Santhera Pharmaceuticals

Santhera Pharm Hl N 

Valor: 2714864 / Symbol: SANN
  • 6.780 CHF
  • -0.29% -0.020
  • 06.08.2020 17:30:03
4'673 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Black_jack
Bild des Benutzers Black_jack
Offline
Zuletzt online: 03.12.2010
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 718
santhera

von wo hast du die info gemäss sonntagszeitung bonobolio??

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Santhera Pharmaceuticals

Santhera oder Newron? Wer hat mehr Potential (Pipeline)?

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Re: Santhera (SANN) = Schönes Volumen

bonobolio wrote:

Schön zu sehen, dass das Volumen bei Santhera (SANN) wieder stark zunimmt.

Wir haben noch nicht einmal 12 Uhr und bereits sind über 300'000 Aktien gehandelt worden:-)))

Volle Kraft voraus!!!

Wo? Hast dich wohl um eine Stelle vertan - jetzt sind an der SIX 31'265 Aktien (ca. 300'000 CHF) gehandelt worden - oder hast Du andere Informationen?

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Re: @ Tiesto

bonobolio wrote:

@ Tiesto

Meiner Ansicht nach eindeutig SANTHERA (SANN):

www.santhera.com

Real-Time bei 10,55:-)))

Jetzt nur nicht billig verkaufen sondern den Short-Squeeze anheizen mit gezielten Zukäufen:-) Je schneller es nach oben geht desto besser (das Zeitfenster für Käufe unter 10 Franken ist geschlossen und dauerte nur kurz):

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/fullquote/Santhera-Pharm-Hldg/2714864...

@Bonobolio

Hab mich für NWRN entschieden. Finde du "pushst" den Titel zu sehr... Wink

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Re: @ Tiesto

Tiesto wrote:

bonobolio wrote:
@ Tiesto

Meiner Ansicht nach eindeutig SANTHERA (SANN):

www.santhera.com

Real-Time bei 10,55:-)))

Jetzt nur nicht billig verkaufen sondern den Short-Squeeze anheizen mit gezielten Zukäufen:-) Je schneller es nach oben geht desto besser (das Zeitfenster für Käufe unter 10 Franken ist geschlossen und dauerte nur kurz):

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/fullquote/Santhera-Pharm-Hldg/2714864...

@Bonobolio

Hab mich für NWRN entschieden. Finde du "pushst" den Titel zu sehr... Wink

Tendiere eher auch zu NWRN. Traue diesem Up nicht, sind wohl viele Trittbrettfahrer dabei.

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Re: @ Sariv3114

bonobolio wrote:

@ Sariv3114

An der Börse entscheidet jeweils die Mehrheit. Real-Time sieht es wie folgt aus:

NWRN = - 1,86%

SANN = + 6,17%

Alleine bei Santhera (SANN) gab es letzte Woche wieder gute (positive) Nachrichten:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/santhera-pharmaceutic...

Anyway, viel Erfolg und gute Trades!

Ja, aber man soll ja unten einkaufen und oben verkaufen - nicht umgekehrt... also spricht wieder vieles für NWRN :twisted:

Zudem sind bei beiden(!) die Volumen zurückgegangen - was wieder gegen beide spricht, weil... ich möchte ja meine Aktien wieder los werden können Blum 3

Und in deinem Link ist sehr viel von Catena die Rede, aber das soll erst im H1 2011 rauskommen und es ist genau das Medikament, dass mit seinem Fail für den Kurssturz gesorgt hat. Spricht auch gegen SANN - oder :twisted:

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

Black_jack
Bild des Benutzers Black_jack
Offline
Zuletzt online: 03.12.2010
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 718
Santhera

Schluss 10.35 das heisst morgen die 11 in angriff nehmen 8)

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Santhera Pharmaceuticals

Wenn man beide Titel so vergleicht, müsste man sagen fifty, fifty.

Beide sind rund noch 10% von dem Wert als sie an die Börse kamen. Die flüssigen Mittel zum Börsenwert sind auch ähnlich.

Die Pipline ist etwa ähnlich stark, doch das ist schwierig zu beurteilen....

"Catena" wurde schon gegen viel getestet die Wirkung war meistens nur ungenügend.

Die Frage bleibt weiter, ob es überhaupt für etwas genügend wirkt. Eine Zulassung halte ich nach der FA Peinlichkeit, als es gar keine Frage mehr war ob es zugelassen sondern wann...nach den kürzlichen Daten für abschlägig. Santhera wird sich die Menschen mit Lhon-Krankheit suchen müssen und in der teuren Phase III die Daten liefern müssen, sonst wäre nämlich der Kurs explodiert....

Für mich ist Claus Schollmeier schlicht und einfach nicht mehr tragbar und ich fordere ihn hiermit heraus seinen Rücktritt zu geben. Er macht versprechen die einfach nicht einhaltbar sind.....

Es wird schon Lösungen geben für Santhera.

Hoffentlich ist es dann nicht zu spät...

Newron galt ebenfalls als feine "Boutique", hatte jetzt wie Santhera für seine wichtigste Indikation einen Ausfall, doch hier kenne ich das Mangament zuwenig.

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Santhera Pharmaceuticals

Genau das habe ich befürchtet. Die News waren nicht so gut, um eine solche Rally zu unterstützen.

Solange das Orderbuch am nächsten Morgen wieder leer war und mit ein paar "bestens" Aufträge die Aktie in Plus eröffnete, kamen die Trittbrettfahrer automatisch. Wehe aber wenn das Ganze erst einmal kehrt.... :?

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 07.08.2020
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'750
@ mats

mats wrote:

Wenn man beide Titel so vergleicht, müsste man sagen fifty, fifty.

Beide sind rund noch 10% von dem Wert als sie an die Börse kamen. Die flüssigen Mittel zum Börsenwert sind auch ähnlich.

Die Pipline ist etwa ähnlich stark, doch das ist schwierig zu beurteilen....

"Catena" wurde schon gegen viel getestet die Wirkung war meistens nur ungenügend.

Die Frage bleibt weiter, ob es überhaupt für etwas genügend wirkt. Eine Zulassung halte ich nach der FA Peinlichkeit, als es gar keine Frage mehr war ob es zugelassen sondern wann...nach den kürzlichen Daten für abschlägig. Santhera wird sich die Menschen mit Lhon-Krankheit suchen müssen und in der teuren Phase III die Daten liefern müssen, sonst wäre nämlich der Kurs explodiert....

Für mich ist Claus Schollmeier schlicht und einfach nicht mehr tragbar und ich fordere ihn hiermit heraus seinen Rücktritt zu geben. Er macht versprechen die einfach nicht einhaltbar sind.....

Es wird schon Lösungen geben für Santhera.

Hoffentlich ist es dann nicht zu spät...

Newron galt ebenfalls als feine "Boutique", hatte jetzt wie Santhera für seine wichtigste Indikation einen Ausfall, doch hier kenne ich das Mangament zuwenig.

8) Die Lhon- Krankheit ist nur ein Name. Catena hilft nach Angaben bei Sehkrankheiten. Sehkranke Menschen gibt es jedoch viele, sehr viele.

:roll: Wie meinst Du das mit Lösungen für Santhera?

Cash is King

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Re: @ mats

Snowball wrote:

8) Die Lhon- Krankheit ist nur ein Name. Catena hilft nach Angaben bei Sehkrankheiten. Sehkranke Menschen gibt es jedoch viele, sehr viele.

Nein!

Wikipedia wrote:

Lebersche hereditäre Optikusneuroretinopathie

Abgekürzt mit LHON ist dieses Syndrom durch eine spezielle Form einer Sehnervschädigung mit Netzhautveränderungen (Leber, benannt nach Theodor Karl Gustav von Leber) charakterisiert und geht mit einem schmerzlosen Sehverlust einher. Es kommt häufiger bei Männern vor als bei Frauen und beginnt in der zweiten Lebensdekade.

Es ist eine Behandlung für eine ganz spezielle Krankheit (oder ihre Symptome). Das heisst, die Anzahl von möglichen Kunden ist begrenzt. Du kannst dann für das einzelne Medikament mehr verlangen, aber es gibt nicht Millionen potenzielle Kunden, wie zum Beispiel für einen Impfstoff gegen Schweinegrippe. Also ist der mögliche Gewinn schon mal per se begrenzt.

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Re: @sariv

Snowball wrote:

sariv3114 wrote:
Genau das habe ich befürchtet. Die News waren nicht so gut, um eine solche Rally zu unterstützen.

Solange das Orderbuch am nächsten Morgen wieder leer war und mit ein paar "bestens" Aufträge die Aktie in Plus eröffnete, kamen die Trittbrettfahrer automatisch. Wehe aber wenn das Ganze erst einmal kehrt.... :?

:twisted:

Danke für Deinen Beitrag. Somit bin ich schnell in den Chart gefahren. Habe mir einen kleineren Anteil dazugepostet. Der deckt mir jetzt die Courtage. War gestern ziemlich tief eingestiegen. Der Kurs ist gar nicht so tief gesunken: Nur das Geld- Brief Verhältnis ist ein Spagat`!!! denke durchhalten und klopf mir auf die Schulter. Ist doch immer das Gleiche mit diesen Montags- Treads. "Never on monday"

Aber egal: Die wollen doch jetzt nicht schon wieder alle neuen Aktionäre verlieren. Ich versteh das. Und so rudern wir weiter....durch, hoffen wir, sanftes Gewässer. Lol Die Stopp-Loss Aufträge sind doch auch nur Kanu-Fahrten, in denen man im dümmsten Moment aus dem Boot geschmissen wird.

Verstehe zwar nicht genau, wie ich Dir helfen konnte, aber Hauptsache es half Wink

Viele solcher Bewegungen verlaufen nach dem gleichen Prinzip: ins bodenlose gefallener Titel, erste Nachricht danach wird sofort als Wunder gepriesen und die Auferstehung gefeiert. Danach kann je nach Dichte des Orderbuchs das Spielchen einige Tage so weitergehen, bis das Kartenhaus zusammenfällt.

Ob dann die Medis zugelassen werden und ob SANN irgendwann höher notiert als Heute kann niemand sagen.

Gruss

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Santhera Pharmaceuticals

Lösungen für Santhera:

- Kooperationen für Pipline.

- Sie werden übernommen (Takeda/Biovail?)

- Massive Kapitalerhöhung (Bertarellei und Co)

- Neuer CEO und andere in der Geschäftsleitung.

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Santhera Pharmaceuticals

Mag jedem den schnellen Gewinn gönnen, ich warne aber vor zu übertriebenem Optimismus.

Der Antrag auf Zulassung ist im 2011 GEPLANT nota bene. Das könnte ohne gute News dazwischen ein langes Jahr werden.

Zweitens sind Kursziele auf Biotechfirmen EIN WITZ UND DÜRFTEN NICHT MEHR PUBLIZIERT WERDEN.

Ich nenne ein paar Beispiele aus der Vergangenheit :

Arpida KZ 85.- (aktuell 2.20)

Santhera KZ 125.- (aktuell 9.60)

Newron KZ 88.- (aktuell 6.50)

Cytos KZ 190.- (aktuell 12.50)

undsoweiterundsofort

Alles klar ?

:roll:

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Santhera Pharmaceuticals

...ich lasse Newron noch eine Chance 8)

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Santhera Pharmaceuticals

@Bonobolio

Bist du etwa der Nedoli? WinkWink

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Santhera Pharmaceuticals

Tiesto wrote:

@Bonobolio

Bist du etwa der Nedoli? WinkWink

Ich glaube Bonobolio möchte seine Aktien loswerden.

@ Bonobolio, wenn Du an SANN glaubst ist es OK, dann eilt es ja nicht mit dem Verkauf, dann musst Du auch nicht ständig die Werbetrommel rühren. :?

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 07.08.2020
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'750
@ sariv & Tiesto

sariv3114 wrote:

Tiesto wrote:
@Bonobolio

Bist du etwa der Nedoli? WinkWink

Ich glaube Bonobolio möchte seine Aktien loswerden.

@ Bonobolio, wenn Du an SANN glaubst ist es OK, dann eilt es ja nicht mit dem Verkauf, dann musst Du auch nicht ständig die Werbetrommel rühren. :?

Lol Könnte es sein, dass Ihr die

SANN gerne zu einem niedrigeren Preis wiederhaben möchtet? Nur so eine blöde Frage? Zugegeben das Volumen ist nicht gerade üppig. Gruss und trotzdem Dank für Eure Beiträge. :twisted:

Cash is King

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Santhera Pharmaceuticals

@Snowball

Definitiv nicht...bin in Newron investiert Smile

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Santhera Pharmaceuticals

@ Snowball

Wirklich witziger Beitrag Smile

Also einige sehen das Forum nur als Kurspusher oder als Kursdrücker Biggrin

Womöglich hast Du mit Deinem beitrag recht, doch es gibt zwischendurch auch NEUTRALE Meinungen. Wink

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 07.08.2020
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'750
@ sariv

sariv3114 wrote:

@ Snowball

Wirklich witziger Beitrag Smile

Also einige sehen das Forum nur als Kurspusher oder als Kursdrücker Biggrin

Womöglich hast Du mit Deinem beitrag recht, doch es gibt zwischendurch auch NEUTRALE Meinungen. Wink

:roll: Stimmt bei mir nicht so. Das Forum ist für mich derzeit eher eine Moralstange um nicht in ein Loch zu fallen. Es sollte natürlich auch helfen Schäden zu vermeiden.

Fallen gibt es offenbar auch hier im Forum. Soll bei mir nicht passieren.

Am besten sind schon die Beiträge, die Zahlen und Fakten liefern.

Kurs derzeit bei 9.60, denke dieser Wochendurchschnitt wird sich +_- halten.

Na ja, Reden ist wenigstens Silber, habe ich irgendwo im Forum gelesen.

Cash is King

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 07.08.2020
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'750
Re: Santhera (SANN) = Artikel in Finanz+Wirtschaft vom 19.06

bonobolio wrote:

Santhera (SANN) = Artikel in der Finanz+Wirtschaft vom 19.06.10 (Seite 14):

__________________________________________________

NEUE HOFFNUNG FÜR SANTHERA

Das kleine Pharmaforschungsunternehmen Santhera wartet mit guter Kunde auf. Der Wirkstoff Idebenone zeigte gemäss einem Phase-II-Test Wirkung gegen eine seltene, erblich bedingte Art des Erblindens. Santheras Börsenwert (36 Mio. Fr.) liegt derzeit unter dem Barbestand des Unternehmens (rund 42 Mio. Fr.). Die Aktien sind reizvoll, bleiben aber risikoreich.

:roll: Jetzt hab ich heute morgen doch noch einen Stopp-Loss Auftrag gegeben: 9.30. Bis jetzt hat es gewirkt. Der Kurs hat gehalten.

Wink Ich glaube mehr als gestern dürfen wir nicht erwarten aber auch nicht weniger! Fast reut es mich, dass ich den STOPP-LOSS nicht früher eingegeben habe. Wollen jetzt alle wieder billiger einkaufen? Die CYTOS ist doch jetzt auch gestiegen.

Wir sind doch nicht auf dem Jahrmarkt (Deflation)?

Nach ein paar Wochen sollte auch die SANN steigen.:roll: Leber, Augen, Lunge in Wahrheit sprich oh Zunge.

Das Fenster unter 10, oh Bonobolio!

Cash is King

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 07.08.2020
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'750
Re: Santhera (SANN)

bonobolio wrote:

Santhera (SANN)

http://www.stocks.ch/aktien/Santhera_Pharmaceuticals-Aktie

Das Volumen ist ja heute äusserst dürftig (praktisch keine Verkäufer und ebenso keine Käufer...

Ob die wohl alle das herrliche Sommerwetter geniessen oder Fussball-WM-Frei machen:-)

:roll: Nur zur Orientierung: Habe den Stopp-Loss Auftrag bei 9.30 wieder aufgehoben, da seit 11 °° Uhr nichts mehr gelaufen ist und dabei mal 500 Stk. mit Verlust verkauft.

Ich will ja nicht den Börsenverlauf blockieren. Jetzt wollen wir mal sehen. Habe immer noch den grösseren Anteil drin. Der Geld-Kurs im Orderbuch gibt jetzt 8.80. Jetzt können sie ja bald wieder einkaufen. Und ich steh im Regen, im schönsten Sonnenschein. Der Briefkurs ist immer noch hoch. Niemehr nehme ich eine Aktie die da so grosse Unterschiede macht. Wer macht das eigentlich? :cry:

Cash is King

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 07.08.2020
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'750
Re: @ Snowball

bonobolio wrote:

@ Snowball

Wo siehst Du denn einen Geldkurs von 8,80???

Real-Time steht Santhera (SANN):

9,33 Fr. - 9,50 Fr.

Go www.santhera.com !!!

F

Das sehe ich leider im Orderbuch von Cash Aktien. Musst halt mal aufschalten. Falls Du es nicht kennen solltest. 1.Cash Home aufschalten.

2.Gehe zu Suchfenster oben rechts. Titel oder Valor eingeben.

3.Seite mit Auswahl erscheint. Anklicken was gewünscht. 4.Neue Seite erscheint mit Orderbuch und allem drum + dran.

Hab ein Real-Time Quote Gratis Abo. Einloggen nicht vergessen, sonst ist das Orderbuch nicht voll da. Was da drin steht überrascht mich allerdings auch. Stimmt nicht überein mit meiner Online-Bank, nicht mit anderen Portalen. Das ist eben Insider-Wissen.

    Cash is King

    sariv3114
    Bild des Benutzers sariv3114
    Offline
    Zuletzt online: 26.05.2016
    Mitglied seit: 29.09.2009
    Kommentare: 2'667
    Santhera Pharmaceuticals

    Ja, aber nur weil viele verkauft haben Lol

    Das Volumen ist aber verschwindend klein , verglichen mit dem Volumen nach der Nachricht von letzter Woche.

    Das könnte für den weiteren Verlauf heissen: wenig Volumen = wenig Potenzial ergo wenig Nachrichten = wenig Volumen.

    Im übrigen ist es ja nicht so, dass die Aktie steigt, je mehr man hier im Forum darüber spricht.... :roll:

    Cu

    Black_jack
    Bild des Benutzers Black_jack
    Offline
    Zuletzt online: 03.12.2010
    Mitglied seit: 19.01.2009
    Kommentare: 718
    santhera

    wenn es so weitergeht stehen wir bald wieder im jahrestiefst ist zum heulen verstehe nicht warum alle ihre aktien so verschenken :cry:

    Ladycool
    Bild des Benutzers Ladycool
    Offline
    Zuletzt online: 07.08.2020
    Mitglied seit: 07.06.2010
    Kommentare: 1'750
    Re: santhera

    Black_jack wrote:

    wenn es so weitergeht stehen wir bald wieder im jahrestiefst ist zum heulen verstehe nicht warum alle ihre aktien so verschenken :cry:

    :roll: Sei nicht traurig. Erwarte kurzfristig einen Kurs von 8. Nach ein paar Wochen seitwärts gehts wieder aufwärts, oder schon vorher. Ist doch nicht so schlimm wie wenn man mit der Transocean ins Minus geraten würde. Ich glaube, viele wie auch ich, haben gar nicht alle Aktien abgestossen. Von unten wieder aufkaufen. Ist sicher eine gute Aktie Wink

    Cash is King

    sariv3114
    Bild des Benutzers sariv3114
    Offline
    Zuletzt online: 26.05.2016
    Mitglied seit: 29.09.2009
    Kommentare: 2'667
    Santhera Pharmaceuticals

    Bonobolio, hast Du gemerkt: die letzten 8 Postings waren von Dir Lol

    Und von den letzten 15 waren 12 von Dir Lol

    (kleine Bemerkung zur Aufheiterung)

    ich glaube deine Jünger haben Dich verlassen Blum 3

    sariv3114
    Bild des Benutzers sariv3114
    Offline
    Zuletzt online: 26.05.2016
    Mitglied seit: 29.09.2009
    Kommentare: 2'667
    Santhera Pharmaceuticals

    Bonobolio, ja, möglicherweise hast Du recht, ich

    kam auf 15:3, aber vielleicht habe ich ein oder zwei Tore zuviel gezählt. Ein Tor wurde ja vom Schiri anulliert, also hast Du doch nicht so Hoch gewonnen.... Lol

    Dem Namen nach, hast Du auch gelitten über das Abschneiden der Squadra Azzurra... :cry:

    Zu SANN: ich glaube die 8.- ist keine schlechte Marke, von dort aus gings das letzte mal nach Oben, dürfte also eine gute Unterstützung bilden (auch psychologisch).

    Gruss

    nana
    Bild des Benutzers nana
    Offline
    Zuletzt online: 02.12.2011
    Mitglied seit: 16.05.2010
    Kommentare: 540
    Re: Santhera (SANN)

    bonobolio wrote:

    Ferienbedingt und mangels News praktisch kein Volumen. Bin gespannt ob die Wallstreet nachmittags ein paar Impulse gibt.

    Nächste Woche hat Santhera (SANN) gleich zwei mehrtägige wissenschaftliche Konferenzen (u.a. zu CATENA) in München und Neapel:

    http://www.santhera.com/index.php?mid=80&vid=d60768e1105a0573d0e05a26251...

    Ich denke nach den News wird wieder der kurs stark ins plus gehen

    oder was meint ihr?

    Seiten