Schmolz und Bickenbach

Schmolz + Bickenbach Aktie 

Valor: 579566 / Symbol: STLN
  • 0.560 CHF
  • -1.75% -0.010
  • 21.02.2019 17:30:35
5'895 posts / 0 new
Letzter Beitrag
brunotdm
Bild des Benutzers brunotdm
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 52
Der USA Furz...

Der neue Furz vom ami Toupet kommt ja wieder zum richtigen Zeitpunkt für sb!

Selbst wenn die Zahlen morgen noch gut wären, wird’s wohl trotzdem abwärts gehen.

lassen wir uns überraschen.....

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'148
Kroki is back

Krokodil hat am 06.03.2018 15:24 geschrieben:

Puten sind Truthähne. Putten ein anderes Wort für "Short gehen".
Schnell wieder weg.....damit mich niemand sieht. 

Sei doch nicht so scheu. Du weisst so viel und kannst es gut erklären. Teile dein Wissen mit uns...  Kiss 3

Bellavista

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496
Das ist kein Furz, das hat

Das ist kein Furz, das hat das Potenzial, sich zu einer satten "Tourista" auszuwachsen!

Für mich lautet eine Regel (von mehreren): Wo "der Russe" seine Finger im Spiel hat, lass ich die Finger von! Nicht nachhaltig, nicht vertrauenswürdig, nicht transparent. Und hier zocke ich nicht einmal. "Er" ist für mich nicht frequentierbar! Basta!

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 848
Ein gutes Jahr

Das letzte Jahr lief gut und S+B hat  Momentum aufgenommen und schreibt mal wieder (vorübergehend?) schwarze Zahlen.

Aber wie vermutet: Eine Gewinnwarnung für 2018, EBITDA soll bestenfalls stagnieren.

 "In 2018, we will bring significant management attention to the integration of our new colleagues and plants without losing the grip on developing the other Business Units and on ongoing cost discipline.”  

Als dann: Bonne Chance mit den neuen Copins . . .

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 848
Die werden sich schon was

Die werden sich schon was dabei überlegt haben. Langfristig sollte das damit dann Sinn machen.

Es wird jetzt einfach erst  mal ein weiteres Jahr kommen mit Sonderkosten und so im Zusammenhang mit der Integration. Und wenn dann mal fertig integriert ist, fragt sich wo dann der Stahlzyklus steht.

Kursmässig ist bei STLN jetzt schon was möglich - denn rein formal haben sie jetzt einen Turnaround hingelegt. Sowas freut dann immer einige Anlegergruppen.
Für mich selber drängt sich die Aktie aber nicht auf. Ich bin etwas enttäuscht von der trüben Transparenz und der gefärbten Berichterstattung der letzten 4 Quartale. Das war früher schon mal besser bei S+B. Domtom01 hat  recht mit seinem Kommentar zum Hauptaktionär.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
@gertrud

@gertrud

Nur ein (einmaliges) gutes Jahr (2017)? Denkst Du die Integration wird kein Mehrwert schaffen?

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
Uhi, und ich wollte noch

Uhi, und ich wollte noch "PUTTEN" ROFL

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
Höher als CHF 0.80 sollte der

Höher als CHF 0.80 sollte der Kurs nun wohl nicht mehr hochgehen. Ich warte mal auf tiefere Kurse ab (die werden bestimmt noch kommen).

Cherokee
Bild des Benutzers Cherokee
Offline
Zuletzt online: 12.12.2018
Mitglied seit: 07.08.2017
Kommentare: 20
@Link

@Link

Wissen tue ich es auch nicht, sonst wäre ich wohl noch reicher ;P Aber die meisten Gaps werden meiner Ansicht nach geschlossen. Siehe zum Beispiel das Gap bei 0.68, hätte bei knapp einem Franken wohl auch niemand gedacht. Wir werdens sehen... Ich bin mit einer kleinen Position mal dabei.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
@Cherokee

@Cherokee

Die Dinger gehen wieder auf CHF 0.74 zurück? Ob GAP's immer geschlossen werden? Scratch one-s head

Ich denke auch, dass es paar Jahren dauern wird. Da fragt sich halt schon, ob es Sinn macht jetzt zu investieren und nicht erst in 1-2 Jahren. Bis dann hat der Kurs kaum die Region von CHF 1.00 verlassen.

Cherokee
Bild des Benutzers Cherokee
Offline
Zuletzt online: 12.12.2018
Mitglied seit: 07.08.2017
Kommentare: 20
Wir haben bei 0.74 noch ein

Wir haben bei 0.74 noch ein Gap zu schliessen. Bei diesen Kursen würde ich auch wieder kaufen. Die Intergration von Teilen der Ascometal wird sicher anspruchsvoll und dauert etwa 3 Jahre. Ich bin aber überzeugt S+B kanns schaffen. 

Cherokee
Bild des Benutzers Cherokee
Offline
Zuletzt online: 12.12.2018
Mitglied seit: 07.08.2017
Kommentare: 20
Ich bin auch der Meinung,

Ich bin auch der Meinung, dass wenn das Marktumfeld stimmt hier was gehen könnte (langfristig). Aber S+B muss noch liefern, vorallem was Ascometal angeht. Habe noch einen Kauforder bei 0.745, falls wir davor aber schon 1 CHF und mehr sehen bin ich auch zufrieden. Kann leider nicht an die GV.

BlackJack
Bild des Benutzers BlackJack
Offline
Zuletzt online: 13.02.2019
Mitglied seit: 02.06.2017
Kommentare: 60
die Zeit ist reif

So nun wird wohl hier langsam die Party beginnen, haben ja schon viele gemeint, dass es auch im 2017 rote Zahlen geben wird, dafür ist ja ROL zuständig. Die Aktie hat nun vieles nachzuholen, einige Aktien haben es ja letztes Jahr vorgemacht, wie es geht und STLN soll in 1 - 2 Jahren nicht über CHF 1.00 sein, eher schon...

Cherokee
Bild des Benutzers Cherokee
Offline
Zuletzt online: 12.12.2018
Mitglied seit: 07.08.2017
Kommentare: 20
Wie ich mir gedacht habe.

Wie ich mir gedacht habe. Fragt sich wie es nach dem Gap close weiter geht. Aber ich bin auch der Meinung, dass das Kurspotenzial gegen oben beschränkt ist. Gegen die 0.90 Rappen sehe ich als möglich, wenn es einigermassen läuft. 1 CHF und mehr sehe ich bis Ende Jahr auch nicht.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
GAP 0.74

GAP 0.74

Aktuell CHF 0.761. Der ganzen Kursplus seit Veröffentlichung der Jahreszahlen dahin geschmolzen. GAP wird also tatsächlich bald geschlossen.

CHF 1.00? Das könnte noch seeeeehr lange dauern, bis S+B einmal diese Marke überschreitet. Bleibe auf der Seitenlinie. Aktien uninteressant.

Cherokee
Bild des Benutzers Cherokee
Offline
Zuletzt online: 12.12.2018
Mitglied seit: 07.08.2017
Kommentare: 20
Mit dem bekannten Satz gebe

Mit dem bekannten Satz gebe ich dir z.T. recht, darum bin ich bereits investiert.

BlackJack
Bild des Benutzers BlackJack
Offline
Zuletzt online: 13.02.2019
Mitglied seit: 02.06.2017
Kommentare: 60
die eine oder andere Aktie(n) überraschen immer mal...

Da meine ich, einige werden wohl Ende Jahr staunen, ich erinnere nur an ROL und MBTN, vor genau einem Jahr, eben genau so uninteressant, dann gingen die Aktien innerhalb sogar nur 1 - 2 Monaten aus dem Nichts und grundlos auf über CHF 1.00... da wird wohl für einige der Satz "ich bleibe an der Seitenlinie" irgendwann wie so oft zu spät sein...

BlackJack
Bild des Benutzers BlackJack
Offline
Zuletzt online: 13.02.2019
Mitglied seit: 02.06.2017
Kommentare: 60
1. Das sich die Martklage

1. Das sich die Martklage jederzeit ändert, dass wissen wir schon lange, war schon immer so...

2. EVE (weiss auch nicht weshalb man sich bei einem Kürsli von CHF 0.30 noch festklammert, die Tendenz ist ja hier auch schon seit Jahren klar wohin der Kurs geht, kauf ne Option, braucht weniger Kohle, ruhigere Nächte und unter dem Strich bringt dir das wahrscheinlich mehr... ) war schon immer nur ein Mittel zum Zweck für Roche... LECN, naja, seien wir mal ehrlich, der Umsatz bei dieser Kleinst-Unternehmung ist gleich gross wie der EBITDA (Betriebsverlust), da erübrigt sich jeder Kommentar...

3. Es gab, gibt viele "Looser", nur die einen bleiben, die anderen kommen vorwärts und kommen da wieder raus, eben wie MBTN, S+B sowie wohl im 2018 auch ROL...

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
Langfrisitg investiert

Langfrisitg investiert bleiben? Z.B. 5 Jahren? Ihr wisst schon, dass bis dann die Marktlage jederzeit wieder kippen kann (und vermutlich wird).

In Evolva bin ich seit bald 6 Jahren investiert. Und wo stehen wir? Genau, nirgends. Es gibt noch viele Beispiele (LumX, von Roll, Leclanché, usw.)

S+B gehört nun mittlerweile auch zur Kategorie "Looser". Ob die Übernahme von Ascometal ein guter Schachzug war, muss sich erst noch zeigen. Ich habe so meine Zweiffel. Jedenfalls verdient Clemens Iller (CEO) bei Schmobi prächtig. Und die investierten? Die setzen auf Geduld und Hoffnung. 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
@BlackJack

@BlackJack

Dem ist so. Aber viele denken leider nicht daran oder blenden es komplett aus.

Ja dann kauf doch diese Dinger Smile - ich bleibe wie erwähnt an der Seitenlinie. Kurs bereits bei CHF 0.744, rund -7% diese Woche, obschon die Zahlen die Erwartungen der Analysten teils übetroffen hatten.

Evolva ist ein Blender, da gebe ich Dir vollkommen recht (wie auch LumX aus meiner Sicht). Aber no Risk no Fun.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
Schaut, schaut, Schmobi ist

Schaut, schaut, Schmobi ist erwachen. So, sie kommt jetzt wieder auf mein Radar Dirol

Aber unter uns: wie lange noch wird die zwischen CHF 0.70 und CHF 0.80 umher pendeln? Scratch one-s head

BlackJack
Bild des Benutzers BlackJack
Offline
Zuletzt online: 13.02.2019
Mitglied seit: 02.06.2017
Kommentare: 60
nun ist s+b angesagt...

wie bereits erwähnt, die CHF 1.00 wird s+b in diesem Jahr locker hinter sich lassen...

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
@Domtom01

@Domtom01

BlackJack meint es nur gut. CHF 1.00 vielleicht mal im 2019, wer weiss.

Aber: was sind eigentlich Deine Favoriten, da Du quasi alle Invests hier im Cash-Forum so Kacke findest?

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496
Besser nicht!

Teile deinen Optimismus nicht. Allein schon die Tatsache, dass VV 25% der Aktien hält, ist ein Grund für mich, dieses "heisse Eisen" nicht anzufassen.

Auch charttechnisch liegt noch ein Gewaltiger Widerstand im Weg. Zudem ist der im 02.15 begonnen Aufwärtstrend im 11.17 abrupt beendet worden. Die 0.80/81 werden schon das erste Hindernis sein.

Mein Fazit: kein Invest

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496
Favoriten

Wo soll ich denn deine Frage beantworten? Wen kann es denn interessieren, was ich positiv bewerte? Wenn es jemanden wirklich interessiert, kann er ja nachlesen, was ich so geschrieben habe. 

OK, drei Titel nenne ich mal hier: copn, vifn und mdg1, von denen ich noch viel erwarte! Ach ja, fast vergessen: die gute nwrn habe ich auch wieder (habe ich dort geschrieben). sann unter 20.- ist für mich auch ein buy.

Vielleicht eröffnest du einen neuen Thread "unsere Favoriten" oder so was...

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496
Sippenhaft mit Gründen

Mag zwar nicht fair sein, wieder diese bösen US-Jungs, aber VVs Vermögen wurde in den USA eingefroren, und Massnahmen geprüft, "nur" weil der Oligarch (mit 6 weiteren, wie man hat hören können) in zu grosser Nähe von Präsident Putin sein soll.

Deshalb habe ich schon seit langem gesagt, und nicht erst vor 48 Stunden: Firmen mit VV-Beteiligung sind für mich ein rotes Tuch. Ob dies nun fair ist oder nicht, es ist!

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
@Domtom01

@Domtom01

Vermögen einfrieren, nur weil der VV ein "bon copain" von Putin ist? Stell Dir vor, der VV wechselt die Seite und wird der beste Freund von Trump...da sehe ich dann die S+B Aktie bei mindestens CHF 2.00 (ohne die aktuelle Geschäftslage mitzuberücksichtigen).

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 848
Was soll ich dazu sagen, Link

Was soll ich dazu sagen, Link?

Ich kann immer nur maximal ein halbes Dutzend "Themen" gleichzeitig im Auge behalten, und S+B gehört da schon länger nicht mehr dazu. Ich wart jetzt mal relaxed auf eine ordentliche Korrektur. Dann mach ich vielleicht mein anderes Auge auf. Aber selbst dann wird STLN kaum im Vordergrund stehen. Die jüngste Turbulenz um Veckselberg hat mir wieder bestätigt, dass das keine echte Publikumsaktie ist.

Frag mal bei Audibes nach. Der müsste den Weitblick haben, oben auf seinem Stahlkumpen.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
@Gertrud

@Gertrud

Eine Ahnung weshalb die Aktie wie plombiert ist? Ich würde da gerne mal einsteigen...aber zurzeit habe ich keine Freude an der Kursentwicklung.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'369
Schmolz+Bickenbach -

Schmolz+Bickenbach - Commerzbank bestätigt halten bis 0.95.

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass es jetzt so langsam an der Zeit wird mit einem Engagement einzusteigen.

Seiten