommentare: 46
Roche zu träge

mir scheint es das sich viele von Roche trennen und in mehr zyklische Aktien wechseln. Da sie sich dort mehr Gewinn erhoffen.

Ist doch meistens so wenn Roche steigt geht alles andere runter.

Oder gibt es einen anderen Grund?

Roche ist ja so träge...

Gruss Uranium

25.03.2010 14:54
Bild des Benutzers sparkle78
Offline
Kommentare: 516
Roche

aber echt .. mit Roche ist gar nichts los momentan. Ich verstehe es nicht.. zu uninteressant als anlage???

Trotz der erweiterten Zulassung in Kanada ...

*schnarch*

25.03.2010 10:56
Bild des Benutzers Per
Per
Offline
Kommentare: 1086
Roche

also die roche ist mein langweiligster titel !

monate lang passiert nix :twisted:

12.03.2010 19:04
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Kommentare: 416
Roche

Vontobel bleibt beim 'BUY':

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2010-03/16364235-vontobel-se...

Ich habe heute unter CHF 174 zugekauft. Wink

Gruss, aktienfreund

12.03.2010 17:33
Bild des Benutzers yihi
Offline
Kommentare: 353
Roche

Mir scheinen momentan insbesondere die Roche-Inhaberaktien sehr attraktiv.

Gründe für Kauf:

- Dividendenrendite 3.4%, starke Fundamentals

- Unterstützung im Bereich 170 Franken (ROG)

- Optisch durch Dividendenabgang günstig

- Investor Day am Dienstag

Warum Inhaber und nicht Genüsse? Weil die Prämie momentan bei historisch sehr günstigen 3 Franken liegt. Somit liegt da noch zusätzlich einpaar Fränkli mehr Gewinn drin als beim Genuss, wenn die Prämie wieder auf "normale" 6-10 Franken hoch geht.

Habe mir heute 220 Stück zu im Schnitt 176 ins Depot gelegt. Ziel: >190, Zeithorizont einpaar Wochen.

01.12.2007 14:50
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Kommentare: 5617
Roche

@ Elias

Auch ich habe den ROGVL

100'000 Stk. mit einem EP von 0.08, gekauft am 29.06.2007

Beim Kauf damals habe ich - wie meistens bei Optionen - sehr vorsichtig und defensiv agiert. Ich hätte mir nie träumen lassen dass sich das so entwickelt. Zumal nicht bei einer Roche.

Auch ich werde meine ROGVL als Totalverlust abbuchen müssen.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

01.12.2007 13:49
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Roche

learner wrote:

Guckste mal oben: Ich bin vom Chartisten zum Pragmatiker geworden. Fundamentals und Charts versöhnt!

Das war mir schon lange aufgefallen, dass du nicht mehr allein auf die Chart's beharrst.

Ich denke, um eine Entscheidung zu fällen, bei der es um Geld geht, ist jede Information gut.

Was das Kursziel 235 betrifft:

Das habe ich schon auf Mitte Oktober erwartet.

Jetzt sind meine ROGVL mit Strike 230 Dezember am Gefrierpunkt.

Ich ahne den Kurs per 21.12.2007 -> Fr. 230. Würde mich jedenfalls nicht wundern.

Der Short-Put bei 220 könnte dadurch wenigstens noch gut kommen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

01.12.2007 07:37
Bild des Benutzers learner
Offline
Kommentare: 3585
Roche

Bei Cash-Guru gesehen:

Roche - Morgan Stanley für klares Übergewichten, sieht 307! Für MS ist Roche der überzeugendste Europa-Pharma-Titel.

Schade, dass man die jeweiligen Argumentationen nicht einsehen kann.

Was der Aktie aber nun wieder extreme Fantasie geben könnte, ist die angekündigte Testreihe für einen Cholesterin-Senker, der schon nächstes Jahr die Zulassung erhalten soll.

Cholesterin: Die Bürde der Kultur der Verfettung. Wenn Roche dieser Coup gelingt, dann wird sie wieder ein Renner.

Kurzfristig sollte das Programm der Aktie etwas Fantasie geben, bzw. die übrigen Qualitäten von Roche in Erinnerung zu rufen. Am Freitag erschien die News auch recht ausführlich auf dem internationalen Bloomberg-TV.

Warum sollte sie nun in den nächsten Wochen als Vorspiel sozusagen nicht die alten Topps bei 235 anlaufen.

Guckste mal oben: Ich bin vom Chartisten zum Pragmatiker geworden. Fundamentals und Charts versöhnt!

Es gibt noch Schlimmeres.

21.11.2007 13:02
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Roche

Der Halbzeitwert von News

Quote:

Aber auch positive News bringen die Anleger derzeit nicht in Stimmung. Der Pharmakonzern Roche meldete heute morgen, dass er in den USA den Zulassungsantrag für ein Medikament gegen rheumatoide Arthritis eingereicht habe. Kurzfristig verhalf das der Aktie zu einem leichten Plus, bis am Mittag steht sie aber mit 0,1% bei 199.70 CHF im Minus.

http://www.cash.ch/news/story/450/149640/6/6

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

16.11.2007 16:48
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Kommentare: 2296
Roche

Basel. AP/baz. Das Roche-Krebsmedikament Avastin hat vom Ausschuss für Humanarzneimittel der europäischen Arzneimittelbehörde (EMEA) eine positive Empfehlung zur Zulassung für die Erstbehandlung von Patienten mit fortgeschrittenem Nierenkrebs erhalten.

Zusammen mit Interferon biete sich Patienten die Chance, doppelt so lange ohne Fortschreiten der Krankheit zu leben, als nur mit Interferon, teilte Roche mit. Avastin ist in mehreren Staaten bereits gegen Dickdarm-, Brust- und Lungenkrebs zugelassen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

15.11.2007 08:34
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Kommentare: 2296
Roche

Basel. AP/baz. Der Pharmakonzern Roche hat von der US-Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für sein Anämie-Medikament Mircera erhalten. Es geht um die Behandlung von Blutarmut bei chronischen Nierenpatienten, wie Roche am Donnerstag bekannt gab. Mircera sei das einzige von der FDA zugelassene Medikament, das den Hämoglobinspiegel mit einer einmal im Monat oder alle zwei Wochen verabreichten Dosis stabilisiere.

Noch kann Roche das Medikament aber nicht auf den US-Markt bringen, weil ein Patentstreit mit dem US-Konkurrenten Amgen hängig ist. Im Oktober war Roche vor einem US-Bundesbezirksgericht in Boston unterlegen. Es entschied, dass Mircera die Patentrechte von Amgen verletzte. Roche kündigte an, sich gegen diese Entscheidung zu wehren. Roche-Pharmachef William Burns bezeichnete die FDA-Zulassung in der Mitteilung dennoch als bedeutenden Meilenstein. Mircera ist bereits von der EU-Medikamentenbehörde zugelassen worden und in Deutschland, Grossbritannien, Norwegen, Österreich und Schweden schon auf dem Markt.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

31.10.2007 10:29
Bild des Benutzers zuerihegel73
Offline
Kommentare: 468
Roche

Dr.Zock wrote:

Doch !!!!

CS, UBS, Novartis, Roche im Put-Pauschalpaket LolLolLolLol

.... und als "Läckerli" vielleicht noch der gesammte SMI. Mit einem solchen Put hätte man seit dem 01. Januar 2007 im Verlauf dieses Jahres sicher oft Freude gehabt.....

Gruss

Dr.Zock

Dr. Zock, du scheinst dich mit den SMI-Schwergewichten ziemlich verzockt zu haben - so wie du bei jeder Gelegenheit über diese Titel herziehst.

Klar waren diese Titel in diesem Jahr nicht der Ueberflieger, um es mal Gelinde auszudrücken. Wenn du aber ein bisschen weiter zurückblicks (3-4 Jahre) haben zumindest die beiden Grossbanken anständig performed. Dass devensinve Werte wie Novartis und Roche in den Zeiten des Aufschwungs keine Ueberflieger sind, ist wohl klar.

Aber klar, ein bisschen mehr würde ich von den Pharmas auch erwarten. Vor allem bei Novartis habe ich noch ziemlich viele Calls mit einem Strike von 75 am laufen (Verfall Mitte 2009). Somit hoffe ich, dass du nicht recht behältst und zumindest NOVN sich wieder erholt.

31.10.2007 09:53
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Kommentare: 5617
Roche

Doch !!!!

CS, UBS, Novartis, Roche im Put-Pauschalpaket LolLolLolLol

.... und als "Läckerli" vielleicht noch der gesammte SMI. Mit einem solchen Put hätte man seit dem 01. Januar 2007 im Verlauf dieses Jahres sicher oft Freude gehabt.....

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

31.10.2007 09:17
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Roche

Es gibt wahrscheinlich keine sicherere Anlage als einen Rocheput... :evil:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

30.10.2007 08:21
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Kommentare: 2296
Roche

Roche-Medikament soll Risiko von Fehlgeburten erhöhen

Washington. SDA/baz. Die US-Medikamentenaufsicht FDA sieht durch das Medikament CellCept des Schweizer Pharmakonzerns Roche ein höheres Risiko von Fehlgeburten. Dies teilte die Behörde am Montag mit.

Zudem müsse das Medikament ein Warnhinweis über die Gefahr von Fehlentwicklungen bei Ungeborenen tragen. CellCept wird eingesetzt, um Abstossungsreaktionen nach der Organtransplantation zu bekämpfen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

29.10.2007 20:43
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Kommentare: 706
Roche

Stabilisiert schon, aber immer noch im Minus.

Die Gefahr des Rückfalls in die Region von 180 besteht in der Tat, glaube aber vorerst mal an eine Stabilisierung.

Grosse institutionelle Verkäufe heute: Roche Umsatzspitzenreiter.

Hat die Seuche jetzt in Basel über den Rhein von Novartis zu Roche gewechselt Sad

Mit den Banken und Big Pharma haben wir eine echte SMI-Bremse - cf. den doch happigen Performance Rückstand auf die anderen europäischen Börsen.

29.10.2007 18:25
Bild des Benutzers mowifulleren
Offline
Kommentare: 28
Roche

Ich denke bis Weihnachten wieder bei 220 / 230. Hat sich heute stabilisiert gegen Abend.

Gruss

29.10.2007 17:03
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Kommentare: 2296
Roche

Roche wird wohl noch etwas tauchen. Ich erwarte erst eine Einstiegsmöglichkeit zwischen 175-180.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

29.10.2007 16:59
Bild des Benutzers calabria
Offline
Kommentare: 158
Roche

????? was geschieht mit Roche

Geniesse das Leben beständig, denn du bist länger tot als lebendig!!

26.10.2007 19:39
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Kommentare: 706
Roche

Gerade noch so - mit Ach und Krach und mit Schlusspurt - die 200-Marke gehalten. Im Tagesverlauf wurde auch sie unterschritten.

Wahnsinnig der Druck momentan auf Big-Pharma.

Und das trotz der historsch tiefen Bewertung und der schon happigen Kursverluste.

Sowohl Roche als auch Novartis stehen an psychologisch extrem wichtigen Marken. Erstere bei 200, letztere bei 60.

Das Halten dieser Marken ist für die weitere Entwicklung essentiell.

19.10.2007 11:49
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Kommentare: 2296
Roche

Wäre ein gute Idee für den Aktienkurs, jedoch nicht unbedingt für die Wirtschaft. Ich denke, alle drei werden sich in Zukunft wieder vermehrt auf ihre eigentliche Stärken zurückbesinnen, denn fressen und gefressen werden, ist vielmals nicht die richtige Lösung, da es auch vielmals zu Verdauungsschwierigkeiten kommen und erhebliches unwohlsein auslösen kann.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

19.10.2007 11:46
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Kommentare: 637
PHARMA

braucht wohl bald wieder grössere Fusionen, um voranzukommen.

BSP Pfizer + Novartis + Roche = PFNOCHE (Symbol PNR)

19.10.2007 11:38
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Kommentare: 2296
Roche

Nun ja die Aktie hat den Vorteil: Man kann Geldverdienen mit begrenztem Risiko. O.k. der Gewinn ist natürlich auch beschränkt.

Es ist ein laufendes Kaufen und Verkaufen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

19.10.2007 11:36
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Kommentare: 637
Roche

ROCHE hatte 2005 ein gutes Jahr - Kurs verdoppelt

Die müssten mal wirklich effiziente Mittel für Krebs etc. bringen (oder dem ERgebnis wie früher mit Finanzgewinnen nachhelfen), dann kann, was laufen. Vorerst sehe ich eine Verdauungsphase - bei Novartis ja schon seit 10 Jahren...

Das sind Aktien für PEnsionskassen und andere Superreiche...

19.10.2007 11:04
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Kommentare: 2296
Roche

Ich war drin. Ich hatte die Aktie bei 215.00 genervt wieder verkauft und habe mich mit "nur" 3.5% Netto-Gewinn zufrieden geben müssen. Trotzdem glaube ich dass bei Roche (wie auch Novartis) noch einges möglich ist.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

19.10.2007 10:59
Bild des Benutzers sunny
sunny
Roche

bist du nicht schon drin?

19.10.2007 10:56
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Kommentare: 2296
Roche

Ich denke nicht, dass der Titel unter 200 fallen wird. Ich überlege mir sogar langsam den Einstieg in den Titel.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

19.10.2007 10:47
Bild des Benutzers oli181.
Offline
Kommentare: 202
Roche

Ich denke sie werden schon wieder anziehen, aber da ist Geduld gefragt... Erstmal können wir fast froh sein, wenn sie nicht unter 200 fallen werden!

19.10.2007 10:46
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Kommentare: 5617
Roche

.... Da hab ich wirklich einen Looser-Titel par Exellence erwischt....

Ach sooooo, Du warst das also !!! Wink

Gruss

Zockelmann

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Seiten