Schweizer Aktien und CHF, September 2011

517 posts / 0 new
Letzter Beitrag
vanjer
Bild des Benutzers vanjer
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 12.02.2008
Kommentare: 90
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

in_God_we_trust wrote:

Na, was hab ich gesagt. Der Schnauf geht den Shorties schon wieder aus! Blum 3 Die bringen auch nichts mehr auf die Reihe!

Der DJ wird wohl mit +5% aus dem Rennen gehen heute Abend.

Da wird nichts mit +5% Wink so zwischen +1% und -1%

Heute ging voll die Post ab an der Börse. Wahrscheindlich holter der SMI oder DAX schwung von unten Wink

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

vanjer wrote:

Da wird nichts mit +5% Wink so zwischen +1% und -1%

Heute ging voll die Post ab an der Börse. Wahrscheindlich holter der SMI oder DAX schwung von unten Wink

Genau. Ich gebe den Pessimisten noch 3 bis maximal 4 Wochen, danach sehen alle nur noch Glocken am Himmel. Dann gibt's einen Rebound auf 6000 bis 7000 bis Februar oder Mai 2012. Wichtig ist auch, die $/CHF Relation im Auge zu behalten. Alles andere ist Beilage. Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

in_God_we_trust wrote:

Ich gebe den Pessimisten noch 3 bis maximal 4 Wochen, danach sehen alle nur noch Glocken am Himmel. Alles andere ist Beilage.

Oh HERR, selbst die Gottesungläubigen wie ich wünschen sich, dass die weisen Worten des Schriftgelernten iGwt in Erfüllung gehen. iGwt ist Dein wahrer Stellvertreter auf Erden, denn er gehörte nie der HJ oder allenfalls dem BDM an wie andere Personen in Rom! Wink

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Wiederum ein paar Worte zum Sonntag:

New International Version (NIV)

Proverbs 17

1 Better a dry crust with peace and quiet

than a house full of feasting, with strife.

2 A prudent servant will rule over a disgraceful son

and will share the inheritance as one of the family.

4 A wicked person listens to deceitful lips;

a liar pays attention to a destructive tongue.

5 Whoever mocks the poor shows contempt for their Maker;

whoever gloats over disaster will not go unpunished.

6 Children’s children are a crown to the aged,

and parents are the pride of their children.

7 Eloquent lips are unsuited to a godless fool—

how much worse lying lips to a ruler!

9 Whoever would foster love covers over an offense,

but whoever repeats the matter separates close friends.

10 A rebuke impresses a discerning person

more than a hundred lashes a fool.

11 Evildoers foster rebellion against God;

the messenger of death will be sent against them.

13 Evil will never leave the house

of one who pays back evil for good.

14 Starting a quarrel is like breaching a dam;

so drop the matter before a dispute breaks out.

15 Acquitting the guilty and condemning the innocent—

the LORD detests them both.

18 One who has no sense shakes hands in pledge

and puts up security for a neighbor.

19 Whoever loves a quarrel loves sin;

whoever builds a high gate invites destruction.

20 One whose heart is corrupt does not prosper;

one whose tongue is perverse falls into trouble.

21 To have a fool for a child brings grief;

there is no joy for the parent of a godless fool.

22 A cheerful heart is good medicine,

but a crushed spirit dries up the bones.

24 A discerning person keeps wisdom in view,

but a fool’s eyes wander to the ends of the earth.

27 The one who has knowledge uses words with restraint,

and whoever has understanding is even-tempered.

28 Even fools are thought wise if they keep silent,

and discerning if they hold their tongues.

Proverbs 18

2 Fools find no pleasure in understanding

but delight in airing their own opinions.

8 The words of a gossip are like choice morsels;

they go down to the inmost parts.

9 One who is slack in his work

is brother to one who destroys.

10 The name of the LORD is a fortified tower;

the righteous run to it and are safe.

12 Before a downfall the heart is haughty,

but humility comes before honor.

13 To answer before listening—

that is folly and shame.

14 The human spirit can endure in sickness,

but a crushed spirit who can bear?

20 From the fruit of their mouth a person’s stomach is filled;

with the harvest of their lips they are satisfied.

22 He who finds a wife finds what is good

and receives favor from the LORD.

Happy new Week!

http://www.youtube.com/watch?v=wyLjbMBpGDA

http://www.youtube.com/watch?v=CNQXQKflJNA

http://www.youtube.com/watch?v=LMWqzHvSMvw&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=loWXMtjUZWM

http://www.youtube.com/watch?v=KOjG91LX8Wg

http://www.youtube.com/watch?v=y7I5UaB7mx4

http://www.youtube.com/watch?v=xZEO1Lug25s&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=ngmakCXGe7M

http://www.youtube.com/watch?v=6yP1tcy9a10&ob=av2e

http://www.youtube.com/watch?v=n4RjJKxsamQ&feature=relmfu

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Jetzt können wir getrost der Börse etwas zuschauen. Irgendwelche Aktionen drängen sich nicht auf.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Hohe Volatilität! Von -1% auf +1% in einer halben Stunde.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Kannst das etwas konkreter schreiben? Was soll man heute kaufen und mit welchem Zeithorizont?

Gruss

fritz

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

TeeTasse83 wrote:

Nop iGwT: Heute sollte man selektiv zukaufen.

Gruss

Wieso?

Die Lage wird momentan so schwarz gemalt, dass es wahrscheinlich scheint, dass wir bald noch einen Taucher sehen werden. Ausserdem liegt der Oktober noch vor uns. Ich bin da vorsichtig.

Aber das muss jeder selbst wissen. Wenn man noch unterinvestiert ist, ist es wohl keine schlechte Idee etwas zuzukaufen.

Ich sehe einen gepushten Aufwärtstrend bis Mittwoch Abend (Windowdressing). Danach könnte es drehen und einen Selloff der gröberen Art absetzen.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

in_God_we_trust wrote:

Wenn man noch unterinvestiert ist, ist es wohl keine schlechte Idee etwas zuzukaufen.

Ich glaube, bei Aktien kann man im Moment gar nicht unterinvestiert sein.

Gruss

fritz

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

fritz wrote:

in_God_we_trust wrote:
Wenn man noch unterinvestiert ist, ist es wohl keine schlechte Idee etwas zuzukaufen.

Ich glaube, bei Aktien kann man im Moment gar nicht unterinvestiert sein.

Gruss

fritz

Wieweit denkst Du, dass sie noch fallen werden. Ich meine realistischerweise, wenn man weiteres Gelddrucken etc. der Nationalbanken einbezieht?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Keine Ahnung. Ziemlich wahrscheinlich ist, dass wir das Tief der Subprime-Krise nochmals erreichen werden, vielleicht auch dasjenige der Dotcom-Krise.

Gruss

fritz

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Es fällt mir einfach mehr und mehr auf, mit welcher Leichtigkeit die Kurse nach Norden drängen und wieviel Mühe es den Shorties macht, sie nachher wieder in den Keller zu prügeln!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

vanjer
Bild des Benutzers vanjer
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 12.02.2008
Kommentare: 90
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

fritz wrote:

in_God_we_trust wrote:
Wenn man noch unterinvestiert ist, ist es wohl keine schlechte Idee etwas zuzukaufen.

Ich glaube, bei Aktien kann man im Moment gar nicht unterinvestiert sein.

Gruss

fritz

Da teil ich die Meinung von Fritz. Auch ich muss drauf achten wann ich weitere Posis verkaufe. Möchte natürlich der kleine UP mitmachen und einen kleinen Gewinn mitnehmen. Es ist aber extrem schwierig zu sagen wie diese Woche ausfällt, wegen diversen Zahlen die diese Wochen kommen.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Kann gut sein.

Die EZB wird jetzt anfangen, die europ. Banken zu finanzieren. Um sich aber Respekt zu verschaffen, muss Wohl oder Uebel eine Bank über die Klinge springen, wie bei Lehmann.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

vanjer
Bild des Benutzers vanjer
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 12.02.2008
Kommentare: 90
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

@iGwt

Natürlich hoffe ich das du Rechts hast und die Kurse nach Norden abrauschen so muss mein StopLoss nicht zum Zuge kommen Wink Schade ist, dass zurzeit merheitlich nur der Finanzsektor so schön nach oben geht und meine Papiere hüpfen seitwärts mit leichter Steigung nach obe.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

vanjer wrote:

Schade ist, dass zurzeit merheitlich nur der Finanzsektor so schön nach oben geht und meine Papiere hüpfen seitwärts mit leichter Steigung nach obe.

Ich würde die Banktitel nicht ganz aussen vor lassen. Erstens wurden sie schon gehörig abgestraft und zweitens machen die immer gute Gewinne, wenn sie nichts abschreiben müssen. Besonders im 3. Quartal, denke ich haben sie gute Handelsgeschäfte gemacht, bei dieser Volatilität. Die ZFS ist auch attraktiv, schon nur wegen den Dividenden.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

in_God_we_trust wrote:

TeeTasse83 wrote:
Nop iGwT: Heute sollte man selektiv zukaufen.

Gruss

Wieso?

Die Lage wird momentan so schwarz gemalt, dass es wahrscheinlich scheint, dass wir bald noch einen Taucher sehen werden. Ausserdem liegt der Oktober noch vor uns. Ich bin da vorsichtig.

Aber das muss jeder selbst wissen. Wenn man noch unterinvestiert ist, ist es wohl keine schlechte Idee etwas zuzukaufen.

Ich sehe einen gepushten Aufwärtstrend bis Mittwoch Abend (Windowdressing). Danach könnte es drehen und einen Selloff der gröberen Art absetzen.

Wieso bis am Mittwoch ?

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Red Bull wrote:

Wieso bis am Mittwoch ?

Es ist oft so, dass sich das Blatt am Donnerstag, nach wichtigen Wirtschaftsdaten, wendet.

Zudem ist es der letzte Arbeits-Tag des Monats und des Quartals! Window Dressing ist dann vorbei und das Tiefstapeln am Anfang des neuen Monats und Quartals kann beginnen.

Dann kann man Aktien tief einkaufen und am Ende des Monats allenfalls wieder teuer verkaufen.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Einen für iGwt: Analyse der diversen Börsenzyklen!

http://www.rottmeyer.de/ein-erster-wichtiger-tiefpunkt-in-zeitlicher-nahe/

Tis
Bild des Benutzers Tis
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 23.09.2011
Kommentare: 249
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

in_God_we_trust wrote:

Red Bull wrote:
Wieso bis am Mittwoch ?

Es ist oft so, dass sich das Blatt am Donnerstag, nach wichtigen Wirtschaftsdaten, wendet.

Zudem ist es der letzte Arbeits-Tag des Monats und des Quartals! ...

Wie ist das zu verstehen? Kommenden Mittwoch ist doch der 28.09. wird ab Donnerstag nicht mehr gearbeitet?

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

MarcusFabian wrote:

Einen für iGwt: Analyse der diversen Börsenzyklen!

http://www.rottmeyer.de/ein-erster-wichtiger-tiefpunkt-in-zeitlicher-nahe/

Hier noch was zur Kalendermethode:

http://www.sexwoerterbuch.info/kalendermethode.html Wink

Gruss

fritz

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

MarcusFabian wrote:

Einen für iGwt: Analyse der diversen Börsenzyklen!

http://www.rottmeyer.de/ein-erster-wichtiger-tiefpunkt-in-zeitlicher-nahe/

Danke, jederzeit willkommen!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Tis wrote:

Wie ist das zu verstehen? Kommenden Mittwoch ist doch der 28.09. wird ab Donnerstag nicht mehr gearbeitet?

Doch, aber so genau kann man das auch nicht bestimmen. Sonst wäre es ja einfach zu traden, wenn das Monatshöchst immer genau am Monatsende erreicht würde. Ein bisschen Phantasie ist uns schon noch überlassen. Das Hoch der Woche ist eben am Mittwoch, warum, das habe ich schon einmal erklärt (weil jeder Anfang schwer ist und Ende gut, alles gut!).

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

fritz wrote:

Hier noch was zur Kalendermethode:

http://www.sexwoerterbuch.info/kalendermethode.html Wink

Gruss

fritz

Ja genau! Den Mondzyklus haben wir noch nicht analysiert. Wer weiss, ob er nicht auch noch eine gewisse Rolle spielt?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Die Banken und Versicherungen haben heute in Europa für ein kleines Kursfeuerwerk gesorgt.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

in_God_we_trust wrote:

Die Banken und Versicherungen haben heute in Europa für ein kleines Kursfeuerwerk gesorgt.

Feuerwerke sind dadurch charakterisiert, dass sie nach kurzer abgebrannt sind und was übrig bleibt sind beissender Rauch und enttäuschte Gesichter ...

(bin stark short auf SMI 8) )

"Das Fass ist übergelaufen"

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 19.10.2021
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 936
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

MarcusFabian wrote:

Einen für iGwt: Analyse der diversen Börsenzyklen!

http://www.rottmeyer.de/ein-erster-wichtiger-tiefpunkt-in-zeitlicher-nahe/

--schnipp

das Drama der großen Tiefpunkte (man denke an den 1. Oktober 1998, den 4. Oktober 1974, den 9. Oktober 2002, den 11. Oktober 1990, den 19. Oktober 1987, den 27. Oktober 2008 oder den 29. Oktober 1929).

--schnapp

Nun, falls die Griechen im Oktober offiziell den Bankrott anmelden, würde das die Statistik ergänzen.

5G Sucks !

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

TeeTasse83 wrote:

Ich hoffe dass Ihr am Freitag, oder wenigstens Gestern eingestiegen seit? Nun geht es ca. 1bis 2 Wochen nach Oben. Wohl noch so weitere 5 bis 6%.

Hab Dummerweise erst Gestern Abend gekauft - arghs...

Gruss

Wieso denkst Du, dass es so lange nach Norden geht, und dies nicht nur eine Erholung vor dem Crash ist ?

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Tis
Bild des Benutzers Tis
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 23.09.2011
Kommentare: 249
Schweizer Aktien und CHF, September 2011

Ich sehe das genau so wie Red Bull.

1. weil es in letzter Zeit eher so war, dass es kürzere Up- und Down-Zyklen gab und

2. interpretiere ich dies auch als Meinung der Mehrheit

Seiten

Topic locked