Santhera Pharmaceuticals

Santhera Pharm Hl N 

Valor: 2714864 / Symbol: SANN
  • 6.620 CHF
  • +2.64% +0.170
  • 11.08.2020 17:31:50
4'673 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
Gute News?

Sieht jemand von euch ins Orderbook?

Danke Rainbow

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Santhera Pharmaceuticals

Briefkurs Vol. Brief Zeit

9.80 500 (1) 08:43:49

9.64 280 (1) 12-08-2010

9.55 158 (1) 12-08-2010

9.25 1'300 (1) 12-08-2010

9.00 2'000 (1) 12-08-2010

8.99 1'500 (2) 12-08-2010

8.50 3'500 (2) 12-08-2010

8.49 1'100 (1) 07:00:09

8.40 1'000 (1) 12-08-2010

8.39 680 (1) 07:41:58

08:33:48 1'700 (2) Bestens

08:33:32 400 (1) 8.90

08:33:36 1'200 (2) 8.00

12-08-2010 885 (2) 7.99

- 520 (1) 7.95

09-08-2010 290 (1) 7.91

11-08-2010 3'000 (2) 7.90

10-08-2010 1'500 (2) 7.70

10-08-2010 695 (1) 7.51

08:43:48 1'020 (2) 7.50

Zeit Vol. Geld Geldkurs

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
SANN ERHÄLT EU-ZULASSUNG

13-08-2010 07:45 Santhera erhält EU-Patent für Catena/Sovrima bei Muskeldystrophien (AF) Name

(Meldung um Zitat und Details erweitert)

Liestal (awp) - Santhera hat vom Europäischen Patentamt den Patentschutz für Catena/Sovrima (Idebenone) zur Therapie der Duchenne-Muskeldystrophie (DM) und weiterer Muskeldystrophien erhalten. Derzeit werde die Sicherheit und Wirksamkeit des Produktkandidaten zur Behandlung der DM in einer Phase-III-Studie untersucht, teilt das Pharma-Unternehmen am Freitag mit.

Das erteilte Patent umfasst im Einzelnen die Behandlung oder Prävention mit Catena/Sovrima bei Muskelschwäche, Verlust von Skelettmuskelgewebe sowie Kardiomyopathie bei mehreren Formen von Muskeldystrophien insbesondere DM, heisst es weiter. DM sei eine der häufigsten und schwersten Arten von Muskeldegeneration.

Der Patentschutz in Europa dauert bis ins Jahr 2026. In den USA ist ein ähnlicher Patentantrag hängig.

"Das europäische Patent für Catena/Sovrima zur Behandlung von Duchenne-Muskeldystrophie ist ein wichtiger Erfolg für uns und erweitert den Schutz, welcher uns mit dem Orphan-Drug-Status nach erteilter Marktzulassung zusteht", wird Chief Scientific Officer Thomas Meier in der Mitteilung zitiert.

Bereits Anfang 2007 haben die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) sowie die US Food and Drug Administration (FDA) die "Orphan Drug"-Bezeichnung gewährt. Dadurch wurde dem Produktkandidaten zur Behandlung von DM eine Marktexklusivität von zehn respektive sieben Jahren nach der Zulassung garantiert.

Die derzeit in sieben Studienzentren in Europa und einem Zentrum in den USA laufenden Phase-III-Tests DELOS für Catena/Sovrima bei DM wurden im September 2009 begonnen und dauern zwölf Monate. Der primäre Endpunkt der doppelblinden und placebokontrollierten Studie ist die Veränderung der Atemfunktion gemessen am exspiratorischen Spitzenfluss. Als sekundäre Effizienzkriterien werden weitere respiratorische Parameter, Muskelstärke, motorische Funktionstests sowie Messungen der Lebensqualität untersucht. Sowohl die EMA als auch die FDA hätten bestätigt, dass eine einzige Studie für eine Zulassung ausreichen könnte, heisst es weiter.

Mit Catena/Sovrima hat das Unternehmen bei der ebenfalls getesteten Indikation Friedreich-Ataxie in einem Phase-III-Programm den primären Endpunkt hingegen nicht erreicht, wie Ende Mai 2010 mitgeteilt wurde.

Jedoch sollen für den Wirkstoff zur Therapie von Leber hereditären Optikusneuropathie (LHON) im ersten Halbjahr 2011 Zulassungsanträge gestellt werden, teilte das Unternehmen Mitte Juni dieses Jahres mit. Das Marktpotenzial bei LHON wird auf rund 500 Mio CHF geschätzt.

Die Marketingrechte für Europa liegen im Rahmen einer Partnerschaft bei Takeda Pharmaceuticals.

rt/ch

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Santhera Pharmaceuticals

Ich sags ja immer wieder, bei den ausgebombten Biotech-Werten kann es nur noch positive Ueberraschungen geben.

Biggrin

Gruss

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
Höhenflug?

Ja schon über 5 % im Plus BiggrinBiggrinBiggrin

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Santhera Pharmaceuticals

Bis man diese Meldung bemerkt, ist der Titel schon bei 9.-

Man sollte die News am Morgen früh gleich checken

Good Trades

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
Santhera Pharmaceuticals

Darf ich fragen wo du dir deine News holst nebst bei Cash?

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Santhera Pharmaceuticals

Rainbow wrote:

Darf ich fragen wo du dir deine News holst nebst bei Cash?

Darf ich nicht sagen, sonst werde ich verhaftet Wink

kleiner Joke

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
Santhera Pharmaceuticals

Was meint ihr, wo könnte der "Höhenflug" enden? Finde es immer extrem schwierig abzuschätzen, wann aussteigen. Leider habe ich kein Einblick ins Orderbook.

vagnum
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Zuletzt online: 11.12.2013
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 3'319
Santhera Pharmaceuticals

sehr kleines Volumen hier, gefährlich. hmm mal beobachten.

bubble gum?

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Santhera Pharmaceuticals

Eine Nachricht dieses Ausmasses, müsste den Titel auf gegen 13.- katapultieren (nicht Heute, aber stetig).

Da weckt natürlich neue PHANTASIE für die Zulassung in den USA.

Alles wie immer ohne Gewähr

(ich bin drin und bleibe drin)

Die Nachricht von Heute hat Substanz, dass heisst Titel sollte eigentlich nie mehr unter 9.- gehen.

Gruss

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
Santhera Pharmaceuticals

sariv3114 wrote:

Rainbow wrote:
Darf ich fragen wo du dir deine News holst nebst bei Cash?

Darf ich nicht sagen, sonst werde ich verhaftet Wink

kleiner Joke

ich, in der swissquote Applikation auf meinem iPhone 4G Lol super ding....

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Santhera Pharmaceuticals

13-08-2010 09:28 MARKT/Santhera legen markant zu nach EU-Patent für Catena

Nom Dernier Variation

SANTHERA N 9.48 1.40 (17.33 Wacko

Zürich (awp) - Die Aktie der Santhera Pharmaceuticals Holding AG sind am Freitag im frühen Handel stark gesucht. Marktbeobachter führen die Avancen auf den vorbörslich bekannt gegebenen Patentschutz in Europa für Catena/Sovrima (Idebenone) bei Muskeldystrophien zurück. In den USA ist ein entsprechender Patentantrag noch hängig.

Bis um 09.25 Uhr steigen die Santhera-Aktien um 17,3% auf 9,48 CHF. Das Handelsvolumen erreicht bereits das Dreifache eines durchschnittlichen Tagesumsatzes. Allerdings hatten die Aktien Ende Mai nach dem Verfehlen des primären Endpunktes mit Catena/Sovrima bei einer anderen Indikation, Friedreich-Ataxie, massiv an Wert eingebüsst.

Der Erhalt des Patents für Catena/Sovrima bei Muskeldystrophien in der EU sei erfreulich für Santhera, auch wenn dem Unternehmen bereits der Orphan-Drug-Status in der EU und den USA gewährt worden sei, schreibt die ZKB in einem Kommentar. Dadurch werde die Marktexklusivität von zehn respektive sieben Jahren garantiert. "Mit dem Orphan-Drug Status und dem Anwendungspatent hat Santhera nun einen doppelten Schutz erhalten", so die ZKB weiter.

Zentraler als der Erhalt des Patents werden für Santhera jedoch gute klinische Studienergebnisse und ein Markteintritt mit Catena in verschiedenen Indikationen sein, heisst es weiter

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Santhera Pharmaceuticals

Quote:

Zentraler als der Erhalt des Patents werden für Santhera jedoch gute klinische Studienergebnisse und ein Markteintritt mit Catena in verschiedenen Indikationen sein, heisst es weiter

uiuiuiuiui!!

Da ist noch gar nichts sicher, meine Lieben!

Geht mit Gott, aber geht!

vagnum
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Zuletzt online: 11.12.2013
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 3'319
Santhera Pharmaceuticals

in 9.- out 9.30 CHF

gobble gobble gobble

bubble gum?

vagnum
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Zuletzt online: 11.12.2013
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 3'319
Santhera Pharmaceuticals

könnte noch n bisschen Volumen vertragen hier mit SANN. sieht ansonsten nicht schlecht aus.

CHF 10.- dürfte drinliegen. :roll:

bubble gum?

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
Santhera Pharmaceuticals

Wo habt ihr eure persönliche Grenze gesetzt?

Gruss Rainbow

masterOFdisaster
Bild des Benutzers masterOFdisaster
Offline
Zuletzt online: 17.10.2011
Mitglied seit: 04.02.2010
Kommentare: 86
welche Grenzen?

Rainbow wrote:

Wo habt ihr eure persönliche Grenze gesetzt?

Gruss Rainbow

Meinst du nach unten oder nach oben? Lol

masterOFdisaster
Bild des Benutzers masterOFdisaster
Offline
Zuletzt online: 17.10.2011
Mitglied seit: 04.02.2010
Kommentare: 86
Was ist nun wieder los mit diesem Titel?????????

warum sinkt der Kurs? warum schreibt niemand mehr etwas ins forum zu diesem Titel? Ist der Titel nun gestorben? werden nun noch Gewinnmitnahmen gemacht?

Hat denn der Titel kein Potenzial!!!!!!!!! :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

wyrda
Bild des Benutzers wyrda
Offline
Zuletzt online: 13.09.2013
Mitglied seit: 13.12.2009
Kommentare: 158
Re: Was ist nun wieder los mit diesem Titel?????????

masterOFdisaster wrote:

warum sinkt der Kurs? warum schreibt niemand mehr etwas ins forum zu diesem Titel? Ist der Titel nun gestorben? werden nun noch Gewinnmitnahmen gemacht?

Hat denn der Titel kein Potenzial!!!!!!!!! :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Der Titel ist ja im grünen Bereich :?:

und hallo letzten Mittwoch war der Titel noch bei 8 stützli ond jetzt ist er bei 9.30 das sind +16% in nicht einmal einer Woche :roll:

ich persönlich würde nie mehr in eine solche aktie investieren...ich hatte sehr viel glück und konnte noch mit gewinn verkaufen (EP 29 / VP 32)und der Rest ist Geschichte, wenn ich schon nur drandenke wenn ich nicht verkauft hätte :roll:

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'434
Santhera Pharmaceuticals

@wyrda

Ich nehme dich beim Wort...

"Nie mehr" ist eine grosse Aussage!

masterOFdisaster
Bild des Benutzers masterOFdisaster
Offline
Zuletzt online: 17.10.2011
Mitglied seit: 04.02.2010
Kommentare: 86
Re: Was ist nun wieder los mit diesem Titel?????????

wyrda wrote:

masterOFdisaster wrote:
warum sinkt der Kurs? warum schreibt niemand mehr etwas ins forum zu diesem Titel? Ist der Titel nun gestorben? werden nun noch Gewinnmitnahmen gemacht?

Hat denn der Titel kein Potenzial!!!!!!!!! :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Der Titel ist ja im grünen Bereich :?:

und hallo letzten Mittwoch war der Titel noch bei 8 stützli ond jetzt ist er bei 9.30 das sind +16% in nicht einmal einer Woche :roll:

ich persönlich würde nie mehr in eine solche aktie investieren...ich hatte sehr viel glück und konnte noch mit gewinn verkaufen (EP 29 / VP 32)und der Rest ist Geschichte, wenn ich schon nur drandenke wenn ich nicht verkauft hätte :roll:

Ich meinte ja nur, da ich ein EP von 9.50 habe Lol

Weiss jemand wann entschieden wird ob das Medi in den USA zugelassen wir?

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
Re: welche Grenzen?

masterOFdisaster wrote:

Rainbow wrote:
Wo habt ihr eure persönliche Grenze gesetzt?

Gruss Rainbow

Meinst du nach unten oder nach oben? Lol

Nach oben natürlich Wink

masterOFdisaster
Bild des Benutzers masterOFdisaster
Offline
Zuletzt online: 17.10.2011
Mitglied seit: 04.02.2010
Kommentare: 86
Re: welche Grenzen?

Rainbow wrote:

masterOFdisaster wrote:
Rainbow wrote:
Wo habt ihr eure persönliche Grenze gesetzt?

Gruss Rainbow

Meinst du nach unten oder nach oben? Lol

Nach oben natürlich Wink

Also ich möchte gerne wieder die 20 oder 29 sehen und in kürzester Zeit Biggrin (Träumen darf man ja wohl).

Habe mit Evolva im Januar auch gut 300% rausgeholt Lol

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Santhera Pharmaceuticals

Industrial Production Rises 1.0% Vs. 0.7% Estimate in July (story developing)

wyrda
Bild des Benutzers wyrda
Offline
Zuletzt online: 13.09.2013
Mitglied seit: 13.12.2009
Kommentare: 158
Santhera Pharmaceuticals

mats wrote:

@wyrda

Ich nehme dich beim Wort...

"Nie mehr" ist eine grosse Aussage!

Da hast Du recht!

Ich gebe Bescheid wenn ich mein Wort gebrochen habe Wink

Der Reiz ist manchmal schon sehr gross Lol

wyrda
Bild des Benutzers wyrda
Offline
Zuletzt online: 13.09.2013
Mitglied seit: 13.12.2009
Kommentare: 158
Santhera Pharmaceuticals

@masterOFdisaster

Dann wünsche ich Dir viel Glück Wink

Gruss wyrda

stocksrocks
Bild des Benutzers stocksrocks
Offline
Zuletzt online: 23.02.2013
Mitglied seit: 26.03.2010
Kommentare: 15
Irgendwelche relevanten Termine?

Gibt es bei Santhera nächstens Halbjahresberichte oder sonstige Infos, die dem Titel Schub verleihen könnten? Ist ja momentan wieder ein recht tiefes Volumen.. Sad

stocksrocks
Bild des Benutzers stocksrocks
Offline
Zuletzt online: 23.02.2013
Mitglied seit: 26.03.2010
Kommentare: 15
Halbjahreszahlen

Die Zahlen fuers erste Halbjahr kommen am Freitag raus. Hat jemand eine Ahnung, ob positiv oder negativ?

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Re: Halbjahreszahlen

stocksrocks wrote:

Die Zahlen fuers erste Halbjahr kommen am Freitag raus. Hat jemand eine Ahnung, ob positiv oder negativ?

Zahlen bei Biotechs wirken sich nur sehr gering aus auf den Aktienkurs, es ist vieles schon bekannt.

Einnahmen werden sich auf ca. 10 Mio belaufen (Lizenzeinnahmen). Ausgaben ca. 20 Mio.

Flüssige Mittel ca 40 Mio noch und bis ins 2012 finanziert.

Nicht zuviel erwarten von den Zahlen. Wichtiger sind sonstige Mitteilung betreffend Forschung oder Partnerschaften.

Gruss

Seiten