Shares / Options // General Question

4 Kommentare / 0 neu
06.09.2006 16:27
#1
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Shares / Options // General Question

Wie muss man das Call / Put Verhältnis auf eine Aktie interpretieren.

Als Bsp. Micronas:

Auf diese Aktie gibt es 41 Calls & 2 Puts.

Warum?

Hat dies was mit der Kurserwartung der Banken zu tun?

Kann man dies so interpretieren, dass die Banken extrem bearish auf den Titel sind und kein Interesse an der Ausgabe von Puts haben?

Um Hinweise wäre ich sehr froh.

Thx

Aufklappen

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

06.09.2006 19:47
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Shares / Options // General Question

Richtig Smile

Nein ich meine, ich hab mir einfach die Frage gestellt...sind Banken bzgl. Micronas zu negativ eingestellt bzgl. der Kursentwicklung, dass sie das Risiko eines Puts nicht eingehen wollen oder besteht hier kein Zusammenhang?

Wird die Anzahl Call/Puts von den Erwartungen der Banken bzgl. der Kursentwicklung des Basiswertes gesteuert, oder von der Nachfrage?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

06.09.2006 19:15
Bild des Benutzers Coris
Offline
Kommentare: 395
Shares / Options // General Question

... was Deine Frage gar nicht beantwortet.. sorry.

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

06.09.2006 19:12
Bild des Benutzers Coris
Offline
Kommentare: 395
Shares / Options // General Question

Anschlussfrage: Gibt es überhaupt Basiswerte auf die mehr Puts als Calls ausgegeben werden?

Betreffend Call-Putl Verhältinis: da werden die Umsätze gewichtet verglichen. Also Umsatzsumme Calls geteilt durch 41 (sofern alle 41 gehandelt werden) bzw. Umsatzsumme Put geteilt durch 2.

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin