Santhera Pharmaceuticals

Santhera Pharm Hl N 

Valor: 2714864 / Symbol: SANN
  • 6.620 CHF
  • +2.64% +0.170
  • 11.08.2020 17:31:50
4'673 posts / 0 new
Letzter Beitrag
pi-one
Bild des Benutzers pi-one
Offline
Zuletzt online: 22.01.2011
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 18
Santhera Pharmaceuticals

Ich hab jetzt grade -16% vom EP

Was denkt ihr, besser aussteigen oder geduldig sein.

Ich kenne vom Pokern dass man auch mal Folden muss um nicht das Risiko einzugehen noch mehr zu verlieren.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
Santhera Pharmaceuticals

pi-one wrote:

Ich hab jetzt grade -16% vom EP

Was denkt ihr, besser aussteigen oder geduldig sein.

Ich kenne vom Pokern dass man auch mal Folden muss um nicht das Risiko einzugehen noch mehr zu verlieren.

Wenn Du an Santhera glaubst, würde ich aufstocken. Das kann allerdings bös ins Auge gehen! Ich habe das auch schon gemacht, ging meistens gut, aber das ist sehr riskant. Am Schluss hast Du nur noch Hochrisikotitel im Depot.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Santhera Pharmaceuticals

Mein EP war so um die 23,00. Habe bei 13.55 geschmissen. Gedenke bei 5.00 wieder einzusteigen.

Aber wie schon mal erwähnt, die Pipeline ist nicht mehr so voll, zudem könnte es bald zu einer KE kommen.

Die Aktie ist highrisk !

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Santhera Pharmaceuticals

Die Situation ist bald ähnlich wie bei Arpida als sie noch 80Rp - 1.- waren.

Allerdings wenn man die Emotionen weglässt sollte die Situation bei Santhera noch besser sein. (Oder mehr Möglichkeiten offen lassen.

Eine KE steht zumindest in diesem Jahr noch nicht im Vordergrund.

Es ist aber möglich, dass sie eine grosse Firma für eines der Phase I oder II Wirkstoffe suchen zur Beteiligung/ Auslizenzierung.

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Santhera Pharmaceuticals

pi-one wrote:

Ich hab jetzt grade -16% vom EP

Was denkt ihr, besser aussteigen oder geduldig sein.

Ich kenne vom Pokern dass man auch mal Folden muss um nicht das Risiko einzugehen noch mehr zu verlieren.

@ pi-one

Du hast mal geschrieben, Du hättest 100 Stk zu 9.49 gepostet = Fr 949.--

Bei diesem Einsatz muss die Aktie schon massiv zulegen, schon nur um die Bankspesen zu decken.

Ich empfehle Dir deshalb etwas grösseren Beträge zu "investieren", dafür nur in Firmen die Du kennst.

Wenn es schon Neuland ist für Dich, dann nicht gleich in so etwas.

Nun, bei Deinem Einsatz (ohne jetzt Deine persönliche Finanzsituation zu kennen), würde ich noch etwas zuwarten mit verkaufen.

Es kann noch durchaus auf 7.- gehen, aber die Erholungen können in solche Titel zum Teil ganz massiv ausfallen (viel Spekulation).

Bei 6.50 würde ich dann endgültig verkaufen und zu Lasten Konto "Lehrgeld" verbuchen.

Gruss

pi-one
Bild des Benutzers pi-one
Offline
Zuletzt online: 22.01.2011
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 18
Santhera Pharmaceuticals

Danke für deinen Input

Das stimmt es ist ein "kleiner" Betrag den ich investiert habe. War dashalb auch als Zock gedacht. Die Bankspesen einberechnet ging es mir primär darum nicht negativ abzuschliessen, also einfach mal den ganzen Mechanismus kennenzulernen.

Die 200.- abzuschreiben juckt mich eigentlich auch nicht wirklich.

Meine finanzielle Situation lässt es aber nicht zu mehr als 3k zu investieren (Als investition ist es auch nicht gedacht).

Ich habe vor das Kapital nach und nach zu steigern. Aber als "normaler" Angestellter wird das aber max 10k betragen.

Manchmal frage ich mich in welcher Stellung gewisse Personen hier am Board sind die bis zu 100k oder darüber hinaus auf der hohen Kante haben.

Schloc
Bild des Benutzers Schloc
Offline
Zuletzt online: 19.01.2011
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 156
Santhera Pharmaceuticals

pi-one wrote:

Manchmal frage ich mich in welcher Stellung gewisse Personen hier am Board sind die bis zu 100k oder darüber hinaus auf der hohen Kante haben.

Es sind hier glaube ich viele Banker vertreten. Bei Leuten, die solche Aussagen machen, kann ich mir eigentlich nur vorstellen, dass sie mit Verwaltungsmandaten oder z.B. in einem Fonds diese Transaktionen tätigen. Oder natürlich Sie erzählen blödsinn. Wink

Die Zukunft ist wichtig, die Vergangenheit ist wichtig, das einzige was zählt ist die Gegenwart.

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Santhera Pharmaceuticals

@pi_one

Natürlich kann es noch weiter runtergehen, doch der faire Kurs der Firma müsste massiv höher sein. Denn die flüssigen Mittel betragen noch aktuell 12-14.-/Aktie plus Pipline.

Es kann also mit vielerlei gerechnet werden in den nächsten 6-9 Monaten. Diese einige hundert Franken könntest du sonst auch verschmerzen.....

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
Santhera Pharmaceuticals

pi-one wrote:

Manchmal frage ich mich in welcher Stellung gewisse Personen hier am Board sind die bis zu 100k oder darüber hinaus auf der hohen Kante haben.

Erstens gibt es Leute welche etwas mehr verdienen als andere, und bei denen Ende Monat etwas übrig bleibt, dafür muss man nicht unbedingt Banker sein.

Zweitens werden in der Schweiz jedes Jahr mehrere Milliarden vererbt. Unsere Vorfahren waren noch sparsamer als wir. Vor 1948 hat es noch keine AHV gegeben, es musste also jeder selber für sein Alter vorsorgen. Das Pensionskassenobligatorium kam sogar erst in den 80-er Jahren dazu.

Besser reich und gesund als arm und krank!

pi-one
Bild des Benutzers pi-one
Offline
Zuletzt online: 22.01.2011
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 18
Santhera Pharmaceuticals

Kapitalist wrote:

pi-one wrote:

Manchmal frage ich mich in welcher Stellung gewisse Personen hier am Board sind die bis zu 100k oder darüber hinaus auf der hohen Kante haben.

Erstens gibt es Leute welche etwas mehr verdienen als andere, und bei denen Ende Monat etwas übrig bleibt, dafür muss man nicht unbedingt Banker sein.

Zweitens werden in der Schweiz jedes Jahr mehrere Milliarden vererbt. Unsere Vorfahren waren noch sparsamer als wir. Vor 1948 hat es noch keine AHV gegeben, es musste also jeder selber für sein Alter vorsorgen. Das Pensionskassenobligatorium kam sogar erst in den 80-er Jahren dazu.

@Kapitalist

Ich habe niemandem unterstellt vermögend zu sein. Ist meiner Meinung nach auch völlig legitim. Smile

Meine finanziellen Verhältnisse sind selbst über dem Durchschnitt meiner Bekannten in selbem Alter.

Ich frage mich nur manchmal ob gewisse leute die mit über 100k privatem Kapital spekulieren den Bezug zur Realität noch haben.

Manch ein einfacher Angestellter Familienvater (zt. working poor) kann das warscheinlich nicht begreifen.

Aber so ist es nunmal in der Zweiklassen-Gesellschaft

Wie gesagt ich mache niemandem einen Vorwurf. Für mich ist es ein ansporn selbst in der oberen Mittelschicht anzugelangen.

So und nun back to topic

Ich bleibe bei Santhera und werde notfalls 50% abschreiben.

roensi
Bild des Benutzers roensi
Offline
Zuletzt online: 10.08.2011
Mitglied seit: 12.02.2009
Kommentare: 164
Santhera Pharmaceuticals

@pi-one

was meinst du ob alle die mit solchen zahlen um sich schmeissen auch die wahrheit schreiben? ich denke mal bei den einen mags so sein, und die anderen dichten noch 1,2,3 nullen dazu? kennst du den-vom hören sagen lernt man lügen- smile

es ist nicht wenig zeit, die wir haben, sondern es ist viel zeit, die wir nicht nützen

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Santhera Pharmaceuticals

bei Santhera gibts nur eines:

KONSEQUENTES MONEY-MANGEMENT und vor allem STOP-LOSS!!

Geht mit Gott, aber geht!

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Santhera Pharmaceuticals

Herr Bertarelli

Meinte heute im Video nur zu seinem Investment bei Santhera. Entäuschungen gehören auch zu Biotechfirmen manchmal geht es stark runter und dann wieder stark rauf. Santhera sei eine Spezialistin für neuromuskuläre Erkrankungen.

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Santhera Pharmaceuticals

09-06-2010 08:01 Santhera/Oppenheimer Funds senken Beteiligung unter 3%

Name Letzter Veränderung

SANTHERA N 7.75 -0.15 (-1.90 Wacko

Liestal (AWP) - Die Santhera Pharmaceuticals Holding AG meldet im Rahmen einer Pflichtmitteilung folgende Beteiligung bzw. Beteiligungsveränderung (Publikationsdatum: 09.06.2010):

Aktionär Entstehung zuvor

aktuell Meldepflicht gemeldeter Wert

Oppenheimer Funds Inc <3% 03.06.2010 k.A.

Meldegrund: Verkauf

frühere Meldungen:

Bertarelli/Ares Funds 14,94% 02.03.2010

Gimv NV 4,3% 05.03.2010

Allianz SE <3% 30.07.2009

Carnegie Fund II <3% 02.07.2009

Bertarelli/Omega Funds 15,53% 14.05.2009

3i Group, UK <3% 14.05.2009

3i Group, UK 4,29% 20.03.2009

Schroders PLC <3% 03.02.2009

pi-one
Bild des Benutzers pi-one
Offline
Zuletzt online: 22.01.2011
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 18
Santhera Pharmaceuticals

Ich bin grad bei -22% vom EP

Was denkt ihr, verkaufen oder geduldig sein?

pi-one
Bild des Benutzers pi-one
Offline
Zuletzt online: 22.01.2011
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 18
Santhera Pharmaceuticals

puh, sie hat seit Tagen endlich wieder mal etwas positivere Werte

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Santhera Pharmaceuticals

@pi-one

Bitte frag nicht dauernd was du tun sollst.

Die Aktie ist eine Entäuschung fur viele und darum trennen sie sich von ihr.

Doch die Firma bewegt sich eigentlich kursmässig in einem luftleeren Raum!

Die Chance, dass du hier deutlich mehr für dein Investment erhälst als deine Investition ist sicher da.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Santhera Pharmaceuticals

6-06-2010 07:55 Santhera: Antrag auf Marktzulassung für Catena geplant für 1. Halbjahr 2011

Liestal (awp) - Die Santhera Pharmaceuticals Holding AG plant einen Antrag auf Marktzulassung des Medikaments Catena für das erste Halbjahr 2011. Ergebnisse der sogenannten Rhodos-Studie zeigten beim Einsatz von Catena eine Verbesserung des Sehvermögens bei Patienten mit Leber hereditären Optikusneuropathie (LHON), wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilt.

Die Resultate der doppelblinden, plazebokontrollierten Studie dokumentierten demnach eine konstante Überlegenheit von Catena gegenüber Plazebo in allen, die Sehschärfe betreffenden Endpunkten. Santhera will nun mit den Gesundheitsbehörden Strategien zur schnellstmöglichen Zulassung des Medikaments erörtern, heisst es weiter.

LHON ist eine seltene, genetisch bedingte Augenkrankheit, welche zu einem schnellen Sehverlust im zentralen Sehfeld und schlussendlich zur Erblindung führt. Auslöser der Krankheit ist die Degeneration des Sehnervs und bestimmter Nervenzellen in der Netzhaut. Das Ziel einer wirksamen Behandlung ist es daher, den Fortschritt der Krankheit zu verhindern und das verlorene Sehvermögen wiederherzustellen.

ps/cc

Black_jack
Bild des Benutzers Black_jack
Offline
Zuletzt online: 03.12.2010
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 718
santhera

bin heute auch spekulativ eingestiegen ich hoffe,denke das wir eventuel morgen kurse um die 10 sehen Lol

pi-one
Bild des Benutzers pi-one
Offline
Zuletzt online: 22.01.2011
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 18
Santhera Pharmaceuticals

9.36 CHF 4.5% Smile

Bald bin ich wieder auf EP Lol

Bucksbunny
Bild des Benutzers Bucksbunny
Offline
Zuletzt online: 26.10.2011
Mitglied seit: 23.04.2009
Kommentare: 329
Santhera Pharmaceuticals

wow wenn es so weitergeht erreichen wir ja bald meinen EP von 71CHF. Lol

Bang goes the money

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Santhera Pharmaceuticals

@bonobolio

Nein, die Biotech Fonds haben beim letzten Crash ihre Depots geleert.

Normalerweise investieren (dürfen)sie erst bei Kapitalisierungen um die 100 Mio Franken.

Darum sind Santhera und Newron beide in einer extremen kursmässigen Situation und einer Kapitalisierung um die 35 Mio.

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Santhera Pharmaceuticals

Ich weiss aber nicht, ob das wirklich so schnell geht?

Zuerst braucht es wahrscheinlich zwei drei gute Nachrichten...

Black_jack
Bild des Benutzers Black_jack
Offline
Zuletzt online: 03.12.2010
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 718
Santhera

schön wie sich der kurs entwickelt glaube aber nicht das wir heute die 10 sehen aber morgen eventuel;-)

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Santhera Pharmaceuticals

was ist hier eigentlich genau geschehen? vor kurzem hat der Titel recht viel an Wert verloren. War das da mit dem Produkt das sich als "nichtsnutzend" heraustestellt hat?

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Santhera Pharmaceuticals

danke doch da war ich schon

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Santhera Pharmaceuticals

eigentlich schon, ja Smile

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'755
Bang goes the money

Bucksbunny hat geschrieben:

Sein EP war CHF 71.

Hoffentlich nicht mit grossem Rubel.

Die Zulassungsanträge für 1.Halbjahr 2011 heissen aber noch nicht, dass das Medikament zugelassen ist. Ein halbes Jahr ist lang.

Sie reden über gute Testergebnisse? Hab die SANN auch auf dem Radar, nur sehe ich das Tempo nicht ein. Viele könnten doch jetzt zuerst einmal einen schönen Gewinn mitnehmen, was ja bereits zu sehen war. Die Frage ist nur ob sie die SANN wieder unter CHF 10 bekommen Lol Was mich noch etwas beunruhigt hatte, war der enorme "Geld-Brief" Unterschied gegen Verkaufsschluss. (Orderbuch)

Cash is King

Black_jack
Bild des Benutzers Black_jack
Offline
Zuletzt online: 03.12.2010
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 718
santhera

ich hoffe wir schliessen heute noch über 10fr dann kann es nächste woche los gehen:) denn paar leute kaufen erst wenn der kurs hoch ist mir kanns recht sein Lol

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Santhera Pharmaceuticals

Ja, ich kaufe erst wieder wenn wir über 100.- sind..... Lol

Seiten