Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

326 Kommentare / 0 neu
30.11.2011 18:44
#1
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Rückblick November



Pünktlich auf Halloween hat der Börsen-Selloff-Spuk begonnen und erreichte Ende letzter Woche seinen Tiefpunkt. Grund waren die Anleiheverkäufe der europäischen Banken, um die von den Politikern geforderte Eigenkapital-Ratio von 9% zu erreichen. Weil darauf naturgemäss die Renditen aller europäischen Bonds stiegen und insbesondere die italienischen Bonds über 7% kletterten, verkauften auch die amerikanischen und japanischen Banken europäische Bonds. Diese Woche und besonders heute stiegen die Aktien aber wieder stark an, weil die Notenbanken in einer konzertierten Aktion mehr Geld in Umlauf bringen, um das Manko auszugleichen.



Wir erhielten letzte Woche nochmals eine Gelegenheit, günstig Aktien zu akkumulieren.



Folgende Prognosen habe ich für November gewagt:

SMI 5300 - 6000

€/CHF 1.20 - 1.27

$/CHF 0.8 - 0.9

Kupfer 340 - 400

Oel 90 - 105

Gold 1600 - 2000

10y-US-Trs-Bond-Yields 2.0% - 2.6%



Sämtliche Werte liegen im prognostizierten Bereich, ausser $/CHF um einen Rappen höher.



Ausblick Dezember



Traditionellerweise sollte es am Monatsende bzw. Monatsanfang zu einem kleineren Tief der Kurse kommen. Dies ist mit der Intervention der Notenbanken von heute diesmal nicht unbedingt zu erwarten.



Am 9. Dezember findet ein wichtiges Treffen der EU Staatschefs statt. Das sollte den Wendepunkt in der europäischen Schuldentragödie bezeichnen. Da die Börsen versuchen in die Zukunft zu schauen, könnten sie das Ergebnis im Vornherein, ab heute, mit steigenden Kursen einpreisen und damit das gewünschte Weihnachtsrally liefern. Vielleicht wäre der 9. Dezember dann wieder eine kleine Verkaufsgelegenheit um Ueberakkumulationen der letzten Woche abzubauen. Danach könnte es flach ins neue Jahr auslaufen, um dann im Januar nahtlos in ein weiteres Neujahrsrally überzugehen.



Meine Prognosen (für Ende Dezember):



SMI 5500 - 6200

€/CHF 1.25 - 1.32

$/CHF 0.9 - 1.0

Kupfer 350 - 410

Oel 95 - 109

Gold 1700 - 2100

10y-US-Trs-Bond-Yields 2.3% - 2.9%



Wenn wir freudig beten und uns kindlich auf Weihnachten freuen, kommt das Weihnachtsrally-Geschenk bestimmt! Smile



Happy Trading and Merry Christmas!

http://www.youtube.com/watch?v=mbPL5mgc5mU&feature=related

Aufklappen

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

01.01.2012 21:01
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Thread closed!

Thread closed!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

01.01.2012 17:05
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Kommentare: 2453
Das Problem sind nicht die

Das Problem sind nicht die Iraner, Muslime, Christen oder sonstige. Das Problem liegt bei den machtlüsternen, größenwahnsinnigen und aggressiven Präsidenten, welche die Leute regieren.
Iran's Präsident weiß genau, dass er mit seinem Handeln und Äußerungen keine Freunde macht. Nur weil der Typ solchen Müll schwaffelt risikiert er den Frieden unter den verschiedenen Völkergruppen.

Was denkt ihr welchen Einfluss hat eine Eskalation auf SFr und Dollar.

31.12.2011 19:58
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Zyndicate hat am 30.12.2011 -

Zyndicate hat am 30.12.2011 - 13:14 folgendes geschrieben:

 

Du hast recht, der Iran ist chancenlos! Jedoch ist zu beachten, dass der Iran über Atomwaffen verfügt und ich hoffe, dass diese nicht irgend einmal eingesetzt werden nächstes Jahr!!!

1. Wenn der Iran Atomwaffen hätte, würden die Amis den Iran in Ruhe lassen. Das ist - meiner Einschätzung nach - auch der Grund, weshalb der Iran überhaupt Nukis haben will. Die Amis haben noch nie ein Land überfallen, das "die Bombe" hatte. Siehe Nordkorea.

2. Der Iran ist geschätzt 15-20 mal so stark wie der Irak als jener 2003 von den Amis annektiert wurde. Und wir wissen alle, wie grosse Probleme die USA in den letzten 8 Jahren im Irak hatten. Der Irak hatte 2003 nur ein paar 20-jährige Mirage oder uralte Migs. Keine Chance gegen die neusen Jets der Cowboys. Der Iran ist weitaus besser gerüstet und verfügt über modernste Waffensysteme.

3. Syrien, Libyen, Irak darf man nicht in einen Topf werfen:
Irak: War der Krieg einer Supermacht gegen ein durch jahrelange Kriege und Sanktionen geschwächtes Land. 
Libyen: War in erster Linie ein Bürgerkrieg, bei dem die Nato nur noch unterstützend aus der Luft angreifen musste. Das ist ein wesentlicher Punkt: Lufthoheit war noch nie ein Problem bei der Überlegenheit der USA. Die Probleme beginnen mit dem Bodenkrieg und den hat im Falle Libyens die libysche Opposition geführt.
Syrien: Ist noch untentschieden.

Im Falle des Iran würden die USA auf die geschlossene Macht eines 70-Millionen-Volkes treffen, das seit 20 Jahren keinen Krieg mehr gesehen hat, dessen Armee gut gerüstet ist, das auch dank 30-jähriger Sanktionen seine eigene Industrie aufgebaut hat und das in seinem Norden unbeschränkt Nachschubwege durch Staaten der ex-Sovietunion hat, die den Iran mit neuem Kriegsmaterial versorgen würden.

8 Jahre Irak-Krieg waren bereits schlimmer als erwartet. Der Iran würde um mindestens Faktor 10 schlimmer!

Ohne das werten zu wollen: In der Rangliste der stärksten Militärmächte rangieren ...

Die USA auf Platz 1,
Iran auf Platz 12,
Irak auf Platz 36.
http://www.globalfirepower.com

Was die Luftwaffe betrifft, hat der Iran nach Israel die zweitstärkste Luftwaffe im Mittleren Osten. Das bedeutet allerdings nicht, dass Israel den Iran überrennen könnte. Wir erinnern uns: Die Wehrmacht hatte im 2. Weltkrieg doppelt so viele Flugzeuge wie die Briten. Dennoch wurde die "Battle of Britain" zu Gunsten der Briten entschieden. Warum?
Weil die Schlacht über britischem Gebiet stattfand: Abgeschossene britische Piloten landeten auf eigenem Gebiet und waren 1 Tag später wieder im Einsatz. Abgeschossene deutsche Piloten hingegen gerieten in Gefangenschaft. Den Nazis gingen irgendwann die Piloten aus.
Israelische Piloten müssen mindestens 1000 km weit fliegen, um überhaupt ins Kampfgebiet (Iran) zu gelangen. Mit Überraschungsangriffen ist da nix! Ausserdem haben sie dann kaum genügend Treibstoff, um sich in lange Luftkämpfe verwickeln zu lassen. (die F/A-18 C + D haben eine Reichweite von 2000 km, die Versionen E+F von 2345 km, ohne Zusatztanks). Genau das aber dürfte die Strategie der Iraner sein, die aus kurzer Distanz mit voll betankten Mig-21, 23-, -25 und -29  auf halbleere israelische FA-18 treffen würden. 

Mal ganz abgesehen davon, dass die Abschuss-Bilanz von Mig-29 vs. F/A-18 eindeutig zugunsten der Mig-29 geht, wie Luftkampf-Tests im Jahr 2002 zwischen der Schweiz (F/A 18 ) und Deutschland (Mig-29) bewiesen haben.

(Damals hat die Schweiz Deutschland herausgefordert, über den Alpen eine Luftkampfübung durchzuführen, um F/A-18 vs. Mig-29 zu testen).

On April 17, 2002, the Swiss Air Force invited the German Luftwaffe MiG-29 Fulcrums to a two week exercise, where pilots from both sides were to engage in DACT (Dissimilar Air Combat Training)
http://www.military-heat.com/61/fa18-mig29-dogfight/

Vielleicht bin ja ein bisschen Voreingenommen:

Ich zähle zu meinem Bekanntenkreis etwa 10 Amerikaner und etwa 30 Iraner.

Für beide Gruppen gilt: Das sind anständige, nette und friedliche Menschen, die meinen Respekt verdienen. Die Iraner sind keine Araber aber dennoch Muslime und für die gilt, dass es der Glaube verbietet, andere Länder zu überfallen. 
Das ist zugegeben bei den Amis anders (zumindest in der Hinsicht, wie die Amis den christlichen Glauben vergewaltigen) und wie es bei den Israelis aussieht, ist hinlänglich bekannt.
Die Gefahr für den Weltfrieden geht also nicht von den Iranern (Muslimen) aus sondern von den USA (Christen mit moralischer Einschränkung) und Israelis (Juden). Und somit stellt sich die Frage, auf welcher Seite wir als friedliche Europäer, Schweizer, Christen stehen wollen: Schliessen wir uns den aggressiven Glaubensgenossen an oder plädieren wir für Frieden und stellen uns auf die Seite der potentiellen Opfer, auch wenn die einen anderen Glauben haben?

Das muss wohl jeder selber mit sich und seinem Gewissen ausmachen.

 

30.12.2011 13:14
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727
in_God_we_trust hat am 30.12

in_God_we_trust hat am 30.12.2011 - 12:37 folgendes geschrieben:



Iran ist chancenlos. Ihm blüht das gleiche Schicksal wie Iraq/Lybien/Syrien.


Du hast recht, der Iran ist chancenlos! Jedoch ist zu beachten, dass der Iran über Atomwaffen verfügt und ich hoffe, dass diese nicht irgend einmal eingesetzt werden nächstes Jahr!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

30.12.2011 12:37
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Iran ist chancenlos. Ihm

Iran ist chancenlos. Ihm blüht das gleiche Schicksal wie Iraq/Lybien/Syrien.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

30.12.2011 12:16
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Kommentare: 2453
Iran kündigt Raketentests an

Iran kündigt Raketentests an Säbelrasseln am Golf Breitseite auf die USA: Jetzt will Iran Raketen im Persischen Golf erproben, die US-Militärstützpunkte treffen könnten. Der Test ist zwar Teil eines Großmanövers, heizt aber die Situation weiter an.

 

 http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/12/0,3672,8433100,00.html

Entlastung für den Schweizer Franken?
Könnte den Dollar wieder massiv steigen lassen. Der Konflikt scheint zu eskalieren. Beide Seiten stehen auf stur.

30.12.2011 11:56
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Friederich hat am 29.12.2011

Friederich hat am 29.12.2011 - 21:18 folgendes geschrieben:

SMI = 5'930 (21:15 Uhr). Schaffen wir morgen noch die 6'000 

Der Aufwärtstrend ist intakt und wird noch bis Anfangs Mai 2012 anhalten.

Geduld ist wieder einmal angesagt. Gewinne laufen lassen bis zu den Höchstständen ca. im Februar.

Falls dann gute Gewinne erzielt werden, einige Gewinne mitnehmen. Danach im darauffolgenden Märztief wieder zurückkaufen und bis ca. Ende April Gewinne wieder laufen lassen. Dann alles verkaufen.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

30.12.2011 11:22
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
John Doe hat am 29.12.2011 -

John Doe hat am 29.12.2011 - 21:44 folgendes geschrieben:

Ich hoffe so ein Kilo Gold trifft mich nicht am Kopf, dann ist es nämlich mit Wissen und Weisheit vorbei Ich werde ihn probieren zu fangen, in diesem Sinn

 

Happy New Year

Biggrin Gute Einstellung! Good

Happy New Year!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

29.12.2011 21:44
Bild des Benutzers John Doe
Offline
Kommentare: 266
in_God_we_trust hat am 29.12

in_God_we_trust hat am 29.12.2011 - 21:09 folgendes geschrieben:

Einen Rat fürs neue Jahr 2012:

Trachtet nicht nach Gold und Silber, denn Ihr werdet dann nie genug erhaschen können.

Trachtet vielmehr nach Wissen und Weisheit, dann wird Euch Gold und Silber nachgeworfen werden.

Ich hoffe so ein Kilo Gold trifft mich nicht am Kopf, dann ist es nämlich mit Wissen und Weisheit vorbei:crazy: Ich werde ihn probieren zu fangen, in diesem Sinn

 

Happy New Year:drink:

29.12.2011 21:18
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Kommentare: 1446
SMI = 5'930 (21:15 Uhr).

SMI = 5'930 (21:15 Uhr). Schaffen wir morgen noch die 6'000  Biggrin

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

29.12.2011 21:09
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Einen Rat fürs neue Jahr 2012

Einen Rat fürs neue Jahr 2012:

Trachtet nicht nach Gold und Silber, denn Ihr werdet dann nie genug erhaschen können.

Trachtet vielmehr nach Wissen und Weisheit, dann wird Euch Gold und Silber nachgeworfen werden.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

29.12.2011 18:38
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Es zeichnet sich ein

Es zeichnet sich ein versöhnlicher Jahresausklang ab. Die Korken werden nicht zu laut knallen und der Champagner nicht in Strömen fliessen. Aber vielleicht ist das auch gut so.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

28.12.2011 19:39
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Kommentare: 1446
Immer wieder dasselbe: Ab 15

Immer wieder dasselbe: Ab 15 h sackt der SMI ab, setzt zur Landung an  :excuse:

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

27.12.2011 17:50
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Hallo zusammen. Wir sind

Hallo zusammen. Wir sind wieder auf Deck.

Aeusserst kleines Volumen heute. Z.B. UBS normal 180 Mio, heute 30 Mio!

In diesem Sinne wünsche ich weiterhin frohe Feiertage!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

23.12.2011 16:02
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Friederich hat am 23.12.2011

Friederich hat am 23.12.2011 - 15:50 folgendes geschrieben:

Sehen heute wohl noch einen roten SMI. Der DJ kackt ab!

Das wäre aber kein schöner weihnächtlicher Ausklang!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

23.12.2011 15:50
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Kommentare: 1446
Sehen heute wohl noch einen

Sehen heute wohl noch einen roten SMI. Der DJ kackt ab!

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

22.12.2011 21:17
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Christmas is near:

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

22.12.2011 17:30
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
asr4ever hat am 22.12.2011 -

asr4ever hat am 22.12.2011 - 16:25 folgendes geschrieben:

Ich sehe weit und breit keine Rallye...aber eben...ich bin halt auch nicht passend positioniert!

 

Frohe Weihnachten, liebe Forumsfreunde...........THE BEST IS YET TO COME!

 

Gruss

Also wenn das nicht ein Weihnachtsrallies ist? Es geht ja nur aufwärts diese Woche. But the best is yet to come!

Danke und ebenfalls frohe Weihnachten!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

22.12.2011 17:26
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
John Doe hat am 22.12.2011 -

John Doe hat am 22.12.2011 - 13:21 folgendes geschrieben:

in_God_we_trust hat am 22.12.2011 - 11:29 folgendes geschrieben:

Freuen wir uns doch einfach kindlich am schönen Weihnachtsrally!

Yeppa ganz deiner Meinung, Merry Christmas iGwt

Frohe Weihnachten, John! Im wahrsten Sinne des Wortes!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

22.12.2011 16:25
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Kommentare: 652
Ich sehe weit und breit keine

Ich sehe weit und breit keine Rallye...aber eben...ich bin halt auch nicht passend positioniert!

 

Frohe Weihnachten, liebe Forumsfreunde...........THE BEST IS YET TO COME!

 

Gruss:idea:

22.12.2011 13:30
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
rph hat am 22.12.2011 - 12:46

rph hat am 22.12.2011 - 12:46 folgendes geschrieben:

 

Ououououou! Jetzt muss ich mich aber bei dir entschuldigen, iGwt! Auch wenn's dich vielleicht ein bitzeli provozieren sollte: es war keinesfalls so, dass ich DICH persönlich damit gemeint habe. Sorry for that! Ich hab, als ich das Bild gesehen habe, ganz einfach an die offizielle katholische Kirche denken müssen. Und mit der hab ich echt Mühe. Ansonsten weisst du ja schon länger, dass ich auch gläubig bin.

Ich weiss, dass du das wegsteckst, hoffe aber auch, dass du nochmals nachsichtig mit mir bist. 

Schöne Weihnachten an dich! (vielleicht war das main letzter Beitrag in diesem chaotischen Forum...?)

Wie gesagt, kein Problem. Und frohe Festtage!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

22.12.2011 13:21
Bild des Benutzers John Doe
Offline
Kommentare: 266
in_God_we_trust hat am 22.12

in_God_we_trust hat am 22.12.2011 - 11:29 folgendes geschrieben:

Freuen wir uns doch einfach kindlich am schönen Weihnachtsrally!

Yeppa ganz deiner Meinung, Merry Christmas iGwt:good::drink:

22.12.2011 12:46
Bild des Benutzers rph
rph
Offline
Kommentare: 142
in_God_we_trust hat am 22.12

in_God_we_trust hat am 22.12.2011 - 12:32 folgendes geschrieben:

rph hat am 22.12.2011 - 11:56 folgendes geschrieben:

Muss auch mal versuchen ein Bildli hochzuladen:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=794db1-1324551497.jpg

Bring's leider nicht hin, das Bild direkt zu posten. 

Das geht völlig in Ordnung! Ich verlange ja nicht von Dir, dass Du mich anbetest, sondern nur Gott. Je mehr Du mich hasst, desto mehr freue ich mich. Und ich freue mich noch mehr, dass Du kein Problem mit Ihm hast.

Ououououou! Jetzt muss ich mich aber bei dir entschuldigen, iGwt! Auch wenn's dich vielleicht ein bitzeli provozieren sollte: es war keinesfalls so, dass ich DICH persönlich damit gemeint habe. Sorry for that! Ich hab, als ich das Bild gesehen habe, ganz einfach an die offizielle katholische Kirche denken müssen. Und mit der hab ich echt Mühe. Ansonsten weisst du ja schon länger, dass ich auch gläubig bin.

Ich weiss, dass du das wegsteckst, hoffe aber auch, dass du nochmals nachsichtig mit mir bist. :rose:

Schöne Weihnachten an dich! (vielleicht war das main letzter Beitrag in diesem chaotischen Forum...?)

lg ramschpapierhaendler

auch hier: http://tiny.cc/90deu

22.12.2011 12:44
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
rph hat am 22.12.2011 - 11:56

rph hat am 22.12.2011 - 11:56 folgendes geschrieben:

Muss auch mal versuchen ein Bildli hochzuladen:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=794db1-1324551497.jpg

Bring's leider nicht hin, das Bild direkt zu posten. 

Das geht völlig in Ordnung! Ich verlange ja nicht von Dir, dass Du mich anbetest, sondern nur Gott. Je mehr Du mich hasst, desto mehr freue ich mich. Und ich freue mich noch mehr, dass Du kein Problem mit Ihm hast. Good

Merry Christmas!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

22.12.2011 11:56
Bild des Benutzers rph
rph
Offline
Kommentare: 142
Muss auch mal versuchen ein

Muss auch mal versuchen ein Bildli hochzuladen:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=794db1-1324551497.jpg

Bring's leider nicht hin, das Bild direkt zu posten. Wacko

lg ramschpapierhaendler

auch hier: http://tiny.cc/90deu

22.12.2011 11:29
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Freuen wir uns doch einfach

Freuen wir uns doch einfach kindlich am schönen Weihnachtsrally! YahooDrinks

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

22.12.2011 11:27
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
martinidrink hat am 21.12

martinidrink hat am 21.12.2011 - 20:42 folgendes geschrieben:

Nebenbei lesen wir heute den verkauf von über 1Mio. Aktien von Herrn Dr.med. Vassella, im Wert von über 70 Mio sFr., nebst dem Gehalt von ca. 40 Mio, mit einem Vermögen von ungefähr über 300 Mio.,  .....

 

Oberflächlich betrachtet geht es nicht immer gerecht zu auf dieser Welt. Wenn man aber genauer hinschaut, alles weiss und alles berücksichtigt, schaut man die Weisheit Gottes!

Lassen wir Herrn Vasella die Freude. Auch er muss einmal abtreten, nicht nur von Novartis, sondern auch von dieser Welt.

Auch ohne materielle Güter kann man glücklich sein. Ein grosses Vermögen garantiert noch kein Glück!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

22.12.2011 10:40
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Kommentare: 489
martinidrink hat am 21.12

martinidrink hat am 21.12.2011 - 20:42 folgendes geschrieben:

Kurz vor ende des Jahres erhalten die meisten Rentner von den Pensionskassen  die Allgemeine Information im Zusammenhang mit der Performence sowie das Regelement und natürlich den verlauf der Rentenbezüger.

So lesen wir heute den Bericht, (Mitteilung für Aktiv- und Passiveversicherte) Rentenanpassungen per 1. Januar 2012, und so steht's bei allen gleich geschrieben:

 

Der Stiftungsrat entscheidet jährlich darüber, ob und in welchem Ausmass die Renten angepasst werden. Infolge des Reservedefizits sowie der im 2011 ungenügenden Vermögensrendite können die laufenden Renten nicht erhöht werden.

 

Nebenbei lesen wir heute den verkauf von über 1Mio. Aktien von Herrn Dr.med. Vassella, im Wert von über 70 Mio sFr., nebst dem Gehalt von ca. 40 Mio, mit einem Vermögen von ungefähr über 300 Mio.,  .....

 

 

 

Was hat den das Eine mit dem Anderen zutun?

21.12.2011 20:42
Bild des Benutzers martinidrink
Offline
Kommentare: 294
Kurz vor ende des Jahres

Kurz vor ende des Jahres erhalten die meisten Rentner von den Pensionskassen  die Allgemeine Information im Zusammenhang mit der Performence sowie das Regelement und natürlich den verlauf der Rentenbezüger.

So lesen wir heute den Bericht, (Mitteilung für Aktiv- und Passiveversicherte) Rentenanpassungen per 1. Januar 2012, und so steht's bei allen gleich geschrieben:

 

Der Stiftungsrat entscheidet jährlich darüber, ob und in welchem Ausmass die Renten angepasst werden. Infolge des Reservedefizits sowie der im 2011 ungenügenden Vermögensrendite können die laufenden Renten nicht erhöht werden.

 

Nebenbei lesen wir heute den verkauf von über 1Mio. Aktien von Herrn Dr.med. Vassella, im Wert von über 70 Mio sFr., nebst dem Gehalt von ca. 40 Mio, mit einem Vermögen von ungefähr über 300 Mio.,  .....:fool: 

 

:idea:

 

 

Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen.

21.12.2011 15:40
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Kommentare: 6424
Minerva hat am 21.12.2011 -

Minerva hat am 21.12.2011 - 14:03 folgendes geschrieben:

 

Lieber igwt nun bist du in meinen Augen -für 1Q 2012-zu optimistisch. 

Lieber Minerva, don't worry, be happy! Kümmere dich jetzt um das Jesulein im Krippelein und lass die Weltfinanzprobleme den lieben Gott kurieren! Ich bin sicher, er hat ein Pflästerchen dafür (mindestens bis April). :angel:

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Seiten

Topic locked